PDA

Vollständige Version anzeigen : Jazz, Klassik, Rock, Pop: TV-, Radio- und Eventtipps


Werbung
Seiten : 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10

Norayr
28-07-2009, 16:52
nicht vergessen!
...
28.07.2009, 21.00 Uhr, arte
Queen - Live at Wembley (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/TV-dos-80s/2602052.html)
http://www.ard-digital.de/programmvorschau/tv-bilder/NORMAL_ID45492697.JPEG
:anbet: "Queen live at Wembley" ist ein furioses Stück Konzertgeschichte, in dem die Entertainement-Qualitäten und Stimmgewalt von Freddy Mercury voll zur Geltung kommen.

28.07.2009, 22.05 Uhr, arte
Pop Galerie Reloaded
"Pop Galerie Reloaded" zeigt ein Porträt der 80er-Jahre-Ikone Falco.

...

:D

Norayr
29-07-2009, 01:19
20 JAHRE "DIE FANTASTISCHEN VIER" - GANZ DEUTSCHLAND IM HEIMSPIELFIEBER!

Am 25.07.2009 ist es soweit: Die Fantastischen Vier feiern ihren 20. Bandgeburtstag mit einem gigantischen Open Air-Konzert auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart.
Der Countdown läuft! Und das nicht nur im übertragenen Sinne. :anbet:

Countdown (http://www.diefantastischenvier.de/Home.6.0.html?&no_cache=1)

DIE FANTAS LIVE IM ZDFDOKUKANAL

Die Fantastischen Vier feiern in diesem Jahr mit dem spektakulären Unplugged-Konzert "Heimspiel" ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Das einmalige Ereignis überträgt der ZDFdokukanal am 25. Juli ab 20.15 Uhr live und in voller Länge. :freu:
20 Jahre "Die Fantastischen Vier"
Das Live-Konzert "Heimspiel" im ZDFdokukanal und bei "ZDF in Concert" (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/2/0,1872,2020930,00.html)
Sehen Sie am 21. August um 0.40 Uhr noch einmal alle Höhepunkte des Fanta4-Konzerts im ZDF.
:)

Norayr
29-07-2009, 17:12
ARTE LIVE WEBHeute: drei Live-Konzerte (http://liveweb.arte.tv/de/)
Um 11.00 Uhr Rysanov, Sitkowetski und Troussov auf dem Verbier-Festival (http://liveweb.arte.tv/de/video/Rysanov__Sitkowetski_und_Troussov_auf_dem_Verbier-Festival/)
Um 19.00 Uhr Freie Hand für Jean-Yves Thibaudet auf dem Verbier-Festival (http://liveweb.arte.tv/de/video/Freie_Hand_fur_Jean-Yves_Thibaudet_auf_dem_Verbier-Festival/)
Um 22.00 Uhr "Kasimir und Karoline" auf dem Festival d'Avignon (http://liveweb.arte.tv/de/video/Kasimir_und_Karoline_auf_dem_Festival_d_Avignon/) im Fernsehen und auf ARTE Live Web
ein Bericht über das Stück "Kasimir und Karoline" (http://www.arte.tv/de/Videos-auf-ARTE-TV/2151166,CmC=2775898.html?tab=tab3&page=1&sort=1&ascending=false)

Auf Tour mit J. J. Cale - To Tulsa and Back Mittwoch, 29. Juli, 23.40 Uhr [Bayerisches Fernsehen] (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/film-und-serie/auf-tour-mit-j-j-cale-to-tulsa-and-back-dokumentarfilm-joerg-bundschuh-ID1248457117611.xml)
Für Eric Clapton ist er der einzige Musiker, der er selbst gern wäre, für Neil Young der größte E-Gitarrist neben Jimi Hendrix: J.J. Cale. "To Tulsa and Back" porträtiert den begnadeten Songschreiber und eigensinnigen Mann, der sein Leben nie nach den Maßstäben anderer geführt hat. ...
"Cocaine" kenn ich :D

http://www.laut.de/wortlaut/artists/c/cale_jj/index.htm
JJ Cale - Mamma Don't Live (http://www.guitar-tube.com/watch/jj-cale-mamma-dont.html)

Orane
29-07-2009, 17:25
JJ Cale - Mamma Don't Live (http://www.guitar-tube.com/watch/jj-cale-mamma-dont.html)

:anbet:

Ghostrider
29-07-2009, 18:36
naja, ich bin wirklich völlig begeistert. :anbet:

Norayr
30-07-2009, 17:44
:blush: ich mach das wenn ich Zeit und Lust hab, okay :)
J.J. Cale war super :anbet:

Heute ist mir einiges aufgefallen:
Bayerisches FS Süd
Heute | 30.07.2009
22.30 - 23.00 (30 min.) Stereo
Goisern goes east (1/7)
Serie von Markus Wogrolly, Robert Lakatos und Harald Aue
Hubert von Goisern schildert seine Erlebnisse über seine Konzerttour entlang der Donau von Wien ausgehend bis zum Schwarzen Meer.
Den Beginn der zehnwöchigen Odyssee stellte das Wiener Donauinselfest 2007 dar.
Höhere Gewalten wie Wetterkapriolen waren ständige Begleiter auf dem Weg, genauso wie musikalische Kollegen, die Goiserns Konzept der völker- und traditionsverbindenden Musik mittragen.
Im ersten Teil ist dies Willi Resetarits, österreichischer Liedermacher mit kroatischen Wurzeln, dessen Person und Musik eine virtuose Ergänzung zur Vielfalt der Goisern'schen Kunst zu musizieren darstellt. Nachdem er sein Alter Ego "Ostbahn Kurti" in Pension geschickt hatte, wandte sich Resetarits anderen Projekten wie "Stubnblues" zu, einer Vertonung von Volksliedern in deutscher und kroatischer Sprache. Impressionen der Reisevorbereitungen und die Erwartungen der am Projekt beteiligten Mitglieder, die unweigerlich mit einer solchen Tour verknüpft waren, runden den Film ab.
Bei Teil 6 und Teil 7 "Goisern goes west" handelt es sich um Erstausstrahlungen.

Musikalisches Crossover Goisern goes west (http://www.br-online.de/pressestelle/pressemitteilungen/pressestelle-pressemitteilung-goisern-goes-west-ID1247730959666.xml)
Diesmal zieht der Wind westwärts für Hubert von Goisern, Botschafter der Vereinigung unterschiedlicher kultureller Musik.
Stand: 16.07.2009

SWR Fernsehen BW
Heute | 30.07.2009
23.00 - 23.45 (45 min.) 16:9 Stereo
Die Kunst, die Hysterie und ein wenig der Schmäh
Die Stadt Salzburg und ihre Festspiele

Die Salzburger Festspiele sind weltweit das wichtigste Festival für Oper, Musik und Schauspiel. Sie finden seit 1920 jährlich ab Ende Juli statt und versetzen die kleine, idyllisch gelegene österreichische Stadt jedes Mal in einen Ausnahmezustand.
Deshalb gleicht die Reportage Die Kunst, die Hysterie und ein wenig der Schmäh eher einer Soap-Opera als einer ernsten Oper. Denn auch wenn die größten Stars nach Salzburg kommen - und natürlich werden sie kommen -, sind sie nur kleine Akteure jenes Spektakels, das alljährlich in der Alpenrepublik veranstaltet wird und das "Salzburger Festspiele" heißt.
Alle sind sie da: Herr Hofrat, Frau Exzellenz, das kleine Schwarze und die schwere Limousine, die Mächtigen und vor allem die Reichen. Weil es keine Kantine gibt, treffen sich alle Stars gegenüber vom Festspielhaus in der Kneipe. Wer in diesem Jahr die Buhlschaft im "Jedermann" spielt (Sophie von Kessel), interessiert jetzt mehr, als wer gerade Bundeskanzler ist. Orchester von Weltrang rollen mit dem Bus in die Stadt, und die Festspielpräsidentin ("Frau Präsidentin") Rabl-Stadler ist in den Sommermonaten eh die wichtigste Frau im Alpenstaat ...
Die Reportage begleitet "Frau Präsidentin" ebenso durchs Festspielgetümmel wie den Würstchenverkäufer mit seinen Käsekrainern, die Bremer Philharmoniker mit ihren Beethoven-Sinfonien oder den österreichischen Star-Dichter Daniel Kehlmann, der in diesem Jahr den Festvortrag bei der Eröffnung hält. Ob Meisterdirigent Ricardo Muti oder der scheidende Festspielleiter Jürgen Flimm: Vor dem großen Auftritt wird jeder Kellner im Kaffeehaus abgeklärter wirken als der bekannte Star.

NDR FS NDS
Heute | 30.07.2009
23.30 - 00.55 (85 min.) Stereo VPS 23.15
Achtung! Geänderte Sendezeit.
Alexandra
Die Legende einer Sängerin - Dokumentarfilm

Manchmal, wenn man das Radio anstellt, ist sie wieder da, diese Stimme, dunkel, rauchig, unverwechselbar: "Mein bester Freund ist mir verloren, der mit der Kindheit mich verband." Sehnsucht und Melancholie - aus tiefster Seele kommende Gefühle...
"Mein Freund, der Baum, ist tot - er fiel im frühen Morgenrot". Eine Stimme, die einzigartig war in der deutschen Musikbranche. Sie wurde zu einer Legende. Am 31. Juli 1969 kam Deutschlands große Chanson-Hoffnung Alexandra bei einem Autounfall in Tellingstedt nahe Heide in Holstein ums Leben.
Sie war gerade 27 Jahre alt und erst knapp drei Jahre erfolgreich im Showbusiness. Die ganz große Karriere lag noch vor ihr. Und doch hatte sie schon den Preis des Ruhmes erkannt: Zerstörung des Privatlebens, seelische und physische Dauerspannung, Zwang zur Produktion ungeliebter Texte und Melodien ... Wer war Alexandra wirklich? Was steckt hinter der Fassade der ersten deutschen Liedermacherin, deren Repertoire bis heute nichts von seiner Aussagekraft und Aktualität verloren hat? Hat sie ihren frühen Tod vorausgesehen? War es nur ein Unfall? War es Selbstmord? Oder fiel sie gar einem Mordkomplott zum Opfer? Das Verschwinden wichtiger Akten, der nachträglich veränderte amtliche Unfallbericht und die anonymen Drohungen gegen das Filmteam verstärken den Eindruck von Obstruktion und Verschleierung.
Dieser Dokumentarfilm, der das Leben von Doris Nefedov, genannt Alexandra, nachzeichnet und ihre erfolgreichen Lieder präsentiert, wirft auch einen kritischen Blick hinter die Kulissen des Showgeschäfts in den 1960er-Jahren. Marc Boettcher interviewte Alexander Nefedov, Alexandras Sohn, der heute in den USA lebt, Fred Weyrich und Hans A. Beierlein, ihre wichtigsten Produzenten, Adamo und Udo Jürgens, die Partner ihrer ersten großen Erfolge, sowie Verwandte und Freunde. Zu überraschenden Ergebnissen führt seine Analyse des Unfallhergangs sowie die Befragung der damals mit dem Unfall befassten Kriminalbeamten.

arte
Heute | 30.07.2009
23.40 - 00.40 (60 min.) 16:9 Stereo
Nighting - Eighties (http://www.arte.tv/de/2760610.html)
Wiederholung am Samstag 1. August um 03.00 Uhr und Sonntag 9. August um 01.45 Uhr
(Frankreich, 2009, 60mn) ARTE F
Sie werden gerne "das Jahrzehnt des schlechten Geschmacks" genannt: die 80er - Turmfrisuren, Leggins und Billigschmuck prägten da das Bild der Straße. Musikalisch gesehen wurden jedoch so einige Akzente gesetzt.
Alle Videoausschnitte können Sie ab jetzt auf YouTube sehen (http://www.bitte-keine-direkten-links.ioff.de/view_play_list?p=65C2EB363EF21D75)
[ARD, ZDF, auch ARTE haben einen youtube-Kanal :zeter:
na gut dann anders: /view_play_list?p=65C2EB363EF21D75]
Nachdem Paul Ouazan und sein Team in "Roots 67" und "Roots 70" die großen Hits dieser Jahre neu zu Gehör gebracht haben, sind in nun die 80er an der Reihe. Mit der musikalischen Leitung der Sendung "Nighting - Eighties" wurden von den Künstler Sarah Murcia und Albin de la Simone betraut. Sie haben eine ganz persönliche Auswahl von 15 Hits aus den 80er Jahren getroffen.
"Nighting - Eighties" erinnert mit originellen Neuinterpretationen von "Marcia Baila" und "Vertige de l'amour" auch an Fred Chichin und Alain Bashung. Den "Bashung-Song" singen Sarah Murcia und Albin de la Simone übrigens selbst. Die beiden haben eine bunt gemischte Truppe von Musikern um sich versammelt und keines der Lieder wird als bloße Kopie des Originals daherkommen, sondern immer eine Neuschöpfung sein.
Den schlichten Hintergrund der Auftritte bildet ein großes, fast leeres Studio, viel Sorgfalt wird dagegen auf die Ausleuchtung verwandt. "80', Eighties" ist eine für das Fernsehen inszenierte Show. Zu hören sein werden Hits wie A-has "Take on Me", Madonnas "Like A Virgin", "99 Luftballons" von Nena, "Girls Just Wanna Have Fun" von Cyndi Lauper sowie Michael Jacksons "Billie Jean" und der Prince-Klassiker "Purple Rain". Und auch die legendären Ghostbusters sind mit von der Partie.

Die Songs der Sendung:
* A-ha: "Take on Me"
* The Cure: "In Between Days"
* Ricchi e Poveri: "Sara Perque Ti Amo"
* Madonna: "Like a Virgin"
* Prince: "Purple Rain"
* George Michael: "Carleless Whispers"
* Cyndi Lauper: "Girls Just Wanna Have Fun"
* Nena: "99 Luftballons"
* Depeche Mode: "People are People"
* Eurythmics: " Sweet Dreams"
* Rita Mitsouko: "Marcia Baila"
* Ghostbusters: "Ray Parker Junior"
* Michael Jackson: "Billie Jean"
* Kate Bush: "Babooshka"
* Culture Club: "Do You Really Want to Hurt Me"
* Bashung: "Vertige de l'amour"
Regie: Paul Ouazan

Bayerisches FS Süd
Morgen | 31.07.2009
00.10 - 00.55 (45 min.) Stereo
Joséphine Baker
Schwarze Diva in einer weißen Welt - NACHTMUSIK
Film von Annette von Wangenheim
Ihr legendärer Bananen-Gürtel schrieb Theatergeschichte, ihr Chanson "J'ai deux amours" wurde zum Evergreen und zur Baker-Hymne. Sie war die Königin des Charleston der Goldenen 20er-Jahre, die Diva der Folies-Bergère und des Casino de Paris.
Sie war der erste schwarze, international erfolgreiche Super-Star des 20. Jahrhunderts.
Die 19-jährige Afro-Amerikanerin kam 1925 mit der "Revue Nègre" nach Paris und eroberte die Herzen der Europäer im Sturm. Sie erschien im richtigen Moment am richtigen Ort, ihre außergewöhnliche Energie traf den Nerv der Zeit. Joséphine war der Geschmack der Pariser, eine exotische Schönheit, auf die das Publikum seine Afrika-Fantasien projizieren und sich auch mit ihr identifizieren konnte.
Die Filmautorin porträtiert die Künstlerin erstmals im Spiegel europäischer Kolonial-Klischees und als Aktivistin der weltweiten Black Consciousness-Bewegung des 20. Jahrhunderts.
Pioniere des Black Dance wie Geoffrey Holder, Arthur Mitchell, Carmen de Lavallade, Maurice Hines und Elsa Wolliaston schildern gemeinsame Auftritte und Erfahrungen, Baker-Biografen und Historiker kommentieren bekanntes und unbekanntes Film- und Fotomaterial. Klischees, die bis heute hartnäckig überdauert haben, werden in einen neuen historischen Zusammenhang gestellt.
Dieser politische Kontext macht das Leben und Werk der Baker aktueller denn je. Sie war ihrer Zeit weit voraus und die erste schwarze Diva, die in globalen Dimensionen dachte und handelte. In Europa wurde sie zum Star, in aller Welt zur Symbolfigur für Frieden, Völkerverständigung und Cross-Culture.

arte
Morgen | 31.07.2009
00.40 - 01.35 (55 min.) 16:9 Stereo
Pop Galerie Reloaded
Eurythmics (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1032016,day=6,week=31,year=2009.html)
(Deutschland, 2009, 52mn) ZDF
Regie: Nils Folta
Wiederholungen: 09.08.2009 um 10:00
Annie Lennox und Dave Stewart, bekannt als "Eurythmics", haben den Sound der 80er Jahre wesentlich geprägt.
Die Dokumentation von Niels Folta bietet einen umfangreichen Rückblick auf die Stationen dieser Ausnahmeband. Sie enthält aber auch eine profunde Reflexion der beiden Künstler über Musik, ihre Arbeit mit modernen Medien und eine gehörige Portion Gesellschaftskritik.

Ausgehend vom weltbekannten Hit "Sweet Dreams Are Made Of This" aus dem Jahr 1983, werden alle wichtigen Stationen der Karriere musikalisch illustriert. Ein abgerundetes Porträt 30 Jahre nach Gründung des Duos, das Musikgeschichte geschrieben hat und immer noch schreibt.
Regie: Nils Folta

Donnerstag, 30. Juli 2009 um 03.00 Uhr
Keine Wiederholungen
Breaking the Rules (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=997458,day=6,week=31,year=2009.html)
(Deutschland, 2005, 93mn) ZDF
Regie: Müller Marco
16:9 (Breitbildformat)

Die interessante Geschichte der amerikanischen Gegenkultur führt auf eine Reise quer durch Nordamerika. Sie behandelt die kreative Verbindung von Jazz und Poetry in den New Yorker Clubs der 50er Jahre, die Bürgerrechtsbewegung der Afroamerikaner, die Proteste gegen den Vietnam-Krieg, den Summer of Love der Hippies in San Francisco, den Beginn des Hip-Hop in der Bronx. Zeitzeugen erzählen von ihrer Begegnung mit der Gegenkultur und sie berichten von dem immer wiederkehrenden Versuch, die verschiedenen Bewegungen zu kommerzialisieren.

Die cineastische Zeitreise führt durch die Geschichte der amerikanischen Gegenkultur, von der Beat Generation in New York und San Francisco bis zu den Anfängen des Hip-Hop im New Yorker Stadtteil Bronx. Auf der Suche nach den Schlüsselmomenten der verschiedenen Bewegungen nimmt Filmemacher Marco Müller den Zuschauer mit auf eine Reise quer durch die USA, von Küste zu Küste.
Wichtige Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen verschiedene Formen der Gegenkultur wieder lebendig werden. Gemeinsam mit Ruth Weiss, Lawrence Ferlinghetti und Michael McClure betritt der Zuschauer die Clubs der 50er Jahre im New Yorker Village und in North Beach/San Francisco. Hier treffen Jazz und Poetry aufeinander. Mit Amiri Baraka und Melvin van Peebles träumt der Zuschauer von einer gerechteren Welt, in der Schwarze und Weiße als Brüder an einem Tisch sitzen, er kämpft mit Anne Waldman und Ed Sanders gegen den Vietnam-Krieg, braust mit Peter Fonda über die Highways, feiert mit Wavy Gravy und Ray Manzarek den "Summer of Love" und wird an der Seite von Afrika Bambaataa, RZA, Kurtis Blow und Grandmaster CAZ Zeuge der ersten Hip-Hop-Blockparties in der Bronx.
Ein Phänomen verbindet dabei alle Bewegungen miteinander, die Kommerzialisierung von Gegenkultur. Der Film dokumentiert, wie nach einer anfänglichen Phase des Misstrauens und der Ablehnung seitens der etablierten Gesellschaft, der Markt die Codes der Gegenkultur übernimmt und Teil der Alltagskultur werden lässt. Doch Gegenkultur lässt sich nicht wirklich zähmen. Sie scheint vielleicht eine Zeit lang verschwunden zu sein, um dann umso überraschender wieder aufzutauchen - erst versteckt, dann aber immer lauter.

Der Film war auf zahlreichen Filmfestivals zu sehen und wurde 2006 auf dem Festival di Palazzo Venezia in Rom mit dem Hauptpreis ausgezeichnet.



ein Schmankerl auf ARTE+7 :hehe:
Dienstag 28 Juli 2009 um 01.50 Dauer: 48min
Die Nacht / La Nuit, Magazin, Dienstag, 28.07. (http://plus7.arte.tv/de/detailPage/1697660,Grid=4918.html)
Einmal im Monat wird "La Nuit / Die Nacht" zur Plattform für Videokünstler und Undergroundartisten.
das muss man gesehen haben :D leider konnte ich den Schluss nicht sehen und weiß jetzt nicht, ob der Goldfisch gerettet wird :heul:
meine Notizen:
... der Boxnachwuchs :suspekt:
die Chansons "I JUST WANT TO DANCE" :lol:
ein Goldfisch mit Leck in seinem Glas: Madame N. ruft den Notdienst
die Gesichter, der imaginären Gewichtheber :o
der Goldfisch: jetzt hat die Nachbarin rechts ein Leck
die Schiesserei :rotauge:
Chanson: Der Schrecken der Wellen und der Tore beim Wasserballspiel
Goldfisch: Nachbarin im zweiten Stock hat auch ein Leck :eek:
Reiter werden gewogen
Schreibmaschinensong: Streifen wir die Margerite :floet:
Boxen?
Trainer
Chanson: mein Liebling ist 13 und scharf auf meinen Körper ... etwas matt ist mein Speer ... :suspekt:
Goldfisch: Hier ist Madame N. in größter Not! :hair:
Chanson: Wir rufen uns an ... komm zurück mein Ratzefumm ... :confused:
Sarah Murcia am Cello, Gilles Coronado Elektrogitarre, Franck Vaillant Schlazeug, Mami Chan Klavier,

vivalina
30-07-2009, 19:54
www.spiegel.de zeigt heute Abend ab 22:00 Uhr den Stream eines Studiokonzerts der Arcitic Monkeys:

http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,638786,00.html

Da im August das neue Album erscheint, hoffe ich mal auf viele neue Lieder. :trippel:

marble
01-08-2009, 19:55
HEUTE

00.05 WDR

Rockpalast - Pinkpop Festival 2009 (1)

Highlights des Pinkpop Festivals 2009, des ältesten Rockfestivals Europas. Beim 40. Jubiläum in Landgraaf, Niederlande, dabei:Bruce Springsteen, Madness, The Kooks, Snow Patrol. Teil 1 von 2.
> 05.10 | 305 Min. | 95-435-482


~~~


00.50 ARTE

Stop Making Sense
Konzertdokumentation von Jonathan Demme über die Band "The Talking Heads"

Zu den einfallsreichsten Bands der 80er zählen zweifelsohne "The Talking Heads". David Byrne, der Kopf der Gruppe, schrieb Songs mit hintersinnigen Texten, deren Aussage von den komplexen Arrangements und seiner exaltierten Vortragsweise wirkungsvoll unterstützt wurden. Hits wie "Psycho Killer", "Burning Down the House" oder "Once in a Lifetime" wurden auch beim Konzert im Dezember 1983 im "The Pantages Theatre" in Hollywood gespielt, das Regisseur Jonathan Demme ("Das Schweigen der Lämmer") ohne die genreüblichen Klischees auf Zelluloid bannte.
> 02.15 | 85 Min. | 1-823-598


~~~


Aus der Abteilung "Kurioses":

23.10 N3

Die schönsten Fußball-Songs

Reportagen rund ums "Leder": Tore, kuriose Momente, die größten Pannen und die besten Kicker. Los geht's mit "Die schönsten Fußballsongs". Da dürfte "Buenos días, Argentina", das Udo Jürgens kurz vor der WM 1978 mit der Nationalelf aufnahm, nicht fehlen.
Moderation: Ludger Abeln
> 00.40 | 90 Min. | 5-253-371

:D


~~~


Am Rande:

22.05 SUPER RTL

High Fidelity
Popkomödie mit John Cusack

- braucht keine Beschreibung -

energy
01-08-2009, 23:02
HEUTE

00.05 WDR

Rockpalast - Pinkpop Festival 2009 (1)

Auf der Hauptseite steht:

PINKPOP FESTIVAL 2009 (I)
00.05 Uhr PLACEBO
01.03 Uhr THE KILLERS
01.33 Uhr ANOUK
02.00 Uhr VOLBEAT
02.53 Uhr CHRIS CORNELL
03.53 Uhr JAMES MORRISSON
04.07 Uhr MADNESS

*grrrrrrrrrr* MADNESSSS!! :anbet: *corrrect* :D

Merci.

marble
02-08-2009, 00:13
Oh, da hat TVToday wohl die Acts aus 1 & 2 zusammengewürfelt. Kein Springsteen heute, hm.

Madness um 4.05 Uhr erst. :rotauge:

Placebo - ich hab' gleich mal wieder umgeschalten. :D

Orane
02-08-2009, 03:19
:trippel:

energy
02-08-2009, 08:49
Madness erinnert mich irgendwie an Robbie Williams in seiner Bestzeit. :freu:

/watch?v=6OTyASmrQBw
/watch?v=IYo0ibuSKjs (Das Ende: :zahn: )

Setlist:
1. One Step Beyond
2. Embarrassment
3. The Prince
4. My Girl
5. Dust Devil /watch?v=3PzzIp7nTzI
6. The Sun And The Rain /watch?v=HFlr1arQHcY
7. Clerkenwell Polka
8. Forever Young
9. NW5
10. House Of Fun
11. Baggy Trousers
12. Our House
13. It Must Be Love
14. Madness
15. Night Boat To Cairo

Norayr
02-08-2009, 15:13
ROCK&POP&JAZZ (http://www.ard-digital.de/29480_1) in der ARD
ARTE Summer of the 80s (http://www.arte.tv/de/2614588.html)
Musik auf 3sat (http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=4&source=/musik/musik_titel.html.conf)
Im Bayerischen Fernsehen wird's heiß Kinosommer - Musiksommer - Arthousesommer (http://www.br-online.de/pressestelle/pressemitteilungen/pressestelle-pressemitteilung-kinosommer-ID1248430400343.xml)
SWR JAZZ Masters (http://www.swr.de/jazz-masters/-/id=100846/ku3ch7/index.html)

Heute, 09.15 Uhr, Bayerisches FS
Goisern goes east Folge 2

Heute, 11.20 Uhr, hr-fernsehen
Marius Müller-Westernhagen
Der Schauspieler und Rockstar Marius Müller-Westernhagen steht für eine einzigartige deutsche Nachkriegskarriere. Als Sohn des Gründgens-Schauspielers Hans Müller-Westernhagen 1948 in Düsseldorf geboren, hatte er schon mit 15 Jahren erste Auftritte als Schauspieler.

Heute, 12.15 Uhr, Bayerisches FS
Die Neuen von den Songs 2008
Die "Songs an einem Sommerabend" fanden 2008 am 4. und 5. Juli auf der Wiese vor Kloster Banz statt.

Heute, 13.15 Uhr, Das Erste
ARD-exclusiv
Per Casting zum Musikstar werden - im echten Leben ist das eine seltene Chance. Die Erfolgsband "Wise Guys" sucht einen neuen Sänger. 350 haben sich für das Casting beworben, 14 dürfen am Ende vorsingen. Das Niveau ist hoch.

Heute, 16.35 Uhr, EinsFestival
ClipFestival: Sinead O'Connor
Nothing Compares To You (1990)

Heute, 21.15 Uhr, EinsFestival
ttt - titel thesen temperamente
"ttt" kommt vom NDR und widmet sich in dieser Ausgabe einem Thema: Dieter Moor in Woodstock - auf der Suche nach einem Mythos

Heute, 21.15 Uhr, BR-alpha
Jazz oder nie! - Latin (http://www.br-online.de/br-alpha/jazz-oder-nie/index.xml)
Cachaíto Lopez feat. Miguel "Angá" Diaz
33. Internationale Jazzwoche Burghausen 2002
Mit folgenden Mitwirkenden:
* Bigga Morrison (org)
* Cachaíto Lopez (b)
* Carlitos Gonzales (bongos)
* DJ Dee Nasty (decks)
* Jimmy Jenks (ts)
* Luis Betún (timb)
* Manuel Galbán (g / kb)

Heute, 23.30 Uhr, Das Erste
ttt - titel thesen temperamente
* Pop-Ikone, Sexidol und Straßenjunkie - Marianne Faithfull
* "Tropa de Elite" - Das tägliche Sterben im Drogenkampf von Rio
* Wie Star-Architektin Zaha Hadid die Schwerkraft besiegt
* Neues Dornier-Museum
* Abschied von einem Theatermacher - Zum Tode des großen Regisseurs Peter Zadek

Heute, 23.55 Uhr, SWR Fernsehen
Jazz Masters 2009 (http://www.swr.de/jazz-masters/-/id=100846/ku3ch7/index.html)
Der Auftakt der Reihe steht ganz im Zeichen der Trompete: Die Startfanfare bläst Deutschlands zur Zeit angesagtester Trompeter, Till Brönner, in einer Aufzeichnung von den JazzOpen 2008 in Stuttgart.

Sonntag/Mo, 2. August 2009 um 03.00 Uhr arte
Wiederholungen: 03.08.2009 um 09:55
Montreux Jazz Festival 2009 (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=997568,day=2,week=32,year=2009.html)
( 2009, 100mn) TSR / ARTE
Regie: Julian Nicole-Kay, Patrick Allenbach
Auch in diesem Jahr koproduzieren ARTE G.E.I.E., TSR und SRG SSR idée Suisse beim 43. Montreux Jazz Festival wieder eine Sondersendung, in deren Mittelpunkt diesmal die Musik der 80er Jahre steht. Auf dem Programm stehen Interviews mit den Künstlern, Reportagen hinter den Kulissen, Archivaufnahmen und Konzertausschnitte.
Das Montreux Jazz Festival gilt als renommiertestes Festival seiner Art und mit ihm sein Gründer Claude Nobs, der es seit 43 Jahren immer wieder schafft, die besten Musiker aus aller Welt in den kleinen Ort am Genfer See zu holen.
Alice Tumler moderiert die Sondersendung, die im Rahmen des ARTE-Programm-Events "Summer of the 80s" ausgestrahlt wird. ARTE begleitet das Festival über mehrere Tage und zeichnet die besten Konzerte auf. Mit dabei sind unter anderem Steely Dan, Alice Cooper, Die Ärzte, David Sanborn, Steve Winwood und Grace Jones.
Den Zuschauer erwarten Interviews, Reportagen hinter den Kulissen und Archivaufnahmen sowie Konzertausschnitte der Jahre 1980 bis 1989, mit den Stray Cats, Level 42, Rickie Lee Jones, The Pretenders, The Nits, Elvis Costello, Kool & the Gang und vielen mehr.

03.08.2009, 00.00 Uhr, SR Fernsehen
Jazz Masters 2009
(1/7) - SWR Sommer-Jazz-Festival
Der Auftakt der Reihe steht ganz im Zeichen der Trompete: Die Startfanfare bläst Deutschlands zur Zeit angesagtester Trompeter, Till Brönner, in einer Aufzeichnung von den JazzOpen 2008 in Stuttgart.
Das "SWR Sommer-Jazz-Festival" bietet ab 2. August bis einschließlich 13. September 2009 sonntags um Mitternacht drei Stunden lang Jazz pur mit mitreißenden Konzerten, aufgezeichnet bei internationalen Festivals ...

03.08.2009, 00.30 Uhr, WDR Fernsehen
Rockpalast
Aufzeichnung des Pinkpop Festivals vom 30.05.-01.06.2009

03.08.2009, 00.50 Uhr, Bayerisches FS
Musikladen
Hits der 70er und 80er Jahre

03.08.2009, 03.55 Uhr, Das Erste
ttt - titel thesen temperamente
* Pop-Ikone, Sexidol und Straßenjunkie - Marianne Faithfull
* "Tropa de Elite" - Das tägliche Sterben im Drogenkampf von Rio
* Wie Star-Architektin Zaha Hadid die Schwerkraft besiegt
* Neues Dornier-Museum
* Abschied von einem Theatermacher - Zum Tode des großen Regisseurs Peter Zadek

03.08.2009, 05.25 Uhr, EinsFestival
ClipFestival
Robbie Williams - Supreme (2000)

03.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Motörhead
* Tom Robinson Band
* Tina Charles
* Bloodwing Pig

03.08.2009, 09.55 Uhr, arte
Montreux Jazz Festival 2009
Spezial 80s
Auch in diesem Jahr koproduzieren ARTE G.E.I.E., TSR und SRG SSR idée Suisse beim 43. Montreux Jazz Festival wieder eine Sondersendung, in deren Mittelpunkt diesmal die Musik der 80er Jahre steht.

03.08.2009, 12.00 Uhr, EinsFestival
ttt - titel thesen temperamente
* Pop-Ikone, Sexidol und Straßenjunkie - Marianne Faithfull
* "Tropa de Elite" - Das tägliche Sterben im Drogenkampf von Rio
* Wie Star-Architektin Zaha Hadid die Schwerkraft besiegt
* Neues Dornier-Museum
* Abschied von einem Theatermacher - Zum Tode des großen Regisseurs Peter Zadek

03.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Stranglers
* Ramones
* Three Degrees

03.08.2009, 23.40 Uhr, Bayerisches FS
Tracks
Das Magazin für Popkultur

04.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Bullet For My Valentine
Das Waliser Quartett um Shouter und Gitarrist Matthew Tuck spielte auf ihrem Debütalbum "The Poison" eine druckvolle Mixtur aus Emocore und Metal-Elementen.
(Aufzeichnung vom 06.-08.06.2008)

04.08.2009, 04.30 Uhr, EinsFestival
ttt - titel thesen temperamente
* Pop-Ikone, Sexidol und Straßenjunkie - Marianne Faithfull
* "Tropa de Elite" - Das tägliche Sterben im Drogenkampf von Rio
* Wie Star-Architektin Zaha Hadid die Schwerkraft besiegt
* Neues Dornier-Museum
* Abschied von einem Theatermacher - Zum Tode des großen Regisseurs Peter Zadek

04.08.2009, 04.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Ashton Gardner
* David Bowie

04.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Bullet For My Valentine
Das Waliser Quartett um Shouter und Gitarrist Matthew Tuck spielte auf ihrem Debütalbum "The Poison" eine druckvolle Mixtur aus Emocore und Metal-Elementen.
(Aufzeichnung vom 06.-08.06.2008)

04.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Manfred Mann's Earthband
* Eddie & The Hot Rods
* Kate Bush
* Blondie
* AC/DC
* Modern Lovers

04.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Buzzcocks
* Sham 69
* Boomtown Rats

04.08.2009, 21.00 Uhr, arte
Doctor Prince und Mister Jackson (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/TV-dos-80s/2602198.html)
Wiederholungen: 09.08.2009 um 17:50
Was wäre die heutige Popmusik ohne die Hits aus den 80ern wie "Thriller", "Purple Rain" und "Billie Jean"? Das Doppelporträt von Michael Jackson und Prince zeigt die Übereinstimmungen und Gegensätze sowie Höhen und Tiefen in der Karriere der beiden Megastars.

04.08.2009, 22.05 Uhr, arte
Pop Galerie Reloaded U2 (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/TV-dos-80s/2602206.html)
Wiederholungen: 09.08.2009 um 11:00
Die in Dublin gegründete Band U2 ist einer der größten Exportschlager der grünen Insel. Was mit Powergitarrenrock anfing, wandelte sich im Laufe der Jahre. Die Dokumentation erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Kultband.

04.08.2009, 23.00 Uhr, arte
Tina Turner live in Rio (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/TV-dos-80s/2673576.html)
Wiederholungen: 09.08.2009 um 14:00
Am 16. Januar 1988 trat Tina Turner in Begleitung einer beeindruckenden Riege von Musikern und Sambatänzern in Rio de Janeiro auf. Vor einem Rekordpublikum mit 180.000 Zuhörern gab die Rockerin mit der Löwenmähne ihre Songs zum Besten.

05.08.2009, 00.00 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Rainbirds: "Blueprint" (1987)
Ein furioser Auftritt von Katharina Francks Band in der Berliner 'Villa Kreuzberg' verschafft den 'Rainbirds' Mitte des Jahres 1986 einen heiß ersehnten Plattenvertrag.
Doch als es zur Aufnahme des ersten Albums kommt, fehlt am Ende noch ein Stück.

05.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Visions Party - This will destroy you
Der Rockpalast zu Gast bei Visions! Auf dem Programm diesmal: This Will Destroy You.
(Aufzeichnung vom 01.11.2008)

Dienstag/Mi, 4. August 2009 um 03.00 Uhr arte
Keine Wiederholungen
Pinkpop Festival
(Deutschland, 2009, 90mn)WDR
Regie: Christian Wagner
"Pinkpop" - so nennt sich seit 1970 die holländische Variante von Woodstock. Zum 40. Jubiläum waren rund 60.000 Fans in Landgraaf bei Kerkrade gekommen.
Mitwirkende:
* Bruce Springsteen
* Placebo
* Franz Ferdinand
* Ting Tings
* Madness
* Snow Patrol

05.08.2009, 04.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* The Kinks
* Lulu
* Rod Stewart and The Faces

05.08.2009, 04.40 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Rainbirds: "Blueprint" (1987)
Ein furioser Auftritt von Katharina Francks Band in der Berliner 'Villa Kreuzberg' verschafft den 'Rainbirds' Mitte des Jahres 1986 einen heiß ersehnten Plattenvertrag.
Doch als es zur Aufnahme des ersten Albums kommt, fehlt am Ende noch ein Stück.

05.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Visions Party - This will destroy you
Der Rockpalast zu Gast bei Visions! Auf dem Programm diesmal: This Will Destroy You.
(Aufzeichnung vom 01.11.2008)

05.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* X-Ray Spex
* Raydio
* Rokotto
* The Stranglers

05.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Santa Esmeralda
* Hot Chocolate
* Bonnie Taylor
* Carvellis

05.08.2009, 17.20 Uhr, arte
Mythen der 80er
HipHop - Frankreich 2009

Mittwoch | 05.08.2009, Bayerisches FS Süd
23.45 - 01.15 (90 min.) Stereo
John Lee Hooker - That's My Story (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/film-und-serie/john-lee-hooker-thats-my-story-dokumentarfilm-joerg-bundschuh-ID1248875047634.xml)
Dokumentation Deutschland 2000 - MUSIKSOMMER
http://www.ard-digital.de/programmvorschau/tv-bilder/NORMAL_ID138405130.JPEG
Regie: Jörg Bundschuh
Die Geschichte von John Lee Hooker ist auch die Geschichte des Blues und seines Einflusses auf die amerikanische und britische Musik der 50er-, 60er- und 70er-Jahre.
Hits wie "Boogie Chillen", "Crawling King Snake", "I'm in the Mood" und "Boom Boom" machten ihn zum Vorbild ganzer Musikergenerationen. Vor allem für britische Bands wie die Animals, oder die Rolling Stones, für Van Morrison, John Mayall oder Eric Clapton, für die Amerikaner Bob Dylan, Canned Heat oder Santana war er eine Vaterfigur. ...

06.08.2009, 00.00 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Die Ärzte: "Drei-Tage-Bart" (1996)
Farin, Bela und Rod stehen im Studio und spielen ihr neues Album 'Planet Punk' ein. Wie immer haben sie zu viele Songs geschrieben. Zu viele für nur ein Album. Zwei bleiben übrig, die zu schade sind, um eine traurige Karriere als B-Seite zu machen.

06.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Black Box Revelation
Auch 2008 war Rockpalast wieder zu Gast beim Reeperbahn Festival in Hamburg. In verschiedenen Locations rund um die Reeperbahn wird hier live gerockt, aufgelegt und getanzt.
(Aufzeichnung vom 25.-27.09.2008)

06.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Black Box Revelation
Auch 2008 war Rockpalast wieder zu Gast beim Reeperbahn Festival in Hamburg. In verschiedenen Locations rund um die Reeperbahn wird hier live gerockt, aufgelegt und getanzt.
(Aufzeichnung vom 25.-27.09.2008)

06.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Boomtown Rats
* Hi-Tension
* Elkie Brooks
* The Sweet
* Elvis Costello

06.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Jilted John
* Darts
* Buzzcocks
* Sham 69
* Thin Lizzy

Donnerstag 6. August 2009 um 21.00 Uhr
Wiederholung am Mittwoch 12. August um 00.30 Uhr, Freitag 14. August um 14.55 Uhr und Montag 24. August um 14.50 Uhr
Paris, Texas (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/TV-dos-80s/2602216.html)
(Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, 1984, 139mn) ARTE F


Donnerstag, 6. August 2009 um 23.20 Uhr arte
Wiederholungen: 09.08.2009 um 12:55, 17.08.2009 um 10:40
The Real World of Peter Gabriel (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/TV-dos-80s/2602224.html)
(Deutschland, 2008, 52mn)WDR
Mitte der 70er Jahre wurde er als Sänger von "Genesis" weltberühmt, doch Peter Gabriel hat sich seit damals wesentlich weiterentwickelt. Der Film von Dieter Zeppenfeld und Georg Maas untersucht, wohin sich Peter Gabriels Vision mit den Jahren entwickelt hat.

07.08.2009, 00.00 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Extrabreit: "Polizisten" (1981)
Erst vor wenigen Wochen ist Kai Havaii als Sänger bei Extrabreit ausgestiegen. Und jetzt sitzt er schon wieder über einem Stück Papier.
Seine Gedanken kreisen um die jüngste Straßenschlacht zwischen Polizisten und Demonstranten in West Berlin.

Donnerstag, 6. August 2009 um 00.15 Uhr arte
Wiederholungen: 09.08.2009 um 12:00
Pop Galerie Reloaded Bryan Adams - Musik Deutschland 2009 (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/TV-dos-80s/2602228.html)
(Deutschland, 2009, 52mn)ZDF
Regie: Hannes Rossacher, Rudi Dolezal
Er war einer der größten Rockstars der 80er Jahre und ist auch heute noch heiß begehrt: Der Kanadier Bryan Adams gehört zu den Superstars des Mainstreamrocks. Seine Mischung aus Rocksongs und gefühlvollen Balladen brachten ihm etliche Top-10-Hits und Platin-Alben ein. "Pop Galerie Reloaded" zeigt den Weg eines bescheidenen Menschen, der in den frühen 70er Jahren als Sänger und Gitarrist anfing.

07.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Vinyl - Die Britpop Story
Zu Gast:
* Ernst Hofacker
Bands:
* Beatles
* Marquis of Kensington
* Rolling Stones
* Slade
* The Bonzo Dog Doo Dah Band

07.08.2009, 01.00 Uhr, EinsFestival
Top of the Pops
mit: Roxy Music, Rod Stewart, Drifters, Peter Shelley u.a.
Diesmal u.a. mit:
* Roxy Music: "All I Want Is You"
* Drifters: "Down On The Beach Tonight"
* Rod Stewart: "Farewell"
* Peter Shelley: "Gee Baby"
Erstausstrahlung: 04.10.1974

07.08.2009, 04.15 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Extrabreit: "Polizisten" (1981)
Erst vor wenigen Wochen ist Kai Havaii als Sänger bei Extrabreit ausgestiegen. Und jetzt sitzt er schon wieder über einem Stück Papier.
Seine Gedanken kreisen um die jüngste Straßenschlacht zwischen Polizisten und Demonstranten in West Berlin.

07.08.2009, 04.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* 10 CC
* The Knack
* Status Quo
* T. Rex

07.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: The Fratellis
Das falsche Brüder-Trio um Lockenkopf Jon Fratelli paart erfolgreich Glamrock mit typisch britischen Pop-Refrains und sorgte schon 2007 bei Rock am Ring für Furore - und das am Nachmittag.
(Aufzeichnung vom 06.-08.06.2008)

07.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Free
* Steve Gibbons Band
* Black Sabbath

07.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Chic
* Ian Dury
* P. Hernandez
* Boney M
* Amii Stewart
* Eruption
* Sparks

08.08.2009, 03.40 Uhr, 3sat
Klaus Doldinger
Konzertaufzeichnung vom 7. September 2001, Mainz

08.08.2009, 04.05 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Die Ärzte: "Drei-Tage-Bart" (1996)
Farin, Bela und Rod stehen im Studio und spielen ihr neues Album 'Planet Punk' ein. Wie immer haben sie zu viele Songs geschrieben. Zu viele für nur ein Album. Zwei bleiben übrig, die zu schade sind, um eine traurige Karriere als B-Seite zu machen.

08.08.2009, 04.20 Uhr, EinsFestival
Vinyl - Die Britpop Story
Zu Gast:
* Ernst Hofacker
Bands:
* Beatles
* Marquis of Kensington
* Rolling Stones
* Slade
* The Bonzo Dog Doo Dah Band

08.08.2009, 04.25 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* David Essex
* Mud
* Dr. Feelgood

08.08.2009, 04.35 Uhr, EinsExtra
ARD-exclusiv
Per Casting zum Musikstar werden - im echten Leben ist das eine seltene Chance. Die Erfolgsband "Wise Guys" sucht einen neuen Sänger. 350 haben sich für das Casting beworben, 14 dürfen am Ende vorsingen. Das Niveau ist hoch.

08.08.2009, 04.50 Uhr, EinsFestival
Top of the Pops
mit: Roxy Music, Rod Stewart, Drifters, Peter Shelley u.a.
Diesmal u.a. mit:
* Roxy Music: "All I Want Is You"
* Drifters: "Down On The Beach Tonight"
* Rod Stewart: "Farewell"
* Peter Shelley: "Gee Baby"
Erstausstrahlung: 04.10.1974

08.08.2009, 05.00 Uhr, arte
Blasmusik trifft Heavy Metal
Der Dokumentarfilm von Suzy Wong setzt sich mit einer kuriosen Begegnung zweier Kulturen auseinander. Sie dokumentiert das Bild einer ländlichen Gemeinde, deren Identität und Zusammenhalt ohne das Heavy-Metal-Festival nicht mehr denkbar scheint.

08.08.2009, 05.05 Uhr, 3sat
John Pizzarelli Trio
Aufzeichnung von den 16. Leverkusener Jazztagen 1995

Norayr
02-08-2009, 21:53
Klassik (http://www.ard-digital.de/29476_1) ARD

Heute, 21.00 Uhr, BR-alpha
musica viva (http://www.br-online.de/br-alpha/musica-viva/index.xml)
Forum der Gegenwartsmusik
Dieter Schnebel: "1. Streichquartett"

03.08.2009, 03.10 Uhr, EinsExtra
Die Kunst, die Hysterie und ein wenig der Schmäh
Die Stadt Salzburg und ihre Festspiele

Es ist weltweit das wichtigste Festival für Oper, Musik und Schauspiel und findet seit 1920 jährlich ab Ende Juli statt. Dabei wird die kleine, idyllisch gelegene Stadt jedes Mal in einen Ausnahmezustand versetzt.

03.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Schostakowitsch und Mozart
Das berühmte Emerson String Quartet interpretiert das 15. Streichquartett es Moll op. 144 des russischen Komponisten. Als Schostakowitsch das Stück 1974 beendete, war er todkrank und wusste sicherlich, dass es sein letztes sein würde.

03.08.2009, 22.40 Uhr, arte
Seiji Ozawa - Ein Porträt
Der Japaner Seiji Ozawa gehört zur absoluten Weltspitze der Dirigenten. Seine Ausbildung absolvierte er in Paris, Berlin und in den USA. Er lernte bei Herbert von Karajan, assistierte Leonard Bernstein und leitete 30 Jahre lang Tanglewood, eines der berühmtesten Klassikfestivals der Welt. Seit 2002 ist er Musikdirektor der Wiener Staatsoper.

04.08.2009, 02.30 Uhr, MDR Fernsehen
Showtanz Nonstop
Mit dem Deutschen Fernsehballett des MDR

04.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Verbier Festival 2008: Martha Argerich & Friends
Bei ARTE ist im Sommer Festivalsaison: So führt der Weg auch nach Verbier in die Schweiz. Dort fördert ein innovatives Festival alljährlich den Austausch berühmter Klassikvirtuosen mit jungen Talenten.

05.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Verbier Festival 2007: Jewgenij Kissin
Der russische Starpianist Jewgenij Kissin hat in der Klassikszene alles erreicht, was man erreichen kann. Beim Schweizer Verbier Festival begeisterte er erneut das Publikum mit Werken von Beethoven und Chopin.

06.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Fabio Biondi interpretiert Vivaldi, Corelli ...
Schwetzinger Festspiele 2006 - Musik Deutschland 2006
Der italienische Stargeiger Fabio Biondi und das Ensemble Europa Galante interpretieren Werke von Corelli, Vivaldi und Geminiani. Das Konzert wurde in der Dreifaltigkeitskirche Speyer bei den Schwetzinger Festspielen 2006 für ARTE aufgezeichnet.

06.08.2009, 07.00 Uhr, EinsFestival
Verschlossene Heimat
Prokofjews sowjetisches Tagebuch 1927
Nach rund zehnjährigem Exil kehrt Sergej Prokofjew (1891-1953) im Jahr 1927 in seine Heimat Russland zurück. In der stalinistischen UdSSR bekommt auch er bald den staatlichen Terror zu spüren.

06.08.2009, 08.00 Uhr, EinsFestival
Herbert von Karajan im Gespräch
Sein Name war und ist über die Kreise der Fans klassischer Musik weltweit bekannt: Herbert von Karajan (1908-1989). Er war einer der charismatischsten, erfolgreichsten und berühmtesten Dirigenten des 20. Jahrhunderts.

07.08.2009, 06.00 Uhr, arte
M. Pressler und G. Capuçon beim Verbier Festival 2008
Den buchstäblichen Gipfel der Musik erklimmen alljährlich die bekanntesten Musiker aus der Klassikszene, um beim Verbier Festival im Schweizer Kanton Wallis aufspielen zu können. Vor einem wunderbaren Bergpanorama werden traumhafte Klänge wahr.

07.08.2009, 16.00 Uhr, BR-alpha
musica viva
Forum der Gegenwartsmusik
Dieter Schnebel: "1. Streichquartett"

07.08.2009, 20:15 - 23:30, 3sat
Don Carlo (http://www.3sat.de/programm_titel.php3?url=http://pressetreff2.3sat.de/pd/Sendung.asp?ID=%27C3E1085C0F29F002%27)
Oper in 4 Akten von Giuseppe Verdi
Mailänder Scala, 2008
ARD/BR Musiktheater

Norayr
07-08-2009, 15:29
hier noch mal
um 00.10 Uhr (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/aufgspuit/aufgspuit-werner-schmidbauer-wolfgang-niedecken-ID1243419010345.xml)
[B]Aufgspuit! Schmidbauer mit Wolfgang Niedecken

Werner Schmidbauer, Gipfelstürmer des Bayerischen Fernsehens, lädt auch diesmal unter dem Motto "Aufgspuit!" ins Münchner Lustspielhaus. Zu Gast ist die Legende des Kölsch-Rock Wolfgang Niedecken, der mit seiner Band BAP ein Garant ist für Gassenhauer und mitreißenden Gitarrensound.
Wolfgang Niedecken wird zusammen mit Werner Schmidbauer nicht nur seine großen Hits spielen, sondern auch die Songs, die ihn in seinem Leben begleitet und beeinflusst haben. Ein absolutes Highlight und ein Muss für alle Fans großartiger Rockmusik!
Der Musik-Talk, eine Rarität - leider gibt es keine Wiederholung (Arte schafft es doch auch auf ARTE+7) :zeter:
:trippel: ich versteh kein kölsch :( trotzdem :freu:
warum kam das nicht bei der ROCK&POP&JAZZ der ARD Liste? :kopfkratz

Saruman
07-08-2009, 16:24
Ab Montag kann man sich die Konzert Highlights von A-ha und den Simple Minds hier anschauen http://www.swr3.de/specials/schloss_engers/

Orane
07-08-2009, 16:31
:wub: a-ha liebe ich noch aus meiner Jugendzeit, danke, das ist echt ein Riesentipp für mich.

War schon allein aus Nostalgie 2006 auf deren Konzert in Köln und das war (überraschend) toll.

Norayr
08-08-2009, 01:24
ROCK&POP&JAZZ (http://www.ard-digital.de/29480_1)
ARTE Summer of the 80s (http://www.arte.tv/de/2614588.html)
Musik auf 3sat (http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=4&source=/musik/musik_titel.html.conf)
Im Bayerischen Fernsehen wird's heiß Kinosommer - Musiksommer - Arthousesommer (http://www.br-online.de/pressestelle/pressemitteilungen/pressestelle-pressemitteilung-kinosommer-ID1248430400343.xml)
SWR JAZZ Masters (http://www.swr.de/jazz-masters/-/id=100846/ku3ch7/index.html)

09.08.2009, 00.50 Uhr, EinsFestival
Vinyl - Die Britpop Story
Zu Gast:
* Ernst Hofacker
Bands:
* Beatles
* Marquis of Kensington
* Rolling Stones
* Slade
* The Bonzo Dog Doo Dah Band

09.08.2009, 01.10 Uhr, BR-alpha
Jazz oder nie! - Nachtmusik
Cachaíto Lopez feat. Miguel "Angá" Diaz
Mit folgenden Mitwirkenden:
* Bigga Morrison (org)
* Cachaíto Lopez (b)
* Carlitos Gonzales (bongos)
* DJ Dee Nasty (decks)
* Jimmy Jenks (ts)
* Luis Betún (timb)
* Manuel Galbán (g / kb)
* Miguel "Angá" Diaz (con)
* Polo Tamayo (fl)
* Yaure Muñiz (tp)

09.08.2009, 01.20 Uhr, EinsFestival
Top of the Pops
mit: Roxy Music, Rod Stewart, Drifters, Peter Shelley u.a.
Diesmal u.a. mit:
* Roxy Music: "All I Want Is You"
* Drifters: "Down On The Beach Tonight"
* Rod Stewart: "Farewell"
* Peter Shelley: "Gee Baby"
Erstausstrahlung: 04.10.1974

09.08.2009, 01.40 Uhr, rbb Fernsehen
Vinyl
RockPopGeschichte(n)

09.08.2009, 04.00 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Scooter - Maria, I like it loud (2003)
Anfang des neuen Jahrtausends bringen sich Hans Peter Geerdes und Hendrik Stedler vor jedem Konzert mit ihrem neuesten Lieblingssong in Fahrt. Die beiden Freunde sind bereits seit Jahren unter dem Namen "Scooter" erfolgreich in der Mainstream-Techno-Szene unterwegs.

09.08.2009, 04.15 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Rainbirds: "Blueprint" (1987)
Ein furioser Auftritt von Katharina Francks Band in der Berliner 'Villa Kreuzberg' verschafft den 'Rainbirds' Mitte des Jahres 1986 einen heiß ersehnten Plattenvertrag.
Doch als es zur Aufnahme des ersten Albums kommt, fehlt am Ende noch ein Stück.

09.08.2009, 04.20 Uhr, arte
Top of the Pops
Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Chic
* Ian Dury
* P. Hernandez
* Boney M
* Amii Stewart
* Eruption
* Sparks

09.08.2009, 04.30 Uhr, EinsFestival
ttt - titel thesen temperamente
* Pop-Ikone, Sexidol und Straßenjunkie - Marianne Faithfull
* "Tropa de Elite" - Das tägliche Sterben im Drogenkampf von Rio
* Wie Star-Architektin Zaha Hadid die Schwerkraft besiegt
* Neues Dornier-Museum
* Abschied von einem Theatermacher - Zum Tode des großen Regisseurs Peter Zadek

09.08.2009, 09.45 Uhr, Phoenix
Marius Müller-Westernhagen
Mit Pfefferminz war er der Prinz der deutschen Rockmusik in den 80er Jahren, und als "Theo gegen den Rest der Welt" spielte er sich als Schauspieler in die Herzen einer ganzen Generation, bevor er in den 90ern als "Megastar" die großen Stadien füllte.

09.08.2009, 10.00 Uhr, arte
Pop Galerie Reloaded
Annie Lennox und Dave Stewart, bekannt als "Eurythmics", haben den Sound der 80er Jahre wesentlich geprägt.

09.08.2009, 11.00 Uhr, arte
Pop Galerie Reloaded
U2
Die in Dublin gegründete Band U2 ist einer der größten Exportschlager der grünen Insel. Was mit Powergitarrenrock anfing, wandelte sich im Laufe der Jahre. Die Dokumentation erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Kultband.

09.08.2009, 12.00 Uhr, arte
Pop Galerie Reloaded
Bryan Adams - Musik Deutschland 2009
Er war einer der größten Rockstars der 80er Jahre und ist auch heute noch heiß begehrt: Der Kanadier Bryan Adams gehört zu den Superstars des Mainstreamrocks. "Pop Galerie Reloaded" blickt auf sein bisherigen Leben und seinen Imagewandel.

09.08.2009, 12.15 Uhr, BR-alpha
Interjazzo
Jacques Loussier Play Bach Trio
Pastorale c-Moll

09.08.2009, 12.55 Uhr, arte
The Real World of Peter Gabriel
Dokumentation Deutschland 2008
Mitte der 70er Jahre wurde er als Sänger von "Genesis" weltberühmt, doch Peter Gabriel hat sich seit damals wesentlich weiterentwickelt. Der Film von Dieter Zeppenfeld und Georg Maas untersucht, wohin sich Peter Gabriels Vision mit den Jahren entwickelt hat.

09.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Tina Turner live in Rio
Am 16. Januar 1988 trat Tina Turner in Begleitung einer beeindruckenden Riege von Musikern und Sambatänzern in Rio de Janeiro auf. Vor einem Rekordpublikum mit 180.000 Zuhörern gab die Rockerin mit der Löwenmähne ihre Songs zum Besten.

09.08.2009, 15.15 Uhr, arte
Moonwalker
Musikfilm USA 1988 - Hommage an Michael Jackson
Aufwendig gestalteter Musikfilm mit autobiografischem Charakter mit dem amerikanischen Popstar Michael Jackson: eine lose Abfolge von Musiknummern und Spielfilmepisoden.

09.08.2009, 16.45 Uhr, arte
Queen - Live at Wembley
"Queen live at Wembley" ist ein furioses Stück Konzertgeschichte, in dem die Entertainement-Qualitäten und Stimmgewalt von Freddy Mercury voll zur Geltung kommen.

09.08.2009, 17.30 Uhr, BR-alpha
on3-Startrampe
Mit "Frittenbude" & Christina Wolf
Musik und Newcomer

09.08.2009, 17.50 Uhr, arte
Doctor Prince und Mister Jackson
Was wäre die heutige Popmusik ohne die Hits aus den 80ern wie "Thriller", "Purple Rain" und "Billie Jean"? Das Doppelporträt von Michael Jackson und Prince zeigt die Übereinstimmungen und Gegensätze sowie Höhen und Tiefen in der Karriere der beiden Megastars.

09.08.2009, 23.10 Uhr, BR-alpha
Mark Knopfler live in Berlin
Ein Konzert aus dem Meistersaal am Potsdamer Platz (2007)
Er ist ein Meilenstein der Musikgeschichte, Meister der Gitarre und unermüdlicher Schöpfer. Mark Knopfler präsentierte am 10. September 2007 in einem exklusiven Konzert im Berliner Meistersaal die Songs seines Albums "Kill to get Crimson".

10.08.2009, 00.05 Uhr, SWR Fernsehen BW
Jazz Masters 2009
Aufzeichnung von den JazzOpen 2008 in Stuttgart mit dem amerikanischen Saxofonisten und Sänger Curtis Stigers, ein Ausschnitt vom 22. Internationalen Jazzfestival in Versen 2008 mit dem Eddie Gomez Trio, dem Rashied Ali Quintet und Mike Batt.

10.08.2009, 00.45 Uhr, WDR Fernsehen
Jan Delay & Disko No. 1
Nächste Station Bahnhof Soul

10.08.2009, 00.45 Uhr, rbb Fernsehen
Klezmer in Deutschland
NachtMusik
Klezmer - der unverkennbare Klang der jiddischen Schtetl-Musik aus dem alten Ost-Europa. Seit 25 Jahren erlebt diese Musik ein internationales Revival. Was wenige wissen: Die Klezmer-Szene in Deutschland ist eine der größten der Welt.

10.08.2009, 00.55 Uhr, Bayerisches FS
on3-startrampe
Musik und Newcomer

10.08.2009, 01.25 Uhr, Bayerisches FS
Musikladen
Hits der 70er und 80er Jahre

10.08.2009, 01.30 Uhr, WDR Fernsehen
Rockpalast
Anfang August fand zum 24. Mal das Wohlfühlfestival Haldern Pop auf dem Alten Reitplatz in Rees-Haldern (Niederrhein) statt.

10.08.2009, 01.45 Uhr, arte
Nighting - Eighties
Sie werden gerne "das Jahrzehnt des schlechten Geschmacks" genannt: die 80er - Turmfrisuren, Leggins und Billigschmuck prägten da das Bild der Straße. Musikalisch gesehen wurden jedoch so einige Akzente gesetzt.

10.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Stranglers
* Ramones
* Three Degrees

10.08.2009, 08.15 Uhr, hr-fernsehen
Hessen-Reporter
Mit 70 auf die Bühne: Die Rollators
"Ein gutes Gefühl!", sagt der 66-jährige Bernd, strahlt über beide Ohren und bewundert seine neue Lederjacke: schwarz, mit silbernen Nieten. Aus dem grauhaarigen Mann mit den tiefen Lachfalten ist gerade ein "Rollator" geworden.

10.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Heatwave
* Dandy
* Maxin
* Nightingale
* Boney M.

10.08.2009, 23.25 Uhr, Bayerisches FS
Tracks
Das Magazin für Popkultur

11.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Incubus
Die Band um Sänger und Frauenschwarm Brandon Boyd steht seit Mitte der Neunziger für anspruchsvoll-frickeligen Crossover, dessen Einflüsse von Grunge, HipHop und Funk bis hin zu Elektonika reichen.
Aufzeichnung vom 06.06.2008

11.08.2009, 04.15 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Joachim Witt: "Der goldene Reiter" (1981)
Mitte der 70er Jahre ist Joachim Witt mit den Nerven am Ende. Der gelernte Schauspieler aus Hamburg muss seine Frau und seinen kleinen Sohn versorgen.

11.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Incubus
Die Band um Sänger und Frauenschwarm Brandon Boyd steht seit Mitte der Neunziger für anspruchsvoll-frickeligen Crossover, dessen Einflüsse von Grunge, HipHop und Funk bis hin zu Elektonika reichen.
Aufzeichnung vom 06.06.2008

11.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Buzzcocks
* Sham 69
* Boomtown Rats

11.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Sparks
* Eruption
* Legs & Co
* Sex Pistols

11.08.2009, 22.55 Uhr, arte
Wiederholungen: 15.08.2009 um 03:00, 28.08.2009 um 18:05
Welcome to the Eighties (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1019051,day=4,week=33,year=2009.html)
(Deutschland, 2009, 52mn) ZDF
Regie: Birgit Herdlitschke
Die 80er waren das Jahrzehnt der Jugendkulturen: Ob Punker, Popper, Waver, Ökos, Heavies, Grufties, Acid- Jünger oder Hip-Hop-Heads. Sie alle hatten ihren Sound und ihre Kleidungscodes.

11.08.2009, 23.00 Uhr, WDR Fernsehen
Woodstock - Wie der Mythos entstand
Das chaotisch organisierte Rockfestival in der Nähe des amerikanischen Woodstock ist 40 Jahre später wieder ein Thema. Die legendäre Zusammenkunft berühmter Rockmusiker und hunderttausender Hippies war ein singuläres kulturelles Ereignis.

11.08.2009, 23.15 Uhr, EinsFestival
... und BASTA!
Heute begrüßt BASTA Paul Panzer, der sich mit der neuesten Knaller-Studie beschäftigt: Wie ist das Sozialverhalten der Deutschen am Telefon?

11.08.2009, 23.45 Uhr, EinsFestival
... und BASTA!
Heute begrüßt BASTA Dr. Eckhard von Hirschhausen mit Auszügen aus seinem Programm 'Glücksbringer'.

11.08.2009, 23.45 Uhr, arte
Wiederholungen: 15.08.2009 um 03:50
Welcome to the Eighties (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1019052,day=4,week=33,year=2009.html)
(Deutschland, 2009, 52mn) ZDF
Regie: Frank Jastfelder
Synthie Pop & New Romantic zeigt, wie technische Innovationen, Frisuren und Outfits die Bühnen in einen Laufsteg für ästhetischen Extremismus verwandeln. Die Politisierung der späten 70er und frühen 80er Jahre schlägt um in totale Ästhetisierung.

12.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Visions Party - Kids in Glass Houses
Kids in Glass Houses kommen zwar aus Wales, klingen aber so gar nicht britisch. Sie orientieren sich eher an amerikanischen Pop-Punk Bands wie New Found Glory, mit denen die fünf Waliser auch schon auf Tour waren.
Aufzeichnung vom 1.11. und 6.12.2008

12.08.2009, 02.10 Uhr, arte
Top of the Pops
Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Chic
* Ian Dury
* P. Hernandez
* Boney M
* Amii Stewart
* Eruption
* Sparks

12.08.2009, 03.00 Uhr, EinsFestival
... und BASTA!
Heute begrüßt BASTA Paul Panzer, der sich mit der neuesten Knaller-Studie beschäftigt: Wie ist das Sozialverhalten der Deutschen am Telefon?

12.08.2009, 03.30 Uhr, EinsFestival
... und BASTA!
Heute begrüßt BASTA Dr. Eckhard von Hirschhausen mit Auszügen aus seinem Programm 'Glücksbringer'.

12.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Visions Party - Kids in Glass Houses
Kids in Glass Houses kommen zwar aus Wales, klingen aber so gar nicht britisch. Sie orientieren sich eher an amerikanischen Pop-Punk Bands wie New Found Glory, mit denen die fünf Waliser auch schon auf Tour waren.
Aufzeichnung vom 1.11. und 6.12.2008

12.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Santa Esmeralda
* Hot Chocolate
* Bonnie Taylor
* Carvellis

12.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
* The Knack
* Amii Stewart
* Eddy Grant
* The Tourists
* Manfred Mann's Earthband
* Commodores
* Dollar
* Roxy Music

12.08.2009, 23.35 Uhr, Bayerisches FS
Bob Marley and the Wailers: Live! At the Rainbow
Der Film präsentiert das im Juni 1977 im Londoner Rainbow Theater entstandene Konzert des jamaikanischen Sängers, das drei Jahre später in die Kinos kam und seit 2005 auch als DVD auf dem Markt ist.

12.08.2009, 23.55 Uhr, EinsFestival
ClipFestival - The Smashing Pumpkins
'1979' (1996)

13.08.2009, 00.00 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Joachim Witt: "Der goldene Reiter" (1981)
Mitte der 70er Jahre ist Joachim Witt mit den Nerven am Ende. Der gelernte Schauspieler aus Hamburg muss seine Frau und seinen kleinen Sohn versorgen.

13.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: The Rakes
Auch 2008 war Rockpalast wieder zu Gast beim Reeperbahn Festival in Hamburg. In verschiedenen Locations rund um die Reeperbahn wird hier live gerockt, aufgelegt und getanzt.
Aufzeichnung vom 25.-27.09.2008

13.08.2009, 04.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Stranglers
* Ramones
* Three Degrees

13.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: The Rakes
Auch 2008 war Rockpalast wieder zu Gast beim Reeperbahn Festival in Hamburg. In verschiedenen Locations rund um die Reeperbahn wird hier live gerockt, aufgelegt und getanzt.
Aufzeichnung vom 25.-27.09.2008

13.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Jilted John
* Darts
* Buzzcocks
* Sham 69
* Thin Lizzy

13.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator und Rockspezialist Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung der BBC wieder aufleben. In der heutigen Sendung unter anderen:
* The Knack
* Eddy Grant
* Manfred Manns Earthband
* Commodores
* Roxy Music

13.08.2009, 22.30 Uhr, Bayerisches FS
Goisern goes east
Der Weg führt weiter quer durch die karge Landschaft des hochsommerlichen Rumäniens mit Blickrichtung Bulgarien. Auf der Fahrt lernt die Mannschaft die Lebensfreude von Land und Leuten kennen.

13.08.2009, 22.30 Uhr, arte
No Wave (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1026332,day=6,week=33,year=2009.html)
Underground 80: Berlin-New York - Dokumentation Deutschland 2009
In den 80er Jahren waren insbesondere die beiden bankrotten Metropolen Berlin und New York Treffpunkt einer Subkultur, die sich ohne ökonomischen Druck selbst erfahren und mit allen Mitteln ausdrücken wollte. Die Dokumentation blickt zurück.

13.08.2009, 23.25 Uhr, arte
101 - Depeche Mode (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1026334,day=6,week=33,year=2009.html)
Ihnen gelang, was zuvor nur Pink Floyd und den Rolling Stones geglückt war: Am 18. Juni 1988 spielte die britische Band Depeche Mode vor mehr als 80.000 Fans - für die Mitglieder bis heute ein aufwühlendes, unvergessenes Erlebnis.

14.08.2009, 00.00 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Scooter: "Maria, I like it loud" (2003)
Anfang des neuen Jahrtausends bringen sich Hans Peter Geerdes und Hendrik Stedler vor jedem Konzert mit ihrem neuesten Lieblingssong in Fahrt.

14.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Vinyl
Jahrzehnte lang war die Folge 13 des Beat-Club verschwunden. Per Zufall tauchte eine Kopie unlängst wieder auf.

14.08.2009, 01.00 Uhr, EinsFestival
Top of the Pops
Mit: ABBA, Slade, Paper Lace, Charles Aznavour, u.a.
* Paper Lace: "Billy Don't Be A Hero"
* Ken Boothe: "Everything I Own"
* David Essex: "Gonna Make You A Star"
* Mud: "Lonely This Christmas"
* Slade: "Merry Christmas Everybody"
* Sweet Sensation: "Sad Sweet Dreamer"
(Ausstrahlung vom 25.12.1974)

14.08.2009, 04.15 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Scooter: "Maria, I like it loud" (2003)
Anfang des neuen Jahrtausends bringen sich Hans Peter Geerdes und Hendrik Stedler vor jedem Konzert mit ihrem neuesten Lieblingssong in Fahrt.

14.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Bullet For My Valentine
Das Waliser Quartett um Shouter und Gitarrist Matthew Tuck spielte auf ihrem Debütalbum "The Poison" eine druckvolle Mixtur aus Emocore und Metal-Elementen.
(Aufzeichnung vom 06.-08.06.2008)

Norayr
08-08-2009, 01:33
Klassik (http://www.ard-digital.de/29476_1)

09.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Seiji Ozawa - Ein Porträt
Der Japaner Seiji Ozawa gehört zur absoluten Weltspitze der Dirigenten. Seine Ausbildung absolvierte er in Paris, Berlin und in den USA. Er lernte bei Herbert von Karajan, assistierte Leonard Bernstein und leitete 30 Jahre lang Tanglewood, eines der berühmtesten Klassikfestivals der Welt. Seit 2002 ist er Musikdirektor der Wiener Staatsoper.

09.08.2009, 08.00 Uhr, EinsFestival
Puccini - Magier der Leidenschaft
Giacomo Puccini (1858 - 1924) war der letzte Großmeister der italienischen Oper. Er formte einen völlig neuen Opernstil, der seinen Namen schon zu Lebzeiten unsterblich machte.

09.08.2009, 08.10 Uhr, hr-fernsehen
Sir Roger Norrington - Wege zu Wagner
Der englische Dirigent Sir Roger Norrington hat sich einen Namen gemacht mit der Aufführung von Musik des Barock und der Wiener Klassik in historischer Spielweise.

09.08.2009, 08.45 Uhr, EinsFestival
Die Macht der Musik
Im Film sprechen bekannte und unbekannte Künstler über ihr Lampenfieber und ihre Methoden, dagegen anzukämpfen. Man kann sich das Publikum nackt vorstellen, das macht es weniger einschüchternd.

09.08.2009, 09.10 Uhr, hr-fernsehen
The Day I go to the Body
Joachim Schlömer Tanztheater
Inszenierung der Salzburger Festspiele 2002
In 24 Szenen entwirft der Choreograf Joachim Schlömer eine Reise in die leibliche Innen- und Außenwelt. Schauplatz ist ein Hospital. Innen und Außen korrespondieren nicht mehr miteinander.

09.08.2009, 09.30 Uhr, EinsFestival
höchstpersönlich
2007 gewann der unbeholfene Handy-Verkäufer die erfolgreiche britische Casting Show "Britain's got Talent" und mit dem Sieg auch Millionen von Herzen auf der ganzen Welt. Seitdem hat er mit seinen Opernliedern alleine in Deutschland eine Million Alben verkauft.

09.08.2009, 11.00 Uhr, WDR Fernsehen
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert
Musikalische Leitung: Daniel Barenboim
Mitwirkende: Daniel Barenboim (Klavier) und die Staatskapelle Berlin
Aufzeichnung aus der Jahrhunderthalle Bochum Klavierfestival Ruhr 2007

09.08.2009, 11.30 Uhr, BR-alpha
Herrenchiemsee Festspiele
Zu Gast auf Frauen- und Herrenchiemsee (1/3)

09.08.2009, 19.00 Uhr, arte
Wagner, Pfitzner und Strauss mit J. Valcuha
Musik Deutschland 2008
Juraj Valcuha ist einer der ganz großen Nachwuchsdirigenten: Innerhalb weniger Jahre trat der erst 31-Jährige mit so berühmten Orchestern wie der Sächsischen Staatskapelle Dresden, dem Gewandhausorchester Leipzig oder dem Los Angeles

09.08.2009, 21.00 Uhr, BR-alpha
musica viva
Forum der Gegenwartsmusik

09.08.2009, 21.15 Uhr, BR-alpha
Mariss Jansons dirigiert
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 7 E-dur
Mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

10.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Verbier Festival 2008: Martha Argerich & Friends
Bei ARTE ist im Sommer Festivalsaison: So führt der Weg auch nach Verbier in die Schweiz. Dort fördert ein innovatives Festival alljährlich den Austausch berühmter Klassikvirtuosen mit jungen Talenten.

10.08.2009, 22.50 Uhr, arte
Karlheinz Stockhausen: Musik für eine neue Welt
In den 60er Jahren gelangte Stockhausen auf das Cover der Beatles LP "Sergeant Pepper": Ein "seriöser" Komponist als Popstar, verehrt als Prophet des Weltraumzeitalters. So etwas hat es vorher und seitdem nicht mehr gegeben.

10.08.2009, 23.40 Uhr, arte
Karlheinz Stockhausen: Michaels Reise um die Erde
In einer bildgewaltigen Inszenierung erzählt Carlos Padrissa diese Geschichte. Padrissa ist Mitglied der katalanischen Theatertruppe La Fura dels Baus, die bekannt ist für ihren virtuosen Einsatz technisch medialer Ausdrucksmittel.

11.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Verbier Festival 2007: Jewgenij Kissin
Der russische Starpianist Jewgenij Kissin hat in der Klassikszene alles erreicht, was man erreichen kann. Beim Schweizer Verbier Festival begeisterte er erneut das Publikum mit Werken von Beethoven und Chopin.

12.08.2009, 03.00 Uhr, arte
Maguy Marin - Der versteckte Tanz
Sie gilt als eine der erfolgreichsten französischen Choreographinnen weltweit, fulminant sind die Erfolge beim Ballett an der Oper in Lyon. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb wählte Maguy Marin eine eher gefährliche Banlieue in Lyon zu ihrem neuen Schaffensort.

12.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Verbier Festival 2007: Renaud Capuçon und Elena Bashirova
Einzigartige Klassikkonzerte vor herrlichem Bergpanorama: Alljährlich kommen beim Schweizer Verbier Festival, das 1994 ins Leben gerufen wurde, die größten Stars der klassischen Musik zusammen.

13.08.2009, 06.00 Uhr, arte
M. Pressler und G. Capuçon beim Verbier Festival 2008
Den buchstäblichen Gipfel der Musik erklimmen alljährlich die bekanntesten Musiker aus der Klassikszene, um beim Verbier Festival im Schweizer Kanton Wallis aufspielen zu können. Vor einem wunderbaren Bergpanorama werden traumhafte Klänge wahr.

13.08.2009, 07.00 Uhr, EinsFestival
Puccini - Magier der Leidenschaft
Giacomo Puccini (1858 - 1924) war der letzte Großmeister der italienischen Oper. Er formte einen völlig neuen Opernstil, der seinen Namen schon zu Lebzeiten unsterblich machte.

13.08.2009, 07.45 Uhr, EinsFestival
Die Macht der Musik
Im Film sprechen bekannte und unbekannte Künstler über ihr Lampenfieber und ihre Methoden, dagegen anzukämpfen. Man kann sich das Publikum nackt vorstellen, das macht es weniger einschüchternd.

14.08.2009, 00.10 Uhr, Bayerisches FS
Das Hagen Quartett spielt Dvorák und Janácek
Schwetzinger Festspiele 2008 - NACHTMUSIK
Das Hagen-Quartett ist für seine ungewöhnlichen und spannenden Konzertprogramme berühmt, ebenso wie für seine exquisite Diskografie.

Norayr
08-08-2009, 17:27
zum Nachhören: :D

Tina Turner live in Rio (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2778078,scheduleId=2747002.html)
Dienstag 04 August 2009 um 23.00 Dauer: 1h15min

Top of the Pops "Summer of the 70s"
Dauer: 25min ARTE F Vertreiber: Bbc Worldwide France
03.08.2009 um 14.00 Uhr (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2776412,scheduleId=2746908.html)
04.08.2009 um 14.00 Uhr (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2778068,scheduleId=2746976.html)
05.08.2009 um 14.00 Uhr (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2780806,scheduleId=2747056.html)
06.08.2009 um 14.00 Uhr (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2782316,scheduleId=2747128.html)
Top of the Pops "Summer of the 70s"
Freitag 07 August 2009 um 14.00 (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2784228,scheduleId=2747198.html)
Chic - "Le Freak" :freu:
Ian Dury "Hit me with your Rythmstick je t´adore, ich liebe dich" :D
Patrick Hernandes "Born to be alive" :freu:
Amii Stewart "Light my Fire"
Eruption "One Way Ticket" :freu:
Boney M "Belfast"
Sparks "The Number One Song In Heaven"


Verbier Festival 2007 (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2775006,scheduleId=2746830.html)
Sonntag 02 August 2009 um 10.05 Dauer: 56min
Verbier Festival 2007 (http://plus7.arte.tv/de/1697660,CmC=2775008,scheduleId=2746832.html)
Sonntag 02 August 2009 um 11.00 Dauer: 55min

Kalb
10-08-2009, 22:27
Montag, 10.08.2009, 22.55 Uhr, ZDF Theaterkanal: Faith No More (Konzertmit-/ausschnitt vom Hurricane Festival 2009) :freu:
Leider zu kurz, da auch noch Nine Inch Nails in der 45 Minuten langen Sendung gezeigt werden. Danach im Anschluß kommt noch ne Folge; mit: Katy Perry & Duffy & The Ting Tings.

Saruman
13-08-2009, 20:34
"SWR3 New Pop Festival" erstmals live im TV (http://www.wunschliste.de/news/5425)


In diesem Jahr werden erstmals alle zehn Einzelkonzerte - mit Razorlight als Top-Act - live übertragen. Der ARD-Digitalkanal EinsPlus sendet vom 17. bis 19. September live aus Baden-Baden. Es treten auf: Daniel Merriweather (17.9., 19 Uhr, Festspielhaus), White Lies (17.9., 21 Uhr, Kurhaus), Soha (17.9., 22.30 Uhr, Theater), Milow (18.9., 18 Uhr, Festspielhaus), Noisettes (18.9., 20 Uhr, Kurhaus), Lenka (18.9., 21.30 Uhr, Theater), Razorlight (18.9., 23.30 Uhr, Festspielhaus), Melanie Fiona (19.9., 17.30 Uhr, Kurhaus), Livingston (19.9., 19 Uhr, Theater), The Virgins (19.9., 23.30 Uhr, Kurhaus).

Am 19. und 26. September sendet das SWR Fernsehen außerdem zwei "SWR3 latenight"-Sondersendungen aus der Festival-Lounge. Vom 10. Oktober bis 12. Dezember werden noch einmal Aufzeichnungen aller Konzerte samstags gegen 0.35 Uhr gesendet.

:smoke:

Norayr
14-08-2009, 16:00
ROCK&POP&JAZZ (http://www.ard-digital.de/29480_1) in der ARD
ARTE Summer of the 80s (http://www.arte.tv/de/2614588.html)
Musik auf 3sat (http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=4&source=/musik/musik_titel.html.conf)
Im Bayerischen Fernsehen wird's heiß Kinosommer - Musiksommer - Arthousesommer (http://www.br-online.de/pressestelle/pressemitteilungen/pressestelle-pressemitteilung-kinosommer-ID1248430400343.xml)
SWR JAZZ Masters (http://www.swr.de/jazz-masters/-/id=100846/ku3ch7/index.html)

Freitag/Sa, 14./15. August 2009, 00.10 Uhr
[B]Aufgspuit! : Schmidbauer mit Haindling (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/aufgspuit/aufgspuit-werner-schmidbauer-haindling-ID1203585403739.xml)
Musik und Gespräch aus dem Münchner Lustspielhaus mit Werner Schmidbauer und Kult-Musiker Hans-Jürgen Buchner. Der als Haindling bekannt gewordene Niederbayer spielt sich gemeinsam mit Schmidbauer und Kälberer durch sein Leben - und verrät zwischendurch auch die ein oder andere Anekdote.

15.08.2009, 01.15 Uhr, Bayerisches FS
on3-südwild
on3 präsentiert in Rothenburg ob der Tauber das *******al-Festival 2009.
Heute zeigt on3-südwild-Spezial die Bühnen-Highlights, exklusive Interviews und unplugged-Sessions - insgesamt 60 Minuten Festival-Feeling für alle, die nicht dabei sein konnten.

15.08.2009, 02.05 Uhr, 3sat
Jazz Open Stuttgart 2009
Marianne Faithfull (1/6)
Bei den Jazz Open Stuttgart treffen sich alljährlich die Stars der Jazz-, Rock und Popmusik in der Schwabenmetropole. 2009 präsentierte das Festival vom 16. bis 26. Juli über 50 Konzerte.

15.08.2009, 03.15 Uhr, Bayerisches FS
on3-südwild
Chiemsee
Themen u. a.:
* Essstörungen: Auch Männer leiden an Magersucht oder Bulimie
* 63,80 Meter - so weit sprang Weltrekordhalter Thomas Bauer im Wasserski-Weitspringen.
* Experimentelle Musik gibt's von der Band "Krautinsel"

15.08.2009, 03.20 Uhr, 3sat
Jazz Open Stuttgart 2009
Brian Auger's Oblivion Express (2/6)
Bei den Jazz Open Stuttgart treffen sich alljährlich die Stars der Jazz-, Rock und Popmusik in der Schwabenmetropole. 2009 präsentierte das Festival vom 16. bis 26. Juli über 50 Konzerte. 3sat zeigt Aufzeichnungen von sechs Konzerten.

15.08.2009, 04.15 Uhr, Bayerisches FS
on3-südwild
Chiemsee
Themen u.a.:
* Kaderschmiede
* on3-Wahlhelfer
* Für Musik sorgen "Bradleys H."

15.08.2009, 04.20 Uhr, EinsFestival
Vinyl
Jahrzehnte lang war die Folge 13 des Beat-Club verschwunden. Per Zufall tauchte eine Kopie unlängst wieder auf.

15.08.2009, 04.20 Uhr, 3sat
Jazz Open Stuttgart 2009
Chris Potter & Band (3/6)
Bei den Jazz Open Stuttgart treffen sich alljährlich die Stars der Jazz-, Rock und Popmusik in der Schwabenmetropole. 2009 präsentierte das Festival vom 16. bis 26. Juli über 50 Konzerte. 3sat zeigt Aufzeichnungen von sechs Konzerten.

15.08.2009, 04.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* X-Ray Spex
* Raydio
* Rokotto
* The Stranglers

15.08.2009, 04.50 Uhr, EinsFestival
Top of the Pops
Mit: ABBA, Slade, Paper Lace, Charles Aznavour, u.a.
* Paper Lace: "Billy Don't Be A Hero"
* Ken Boothe: "Everything I Own"
* David Essex: "Gonna Make You A Star"
* Mud: "Lonely This Christmas"
* Slade: "Merry Christmas Everybody"
* Sweet Sensation: "Sad Sweet Dreamer"
(Ausstrahlung vom 25.12.1974)

15.08.2009, 22.55 Uhr, BR-alpha
Interjazzo
Lalo Schifrin & BBC Bigband: Latin Jazz Suite

15.08.2009, 23.05 Uhr, BR-alpha
Interjazzo
Sarah Morrow - Toccata d-moll / Simone

15.08.2009, 23.15 Uhr, BR-alpha
Interjazzo
Jacques Loussier Play Bach Trio - Cembalokonzert D-dur, 3. Satz

15.08.2009, 23.50 Uhr, BR-alpha
on3-Startrampe
Musik und Newcomer
Mit "Frittenbude" & Christina Wolf

16.08.2009, 00.05 Uhr, WDR Fernsehen
Woodstock "Three Days of Peace & Music"
Der Rockpalast feierte im August 2004 ein ganz besonderes Jubiläum: Genau 35 Jahre zuvor, vom 15.-17. August 1969, hatte das legendäre Rockfestival Woodstock in den Catskill Mountains stattgefunden, rund 50 Meilen von der gleichnamigen Stadt entfernt.

16.08.2009, 01.30 Uhr, BR-alpha
Jazz oder nie!
Take 6

16.08.2009, 01.45 Uhr, EinsFestival
Vinyl
Jahrzehnte lang war die Folge 13 des Beat-Club verschwunden. Per Zufall tauchte eine Kopie unlängst wieder auf.

16.08.2009, 02.15 Uhr, EinsFestival
Top of the Pops
Mit: ABBA, Slade, Paper Lace, Charles Aznavour, u.a.
* Paper Lace: "Billy Don't Be A Hero"
* Ken Boothe: "Everything I Own"
* David Essex: "Gonna Make You A Star"
* Mud: "Lonely This Christmas"
* Slade: "Merry Christmas Everybody"
* Sweet Sensation: "Sad Sweet Dreamer"
(Ausstrahlung vom 25.12.1974)

16.08.2009, 03.00 Uhr, arte
Welcome to the Eighties
Die 80er waren das Jahrzehnt der Jugendkulturen: Ob Punker, Popper, Waver, Ökos, Heavies, Grufties, Acid- Jünger oder Hip-Hop-Heads. Sie alle hatten ihren Sound und ihre Kleidungscodes.

16.08.2009, 03.50 Uhr, arte
Welcome to the Eighties
Synthie Pop & New Romantic zeigt, wie technische Innovationen, Frisuren und Outfits die Bühnen in einen Laufsteg für ästhetischen Extremismus verwandeln. Die Politisierung der späten 70er und frühen 80er Jahre schlägt um in totale Ästhetisierung.

16.08.2009, 04.45 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Joachim Witt: "Der goldene Reiter" (1981)
Mitte der 70er Jahre ist Joachim Witt mit den Nerven am Ende. Der gelernte Schauspieler aus Hamburg muss seine Frau und seinen kleinen Sohn versorgen.

16.08.2009, 09.00 Uhr, Bayerisches FS
Goisern goes east
Der Weg führt weiter quer durch die karge Landschaft des hochsommerlichen Rumäniens mit Blickrichtung Bulgarien. Auf der Fahrt lernt die Mannschaft die Lebensfreude von Land und Leuten kennen.

16.08.2009, 13.15 Uhr, EinsFestival
Bananas
Fernsehschätze
Gäste in einer reinen Frauensendung:
Pop- und Rockmusik der Interpretinnen Lisa Lagoda, Bonnie Tyler, Annabel Lamb, Lisa Dal Bello, Veronika Fischer, Sade, Tirami Su.
(Erstausstrahlung vom 2.10.1984)

16.08.2009, 16.40 Uhr, EinsFestival
ClipFestival
Revolverheld: "Unzertrennlich" (2007)

16.08.2009, 17.30 Uhr, BR-alpha
on3-startrampe
Heute sind Sam Hopf und Sickcity zu Gast

16.08.2009, 21.15 Uhr, BR-alpha
Jazz oder nie! - Latin
Joe Gallardo's Latino Blue
Mit folgenden Mitwirkenden:
Heinz Lichius (dr)
Ingolf Burkhardt (tp)
Joe Gallardo (tb)
Lutz Büchner (s)
Mauritio Calquin (perc)
Omar Rodriguez Calvo (b)
Thomas Altmann
Wolf Kerschek (p)

17.08.2009, 00.05 Uhr, SWR Fernsehen RP
Jazz Masters 2009
(3/7) - SWR Sommer-Jazz-Festival
Jazz aus dem hohen Norden: Die Sendung entführt die Zuschauer musikalisch in den hohen Norden und stellt vier Vertreterinnen des Jazz aus Dänemark, Schweden und Norwegen vor.

17.08.2009, 00.05 Uhr, SR Fernsehen
Jazz Masters 2009
(3/7) - SWR Sommer-Jazz-Festival
Jazz aus dem hohen Norden: Die Sendung entführt die Zuschauer musikalisch in den hohen Norden und stellt vier Vertreterinnen des Jazz aus Dänemark, Schweden und Norwegen vor.

17.08.2009, 00.05 Uhr, SWR Fernsehen BW
Jazz Masters 2009
(3/7) - SWR Sommer-Jazz-Festival
Jazz aus dem hohen Norden: Die Sendung entführt die Zuschauer musikalisch in den hohen Norden und stellt vier Vertreterinnen des Jazz aus Dänemark, Schweden und Norwegen vor.

17.08.2009, 00.45 Uhr, WDR Fernsehen
Rockpalast: Summerjam 2009

17.08.2009, 00.55 Uhr, Bayerisches FS
on3-startrampe
Musik und Newcomer

17.08.2009, 01.25 Uhr, Bayerisches FS
Musikladen
Hits der 70er und 80er Jahre

17.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Heatwave
* Dandy
* Maxin
* Nightingale
* Boney M.

17.08.2009, 10.40 Uhr, arte
The Real World of Peter Gabriel
Dokumentation Deutschland 2008
Mitte der 70er Jahre wurde er als Sänger von "Genesis" weltberühmt, doch Peter Gabriel hat sich seit damals wesentlich weiterentwickelt. Der Film von Dieter Zeppenfeld und Georg Maas untersucht, wohin sich Peter Gabriels Vision mit den Jahren entwickelt hat.

17.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator und Rockspezialist Philippe Manoeuvre lässt die kultige Musiksendung wieder aufleben. Heute mit dabei:
* Patrick Hernandez
* The Buggles

17.08.2009, 23.25 Uhr, Bayerisches FS
Tracks
Das Magazin für Popkultur

18.08.2009, 00.15 Uhr, BR-alpha
Michael Naura im Gespräch mit Alexander von Sallwitz
Zum 75. Geburtstag von Michael Naura
Alexander von Sallwitz im Gespräch mit Michael Naura

18.08.2009, 01.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Incubus
Die Band um Sänger und Frauenschwarm Brandon Boyd steht seit Mitte der Neunziger für anspruchsvoll-frickeligen Crossover, dessen Einflüsse von Grunge, HipHop und Funk bis hin zu Elektonika reichen.
Aufzeichnung vom 06.06.2008

18.08.2009, 04.15 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Dirk Michaelis - Als ich fortging (1987)
Wenn der 11-Jährige nicht gerade seinem Helden des DDR-Fernsehens Gojko Mitic in Gedanken folgt, sitzt er am Klavier in der elterlichen Wohnung. Seine ganze Leidenschaft gehört einer eingängigen Melodie, die dem Knirps zufällig beim Klimpern in den Sinn gekommen ist.

18.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Incubus
Die Band um Sänger und Frauenschwarm Brandon Boyd steht seit Mitte der Neunziger für anspruchsvoll-frickeligen Crossover, dessen Einflüsse von Grunge, HipHop und Funk bis hin zu Elektonika reichen.
Aufzeichnung vom 06.06.2008

18.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Sparks
* Eruption
* Legs & Co
* Sex Pistols

18.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator und Rockspezialist Philippe Manoeuvre lässt die kultige Musiksendung wieder aufleben.
Heute mit den Hits aus dem Jahre 1979:
* Madness
* The Selector
* Matchbox

18.08.2009, 15.30 Uhr, EinsFestival
Swinging Paris - Musik in der Metro
Der Film taucht ein in die verrückte Musikwelt unter Tage, die so ganz anders ist als die mondäne Stadt oben drüber.

18.08.2009, 23.10 Uhr, arte
Welcome to the Eighties
Mit "Rapper's Delight" läutet die Sugar Hill Gang die 80er Jahre ein. Mit zwei Plattenspielern und einem Mikrofon erobert der Hip-Hop die Charts. Der Breakdance beeinflusst die Welt des Tanzes ebenso wie das Graffiti die der Kunst.

18.08.2009, 23.45 Uhr, EinsFestival
... und BASTA!
Musik trifft Comedy
Im Mittelpunkt der Musik- und Comedyshow steht die Gruppe BASTA - Senkrechtstarter in der Deutschen A-capella-Musikszene - eine Kombination aus musikalischer Finesse, subtiler Komik und pointenreicher Schlagfertigkeit!

19.08.2009, 00.05 Uhr, arte
Welcome to the Eighties
Charts, Clips und Kommerz - Dokumentationsreihe Deutschland 2009
Bye, bye, linke Kulturkritik. Die 80er sind auch das Jahrzehnt, in dem die Wall Street plötzlich cool und in Hollywood vermarktet wird. Die Popper der frühen 80er bilden die Vorhut, ihnen folgen die Yuppies.

19.08.2009, 00.15 Uhr, EinsFestival
... und BASTA!
Musik trifft Comedy
Im Mittelpunkt der Musik- und Comedyshow steht die Gruppe BASTA - Senkrechtstarter in der Deutschen A-capella-Musikszene - eine Kombination aus musikalischer Finesse, subtiler Komik und pointenreicher Schlagfertigkeit!

19.08.2009, 00.45 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Visions Party - Tiger Lou
Der Rockpalast zu Gast bei Visions! Auf dem Programm diesmal: Tiger Lou. Ein brechend volles Konzert am Nikolausabend 2008!
Aufzeichnung vom 06.12.2008

19.08.2009, 03.35 Uhr, EinsFestival
... und BASTA!
Musik trifft Comedy
Im Mittelpunkt der Musik- und Comedyshow steht die Gruppe BASTA - Senkrechtstarter in der Deutschen A-capella-Musikszene - eine Kombination aus musikalischer Finesse, subtiler Komik und pointenreicher Schlagfertigkeit!

19.08.2009, 04.05 Uhr, EinsFestival
... und BASTA!
Musik trifft Comedy
Im Mittelpunkt der Musik- und Comedyshow steht die Gruppe BASTA - Senkrechtstarter in der Deutschen A-capella-Musikszene - eine Kombination aus musikalischer Finesse, subtiler Komik und pointenreicher Schlagfertigkeit!

19.08.2009, 04.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Smokie
* Tina Charles
* Brotherhood of Man
* The Real Thing
* Tom Robinson Band

19.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Visions Party - Tiger Lou
Der Rockpalast zu Gast bei Visions! Auf dem Programm diesmal: Tiger Lou. Ein brechend volles Konzert am Nikolausabend 2008!
Aufzeichnung vom 06.12.2008

19.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Manfred Mann's Earthband
* Commodores
* Dollar
* Roxy Music

19.08.2009, 12.00 Uhr, EinsFestival
Swinging Paris - Musik in der Metro
Der Film taucht ein in die verrückte Musikwelt unter Tage, die so ganz anders ist als die mondäne Stadt oben drüber.

19.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
(33) Lene Lovich, Pretenders, Dennis Brown, Members u.a.
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Real Thing
* Skids
* Suzi Quatro
* Motörhead

19.08.2009, 23.20 Uhr, Bayerisches FS
Hitfabrik Motown (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/film-und-serie/hitfabrik-motown-dokumentarfilm-paul-justman-ID1250165282471.xml)
1983 feierte die Plattenfirma Motown Records ihr 25-jähriges Bestehen. Der legendäre Bassist der Funk Brothers James Jamerson kaufte sich eine Eintrittskarte, um an der Live- Übertragung der Jubiläumsgala teilzunehmen.

20.08.2009, 01.20 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Lemonheads
Auch 2008 war Rockpalast wieder zu Gast beim Reeperbahn Festival in Hamburg. In verschiedenen Locations rund um die Reeperbahn wird hier live gerockt, aufgelegt und getanzt.
Aufzeichnung vom 25.-27.09.2008

20.08.2009, 04.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Pickettywitch
* Dave und Ansil Collins
* Olivia Newton John

20.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Lemonheads
Auch 2008 war Rockpalast wieder zu Gast beim Reeperbahn Festival in Hamburg. In verschiedenen Locations rund um die Reeperbahn wird hier live gerockt, aufgelegt und getanzt.
Aufzeichnung vom 25.-27.09.2008

20.08.2009, 07.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* The Knack
* Eddy Grant
* Manfred Manns Earthband
* Commodores
* Roxy Music

20.08.2009, 14.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Showaddywaddy
* Elvis Costello
* Police

20.08.2009, 22.30 Uhr, Bayerisches FS
Goisern goes east
Hubert von Goiserns Europa Tour führt immer weiter nach Osteuropa. Darinka Tsekova, bereits seit der dritten Episode an Bord, wurde inzwischen zum Teil der Mannschaft.

20.08.2009, 22.30 Uhr, arte
Da Da Da - Die Geschichte eines Hits
Die simple Textzeile "Da Da Da ich lieb Dich nicht Du liebst mich nicht aha aha aha" der Band Trio wird zu Beginn der 80er Jahre zum Synonym für die Neue Deutsche Welle, einer Revolution in der deutschen Musiklandschaft.

20.08.2009, 23.30 Uhr, arte
Neue Klänge braucht das Land
Das Berliner Popduo Stereo Total präsentiert Archivaufnahmen unter anderem von Nina Hagen, Trio, den Toten Hosen, Nena, und interpretiert einige NDW-Hits.

21.08.2009, 00.00 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Phillip Boa & The Voodooclub - Container Love (1989)
Mitte der 80er Jahre: Phillip Boa ist das Enfant Terrible der deutschen Independent-Szene. Er lehnt alles ab, was auch nur im Entferntesten nach Kommerz riecht. Einer seiner Lieblingssätze lautet: "Ab 10.000 Tonträgern verkaufst du an Idioten."

21.08.2009, 00.30 Uhr, EinsFestival
Vinyl - The Yankees Story
Die Bremer Yankees starteten mit Halbstark im Juni 65 den Beat-Club.
Sänger Günther Saalbach spielte bis in die 80er Jahre mit vielen deutschen Beat-Bands.
Bloß, wie hören sich die Beat-Klassiker heute an?

21.08.2009, 01.00 Uhr, EinsFestival
Top of the Pops
mit: Acker Bilk, Manfred Manns Earthband, Cliff Richard u.a.
* Acker Bilk: "Aria"
* Manfred Manns Earthband: "Blinded By The Light"
* Gallagher & Lyle: "Breakaway"
* Ruby Flipper / Elton John & Kiki Dee: "Don't Go Breaking My Heart"
(Erstausstrahlung: 26.08.1976)

21.08.2009, 04.15 Uhr, EinsFestival
popsplits - Ein Song und seine Geschichte
Phillip Boa & The Voodooclub - Container Love (1989)
Mitte der 80er Jahre: Phillip Boa ist das Enfant Terrible der deutschen Independent-Szene. Er lehnt alles ab, was auch nur im Entferntesten nach Kommerz riecht. Einer seiner Lieblingssätze lautet: "Ab 10.000 Tonträgern verkaufst du an Idioten."

21.08.2009, 04.30 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator und Rockspezialist Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung der BBC wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Hot Chocolate
* Strawbs
* Mud
* Steve Harley + Cockney Rebel

21.08.2009, 05.00 Uhr, EinsFestival
Rockpalast: Incubus
Die Band um Sänger und Frauenschwarm Brandon Boyd steht seit Mitte der Neunziger für anspruchsvoll-frickeligen Crossover, dessen Einflüsse von Grunge, HipHop und Funk bis hin zu Elektonika reichen.
Aufzeichnung vom 06.06.2008

edit: Wieso wird T.A.U.B.E.R.T.A.L. *******al-Festival gesternt? :kopfkratz

Norayr
14-08-2009, 16:54
Klassik (http://www.ard-digital.de/29476_1)

Heute, 20.15 Uhr, 3sat
Don Giovanni
Festspielsommer - Dramma giocoso in zwei Akten von W. A. Mozart, KV 527
Für seine Inszenierung des "Don Giovanni" bei den Salzburger Festspielen 2008 ließ Regisseur Claus Guth seinen Ausstatter Christian Schmidt einen dichten Wald auf die Bühne des Hauses pflanzen. Die Handlung des Stücks verlegte Guth ins Heute und in die Nacht.

15.08.2009, 09.30 Uhr, WDR Fernsehen
Abenteuer Klassik!
(2/4) Dass man sich nicht verliert darin
Peter gibt es zu: Er übt nicht gern auf seiner Trompete. Aber er muss: Das Bundesjugendorchester beginnt mit wochenlangen Proben, an deren
Ende ein international beachteter Konzertauftritt in Berlin wartet: Till Eulenspiegel von Richard Strauss.

15.08.2009, 11.15 Uhr, Bayerisches FS
Stolperstein
Wenn Fantasie das Licht ersetzt
Douglas Yates errang als Baritonsänger den National Council Award. Als Vierzigjähriger unterrichtet er Nachwuchstenöre und Kinder. Der Amerikaner, der heute in Franken lebt, muss sich nach seiner Erblindung erst wieder einen festen Platz in der Musikwelt erobern.

15.08.2009, 11.30 Uhr, EinsFestival
Meisterdirigenten
(1/2) Die Pultstars des 20. Jahrhunderts
Der erste Teil präsentiert: Arthur Nikisch, Fritz Busch, Thomas Beecham, Richard Strauss, John Barbirolli, Otto Klemperer, Bruno Walter, Felix Weingärtner und Wilhelm Furtwängler.

15.08.2009, 12.30 Uhr, EinsFestival
Ottorino Respighi - Pini di Roma
Das Radiosinfonieorchester Stuttgart des SWR spielt unter der Leitung von Georges Prêtre die sinfonische Dichtung 'Pini di Roma' - Römische Pinien von Ottorino Respighi (1879- 1936).

15.08.2009, 12.55 Uhr, EinsFestival
Peter Tschaikowskij: Slawischer Marsch op. 31
Unter der Leitung von Hans Vonk spielt das WDR Sinfonieorchester den "Slawischen Marsch" op. 31 von Peter Tschaikowskij.

15.08.2009, 20.15 Uhr, 3sat
Così fan tutte o sia La scuola degli amanti
Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 588.
#
3sat zeigt die Neuinszenierung der Oper für die Salzburger Festspiele im Rahmen des Festspielsommers. Die Sendung wird in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt.

15.08.2009, 23.05 Uhr, BR-alpha
Interjazzo
Sarah Morrow - Toccata d-moll / Simone

15.08.2009, 23.15 Uhr, BR-alpha
Interjazzo
Jacques Loussier Play Bach Trio - Cembalokonzert D-dur, 3. Satz

16.08.2009, 04.50 Uhr, MDR Fernsehen
Klassikerstraße
Goethe, Schiller, Bach und Luther - alle waren sie in Thüringen zu Hause. Vom Sängerkrieg auf der Wartburg und dem Göttersitz auf dem Großen Hörselberg wurde einst auch Wagner zu seinem Tannhäuser inspiriert.

16.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Karlheinz Stockhausen: Musik für eine neue Welt
In den 60er Jahren gelangte Stockhausen auf das Cover der Beatles LP "Sergeant Pepper": Ein "seriöser" Komponist als Popstar, verehrt als Prophet des Weltraumzeitalters. So etwas hat es vorher und seitdem nicht mehr gegeben.

16.08.2009, 08.05 Uhr, hr-fernsehen
Konzert vom Freiburger Münsterplatz
Benefizkonzert für die Sanierung des Münsterturms vom 18. Juli 2007
Das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg lädt auf den Freiburger Münsterplatz zu einem geschichts- und symbolträchtigen Aufführungsort: Podium und Sitzreihen befinden sich zwischen der Kathedrale und dem Historischen Kaufhaus.

16.08.2009, 08.05 Uhr, EinsFestival
Peter Tschaikowskij: Slawischer Marsch op. 31
Unter der Leitung von Hans Vonk spielt das WDR Sinfonieorchester den "Slawischen Marsch" op. 31 von Peter Tschaikowskij.

16.08.2009, 08.15 Uhr, EinsFestival
Meisterdirigenten
(1/2) Die Pultstars des 20. Jahrhunderts
Der erste Teil präsentiert: Arthur Nikisch, Fritz Busch, Thomas Beecham, Richard Strauss, John Barbirolli, Otto Klemperer, Bruno Walter, Felix Weingärtner und Wilhelm Furtwängler.

16.08.2009, 09.15 Uhr, EinsFestival
Ottorino Respighi - Pini di Roma
Das Radiosinfonieorchester Stuttgart des SWR spielt unter der Leitung von Georges Prêtre die sinfonische Dichtung 'Pini di Roma' - Römische Pinien von Ottorino Respighi (1879- 1936).

16.08.2009, 09.45 Uhr, arte
Verbier Festival 2007
Anoushka Shankar & Joshua Bell
2007 trafen sich beim Verbier Festival wieder bedeutende Interpreten aus aller Welt, um miteinander zu musizieren. Diesmal mit der indischen Sitarspielerin und Komponistin Anoushka Shankar und dem US-amerikanischer Geiger Joshua Bell.

16.08.2009, 10.45 Uhr, arte
Verbier Festival 2007
Im Sommer 2007 trafen sich beim Verbier Festival im Schweizer Kanton Wallis wieder bedeutende Interpreten aus aller Welt, um miteinander zu musizieren. Unter den Gästen befand sich auch der russische Pianist Jewgenij Kissin.

16.08.2009, 11.00 Uhr, WDR Fernsehen
Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58
Aufzeichnung aus der Jahrhunderthalle Bochum vom Klavierfestival Ruhr 2007
Unter der Leitung von Daniel Barenboim musiziert die Staatskapelle Berlin. Der Solist am Klavier ist ebenfalls Daniel Barenboim.

16.08.2009, 11.30 Uhr, BR-alpha
Herrenchiemsee Festspiele
Ljubka Biagioni zu Guttenberg und Verdis La Traviata (2)
Eine Oper im Spiegelsaal des Schlosses Herrenchiemsee aufzuführen - das stellt besondere Anforderungen an Regisseur und Dirigent.

16.08.2009, 11.35 Uhr, arte
Taboo or not
Tanz Deutschland 2004
Wie ein Kriminalroman beginnt Marguerite Donlons Tanzstück "Taboo or not". Die Menschen, alles Tänzerinnen und Tänzer des Balletts des Saarländischen Staatstheaters und der Donlon Dance Company, die hier, zusammentreffen - haben alle ein Geheimnis.

16.08.2009, 19.00 Uhr, arte
Barenboim interpretiert Beethoven
(1/2) Deutschland 2006
Daniel Barenboim führte im Laufe des Jahres 2005 in der Berliner Staatsoper Unter den Linden alle 32 Beethoven-Sonaten auf und alle wurden vom Fernsehen aufgezeichnet. ARTE zeigt eine Auswahl dieser faszinierenden Musikereignisse.

16.08.2009, 20.15 Uhr, 3sat
Le nozze di Figaro
Opera buffa in vier Akten KV 492 von Wolfgang Amadeus Mozart
#

Im Mozart-Jahr 2006 wurde Salzburgs umgebautes Kleines Festspielhaus als Haus für Mozart wiedereröffnet. Für diese Festspielsaison inszenierte Claus Guth "Le nozze di Figaro" mit großer Starbesetzung.

16.08.2009, 21.00 Uhr, BR-alpha
musica viva
Forum der Gegenwartsmusik
Samir Odeh-Tamimi: "Rituale"

16.08.2009, 23.30 Uhr, rbb Fernsehen
Mariss Jansons dirigiert Haydns "Harmoniemesse"
Die Harmoniemesse ist die letzte in der Folge der seit 1796 entstandenen Messen. Ihren Namen "Harmoniemesse" erhielt sie erst später im 19. Jahrhundert.

16.08.2009, 23.40 Uhr, MDR Fernsehen
Giuseppe Verdi: Ein Maskenball (Un Ballo in Maschera)
Das besondere Musikereignis
Einer der brisantesten politischen Morde des 18. Jahrhunderts inspirierte den Komponisten zu dieser in ihrer musikalischen Perfektion einzigartigen Oper - packend wie ein Thriller und leidenschaftlich, wie es nur ein Werk von Verdi sein kann.

17.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Verbier Festival 2007
Der russische Starpianist Jewgenij Kissin hat in der Klassikszene alles erreicht, was man erreichen kann. Beim Schweizer Verbier Festival begeisterte er erneut das Publikum mit Werken von Beethoven und Chopin.

17.08.2009, 23.25 Uhr, arte
Soweto Strings
Dokumentation GB 2007
In einer Township in Soweto, die sonst mit Armut, Gewalt oder Aids in Verbindung gebracht wird, gründete die britische Bratschistin Rosemary Nalden die Buskaid Musikschule.

18.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Verbier Festival 2007
Anoushka Shankar & Joshua Bell
2007 trafen sich beim Verbier Festival wieder bedeutende Interpreten aus aller Welt, um miteinander zu musizieren. Diesmal mit der indischen Sitarspielerin und Komponistin Anoushka Shankar und dem US-amerikanischer Geiger Joshua Bell.

19.08.2009, 02.00 Uhr, MDR Fernsehen
Showtanz
MDR Deutsches Fernsehballett

19.08.2009, 06.00 Uhr, arte
M. Pressler und G. Capuçon beim Verbier Festival 2008
Den buchstäblichen Gipfel der Musik erklimmen alljährlich die bekanntesten Musiker aus der Klassikszene, um beim Verbier Festival im Schweizer Kanton Wallis aufspielen zu können. Vor einem wunderbaren Bergpanorama werden traumhafte Klänge wahr.

20.08.2009, 06.00 Uhr, arte
Verbier Festival 2007
Im Sommer 2007 trafen sich beim Verbier Festival im Schweizer Kanton Wallis wieder bedeutende Interpreten aus aller Welt, um miteinander zu musizieren. Unter den Gästen befand sich auch der russische Pianist Jewgenij Kissin.

20.08.2009, 07.00 Uhr, EinsFestival
Meisterdirigenten
(1/2) Die Pultstars des 20. Jahrhunderts
Der erste Teil präsentiert: Arthur Nikisch, Fritz Busch, Thomas Beecham, Richard Strauss, John Barbirolli, Otto Klemperer, Bruno Walter, Felix Weingärtner und Wilhelm Furtwängler.

20.08.2009, 07.55 Uhr, EinsFestival
Ottorino Respighi - Pini di Roma
Das Radiosinfonieorchester Stuttgart des SWR spielt unter der Leitung von Georges Prêtre die sinfonische Dichtung 'Pini di Roma' - Römische Pinien von Ottorino Respighi (1879- 1936).

20.08.2009, 08.20 Uhr, EinsFestival
Peter Tschaikowskij: Slawischer Marsch op. 31
Unter der Leitung von Hans Vonk spielt das WDR Sinfonieorchester den "Slawischen Marsch" op. 31 von Peter Tschaikowskij.

21.08.2009, 00.10 Uhr, Bayerisches FS
So war er - NACHTMUSIK
Elisabeth Furtwängler blickt auf ihr Leben mit dem Dirigenten Wilhelm Furtwängler

So war er, der berühmte deutsche Dirigent aus der Sicht von Elisabeth Furtwängler, die ihn 1943 heiratete und die letzten elf Jahre seines Lebens mit ihm teilte.

Tranquilo
16-08-2009, 10:32
Auf Arte gerade Anoushka Shankar & Joshua Bell. Toll! :)

Norayr
16-08-2009, 18:02
Woodstock aus österreichischer Sicht :D

ORF2, Sonntag, heute,22:50 - 23:35 Uhr (VPS 22:50)
Woodstock und wir (http://tv.orf.at/program/orf2/20090816/460983001/272979/)
Österreich 2009
Als 1969 im amerikanischen Woodstock eine neue Ära der Jugendkultur losbrach, hatte man im verträumten Österreich noch keine Ahnung von den Folgen dieser Kulturrevolution. 'Es war nicht so, wie wenn man einen Stein ins Wasser wirft und es verbreiten sich sofort Wellen, die alle betreffen. Ohne Kinofilm und Platte hätten wir in Österreich nie gewusst, dass Woodstock überhaupt stattgefunden hat.' meinte Wolfgang Ambros. Der Film erzählt anhand von Aussagen vieler Zeitzeugen die Auswirkungen von Woodstock auf die österreichische Popszene. ...
Regie: Rudi Dolezal

ORF2, Sonntag, heute, 23:35 - 03:10 Uhr (VPS 23:35) Woodstock
Woodstock, USA 1970
Wh. 17.08., 23:20, 29.08., 14:35,
69': "Woodstock". Erstmals im ORF im ungekürzten Director's Cut zu sehen. Geschätzte 500.000 Zuseher und eine bis dahin nie dagewesene Versammlung der großen Rocklegenden machten das legendäre dreitägige Rockfestival in Woodstock 1969 zum Vorbild für alle späteren Festivals. Das friedliche Miteinander der Fans wurde zum Symbol für die Hoffnung auf eine kommunikative und kreative Gesellschaft. ...

ORF2, 19.08.2009, 23:00 (VPS 23:00)
Länge: 1h 29min
Teletext Untertitel (Teletext S.777)
Wiederholung am 20.08.2009, 02:35
MENSCHEN & MÄCHTE SPEZIAL: WOODSTOCK - GEBURT EINES MYTHOS (http://tv.orf.at/program/orf2/20090819/456636601/274322/)
Warum wurde ausgerechnet die „Woodstock Music & Art Fair“ im August 1969 zu dem Symbol für die Jugendbewegung der 60iger und 70iger Jahre. Ein Mythos, der bis heute weiterlebt. Ein Konzert als Kristallisationspunkt einer/mehrerer Generationen. ...

Norayr
19-08-2009, 17:58
nicht vergessen :)
BFS um 23.20 Uhr die Doku Hitfabrik Motown (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/film-und-serie/hitfabrik-motown-dokumentarfilm-paul-justman-ID1250165282471.xml)

Norayr
21-08-2009, 17:46
heute Nacht:

22.08.2009, 00.02 Uhr, MDR Fernsehen
MIA. live in Concert Sputnik Springbreak Festival 09
Es ist das erste große Festival des Sommers - das SPUTNIK SPRING BREAK 2009. In drei Folgen (Folge zwei und drei am 28.08. und 04.09.) gibt es die Highlights von der Halbinsel Pouch bei Bitterfeld kompakt in 45 Minuten. Zu Gast: die Band MIA. aus Berlin.

Bayerisches FS Süd Morgen | 22.08.2009 00.10 - 01.10 (60 min.)
Aufgspuit! Schmidbauer mit Willy Astor (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/aufgspuit/aufgspuit-werner-schmidbauer-willy-astor-ID1203586249514.xml)
Musik und Gespräch im Münchner Lustspielhaus
Werner Schmidbauer lädt unter dem Motto "Aufgspuit!" ins Münchner Lustspielhaus. Zu Gast ist diesmal Willy Astor, Bayerns beliebtester Wortakrobat.
Mit "Aufgspuit!" verbindet Werner Schmidbauer seine beiden Leidenschaften Talk und Musik.
Im Duo mit Multi-Instrumentalist Martin Kälberer hat er seit Jahren eine treue Fangemeinde. Gemeinsam spielen sie sich durch das Leben von Willy Astor:
Dieser urbayerische Wortverdreher steht seit über 20 Jahren auf der Bühne. Ob Bühne, Radio oder Fernsehen - Willy Astor ist ein echter Publikumsliebling. Aber aller Anfang war schwer: Als Kind musste er immer auf Gartenfesten "Schneewalzer" auf der Quetsche spielen. Erst später, als Werkzeugmacherlehrling, lernte er das Gitarrespielen und kam bei den Mädels damit gleich besser an. Von seiner ersten Liebe erzählt Willy Astor und dass er lange dachte, "Die Moldau" sei von James Last.
Aber natürlich bleibt er seinem Publikum auch die Klassiker nicht schuldig: "Das Flunserl", "Maschin' scho putzt", "Donnersberger Brückn" und natürlich eine Kostprobe aus "Sound of Island". Als er gemeinsam mit Werner Schmidbauer den "Fasermaker" über die Bühne rappt, tobt der Saal.

ZDF in ConcertHeute
00.40 Uhr Nachtprogramm
20 Jahre "Die Fantastischen Vier" (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/2/0,1872,2020930,00.html)
Das Beste aus dem Geburtstags-Konzert "Heimspiel" bei "ZDF in concert"
http://www.zdf.de/ZDFde/s_img/90/0,6992,7112026-render-Y2-,00.jpg
Die Fantastischen Vier feierten in diesem Jahr mit dem spektakulären Unplugged-Konzert "Heimspiel" ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Die Höhepunkte des Konzerts gibt es - in HD-Qualität - in der Nacht vom 21. auf den 22. August um 0.40 Uhr bei "ZDF in concert".

22.08.2009, 02.15 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator und Rockspezialist Philippe Manoeuvre lässt die kultige Musiksendung wieder aufleben. Heute mit dabei:
* Patrick Hernandez
* The Buggles

22.08.2009, 03.00 Uhr, arte
Top of the Pops
Der französische Moderator Philippe Manoeuvre lässt die zum Kult gewordene Musiksendung wieder aufleben. Heute unter anderem mit dabei:
* Showaddywaddy
* Elvis Costello
* Police

22.08.2009, 03.45 Uhr, EinsFestival
Swinging Paris - Musik in der Metro
Der Film taucht ein in die verrückte Musikwelt unter Tage, die so ganz anders ist als die mondäne Stadt oben drüber. [mehr]

22.08.2009, 04.20 Uhr, EinsFestival
Vinyl - The Yankees Story
Die Bremer Yankees starteten mit Halbstark im Juni 65 den Beat-Club.
Sänger Günther Saalbach spielte bis in die 80er Jahre mit vielen deutschen Beat-Bands.
Bloß, wie hören sich die Beat-Klassiker heute an? [mehr]

22.08.2009, 04.50 Uhr, EinsFestival
Top of the Pops
mit: Acker Bilk, Manfred Manns Earthband, Cliff Richard u.a.
* Acker Bilk: "Aria"
* Manfred Manns Earthband: "Blinded By The Light"
* Gallagher & Lyle: "Breakaway"
* Ruby Flipper / Elton John & Kiki Dee: "Don't Go Breaking My Heart"
(Erstausstrahlung: 26.08.1976) [mehr]

Norayr
22-08-2009, 15:37
arte Heute | 22.08.2009 22.45 - 00.20 (95 min.)
Achtung! Geänderte Sendezeit.
Simple Minds und A-ha in Concert - 2009 (http://www.arte.tv/de/2775454.html)
Wiederholung am Montag 24. August um 09.55 Uhr und Mittwoch 2. September um 03.00 Uhr
Die beiden Bands A-ha und Simple Minds gelten als typische Vertreter der 80er Jahre. Beim "SWR3 hautnah Sommerspezial" spielen beide Bands Open-Air vor der herrlichen Kulisse von Schloss Engers in Neuwied.
ARTE präsentiert gemeinsam mit SWR3 ein einzigartiges Happening vor rund 1.700 Zuschauern: A-ha und die Simple Minds live vor einer exklusiven Kulisse auf Schloss Engers bei Neuwied.
"Take on Me", "The Sun Always Shines on TV", "Summer Moved On", "Foot of the Mountain", "Don't You (Forget About Me)", "Belfast Child", "She's a River", "Stars Will Lead the Way" - mit den Hits von A-ha und den Simple Minds lassen sich ganze Artikel füllen, für viele waren diese Songs der Soundtrack ihrer Jugend. A-ha und die Simple Minds haben mit ihrer Musik nicht nur die 80er Jahre geprägt, sondern haben es geschafft, ihren Sound bis in die Gegenwart frisch zu halten.
"Foot of the Mountain" heißt das inzwischen neunte Studioalbum von A-ha und es gehört mit zum besten, was die drei Norweger in den letzten zehn Jahren veröffentlicht haben. "Als wir damals von Norwegen nach England gezogen sind, haben wir uns radikal verändert", erzählt A-ha-Keyboarder Magne Furuholmen. "Die 80er waren sowohl großartig als auch schrecklich. Wenn ich mir heute anschaue, wie wir damals rumgelaufen sind und welche Frisuren wir hatten, bin ich immer peinlich berührt, andererseits haben wir uns gelöst von den musikalischen Einflüssen der 60er und 70er Jahre und unseren ganz eigenen elektronischen Popsound kreiert. Das war fantastisch!"
Aber A-ha halten sich nicht lange auf mit nostalgischen Erinnerungen. "Wir schmeißen keine 80e Partys für uns, aber interessant ist, dass unsere Kinder dieses Jahrzehnt wieder entdecken und die Musik schätzen lernen", meint Morten Harket. Der A-ha-Frontmann und frühere Teenieschwarm feiert im September seinen 50. Geburtstag und nebst seinen sechs Kindern hält ihn vor allem die Musik jung.
"Bis auf eine kleine Pause Mitte der 90er Jahre machen wir jetzt seit 1982 zusammen Musik. Auch wenn wir nicht immer die besten Freunde waren, ist es uns trotzdem immer wieder gelungen, neue Alben aufzunehmen und auf Tour zu gehen. Und das macht uns schon ein bisschen stolz." Melancholisch, melodiös und mitreißend - der Sound von A-ha ist einzigartig.
Auch Simple Minds-Sänger Jim Kerr, mit deren Band A-ha die Bühne beim Sommerspecial auf Schloss Engers teilen werden, ist bekennender A-ha-Fan: "Ich liebe ihre wunderschönen Melodien und die unverwechselbare Stimme von Morten Harket." Der wiederum gibt das Kompliment sofort zurück: "Die Simple Minds sind eine großartige Band. Wir haben noch nie zusammen gespielt, freuen uns aber sehr darauf."
Auch die Simple Minds haben mit "Graffiti Soul" kürzlich ein neues Album veröffentlicht, das 16. ihrer Karriere, die Ende der 70er Jahre begann. Damals traten sie noch als Punkband unter dem Namen Johnny & The Self Abusers auf. Ähnlich wie A-ha haben sich auch die Simple Minds über die Jahrzehnte einen Ruf als hervorragende Liveband erarbeitet.
Legendär sind bis heute ihre Auftritte 1985 bei "Live Aid" in Philadelphia und 1988 beim "Mandela Tribute Concert" im Londoner Wembley-Stadion. Für Jim Kerr gehören Liveauftritte zum Schönsten, was er sich vorstellen kann: "Die Simple Minds sind unser Leben, unsere Musik, aber auch unsere Freundschaft, unsere Identität. Es ist schwer, sich ein Leben ohne diese Band vorzustellen." Morten Harket sieht es ähnlich: "Wir leben und atmen für die Bühne. Unsere Musik wäre wertlos ohne unsere Fans."
A-ha und die Simple Minds: zwei große Bands der 80er Jahre, die bis heute, um es mit einem Hit der Simple Minds zu sagen, "Alive and Kicking" sind.

Regie:Christian Wagner

Orane
22-08-2009, 15:40
Ich liebe diese Tipp-Threads!!! :anbet:

Meine Musik-Jugendliebe a-ha!
Aber diesmal auch nur die Wiederholung wieder...:crap:

Norayr
22-08-2009, 16:32
:confused: das war am 6. August erst.
Partner ARTE (http://www.swr.de/presseservice/archiv/2009/-/id=4288016/nid=4288016/did=5144972/z1c037/index.html) strahlt das Konzert im Rahmen seines Programmschwerpunktes „Summer of the 80s“ am 22. August aus. SWR3 sendet am 10. August einen Konzertmitschnitt von den Simple Minds und am 11. August von a-ha, jeweils ab 19 Uhr in der Radiosendung „SWR3 Club“.

Orane
22-08-2009, 16:33
Ja ich weiß, es sollte dann online auf der verlinkten Seite gehen. Ging aber nicht. Deshalb freu ich mich auf die Fernsehausstrahlung.

Norayr
24-08-2009, 00:26
blöde Technik

noch 1 Stunde, dann
01:20 "Beat-Club von 1971"
02:05 "Beat-Club von 1972"
02:50 - 06:00 "Disco - Hits & Gags mit Ilja Richter"
http://www.ioff.de/showthread.php?p=23081544#post23081544

:trippel:

Norayr
25-08-2009, 21:16
heute wieder "Summer of the 80s" (http://www.ioff.de/showthread.php?p=23099111#post23099111) auf ARTE ab 21:00 Uhr

und
arte Morgen | 26.08.2009 00.45 - 01.35 (50 min.)
La Nuit / Die Nacht
Humorvolle Parodien, bizarre Augenblicke, musikalische Visionen: Einmal im Monat wird "La Nuit / Die Nacht" zur Plattform für Videokünstler und Undergroundartisten.
Mehr Infos unter: www.arte.tv/dienacht

Norayr
27-08-2009, 22:40
Bayern, heute, 22:30 - 23:00 Uhr
Deutsche Erstausstrahlung
Goisern goes west (http://www.br-online.de/pressestelle/pressemitteilungen/pressestelle-pressemitteilung-goisern-goes-west-ID1247730959666.xml)
Diesmal zieht der Wind westwärts für Hubert von Goisern, Botschafter der Vereinigung unterschiedlicher kultureller Musik. ...

Norayr
29-08-2009, 17:36
WDR * Samstag, 29. August 2009, 23.40 - 03.40 Uhr
Rockpalast Haldern Pop Festival 2009 - Highlights (http://www.rockpalast.de/konzerte/2009/haldern/)
Plakat mit der Aufschrift 'Haldern Pop Festival 13/14/15 August'; Rechte WDR
(Aufzeichnung v. 13. - 15.08.09)
http://www.wdr.de/tv/home/teaser/2009/kw35/img/29_rockpalast_160.jpg
Es ist eines der sympathischsten Festivals mit einem tollen Publikum und einer exquisiten Musikauswahl: das Haldern Pop. Hier gibt es noch selbstgebackenen Kuchen, einen überschaubaren Campingbereich, nur eine Bühne und ein kleines Zirkuszelt für die Nachtsessions. [mehr]

Damit Ihr schon mal einen Überblick habt, welche Bands der WDR Rockpalast in diesem Jahr beim Haldern Pop Festival aufgezeichnet hat, stellen wir sie Euch hier kurz vor:
Port O'Brian, Noah & The Whale, Anna Ternheim, Patrick Watson, Loney Dear, Athlete, Grizzly Bear, Andrew Bird, The Thermals, Bon Iver, The Soundtrack Of Our Lives, Fettes Brot

Tranquilo
30-08-2009, 01:22
Danke naja. Anna Ternheim gerade. Was ist das? Björk für Arme? :D

Norayr
02-09-2009, 17:54
Mittwoch, 02.09.2009, 23.40 Uhr
[B]Musikfilm Ziggy Stardust and the Spiders from Mars (http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/film-und-serie/ziggy-stardust-and-the-spiders-from-mars-musikfilm-david-bowie-ID1250688163307.xml)
Dokumentarfilm, GB 1973
Regie: D. A. Pennebaker (Originalfassung mit deutschen Untertiteln)
David Bowie tritt in diesem legendären Konzertfilm als sein androgynes Alter Ego Ziggy Stardust auf: Zwischen androgynem Glam-Rocker und der Werbefigur von Volvic hatte Bowie wahrscheinlich fast alle Identitäts-, Gender- und Drogenarten durchexerziert.
Im Film treffen zwei Giganten ihres jeweiligen Bereichs aufeinander. Pennebaker, der viel Erfahrung im Filmen von Konzerten hatte, und Bowie, der mit oft wechselnden Outfits und der ganzen Spannbreite seines musikalischen Könnens seine beste Show ablieferte. Dass dieses Konzert selbst heute noch unvergessen ist, ist dem Inszenierungstalent Bowie zu verdanken. Kurz vor Ende des Auftritts hatte er das Ende seiner Karriere verkündet - eine Nachricht, die wie eine Bombe einschlug. Doch wie er später erklärte, bezog sie sich nur auf sein Alter Ego als Ziggy Stardust.

Als Ziggy Stardust präsentiert David Bowie in diesem klassischen Konzertfilm auch seine legendären Stücke wie "Ziggy Stardust", "Space Oddity", "Changes", "All The Young Dudes", "Suffragette City" und "Rock 'n' Roll Suicide".
Mit diesem Konzertfilm setzt das Bayerische Fernsehen seinen Musiksommer fort.

Das am 3. Juli 1973 angesetzte Konzert in Londons Hammersmith Odeon wurde von D. A. Pennebaker, einer Legende des dokumentarischen Kinos, aufgenommen.
Pennebaker, Jahrgang 1925, hat dem 'direct cinema' die wichtigsten Impulse gegeben. Seine Arbeiten verraten einen genialen Blick für den richtigen Kamerawinkel. Ohne die Realität durch Überflüssiges zu verstellen, machen sie die Wirklichkeit sichtbar, eindrücklich, verständlich. Präsentiert wird eine brandneue, komplett restaurierte Schnittfassung von D. A. Pennebaker.

Die ebenfalls neue Tonmischung von Tony Visconti gibt Songs wie "Space Oddity" oder "Changes" eine großartige Klangqualität.

Norayr
04-09-2009, 15:31
:wink: am meisten freu ich mich auf heute Abend "Songs an einem Sommerabend" im BR :freu:

Ab heute finden Sie die Programm- vorschau für alle TV- und Radiosender der ARD unter http://programm.ARD.de. Während der Umstellung kann es im Laufe des Tages an verschiedenen Stellen zu technischen Problemen und Fehlern kommen. ...
Rockpalast (http://programm.ard.de/Programmvorschau/TV-Schwerpunkte/Rockpalast), Rock&Pop (http://programm.ard.de/Programmvorschau/TV-Schwerpunkte/Rock--Pop)

Welcome to the Eighties
House-Nation und Acid-Partys
"Pump up the Volume" von M/A/R/R/S ist der erste nur aus Samples entstandene Welthit. Spätestens mit Acid House schwappt die House-Welle auch nach Deutschland. Neben dem lustigen Smiley-Sticker halten jedoch auch neue Drogen wie Ecstasy Einzug in die Clubs.
arte Sendetermin Heute | 18.05 Uhr

Vinyl - Das Jahr 1967
Rock & Pop-Geschichten
Es war der Höhepunkt der Flowerpower - Zeit und das Jahr der grandiosen Songs.
Studiogast Neil Landon war Mitglied bei 'Flower Potmen' die mit Let's go to San Francisco den Hit der Hippiezeit hatten.
Einsfestival Sendetermin Heute | 19.30 Uhr

Auf geht's zur Weinparade
live aus Würzburg
Das Moderatorenteam Uschi Dämmrich von Luttitz und Volker Heißmann bietet 90 Minuten Unterhaltung mit Musik, Wein und Kulinaria der Extraklasse live auf dem Unteren Markt der fränkischen Residenzstadt.
Bayerisches FS Sendetermin Heute | 19.45 Uhr

Songs an einem Sommerabend (http://www.br-online.de/studio-franken/songs-an-einem-sommerabend/index.xml)
Das Openair-Konzert auf der Klosterwiese Banz in Oberfranken ist ein Festival der Liedermacher. Alle Großen der europäischen Liedermacherszene gaben in 22 Jahren ihr klingende Visitenkarte ab.
Mit folgenden Mitwirkenden:
* Andrea McEwan
* Bodo Wartke
* Fred Ape
* IRISHsteirisch
* Kelpie
* Konstantin Wecker
* Reinhard Mey
* Viva Voce
Bayerisches FS Sendetermin Heute | 22.30 Uhr

Fürst Nachtleben - DJ Hell
Lebenslinien
Ein Porträt über den erfolgreicher Techno-DJ und Produzenten Helmut Josef Geier alias DJ Hell.
BR-alpha Sendetermin Heute | 23.30 Uhr

Tracks
Berlin-Spezial - Programmschwerpunkt "Wir sind das Volk!"
* Einstufung & Erdbeerfolie - Underground in der DDR
* Drei Tage wach - Das Clubleben Berlins
* Meister der Improvisation - Tim Exile
* Cut: Willkommen in Schneiders Büro!
* Glam versus Reality - Die Filmhauptstadt Berlin
* Live: Das Berlin-Festival
arte Sendetermin Heute | 23.30 Uhr

Thomas D live in Concert
(3) Sputnik Springbreak Festival 09
Es ist das erste große Festival des Sommers - das SPUTNIK SPRING BREAK 2009. In drei Folgen gibt es die Highlights von der Halbinsel Pouch bei Bitterfeld kompakt in 45 Minuten. Heute mit Thomas D. auf Solopfaden.
MDR Fernsehen Sendetermin 05.09.2009 | 00.02 Uhr

HD-TV
Woodstock - Wie der Mythos entstand
Ein Film von Stefan Morawietz
Das chaotisch organisierte Rockfestival in der Nähe des amerikanischen Woodstock ist 40 Jahre später wieder ein Thema. Die legendäre Zusammenkunft berühmter Rockmusiker und hunderttausender Hippies war ein singuläres kulturelles Ereignis.
Einsfestival Sendetermin 05.09.2009 | 03.35 Uhr

HD-TV
The Twang
Aufzeichnung aus der Glasgow Academy
The Twang sind eine Indie-Rockband aus Birmingham - gegründet 2001. Die Band wurde unter anderem durch einen Artikel in der einflussreichen Musikzeitschrift NME bekannt. Sie wurden Zweiter beim BBC News website's Sound of 2007 poll.
Einsfestival Sendetermin 05.09.2009 | 05.05 Uhr

DASDING.tv
"Oasis", "Mando Diao", "The Hives", "The Sounds", "Kasabian", "Kilians" und "Sugarplum Fairy" stehen dieses Jahr in Konstanz bei Rock am See live auf der Bühne.
SWR Fernsehen BW Sendetermin 05.09.2009 | 10.45 Uhr

Vinyl - Das Jahr 1969
Rock & Pop-Geschichten
* Schwerpunkt Jimi Hendrix
* Hydepark Concert der Rolling Stones zum Tode von Brian Jones
* Bed-In von John Lennon und Yoko Ono
* Delaney, Bonnie and Friends feat. Eric Clapton, The Move
* Interviews mit Matthias Jabs (Scorpions), Dave Dee (Beatsänger)
Einsfestival Sendetermin 05.09.2009 | 19.30 Uhr

on3-startrampe
Musik und Newcomer
Finale mit:
* "Frittenbude"
* "Sickcity"
* "Rosalie & Jakob"
BR-alpha Sendetermin 06.09.2009 | 00.05 Uhr

Rockpalast
(3/3) Haldern Pop Festival 2009
Aufzeichnung des Festivals vom 13.-15.08.09 in Rees-Haldern
WDR Fernsehen Sendetermin 06.09.2009 | 00.30 Uhr

Keppel Road
The Life and Music of the Bee Gees
Auf beiden Seiten des Atlantiks gefilmt, sprechen die lustigen und spontanen Gibb-Brothers nüchtern und offen über die Höhen und Tiefen ihrer Karriere. Man kann sie in eigens aufgenommenen Bildern sehen und in hervorragenden alten Filmausschnitten.
SWR Fernsehen BW Sendetermin 06.09.2009 | 01.15 Uhr

HD-TV
Woodstock - Wie der Mythos entstand
Ein Film von Stefan Morawietz
Das chaotisch organisierte Rockfestival in der Nähe des amerikanischen Woodstock ist 40 Jahre später wieder ein Thema. Die legendäre Zusammenkunft berühmter Rockmusiker und hunderttausender Hippies war ein singuläres kulturelles Ereignis.
Einsfestival Sendetermin 06.09.2009 | 01.15 Uhr

Jazz oder nie! - Nachtmusik
34. Internationale Jazzwoche Burghausen 2003
Mitwirkende:
* Charlie Haden
* Pat Metheny
BR-alpha Sendetermin 06.09.2009 | 01.50 Uhr

Vinyl - Das Beatles-Museum Hamburg
Rock & Pop-Geschichten
Das Beatles-Museum: Nun ist es also soweit - die Beatles sind im Museum gelandet.
Vielleicht ist es allerdings nur die logische Konsequenz aus der kommerziellen Ausbeutung der Fab Four in den letzten Jahrzehnten.
Einsfestival Sendetermin 06.09.2009 | 04.35 Uhr

Top of the Pops
mit: Bay City Rollers, Sweet, Rubettes, Peter Shelley u.a.
Titel u.a.:
* Bay City Rollers - Bye Bye Baby
* Sweet - Fox On The Run
* Rubettes - I Can Do It
* Peter Shelley - Love Me Love My Dog
* Fox Only You Can
Erstausstrahlung vom 13.03.1975
Einsfestival Sendetermin 06.09.2009 | 05.05 Uhr

HD-TV
David Murray - I am a Jazzman
Dokumentation Frankreich 2008
Von sehnsüchtigen Balladen bis zu großangelegten Werken für Big Band und Orchester - David Murray versteht es wie kaum ein anderer, alle Stilregister im Jazz zu ziehen. Arte begleitet ihn auf seinen Reisen.
arte Sendetermin 06.09.2009 | 06.05 Uhr

Goisern goes west
Diesmal zieht der Wind westwärts für Hubert von Goisern, Botschafter der Vereinigung unterschiedlicher kultureller Musik.
Bayerisches FS Sendetermin 06.09.2009 | 09.15 Uhr

HD-TV
Woodstock - Wie der Mythos entstand
Ein Film von Stefan Morawietz
Das chaotisch organisierte Rockfestival in der Nähe des amerikanischen Woodstock ist 40 Jahre später wieder ein Thema. Die legendäre Zusammenkunft berühmter Rockmusiker und hunderttausender Hippies war ein singuläres kulturelles Ereignis.
Einsfestival Sendetermin 06.09.2009 | 10.00 Uhr

Interjazzo
Dizzy Gillespie All Star Band / Con Alma
BR-alpha Sendetermin 06.09.2009 | 12.20 Uhr

Die schönsten Jahre meines Lebens
Ireen Sheer
SWR Fernsehen BW Sendetermin 06.09.2009 | 12.30 Uhr

Swinging Soundtracks
Das Goldene Zeitalter der Filmmusik
"Spiel mir das Lied vom Tod", "Thomas Crown ist nicht zu fassen", "Kobra, übernehmen Sie", "Dirty Harry", "Bullitt" oder auch "Die Zwei" sowie "Mannix" - unzählige Filme und Serien aus den 60er Jahren sind heute Kult.
arte Sendetermin 06.09.2009 | 13.00 Uhr

Die Neuen von den Songs 2009
Liedermacher und Musikgruppen trafen sich auf der Wiese vor Kloster Banz zu den 23. "Songs an einem Sommerabend".
Bayerisches FS Sendetermin 06.09.2009 | 15.15 Uhr

on3-startrampe
Musik und Newcomer
BR-alpha Sendetermin 06.09.2009 | 17.30 Uhr

Vorhang auf ... das Jahr 1977
1977 war eines der ereignisreichsten Jahre des 20. Jahrhunderts. In Deutschland erreichte der RAF-Terror seinen Höhepunkt mit der Entführung und Ermordung des Arbeitgeber-Präsidenten Hanns-Martin Schleyer.
rbb Fernsehen Sendetermin 06.09.2009 | 20.15 Uhr

Jazz Masters 2009
(6/7) - SWR Sommer-Jazz-Festival
Es treten auf: Katie Melua, begleitet von ihrer Band und den Stuttgarter Philharmonikern, Erwin Lehn mit der SWR Bigband, Helen Schneider und Wolfgang Dauner und die Hammond-Legende Brian Auger mit seiner Band Oblivion Express.
SWR Fernsehen RP Sendetermin 06.09.2009 | 23.55 Uhr

Jazz Masters 2009
(6/7) - SWR Sommer-Jazz-Festival
Es treten auf: Katie Melua, begleitet von ihrer Band und den Stuttgarter Philharmonikern, Erwin Lehn mit der SWR Bigband, Helen Schneider und Wolfgang Dauner und die Hammond-Legende Brian Auger mit seiner Band Oblivion Express.
SR Fernsehen Sendetermin 07.09.2009 | 00.00 Uhr

Rockpalast
The Thermals / Bon Iver
WDR Fernsehen Sendetermin 07.09.2009 | 00.15 Uhr

on3-startrampe
Musik und Newcomer
Bayerisches FS Sendetermin 07.09.2009 | 01.10 Uhr

Musikladen
Hits der 70er und 80er Jahre
Bayerisches FS Sendetermin 07.09.2009 | 01.40 Uhr

Vinyl - Das Jahr 1970
Rock & Pop-Geschichten
Das erste deutsche Open Air Concert auf Fehmarn war gleichzeitig der letzte Auftritt von Jimi Hendrix, der zwei Wochen später starb.
Einsfestival Sendetermin 07.09.2009 | 19.30 Uhr

Straße der Lieder
(1/2) Vom Schwarzwald bis zur Zugspitze
In der zweiteiligen Sendung stellt Chorleiter Gotthilf Fischer die schönsten Gegenden Süddeutschlands vor.
hr-fernsehen Sendetermin 07.09.2009 | 20.15 Uhr

Interjazzo
The Big Chris Barber Band: All Blues
BR-alpha Sendetermin 07.09.2009 | 20.55 Uhr

Tracks
Das Magazin für Popkultur
Bayerisches FS Sendetermin 07.09.2009 | 23.25 Uhr

HD-TV
Liam Frost
Aufzeichnung der Eden Sessions (2006)
Liam Frost aus Manchester ist bisher noch weitestgehend unbekannt in Deutschland. Er spielt Alternative/Folk und ist gerade mal 22 Jahre alt. Guy Garvey (Elbow) bezeichnet Liam Frost als die britische Antwort auf Bright Eyes.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 03.35 Uhr

HD-TV
The Twang
Aufzeichnung aus der Glasgow Academy
The Twang sind eine Indie-Rockband aus Birmingham - gegründet 2001. Die Band wurde unter anderem durch einen Artikel in der einflussreichen Musikzeitschrift NME bekannt. Sie wurden Zweiter beim BBC News website's Sound of 2007 poll.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 04.25 Uhr

HD-TV
Foo Fighters
Aufzeichnung vom 06./07.06.2008 - Wembley Stadion, London
Rock 'n' Roll vom Feinsten, ein Dave Grohl (Ex Nirvana) und eine Maschine von Band, die das gesammte Wembley Stadion zum Beben bringen. Das 2007 erschienene Album 'Echoes, Silence, Patience and Grace' wurde 2008 zum besten Rock Album gekürt.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 05.15 Uhr

HD-TV
The Rumble Strips
Aufzeichnung aus dem Astoria, London
Im Juli diesen Jahre veröffentlichten die hierzu Lande noch verhältnismäßig unbekannten 'The Rumble Strips' bereits Ihr zweites Album. Besagtes entstand in Zusammenarbeit mit Produzenten Mark Ronson (Amy Winehouse).
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 06.30 Uhr

Die Hitmacher - Hinter den Kulissen der Musikindustrie
(1/6) Die Künstler - WissensZeit
rbb Fernsehen Sendetermin 08.09.2009 | 12.30 Uhr

Vinyl - Das Jahr 1972
Rock & Pop-Geschichten
Diesmal mit: The Byrds, Alice Cooper, T. Rex, New York Dolls, Grateful Dead, The Kinks. 1972 war das Jahr des Glam Rock, der Showinszenierungen auf der Bühne, wie von David Bowie oder Alice Cooper und der ersten Supergruppen.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 19.30 Uhr

HD-TV
Die Lady und die Pop-Queen
Dokumentation Frankreich 2009
Madonna und Lady Diana - zwei Frauen, zwei Stars und zwei Schicksale, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Dennoch war jede auf ihre Art ein typisches Phänomen der 80er Jahre, deren Erbe die Dokumentation unter die Lupe nimmt.
arte Sendetermin 09.09.2009 | 01.35 Uhr

Vinyl - Das Jahr 1972 (2/2)
Rock & Pop-Geschichten
Diesmal mit: The Byrds, Alice Cooper, T. Rex, New York Dolls, Grateful Dead, The Kinks. 1972 war das Jahr des Glam Rock, der Showinszenierungen auf der Bühne, wie von David Bowie oder Alice Cooper und der ersten Supergruppen.
Einsfestival Sendetermin 09.09.2009 | 19.30 Uhr

Keppel Road - The life and the music of the Bee Gees
MUSIKSOMMER
Über vier Jahrzehnte sind die Bee Gees im Geschäft, neben den Beatles und den Rolling Stones wohl die erfolgreichste Gruppe der Popszene - und heute nach einer längeren Popularitätsflaute begehrt wie zu ihren Glanzzeiten.
Bayerisches FS Sendetermin 09.09.2009 | 23.35 Uhr

HD-TV
The Rumble Strips
Aufzeichnung aus dem Astoria, London
Im Juli diesen Jahre veröffentlichten die hierzu Lande noch verhältnismäßig unbekannten 'The Rumble Strips' bereits Ihr zweites Album. Besagtes entstand in Zusammenarbeit mit Produzenten Mark Ronson (Amy Winehouse).
Einsfestival Sendetermin 10.09.2009 | 02.55 Uhr

HD-TV
Robyn
Aufzeichnung vom 17.05.2008 aus dem Wiltern, Los Angeles
Während sich Robyn bereits Mitte der 90er als 16jähriger Teenie im Pop Zirkus um Erfolg bemühte, präsentiert sie sich heute - 12 Jahre später - mit Electro Pop. Mit 'With Every Heartbeat' oder 'Be Mine' eröffnete sie 2008 das Vorprogramm von Madonnas Sticky&Sweet Tour.
Einsfestival Sendetermin 10.09.2009 | 04.40 Uhr

HD-TV
ARTE Lounge
Heute mit:
* Daniel Hope
* Sebastian Knauer
* Nils Mönkemeyer
* The Puppini Sisters
* Polarkreis 18
arte Sendetermin 10.09.2009 | 23.50 Uhr

Vinyl - Das goldene Zeitalter der Popmusik 65-70
(1/2) Rock & Pop Geschichten
Es war mit Sicherheit die kreativste Zeit der Popmusik. Bands, Stilrichtungen, Klassiker und musikalische Innovationen entstanden, vor allem in England. Studiogast Jochen Laschinsky war damals Sänger der Mushroams und Stammgast im Beat-Club.
EinsFestival Sendetermin 11.09.2009 | 01.00 Uhr

Top of the Pops
mit: Bay City Rollers, Kenny, Moments, Cliff Richard u.a.
Diesmal mit:
* Bay City Rollers - Bye Bye Baby
* Kenny - Fancy Pants
* The Goodies - Funky Gibbon
* Moments - Girls
* Cliff Richard - Its Only Me You Left Behind
Ausstrahlung vom 20.03.1975
EinsFestival Sendetermin 11.09.2009 | 01.30 Uhr

Rockpalast
The Streets
Rock am Ring Festival 2008, Nürburgring, Aufzeichnung vom 06.-08.06.2008
EinsFestival Sendetermin 11.09.2009 | 02.10 Uhr

Norayr
04-09-2009, 15:47
Die besten Festivals sind online (http://liveweb.arte.tv/de)
Ob Rock, Pop, Jazz, oder Klassik, Arte Live Web lädt Sie dazu ein, die schönsten Konzerte kostenlos und live mitzuerleben!
Zwei Live-Konzerte Sonntag Abend:
Um 19.00 Uhr spielt Limousine live (http://liveweb.arte.tv/de/video/Limousine_Live_von_Jazz_a_la_Villette/) auf dem Jazzfestival à la Villette, gefolgt um 20.00 Uhr von Elysian Fields (http://liveweb.arte.tv/de/video/Elysian_Fields_Live_von_Jazz_a_la_Villette/).
Route du Rock: (http://liveweb.arte.tv/de/tag/routedurock/) Lust auf guten Pop-Rock? Arte Live Web war vor Ort und hat 7 Konzerte für Sie gefilmt.

Klassische Musik (http://programm.ard.de/Programmvorschau/TV-Schwerpunkte/Klassische-Musik)
musica viva
Forum der Gegenwartsmusik - Cynthia Lee Wong: Three Portraits
Seit ihrer Gründung durch den Komponisten Karl Amadeus Hartmann im Jahr 1945 ist die Konzertreihe "musica viva" des Bayerischen Rundfunks eines der weltweit bedeutendsten Foren der Gegenwartsmusik.
BR-alpha Sendetermin Heute | 15.00 Uhr

HD-TV
Bin nur ein Jonny
Der Operettenkomponist Paul Abraham
Seine Jazzoperetten wurden an Hunderten von Theatern gespielt, seine Filmmusiken machten ihn zu einem Star des jungen Tonfilms, im Radio und auf Schellackplatte begeisterten die Songs von Paul Abraham Millionen Zuhörer.
Einsfestival Sendetermin Heute | 18.30 Uhr

HD-TV
Das Reichsorchester
Die Berliner Philharmoniker und der Nationalsozialismus
Zum ersten Mal wird in der Dokumentation von Enrique Sanchez Lansch die Rolle des weltberühmten Orchesters in der Zeit des Nationalsozialismus untersucht.
Einsfestival Sendetermin 05.09.2009 | 05.55 Uhr

Sehen statt Hören
(1430) Wochenmagazin für Hörgeschädigte
"Viele glauben nicht, dass sie gehörlos ist" Hua Shan-Bähr, Tänzerin aus China mit internationaler Erfahrung (u. a. bei "Buddha mit den 1000 Händen" und an der Mailänder Scala) lebt seit 10 Jahren in Deutschland - Ein Porträt von Rona Meyendorf
hr-fernsehen Sendetermin 05.09.2009 | 06.15 Uhr

Sehen statt Hören
(1430) Wochenmagazin für Hörgeschädigte
"Viele glauben nicht, dass sie gehörlos ist" Hua Shan-Bähr, Tänzerin aus China mit internationaler Erfahrung (u. a. bei "Buddha mit den 1000 Händen" und an der Mailänder Scala) lebt seit 10 Jahren in Deutschland - Ein Porträt von Rona Meyendorf
WDR Fernsehen Sendetermin 05.09.2009 | 07.30 Uhr

HD-TV
Musik aus dem Morgenland
Das Arab-Jewish Youth Orchestra Israel in Deutschland
Im Herbst 2008 ging das Arab-Jewish Youth Orchestra Israel auf Deutschlandtournee.
In diesem außergewöhnlichen Jugendorchester proben und spielen arabische und jüdische Jugendliche aus Israel gemeinsam.
Einsfestival Sendetermin 05.09.2009 | 09.25 Uhr

HD-TV
Sir Roger Norrington dirigiert Haydn
Sinfonie Nr. 96 D-dur 'Das Mirakel'
Der Beiname der 1791 entstandenen Sinfonie Nr. 96 'Das Mirakel' rührt von einer Begebenheit her, die sich in Wahrheit im Zusammenhang mit der Sinfonie Nr. 102 ereignete.
Einsfestival Sendetermin 05.09.2009 | 09.40 Uhr

Sehen statt Hören
(1430) Wochenmagazin für Hörgeschädigte
"Viele glauben nicht, dass sie gehörlos ist" Hua Shan-Bähr, Tänzerin aus China mit internationaler Erfahrung (u. a. bei "Buddha mit den 1000 Händen" und an der Mailänder Scala) lebt seit 10 Jahren in Deutschland - Ein Porträt von Rona Meyendorf
Bayerisches FS Sendetermin 05.09.2009 | 09.45 Uhr

HD-TV
Sir Roger Norrington dirigiert Haydn
Sinfonie Nr. 1
Joseph Haydn (1732-1809) gilt als Schöpfer der klassischen Sinfonie und führte sie auf die Höhe seiner Zeit. Als Vertreter der 'Aufklärung' im besten Sinne hat er mit seinen insgesamt 104 Sinfonien Musikgeschichte geschrieben.
Einsfestival Sendetermin 05.09.2009 | 10.05 Uhr

Sehen statt Hören
(1430) Wochenmagazin für Hörgeschädigte
"Viele glauben nicht, dass sie gehörlos ist" Hua Shan-Bähr, Tänzerin aus China mit internationaler Erfahrung (u. a. bei "Buddha mit den 1000 Händen" und an der Mailänder Scala) lebt seit 10 Jahren in Deutschland - Ein Porträt von Rona Meyendorf
MDR Fernsehen Sendetermin 05.09.2009 | 11.05 Uhr

Sehen statt Hören
(1430) Wochenmagazin für Hörgeschädigte
"Viele glauben nicht, dass sie gehörlos ist" Hua Shan-Bähr, Tänzerin aus China mit internationaler Erfahrung (u. a. bei "Buddha mit den 1000 Händen" und an der Mailänder Scala) lebt seit 10 Jahren in Deutschland - Ein Porträt von Rona Meyendorf
SWR Fernsehen BW Sendetermin 06.09.2009 | 07.00 Uhr

Das Hagen-Quartett spielt Joseph Haydn
Streichquartett d-Moll op. 76 Nr. 2
Das Hagen-Quartett ist für seine ungewöhnlichen und spannenden Konzertprogramme berühmt, ebenso wie für seine exquisite Diskografie.
hr-fernsehen Sendetermin 06.09.2009 | 08.15 Uhr

Die Zeit überwinden - Der Komponist Mauricio Kagel
Dokumentarfilm
Mauricio Kagel hat Witz in die Neue Musik gebracht - Witz zwischen Scherz, Esprit und Weisheit. Kaum ein Komponist hat die Musik der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts so nachhaltig geprägt wie Kagel.
hr-fernsehen Sendetermin 06.09.2009 | 08.40 Uhr

Kammermusik aus Schloss Nymphenburg
Antonio Vivaldi: Die vier Jahreszeiten
Mit folgenden Mitwirkenden:
* Julia Fischer (Violine)
* Kammerorchester des Bayerischen Rundfunks
BR-alpha Sendetermin 06.09.2009 | 11.30 Uhr

a cappella
Der Chor des Bayerischen Rundfunks singt weltliche Lieder
Seit seinem Bestehen vor über 60 Jahren hat sich der Chor des Bayerischen Rundfunks - parallel zum Symphonieorchester - zu einem Ensemble der internationalen Spitzenklasse entwickelt.
Bayerisches FS Sendetermin 06.09.2009 | 12.00 Uhr

Einblick
Das Medienmagazin
Wer es als Musikstudent oder auch Absolvent einer Musikhochschule an die Akademie des BR-Symphonieorchesters geschafft hat, hat allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Brigitte Kornberger hat für "Einblick" die Akademie besucht.
Bayerisches FS Sendetermin 06.09.2009 | 16.00 Uhr

HD-TV
Vivaldi: Die vier Jahreszeiten (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1015763,day=2,week=37,year=2009.html)
"Die vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi nicht nur als rein musikalisches Konzert, sondern szenisch umgesetzt:
arte Sendetermin 06.09.2009 | 19.00 Uhr

musica viva
Forum der Gegenwartsmusik
Peter Michael Hamel: "Last Minute"
BR-alpha Sendetermin 06.09.2009 | 21.00 Uhr

Ich war nie ein Wunderkind
Dokumentarfilm Deutschland 2005
Sergei Nakariakov: Trompete, Flügelhorn
BR-alpha Sendetermin 06.09.2009 | 21.15 Uhr

Richard Strauss - Der Rosenkavalier
Rückblende / Zum 60. Todestag von Richard Strauss
BR-alpha Sendetermin 06.09.2009 | 22.15 Uhr

HD-TV
Johann Sebastian Bach: Die Kunst der Fuge
Musica Antiqua Köln
Im Mai 2006 haben Mitglieder des Ensembles Musica Antiqua Köln die Kunst der Fuge für den Film eingespielt.
Das visuelle Pendant hierzu ist der Ausstellungsbau des japanischen Architekten Tadao Ando.
Einsfestival Sendetermin 07.09.2009 | 04.15 Uhr

HD-TV
Barenboim interpretiert Beethoven
(2/2) Deutschland / USA 2006
Bei Konzerten von Daniel Barenboim in der Berliner Staatsoper Unter den Linden wurden im Laufe des Jahres 2005 alle 32 Beethoven-Sonaten aufgezeichnet. ARTE zeigt eine Auswahl dieser faszinierenden Musikereignisse.
arte Sendetermin 07.09.2009 | 06.00 Uhr

HD-TV
Gala zum 200. Geburtstag von Felix Mendelssohn Bartholdy
Es spielt das Leipziger Gewandhausorchester
Leipzig beging den 200. Geburtstag Felix Mendelssohn Bartholdys (3.2.2009) mit einem festlichen Gala- Konzert des Gewandhausorchesters und seines Kapellmeisters Riccardo Chailly.
Einsfestival Sendetermin 07.09.2009 | 09.00 Uhr

HD-TV
Bin nur ein Jonny
Der Operettenkomponist Paul Abraham
Seine Jazzoperetten wurden an Hunderten von Theatern gespielt, seine Filmmusiken machten ihn zu einem Star des jungen Tonfilms, im Radio und auf Schellackplatte begeisterten die Songs von Paul Abraham Millionen Zuhörer.
Einsfestival Sendetermin 07.09.2009 | 12.00 Uhr

HD-TV
Shakespeare Sonette - Bob Wilson (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1015808,day=3,week=37,year=2009.html)
Liebe - Hass, Sehnsucht - Überdruss, Leidenschaft - Langeweile, Männlichkeit - Weiblichkeit, Gesicht - Maske, Bewegung - Stillstand, Jugend - Alter, Leben - Tod ... so unendlich viele Assoziationen zu Shakespeares Sonetten sind denkbar.
arte 07.09.2009 | 22.40 Uhr

Der Dirigent Christoph von Dohnányi
Grandseigneur und Arbeitstier - Kulturjournal Spezial
Der Dirigent Christoph von Dohnányi gilt als einer der Besten seiner Zeit. Er selbst sagt einfach: "Kunst kann man nicht halb machen". Von Dohnányi ist ein Alleskönner, hat ein breit gefächertes Repertoire, als Opern- und als Konzertmusiker.
BR-alpha Sendetermin 08.09.2009 | 00.15 Uhr

HD-TV
Verbier Festival 2008
Manfred Honeck - UBS Festival Orchestra
Bei ARTE ist im Sommer Festivalsaison: So führt der Weg auch nach Verbier in die Schweiz. Dort fördert ein innovatives Festival alljährlich den Austausch berühmter Klassikvirtuosen mit jungen Talenten.
arte Sendetermin 08.09.2009 | 06.00 Uhr

HD-TV
Bin nur ein Jonny
Der Operettenkomponist Paul Abraham
Paul Abraham (1892-1960) war in den frühen 30er Jahren einer der beliebtesten und erfolgreichsten Unterhaltungskomponisten Europas.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 09.00 Uhr

HD-TV
Musik aus dem Morgenland
Das Arab-Jewish Youth Orchestra Israel in Deutschland
Im Herbst 2008 ging das Arab-Jewish Youth Orchestra Israel auf Deutschlandtournee.
In diesem außergewöhnlichen Jugendorchester proben und spielen arabische und jüdische Jugendliche aus Israel gemeinsam.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 09.55 Uhr

HD-TV
Sir Roger Norrington dirigiert Haydn
Sinfonie Nr. 96 D-dur 'Das Mirakel'
Der Beiname der 1791 entstandenen Sinfonie Nr. 96 'Das Mirakel' rührt von einer Begebenheit her, die sich in Wahrheit im Zusammenhang mit der Sinfonie Nr. 102 ereignete.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 10.10 Uhr

HD-TV
Sir Roger Norrington dirigiert Haydn
Sinfonie Nr. 1
Joseph Haydn (1732-1809) gilt als Schöpfer der klassischen Sinfonie und führte sie auf die Höhe seiner Zeit. Als Vertreter der 'Aufklärung' im besten Sinne hat er mit seinen insgesamt 104 Sinfonien Musikgeschichte geschrieben.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 10.35 Uhr

HD-TV
Das Reichsorchester
Die Berliner Philharmoniker und der Nationalsozialismus
Zum ersten Mal wird in der Dokumentation von Enrique Sanchez Lansch die Rolle des weltberühmten Orchesters in der Zeit des Nationalsozialismus untersucht.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 15.20 Uhr

HD-TV
Sergej Rachmaninoff - Jetzt ist die Zeit schon um
Sinfonische Tänze
Älterwerden, Vergänglichkeit: Themen, die jeden betreffen und jeden berühren.
Rachmaninoff hat sich immer wieder mit ihnen beschäftigt.
Einsfestival Sendetermin 08.09.2009 | 18.30 Uhr

Ein ganz normaler Held - Der Tenor Jonas Kaufmann
Ein Künstlers, der es auf einmalige Weise schafft, trotz Weltkarriere Bodenhaftung zu bewahren und selbstkritisch zu bleiben. Nie zuvor veröffentlichte Video-Aufnahmen und Highlights seiner bisherigen Rollen machen deutlich, warum Kaufmann zu Recht als der Tenor der Zukunft gilt.
WDR Fernsehen Sendetermin 09.09.2009 | 00.15 Uhr

HD-TV
Europakonzert der Berliner Philharmoniker 2009
Aufzeichnung aus dem Teatro di San Carlo in Neapel
Das Europakonzert der Berliner Philharmoniker gehört zu den Höhepunkten des Klassik-Jahres. In diesem Jahr fand das Europakonzert in Neapel statt. Spielort war das Teatro di San Carlo aus dem 18. Jahrhundert, das älteste noch bespielte Opernhaus Europas.
Einsfestival Sendetermin 09.09.2009 | 05.30 Uhr

HD-TV
Verbier Festival 2007: Neilson Freire
Konzertreihe zum Festival von Verbier
Im Sommer ist bei ARTE Festivalsaison: Im Programmschwerpunkt zum Schweizer Verbier Festival steht heute ein Konzert mit Werken von Bach, Beethoven und Debussy auf dem Programm.
arte Sendetermin 09.09.2009 | 06.00 Uhr

HD-TV
Pianist - Professor - Pilot
Nahaufnahme Gerhard Oppitz
Gerhard Oppitz zählt seit vielen Jahren zu den besten Pianisten seiner Generation. 1953 in Frauenau geboren, wurde er von Paul Buck in Stuttgart und Hugo Steurer in München ausgebildet.
Einsfestival Sendetermin 09.09.2009 | 09.00 Uhr

HD-TV
Sir Roger Norrington dirigiert Haydn
Sinfonie Nr. 101 D dur 'Die Uhr'
Die Sinfonie Nr. 101 gehört zu Haydns Londoner Sinfonien: Der Konzertunternehmer Johann Peter Salomon hatte Haydn nach dem Tod seines Arbeitgebers, Fürst Esterházy, 1791 nach London geholt, um Konzerte mit ihm zu veranstalten.
Einsfestival Sendetermin 09.09.2009 | 09.45 Uhr

Sehen statt Hören
(1430) Wochenmagazin für Hörgeschädigte
"Viele glauben nicht, dass sie gehörlos ist" Hua Shan-Bähr, Tänzerin aus China mit internationaler Erfahrung (u. a. bei "Buddha mit den 1000 Händen" und an der Mailänder Scala) lebt seit 10 Jahren in Deutschland - Ein Porträt von Rona Meyendorf
BR-alpha Sendetermin 09.09.2009 | 15.00 Uhr

HD-TV
Händel - Der Film
Georg Friedrich Händel (1685 - 1759) war Europas erster Superstar, der erste 'Pop-Titan' der Geschichte. Seine Hits wie das 'Hallelujah', die 'Sarabande' oder 'Zadok The Priest' wurden zu allbekannten Ohrwürmern.
Einsfestival Sendetermin 09.09.2009 | 18.30 Uhr

HD-TV
Verbier Festival 2008: Boris Berezovsky
Boris Berezovsky interpretiert in der heutigen Konzertaufzeichnung aus dem Jahr 2008 Franz Liszts h-Moll-Sonate.
arte Sendetermin 10.09.2009 | 06.00 Uhr

Sehen statt Hören
(1430) Wochenmagazin für Hörgeschädigte
"Viele glauben nicht, dass sie gehörlos ist" Hua Shan-Bähr, Tänzerin aus China mit internationaler Erfahrung (u. a. bei "Buddha mit den 1000 Händen" und an der Mailänder Scala) lebt seit 10 Jahren in Deutschland - Ein Porträt von Rona Meyendorf
BR-alpha Sendetermin 10.09.2009 | 10.30 Uhr

Der Kreuzchor
(2/6) Engel, Bengel und Musik
In Folge zwei sind wir bei der ersten Chorprobe im neuen Schuljahr dabei. Und diese findet wie nun schon seit Monaten im Ausweichquartier statt - unter denkbar ungünstigen Bedingungen.
MDR Fernsehen Sendetermin 10.09.2009 | 19.50 Uhr

Lorin Maazel unterrichtet
NACHTMUSIK
500 junge Musiker aus 27 Ländern hatten sich beworben, um bei der BR- Orchesterakademie Ingolstadt 1994 dabei zu sein.
Bayerisches FS Sendetermin 11.09.2009 | 00.10 Uhr

Norayr
11-09-2009, 19:56
hr-fernsehen Heute | 11.09.200922.00 - 23.00 (60 min.)
Lord of the Dance
Eine Nacht für ... Irland
Michael Flatley's "Step wie Donnerhall" - Ausschnitte einer Live-Show aus dem Point Theatre in Dublin
Die mit großer audiovisueller Opulenz ausgestattete Show verbindet Folklore, Hightech-Popart sowie irisch-amerikanischen Stepptanz zu einer rhythmischen, melodischen und optischen Revue, die Ihresgleichen sucht. 38 Tänzer, eine atemberaubende Folksängerin, zwei temperamentvolle irische Geigerinnen und acht exzellente Musiker bilden ein Ensemble, dessen Performance das Publikum begeistert. Das hr-fernsehen zeigt Ausschnitte der Live-Show aus dem Point Theatre Dublin: "Lord of the Dance" mit Michael Flatley und seinem Ensemble.

hr-fernsehen Heute | 11.09.2009 23.00 - 00.15 (75 min.)
Riverdance
Eine Nacht für ... Irland
Die Tanzsensation:
Ausschnitte der Bühnenshow in der Arena in Genf
"Riverdance" ist eine begeisternde Fusion irischer und internationaler Musik mit Tanz. Überwältigende Elemente verbinden sich: von der unglaublichen, energiegeladenen Darbietung der irischen Tanzgruppe, dem feurigen Flamenco über den verblüffenden Taptanz mit irischer Präzisionsfußarbeit, Gesang und keltischer Musik bis hin zum Ende der Show in einem fulminanten Finale. Die hundert Mitwirkenden von "Riverdance" begeistern immer wieder. "Riverdance" gehört mit zum weltweit Besten im Unterhaltungsbereich.

:freu:

Ghostrider
11-09-2009, 20:07
:freu:

Danke. Das hätte ich heute ohne Dich glatt verpasst. :bussi:

Das werde ich mir aufzeichnen - ich hab nämlich von beiden nur alte Mitschnitte auf Videokassette, und die sind natürlich qualitativ nicht so prall.

Mrs C.
11-09-2009, 22:52
Heute Abend, um 23Uhr kommen U2 zu einem amerikanischen Radiosender.
Hier ist der Link zum Livestream.
http://www.wxrt.com/

Norayr
11-09-2009, 23:24
:freu:

Danke. Das hätte ich heute ohne Dich glatt verpasst. :bussi:

Das werde ich mir aufzeichnen - ich hab nämlich von beiden nur alte Mitschnitte auf Videokassette, und die sind natürlich qualitativ nicht so prall.
"Lord of the Dance" hab ich mir damals, vor 10 Jahren?, als VHS gekauft.
Wie die Zeit vergeht :fürcht:


:schleich:

Ghostrider
11-09-2009, 23:27
Ich find das heute noch gut. :D

Norayr
17-09-2009, 14:11
SWR Fernsehen BW Heute | 17.09.2009 23.00 - 00.00 (60 min.)
Leonard Cohen - I'm your man (http://www.swr.de/kulturdoku/leonard-cohen-songwriter-saenger/-/id=100882/nid=100882/did=5073860/1psklb4/index.html)
http://www.swr.de/-/id=5208416/property=big/width=405/height=150/pubVersion=1/f55hma/index.jpg
Dokumentation - Zum 75. Geburtstag von Leonard Cohen am 21.9.2009
Leonard Cohens Lieder altern nicht. Er macht, reine Poesie. Bevor er seine erste Schallplatte aufnahm, hatte er schon vier Gedichtbände und zwei Romane geschrieben. Seine Aura als "singer-songwriter" und "ladies' man" ist ungebrochen.
Leonard Cohen erzählt in diesem Dokumentarfilm von Lian Lunsons mit seiner unnachahmlichen Stimme von der Musik, den Frauen, Gott, Zen und seiner Biographie. 1934 wurde er in einem Vorort von Montreal geboren, 1956 publizierte er seinen ersten Gedichtband. Nach ausgedehnten Reisen durch Europa ließ er sich auf der griechischen Insel Hydra als Schriftsteller nieder. 1967 nach Amerika zurückgekehrt, lebte er eine Zeit lang im legendären New Yorker "Chelsea Hotel". Ein Auftritt beim "Newport Folk Festival" und das Debütalbum "Songs of Leonard Cohen" machten ihn schlagartig als Sänger und Songwriter bekannt. Seither wird er hochgeschätzt: als Poet, als Hero der Gegenkultur und nicht zuletzt als "Ladies' Man". All diesen Aspekten von Cohens Persönlichkeit wird Lian Lunsons Filmporträt gerecht. Es wird von der Persönlichkeit des Musikers, seinem Charisma und seiner unglaublichen Gelassenheit getragen. Zu sehen sind auch alte Filmaufnahmen und Fotos aus dem Familienarchiv des Stars. Als musikalische Folie dient ein Konzert zu Ehren Cohens, das 2005 in Sydney stattfand. Nick Cave, Jarvis Cocker oder Linda Thompson singen dabei Leonard Cohens bekannteste Songs. Am Schluss tritt Cohen mit U2 auf.
Bevor er seine erste Schallplatte aufnahm, hatte er schon vier Gedichtbände und zwei Romane geschrieben: Leonard Cohen. Zu seinem 75. Geburtstag strahlt der SWR zum ersten Mal im deutschen Fernsehen den Film von Lian Lunson "Leonard Cohen - I'm your man" aus. Cohen spricht darin über Musik, Frauen, Gott, Zen und seine Lebensgeschichte.

Norayr
17-09-2009, 15:15
Das SWR 3 New Pop Festival live aus Baden-Baden (http://www.arteliveweb.com/)
Angesagte junge Bands, die bereits die Hitparaden erobert haben, und neue Namen, mit großem Entdeckerpotential, zeigen in Baden-Baden ihr Können.
Daniel Merriweather von 19.00 bis 20.00 Uhr (http://liveweb.arte.tv/de/video/Daniel_Merriweather_live_beim_SWR3_New_Pop_Festival/)
White Lies (Foto) von 21.00 bis 22.00 Uhr (http://liveweb.arte.tv/de/video/White_Lies_live_vom_SWR3_New_Pop_Festival/)
Soha von 22.30 bis 23.30 Uhr (http://liveweb.arte.tv/de/video/Soha_live_vom_SWR3_New_Pop_Festival/)

* Web-Special „ SWR 3 New Pop Festival“: Die Künstler, alle Konzertdaten, Interview mit dem Festivalleiter... (http://www.arte.tv/de/Kultur-entdecken/SWR3-New-Pop-Festival/2819212.html)

Orane
17-09-2009, 15:17
SWR Fernsehen BW Heute | 17.09.2009 23.00 - 00.00 (60 min.)
Leonard Cohen - I'm your man (http://www.swr.de/kulturdoku/leonard-cohen-songwriter-saenger/-/id=100882/nid=100882/did=5073860/1psklb4/index.html)


Danke, naja.

Wenn Harald Schmidt doof werden sollte, weiß ich, wo ich hin wechsel. :D

Norayr
25-09-2009, 20:31
3sat Morgen | 26.09.2009 02.30 - 03.20 (50 min.)
Peter Maffay
Er spielte im Vorprogramm der Rolling Stones und hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Er mimt den einsamen Wolf und erfindet Kindergeschichten.
Er spielte im Vorprogramm der Rolling Stones, und er hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Er mimt den einsamen Wolf und erfindet Kindergeschichten. Er hat keine Angst davor, mit Klischees zu arbeiten, auch wenn es ihm den Ruf einbrachte, ein Kitschbruder zu sein: Peter Maffay ist immer seinen Weg gegangen - wenn es sein musste auch "Über sieben Brücken". Inzwischen erkennt man aber, dass die Tiefsinnigkeit seiner Lieder nicht bloß Staffage sind, sondern ernst gemeint. Sogar in seinen legendären schnulzigen 1970er-Jahre-Megahits wie "Du", "So bist Du" und "Und es war Sommer" kann man heute ein Stück ehrlicher Lebenserfahrung erkennen. Doch Peter Maffay ist mehr als ein Rockballadenkönig. Viel mehr: Er ist Poet und Liedermacher, Musicalproduzent und Schauspieler. Darüber hinaus ist er auch ein engagierter Kämpfer für soziale Anliegen und wurde für seine vielen Hilfsprojekte mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.
3sat zeigt eine Konzertaufzeichnung von der AVO Session Basel 2008.
Im Anschluss, ab 3.20 Uhr, zeigt 3sat drei weitere Konzerte von der AVO Session Basel 2008.

3sat Morgen | 26.09.2009 03.20 - 04.15 (55 min.)
Hubert von Goisern
Hubert von Goisern ist ein Alpenländer, der sich eine große Fangemeinde geschaffen hat.
Hubert von Goisern, eigentlich Hubert Achleitner, ist ein Alpenländer, der sich mit ureigenem Liedgut eine große Fangemeinde geschaffen hat. Wohl kaum ein anderer Musiker hat die Integration von traditioneller Volksmusik in ausgereifte Rock-Arrangements so witzig, spritzig und musikalisch perfekt hingekriegt wie der österreichische Multiinstrumentalist. Er begründete damit ein eigenes Genre: den Alpenrock. Als Jugendlicher spielte er in der örtlichen Blasmusikkapelle Trompete. Dann lernte er Gitarre, studierte Klarinette und wurde von seinem Großvater auf dem diatonischen Akkordeon geschult. 1986 gründete er mit Wolfgang Staribacher die Band Original Alpinkatzen und nahm den Künstlernamen Hubert von Goisern an. Die musikalische Palette dieser bunten Truppe ist sehr breit und bietet alles - vom stilreinen Naturjodel über die stille Folkballade bis hin zur rockigen Volksmusik-Polka.
3sat zeigt eine Konzertaufzeichnung von der AVO Session Basel 2008.

Norayr
26-09-2009, 22:23
HR, Samstag, 00:30 - 01:30 Uhr
Ein Mann und sein Klavier
Udo Jürgens in concert 2007
http://www.hr-online.de/servlet/de.hr.cms.servlet.IMS?enc=d3M9aHJteXNxbCZibG9iSWQ9OTM0MTY5MiZ3aWR 0aD00MjAmaWQ9MzYwMzI4NjI_
Udo Jürgens solo - das ist Udo Jürgens pur: ehrlich, intensiv und besonders emotional. Eine ganze Stunde lang präsentiert der Sänger und Komponist mit Kultstatus in einem großen Open-Air-Konzert seine Lieder, so wie sie entstanden sind: allein am Klavier. Die ganz frühen Hits sind dabei, aber auch Songs seiner 2008 erschienenen CD 'Einfach ich', mit der Jürgens erstmals in die Top-Ten der aktuellen Albumcharts einstieg. Seit über fünf Jahrzehnten gehört der Mann, der ein Lied wie 'Merci Chérie' geschaffen hat, zu den großen Persönlichkeiten des Showgeschäfts und zählt mit seinen zahlreichen Evergreens zu den Wegbereitern des deutschsprachigen Chansons. Gerade erst wurde die Welt-Premiere des Udo-Jürgens Musicals 'Ich war noch niemals in New York' in Hamburg bejubelt. Für Jürgens ist 'ein Solokonzert die ehrlichste, aber auch anspruchsvollste Art zu musizieren überhaupt. Ganz besonders emotional wird es natürlich, wenn das Wetter mitspielt: ein lauer Abend, die frische Luft - so geschehen bei diesem Sonnenuntergangs-Konzert vor dem Schloss der Hessentagsstadt 2007 Butzbach.
HR, Samstag, heute, Show/Musik

HR, Samstag, 01:30 - 02:30 Uhr
Udo Jürgens live 2006
Aufzeichnung eines Konzerts mit Udo Jürgens in der Hamburger Color Line Arena: Präsentiert werden Ausschnitte aus dem 20. Tourneeprogramm 'Jetzt oder nie' mit neuen und bekannten Liedern des Künstlers.

3sat, Samstag, 02:55 - 03:40 Uhr
Frank Sinatra: In Concert at Royal Festival Hall (http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=2&source=/musik/128228/index.html)
Mit über 1.800 Songs, 60 Filmen, neun Grammys und einem Oscar sprengt Frank Sinatra alle Rekorde der Unterhaltungsbranche. Der Entertainer wird am 12. Dezember 1915 als Francis Albert Sinatra in Hoboken, New Jersey, geboren. 1935 gründet er die Gesangsgruppe 'The Hoboken Four'. Auf seine erste Plattenaufnahme 1939 folgen über 180 weitere Aufnahmen. 1942 startet Sinatra seine Solokarriere. Doch bald überschatten private Probleme seine Laufbahn: 1951 lässt sich Sinatra von seiner Frau Nancy Barbato scheiden und heiratet die Sexbombe Ava Gardner. Im folgenden Jahr erkrankt er schwer an den Stimmbändern und gerät in eine Schaffenskrise. Aber Sinatra gibt nicht auf: 1953 nimmt er für ein Taschengeld eine Rolle in dem Film 'From Here to Eternity' ('Verdammt in alle Ewigkeit') an. Er gewinnt den Oscar für die beste Nebenrolle und wirkt von da an in anspruchsvollen Hollywood-Produktionen mit. In den 1960er Jahren gründet Sinatra seine eigene Plattenfirma, stürmt die Hitparaden mit Songs wie 'Strangers in the Night' und verdient viel Geld mit Immobilienfirmen, Kasinos und Rennbahnen. Er spendet Millionen Dollar an Hilfsorganisationen, schickt Geld an Bedürftige und kämpft in der McCarthy-Zeit gegen die Schwarzen Listen Hollywoods. Nach seiner Scheidung von Ava Gardner im Jahr 1957 heiratet der 50-Jährige 1966 die 20 Jahre junge Mia Farrow. Die Ehe dauert nur zwei Jahre. 1969 komponiert Paul Anka den Gassenhauer 'My Way' für Frank Sinatra. Dieses Lied wird zu seinem Markenzeichen. 1977 gelingt ihm sein letzter großer Hit mit 'New York, New York', dem Titelsong zum gleichnamigen Film. Im Jahr davor heiratet er Barbara Marx, die ehemalige Frau von Komiker Zeppo Marx. 1995 zieht er sich 80-jährig aus dem Showbusiness zurück. Drei Jahre später, am 14. Mai 1998, stirbt Frank Sinatra an einem Herzanfall.
3sat präsentiert Frank Sinatra in einem Konzert aus dem Jahr 1970 in London.

3sat, Samstag, 03:40 - 04:25 Uhr
Van Morrison: Live at Montreux
Van Morrison ist eine weiße Blues-Legende. Mit seiner unverwechselbaren Stimme begeistert der am 31. August 1945 in Belfast geborene Musiker bis heute weltweit Fans und Kritiker. 1964 wird er Sänger der Gruppe Them, feiert erste Erfolge mit treibendem R-'n'-B und verlässt die Band im Jahr 1966. Zwei Jahre später erscheint sein Album 'Astral Weeks', eine Mischung aus Blues, Soul und Gospel, das bis heute als Meisterwerk gilt. Auf der nächsten Platte gelingt ihm mit dem Song 'Moondance' ein Geniestreich. In den 1970er Jahren folgen weitere Veröffentlichungen. 1976, nach drei Jahren Schaffenspause, beteiligt er sich am legendären Abschiedskonzert von 'The Band' in San Francisco. Inzwischen gilt er als Eigenbrötler mit panischer Bühnenphobie. In den 1980er Jahren wendet er sich spirituellen Themen zu, und 1988 nimmt Morrison mit den Chieftains ein Folk-Album mit Songs seiner Heimat auf. 1990 steht er für das gigantische Livespektakel 'The Wall' zusammen mit Roger Waters und vielen anderen Stars auf dem Potsdamer Platz. Danach macht sich Van Morrison wieder rar auf den Bühnen, veröffentlicht weitere Alben und erhält 1998 einen Grammy für seine Zusammenarbeit mit John Lee Hooker auf dessen Album 'Don't Look Back'. Im März 1999 erscheint das erfolgreiche Album 'Back on Top', dass dem Altmeister seinen ersten Top-40-Hit beschert: 'Precious Time'. 2008 kommt mit 'Keep it Simple' ein neues Studioalbum von 'Van the Man' heraus: Wieder präsentiert er eine gelungene Mischung aus Jazz, Folk, Blues, Country, Soul, Gospel und keltischer Musik.

3sat präsentiert die Blues-Legende in einem Konzert aus dem Jahr 1980 im Rahmen des Montreux Jazz Festivals.
Regie: François Jaquenod, Dick Carruthers

Ghostrider
26-09-2009, 22:30
Mal wieder einen Dank an Dich für Deine Mühe; gestern habe ich es etwas zu spät gesehen, dass Hubert von Goisern auf dem Programm stand. Das Konzert hätte ich mir gerne aufgezeichnet, aber ich habe es bis auf ein paar Minuten am Anfang zumindestens gesehen, und es war mal wieder genial. Niemand jodelt so eindrucksvoll wie Hubert, und blamiert damit immer wieder diese unsägliche Volksmusik-Szene. :D:d:

Norayr
26-09-2009, 22:37
da stimme ich dir zu, Goisern :wub:

Ghostrider
26-09-2009, 22:39
Heast as nit wia die Zeit vergeht... :wub:

Norayr
26-09-2009, 22:46
:ja: :wub:

hab was vergessen:
3sat, heute 4:25 - 5:10 Uhr
Konzert
Josh Groban: Awake
Energy Solutions Arena, Salt Lake City, USA, 2007
Er bringt Frauenherzen zum Schmelzen: der Sänger und Multiinstrumentalist Josh Winslow Groban, 1981 in Los Angeles geboren. Früh wird sein Talent entdeckt,und seine Eltern bringen den Jungen beim renommierten "Interlochen Arts Program" unter.
Dort übt sich Josh Groban in Schauspiel und Gesang und studiert nach seinem Schulabschluss an der Los Angeles County Art School. 1998 sucht der Produzent David Foster einen jungen Sänger, der bei der
Amtseinführung des Gouverneurs von Kalifornien auftreten soll. Josh Groban schickt ihm Probeaufnahmen und wird engagiert. Wenig später ruft Foster wieder an: Andrea Bocelli ist erkrankt, und Josh Groban soll bei der Grammy-Verleihung einspringen. So singt der 17-Jährige mit Superstar Céline Dion im Duett. Wenig später nimmt Warner Music den Künstler unter Vertrag. Mit seiner volltönenden Baritonstimme und der wohlkalkulierten Mischung aus Klassik und Pop begeistert Josh das Publikum. 2001 erobert sein erstes Album "Josh Groban" den Plattenmarkt. Weitere Alben und ein Gastauftritt in der US-Kultserie "Ally McBeal" folgen. 2002 singt Josh Groban zusammen mit Charlotte Church auf der Abschlussfeier der Olympischen Winterspiele in Salt Lake City den Song "The Prayer". Er tritt am Broadway sowie 2004 im Vorprogramm des Super-Bowl-Finales auf. Im Mai 2008 ist er im Musical "Chess" in der Royal Albert Hall in London zu sehen, kurz darauf singt er bei der Feier zu Nelson Mandelas 90. Geburtstag im Hyde Park in London. Mit zwölf Millionen verkaufter Alben zählt Josh Groban inzwischen zu den erfolgreichsten Solokünstlern dieses Jahrzehnts in den USA.

3sat präsentiert Josh Groban in einem Konzert aus dem Jahr 2007 in Salt Lake City. Im Mittelpunkt stehen die Songs seines dritten Albums "Awake" und die Hits seiner bisherigen Karriere, musikalisch perfekt in Szene gesetzt von einem sinfonischen Orchester und seiner Band.

Norayr
06-10-2009, 17:37
:wink: "Young@Heart" SWR Fernsehen BW Sendetermin 09.10.2009 | 00.00 Uhr, klingt schon interessant :)

Rock & Pop (http://programm.ard.de/Programmvorschau/TV-Schwerpunkte/Rock--Pop)

Sendetermine
on3-südwild
live aus Bad Neustadt an der Saale
Themen u.a.:
* Sebastian (22) führt die größte Diskothek im Ort. Wir haben den Helden der Nacht bei den Vorbereitungen zu einem Diskoabend gefilmt.
* Thorsten (29) ist Schäfer aus Leidenschaft
* Die Segelflieger vom Aeroclub e.V. Bad Neustadt
* Band: Surfin' Safari
BR-alpha Sendetermin Heute | 16.30 Uhr

TA MA MU Cafe - TAnz MAlerei MUsik
Moderation: Katharina Puschnig und Roman Scheidl
BR-alpha Sendetermin 06.10.2009 | 21.35 Uhr

Vinyl - TV-Premieren
Rock & Pop-Geschichten
Mit dabei sind:
* Bill Withers
* Billy Preston
* Dave Clark 5
* Edwin Starr
* Free
* Hardin and York
* Jethro Tull
* War
Einsfestival Sendetermin 06.10.2009 | 23.30 Uhr

TA MA MU Cafe - TAnz MAlerei MUsik
Moderation: Katharina Puschnig und Roman Scheidl
BR-alpha Sendetermin 07.10.2009 | 01.35 Uhr

Top of the Pops
mit: Hot Chocolate, Mud, Steve Harley, Status Quo u.a.
Diesmal mit:
* Pan's People / Typically Tropical - Barbados
* Steve Harley & Cockney Rebel - Come Up And See Me
* Billy Connolly - D.I.V.O.R.C.E
Erstausstrahlung vom 23.12.1975
Einsfestival Sendetermin 07.10.2009 | 22.40 Uhr

Manu Chao - Baïonarena
Am 30. Juli 2008 gab Manu Chao zusammen mit seiner Band, dem Radio Bemba Sound System, in der Stierkampfarena von Bayonne das Abschlusskonzert des europäischen Teils seiner Tombolatour - und eröffnete damit gleichzeitig die traditionelle Feria.
arte Sendetermin 08.10.2009 | 01.10 Uhr

Top of the Pops
mit: Hot Chocolate, Mud, Steve Harley, Status Quo u.a.
Diesmal mit:
* Pan's People / Typically Tropical - Barbados
* Steve Harley & Cockney Rebel - Come Up And See Me
* Billy Connolly - D.I.V.O.R.C.E
Erstausstrahlung vom 23.12.1975
Einsfestival Sendetermin 08.10.2009 | 02.50 Uhr

Vinyl - Cover Art
(2/2) Rock & Pop-Geschichten
Zu Gast:
# Ulrich Duve, Klaus-Kuhnke-Rockarchiv in Bremen
Einsfestival Sendetermin 08.10.2009 | 03.30 Uhr


London Live
Titel:
* Girls Aloud - Something Kinda Oooohhh
* Girls Aloud - Sound of the Underground
* The Game - It's OK (One Blood)
* Howling Bells - Setting Sun
* New York Dolls - Gimme Luv and Turn on the Light
* New York Dolls - Dance Like a Monkey
Einsfestival Sendetermin 08.10.2009 | 23.45 Uhr

Young@Heart
1982 wurde unter der Leitung von Bob Cilman ein Chor gegründet, dessen Mitglieder alle älter als 60 Jahre sind. Der Chor hat sich auf Interpretationen von Rock- und Punksongs spezialisiert.
#
Eine Dokumentation von Stephen Walkers
SWR Fernsehen BW Sendetermin 09.10.2009 | 00.00 Uhr

London Live
Titel:
* Girls Aloud - Something Kinda Oooohhh
* Girls Aloud - Sound of the Underground
* The Game - It's OK (One Blood)
* Howling Bells - Setting Sun
* New York Dolls - Gimme Luv and Turn on the Light
* New York Dolls - Dance Like a Monkey
Einsfestival Sendetermin 09.10.2009 | 03.30 Uhr

Annett Louisan - Der Weg zum Star
Ein Film von Michael Valentin
Annett Louisan gehört zu den großen Überraschungen der deutschen Musikszene.
Gegen alle Trends setzte sie sich durch mit ungewöhnlichen musikalischen Arrangements und mit unkonventionellen deutschen Texten.
Einsfestival Sendetermin 09.10.2009 | 14.15 Uhr

Tracks
Diese Woche in "Tracks": People Art zeigt die Queen beim Pinkeln, Cyberpunks lassen den Terminator tanzen, Guy Maddin macht abnormes Kino, und Fishbone skankt live.
arte Sendetermin 10.10.2009 | 00.25 Uhr

on3-südwild
live aus Bad Neustadt an der Saale
Themen u.a.:
* Sebastian (22) führt die größte Diskothek im Ort. Wir haben den Helden der Nacht bei den Vorbereitungen zu einem Diskoabend gefilmt.
* Thorsten (29) ist Schäfer aus Leidenschaft
* Die Segelflieger vom Aeroclub e.V. Bad Neustadt
* Band: Surfin' Safari
Bayerisches FS Sendetermin 10.10.2009 | 02.15 Uhr

Shine a Light
Keep on rocking
Der legendäre Hollywood-Regisseur und "Oscar"-Preisträger Martin Scorsese realisierte mit den besten Kameraleuten Amerikas einen aufwendigen Dokumentarfilm über zwei Konzerte der berühmtesten Rockband aller Zeiten, der "Rolling Stones".
3sat Sendetermin 10.10.2009 | 20.15 Uhr

SWR3latenight
Show mit Pierre M. Krause
SWR Fernsehen BW Sendetermin 11.10.2009 | 00.05 Uhr

SWR3latenight - Extra
New Pop Festival 2009: Milow
SWR Fernsehen BW Sendetermin 11.10.2009 | 00.35 Uhr

on3-startrampe
Crème Fresh aus München
Musik und Newcomer
Moderation: Sam Hopf
BR-alpha Sendetermin 11.10.2009 | 00.45 Uhr

Jazz oder nie! - Nachtmusik
European Jazz Ensemble
BR-alpha Sendetermin 11.10.2009 | 02.25 Uhr

Tracks
Diese Woche in "Tracks": People Art zeigt die Queen beim Pinkeln, Cyberpunks lassen den Terminator tanzen, Guy Maddin macht abnormes Kino, und Fishbone skankt live.
arte Sendetermin 11.10.2009 | 03.00 Uhr

Top of the Pops
mit: Hot Chocolate, Mud, Steve Harley, Status Quo u.a.
Diesmal mit:
* Pan's People / Typically Tropical - Barbados
* Steve Harley & Cockney Rebel - Come Up And See Me
* Billy Connolly - D.I.V.O.R.C.E
Erstausstrahlung vom 23.12.1975
Einsfestival Sendetermin 11.10.2009 | 03.35 Uhr

Vinyl - TV-Premieren
Rock & Pop-Geschichten
Mit dabei sind:
* Bill Withers
* Billy Preston
* Dave Clark 5
* Edwin Starr
* Free
* Hardin and York
* Jethro Tull
* War
Einsfestival Sendetermin 11.10.2009 | 04.15 Uhr

Rockpalast: Babylon Circus (SummerJam 2009)
Fühlinger See, Köln
Anfang Juli 2009 fand am Fühlinger See in Köln zum 24. Mal das SummerJam-Festival statt, das als eines der bedeutendsten Reggae- Festivals der Welt gilt. Natürlich spielten wieder bekannte Größen aus Jamaika.
Aufzeichnung vom 03.-05.07.2009
Einsfestival Sendetermin 11.10.2009 | 04.45 Uhr

Balkan-Soul & Gypsy-Blues
Roma-Rhythmen erobern die Konzertsäle der Welt
Sie kommen aus rumänischen Dörfern und den Slums von Skopje: legendäre Roma-Orchester aus Osteuropa, Sänger und Blaskapellen vom Balkan. Sie leben in abgelegenen Dörfern und in den chaotischen Roma-Vierteln der Städte.
hr-fernsehen Sendetermin 11.10.2009 | 08.45 Uhr

Interjazzo: Dizzy Gillespie All Star Band
Jessica's Day
BR-alpha Sendetermin 11.10.2009 | 16.15 Uhr

on3-startrampe
Dave & Hal aus Poppenlauer
Musik und Newcomer
Moderation: Laury Reichart
BR-alpha Sendetermin 11.10.2009 | 17.30 Uhr

Jazz oder nie!
40. Internationale Jazzwoche Burghausen 2009
Mit folgenden Mitwirkenden:
* Aaron Davis (p)
* David DiRenzo (dr / perc)
* Holly Cole (voc)
* John Johnson (s / bcl)
* Marc Rogers (b)
BR-alpha Sendetermin 11.10.2009 | 21.15 Uhr

on3-startrampe
Musik und Newcomer
Bayerisches FS Sendetermin 12.10.2009 | 01.25 Uhr

Musikladen
Hits der 70er und 80er Jahre
Bayerisches FS Sendetermin 12.10.2009 | 01.55 Uhr

Annett Louisan - Der Weg zum Star
Ein Film von Michael Valentin
Annett Louisan gehört zu den großen Überraschungen der deutschen Musikszene.
Gegen alle Trends setzte sie sich durch mit ungewöhnlichen musikalischen Arrangements und mit unkonventionellen deutschen Texten.
Einsfestival Sendetermin 12.10.2009 | 09.00 Uhr

Rockpalast: Admiral T (SummerJam 2009)
SummerJam am Fühlinger See, Köln
Anfang Juli 2009 fand am Fühlinger See in Köln zum 24. Mal das Summerjam-Festival statt, das als eines der bedeutendsten Reggae- Festivals der Welt gilt.
Aufzeichnung vom 03. - 05.07.2009
Einsfestival Sendetermin 12.10.2009 | 23.45 Uhr

Norayr
06-10-2009, 17:51
Mario Lanza :wub: und den Themenabend: "Die Macht der Musik" (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1057214,day=2,week=42,year=2009.html) mit "Amadeus" (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1057215,day=2,week=42,year=2009.html) und "Noten und Neuronen" (http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1061340,day=2,week=42,year=2009.html) auf ARTE merk ich mir vor :D

Klassische Musik (http://programm.ard.de/Programmvorschau/TV-Schwerpunkte/Klassische-Musik)

Sendetermine

Vor Ort - Die Reportage
Reifeprüfung zum Klassikstar: Hinter den Kulissen des ARD-Musikwettbewerbs
Für junge Musikerinnen und Musiker ist der ARD-Musikwettbewerb das ganz große Sprungbrett auf dem Weg zur Weltkarriere, und in der internationalen Klassikszene gilt er als das Prüfsiegel schlechthin.
Bayerisches FS Sendetermin Heute | 21.15 Uhr

WDR Köln Heute | 06.10.2009 23.15 - 00.15 (60 min.) 16:9 Stereo
Mario Lanza
Ein Tenor in Hollywood
Er wechselte wie selbstverständlich zwischen italienischer Oper und amerikanischem Musical hin und her: der US-amerikanische Tenor und Schauspieler Mario Lanza (1921 - 1959). In den 50ern war er einer der bekanntesten Opernsänger weltweit.
Anhand zahlreicher Archivaufnahmen und Zeugnisse zeichnet Mark Kidels Film Leben und Karriere dieses außergewöhnlichen Künstlers nach - von seinem rasanten Aufstieg bis zu seinem jähen Tod.
Mario Lanza wurde mit dem bürgerlichen Namen Alfred Arnold Cocozza am 31. Januar 1921 in Philadelphia als Kind italienischer Einwanderer geboren. In den 50er Jahren galt der amerikanische Tenor als der bekannteste Opernsänger der Welt. Seine Stimmbegabung und sein attraktives Äußeres sicherten ihm die Gunst des Publikums bis zu seinem verfrühten Tod im Jahre 1959.
Lanza war der erste Star seiner Zunft: Durch seine Plattenaufnahmen und die Hollywoodproduktionen, in denen er mitwirkte, brachte er einem breiten Publikum die Oper näher. Zu seinen wichtigsten Filmen zählen "Der Fischer von Louisiana" mit Kathryn Grayson (1950), "Der große Caruso" von Richard Thorpe mit Ann Blyth (1951) und "Serenade" von Anthony Mann mit Sara Montiel (1955).
Entdeckt wurde er 1942 vom berühmten Dirigenten Serge Koussevitsky. Eine Rolle in George Cukors "Winged Victory" brachte ihm 1944 den Karrieredurchbruch. Auf dem Höhepunkt seines Erfolgs verkaufte er mehr Tonträger als irgendein anderer Sänger, Frank Sinatra eingeschlossen. So schaffte er es als klassischer Tenor auf die Titelseite von "Time" und wurde noch vor Elvis Presley zu einem Idol der 50er Jahre.
Doch machten ihm zunehmend Drogenprobleme und extreme Stimmungsschwankungen zu schaffen, so dass seine Erfolge in den USA ausblieben und er schließlich nach Italien zog, in die Heimat seiner Eltern.
Dort landete er Ende der 50er Jahre noch einige Publikumserfolge mit Filmmusicals wie "Seven Hills of Rome" (1957) und "For the First Time" (1959). 1959 verstarb der erst 38-Jährige in Rom.

Miss Doris und der Cancan
Die Ballettmeisterin des Moulin Rouge - Lebenslinien
BR-alpha Sendetermin 07.10.2009 | 00.15 Uhr

Vor Ort - Die Reportage
Reifeprüfung zum Klassikstar: Hinter den Kulissen des ARD-Musikwettbewerbs
Für junge Musikerinnen und Musiker ist der ARD-Musikwettbewerb das ganz große Sprungbrett auf dem Weg zur Weltkarriere, und in der internationalen Klassikszene gilt er als das Prüfsiegel schlechthin.
Bayerisches FS Sendetermin 07.10.2009 | 04.15 Uhr

Xavier de Maistre
Recital auf der Harfe
Dem Phänomen Haydn auf der Spur: Der Name Joseph Haydn ist untrennbar mit Eisenstadt verbunden. Mehr als 40 Jahre wirkte er am Hof Esterházy als Fürstlicher Kapellmeister und schrieb hier auch den Großteil seiner Meisterwerke.
arte Sendetermin 07.10.2009 | 06.00 Uhr

Matti Salminen and Friends
Finnland feierte im Jahr 2005 mit diesem Konzert einen Landsmann, einen der herausragenden Bässe unserer Zeit. Matti Salminen wurde 60 Jahre alt und im Rahmen der Opernfestspiele von Savonlinna mit einem Geburtstagskonzert geehrt.
arte Sendetermin 08.10.2009 | 06.00 Uhr

Der Kreuzchor
(6/6) Engel, Bengel und Musik
In Folge 6 kommt es zum Höhepunkt des Sängerfestivals in Dresden. Anlässlich des 300. Jubiläums der Dresdner Kapellknaben treten der Kreuzchor und der Thomanerchor gemeinsam auf.
MDR Fernsehen Sendetermin 08.10.2009 | 19.50 Uhr

ARTE Lounge
Mitwirkende:
* Mischa Maisky.
* Christian Lindberg
* Nathalie Stutzmann
* Inger Södergren
* Igudesman & Joo
* Measha Brueggergosman
* Andreas Kern
arte Sendetermin 08.10.2009 | 23.30 Uhr

Meisterklasse - Ein Jahr mit den Opernprofis von morgen
(2/3) NACHTMUSIK
Ob Stimmtechnik, Körperausdruck oder Fremdsprachen, alles müssen die jungen Talente perfekt beherrschen. Die ersten Auftritte haben die Nachwuchssänger absolviert.
Bayerisches FS Sendetermin 09.10.2009 | 00.10 Uhr

Ein Abend mit der Pianistin Gabriela Montero
Vom Klavier-Festival Ruhr 2009
Die venezolanische Pianistin Gabriela Montero gehört zu den auffälligen Erscheinungen der gegenwärtigen Klassikszene: Beherrscht sie doch nicht nur das weite Repertoire der internationalen Oberliga des Klaviers, sondern auch die hohe Kunst der Improvisation.
arte Sendetermin 09.10.2009 | 06.00 Uhr

Festakt - 20 Jahre Friedliche Revolution
Moderation: Andreas Franz
Der 9. Oktober 1989 in Leipzig - einer der wichtigsten Tage der neueren deutschen Geschichte, der Beginn einer gewaltfreien Revolution. Zehntausende demonstrierten damals vor der Nikolaikirche für demokratische Veränderungen in der DDR.
MDR Fernsehen Sendetermin 09.10.2009 | 10.40 Uhr

Festakt - 20 Jahre Friedliche Revolution
Moderation: Andreas Franz
Der 9. Oktober 1989 in Leipzig - einer der wichtigsten Tage der neueren deutschen Geschichte, der Beginn einer gewaltfreien Revolution. Zehntausende demonstrierten damals vor der Nikolaikirche für demokratische Veränderungen in der DDR.
Das Erste Sendetermin 09.10.2009 | 10.40 Uhr

musica viva
Michael Wertmüller: "Time-involved in processing"
Forum der Gegenwartsmusik
BR-alpha Sendetermin 09.10.2009 | 15.00 Uhr

ARTE Lounge
Christian Lindberg, Igudesman & Joo, Mischa Maisky u.a.
In der zweiten Ausgabe des neuen Late Night-Formats liefert die ARTE Lounge wieder klassische Musik und Cross- over von herausragender Qualität in einem einmaligen Umfeld.
arte Sendetermin 11.10.2009 | 03.50 Uhr

Steve Reich, Phase to Face
Dokumentation Frankreich 2009
Maximaler Minimalist: Steve Reich, 1936 in New York geboren, ist neben Terry Riley und Philipp Glass einer der Pioniere der Minimal Music. Das Porträt zeichnet die Karriere des Komponisten nach, dessen Stil aus vielen Musikrichtungen schöpft.
arte Sendetermin 11.10.2009 | 06.00 Uhr

Mariss Jansons dirigiert Haydn
"Harmoniemesse" für Soli, Chor und Orchester
Joseph Haydn in der Basilika Waldsassen: Ein Höhepunkt der Konzertsaison 2008/2009 des Symphonieorchesters und des Chors des Bayerischen Rundfunks war das gemeinsame Konzert im Oktober 2008 unter der Leitung von Mariss Jansons.
hr-fernsehen Sendetermin 11.10.2009 | 08.00 Uhr

Julia Novikova singt Verdi und Delibes
Emmerich Smola Förderpreisträgerin 2008 - faszination musik
* Mitwirkende: Deutsche Radio Philharmonie
* Dirigent: Enrico Delamboye
SWR Fernsehen BW Sendetermin 11.10.2009 | 09.15 Uhr

Wer singt am schönsten?
Der Emmerich Smola Förderpreis 2009 - faszination musik
Zum fünften Mal wetteifern junge Sängerinnen und Sänger um einen der höchstdotierten Musikförderpreise: den Emmerich Smola Förderpreis. Die Kandidaten sind bereits im Engagement an großen Opernhäusern und bei Gesangswettbewerben als Finalisten oder Preisträger hervorgetreten.
SWR Fernsehen BW Sendetermin 11.10.2009 | 09.30 Uhr

Zwei Jahrhunderte Musik in Versailles
Olivier Simonnet lädt ein zu einem Rundgang durch die Gärten und Säle von Versailles, der gleichzeitig durch die musikalische Geschichte des Schlosses führt.
arte Sendetermin 11.10.2009 | 09.50 Uhr

Deutschland sucht den Klassikstar
Der ARD-Musikwettbewerb 2009 - faszination musik
Eine Reportage über Wünsche, Hoffnungen und Träume von außergewöhnlichen Künstlern, die ganz nach oben wollen.
SWR Fernsehen BW Sendetermin 11.10.2009 | 10.30 Uhr

Rafael Kubelik dirigiert
Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 9
Mit folgenden Mitwirkenden:
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
BR-alpha Sendetermin 11.10.2009 | 11.30 Uhr

Mozart mit Aimard und Stefanovich
Mozarts Konzert für zwei Klaviere gehört zu den raffiniertesten und anspruchsvollsten Werken dieser Gattung. Bei der Mozartwoche 2008 in Salzburg traten mit Pierre-Laurent Aimard und Tamara Stefanovich zwei der derzeit führenden Mozart-Interpreten auf.
arte Sendetermin 11.10.2009 | 19.00 Uhr

Amadeus
Spielfilm USA 1984 - Themenabend: Die Macht der Musik
Milos Formans "Amadeus" war einer der großen Kinoerfolge der 80er Jahre. Der Film wurde mit acht Oscars ausgezeichnet, unter anderem für den besten Film und die beste Regie. Auch F. Murray Abraham als Mozarts Widersacher Salieri erhielt für seine Leistung den Oscar als bester Hauptdarsteller.
arte Sendetermin 11.10.2009 | 20.15 Uhr

musica viva
Forum der Gegenwartsmusik
BR-alpha Sendetermin 11.10.2009 | 21.00 Uhr

Noten und Neuronen
Der Schlüssel zum Musikgefühl - Dokumentarfilm F 2009
Wiederholung: 17.10.2009 um 10:05
Wer schon einmal von einer Bach'schen Melodie zutiefst ergriffen, von einer Filmmusik zu Tränen gerührt oder von Rockrhythmen angefeuert auf die Tanzfläche gestürzt ist, der kennt die elementare Macht der Musik.
arte Sendetermin 11.10.2009 | 22.50 Uhr

Das Lied - International Song Competition
Preisträgerkonzert vom 22. Februar 2009 in der Staatsoper Unter den Linden
Am 22. Februar 2009 war es so weit: im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden präsentierten sich die Preisträger des erstmals ausgetragenen Wettbewerbs "Das Lied".
rbb Fernsehen Sendetermin 11.10.2009 | 23.45 Uhr

Kammermusik aus Jerusalem
Das Jerusalem International Chamber Music Festival 2008
Das Jerusalem Chamber Music Festival wurde von der Starpianistin Jelena Baschkirowa gegründet und findet 2008 bereits zum elften Mal statt.
arte Sendetermin 12.10.2009 | 06.00 Uhr

Gerard Mortier an der Pariser Oper
Gerard Mortier legte am 15. Juli dieses Jahres offiziell sein Amt nieder, das er seit 2004 innehatte. Ein facettenreicher Rückblick auf seine letzte Opernsaison in Paris.
arte Sendetermin 12.10.2009 | 09.55 Uhr

König Roger
Oper
"König Roger" erzählt die Geschichte eines sizilianischen Königspaares aus dem zwölften Jahrhundert, das seinen Weg zwischen Vernunft und Leidenschaft finden muss.
arte Sendetermin 12.10.2009 | 22.50 Uhr

marble
06-10-2009, 20:28
:wink: "Young@Heart" SWR Fernsehen BW Sendetermin 09.10.2009 | 00.00 Uhr, klingt schon interessant :)...

Der Film ist einfach nur klasse! Sehr empfehlenswert. :d:

/watch?v=ByVDpEK_ZKE

marble
06-10-2009, 20:42
Ansonsten liefert 3sat am Wochenende ein paar schöne Sachen:


Freitag, 22.25 Uhr

Crosby, Stills, Nash & Young - Déjà vu

Musikdokumentarfilm von Bernard Shakey, USA 2007
Erstausstrahlung

Die Rock-Legenden Crosby, Stills, Nash & Young touren 2006 durch eine zerstrittene Nation: Der Irakkrieg spaltet die USA. "CSNY" beziehen politisch Stellung, wie schon fast 40 Jahre zuvor während des Vietnamkriegs. - Ein spannender Tourneefilm über eine Kampagne für Frieden und Redefreiheit, den 3sat in Erstausstrahlung präsentiert.


im Anschluss

Freitag/Samstag, 0.00 Uhr

Year of the Horse

Musikdokumentarfilm von Jim Jarmusch, USA 1997
Erstausstrahlung

1996 begleitete Regisseur Jim Jarmusch den Musiker Neil Young und dessen Band Crazy Horse auf ihrer Tournee durch Amerika und Europa. Das Ergebnis ist ein raues, unverfälschtes Bandporträt. Es stellt das Wesentliche in den Mittelpunkt: authentisch dargebotene Rockmusik.


Samstag, 20:15 Uhr

Shine a Light


Musikdokumentarfilm von Martin Scorsese, USA 2008
Mit Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Ron Wood,
Christina Aguilera, Jack White, Buddy Guy u.a.
Erstausstrahlung

"Shine a Light" war die Sensation der Berlinale 2008 und gilt als einer der besten Konzertfilme aller Zeiten. Regisseur Martin Scorsese trifft auf die Rolling Stones - ein Rendezvous unbestrittener Ikonen der Rockmusik und des Films im Beacon Theatre, New York. Mit den besten Kameraleuten Hollywoods und 16 Kameras gedreht, präsentiert der Film die größten Hits der Band.


im Anschluss

Samstag, 22:10 Uhr

Lou Reed's Berlin

Musikdokumentarfilm von Julian Schnabel,
USA/Großbritannien 2008
Mit Lou Reed, Emmanuelle Seigner u.a.
Erstausstrahlung

Lou Reeds Rockoper "Berlin" gilt heute als Klassiker. Doch 1973 war das düstere Album über die Junkies Jim und Caroline ein Flop bei Fans und Kritikern. Erst im Dezember 2006 führte Lou Reed die Stücke live auf. - Regisseur Julian Schnabel dokumentiert diese einzigartigen, multimedialen Konzertabende. In experimentellen Filmprojektionen mit dabei: die Schauspielerin Emmanuelle Seigner.


Sonntag, 21:45 Uhr

Monks - The Transatlantic Feedback

Musikdokumentarfilm von Dietmar Post und Lucía Palacios,
Deutschland 2006

Fünf amerikanische GIs, von 1961 bis 1967 in Deutschland stationiert, gründeten in ihrer Freizeit die Avantgarde-Band Monks. Die Anti-Beatles vereinten Kunst, Pop und Krawall: Mit schwarzen Anzügen und Mönchstonsuren enterten sie die Bühne und rockten das Haus. Jetzt, 30 Jahre später, reden sie endlich zum ersten Mal über diese Zeit.

Orane
06-10-2009, 20:45
im Anschluss

Freitag/Samstag, 0.00 Uhr

Year of the Horse


Jim Jarmusch :love:

herrlehmann
06-10-2009, 21:32
Freitag, 22.25 Uhr

Crosby, Stills, Nash & Young - Déjà vu

:d:

Es gab keine Anti-Kriegsrebellen mehr, also mussten die Alten wieder ran. :D

Norayr
09-10-2009, 00:08
um 00.00 Young@Heart SWR und 3sat Morgen | 09.10.2009 03.10 - 04.20 (70 min.)
Wolfgang Niedecken "liest und singt Bob Dylan" (http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=2&source=/musik/136697/index.html)
Wolfgang Niedecken, Gründer und Sänger von Deutschlands bekanntester Rockband BAP, stellt sein großes Vorbild vor: Er liest aus Bob Dylans Biografie "Chronicles", in der Dylan mit den Mythen und Legenden um seine Person und sein Werk aufräumt.
Und Niedecken singt die Songs, die eine ganze Generation geprägt haben.
Eine Hommage an Wolfgang Niedecken, einen der größten Rockmusiker unserer Zeit, im Rahmen des 3satfestivals 2006.
Mit folgenden Mitwirkenden:
Wolfgang Niedecken (Gesang / Gitarre)

marble
09-10-2009, 22:28
JETZT! :trippel:

Ghostrider
09-10-2009, 23:13
Bei den Statements "aus dem Volk" kann es einen echt gruseln - "die da oben (also die damalige Regierung Bush) sind echt schlauer als wir, die (Neil Young & Co.) sollten die Regierung nicht kritisieren". :kater:

Gut, dass die Jungs sich dem gestellt haben.

marble
09-10-2009, 23:23
Bei den Statements "aus dem Volk" kann es einen echt gruseln - "die da oben (also die damalige Regierung Bush) sind echt schlauer als wir, die (Neil Young & Co.) sollten die Regierung nicht kritisieren". :kater:

Gut, dass die Jungs sich dem gestellt haben.

Ich werd' "die" Amis nie kapieren und ich kenne und mag weißgott genug persönlich. Das ist doch arg schräg bisweilen...

btw.

Schade, dass es recht wenig Musik von CSN&Y gibt, da hätte ich mir mehr von dem Film gewünscht...

Andererseits eine recht interessante Kultur(vs.)Politische Zeit-Doku. :d:

Ghostrider
09-10-2009, 23:32
Ich werde mir nachher zum Ausgleich ein Konzert von David Gilmoure geben - A Night To Remember - da sind Still und Nash mit dabei. :D


...find the cost of freedom...

energy
10-10-2009, 10:50
Musik-Doku "NUMBER ONE!", Mittwoch, 28. Oktober 2009, bei kabel eins (http://www.presseportal.de/pm/7841/1469538/kabel_eins)

marble
10-10-2009, 20:16
:wub:

marble
10-10-2009, 20:29
Alte Scheiße, das haut rein!!! http://comm-beta.sport1.de/grafiken/basic/smilies/smile56.gif

Ghostrider
10-10-2009, 20:34
Noch mehr alte Säcke, die alles andere in die Tasche stecken. :D

marble
10-10-2009, 20:40
"She was hot". Unfassbar. Mir kommen die Tränen. :schäm::D

marble
10-10-2009, 20:47
loving cup :love:

marble
10-10-2009, 21:14
:rotfl:

Ghostrider
10-10-2009, 21:21
Geiler Blues. :D

marble
10-10-2009, 21:23
Geiler Blues. :D

Das ist ganz großes Kino. Herrlich. :clap:

Ghostrider
10-10-2009, 21:29
Ich wunder mich ja immer wieder, wie die es schaffen, auf der Bühne ohne Rollator zurecht zu kommen. :D

marble
10-10-2009, 21:30
Jetzt legt Keith los. :D

marble
10-10-2009, 21:31
Ich wunder mich ja immer wieder, wie die es schaffen, auf der Bühne ohne Rollator zurecht zu kommen. :D

Unglaublich, oder? :D

marble
10-10-2009, 21:38
Geil. Geil. Geil.

Ich bin hier voll am Abdrehen.

Ghostrider
10-10-2009, 21:40
http://mainzelsmile.ioff.de/musik/party42.gif

marble
10-10-2009, 22:10
Ein fantastischer Konzertfilm war das. :)

Und jetzt Lou Reed. Mei, wie schön ist das denn... :love:

Ghostrider
10-10-2009, 22:13
Mal was zum runterkommen. :D

marble
10-10-2009, 22:16
Naja, Berlin ist schon eher "schwer", meinen jedenfalls viele. Ich find's grandios. :D

Und absolut hörenswert. Ich liebe Lou Reed. Das ist ganz starke Musik.

Ghostrider
10-10-2009, 23:14
Wenn man gerade die Stones vorher hatte, ist es wirklich etwas "schwer". :D

Norayr
11-10-2009, 00:35
:wink: fiel mir grad auf :)
Sat1, Samstag, 10.10., Show/Musik 01:15 - 02:45 Uhr
Xavier Naidoo - LIVE von der Berliner Waldbühne
Deutschland 2009
Sat.1 zeigt das Konzert von Xavier Naidoo, der solo auf der Berliner Waldbühne performt. Ein besonderer Vorgeschmack auf das, was die Fans fünf Tage später in den großen Konzerthallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erwarten wird - die gemeinsame Tour 'Iz On / Alles kann besser werden' mit den Söhnen Mannheims, bei der beide Top-Acts an zwei aufeinander folgenden Tagen, auf der Bühne stehen: ein besonderer Hörgenuss mit hohem Entertainment-Faktor!

ZenzivonderAlm
07-11-2009, 22:24
Heute Nacht, SAT1 - 1:40 h -

Jamie Cullum - Live at Blenham Palace (2004)

Genoveva
07-11-2009, 22:51
Und vorher kommt was für alle Robbie-Williams-Fans:

ZDF 0:00 Uhr* Robbie Williams in London - Das Comeback-Konzert des Megastars

* die Uhrzeit wird sich wohl durch "Wetten, dass...?" verschieben)

Drei Jahre hat er die Bühne gemieden, jetzt ist er wieder da! Robbie Williams hat ein aufsehenerregendes Comeback mit einem Konzert im Londoner Roundhouse gefeiert. Das ZDF zeigt im Rahmen von "ZDF in concert" exklusiv einen 60-minütigen Zusammenschnitt mit allen Höhepunkten dieses einmaligen Konzertes!

Norayr
09-11-2009, 19:28
arte Heute | 09.11.2009 22.15 - 23.10 (55 min.)
Klassik und Kalter Krieg Musiker in der DDR (http://www.arte.tv/de/Die-Welt-verstehen/_E2_80_9EWir-sind-das-Volk_21_E2_80_9C/TV-Programm/2816758.html)
Einerseits wurde klassische Musik in der DDR für ideologische Zwecke missbraucht, andererseits war sie Aushängeschild und selbst in Zeiten des Kalten Krieges Exportschlager.
Nach der Staatsgründung der DDR übernimmt die Einheitspartei SED die kulturpolitische Leitung. Dem abschreckenden Bild des amerikanisierten, konsumverweichlichten Westkapitalisten setzt sie das Ideal des kulturbeflissenen Werktätigen entgegen. Neben dem Sport wird die Klassische Musik das Aushängeschild der DDR.
Die Klassische Musik wird wie alle Kunstbereiche vom Regime für ideologische Zwecke instrumentalisiert und manche Protagonisten genießen - sofern sie talentiert und dem Staatssicherheitsdienst nicht verdächtig sind - teils überaus große Privilegien.
Aus der heiklen Beziehung zwischen Kunst und Diktatur entsteht ein musikalisches Biotop, in dem auch absolutes "Weltniveau" gedeiht. Das klassische musikalische Erbe ist nicht nur für die Bürger in der DDR ein Lichtblick im Alltagsleben. "Exportschlager" wie die Staatskapelle Dresden, der Kreuz- und der Thomanerchor, renommierte Künstler wie Walter Felsenstein, Theo Adam und Ludwig Güttler sowie Künstleragenturen und Schallplattenfirmen hüben wie drüben sorgen für klingelnde Kassen und einen regen Grenzverkehr, selbst in Zeiten des Kalten Krieges.
Der Film von Thomas Zintl und Barbara Wunderlich beleuchtet erstmalig den Stellenwert der klassischen Musik im politischen System der DDR und das in diesem Milieu entstandene Musikleben.
Zeitzeugen wie Kurt Masur, Peter Schreier und Helmut Schmidt berichten von skurrilen und berührenden Erlebnissen und zeichnen damit ein lebendiges Bild jener Zeit. So wird deutlich, wie der klassischen Musik das gelang, woran andere meist scheiterten: die Überwindung der Grenzen zwischen Ost und West.

Genoveva
21-11-2009, 16:27
Anlässlich des 200. Todestages von Joseph Haydn gibt es auf 3Sat heute einen Haydn-Abend. Eine Aufführung von Haydns "Schöpfung" wird umrahmt von zwei Dokus.

Doku 3Sat 20:15 Uhr Haydns Kopf

Konzert 3Sat 21:00 Uhr Haydn: Die Schöpfung
Mit Thomas Quasthoff

Doku 3Sat 22:50 Uhr Haydn reloaded


In der Nacht geht es auf 3Sat dann musikalisch weiter mit drei Konzerten:

03:15 Uhr Tina Turner - One last time in concert (aus dem Wembley-Stadion)

03:55 Uhr Céline Dion: Live in Las Vegas - A New Day (Aus dem Ceasars Palace 2007)

04:45 Uhr Frank Sinatra: In Concert at Royal Festival Hall (Aufzeichnung von 1970)


:wink:

marble
28-11-2009, 23:19
jetzted gleich...

23.25 Uhr

ARTE

Hurricane Festival 2009

Nick Cave :wub:
Kraftwerk
Ben Harper :d::d::d:
Lily Allen

(Konzertausschnitte)

Medora
28-11-2009, 23:26
nachher, 0:40 Uhr ARD, Peter Fox, Aufzeichnung aus der Berliner Wuhlheide

marble
28-11-2009, 23:36
nachher

in einer Woche! :D

Medora
28-11-2009, 23:39
in einer Woche! :D

:newwer:

;)

marble
29-11-2009, 00:37
Ben Harper :d::d::d:


:anbet::anbet::anbet:

marble
29-11-2009, 22:37
Gleich (23 Uhr) auf ZDFneo:

neoMusic: Coldplay Live at the BBC

neoMusic präsentiert die Briten in einem Open-Air-Konzert vom Sommer 2008 vor der Zentrale des britischen Fernsehsenders BBC in London mit alten und neuen Hits des aktuellen Albums "Viva la Vida". Für das "Warm up" ist Jan Josef Liefers zu Gast im Plattenladen.

Orane
29-11-2009, 22:39
oh, gut
:trippel:

marble
29-11-2009, 22:51
Oh, rane! :D

Auf ZDFneo läuft übrigens jeden Sonntag Musik. Ich finde das ganz angenehm vor'm Schlafengehn.

Orane
29-11-2009, 22:52
Heja marble!

Danke, ich wusste das nicht. Hab den Kanal bisher noch nie richtig wahrgenommen.

mark79er
03-12-2009, 00:06
jetzt auf Kabel 1 die Doku "Metal - A Headbanger's Journey". :)

marble
13-12-2009, 20:51
heute nacht im WDR (ab 00.15)

http://thecia.com.au/reviews/w/images/woodstock-poster-0.jpg

marble
16-12-2009, 23:06
Nachher:


The 25th Anniversary Rock & Roll Hall of Fame Concert

23:35 Uhr auf kabel eins



Anlässlich des anstehenden 25. Jubiläums der "ROCK & ROLL HALL OF FAME" veranstaltet die gleichnamige Stiftung ein Benefizkonzert, das Dimensionen sprengt. Im berühmten New Yorker "Madison Square Garden" geben sich Musikergrößen wie "Bruce Springsteen & The E Street Band", "Stevie Wonder", "Simon & Garfunkel", "Paul Simon", "Crosby, Stills, Nash & Friends" die Klinke in die Hand. "Sting", "Billy Joel", "U2", "Aretha Franklin" und "Metallica" verwandeln die Nacht in einen unvergesslichen Abend.
...
Ein viertel Jahrhundert nach ihrer Gründung feiert die "Rock & Roll Hall of Fame" sich selbst auf ganz besondere Art und Weise. Künstler spielen Songs von und mit anderen Musikern: Ein gerührter Stevie Wonder, der "The Way You Make Me Feel" des kürzlich verstorbenen Michael Jackson performt, Art Garfunkel, der Paul Simon "on stage" zu "Bridge Over Troubled Water" begleitet und "The Boss" Bruce Springsteen zusammen mit Billy Joel auf der Bühne.

Außerdem performen jede Menge Überraschungsgäste von Rang und Namen. kabel eins zeigt ein All-Star-Event, das Dimensionen sprengt - mit Künstlern und Bands, die Massen bewegen!

http://comm-beta.sport1.de/userfiles/L/a/4/h/W/9Y3daRSa19MAG8DhsO1rLz_4.jpg

:trippel: