PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WDR Die Özdags


Werbung
';
'

Seiten : [1] 2

Pewaz
06-01-2007, 17:34
Die Nachfolger der Fußbroichs von Ute Diehl
Sieben Folgen, jeweils So + Mo / 22 Uhr

Start : 07.01.

Das sind die Özdags :

http://www.wdr.de/themen/kultur/rundfunk/wdr/die_oezdags/_img/oezdags_familie_400q.jpg

Mutter Aliye, 59, von allen geliebt und immer auf dem laufenden über ihre Familie.
Vater Hasan, 62, arbeitet bis zum Umfallen in seiner Backstube.
Sohn Uzay, 35, Vater von Emre, 3, derzeit Bäcker, der Älteste, war in der Schule auch die Nr. 1.
Sohn Nebil, 34, Kaufmann, singt sich das Leben schön.
Tochter Selda, 32, verheiratet mit dem Amerikaner Steven, Mutter von Soraya, 4, und den Zwillingen Calvin und Kenan, 2, immer in action und unterwegs in neuen Kulturprojekten.
Tochter Zülya, 30, die Chefin der orientalischen Feinkonditorei, hat alles fest im Griff.
Sohn Aydin, 30, Star-Bäcker, will mehr vom Leben und hält damit die Familie in Atem.
Sohn Servet, 27, Gerüstbauer, ist der Liebling der Kinder und Frauen.
Tochter Hülya, 26, die Jüngste und rechte Hand von Zülya im Geschäft. Mit Charme und Disziplin erkämpft sie sich ihren Platz.

-> WDR.de / Interview mit Selda Özdag (http://www.wdr.de/themen/kultur/rundfunk/wdr/die_oezdags/index.jhtml)


Die vom gesellschaftskritischen Dokumentarismus kommende Fussbroichs-Entdeckerin Ute Diehl bleibt ihrem Stil, einer Mischung aus dezenter Dokumentation und behutsamer Inszenierung, auch bei der neuen Serie treu. Die Mitglieder der Kölner Zuckerbäckerdynastie Özdag sprechen für sich und immer auch ein bisschen für die Kamera. Sie lästern, streiten, versöhnen sich. Erklärende Kommentare gibt es nicht. Das macht es dem Betrachter zu Beginn nicht leicht. Etwas unglücklich wurde als erste Folge jene ausgewählt, in der die Männer und Frauen der insgesamt neunköpfigen Familie vor allem über Liebe, Ehe und Beziehungen diskutieren. Die Verwandtschaftsverhältnisse bleiben zunächst unübersichtlich, erst spätere Kapitel enthalten Informationen, die dem Zuschauer weiterhelfen.


-> Zuckerbäckerei und Zukunftssorgen (http://www.frankfurter-rundschau.de/in_und_ausland/kultur_und_medien/medien/?em_cnt=1044540)

Justine
06-01-2007, 20:04
So viele kann ich mir nicht merken!

jlandgr
07-01-2007, 11:46
Ich bin mal gespannt, werde heute auf jeden Fall mal reinschauen.
Ergänzender Artikel aus der WELT (http://www.welt.de/data/2007/01/07/1167816.html) :

Die Özdags mit ihrer türkischen Feinkostbäckerei passen ähnlich perfekt in Diehls Suchraster wie honigsüße Baklavas in ihre Alubackformen: Vater Hasan, 62, kam in den 70er-Jahren als Gastarbeiter nur mit einem Koffer in der Hand nach Deutschland. Seine Frau Aliye und die beiden ältesten Kinder holte er später aus der Türkei nach.

Fünf seiner sieben Kinder sind in Köln geboren, alle gingen hier zur Schule und machten eine Ausbildung. Heute bietet der Bäckereibetrieb Hasans Kindern und deren Familien Lohn und Brot. "Ich werde einen Teufel tun und mir eine Familie heraussuchen, die alle Vorurteile bestätigt", kommentiert Diehl kritische Stimmen, die die Özdags in ihrer fröhlichen Strebsamkeit ein wenig zu perfekt finden, um wirklich prototypisch zu sein.

Aber wer mit echten Menschen erfolgreich Fernsehen machen will, braucht Sympathieträger.
In der Tat könnte es aber etwas "unübersichtlich" werden bei der Vielzahl an Familienmitgliedern, mal sehen ...

Hase Cäsar
07-01-2007, 15:02
Ich bin auch mal gespannt wie das wird. Ich hoffe ja nicht, daß man erst bei der letzten Folge durchsteigt wer wer ist und wer mit wem :D

Auf jeden Fall finde ich es optimal, daß es direkt vor Dittsche läuft.

jlandgr
07-01-2007, 22:06
So, schaue gerade rein. Meine ersten Eindrücke: chaotisch, unkommentiert, man findet sich nicht wirklich zurecht, bisher keine Erzähllinie erkennbar :kater:
Und liegt es an meinem Gehör oder ist die Tonqualität teils wirklich so bescheiden/ liegt es am türkischen Akzent/am Durcheinanderreden, dass man, wenn überhaupt, dann teils nur bei guter Konzentration verstehen kann, was gesagt wird? Ich kriege davon Kopfschmerzen :kater:
Naja, die Folge heute schaue ich noch zuende, dann mal entscheiden ...

Justine
07-01-2007, 22:52
Tja. Hat mir nichts Neues gebracht. Sogar das Ohrhaarabbrennen ist bekannt.
Ansonsten: brave, gehorsame Söhne - wo war eigentlich der Vater? -, eine duldsame Mutter, temperamentvolle, moderne Töchter. Zusammensitzen, viel Reden, viel Essen, Gewichtsprobleme, Alltäglichkeiten halt.
Interessanter wäre natürlich das Leben einer traditionellen Familie, aber das ist zu zeigen, ist schon ein Widerspruch in sich.

Hase Cäsar
08-01-2007, 10:15
Ich fand es soweit ganz interessant. Klar muß man erstmal einen Durchblick kriegen, aber ich denke nach der heutigen Folge wird das schon besser.

Aspirine
08-01-2007, 12:08
Ich finde es eine gelungene Darstellung einer nicht ganz typisch türkischen Familie, die durchaus in der Lage ist, sich auch selbst auf die Schippe zu nehmen.

Das Stimmengewirr muss man halt lernen zu sortieren; im "Making of" hat Ute Diehl darüber berichtet, dass der Job des Tonmannes der stressigste gewesen wäre, da er bei dem ganzen Durcheinander gar nicht wusste, wo er das Mikro zuerst hinhalten soll.

Bisher finde ich alle sehr sympatisch, etwas chaotisch aber sehr liebevoll und respektvoll im Umgang miteinander.................verbunden mit einem riesigen Familiensinn........

Sowas gibt es in der heutigen Zeit - egal in welcher Nationalität - nicht mehr so oft.

newwer
09-01-2007, 11:45
Seit gestern Abend habe ich die Özdags in mein Herz geschlossen! :wub:

Aspirine
09-01-2007, 11:51
Seit gestern Abend habe ich die Özdags in mein Herz geschlossen! :wub:
:clap: :clap: :clap: :clap: :clap:

:d: :d: :d:

newwer
09-01-2007, 11:57
Eine Frage:
Sprechen eigentlich alle Türken neben türkisch auch noch arabisch? :kopfkratz

newwer
09-01-2007, 12:00
Bisher finde ich alle sehr sympatisch, etwas chaotisch aber sehr liebevoll und respektvoll im Umgang miteinander.................verbunden mit einem riesigen Familiensinn........


Ich mag auch alle! ... im Moment ist mein Favourit die Mutter der Familie. :wub:

Ach ja ... der Vater von dem Lütten (hab die Namen noch nicht so parat), der noch kein deutsch spricht, weil er bei der Mutter lebt, ist natürlich sehr "eye-candy". :ja:
(Edit: Der auf dem Bild oben, ganz links aussen)

newwer
09-01-2007, 12:14
Hab grad Google mal bemüht: http://www.hasan-oezdag.com/ (Hyperlinks sind nur mit Genehmigung gestattet :suspekt: deshalb hab ichs so reingestellt)


:clap:

Hase Cäsar
09-01-2007, 12:23
Ich mag die Familie auch und werde mir auf jeden Fall den Rest der Staffel angucken.

Firstbreak
09-01-2007, 12:30
Richtig gut scheint ihr Geschäft ja nicht zu laufen:

Konkurs und Insolvenzverfahren (http://www.bezreg-koeln.nrw.de/html/service/amtsblatt/2006/Oeff_18_2006.pdf)

:nixweiss:

Steerpike
09-01-2007, 13:04
Ach ja ... der Vater von dem Lütten (hab die Namen noch nicht so parat), der noch kein deutsch spricht, weil er bei der Mutter lebt, ist natürlich sehr "eye-candy". :ja:
(Edit: Der auf dem Bild oben, ganz links aussen)

Ich glaube, da irrst du dich. Der Vater von dem Lütten (Emre) heißt Uzay und ist im Photo der vierte von rechts in der zweiten Reihe, nicht der erste von links. Uzay ist für mich (neben der sehr knuffigen Selda) der Symphatischste. Zülya (die sehr selbstbewusste und emanzipierte Juniorchefin in der Bäckerei) ist auch ganz nett, hat aber eine etwas enervierende Stimme.

Arabisch wird bei den Özdags wohl nur deswegen gesprochen, weil die Mutter Aliye Araberin ist(?). In der ersten Folge sollte Soraya (die Tochter von Selda) doch einmal bis zehn zählen - auf türkisch, auf englisch (weil ihr Vater Amerikaner ist) und auf arabisch. Bei Letzterem hat ihre Oma ihr die Zahlen vorgesprochen, wenn ich richtig aufgepasst habe.

Ich finde die Sendung insgesamt genial und hoffe, sie gewinnt den Grimme-Preis (wie auch schon "Die Fussbroichs"). Ute Diehl hat einfach ein Händchen dafür, für ihre Doku-Soaps (der Begriff passt eigentlich nicht - die Serie hat schon fast einen soziologischen Wert wie ich finde) Familien auszusuchen, die bei allen Macken, Fehlern und Schwächen (und die Fussbroichs hatten reichlich davon) immer symphatisch rüberkommen, sich nicht allzu sehr um die Kamera scheren und gerne über Gott und die Welt quatschen. Muss wohl daran liegen, dass es Kölner sind (ob nun die Fussbroichs oder die Özdags). :D

Ihre Bäckerei liegt ja sogar in der Keupstraße; kölsch-türkischer geht es nicht mehr. :clap:

Steerpike
09-01-2007, 13:35
Ich versuche mal eine Zuordnung der Namen. Korrigiert mich, wenn ich mich irre!

http://www.wdr.de/themen/kultur/rundfunk/wdr/die_oezdags/_img/oezdags_familie_400q.jpg

Stehend von links nach rechts :

Aydin, Nebil, Steven, Selda, Uzay, Servet (auf dem Arm : Soraya), Hülya.

Sitzend von links nach rechts :

Zülya (auf dem Arm : Calvin oder Kenan), Aliye (auf dem Arm : Emre), Hasan (auf dem Arm : Kenan oder Calvin)

Nicht auf dem Bild : Uzays Frau (von der er wohl getrennt lebt).

Mutter Aliye, 59, von allen geliebt und immer auf dem laufenden über ihre Familie.
Vater Hasan, 62, arbeitet bis zum Umfallen in seiner Backstube.
Sohn Uzay, 35, Vater von Emre, 3, derzeit Bäcker, der Älteste, war in der Schule auch die Nr. 1.
Sohn Nebil, 34, Kaufmann, singt sich das Leben schön.
Tochter Selda, 32, verheiratet mit dem Amerikaner Steven, Mutter von Soraya, 4, und den Zwillingen Calvin und Kenan, 2, immer in action und unterwegs in neuen Kulturprojekten.
Tochter Zülya, 30, die Chefin der orientalischen Feinkonditorei, hat alles fest im Griff.
Sohn Aydin, 30, Star-Bäcker, will mehr vom Leben und hält damit die Familie in Atem.
Sohn Servet, 27, Gerüstbauer, ist der Liebling der Kinder und Frauen.
Tochter Hülya, 26, die Jüngste und rechte Hand von Zülya im Geschäft. Mit Charme und Disziplin erkämpft sie sich ihren Platz.

Aspirine
09-01-2007, 16:04
Eine Frage:
Sprechen eigentlich alle Türken neben türkisch auch noch arabisch? :kopfkratz
Nein, nicht alle, kommt darauf an, aus welchem Teil der Türkei sie stammen. Manche sprechen auch nur Arabisch..........

newwer
13-01-2007, 11:36
:trippel:

newwer
15-01-2007, 11:40
Habe ich gestern nur alleine geguggt? :suspekt:

Aydin ! :kater:

Hase Cäsar
15-01-2007, 11:48
Ich hab auch geguckt, fand die Folge aber nicht so besonders.

Die Juniorchefin hat es aber echt nicht leicht mit der Bande ;)

newwer
15-01-2007, 11:56
Ich hab auch geguckt, fand die Folge aber nicht so besonders.

Die Juniorchefin hat es aber echt nicht leicht mit der Bande ;)

Nebil machts ihr nicht leicht! :D

newwer
15-01-2007, 11:57
Was war das eigentlich für ein Gebäck, dass da kiloweise über den Ladentisch geht? :o

baerchen
15-01-2007, 12:28
Boah ey,
ich hab das gestern das erste Mal gesehen,ich glaube auch das letzte Mal.
Diese Frau mit ihrer furchtbar grellen Stimme,wie sie sich stundenlang über ihren Bruder aufgeregt hat.......SCHRECKLICH
Der große Bruder,ich glaube er war das,hatte schon recht,als es meinte,in der Zeit hätte sie sonstwas fertig haben können.Aber sie mußte sich ja bei jedem beschweren.Ganz,ganz fürchterlich.

newwer
15-01-2007, 12:36
Aber sie mußte sich ja bei jedem beschweren.

Sie suchte halt Verbündete ... meiner Meinung nach in ihrer Situation ganz verständlich. :nixweiss:

newwer
15-01-2007, 23:07
susadim :D


________________________________

Also: mir gefällts immer besser! :)

rosita
16-01-2007, 09:41
Am besten fand ich, wie sie zusätzlich zu dem großem Palaver, auch noch lautstark mit ihrer lieblichen Stimme auf dem Balkon telefonierte, da hätte ich gerne mal das Gesicht der Nachbarn gesehen :D

Steerpike
16-01-2007, 12:54
Am besten fand ich, wie sie zusätzlich zu dem großem Palaver, auch noch lautstark mit ihrer lieblichen Stimme auf dem Balkon telefonierte, da hätte ich gerne mal das Gesicht der Nachbarn gesehen :D

Hülyas Stimme geht doch noch einigermaßen. Zülyas Stimme dagegen finde ich ganz schlimm. :kater:

gytha
16-01-2007, 13:32
Ich kann die alle nicht auseinanderhalten und grundsätzlich nervt mich die ganze Mischpoche.

Nur die Mutter find ich irgendwie goldich.


Wahrscheinlich weil sie nie was sagt. :D

Pewaz
16-01-2007, 17:32
Ich kann die alle nicht auseinanderhalten ...

mittlerweile hab ich einen relativen Überblick :D

newwer
21-01-2007, 18:33
:trippel:

Hase Cäsar
21-01-2007, 22:15
Das ist ja Folter :D

newwer
21-01-2007, 22:33
Nebil ! http://www.mainzelahr.de/smile/crazy/sport40.gif









http://www.mainzelahr.de/smile/froehlich/24.gif

rosita
22-01-2007, 11:14
Du bist ja deutscher als jeder Deutscher!

Das war meine Lieblingsstelle gestern :D

newwer
22-01-2007, 11:18
Gegen die Özdags waren die Fußbroichs langweilig und betulich. :D

rosita
22-01-2007, 11:47
Naja, sind ja auch n paar mehr, ne? :D

Aspirine
22-01-2007, 14:30
Gegen die Özdags waren die Fußbroichs langweilig und betulich. :D
:clap: :clap: :clap: :clap:

Und Nebil ist die türkische Antwort auf Roland Kaiser !!!!!!!!!!!!!!

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Dennoch finde ich sein Selbstbewußtsein toll....................wer traut sich schon vor laufender Kamera, diese Musik zu hören und auch noch mitzusingen................:nein: :nein:

newwer
22-01-2007, 14:43
Er hätte wenigstens ein Tarkan Lied singen müssen! :D

Holmsi
22-01-2007, 19:59
ich fands göttlich gestern und freu mich auf heute abend:anbet: :anbet: :wink: :wink: :wink:

Pewaz
22-01-2007, 20:00
ich fands göttlich gestern und freu mich auf heute abend:anbet: :anbet: :wink: :wink: :wink:

Bitte nicht mehr singen ! :fürcht:

:D

Hase Cäsar
28-01-2007, 22:13
Dieser Steven geht ja wohl gar nicht.

newwer
28-01-2007, 22:33
Dieser Steven geht ja wohl gar nicht.

... sie hat ihn sich verdient! :D

Hase Cäsar
28-01-2007, 22:34
Und das war es ? Ob da wohl noch mehr Folgen kommen ? Man hatte sich doch grade erst "eingesehen".

Nyla
29-01-2007, 08:16
wie oft hat der bitte über den teppich gesaugt?!? nicht dass davon diese leckeren gelben dicken flecken weggegangen wären :fürcht:

newwer
15-07-2008, 18:15
Heute Abend um 22 Uhr gehts weiter!

:trippel:

Juju
15-07-2008, 19:18
Heute Abend um 22 Uhr gehts weiter!

:trippel:
Leider kenne ich den Anfang nicht :( aber ich schau rein :D

newwer
15-07-2008, 19:41
Am Liebsten würde ich mich mal durch ihr gesamtes Sortiment fressen! :schäm:
Dieses Fettgebackene dort sieht so "zuckertriefig" aus! http://i7.tinypic.com/6h89m4o.gif

Hier bei uns gibts keine türkische Bäckerei! :(

Juju
16-07-2008, 10:36
Gefiel mir gestern recht gut, schade das ich die ersten Folgen nicht kenne.
Bleibe auf jeden Fall dran

newwer
16-07-2008, 11:11
Ich muss mich auch erst mal wieder "reinfinden".

Aber ich schaue es natürlich weiter!

Juju
16-07-2008, 11:14
Ich finde die hätten wenigstens erstmal die alten Folgen wiederholen können (ein Abend)

Wurzel
17-07-2008, 10:49
Ab August arbeite ich wieder in Köln-Mülheim, in ner Nachbarstraße der Keupstraße. Ich werde jetzt sicher doof grinsen müssen, wenn ich nun bei denen einkaufe ;)
Schön, dass die Serie weiter geht!

newwer
22-07-2008, 18:30
Heute gehts weiter! :trippel:

Juju
22-07-2008, 19:36
Heute gehts weiter! :trippel:
Bin dabei :trippel:

Juju
23-07-2008, 10:06
Bin dabei :trippel:
Ich dumme Kuh habe es doch noch vergessen :mauer::mauer:
Wann kommt die Wiederholung?

newwer
23-07-2008, 10:37
Wann kommt die Wiederholung?


Morgen, Do. 24.07. um 10:45 Uhr! :ja:

Es war so klasse! :clap:

Eigentlich fehlte mir nur noch Fred Fußbroich, der auch noch seinen "Packsenf" dazugeben hätte müssen! :)

Juju
23-07-2008, 13:23
Morgen, Do. 24.07. um 10:45 Uhr! :ja:

Es war so klasse! :clap:

Eigentlich fehlte mir nur noch Fred Fußbroich, der auch noch seinen "Packsenf" dazugeben hätte müssen! :)
10 :45 Uhr ??? Gut das ich nen Recorder habe :sleep:

Juju
24-07-2008, 17:13
Theoooo wir fahren nach Lotsch :D :D

newwer
29-07-2008, 20:30
Nicht verpassen:

Heute um 22 Uhr gehts weiter! :ja: :trippel:

Yatagan
29-07-2008, 21:49
:trippel:

In freudiger Erwartung auf die Fortsetzung des Horrortrips.

Schwinn
29-07-2008, 22:09
46 Euro Schweizer Franken. :rotfl:

Neue Währung oder was? :zahn:

newwer
30-07-2008, 00:05
Am Besten fand ich:

Die Tochter auf der Fähre zu Ihrem Vater:

"Schau mal Papa ... Deine Kabine hat sogar Meerblick!"

:lol:

Juju
30-07-2008, 10:06
Klasse Folge mal wieder !!

Hatsche
05-08-2008, 22:35
Das ist doch mal eine Doku, die wirklich Spaß macht.
Weiß jemand, wie viele Folgen noch gezeigt werden?

Emma Pril
05-08-2008, 22:48
Die Özdags sind eine richtig sympathische Familie. So langsam wachsen sie mir richtig ans Herz.:ja:




Weiß jemand, wie viele Folgen noch gezeigt werden?

Ich glaube, diese neue Staffel hat sieben Folgen.

newwer
06-08-2008, 00:42
Ich glaube ..... am liebsten von allen ist mir die Mutter! :love:

Sie sagt zwar am wenigsten ... und dann noch meistens in arabisch? (ich glaube, in der ersten Staffel wurde mal gesagt, dass sie arabisch spräche) .... aber ich finde, dass sie ein bemerkenswerte Frau ist ... alleine schon 7 Kinder! :o

Juju
06-08-2008, 10:05
Ja die Mutter ist großartig!! Nur 7 Folgen :( Sind sie ja schon bald wieder vorbei.
Ich würde ja zu gerne mal Staffel 1 sehen, also wenn die irgendwer hat BITTE melden !!!:crap::help:

Hase Cäsar
06-08-2008, 12:11
Neben all den "hochdramatischen" Dokus bei RTL und Co. wirklich etwas, das nicht zum lästern taugt, was ich aber trotzdem gern sehe.
Gestern fand ich vor allem schön wie immer wieder die Liebe und der Respekt der Mutter gegenüber durchschien. Und auch die Geschwister untereinander, bei allen Meinungsverschiedenheiten, man merkt, daß sie eine Einheit sind.
Ich mag Nebil und Hülya am liebsten.

newwer
06-08-2008, 12:44
Und auch die Geschwister untereinander, bei allen Meinungsverschiedenheiten, man merkt, daß sie eine Einheit sind.



Wenns drauf ankommt, dann halten sie zusammen! :ja:

Die Einzige, die mich nervt, ist Soraya ... dieses Kind bekommt immer ihren Willen! :kater:

Hase Cäsar
06-08-2008, 13:06
Immerhin durfte sie doch gestern kein Zelt aufstellen :D

Emotions
06-08-2008, 13:12
Die Özdags sind eine richtig sympathische Familie. So langsam wachsen sie mir richtig ans Herz.:ja:



Absolut! :d:

Leider habe ich die erste Staffel ganz verpaßt :nixweiss:

Emma Pril
06-08-2008, 14:35
Und ich habe leider nur eine Folge der ersten Staffel gesehen. Die war allerdings auch sehr nett.:ja:

Emotions
11-08-2008, 17:22
Starker Tobak:



Mutter Aliye Vater Hasan Sohn Uzay Sohn Nebil Tochter Selda Tochter Zülya Sohn Aydin Sohn Servet Tochter Hülya Traditionell kaufen Uzay und Vater Hasan in der Türkei einen Hammel, den Hasan im Stall aussucht. Weil Hasan außer Fliegen und Mäusen keine Tiere töten kann, kommt der Metzger und schlachtet den Hammel in ihrem Garten. :o

Gelegenheit für Hülya, aus erster Hand die Geschichte ihrer Eltern zu erfahren, als Vater Hasan sich wieder entloben wollte, weil er eine andere liebte, aber Ali ihn mit der Pistole bedrohte :o

Uzay und seine Ex-Frau Tülay suchen in der Stadt ein Beschneidungskostüm für Emre :o

Zülya verzweifelt über Selda, die mit Baby-Feuchttüchern das Auto putzt. :D

Hatsche
12-08-2008, 19:59
Sieben Folgen also. Danke, Emma!! Viiiel zu wenig!!

Ist das das, was uns heute erwartet, Emotions? Danke auch an Dich für die "Vorschau". :trippel: :trippel:
Was davon ist das Schlimmste für Dich?

newwer
12-08-2008, 20:39
Emre wirds überleben :ja:

nur einer nicht:

der Hammel! :zahn:

:freu: :trippel:

Juju
12-08-2008, 22:16
Sehr leckere Folge heute..

Hatsche
13-08-2008, 17:40
Ich hätte davon auch nichts essen können. Ich hätte aber auch nicht bei der Schlachtung zugesehen...

Emotions
17-08-2008, 19:06
Die Teutonen-Türken (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,565902,00.html)



Die Özdags

13. Hasans Weg - Eine wahre Familienserie


Hasan zeigt den Söhnen das große Grundstück seiner Familie. Die Tante, die dort in Antakya nahe der syrischen Grenze lebt, kann viele Geschichten von früher erzählen: Hasan war ein Frauenheld und Aliye hat ihn sich mit Hilfe der Tante geangelt.
Weniger lustig ist es bei Hasans jüngster Schwester. Sie ist sehr traurig, dass Hasan nicht einmal angerufen hat, als ihr Mann gestorben ist.

Die Männer gehen in ein Siared, das Gebetshaus eines Propheten. Uzay kann dazu überlieferte Geschichten erzählen. Die hält Realist Nebil für ausgemachten Blödsinn.

Bei einem Spaziergang durch Hasans Heimatstadt zeigt Hasan seinen Kindern an einem großen, alten Webstuhl, dass er heute noch weben kann. Als der Vater den Söhnen von seiner Kindheit voll Arbeit und ohne Schule erzählt, stellen die Söhne fest, dass der Vater aus Nichts viel und sie aus Viel wenig gemacht haben.

newwer
19-08-2008, 14:18
:trippel:

:freu:

Hatsche
19-08-2008, 16:44
:trippel:

Ist es eigentlich die letzte oder vorletzte Folge heute?

Juju
19-08-2008, 18:08
Vorletze :( Von mir aus könnten sie dauerhaft wöchentlich kommen

Emotions
19-08-2008, 18:09
:trippel:

Ist es eigentlich die letzte oder vorletzte Folge heute?

Ich fürchte die letzte, bin aber nicht sicher. Jürgen Becker hatte in der Sommerpause übergangsweise den Sendeplatz von "Zimmer frei", das ist mittlerweile wieder auf Sendung. Ich denke zur Zeit hören einige dieser Sommerloch-Vertretungen auf. Schade, ich könnte die Serie wirklich regelmäßig sehen...

Als Geheimtipp, einfach mal beim Türken um die Ecke einkaufen :D

Hatsche
20-08-2008, 15:51
Danke!! Am 26. kommt die letzte Folge. Vielleicht gibt es ja nächstes Jahr Nachschub. Ich würde mich freuen!!

Bei Türken kaufe ich eh öfter. ;)

Hatsche
26-08-2008, 17:58
Denkt daran - heute die letzte Folge. ;)
:trippel:

Emotions
26-08-2008, 18:04
Schade ...

Über Weihnachten/Silvester dann die üblichen Fußbroich-Wiederholungen?

Emotions
27-08-2008, 06:12
Booooooah, watt war datt "Fotoshooting" peinlich - dafür mußte der sicher noch viel Geld zahlen!?

... aber das Groß-Familienfest war topp :D

Hatsche
27-08-2008, 19:11
Das Foto Shooting fand ich auch sehr peinlich. Und ich fand es sehr, sehr schade, dass dafür so viel Zeit geopfert wurde.
Ich fand es gestern insgesamt sehr "mannslastig". Auch die Frauen der Familie hätten mich in der letzten Folge interessiert.

Aber ich hoffe, dass es nächsten Sommer (spätestens!) Nachschub gibt!!!

newwer
27-08-2008, 19:17
Das Fotoshooting war echt peng! :D

Ich hoffe, dass die Serie bald fortgesetzt wird! :ja:

Mein Highlight der Folge: Hassans Anweisungen an den Bäcker!

Hase Cäsar
15-11-2009, 12:25
Ab heute gibt es auf eins festival die Wiederholung. Start 16.30 Uhr.

Hatsche
15-11-2009, 15:22
Shit. Festival empfange ich nicht. :(

Hatsche
13-08-2010, 17:42
Die zwei (Konditorei-)Schwestern waren eben in
"Hallo Deutschland" zu sehen :D ,
Hülya & Sülya (Schreibweise??)

Lebensmittelkontrolleure im Einsatz... Heute
offensichtlich nur in orientalischen Läden. :rolleyes:
Bis auf die Spüle war alles top!

Ich lief gerade mit Kopfhörern auf den
Ohren durch die Gegend und erkannte sie
sofort an den Stimmen. :zahn:

Lieber WDR, es wir Zeit für eine Fortsetzung!!!! :zeter:
:trippel:

koldir
17-01-2013, 23:47
„Best of Özdags“ - die Lange Özdags-Nacht, 19. Januar 2013 ab 23.15 Uhr: 8 Folgen (http://www.wdr.de/unternehmen/presselounge/pressemitteilungen/2012/12/20121211_oezdags.phtml)

Hatsche
18-01-2013, 00:15
:freu: Danke schön!!!!!!!!!!!!

Ich freue mich darauf und werde mir jede gezeigte Folge noch ein Mal ansehen. :ja: :helga:


Ganz heimlich, still und leise hatte ich ja auf eine Fortsetzung gehofft. Ich mochte und mag
diese Familie sehr. Trotz der lauten Schwestern. :zahn:

Unten (http://www.wdr.de/programmvorschau/object4Broadcast.jsp?broadcastId=4163432) noch mal Fotos mit allen Namen.

storch
18-01-2013, 01:20
Ich habe grade im Spielfilme-Thread deinen Hinweis gesehen.
Kenne diese Sendung und die Familie nicht.
Ist das sowas wie die Fussbroichs, nur mit Konditorei? :D


aber, vor allem gute Besserung.


Edit, aha auch von Ute Diehl

Hatsche
18-01-2013, 04:14
Danke schön.

Wirst Du sie Dir ansehen? Dass ich finde, dass es sich lohnt, muss ich ja nicht
erwähnen, oder? :D

storch
18-01-2013, 21:44
Ja, ich werde wohl schauen. Mag solche Dokus - von den seriösen Sendern. :D

Hatsche
20-01-2013, 01:31
Die erste Folge habe ich natürlich verpasst.

Jetzt die Abreise. Schön chaotisch. :D

Hatsche
20-01-2013, 01:38
Auf solch einer Fahrt würde ich absolut durchdrehen. :fürcht:
:D

storch
20-01-2013, 01:38
Bin auch zu spät.
Wo fahren sie hin?


Ah, nach Lodz :rotfl:

Hatsche
20-01-2013, 01:55
Ist ja fast dasselbe. :rotfl:

Hatsche
20-01-2013, 02:11
Achtung: Nichts für zarte Gemüter. :)