PDA

Vollständige Version anzeigen : unerwünschte Toolbar loswerden


Pulsiom
02-08-2006, 21:52
Hallo Ioffler. In meinem Feuerfux sitzt seit heute eine Toolbar die ich mir wohl durch die Installation einer Software eingefangen habe. Wie kann ich die wieder loswerden? Ist echt nervig!

Danke

Spacefrog
02-08-2006, 23:42
Ein Screenshot wäre zur Eingrenzung ganz hilfreich. :)

MarkenMusik-Fan
02-08-2006, 23:54
Vielleicht kommt sie ja von einer Sexseite. Aber toolbars gibt es viele und die Beschreibung war völlig unzureichend

Corran Horn
03-08-2006, 10:49
Wenn Du sie einfach nur ausblenden willst, solltest Du dort wo Datei, Bearbeiten u.s.w. steht an einer freien Stelle einen Rechtsklick machen. Dort kannst Du dann bei der entsprechenden Toolbar den Haken wegmachen. Wenn Du die Toolbar komplett weg haben willst, solltest Du Unter Systemsteuerung - Software gucken. Da sind die meist auch drunter zu finden.

Pulsiom
03-08-2006, 21:10
Danke für die Tipps. Leider kann ich die Software in der Systemsteuerung nicht finden. Hier mal ein Bild (http://dualtrax.com/loads/ioff.jpg) von der tollen Toolbar. :(

Naddom
03-08-2006, 21:17
Danke für die Tipps. Leider kann ich die Software in der Systemsteuerung nicht finden. Hier mal ein Bild (http://dualtrax.com/loads/ioff.jpg) von der tollen Toolbar. :(
Lass mal HiJack drüber laufen, damit bekommste die auf jeden Fall weg. Rein optisch sieht die nach der My WEb Search (Smiliecentral) Toolbar aus.

stoic
03-08-2006, 21:22
hier (http://www.spywareremove.com/removeMyGlobalSearch.html) steht, wie man die loswird

Pulsiom
03-08-2006, 21:54
Vielen Dank Euch! Habe das removaltool gezogen und werds später mal ausführen weil mein Rechner gerade ausgelastet ist.

Pulsiom
06-08-2006, 17:51
Verdammt. Nichts hat genützt. Habe Hijack this, Spybot und adaware durchlaufen lassen. Dabei wurden mir einige nützliche Sachen zerschossen, aber die Toolbar ist immernoch da. Habe mir auch das Tool von Phu gezogen, mit dem man die Einträge nur suchen, jedoch nicht entfernen kann weils shareware ist. Die manuelle Anleitung hat auch nicht weitergeholfen, da ich die Dateien und Prozesse, die dort aufgelistet werden bei mir nicht finden kann. Was nun? :(

MarkenMusik-Fan
06-08-2006, 18:00
Windows neu installieren (oder Phu hat noch eine andere Idee ;) ) :(

Pestpatrol 8 mal probiert? Gibt es bei CHIP als Demo.
Ich hatte das mal ausprobiert, ich glaube das läuft 30 Tage ohne Einschränkungen, bin aber nicht ganz sicher.
Das Programm findet mehr als alle, die ich zuvor mal hatte. Leider recht teuer für die dauernutzung.

Pulsiom
06-08-2006, 18:20
Danke. Ich habe gerade mal alle Prozesse von Hand durchsucht und 2 Ordner gelöscht die was mit der Bar zu tun hatten. Nun ist die Toolbar zwar weck, jedoch ist an ihrer Stelle nun ein weißer Balken. Immerhin besser als nichts. :)

El Master
06-08-2006, 21:37
Gut, dann tust du jetzt folgendes: Du gehst nach oben, neben der Adressleiste -> Rechtsklick - nun kannst du auswählen, welche Toolbars angezeigt werden. Und jetzt blendest du einfach die aus, die du gelöscht hast. (Müsste ja dadrinnen noch verzeichnet sein, wenn ein weißer Balken noch oben existiert.)

Tipp: Einstellungen -> Extensions
Evtl. sind Restdateien der Toolbar vorhanden, die du manuell deinstallieren kannst.

Pulsiom
06-08-2006, 21:47
Gut, dann tust du jetzt folgendes: Du gehst nach oben, neben der Adressleiste -> Rechtsklick - nun kannst du auswählen, welche Toolbars angezeigt werden. Und jetzt blendest du einfach die aus, die du gelöscht hast. (Müsste ja dadrinnen noch verzeichnet sein, wenn ein weißer Balken noch oben existiert.)

Tipp: Einstellungen -> Extensions
Evtl. sind Restdateien der Toolbar vorhanden, die du manuell deinstallieren kannst.

Zu früg gefreut. Nach nem Reboot war die wieder da! :mauer:

El Master
06-08-2006, 21:57
Dann geh in den Firefox Ordner (C:/Programme/Mozilla Firefox) rein und lösche die Extension manuell per Explorer. Vllt ist sie auch im Ordner für Anwendungsdaten (C:/Dokumente und Einstellungen/<Username>/Anwendungsdaten/Mozilla) oder so ähnlich.

stoic
06-08-2006, 23:03
scheint ja hartnäckig zu sein, darum glaub ich nicht, dass es die "originale" myglobalsearch toolbar ist
falls doch muss es laut hersteller (http://help.myglobalsearch.com/searchbar.html#q4) einen eintrag unter systemsteuerung-software "My Global Search Bar" geben, mit dem man sie tatsächlich deinstallieren kann - überprüfe das noch mal

ansonsten würde ich auf jeden fall windows neu installieren...

El Master
06-08-2006, 23:36
Wenn die Toolbar nur Firefox angegriffen hat, würde ich wohl eher nur Firefox + alle Mozilla-Anwendungsdaten löschen & deinstallieren.

MarkenMusik-Fan
07-08-2006, 00:50
Die ist dann wohl auch in der Registry verwurzelt und ich würde Phu zustimmen dass man lieber Windows neu installieren sollte.

Pulsiom
07-08-2006, 10:39
Es ist vollbraft! Die Toolbar/Hotbar ist nun ein für allemal aus den Tiefen meines Systems verschwunden. Wieder hat das Gute die Auswüchse des Bösen im Keim erstickt. Doch für wie lange?

Die Vorgeschichte:

Direkt nach einem Firefox Update und ohne zwischendurch noch pornographische Internetinhalte zu konsumieren hat sich ein Gast im oberen Viertel meines Browser eingenistet. Eine Toolbar namens MyGlobalSearch. Da ich Systempurist bin und schon bei mehr als 6 Desktopverknüpfungen mittlere Darmgeschwüre bekomme tat ich natürlich alles um den Störenfried loszuwerden. Also erstmal in die Systemsteuerung und schaun ob sie zu deinstallieren ist. Fehlanzeige, kein Eintrag. Die muss weg! Aber bitte ohne unnötig Software zu installieren! Erstmal ins Ioff. Jetzt installierte ich AntiHijacker, Spybots und Adware - Removal Tools. MyGlobal Search war noch da, jedoch fehlten nun Antivir und Zonealarm in der Autostart, sowie ein paar GMX - Tools die ich regelmäßig benutze. Obwohl hier nicht nicht sofort erlöst wurde, kamen wir der Sache doch ein Stück näher.So waren wir zwischendurch schon so weit, dass die Toolbar durch einen weißen unscheinbaren Balken ersetzt wurde. Die Euphorie war groß... bis zum nächsten Reboot. MyGlobalSearch war wieder da, bösartiig wie eh und je. Und langsam gewöhnte ich mich sogar daran. Seltsam oder? Da tut man alles um etwas loszuwerden, doch je öfter man auf dem Weg zur Adresszeile seinen Mauszeiger darübergleiten lässt, desto größer wird die Versuchung einfach mal... zu klicken. Überraschenderweise ist die Suchmaschine sogar echt und bietet ganz passable Ergebnisse. Die Problembehandlung verschiedener Leute und damit die Erwartungen an meinen selbstlosen Einsatz waren aber schon zu weit fortgeschritten. Auf Anraten eines Ioff - Mitglieds schaute ich mir nochmal die softwareliste an. MyGlobalSearch war als Eintrag verzeichnet. Häh? Wie das auf einmal? Weil ichs gelöscht habe und es sich neu installen musste? God knows. Mit einem unspektakulären klick auf Uninstall war die Sache behoben. Das wars!?

Danke Spacefrog, wuthe57, Corran Horn, Naddom, Phu, El Master