PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Fußbroichs - Neuigkeiten 2006 - 2014


Werbung
';
'

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10

Emotions
22-12-2007, 03:36
Ich mußte es aufnehmen ... aber die Tage las ich das Frank (als er seine neue Partnerin mit Kind kennenlernte) Musikproduzent mit Tonstudio war :kopfkratz Der hat auch alles durch was nicht mit körperlicher Arbeit zu tun hat, sogar BB :rotfl:

isabella
22-12-2007, 19:00
oha pias vorgängerin ?

Ich bin ja einigermaßen entsetzt! Als ich gestern in diese - m. E. sehr gelungene - "Kollage" von Fussbroichfolgen 'reingeguckt habe, muss ich feststellen, dass offensichtlich einige Episoden auf den DVDs fehlen, nämlich die mit Pias Vorgängerin! Möchtegern-Pascha Frank mit Schnurrbart, noch zu Hause wohnend und sich mit der blonden offensichtlich stummen Freundin ebenso offensichtlich langweilend.

isabella

isabella
22-12-2007, 19:05
Merke: Wenn man raucht, schlafen die Beine ein. Man kann sie aber aufwecken. Übers wie kann man dann am Strand ausgiebig diskutieren. Das ist so toll und alles.

... und man möchte Pillen fressen, die es ermöglichen, dass die Beine trotz Weiterrauchens "wachbleiben" :rolleyes:

Außerdem duldet "der Spanier" keine Ausländer, die nichts auf der hohen Kante haben und sich trotzdem in Malle niederlassen wollen. :D

isabella

isabella
22-12-2007, 19:08
Ich mußte es aufnehmen ... aber die Tage las ich das Frank (als er seine neue Partnerin mit Kind kennenlernte) Musikproduzent mit Tonstudio war :kopfkratz Der hat auch alles durch was nicht mit körperlicher Arbeit zu tun hat, sogar BB :rotfl:

Nee, der war nicht Musikproduzent mit Tonstudio, der hatte einen Termin mit einem Musikproduzenten in dessen Tonstudio, um endlich ein Projekt zu realisieren, auf das die Welt seit langem wartet: Der "Bolero" von M. Ravel als Technoversion. Na ja, nachdem es mit Synchronsprecher, V-Jay bzw. Bodyguard für Michael Jackson nichts geworden ist ...:( :D

isabella

Plenske
22-12-2007, 19:10
Ist Frank mit Claudia ( und Kind ) noch zusammen ?

Fred1893
22-12-2007, 19:46
Ich bin ja einigermaßen entsetzt! Als ich gestern in diese - m. E. sehr gelungene - "Kollage" von Fussbroichfolgen 'reingeguckt habe, muss ich feststellen, dass offensichtlich einige Episoden auf den DVDs fehlen, nämlich die mit Pias Vorgängerin! Möchtegern-Pascha Frank mit Schnurrbart, noch zu Hause wohnend und sich mit der blonden offensichtlich stummen Freundin ebenso offensichtlich langweilend.

isabella

Es gab 1989 ein 90-minütiges Special, um zu sehen, was aus der Familie geworden ist, die 1979 in der Kinderzimmer-Doku mitgemacht hatte. Aus dieser müssen die Szenen sein, und ja, dieses Special fehlt leider auf den DVDs. :( :zeter:



Ist Frank mit Claudia ( und Kind ) noch zusammen ?

Nein. Die hat ihn wohl vor ca. anderthalb Jahren sitzen lassen. Die beiden hatten ein renovierungsbedürftiges Haus in der Eifel gekauft, über dessen Renovierung sie sich wohl zerstritten haben. Nach letzten Infos hockt der Jung' jetzt wohl mit einem Arsch voll Schulden auf der baufälligen Hütte und hat wohl auch mal wieder Ärger mit dem Gesetz, da er angeblich gefälschte Mobilfunkverträge vertickt hat. :suspekt:

isabella
22-12-2007, 21:51
Ich habe vor geraumer Zeit einfach mal so aus Quatsch "Claudia Fussbroich" gegoogelt: Die Gute muss wohl in Düren eine Ausbildung als Altenpflegerin abgeschlossen haben. Tja - leider ist sie wohl ein bisschen spät darauf gekommen, dass sie keinen Mann, sondern ein Riesenbaby geheiratet hat. Dabei haben sich Fred und Annemarie ja schon vor der Verehelichung der beiden dermaßen auf das Kind von C. "eingeschossen", als sei es das eigene Enkelkind. Fand ich irgendwie merkwürdig, dieses Oma-und-Opa-Getue - oder?... :suspekt:

isabella

Fred1893
22-12-2007, 22:28
Ich habe vor geraumer Zeit einfach mal so aus Quatsch "Claudia Fussbroich" gegoogelt: Die Gute muss wohl in Düren eine Ausbildung als Altenpflegerin abgeschlossen haben. Tja - leider ist sie wohl ein bisschen spät darauf gekommen, dass sie keinen Mann, sondern ein Riesenbaby geheiratet hat. Dabei haben sich Fred und Annemarie ja schon vor der Verehelichung der beiden dermaßen auf das Kind von C. "eingeschossen", als sei es das eigene Enkelkind. Fand ich irgendwie merkwürdig, dieses Oma-und-Opa-Getue - oder?... :suspekt:

isabella

Ja, das war schon krass, zumal in der Serie mal erwähnt wird, daß Frank & Claudia zu dem Zeitpunkt gerade mal 3 Monate zusammen waren und Annemie und Fred da schon total auf das Kind abgegangen sind.
OK, einerseits würde ich einfach mal behaupten, daß Fred & Annemie irgendwo doch recht herzliche und auch großzügige Menschen sind, aber ich denke mal, da hat auch eine gewisse Torschlußpanik eine Rolle gespielt, da "dä Jung" zu dem Zeitpunkt ja auch schon jenseits der 30 war und wirklich eigene Enkel eben auf sich warten ließen.

newwer
22-12-2007, 23:17
OK, einerseits würde ich einfach mal behaupten, daß Fred & Annemie irgendwo doch recht herzliche und auch großzügige Menschen sind, aber ich denke mal, da hat auch eine gewisse Torschlußpanik eine Rolle gespielt, da "dä Jung" zu dem Zeitpunkt ja auch schon jenseits der 30 war und wirklich eigene Enkel eben auf sich warten ließen.

Wie wohl Franks Leben ohne diese Popularität verlaufen wäre??? :nixweiss:

Fred und Annemie sind einfach nur Kult für mich! :anbet:
... und ich bin auch der Meinung, dass beide das Herz auf dem rechten Fleck haben. :ja:

Emma Pril
23-12-2007, 00:19
Wie wohl Franks Leben ohne diese Popularität verlaufen wäre??? :nixweiss:


Das habe ich mich auch schon gefragt.

Und wie es wohl verlaufen wäre, wenn seine Eltern ihn nicht so verhätschelt hätten.

isabella
23-12-2007, 09:46
Ja, das war schon krass, zumal in der Serie mal erwähnt wird, daß Frank & Claudia zu dem Zeitpunkt gerade mal 3 Monate zusammen waren und Annemie und Fred da schon total auf das Kind abgegangen sind.
OK, einerseits würde ich einfach mal behaupten, daß Fred & Annemie irgendwo doch recht herzliche und auch großzügige Menschen sind, aber ich denke mal, da hat auch eine gewisse Torschlußpanik eine Rolle gespielt, da "dä Jung" zu dem Zeitpunkt ja auch schon jenseits der 30 war und wirklich eigene Enkel eben auf sich warten ließen.

Ich hatte ja das Glück, mich persönlich von der Herzlichkeit von Fred und Annemie überzeugen zu können. Dass sie Herz und Anstand haben, steht völlig außer Zweifel. Klar, die Torschlusspanik und vielleicht auch eine gewisse Vorahnung in Bezug auf Franks Lebenstüchtigkeit/Beziehungsfähigkeit spielte bei der Nummer mit dem Kind sicher eine große Rolle. Aber eben auch die Tatsache, dass die beiden ständig alles zu verdrängen scheinen (Krankheit, Alter, Probleme von und mit Frank) und anstatt der Auseinandersetzung mit unangenehmen Dingen die Flucht in den Konsum vorziehen, um schlechte Gefühle zu überdecken. Das ist zumindest mein Eindruck.

isabella

isabella
23-12-2007, 09:49
Das habe ich mich auch schon gefragt.

Und wie es wohl verlaufen wäre, wenn seine Eltern ihn nicht so verhätschelt hätten.


Es wäre so verlaufen, dass er lebenstüchtig und verantwortungsbewusst, also erwachsen, geworden wäre. Ganz einfach.

isabella

sunfighter
27-12-2007, 13:30
habe mir mal das gesamte thema durchgelesen und durchsuche auch das web nach den fussbroichs, aber habe gelesen, dass sie viel löschen lassen, wer weiß also etwas neues von den fußbroichs?
was macht frank, sitzt der noch in kreuztal fest, oder ist er schon wieder in köln zurück und was macht claudia, sind sie schon geschieden?
und was gibts neus von annemie, ist sie noch auf dem büro oder steht sie in einer bäckerie, soll da mal gesehen worden sein, und wie geht es fred, raucht er noch und frank raucht der auch wieder, hatte doch bei big brother aufgehört zu rauchen.
als was arbeitet claudia?

und was ist aus sat 1 geworden, wollten die nicht 2006 eine serie machen mit den fussbroichs?

kann man denn fred nicht überreden noch ein paar folgen zu machen ich bin ein absoluter fan von denen, auch wenn hier abgelästert wird, jeder mensch hat ne macke, ich auch!!!!

Hoellenfuerstin
27-12-2007, 21:18
Nach letzten Infos hockt der Jung' jetzt wohl mit einem Arsch voll Schulden auf der baufälligen Hütte und hat wohl auch mal wieder Ärger mit dem Gesetz, da er angeblich gefälschte Mobilfunkverträge vertickt hat. :suspekt:

Ja der hat ( oder hatte ) ein Callcenter mit 13 Mitarbeitern in Vettweiß,
angeblich hat nicht er, sondern ein Mitarbeiter Verträge gefälscht......

sunfighter
06-01-2008, 12:23
als chef sollte man schon wissen, was die angestellten tun.

Emotions
07-01-2008, 10:29
...aber habe gelesen, dass sie viel löschen lassen

Ja, das habe ich auch mal gelesen, in einem reinen Fussbroich-Forum (das öfters Post vopm Anwalt bekam). Allerdings paßt die Beschreibung nicht zur deren Gastfreundschaft von der man doch auch immer wieder liest ?

Natürlich haben wir alle Macken. Der Erfolg der Fussbroichs ist doch auch so groß weil jeder in seinem Umfeld ähnliche "Mallorca-Urlauber" kennt. Eins noch mal zur Doku selbst, anfangs war es wirklich noch eine ernstgemeinte Dokumentation (erster Teil), hinterher haben es dieselben Leute immer mehr als reine Comedy laufen lassen. Spätestens da hätten die Fußbroichs sagen können "Nein ! Danke, das wollen wir so nicht!".

Frank wäre meiner Meinung nach auch ohne TV verzogen worden, beide Eltern wollten garantiert immer nur das Beste, es lief leider (durch seine Bekanntheit noch mehr) auf`s Schlechteste hinaus ...

Fred1893
07-01-2008, 18:30
Frank wäre meiner Meinung nach auch ohne TV verzogen worden, beide Eltern wollten garantiert immer nur das Beste, es lief leider (durch seine Bekanntheit noch mehr) auf`s Schlechteste hinaus ...

Stimmt, das sah man ja schon in der allerersten Sendung, als er ca. 10 Jahre alt war, und wirklich jeden erdenklichen Krempel in seinem Zimmer hatte, vom Fernseher über den Plattenspieler bis hin zu den neuesten Spielzeugen, die der Markt damals hergab, und ein eigener TV nebst Plattenspieler/Stereoanlage war anno 1979 für einen 10-jährigen keineswegs eine Selbstverständlichkeit.
Auch in den späteren Folgen war er immernoch endlos verwöhnt, wenn man nur mal sieht, wie viele Autos er hatte und wie viele Wohungseinrichtungen usw. Das hat er sicher nicht alles von seinem Gehalt als Schlosser bezahlt.
Was natürlich stimmt ist, daß ihm die "Berühmtheit" durch die Sendung noch zusätzlich die Sinne vernebelt hat, und die Aussicht, vielleicht ohne viel körperliche Arbeit Geld zu verdienen bei dem ohnehin schon verwöhnten Riesenbaby auf sehr fruchtbaren Boden gefallen ist.
Fred & Annemie waren da schon um einiges cooler. Die haben halt die Kohle vom WDR eingesteckt, damit das getan, was sie eh am besten konnten, nämlich Konsumieren und ansonsten den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.

Georgie
07-01-2008, 20:51
Frank F. hat es als Erwachsener nicht mal geschafft, sich ein Konto bei einem Internetauktionshaus einzurichten.

Irgendwo wartet auf den schon das Männerwohnheim seines Vertrauens, oder Schlimmeres!

Fred1893
07-01-2008, 22:04
Frank F. hat es als Erwachsener nicht mal geschafft, sich ein Konto bei einem Internetauktionshaus einzurichten.


Stimmt, das war ganz großes Kino.

"Mitgliedsname...... Frank

Hääää, warum gibbet den denn schon?!"

:lol: :lol:

sunfighter
09-01-2008, 13:37
also ihr wisst auch nichts neues von der familie fussbroich. schade!

frank wollte ja mit sat 1 letztes jahr wieder ins fernsehen, hat aber wohl nicht geklappt, leider.

ich finde die serie sehr interessant, wie man sich entwickelt, wenn man verwöhnt worden ist etwa. wer sich kaum mühe geben muss etwas zu erreichen der gibt dem was er hat(auto) auch kaum einen wert, warum frank die autos so oft wechseln musste.

eigentlich tut er mir leid, er versteht sich wohl selber nicht. ich finde es schwach, wenn man immer wieder neulust bekommt und dann sofort was neues kaufen muss, das ist keine freiheit, eher eigenversklavung.

ich wäre unglücklich, wenn ich immer wieder etwas neues kaufen müsste, weil mir vielleicht langweilig ist.

aber als ein abschreckendes beispiel dient mir die familie schon, daher finde ich es sehr mutig sich so zu zeigen wie diese familie es tat.

Fred1893
09-01-2008, 16:26
frank wollte ja mit sat 1 letztes jahr wieder ins fernsehen, hat aber wohl nicht geklappt, leider.

Hm, ich weiß nicht, ob ich wirklich neue Folgen gebraucht hätte, und schon garnicht von Sat-1 oder einem anderen Privatsender.
Zum einen hatte sich das Konzept der "Fußbroichs" doch schon ein wenig abgenutzt gegen Ende und immer noch ein neues Auto, noch ein Urlaub und noch eine neue Couchgarnitur ist dann auf Dauer doch etwas langweilig. Außerdem waren die Fußbroichs mit ihrem Lokalkolorit beim WDR am besten aufgehoben wie ich finde und die Sendung hatte dort doch auch einen gewissen Anspruch, bzw. eine Intention, was man damit zeigen wollte.
Sat-1 oder irgendein anderer Sender hätte da sicher nur ein reißerisches Comeback gemacht, allein schon deshalb, weil es heute solche Realityformate wie Sand am Meer gibt, und die sich schon irgendwo überbieten müssen, und sei es nur, was die Niveaulosigkeit angeht.

Isis1969
21-01-2008, 00:42
also ihr wisst auch nichts neues von der familie fussbroich. schade!

frank wollte ja mit sat 1 letztes jahr wieder ins fernsehen, hat aber wohl nicht geklappt, leider.

ich finde die serie sehr interessant, wie man sich entwickelt, wenn man verwöhnt worden ist etwa. wer sich kaum mühe geben muss etwas zu erreichen der gibt dem was er hat(auto) auch kaum einen wert, warum frank die autos so oft wechseln musste.

eigentlich tut er mir leid, er versteht sich wohl selber nicht. ich finde es schwach, wenn man immer wieder neulust bekommt und dann sofort was neues kaufen muss, das ist keine freiheit, eher eigenversklavung.
Ich denke, Frank F. käme nie auf die Idee, seine Konsumabhängigkeit als eine Art Versklavung zu sehen. Dafür fehlen die ihm notwendigen Hirnwindungen bzw. er nutzt sie nicht. Wozu auch, großartig denken musste er ja noch nie.
Frank macht einfach das, was ihm seine Eltern vorgelebt haben. Bloß, das er viele Dinge weit vor der Zeit haben will, wie z.B. ständig ein neues Auto. Er potenziert die Konsumsucht seiner Eltern.


ich wäre unglücklich, wenn ich immer wieder etwas neues kaufen müsste, weil mir vielleicht langweilig ist.
Wenn Du erkennen würdest, das Dein Leben so wie Du es lebst, ohne jeglichen Sinn ist, dann würdest Du etwas daran ändern. Aber Frank erkennt diese Tatsache halt nicht. So wie er vieles nicht erkennt. Ihm scheint ja auch nicht wirklich klar zu sein, das die meisten Bösewichter eben doch geschnappt werden und das man durchaus etwas leisten muss, wenn man etwas im Leben erreichen will (außer, man gewinnt halt im Lotto oder erbt ein paar Milliönchen). Frank allerdings will immer nur haben, haben, haben - und er hat bis heute nicht erkannt, das es im Leben so nicht läuft.
Sehr bezeichnend fand ich übrigens die Szene von 1989, als er mit seinen Eltern darüber sprach, dass er sowohl eine eigene Wohnung samt Ausstattung als auch ein neues Auto und Urlaub haben wollte. Sein Vater versuchte ihm zu erklären, dass er sich schon entscheiden müsste, was er nun will, denn alles geht halt nicht. Daraufhin sagte Frank:"Na, dann bleibe ich halt hier wohnen, bis ich meine Einrichtung zusammen habe. Soviel kostet die Miete ja auch nicht."


aber als ein abschreckendes beispiel dient mir die familie schon, daher finde ich es sehr mutig sich so zu zeigen wie diese familie es tat.
Ja, abschreckend sind die Fussbroichs, und obwohl ich eigentlich niemandem etwas schlimmes wünsche, in diesem Fall würde mich ja doch mal interessieren, was sie denn machen, wenn wirklich mal etwas schlimmes, wirklich schlimmes, im Leben der Fussbroichs passiert. Also nicht sowas wie der Tod der Omas; das ist bedauerlich und traurig, aber die Omas waren halt auch schon alt und von einem Schicksalsschlag kann man da nicht reden.
Aber stellt Euch mal vor, Fred wäre durch einen Unfall schwerstbehindert? Ich glaube, daran wären sie grandios gescheitert, dass hätte ihre mageren Kräfte deutlich überstiegen. Da kann man nicht mal eben eine nette Beerdigung inszenieren und anschließend in den Urlaub fahren, weil man sich das nach dem ganzen Stress (!) "verdient hätte"!


Isis

Emotions
21-01-2008, 12:24
Ich denke, Frank F. käme nie auf die Idee, seine Konsumabhängigkeit als eine Art Versklavung zu sehen. Dafür fehlen die ihm notwendigen Hirnwindungen bzw. er nutzt sie nicht. Wozu auch, großartig denken musste er ja noch nie.
Frank macht einfach das, was ihm seine Eltern vorgelebt haben.

Er potenziert die Konsumsucht seiner Eltern.



Ja, gut getroffen. :d:

Wobei mich wundert das einige Menschen so garnicht in der Pubertät rebellieren, viele wenden sich dann doch 100%tig gegen das was die Eltern leben/darstellen.

Was mich bei Frank wundert (oder den Fußbroichs generell), er sah ja noch in den Serien sein Verhalten, also jemand der sich selbst ständig im Fernsehen sieht müßte doch eher reflektieren können was er darstellt oder tut ?!

macallen
21-01-2008, 12:55
man kann ja an ihnen rumkritisieren was man will....ich aber glaube, dass fred und annemie in ihrer welt einfach glücklich und zufrieden sind...und was will man mehr vom leben!;)

Fred1893
21-01-2008, 17:26
Ja, gut getroffen. :d:

Wobei mich wundert das einige Menschen so garnicht in der Pubertät rebellieren, viele wenden sich dann doch 100%tig gegen das was die Eltern leben/darstellen.

Ich würde sagen er war einfach zu bequem zum Rebellieren, bzw. seine "Rebellion" bewegte sich darin, eine dicke Musikanlage in seine Karre zu bauen.


Was mich bei Frank wundert (oder den Fußbroichs generell), er sah ja noch in den Serien sein Verhalten, also jemand der sich selbst ständig im Fernsehen sieht müßte doch eher reflektieren können was er darstellt oder tut ?!

Die waren/sind allerdings überzeugt von dem, was sie tun und so TV-süchtig wie die waren haben die sich sicherlich mit einigem Stolz präsentiert, so von wegen der "einfache Arbeitsmann" der sich jetzt auch "Nobelhobel" und fette Breitling-Uhren leisten kann.

Isis1969
22-01-2008, 00:11
Ja, gut getroffen. :d:

Wobei mich wundert das einige Menschen so garnicht in der Pubertät rebellieren, viele wenden sich dann doch 100%tig gegen das was die Eltern leben/darstellen.
Siehe das Post von Fred1893 - Frank war dazu vermutlich zu bequem. Oder er fand nichts, wogegen er hätte protestieren wollen. Sein Leben gefiel ihm offensichtlich - wozu also etwas ändern?


Was mich bei Frank wundert (oder den Fußbroichs generell), er sah ja noch in den Serien sein Verhalten, also jemand der sich selbst ständig im Fernsehen sieht müßte doch eher reflektieren können was er darstellt oder tut ?!
Du erwartest von Familie Fussbroich wirklich Selbstreflektion? :confused:
Nee, das ist bei denen nicht drin. Sie fühlen sich einfach zu gut in ihrer Welt, als das sie darüber nachdenken müssten (und Selbstreflektion setzt nachdenken zwingend voraus). Zwar sah man, als Frank seine Karriere als verurteilter Mensch anfing, dass sie sich den ein oder anderen Gedanken machten, kamen aber zu keinem Ergebnis. Annemie und Fred bedauern Franks Karriere als Straffälliger, bringen dies aber nicht in Zusammenhang mit seiner Erziehung.

Isis

Will.Hunting
22-01-2008, 07:38
Isis1969, ich finde, du setzt dich aber auf ein arg hohes Pferd mit dem, was du hier so von dir gibst. Die Familie Fussbroich lebt viellleicht in ihrem eigenen, eher begrenzten Kosmos, aber, mein Gott, lass sie doch! Sie tun niemandem was, fühlen sich wohl, so wie sie leben in ihrer Welt, kommen miteinander klar und sind sich im Grunde einig (die Eltern mit Frank und auch umgekehrt). So what!? Konsumabhängigkeit sehe ich bei denen auch nicht in einem höheren Maße vorhanden als bei all den andern Leuten, die Freitagsnachmittags schwer bepackt Kartons aus dem Mediamarkt schleppen oder bei Nachbarn, die unbedingt ein neues Auto brauchen, weil andere Nachbarn auch ein neues haben. Und sich im Vorhinein schon ein Urteil darüber zu erlauben, was mit einer solche Familie passieren würde, angenommen, jemand würde schwerstbehindert werden, finde ich schon geradezu anmaßend.

Abgesehen davon, dass ein Leben mit weniger Selbstreflektion wohl um einiges leichter wäre. Vielleicht haben die's ja viel besser raus, wie man glücklich und zufrieden lebt und wir alle, die immer alles hinterfragen und anzweifeln müssen, statt einfach mal zu leben, sind die eigentlichen Deppen!? :nixweiss:

Irgendwie kommt mir DEIN Rundumschlag reichlich weltfremd und irgendwie sogar kleingeistig vor. :mauer:

macallen
22-01-2008, 09:39
Isis1969, ich finde, du setzt dich aber auf ein arg hohes Pferd mit dem, was du hier so von dir gibst. Die Familie Fussbroich lebt viellleicht in ihrem eigenen, eher begrenzten Kosmos, aber, mein Gott, lass sie doch! Sie tun niemandem was, fühlen sich wohl, so wie sie leben in ihrer Welt, kommen miteinander klar und sind sich im Grunde einig (die Eltern mit Frank und auch umgekehrt). So what!? Konsumabhängigkeit sehe ich bei denen auch nicht in einem höheren Maße vorhanden als bei all den andern Leuten, die Freitagsnachmittags schwer bepackt Kartons aus dem Mediamarkt schleppen oder bei Nachbarn, die unbedingt ein neues Auto brauchen, weil andere Nachbarn auch ein neues haben. Und sich im Vorhinein schon ein Urteil darüber zu erlauben, was mit einer solche Familie passieren würde, angenommen, jemand würde schwerstbehindert werden, finde ich schon geradezu anmaßend.

Abgesehen davon, dass ein Leben mit weniger Selbstreflektion wohl um einiges leichter wäre. Vielleicht haben die's ja viel besser raus, wie man glücklich und zufrieden lebt und wir alle, die immer alles hinterfragen und anzweifeln müssen, statt einfach mal zu leben, sind die eigentlichen Deppen!? :nixweiss:

da sag ich doch mal spontan: daumen hoch hunting!!:d: wie recht du hast....

Hase Cäsar
22-01-2008, 12:14
Da stimme ich auch mal zu.
Für mich liegen ja immer noch Welten zwischen lästern über das Verhalten was die Fussbroichs im Fernsehen zeigen und pseudopsychologische Abhandlungen darüber schreiben wie diese Menschen angeblich ticken. Und das mit dem "was würde passieren wenn Fred schwerbehindert wäre" ist für mich der Hammer. Wie kann man so anmaßend sein und beurteilen wollen wie irgendwer in so einer Situation reagieren würde ?
Und warum überhaupt ? Vielleicht mal einen Gang runterschalten und dran denken, daß es bei dieser Doku genauso wie z. B. bei BB einfach um reine Unterhaltung geht. Und das keiner das Recht hat diese Menschen bis ins Privatleben zu verfolgen und abstruse Theorien aufzustellen.

Isis1969
23-01-2008, 02:01
Ein Leben ohne Selbstreflektion ist sicher um einiges einfacher, das stimmt allerdings.
Über die Familie Fussbroich (und andere Leute im TV) wird doch nur deswegen diskutiert und geschrieben, eben weil sie sich selber im TV präsentieren. Dazu hat sie niemand gezwungen, sie machen sich aus freien Stücken zu öffentlichen Personen. Und das man darüber diskutieren darf, haben wir zumindest in den diversen Auswanderer-Threads ja schon festgestellt, und zwar mehrere Male. Denn da tauchen immer wieder Betroffene auf und maulen, sobald sie sich von den Zuschauern, also uns, Kritik anhören "müssen".

So, und zu meinem Statement bzgl. einer plötzlichen Erkrankung bzw. Schwerstbehinderung (die ich nicht wirklich jemandem wünsche), komme ich, weil nämlich genau dies in meiner Familie passiert ist. Und da hat es uns gerade geholfen, dass uns Äußerlichkeiten und ähnliches völlig unwichtig waren. Unsere Stärke waren halt ganz andere Qualitäten. Und ohne genau ins Detail gehen zu wollen: Vor über 23 Jahren habe ich meine Mutter verloren, ohne das sie gestorben wäre; sie hat sich durch eine Erkrankung sehr verändert, und damit haben sich die Beziehungen in der Familie sehr verändert.
Sorry, manchmal stelle ich mir halt vor: Was wäre wenn sowas z.B. den Fussbroichs passiert wäre (oder anderen Leuten), und ich denke eben, dass sie sowas kaum bewältigen könnten. Ich mag mich irren (hoffentlich); und entschuldigt bitte, dass ich vermutlich mit meinem Beitrag etwas zu weit gegangen bin. Aber auch mit mir gehen die Pferde manchmal durch...

Isis

*Lines*
23-01-2008, 17:56
Ich hab die alten Folgen ganz gern gesehen. Irgendwie kamen
F.s doch authentisch rüber, auch wenn man über das z.T.
saudumme Geschwätz schon mal den Kopf schütteln musste.

Neue Folgen der Fußbroichs bräucht ich nicht!! :rolleyes:

Will.Hunting
25-01-2008, 18:32
Über die Familie Fussbroich (und andere Leute im TV) wird doch nur deswegen diskutiert und geschrieben, eben weil sie sich selber im TV präsentieren. Dazu hat sie niemand gezwungen, sie machen sich aus freien Stücken zu öffentlichen Personen. Und das man darüber diskutieren darf, haben wir zumindest in den diversen Auswanderer-Threads ja schon festgestellt, und zwar mehrere Male. Denn da tauchen immer wieder Betroffene auf und maulen, sobald sie sich von den Zuschauern, also uns, Kritik anhören "müssen".

In dem Punkt stimme ich dir durchaus zu. Sie sind ganz bewusst bekannt geworden, insofern müssen sie schon auch damit leben, dass man in der Öffentlichkeit über sie redet. ... Allerdings finde die Fussbroichs nun gar nicht sooo peinlich und sooo ungewöhnlich. Im Grund ist es doch eine einfache, ganz normale deutsche Familie, und ich kann an ihnen (mal abgesehen von Franks zeitweiligen kriminellen Machenschaften), anders als du, überhaupt nichts wirklich Verwerfliches finden. Vollkommen harmlose Leute, die einfach nur ihr Leben leben, und fertig. Die Serie hat ihnen wohl die eine oder andere Flocke mehr in die Haushaltskasse gebracht, aber mein Gott, warum sollten sie sich dann nicht auch mal was gönnen und das zeigen? Ich finde sie ehrlich gesagt auch gar nicht so mediengeil, wie sie hier dargestellt werden. Wenn sie es darauf angelegt hätten, hätten sie doch noch viel mehr in der Öffentlichkeit stehen können. ... Mir sind die Leute ehrlich gesagt gar nicht mal unsympathisch. Sie haben, denke ich, das Herz durchaus am rechten Fleck und leben vor allem nach dem Motto "Leben und leben lassen."

Isis1969
26-01-2008, 00:48
Ich fand das sehr erstaunlich, dass die Fussbroichs die Reißleine gezogen haben und damit ihrer "Karriere" als Fernsehfamilie ein Ende setzten. Da ziehe ich meinen Hut und sage "Respekt!".

Vielleicht kommen mir die Fussbroichs so seltsam und anders vor, weil ich halt ein völlig anderes Familienleben kenne und auch, weil ich nur ungern möchte, das man alle Kölner Familien mit den Fussbroichs gleichsetzt (solche Verallgemeinerungen sollen ja dann und wann tatsächlich vor kommen).

Gewünscht hätte ich mir für diese Familie ja, dass Frank auf dem Boden der Tatsachen bleibt und auf kriminelle Geschichten verzichtet; den Aspekt der Erziehung darf man in diesem Zusammenhang nicht völlig außer Acht lassen. Sie wird mit eine Rolle gespielt haben. Wie große diese ist - das weiß ich auch nicht.

Isis

LaserBlueEyes
27-01-2008, 18:13
Isis, Du hast Recht.

Aber ich habe den Eindruck, dass die Reissleine gezogen wurde, weil womöglich der gute Frank nicht mehr so ganz präsentabel war... ich meine, wegen eventueller Nachfragen.

Laser

Isis1969
28-01-2008, 02:47
Isis, Du hast Recht.

Aber ich habe den Eindruck, dass die Reissleine gezogen wurde, weil womöglich der gute Frank nicht mehr so ganz präsentabel war... ich meine, wegen eventueller Nachfragen.

Laser
Das ist auch gut möglich. Und Frank einfach aus allem heraushalten wäre auch nicht gegangen, da Annemie und Fred ja eine recht enge Bindung zu Frank haben.
Aber dann und wann würde ich doch gerne wissen, wie die beiden denn nun mit Franks gescheiterter Ehe und dem ganzen anderen Trouble umgehen.

Übrigens, wenn Annemie die Möglichkeit hatte, in Altersteilzeit zu gehen, dann sind ja jetzt beide zu Hause (Annemie ist ja Jahrgang 47, ergo wird sie dieses Jahr 61.). Das ist für viele Leute auch nicht so einfach; nicht umsonst gibt es das Schlagwort vom "Rentenloch", in welches man fällt, wenn man plötzlich nicht mehr arbeiten gehen muss und so furchtbar viel Zeit hat.

Isis

Yatagan
28-01-2008, 03:05
Ach, Annemie wird das Loch schon ausfüllen.

Ich habe mir mal Gedanken über das Konsumverhalten der Fußbroichs gemacht, und eigentlich ist es gar nicht so ungewöhnlich.

Okay, der/die Nobelhobel, die Urlaube (aber normale Pauschalreisen ala Neckermann), Einrichtung (Küche nach 15 Jahren ist normal, zweimal neue Couchgarnitur nicht, aber die waren ja auch beide schrecklich), Schönheitsfarm, Kosmetiker. Mehr fällt mir jetzt nicht ein.

Aber, es wirkt natürlich immer so verschwenderisch, weil sie, laut Ute Diehl, sich immer zu Dreharbeiten verabredet haben, wenn etwas Besonderes anstand, wie z. B. Urlaub oder größere Anschaffungen.

Man beachte nämlich, sie sind in ihrer üsseligen Wohnung geblieben, die als doppelverdienendes Paar mit WDR-Zusatzverdienst mehr als günstig ist, renovieren selbst (mehr schlecht als recht, zumindest Fred ;-) ), gehen nicht aus etc.

LaserBlueEyes
02-02-2008, 17:55
Ja, und den Rest haben sie verkonsumiert oder bei Frank reingesteckt :rolleyes:

Laser

sheela
03-02-2008, 07:55
Ich hab die Serie unheimlich gerne gesehen, das war ja die Reality-Soap der ersten Stunde. Immer wieder schön, diese hochgeistigen weltanschaulichen Gespräche, besonders von Fred nach dem Motto " So ist der Türke oder der Spanier". Oder Annemie im Voll-Make-Up mit peinlicher Kopfbedeckung und Riesen-Sonnenbrille am Strand und er mit seinen bunten Urlauberhemden..
Nur bei Frank hab ich schon immer die Krise gekriegt, dieser aufgeblasene Faulpelz. Alleine beim Umzug, nicht mal die Schränke ausgeräumt, da schwillt mir jetzt noch der Kamm! Oder im Gemüseladen, der konnte nicht mal die Waage bedienen, also Fred und Annemie sind sicherlich keine Intelligenzbestien, müssen sie auch nicht, wiurden aber vom Sohnemann um Längen übertrumpft. Klar, als Frank strauchelte, hüstel..war die Popularität natürlich nicht mehr so angenehm, ansonsten hätten sie bestimmt noch weitergemacht, so einen Riesenfernseher wär doch auch noch drin gewesen und dann wieder den ganzen Tag MTV laufen lassen :D

Emotions
19-02-2008, 19:11
Ja, und den Rest haben sie verkonsumiert oder bei Frank reingesteckt :rolleyes:



20% - 80% schätze ich mal

MissCrissie
19-02-2008, 19:46
ich muß mich hier auch mal als absoluter fussbroich-fan outen :love: .
ich hab das früher immer total gern geguckt und wenn heute mal wieder so ne fussbroich-nacht kommt klebe ich wieder vorm fernseher.
irgendwann muß ich mir das alles mal auf dvd zulegen :D .

sunfighter
02-03-2008, 18:36
also frank und seine frau haben sich vor 2 jahren getrennt. weiß jemand ob frank sein haus schon verkauft hat und ob er wieder in köln wohnt und wie geht es fred und anemie, sind sie beide jetzt in rente?

ich krieg im internet nichts raus ausser dem letzten betrug von frank.

hat also irgenjemand infos über die familie?

wäre sehr dankbar, denn ich bin ein fan von ihnen. hat frank wegen dem ganzen ärger wieder angefangen zu rauchen, hatte ja bei big brother aufgehört.

miss-murphy
27-03-2008, 15:58
ja...das alles würde mich auch interessieren. aber es scheint tatsächlich hier im netz keine infos mehr zu geben. jedes jahr zu weihnachten, oder auch jetzt zu ostern gucke ich in die fernsehzeitung im wdr um 19:00h in der hoffnung...vielleicht kommt ja doch noch mal was!! aber nee...also ich finds einfach schade!!

Emma Pril
27-03-2008, 23:33
Mir fehlen sie auch. Da wird man mit dieser Familie älter:schäm: , gewöhnt sich an sie, und dann...nix.

So geht das aber nicht. Ich will sofort den Geschäftsführer sprechen.:motz:

Emotions
22-05-2008, 20:46
Vielleicht sollte der WDR sich nach einer neuen Familie ala Fußbroich umgucken (auf Malle) ?

Im ernst, ich denke mit ähnlichen Charackteren könnte sowas von klein auf neu aufziehen ...

Holliwutt
22-05-2008, 21:24
:hair::tsts:

Die Fussbroichs sind einmalich :D

Emotions
23-05-2008, 20:16
Die Fussbroichs sind einmalich :D

Stimmt, aber beim Ikea-Schrank-Aufbauen sind mindestens 70% aller Männer so drauf wie Fred (siehe diverse Handwerker-Soaps) :D

miss-murphy
25-05-2008, 20:03
stimmt schon...aber wir haben in den jahren eine STARKE EMOTIONALE BINDUNG aufgebaut!!die können uns das doch nicht einfach so nehmen!! FRECHHEIT!!!

Kalb
31-05-2008, 13:04
Vielleicht sollte der WDR sich nach einer neuen Familie ala Fußbroich umgucken (auf Malle) ?

Im ernst, ich denke mit ähnlichen Charackteren könnte sowas von klein auf neu aufziehen ... Den Versuch gab es doch letztes Jahr. Oder davor das?
Wurde jedenfalls so angekündigt, ich glaube sogar gedreht von Frau Diehl? :kopfkratz
Eine türkische Familie, die in Deutschland lebt und liebt. Ich hab's nicht geschaut, nur mal reingezappt.
War wohl nichts....

Emotions
31-05-2008, 18:29
Eine türkische Familie, die in Deutschland lebt und liebt. Ich hab's nicht geschaut, nur mal reingezappt.
War wohl nichts....

Ich hab`s leider verpaßt - wurde auch nie wiederholt, angeblich sollte es lustig gewesen sein ?! :nixweiss:

Predalf
31-05-2008, 20:18
Sie heißen die "Özdags".

Lustig fand ich es eher nicht. Halt so wie man sich eine westlich angehauchte türkische Familie vorstellt. Mit normalen Problemen belastet.

Das einzig lustige war, daß einer der Söhne immer deutsche Schlager im Lieferwagen gesungen hat.
:maso:

Aber irgendwann hab ich einen von denen mal in so einer gestellten Doku Soap gesehen. Dann stellt man schon die Authentizität in Frage.

Sputnik
01-06-2008, 09:29
Nein, die Özdags waren nicht so liebenswert skuril wie unsere Fußbroichs, ich habe glaube ich nur zwei Folgen gesehen, aber da war nichts Kultiges auszumachen...:nixweiss:

Emotions
06-12-2008, 17:31
Seit längerem habe ich mir mal wieder die Fußbroichs angeguckt :D

Gibts was neues?

LaserBlueEyes
06-12-2008, 17:44
Ich glaube, kaum...

Emotions
06-12-2008, 20:34
Nee, neue Folgen wohl nicht (es sei denn der Geldmangel überkommt mal die Familie).

Dann eben neues aus der Yellow-Press? Alle noch auf freien Fuß?

Fred war wirklich klasse, bei seinem ersten Winterurlaub, nur rumgejammert das er lieber in der Sonne liegt (weiß man ja irgendwie vorher das Schnee und Winterurlaub meist zusammen gehören).

LaserBlueEyes
06-12-2008, 21:26
Ich fand, bezeichnend war die Folge, wo sie für den lieben Frank einen Gebrauchtwagen kauften. Es wurde derzeit ein Mercedes-Coupe. Und passend zum Bild, was man ohnehin von den Herrschaften hatte, wurden erst mal die edlen Originalalus abgeschraubt und echte Schweineräder dran gemacht. Der Kühlergrill musste unbedingt mattschwarz umlackiert werden :maso:, und dann sah die Karre aber echt ludenmäßig aus. Leicht pornös. :kater:

Hoellenfuerstin
06-12-2008, 23:16
Ich habe mir vor ein paar Tagen auch noch ein paar Folgen angesehen.
Ganz stark in Erinnerung blieb mir die Folge, in der Fred und Annemie mit dem Bus nach Paris fuhren.
Annemie nannte als Hauptgrund für die Fahrt " Gutes Essen, Mode und Architektur"
Fred eigentlich nur des guten Essens wegen....

Während Fred noch schön ausführlich sagte das man ja in Frankreich so gut Essen kann ( von anderen gehört ), tippte Annemie in ihr elektronisches Wörterbch die ein oder andere Redewendung.
Dann sagte Fred das sie unbedingt nachschauen soll was Jäger auf französich heisst ....... er wolle schliesslich Jägerschnitzel in Paris essen. :rotfl::rotfl:

oder wie beide vor ein paar Jahren im Supermarkt waren, sie wollte unbedingt Essgeschirr kaufen, sah dann einen Karton, den rissen die dann auf um sich das Dekor anzusehen und um nachzuschauen ob es ganz und komplett ist,
nachdem alles ok war, packte Fred einen anderen verschlossenen Karton ein..... weil der andere ja schon aufgerissen wäre

Scarlet-Louise
07-12-2008, 00:54
Die ersten Folgen waren die allerbesten.

Ich kann mich noch an den Brotkorb aus dem Urlaub als Kopfbedeckung erinnern.

Emotions
07-12-2008, 13:56
Ich fand, bezeichnend war die Folge, wo sie für den lieben Frank einen Gebrauchtwagen kauften.

Wieder mal ... :rolleyes:

Fred und Annemie sind ja herzensgute Leute, aber mit der Erziehung ist da was schief gelaufen ...

miss-murphy
07-12-2008, 15:44
ich sehe mir grad´die winterurlaubsfolge an...und wieder mal denke ich....gebt mir neue folgen!! :anbet:

fledermausHH
07-12-2008, 16:17
oh jaaa, neue folgen, das wäre klasse...seit frank bei bb war habe ich nix aktuelles mehr mitbekommen.

LaserBlueEyes
08-12-2008, 00:41
Das Tollste an dem BB-Geplänkel war Freds Frisur, als er im Studio war. :engel: :suspekt:
:rotfl::rotfl::rotfl::rotfl::rotfl:

:ko:

Emotions
08-12-2008, 05:00
Das Tollste an dem BB-Geplänkel war Freds Frisur, als er im Studio war. :engel: :suspekt:

:ko:

Ich kann mich nicht erinnern, schlimmer wie die Dauerwelle? :o

In einer Folge ist er mit Annemie im Kaufhaus (keine Ahnung was sie kaufen) beim Shopping, Annemie richtig schön rausgeputzt mit Perlen und edlen Boutique-Klamotten und Fred mit halbglatter Dauerwelle im Ballonseide-Trainingsanzug in Neonfarben :hair:

Trotz allem, irgendwie sind sie doch symphatisch geblieben, jedenfalls Fred & Frau

Scarlet-Louise
08-12-2008, 10:36
Trotz allem, irgendwie sind sie doch symphatisch geblieben, jedenfalls Fred & Frau

Zum Schluß sollen sie ja etwas abgehoben sein und zuviel Geld von der Produktion gefordert haben.

Emotions
08-12-2008, 11:38
Zum Schluß sollen sie ja etwas abgehoben sein und zuviel Geld von der Produktion gefordert haben.

Ja, aber es gehört doch heute zum guten Ton unanständig gierig zu sein ;)

Felicitas
08-12-2008, 19:00
Was auch schön war: als sie für ein Wochenende in die Eifel fuhren und sich etliche Male verfuhren. Gut, dass ich die Gegend um Köln mal kennenlernte :-))
(Der Kameramann hinten im Auto hatte bestimmt auf dem Mund ein Pflaster, damit er nicht vor Lachen herausplatzt!)

LaserBlueEyes
08-12-2008, 23:01
[quote=Emotions;19509974]Ich kann mich nicht erinnern, schlimmer wie die Dauerwelle? :o

Mindestens. Freds Haupthaar hatte in etwa die Form eines Paradehelmes der zu Recht untergegangenen Nationalen Volksarmee. Kein Witz.

Aber vielleicht gerade deswegen: :rotfl:

Emma Pril
08-12-2008, 23:56
Was auch schön war: als sie für ein Wochenende in die Eifel fuhren und sich etliche Male verfuhren. Gut, dass ich die Gegend um Köln mal kennenlernte :-))
(Der Kameramann hinten im Auto hatte bestimmt auf dem Mund ein Pflaster, damit er nicht vor Lachen herausplatzt!)
Die Folge war wirklich klasse. Sie stapften dann durch die Eifelaner Wildnis, stießen auf Insekten (igitt!), und Freds Spruch am Schluss der Folge war:"Scheiß Eifel!":rotfl::clap:

LaserBlueEyes
09-12-2008, 00:29
Grimme-Preis-TV...

BVB4ever
16-12-2008, 23:36
Hallo :wink:
meine Mutter hat früher gerne Die Fußbroichs geschaut und nun hatte ich überlegt ihr Weihnachten eine Fußbroichs DVD zu schenken. Da ich mich selber aber nun gar nicht auskenne, was die Sendung angeht (Na gut, die Hauptcharaktere kennt man schon, aber sonst kA) wollte ich fragen ob ihr mir eine Staffel empfehlen könntet!
Liebe Grüße
Sven

Felicitas
17-12-2008, 16:44
Natürlich die ersten Folgen kaufen! Da waren sie noch nicht so "kamerag * *l ". Später haben die F.s ihre Berühmtheit doch gern zur Schau gestellt und sollen sogar beim Autokaufen dummdreist zusätzlichen Rabatt für den Fall gefordert haben, dass das Fernsehen dabei ist...
Übrigens hat mein Sohn auch seine Mutter mit 2 Staffeln beschenkt, solche Söhne sind die besten! :-))

Zapruder
18-12-2008, 08:35
Freds Haupthaar hatte in etwa die Form eines Paradehelmes der zu Recht untergegangenen Nationalen Volksarmee.

Fred, der einzig ware Minipli-Man. Da können Rudi Völler und Atze Schröder echt einpacken.

LaserBlueEyes
21-12-2008, 12:05
Nee, in der BB-Sendung hatte Fred glattes Haupthaar mit einem ziemlich ...seltsam... wirkenden glatten Pony bis zu den Augenbrauen und der Rest an den Seiten glatt runter, unten breiter. Helmfrisur halt. So meine Erinnerung, aber die kann auch verklärend täuschen.

:ko:

Holliwutt
21-12-2008, 18:45
Hatte was von Indianer-Häuptling "Sitting Bull" im Endstadium :o

Yatagan
22-12-2008, 01:56
Was auch schön war: als sie für ein Wochenende in die Eifel fuhren und sich etliche Male verfuhren. Gut, dass ich die Gegend um Köln mal kennenlernte :-))
(Der Kameramann hinten im Auto hatte bestimmt auf dem Mund ein Pflaster, damit er nicht vor Lachen herausplatzt!)


:rotfl:

Sie suchten Waxweiler (vorher habe ich den Ort nicht gekannt, mittlerweile ist es so eine Art geflügeltes Wort bei uns daheim) und haben sich in Köln schon nett verfahren. Ich meine mich zu erinnern, daß sie dreimal den Kölner Ring abgekurvt sind.


Ich habe die Folgen immer gemocht, wenn es in die Ferien ging, ob Bettenburg in Spanien, Allinclusivanlage in der Türkei oder Bauernhof in der Eifel, es war immer scheiße.

Emotions
22-12-2008, 11:15
Ich meine einmal war er bei SCHREINEMAKERS und da hatte er glatte, zurückgekämmte, gegeelte Haare mit einer Tolle vorne (fünziger-like).

Malice
28-02-2010, 19:26
Ex-Soap-Star
Frank Fußbroich unter Strom

Köln – Rote TelDaFax-Jacke. Schwarze Ledermappe. Jeans. Turnschuhe. Zahnpastalächeln. „Ich biete Ihnen günstigen Strom an. Darf ich reinkommen?“

Selbstverständlich. Aber irgendwoher kennt man den jungen Mann doch. War da nicht mal was…? Er grinst. „Ich heiße Frank Fußbroich.“ „Der Fußbroich?“„Genau der.“ (...)

http://www.express.de/regional/koeln/frank-fussbroich-unter-strom/-/2856/1194598/-/index.html

Rihannon
02-03-2010, 19:18
OK.

Wieder ein Grund mehr, NICHT aufzumachen, wenn es an der Tür klingelt...

:teufel:

*Schwarze-Türklingel-Liste aktualisier*

- Zeugen Jehovas
- Marktforschungs-Umfragler
- Frank Fußbroich aka der Strom-Drücker
- unsere neugierige Nachbarin, die schlimmer ist als Else Kling
- ...

Herero
02-03-2010, 22:19
Also nichts gegen Vertreter allgemein, die müssen ja auch von irgendwas leben. Irgendwie passt das aber zu Fussbroich Junior. Im Handyladen Verträge verkaufen wäre genau so passend.

Aber da sieht man, wie sich die Zeiten ändern. Damals konnten Fred und Annemie (?) noch ein anständiges Leben führen. Bei den "Fussbroichs 2010" wäre Fred vielleicht dauerarbeitslos, weil überall verschärfte Bedingungen herrschen und nun ein Westerwelle-Target.

War teils eine lustige Serie damals. Wie Frank aber schon richtig festgestellt hat, würde das heute keiner mehr sehen wollen weil zu wenig Krawall war.

Al Swearengen
11-03-2010, 03:18
Also nichts gegen Vertreter allgemein, die müssen ja auch von irgendwas leben. Irgendwie passt das aber zu Fussbroich Junior. Im Handyladen Verträge verkaufen wäre genau so passend.

Auch das hat er schon gemacht. ;)

Emma Pril
12-03-2010, 00:30
Ich vermisse die jährliche Fußbroich-Nacht.:heul:

Pferdeschnitzel im Schnee....Annemies wunderbare Käppis.....Minipli. Hach, ja.:zahn:

Felicitas
21-03-2010, 18:12
Ich vermisse die jährliche Fußbroich-Nacht.:heul:

Pferdeschnitzel im Schnee....Annemies wunderbare Käppis.....Minipli. Hach, ja.:zahn:

Ich vermisse sie auch in ihrer ehrlichen Naivität...Heute gehts oft nur noch krawallig im Unterschichtenfernsehen daher.
Übrigens stand hier mal, dass die alten Fussbroichs über einen Anwalt verboten haben, dass noch was von ihnen kommt.
Früher hatten die sogar noch ihre eigene Webseite. Die war dann Baustellenseite und nun nüscht mehr.
Wahrscheinlich schämen sie sich für ihren Goldsohn.
Ist ja auch lächerlich, dass Franks neue wieder Friseuse ist! Seine alten Bekanntschaften waren ja alle Friseuse oder Kosmetikerin. Naja, eine Bibliothekarin wird er wohl nicht kennenlernen. Höchstens eine Sonnenbankangestellte.
Übrigens hat es ja noch nie mit eingenem Nachwuchs geklappt, nur mit mitgebrachten Kindern. Luftpumpe?

Emotions
11-04-2010, 08:32
Irgendwie war es immer erfrischend (und zeitgleich schockierend) zu hören was es da neues gibt :D

Hoellenfuerstin
13-04-2010, 02:20
frank und seine frau elke sind bei wer kennt wen angemeldet, ich weiß nicht ob ich die bilder hier reinsetzen darf, er hat da verschiedene alben reingesetzt, wer die möglichkeit hat sollte sich unbedingt die bilder der trauung ansehen, allein anniemies neue hutfrisur :rotfl::rotfl: kombiniert mit ihrem gewohnt dezentem schmuck und kleid :hammer:

kigo
13-04-2010, 07:02
also unter frank und elke habe ich nichts im wer kennt wen gefunden, da gibts paar leute mit dem namen Fußbroich, aber nicht die beiden.

Hoellenfuerstin
13-04-2010, 14:57
also unter frank und elke habe ich nichts im wer kennt wen gefunden, da gibts paar leute mit dem namen Fußbroich, aber nicht die beiden.

wenn ich bei suche Frank Fussbroich eingebe habe ich ihn sofort, du musst sein aktuelles profil nehmen mit dem wohnort vettweiß

ansonsten logg dich mal ein und kopiere das dann rein
http://www.wer-kennt-wen.de/gallery/show/yjwgfxk4

glykeria
13-04-2010, 22:48
also unter frank und elke habe ich nichts im wer kennt wen gefunden, da gibts paar leute mit dem namen Fußbroich, aber nicht die beiden.

Du musst "Fussbroich", also mit "SS" statt "ß" schreiben. Deswegen findest du es bestimmt nicht.

kigo
14-04-2010, 06:25
danke ihr zwei, jetzt hab ichs

Croco
14-04-2010, 09:49
:lol:

Wie geil ist das denn???? Der Hut! :clap:

Aber Fred ist ja alt geworden! :hair:

doppeltsowack
17-04-2010, 11:41
Was schätzt ihr wieviele Autos Frank Fußbroich bereits in seinem Leben hatte?

miss-murphy
29-07-2010, 22:24
bei wkw schreibt frank, er habe am 21.06. (seinem geburtstag) beim perfekten dinner teilgenommen!!! annemie und fred übrigens auch!!! jüppiiii....sendetermin steht da aber nicht. ich denke so um weihnachten rum? kann das sein????

Emotions
31-07-2010, 01:47
... beim perfekten dinner teilgenommen!!! annemie und fred übrigens auch!!!



Als Dreier? Oder wird das ein Fußbroich-Spezial in dem jeder von denen mal kocht?

Emma Pril
31-07-2010, 08:35
:freu::freu::freu:

miss-murphy
31-07-2010, 20:00
ob nur frank oder auch annemie und fred als einzelpersonen teilnehmen, erschliesst sich mir aus dem beitrag auch nicht!! aber ich kann mir ehrlich gesagt schwerlich fred am herd vorstellen:D...ich gehe erstmal davon aus, das frank teilnimmt und die eltern anwesend sind:nixweiss:...schaut mal selber. wer-kennt-wen und dann direkt frank fussbroich suchen.

miss-murphy
31-07-2010, 20:06
http://www.wer-kennt-wen.de/person/pjmyiy42 so...hier mal der link!! biddesehr!!

Steinschleuder
31-07-2010, 20:07
ob nur frank oder auch annemie und fred als einzelpersonen teilnehmen, erschliesst sich mir aus dem beitrag auch nicht!! aber ich kann mir ehrlich gesagt schwerlich fred am herd vorstellen:D...ich gehe erstmal davon aus, das frank teilnimmt und die eltern anwesend sind:nixweiss:...schaut mal selber. wer-kennt-wen und dann direkt frank fussbroich suchen. Ich glaue nicht, dass Frank kochen kann. Denn während sie gerade mal wieder in einer Beauty Farm war, sah man ihn nur Dosen öffnen. Da wird ihm Annemie tüchtig unter dîe Arme greifen müssen.

RK_TS
22-05-2011, 16:20
Hallo,

da es hier im Beitrag recht still geworden ist, möchte ich den Beitrag noch einmal aus der Versenkung nach oben holen.

Vorgestern gab es Dreharbeiten mit den Fussbroichs in Köln. Anbei 4 Bilder.

Annemie vor der Kamera
http://s1.directupload.net/images/110522/tt7ezoqv.jpg

Fred vor der Kamera
http://s1.directupload.net/images/110522/5jorfg67.jpg

Und noch ein paar Scheinanfahrten
http://s1.directupload.net/images/110522/5y633jcb.jpg
http://s1.directupload.net/images/110522/7q8tzmun.jpg

Bona Dea
22-05-2011, 16:28
Annemies neue Frisur :o

Und Fred ganz in Weiß :o

:freu:

glykeria
22-05-2011, 23:14
Gibt es neue Folgen bei RTL2 oder für was sind die Aufnahmen?

Yatagan
23-05-2011, 03:24
Fred im Nobelhobel. :freu:

Malice
16-06-2011, 12:38
Ex-Soap-Star
Frank Fussbroich in der Teldafax-Falle

Troisdorf/Vettweiß – Die Insolvenz-Anmeldung von Strom-Discounter Teldafax – jetzt bangen rund 600 Mitarbeiter um ihre Jobs. Ein prominenter Kollege unter ihnen ist Frank Fussbroich. ...

http://www.express.de/regional/koeln/frank-fussbroich-in-der-teldafax-falle/-/2856/8562956/-/index.html

Im Artikel heißt es "Seit dem 1. Dezember arbeitet der 42-Jährige bei der Troisdorfer Firma." Damit ist aber nicht, wie man vermuten würde Dezember 2010 gemeint. Denn schon im Februar 2010 berichtete der Express über Frank Fussbroichs Tätigkeit bei Teldafax ( http://www.express.de/regional/koeln/frank-fussbroich-unter-strom/-/2856/1194598/-/index.html ). Er ist also durchaus schon etwas länger dabei.