PDA

Vollständige Version anzeigen : Lanz kocht


Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10

zimtspinne
23-07-2009, 22:15
Klar, beinahe jeder Koch steht in gutem Licht da, wenn man ihn mit Lichter vergleicht.
:d:
ich überleg schon, ob man mal bei einer Kochshow mit Lichter mitmachen sollte, einfach um dem mal über seinen dummen Schnauzer-Schnabel zu fahren. wie kann man nur so selbstverliebt sein, wenn man wie Lichter ist :confused:

mögt ihr den Kleeberg nicht?

Yarzinthe
23-07-2009, 22:31
ZDF Freitag, 24.07.2009 23:05 - 00:05 Uhr

Lanz kocht
Sie alle sind Spitzenköche und zaubern bei Markus Lanz die leckersten Kreationen: Alexander Herrmann, Kolja Kleeberg, Alfons Schuhbeck, Steffen Henssler und Sarah Wiener.

Fünf Premium-Zutaten für einen gelungenen Kochabend zu Hause - Guten Appetit!

Schon wieder die Wiener, der Henssler und der Schuhbeck :rolleyes:, kann mal jemand bitte dem ZDF stecken, dass es noch mehr Spitzenköche gibt? :rolleyes:

Yarzinthe
23-07-2009, 22:32
:d:
ich überleg schon, ob man mal bei einer Kochshow mit Lichter mitmachen sollte, einfach um dem mal über seinen dummen Schnauzer-Schnabel zu fahren. wie kann man nur so selbstverliebt sein, wenn man wie Lichter ist :confused:

mögt ihr den Kleeberg nicht?

Solange er nicht singt, stört er mich nicht weiter. :zahn:

xxxx
24-07-2009, 07:44
Frauenquote? ;-) Christian Lose? Da muss ich erst mal googeln gehen...

Sehr sympathischer 2-Sterne Koch aus Berlin (war auch schon in der Sendung) :)

Daitokai
24-07-2009, 07:52
Also ich mag den Kleeberg, den Schubeck, den Lafer und den Henssler und den Mälzer. Wegen mir auch noch die Frau Linster und Frau Poletto sowie den Studer. Gar nicht geht Lichter und dieser Schreihals aus dem hohen Norden, Rainer Saß...hier noch ein paar Infos zu heute abend:

Es ist Freitag Abend und Markus Lanz bittet zum kulinarischen Stelldichein. Der Moderator hat heute die TV-Köche Steffen Henssler, Sarah Wiener, Alexander Herrmann, Kolja Kleeberg und Alfons Schuhbeck zur Unterstützung in die Küche eingeladen.

Das Menü besteht an diesem Abend aus den folgenden Gerichten:

Rinderfilet-Tataki mit Rettich und Sojadip
Vorspeise von Steffen Henssler

Rotbarbe mit Orangenfilets
Zwischengang von Sarah Wiener

Saibling mit Tomaten-Pfifferlingsgemüse und Bachkressesud
Erster Hauptgang von Alexander Herrmann

Sommereisbein mit Erbsenpüree und frittierten Schalottenringen
Zweiter Hauptgang von Kolja Kleeberg

Gegrillter Pfirsich mit Litschi-Limetteneis mit Pfeffer Dessert von Alfons Schuhbeck

zimtspinne
24-07-2009, 08:27
ich mag eher den Schubeck als den Lafer, der kommt gleich hinter Lichter, wenn nicht sogar vorher.
das selbstgefällige Dauergetue der beiden kann man echt kaum noch ertragen, von den immer wiedergekäuten Witzen gar nicht zu reden ("die Kuh...")

Sass ist mir auch zu laut und polterig, außerdem hat der mal ziemlichen Mist in einer Gesprächsrunde von sich gegeben.

Poletto mag ich eigentlich auch, nur in ihrer Zwischendurchsendung (Kochschule?) kommt sie von oben herab rüber. nein, mögen ist zuviel gesagt, ich respektiere sie ;)

hatten die nicht früher bei der Freitagskochsendung immer ein Motto?
ich erinnere mich, dass sie einmal Kindergeburtstag als Motto hatten, einige Gerichte fielen da sehr lustig aus.

Wanderratte
24-07-2009, 10:12
Ich sag ja nicht, dass der Schuhbeck kein guter Koch ist und er weiß sicher auch eine Menge über gesunde Ernährung, aber er ist mir in seiner ständig penetrant missionierenden Art einfach zuwider :nixweiss:

:d::d::d:

cesca
24-07-2009, 14:52
Seit wann kochen eigentlich die Küchenschlacht-Gewinner nicht mehr mit? Waren die so schlecht?
Den Gewinn, den es jetzt gibt, würde ich nicht wollen. Es wäre mir peinlich da zu sitzen :schmoll:



Ich mag den Lichter auch nicht :crap: Außerdem finde ich es total unappetitlich, wenn er sich das Essen (möglichst noch in Großaufnahme) unter seinen Bart schiebt :rotauge: Das will ich nicht sehen.

raschni
24-07-2009, 15:20
Den Schuhbeck find ich toll, ich mag diese nen bischen verschrobene Art von dem.

Ich kann mich auch prächtig über die Henssler/Hermann Kombi amüsieren und auch Lafer/Lichter find ich definitiv unterhaltender als Sarah Wiener, die meines Erachtens keine wirklich begnadete Köchin ist, aber an allem was zu meckern hat.

Colja Kleeberg ist jetzt auch nich so meins.

zimtspinne
24-07-2009, 15:31
die Witze von Laflichter sind aber so überwitzt :suspekt:
ein bisschen weniger ist oft ein bisschen mehr :rolleyes:
wie sie die Leute verkaspern, die sie anrufen... meist irgendwelche schwerhörigen Rentner.
die mögen ja einen gewissen Unterhaltungswert haben, sind mir aber zu sehr von sich eingenommen, werden zu aufdringlich (bei den jüngeren Köchen hab ich noch nicht gesehen, dass die die Leute ständig betatschen) und sind auch einfach zu penetrant präsent.

die Sarah find ich nicht unsympathisch, aber schon etwas schniefig.

..und ich mag den Kleeberg. wirkt leicht vertrottelt aber bodenständig. ;)

kotenbeletzer2
24-07-2009, 18:30
ich kenne die meisten koeche nicht, wer sind sie?

lichter: er ist sehr unwityig! warum darf er so oft im deutschen tv auftreten?
lafer: ihn mag ich nicht
alforns schubeck: kein kommentar
wiener: kein kommentar

christian rach ist er beste koch! markus lanz ist nicht gut er ist sehr "spiessig"

Daitokai
24-07-2009, 18:56
ich kenne die meisten koeche nicht, wer sind sie?

Warum postest Du dann hier ? :rolleyes:

christian rach ist er beste koch! markus lanz ist nicht gut er ist sehr "spiessig"

RTL-Fan ? :rolleyes:

Yarzinthe
24-07-2009, 21:37
Seit wann kochen eigentlich die Küchenschlacht-Gewinner nicht mehr mit? Waren die so schlecht?
Den Gewinn, den es jetzt gibt, würde ich nicht wollen. Es wäre mir peinlich da zu sitzen :schmoll:



Ich mag den Lichter auch nicht :crap: Außerdem finde ich es total unappetitlich, wenn er sich das Essen (möglichst noch in Großaufnahme) unter seinen Bart schiebt :rotauge: Das will ich nicht sehen.

Ich weiß es nicht, ich vermute, dass hängt mit der unterschiedlichen Leistung der Kandidaten ab. Einige Gewinner haben sich Gedanken darüber gemacht, was sie in der Sendung kochen wollen und kochten dann mehr oder weniger allein ohne großartiges Zutun des Spitzenkochs. Bei anderen dagegen mussten die Spitzenköche quasi allein das Gericht kochen, weil der Gewinner nicht das Niveau hatte, da mitzuhalten.

Wenn die Gewinner nicht mehr mitkochen dürfen, dann denke ich, hätte man ihnen auch ein Restaurantbesuch des jeweiligen Moderatorkochs schenken können. :nixweiss:

zimtspinne
25-07-2009, 01:54
Ich weiß es nicht, ich vermute, dass hängt mit der unterschiedlichen Leistung der Kandidaten ab. Einige Gewinner haben sich Gedanken darüber gemacht, was sie in der Sendung kochen wollen und kochten dann mehr oder weniger allein ohne großartiges Zutun des Spitzenkochs. Bei anderen dagegen mussten die Spitzenköche quasi allein das Gericht kochen, weil der Gewinner nicht das Niveau hatte, da mitzuhalten.

Wenn die Gewinner nicht mehr mitkochen dürfen, dann denke ich, hätte man ihnen auch ein Restaurantbesuch des jeweiligen Moderatorkochs schenken können. :nixweiss:

nee, das Mitkochrecht für die noname-Gewinner wurde schon läger abeschafft. genau wie eben auch die Mottos.

kannitverstan
25-07-2009, 19:21
Wenn die Gewinner nicht mehr mitkochen dürfen, dann denke ich, hätte man ihnen auch ein Restaurantbesuch des jeweiligen Moderatorkochs schenken können. :nixweiss:

unterschreib!:d:

Daitokai
30-07-2009, 09:03
Freitag, 31.07.2009 23:00 - 00:00 Uhr

Lanz kocht

Die TV-Köche Kolja Kleeberg, Johann Lafer, Andreas C. Studer, Alfons Schuhbeck sowie Nelson Müller-Nutakor verwandelten das Studio von Markus Lanz in einen Tempel kulinarischer Köstlichkeiten.

Das klangvolle Fünf-Gänge-Menü lautet: "Ofenmakrelen mit Minze und Mandeln", "Grillgambas auf grünem Thaicurry", "Knuspriger Kartoffelwaller auf Rahm-Dillgurken", "Bison-Burger inside out mit Bone Suckin Sauce" und "Armer Ritter mit Macadamiacrèmefüllung und flambierten Aprikosen".

Lachsack
30-07-2009, 12:15
supi, das muss ich gucken !!!
Dieser Nelson ist ja ein Schnuckelchen :wub: :love:

Maikatze_71
30-07-2009, 13:33
nee, das Mitkochrecht für die noname-Gewinner wurde schon läger abeschafft. genau wie eben auch die Mottos.

Das finde ich immer noch schade, genau wie die Tatsache, dass das Publikum nicht mehr jeden Gang zumindest häppchenweise zum probieren bekommt. Das war immer so witzig, wenn die da mit ihrem mitgebrachten Besteck auf der Lauer lagen(saßen).

Aber ich schaue die Sendung immer noch gerne. Den Schuhbeck nehmen ja mittlerweile auch die Mitköche und der Lanz aufs Korn, wenn er mit seinem Monolog über die gesundheitliche Wirkung der einzelnen Zutaten *gähn* anfängt.

Nadeshda
30-07-2009, 14:10
Na ja, ganz so ist es nicht. Sie sagen: "Alfons, wie ist das nochmal mit dem ... (setze wahlweise Ingwer, Senfkörner, Bitterstoffe, Hühnermist usw. ein), für was alles ist das gut?" und wenn er dann loslegt, lästern sie rum. Sollen sie ihn doch am besten gar nicht erst zu seinen schnarchigen Monologen verleiten...

raschni
30-07-2009, 14:45
wieso moppert ihr alle über den schuhbeck? :heul:

ich weiss, dass der anstrengend is, aber ich hab echt nen faible für den :D

Daitokai
30-07-2009, 15:23
Also ich mag den...und den Lafer...

floehle
31-07-2009, 23:59
warum disst schuhbeck immer den studer :confused:

Latte Macchiato
01-08-2009, 12:39
Dass die Küchenschlachtgewinner nicht mehr mitkochen, finde ich positiv. Mich haben die eher genervt als dass ich's toll fand. Die meisten waren irgendwelche Schnarchnasen, die kaum die Zähne auseiannder gekriegt haben und die haben meistens nie gutes Feedback bekommen. Manchmal hatte ich den Eindruck, die Star-Köche kritisierten aus Prinzip, weil's kein richtiger Koch war.

Überhaupt mag ich die ganzen Frauenköche nicht. Die Lea Dingsbums ist zwar die Sympathischste, macht mir aber nicht den Eindruck, als ob sie eine Spitzenköchin ist, mehr so ein Improvisationstalent. Von der Wiener und vor allem der Poletto brauchen wir gar nicht zu reden. Letztere finde ich einfach arrogant und ihre quäkige Stimme mag ich auch nicht.

Über Lichter amüsiere ich mich jedes Mal herrlich, der Kleeberg ist der sympathische Typ und der Herrmann der charmante. Die drei sind mir so die liebsten.

FredSack
01-08-2009, 12:55
der Kleeberg, ist das dieser schleimige selbstverliebte Arroganz-Eitler?

zimtspinne
01-08-2009, 12:58
warum disst schuhbeck immer den studer :confused: das hatten wir schon. kommst du auch selbst drauf..!?

OldHenry
01-08-2009, 13:46
Dass die Küchenschlachtgewinner nicht mehr mitkochen, finde ich positiv. Mich haben die eher genervt als dass ich's toll fand. Die meisten waren irgendwelche Schnarchnasen, die kaum die Zähne auseiannder gekriegt haben und die haben meistens nie gutes Feedback bekommen. Manchmal hatte ich den Eindruck, die Star-Köche kritisierten aus Prinzip, weil's kein richtiger Koch war.

Überhaupt mag ich die ganzen Frauenköche nicht. Die Lea Dingsbums ist zwar die Sympathischste, macht mir aber nicht den Eindruck, als ob sie eine Spitzenköchin ist, :eek:mehr so ein Improvisationstalent. Von der Wiener und vor allem der Poletto brauchen wir gar nicht zu reden. Letztere finde ich einfach arrogant und ihre quäkige Stimme mag ich auch nicht.

Über Lichter amüsiere ich mich jedes Mal herrlich, der Kleeberg ist der sympathische Typ und der Herrmann der charmante. Die drei sind mir so die liebsten.

1983: Grand Prix Mandarine Napoléon
1987: erster Michelin-Stern
1987: „Maître cuisinier“ als erste Frau in Luxemburg
1989: „Bocuse d'Or“ als erste und bisher einzige Frau der Welt

http://de.wikipedia.org/wiki/Lea_Linster

raschni
01-08-2009, 14:11
1983: Grand Prix Mandarine Napoléon
1987: erster Michelin-Stern
1987: „Maître cuisinier“ als erste Frau in Luxemburg
1989: „Bocuse d'Or“ als erste und bisher einzige Frau der Welt

http://de.wikipedia.org/wiki/Lea_Linster

die Frau kann was, das sieht man auch

im Gegensatz zu Sarah Wiener zb. die vor allem eins gut kann, rumkritteln

wenn sie nur annähernd so gut kochen wie kritisieren könnte, wär das eine unfassbare Bereicherung für die Sendung

Hengsbach
01-08-2009, 20:33
der Kleeberg, ist das dieser schleimige selbstverliebte Arroganz-Eitler? Das ist der mit der "Vau" Kochschürze ;)

Daitokai
03-08-2009, 08:31
Argh... :tkbeiss:

"Lanz kocht" verabschiedet sich nach dieser Woche in eine kurze Sommerpause und freut sich auf Sie am 11. September 2009.

:mauer:

raschni
03-08-2009, 13:13
macht die küchenschlacht auch pause? :hair:

Daitokai
03-08-2009, 13:32
macht die küchenschlacht auch pause? :hair:

Nicht das ich wüßte...

Wanderratte
05-08-2009, 11:17
Schaue gerade die Wiederholung von Freitag..

:aggro: Ich kann es hassen, wenn der Schubeck seine Nebenköche wie kleine Schuljungens behandelt

raschni
05-08-2009, 11:21
Hört sofort auf, allem am Schuhbeck rumzumeckern :aggro:

Daitokai
02-09-2009, 12:55
Freitag, 11.09.2009 23:05 - 00:05 Uhr

Lanz kocht
Kulinarisches Reisesouvenir
Von Spicy Lachs bis Kamelmilch Panna cotta

Am 11. September ist die kurze :rolleyes: Sommerpause vorbei und die TV Köche machen sich wieder an die Arbeit. Die Herdplatten werden glühen, die Kochlöffel geschwungen und die Gerichte werden Sie bestimmt verzaubern. Freuen Sie sich schon jetzt auf Markus Lanz und seine Kochshow.

In dieser Sendung begrüßt Markus Lanz die Star-Köche Steffen Henssler, Alexander Herrmann, Johann Lafer, Andreas C. Studer und Gabi Kurz. Sie begeben sich an diesem Abend auf eine kulinarische Reise und bringen Ihnen köstliche Souvenirs mit.

Das Angebot reicht von "Spicy Lachs Tempura Roll" und "Dattel-Hähnchenspieß mit Couscous und Limonenjoghurt" über "Knusprige Rinderfiletstreifen auf süß-saurem Rettichgemüse" und "Thymianhähnchen auf Erbsen-Minzragout mit Garlic-Mash" bis zu "Kamelmilch Panna cotta mit Kakaobohnen und Sommerbeeren".

raschni
11-09-2009, 23:11
jetzt endlich wieder :trippel:

Emma Pril
11-09-2009, 23:12
Huhu Frollein Raschel!:juhuuu:

Emma Pril
11-09-2009, 23:15
Kamelmilch ist ja auch....interessant.

Emma Pril
11-09-2009, 23:23
Sushi könnte ich jetzt auch essen.

raschni
11-09-2009, 23:24
Irgendwie bin ich nur so halb dabei :schäm:

Emma Pril
11-09-2009, 23:27
Ich merke schon, dass ich hier eher Selbstgespräche führe.:rotfl:

Ich glaube, ich bin auch zu müde. Vorsichtshalber sage ich schon mal bis bald!

Herr R aus B
12-09-2009, 14:11
Wo waren die gefühlten 8626 "Küchenschlacht"-Gewinner der vergangenen Wochen ?:suspekt:
Man könnte am Konzept der Sendung drehen und mal was ausprobieren. Zum Beispiel nur Zutaten im Wert von 10€ pro Koch.:helga:

Daitokai
17-09-2009, 09:09
Freitag, 18.09.2009 23:05 - 00:05 Uhr

Lanz kocht
"Italienische Klassiker"
Pasta, Gemüse, frische Kräuter - das schmeckt.

In dieser Sendung bieten Ihnen die TV Köche genussvolle Einblicke in die italienische Küche. Die mediterranen Gerichte gehören mit Sicherheit zu den reizvollsten und traditionsreichsten der Welt und bringen Urlaubsstimmung in die eigenen vier Wände. Buon appetito!

Ob Pizza, Pasta oder Risotto: Beim Essen geht es den Italienern nicht ums Sattwerden, sondern um den kulinarischen Gaumenschmaus. Und das gelingt unseren italienischen Nachbarn nahezu perfekt.
Eine Zauberformel für ein leckeres und exquisites Gericht lautet: frische Zutaten wie Öle, Gewürze und Kräuter. Die andere, das richtige Rezept in den Händen zu halten. Daher haben sich Markus Lanz und die TV-Köche Alfons Schuhbeck, Kolja Kleeberg, Steffen Henssler, Alexander Herrmann und Sarah Wiener traditionelle Rezepte auf die Kochfahnen geschrieben und servieren mit "Vitello tonnato", "Pizza Orlando di Lasso", "Spaghetti Bolognese", "Ossobuco mit Polenta und Schmortomaten" und "Tiramisu" ein fabelhaftes Fünf-Gänge-Menü. Lassen Sie sich inspirieren oder noch besser: Schwingen Sie selbst den Kochlöffel und genießen Sie ein Stück mediterraner Lebenskultur.

jabulon
20-09-2009, 14:13
Wenn ich der Herrmann wäre würde ich da nimmer hingehen, die finden kein gutes Haar an ihm. Für Henssler, der sich wohl für nen "jungen Wilden" hält ist die brave Provinzküche von Herrmann wohl ein rotes Tuch. Aber wenn Herrmann mit geeistem Lammhirn auf Heston Blumenthal macht, hauen ihm wohl im Landgasthof die Kunden ab. Gottseidank scheint Lichter ein wenig zu pausieren. Die Küchenschlacht Gewinner hat man wohl mit nem Lafer Gutschein abgespeist, keiner mehr da.
Interessant wäre es mal ausländische Köche zu gewinnen, die ein bißchen in die Phalanx aus Lafer und Schuhbeck reinhauen, bewertungstechnisch gesehen. Was ein Ramsay wohl zu Schuhbecks bei 70 Grad ewig dahinsterbenden Hasenstückerl mit Chilisalz sagen würde...:teufel:

Apropos...die ganze Nulpenpartie sprach sich für Rotwein in der Bolognese aus. Eigentlich jede italienische Omi und jeder gestandene Italiener, die ich kenne, halten Rotwein in der Bolognese für ein großes no no. Weißwein wäre richtig. Ist beim Wiener Gulasch übrigens genauso.

OldHenry
20-09-2009, 17:30
Ich gebe Dir vollkommen Recht.Ich hab nur kurz reingezappt da mir die Sendung schon länger nicht mehr gefällt und bin genau beim Herrmann Bashing hängen geblieben.Herrman hat mit seinem Landgasthof schließlich einen Stern erreicht und das mit eher Bodenständiger Küche ohne das ganze Getue mit idiotischen Kombinationen,Chilli wo es nicht hingehört und Schokolade im Hauptgericht.
Da haben Einige schon länger jede Bodenhaftung verloren,mit dem Studer haben sie es ja ähnlich gemacht.
Und wenn mir ein H.Lichter(nicht gerade eine Ikone der Kochkunst) inzwischen ob in derTV Werbung oder im Supermarkt auf einer Geschirrwerbung entgegengrinst,dann wird mir langsam übel.
Das ist inzwischen eine Inszetveranstaltung mit immer den Gleichen Geschäftemachern geworden.Da gehören einfach mal frische Gesichter hinein.

Hengsbach
20-09-2009, 22:39
Ich gebe Dir vollkommen Recht.Ich hab nur kurz reingezappt da mir die Sendung schon länger nicht mehr gefällt und bin genau beim Herrmann Bashing hängen geblieben.Herrman hat mit seinem Landgasthof schließlich einen Stern erreicht und das mit eher Bodenständiger Küche ohne das ganze Getue mit idiotischen Kombinationen,Chilli wo es nicht hingehört und Schokolade im Hauptgericht.
Da haben Einige schon länger jede Bodenhaftung verloren,mit dem Studer haben sie es ja ähnlich gemacht.
Und wenn mir ein H.Lichter(nicht gerade eine Ikone der Kochkunst) inzwischen ob in derTV Werbung oder im Supermarkt auf einer Geschirrwerbung entgegengrinst,dann wird mir langsam übel.
Das ist inzwischen eine Inszestveranstaltung mit immer den Gleichen Geschäftemachern geworden.Da gehören einfach mal frische Gesichter hinein.

*unterschreib

Vielleicht nicht das passende Wort, aber trifft den Kern.

niddale
21-09-2009, 20:13
Bei uns in der Tageszeitung stand heut, dass Lanz die Sendung vllt. abgibt, weil er ja den Kerner bald auch mit der Talkshow ablöst.
Hätte nix dagegen :helga:

jabulon
22-09-2009, 21:10
Ich gebe Dir vollkommen Recht.Ich hab nur kurz reingezappt da mir die Sendung schon länger nicht mehr gefällt und bin genau beim Herrmann Bashing hängen geblieben.Herrman hat mit seinem Landgasthof schließlich einen Stern erreicht und das mit eher Bodenständiger Küche ohne das ganze Getue mit idiotischen Kombinationen,Chilli wo es nicht hingehört und Schokolade im Hauptgericht.
Da haben Einige schon länger jede Bodenhaftung verloren,mit dem Studer haben sie es ja ähnlich gemacht.
Und wenn mir ein H.Lichter(nicht gerade eine Ikone der Kochkunst) inzwischen ob in derTV Werbung oder im Supermarkt auf einer Geschirrwerbung entgegengrinst,dann wird mir langsam übel.
Das ist inzwischen eine Inszetveranstaltung mit immer den Gleichen Geschäftemachern geworden.Da gehören einfach mal frische Gesichter hinein.

Herrmann ist bei weitem nicht mein Lieblingskoch. Seine käsefreie Schäumchenküche mit Türmchen und Sößchen ist nicht wirklich meins. Aber das bashing ist übertrieben. Soweit ich weiß war Lafer Patissier in einem Sterne Laden. Aber erkocht wie Herrmann hat er sich keinen.

hnww88
24-09-2009, 19:56
Bei uns in der Tageszeitung stand heut, dass Lanz die Sendung vllt. abgibt, weil er ja den Kerner bald auch mit der Talkshow ablöst.
Hätte nix dagegen :helga:

das wäre die beste entscheidung die das ZDF treffen kann

Kaan
24-09-2009, 20:02
Am besten fände ich es die Sendung ganz einzustampfen. Mit dem Geld des Steuerzahlers werden teilweise die teuersten Zutaten eingekauft um einen Teil von ihnen dann zu verwenden (das letztemal z.b die riesen Thunfischdose bester Qualität), was passiert überhaupt mit dem Rest?

OldHenry
24-09-2009, 20:10
Am besten fände ich es die Sendung ganz einzustampfen. Mit dem Geld des Steuerzahlers werden teilweise die teuersten Zutaten eingekauft um einen Teil von ihnen dann zu verwenden (das letztemal z.b die riesen Thunfischdose bester Qualität), was passiert überhaupt mit dem Rest?

?

Kaan
24-09-2009, 20:12
?
Sorry, ich meinte natürlich GEZ-Gebührenzahlers.

Daitokai
25-09-2009, 08:41
Freitag, 25.09.2009 23:00 - 00:05 Uhr

Lanz kocht
Alles Tolle aus der Knolle
Runder Genuss ohne Grenzen

Dass Kartoffeln absolut nicht langweilig sind, werden Ihnen die TV-Köche an diesem Abend beweisen und wohlschmeckende Gerichte für Sie zaubern. Kartoffeln sind so vielseitig einsetzbar - den Kreationen sind keine Grenzen gesetzt. Wir wünschen Ihnen Guten Appetit!

In dieser Sendung dreht sich bei "Lanz kocht" alles um die Knolle und deren verschiedene Möglichkeiten der Zubereitung. Dabei holen die TV-Köche Cornelia Poletto, Hans Haas, Johann Lafer, Nelson Müller und Alfons Schuhbeck alles aus den unscheinbaren Köstlichkeiten raus, was ihre Kreativität hergibt!
Von "Sellerie-Suppe mit Bratwürstel", "Kartoffelpizzette mit Pancetta", "Sieglinde auf drei Arten serviert" über "Verkohlte Sardine mit gebratener Rote Beete" bis "Zwetschgenknödel mit Vanillesabayon und weißem Zimteis". Wir freuen uns auf einen kulinarischen Abend, der nach dem Motto "Alles Tolle aus der Knolle" leckere Rezepte zum Nachkochen liefert.

Sellerie-Suppe mit Bratwürstel
Vorspeise von Alfons Schuhbeck

Kartoffelpizzette mit Pancetta
Zwischengang von Cornelia Poletto

Sieglinde auf drei Arten serviert
Erster Hauptgang von Nelson Müller

Verkohlte Sardine mit gebratener Rote Beete
Zweiter Hauptgang von Hans Haas

Zwetschgenknödel mit Vanillesabayon und weißem Zimteis
Dessert von Johann Lafer

niddale
25-09-2009, 18:58
:o heut ist ja niemand dabei, den sie dissen können :helga: ;)

Herr R aus B
26-09-2009, 13:17
Habe nach fünf Minuten den TV abgestellt. Die "Bitte melde dich" Aktion für Poletto hat gereicht. Das Koch-Thema fand ich auch nicht so prickelnd.:rolleyes:

polenpaule
26-09-2009, 14:23
sucht die aktuell einen kerl ?

Hengsbach
26-09-2009, 20:26
Die ist doch verheiratet :suspekt:

polenpaule
26-09-2009, 20:28
...Restaurant Poletto in Hamburg, das sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Remigio eröffnete, von dem sie inzwischen getrennt lebt.

...

http://de.wikipedia.org/wiki/Cornelia_Poletto

Daitokai
01-10-2009, 09:44
Freitag, 02.10.2009 23:05 - 00:05 Uhr

Lanz kocht
Ein schmackhafter Herbstanfang
Herrlich duftende Rezepte zum Genießen

Der Sommer ist vorbei, die Bäume lassen ihre Blätter fallen und die kalte aber gemütliche Jahreszeit steht vor der Tür. Die TV-Köche werden Ihnen an diesem Abend fantastische Schmankerl mit typischen Herbstgemüse und abwechs- lungsreichen Zutaten zaubern.

Draußen wird es kühler und Sie möchten den Herbst mit einem gemütlichen Essen unter Freunden einläuten? Dann zaubern Sie ein "herbstliches" Fünf-Gänge-Menü und schauen Markus Lanz und den TV-Köchen Cornelia Poletto, Horst Lichter, Andreas C. Studer, Alexander Herrmann sowie Rainer Sass bei der Zubereitung über die Schulter.
Den Auftakt bildet ein "lauwarmer Zucchini-Muschelsalat", weiter geht es mit "gedünstetem Mangold im Parmesankörbchen mit Speck und Spiegelei" bis zum "Kalbsfilet mit Wasabischaum serviert auf Bohnen-Linsen-Gemüse" als ersten Hauptgang. Anschließend wird eine "rosa gebratene Entenbrust mit Gewürzkürbis und Steinpilzen" auf den Tisch gebracht und einen krönenden Abschluss bildet das "Physaliskompott mit Joghurtcreme und Eischnee".

Mein Gott, warum laden die den Sass wieder ein...grusel... :rolleyes:

ÄnnyKey
08-10-2009, 21:44
Freitag, 02.10.2009 23:05 - 00:05 Uhr


Draußen wird es kühler und Sie möchten den Herbst mit einem gemütlichen Essen unter Freunden einläuten? Dann zaubern Sie ein "herbstliches" Fünf-Gänge-Menü und schauen Markus Lanz und den TV-Köchen Cornelia Poletto, Horst Lichter, Andreas C. Studer, Alexander Herrmann sowie Rainer Sass bei der Zubereitung über die Schulter.
Mein Gott, warum laden die den Sass wieder ein...grusel... :rolleyes:

Mich wundert es jetzt schon, dass hier keine Reaktion auf die Sendung kommt. Das Anbiedern von Sass finde ich so erbärmlich. Abgesehen davon kann ich an Spiegelei mit Speck ( Lichter) auch nicht die grosse Kochkunst erkennen.

OldHenry
08-10-2009, 21:58
Mich wundert es jetzt schon, dass hier keine Reaktion auf die Sendung kommt. Das Anbiedern von Sass finde ich so erbärmlich. Abgesehen davon kann ich an Spiegelei mit Speck ( Lichter) auch nicht die grosse Kochkunst erkennen.

Liegt vielleicht daran das es kaum noch einer anschaut,inkl.meiner Wenigkeit.
Sass alleine ist schon die Höchststrafe,dachte ich immer,bis Lichter dazukam.:teufel:
Gestern wars glaub ich,da erschien mir Lichter beim zappen schon als Alleinunterhalter beim ZDF.Einfach nur noch gruselig.

Bunti
09-10-2009, 16:43
nachdem ich diese woche schuhbeck bei der küchenschlacht gesehen habe würde ich sogar den sass mittlerweile vorziehen. keine ahnung was den schuhbeck geritten hat aber sowas grantiges, miesepetriges hab ich überhaupt noch nie erlebt. als kandidat hätte ich mich da arg beherrschen müssen ihm nicht zu sagen dass er endlich mal die klappe halten soll.der hat mich ganz agressiv gemacht. der lichter dagegen: dumme sprüche, aber in netter, rumblödelnder art. der ist mir momentan tausend mal lieber :)

OldHenry
09-10-2009, 17:51
nachdem ich diese woche schuhbeck bei der küchenschlacht gesehen habe würde ich sogar den sass mittlerweile vorziehen. keine ahnung was den schuhbeck geritten hat aber sowas grantiges, miesepetriges hab ich überhaupt noch nie erlebt. als kandidat hätte ich mich da arg beherrschen müssen ihm nicht zu sagen dass er endlich mal die klappe halten soll.der hat mich ganz agressiv gemacht. der lichter dagegen: dumme sprüche, aber in netter, rumblödelnder art. der ist mir momentan tausend mal lieber :)

Ich mochte den Schubeck am Anfang seiner Karriere im BR,aber seither unternimmt er einen größenwahnsinnigen Höhenflug.
Manchmal möchte ich ihn schon fragen welches Zeug er raucht.:teufel:

jabulon
12-10-2009, 21:39
Die Küchenschlacht ist diese Woche auf nem Schiff. Dauerwerbesendung für "Mein Schiff" und schmierige Butterfahrt Atmosphäre. Dafür Gebührengelder....unglaublich.

Blaumann
12-10-2009, 21:43
Die Küchenschlacht ist diese Woche auf nem Schiff. Dauerwerbesendung für "Mein Schiff" und schmierige Butterfahrt Atmosphäre. Dafür Gebührengelder....unglaublich.

Letzte Woche wars da auch schon drauf :ko:

OldHenry
14-10-2009, 18:04
Haare in der Suppe der TV-Köche...

http://www.swp.de/nachrichten/ueberregional/Thema-des-Tages-Haare-in-der-Suppe-der-TV-Koeche;art5075,370308

Wurst-Uli
16-10-2009, 19:27
Heute (Freitag, 16.10.2009 23:05 - 00:05 Uhr) auf dem Herd:

Kartoffelcarpaccio mit Sojabutter
Vorspeise von Steffen Henssler

Hühnchenbrust in einer Parmesan-Harissa-Hülle auf Peperonispinat
Zwischengang von Alfons Schuhbeck

Saltimbocca von der Jakobsmuschel auf Erbsenrisotto mit Kokosschaum
Erster Hauptgang von Mario Gamba

Loup de mer im Bananenblatt gegart mit Gewürzreis
Zweiter Hauptgang von Johann Lafer

Schokoladenpudding mit karamellisiertem Pumpernickel
Dessert von Kolja Kleeberg

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/inhalt/24/0,1872,7912184,00.html

zimtspinne
16-10-2009, 19:46
nachdem ich diese woche schuhbeck bei der küchenschlacht gesehen habe würde ich sogar den sass mittlerweile vorziehen. keine ahnung was den schuhbeck geritten hat aber sowas grantiges, miesepetriges hab ich überhaupt noch nie erlebt.

ich krieg inzwischen die Motten, wenn ich das... Ding sehe, echt ätzend, sein Verhalten. weshalb können sich Fernsehköche eigentlich dermaßen asozial benehmen und werden dafür noch hofiert?

ich dachte, das mit dem Schiff sei vorübergehend.... :rolleyes:

Herr R aus B
17-10-2009, 13:44
Nicht eingeschlafen & nicht abgeschaltet.:D
War eine seltsam belanglose Sendung ohne Höhepunkte.:gähn:

Daitokai
22-10-2009, 07:56
Freitag, 23.10.2009 23:00 - 00:00 Uhr

Lanz kocht
Pilzig - Frisch gepflückt und direkt auf den Tisch
Köstlichkeiten mit den Aromen des Waldes

Der Herbst ist da und die Pilz-Saison ist eröffnet. Diese kleinen Köstlichkeiten sind so vielseitig und schmecken frisch gepflückt am allerbesten. An diesem Abend werden Ihnen die TV- Köche schmackhafte Variationen vorstellen, die zum Nachkochen inspirieren. Guten Appetit!

Besonders in dieser Jahreszeit bekommt man Appetit auf herzhafte Gerichte und eine Zutat darf auf gar keinen Fall fehlen: Pilze!

Markus Lanz und die TV-Köche Horst Lichter, Andreas C. Studer, Alfons Schuhbeck, Cornelia Poletto und Alexander Herrmann werden brutzeln und braten bis sich die Studioküche mit köstlichen Düften und Aromen füllen wird, bei denen nicht nur den Zuschauern das Wasser im Mund zusammen laufen wird.

Das Menü reicht von "Überbackenen Pfifferlingen", "Glasierten Mohn-Lachs auf Shiitake-Pak Choi Gemüse", "Kalbsfleischpflanzerl auf Kartoffel-Senf-Püree mit gebratenen Kopfsalatherzen und Steinpilzen", "Polettolasagne mit Waldpilzen" bis zu einem "Luftigen Birnen-Limonengratin mit Zimtcrackern".

Schneckeschubse
22-10-2009, 08:49
hmm, yummy, da klingen die Rezepte aber ausgesprochen lecker, mal sehen ob ich das am Freitag Abend durchhalte. Am besten schmeiss ich den Rekorder an, meist
bin ich zu müde dass ich mir das vollständig angucke.

Schneck

ebru-voter
22-10-2009, 09:04
Markus Lanz und die TV-Köche Horst Lichter, Andreas C. Studer, Alfons Schuhbeck, Cornelia Poletto und Alexander Herrmann...

Das Menü reicht von "Überbackenen Pfifferlingen", "Glasierten Mohn-Lachs auf Shiitake-Pak Choi Gemüse", "Kalbsfleischpflanzerl auf Kartoffel-Senf-Püree mit gebratenen Kopfsalatherzen und Steinpilzen", "Polettolasagne mit Waldpilzen" bis zu einem "Luftigen Birnen-Limonengratin mit Zimtcrackern".

Gerichte-Raten fällt diesmal aus - die Reihenfolge der Köche passt zur Aufzählung der jeweiligen Gerichte. ;)

Daitokai
22-10-2009, 09:41
hmm, yummy, da klingen die Rezepte aber ausgesprochen lecker, mal sehen ob ich das am Freitag Abend durchhalte. Am besten schmeiss ich den Rekorder an, meist
bin ich zu müde dass ich mir das vollständig angucke.

Schneck

Ich nehme es auch immer auf...das ist mir immer zu spät...

Gerichte-Raten fällt diesmal aus - die Reihenfolge der Köche passt zur Aufzählung der jeweiligen Gerichte. ;)

:D Stimmt !

Daitokai
29-10-2009, 08:48
Obacht, diesmal sehr spät !

Freitag, 30.10.2009 23:50 - 00:50 Uhr

Herbstzeit ist Kürbiszeit
TV-Köche kreieren leckeres Fünf-Gänge-Menü

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/47/0,6992,7130159-render-Y2-,00.jpg

Kaum fallen die ersten Blätter von den Bäumen, sieht man in Supermärkten und Blumenläden leuchtend orangefarbene Kürbisse. Wußten Sie, dass der Kürbis kein Gemüse ist, sondern die größte bekannte Beerenfrucht? Machen Sie es sich gemütlich und schauen Sie den TV-Köchen über die Schulter.

An Halloween leuchten die bunten Köpfe überall: Der Kürbis gilt als eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde und ist vielseitig in der Küche einsetzbar. Ob als Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert: Das Kürbisfleisch enthält wenig Kalorien und liefert wichtige Nährstoffe wie Beta-Karotin, Vitamin A, Magnesium, Kalzium und Kalium. An die 800 Sorten gibt es weltweit, die sich in Form, Farbe, Größe und Geschmack unterscheiden.

Markus Lanz und die TV-Köche Johann Lafer, Martina Kömpel, Alfons Schuhbeck, Horst Lichter und Andreas C. Studer zeigen am Freitagabend, welche Kürbis-Sorten sich für die Küche eignen und kreieren mit einem "Kürbis-Kartoffelrösti mit süß-sauren Garnelen", einer "Hokkaido-Kürbissuppe mit gerösteten Mandeln, Crème fraîche und Kürbiskernöl", "Perlhuhnbrust mit zweierlei Kürbis und Feldsalat", "Zanderfilet auf Kürbisgemüse" und "Kürbis-Mandel-Törtchen mit Cranberry-Blueberry-Cream" ein herbstliches Fünf-Gänge-Menü.

Schneckeschubse
29-10-2009, 09:43
ihh, das ist ja sehr spät.... ok, das wird dann nix. Aber Lafer und Lichter zusammen ist eh nicht meines und Frau Kömpel auch nicht, da werde ich mir evtl. den Rekorder anschmeissen und später mal gucken, da kann ich dann im Eiltempo durchspulen.
Kürbis ess ich ja gerne, aber die Rezepte sind für mich jetzt auch nicht unbedingt was Neues ...

Schneck

Daitokai
05-11-2009, 08:47
Morgen entfällt die Sendung...

Schneckeschubse
05-11-2009, 11:00
hmmm, muss ich darüber traurig sein? Eher nicht, die Rezeptauswahl war in
letzter Zeit auch nicht mehr sehr aufregend und interessant, leider.

Was mich auch ärgert dass die Wiederholungen jetzt bei ZDF Doku nicht mehr kommen, weil die ja jetzt Neo sind und das Programmschema neu haben.

Schneck

Daitokai
05-11-2009, 11:03
Ichhabe die Sendung seit Monaten nicht gesehen, weil ich sie immer aufnehme und zur zeit zu nix mehr komme...

Daitokai
12-11-2009, 08:53
Freitag, 13.11.2009 23:45 - 00:45 Uhr

Lanz kocht

Zeit für deftige Gerichte

Leckere Ideen für genüssliche Stunden

Haben Sie Lust auf neue Menü-Ideen? Markus Lanz und die Star-Köche werden auch an diesem Abend wieder abwechslungsreiche Gerichte zubereiten, die den Gaumen verwöhnen. Ob herzhaft oder süß, genießen Sie diese tollen Kreationen - sie sind einfach nur zum Anbeißen!

In der kalten Jahreszeit ist ein leckeres, warmes Fünf-Gänge-Menü genau das Richtige für einen genüsslichen Abend. Einige Herbstgerichte sind jedoch schwer verdaulich. Deshalb haben sich Markus Lanz und die TV-Köche Alexander Herrmann, Alfons Schuhbeck, Lea Linster, Horst Lichter und Cornelia Poletto an diesem Abend bekömmlichere Rezepte auf die Kochfahnen geschrieben.

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/79/0,6992,7132495-render-Y2-,00.jpg

Auftakt des Herbstessens sind "Frühlingsröllchen von konfierter Gans und Blaukraut". Als Zwischengang wird ein "Alpenlachs auf Kressesauce mit Vanillemais" serviert. Eine "Poularde bella aurore" ist der erste Hauptgang, anschließend kommt ein "Wolfsbarsch in Chablis" auf den Tisch. Der Nachtisch wird gehaltvoller zubereitet und der Gaumen mit "Haselnuss-Nougat-Tortelli" verwöhnt.

Daitokai
20-11-2009, 11:25
Lanz kocht
Kulinarische Verlockungen
Phantasievolle Rezeptideen für Jedermann

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/58/0,6992,7133754-render-Y2-,00.jpg

An diesem Abend werden sich die TV-Köche wieder mit großer Freude an die Herdplatten stellen und ihr Können unter Beweis stellen. Man sagt "Appetit kommt beim Essen". Das ist Unfug - bei diesen abwechslungsreichen Rezepten kommt er schon beim Kochen und das in nullkommanichts.

Auch an diesem Freitag heißt es wieder: Fünf Köche, ein Moderator und viele wohlschmeckenede Gerichte. Bei Markus Lanz und seinen Star-Köchen Johann Lafer, Nelson Müller, Kolja Kleeberg, Steffen Henssler und Alfons Schuhbeck stehen Leckerein wie "Birnencarpaccio mit Flusskrebsen in Tomaten-Estragon-Vinaigrette", "Futomaki von Lachs und Steinbutt", "Pizzocherie mit Wirsing, Fontina und weißem Trüffel", "Halbes Hähnchen mit Sesamkartoffeln" und "Kardamom-Kaffee-Creme mit Mango, Granatapfelkernen und Chili" auf der Speisekarte.

Birnencarpaccio mit Flusskrebsen in Tomaten-Estragon-Vinaigrette Vorspeise von Johann Lafer

Futomaki von Lachs und Steinbutt Zwischengang von Nelson Müller

Pizzocherie mit Wirsing, Fontina und weißem Trüffel Erster Hauptgang von Kolja Kleeberg

Halbes Hähnchen mit Sesamkartoffeln Zweiter Hauptgang von Steffen Henssler

Kardamom-Kaffee-Creme mit Mango, Granatapfelkernen und Chili Dessert von Alfons Schuhbeck

Daitokai
26-11-2009, 12:34
Freitag, 27.11.2009 23:05 - 00:05 Uhr

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/58/0,6992,7134906-render-Y2-,00.jpg

Lanz kocht
Das etwas andere Weihnachtsmenü..
Lassen Sie sich überraschen

Verkürzen Sie sich die Zeit bis zum Fest der Liebe und probieren Sie diese Rezepte doch schon einmal im Vorfeld aus! Vielleicht wird eines dieser Gerichte sogar einen Platz in Ihrem Weihnachtsmenü erhalten. Ihre Familie würde sich bestimmt freuen. Guten Appetit!

Das Weihnachtsfest rückt immer näher und Sie haben noch keine Idee, wie Sie dieses Jahr Ihren Lieben unter dem Tannenbaum verköstigen wollen? Dann probieren Sie doch heute mit Markus Lanz und den TV-Köchen Johann Lafer, Horst Lichter, Cornelia Poletto, Alfons Schuhbeck und Steffen Henssler ein paar Gerichte aus dem Fünf-Gänge-Menü aus. Dabei verzichten die Star-Köche dieses Mal auf das klassische Weihnachtsgans-Rezept und haben ihrer Fantasie freien Lauf gelassen..

Für den Festtagsschmaus würden sich als Vorspeise zum Beispiel die "Gebratene Hähnchenbrust mit Linsen und Avocados" hervorragend eignen. Weiter geht es mit "Zitronengnocchi mit Pfifferlingen und Estragon". Nach traditioneller Art wird der erste Hauptgang serviert und der Gaumen mit einer "confierten Entenkeule auf italienisch" verwöhnt. Anschließend kommt ein "Gewürz-Krustenbraten mit Apfelrahmkraut" auf den Tisch. Ein "Quark-Nougatknödel mit Zimt-Chilibrösel auf Apfel-Ingwer-Kompott" würde das Festtagsmahl perfekt abrunden. Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Daitokai
03-12-2009, 07:34
Freitag, 04.12.2009 23:00 - 00:00 Uhr

Lanz kocht

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/120/0,6992,7136120-render-Y2-,00.jpg

Nikolausrezepte für Feinschmecker
Jubel, Trubel, Adventszeit!

Alle Jahre wieder gestaltet sich die Vorweihnachtszeit doch stressiger als man es sich vorgenommen hat. Legen Sie sich zurück und genießen Sie die Gerichte, die Ihnen die fünf TV-Köche vorstellen werden. Denn was wäre die Weihnachtszeit ohne ein paar entspannte Stunden mit Genuss und Freude?

Der weihnachtliche Schmaus im Kreise der Familie ist der Höhepunkt des Weihnachtsfestes. Auch "Sankt Nikolaus" gehört zum Fest des Gaumens und weckt neben der gefüllten Stiefel die Lust auf ein geselliges Essen im Kreise der Lieben. Markus Lanz und die TV-Köche Johann Lafer, Alfons Schuhbeck, Horst Lichter, Andreas C. Studer und Martina Kömpel haben für diesen Moment ein buntes Fünf-Gänge-Menü zusammengestellt.

Den Auftakt bildet ein "Pumkin Caesar Salad". Knackig geht es weiter mit den "Leberwurst-Kartoffel-Chips auf Feldsalat". Mit einem anschließendem "Seeteufelfilet unter der Macadamiakruste mit Orangen-Safran-Perlgraupen" und der darauffolgendem "geschmorten Rinderschulter und Meerrettichwirsing mit Wurzelgemüse" kommen die Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Höhepunkt auf der Nikolauskarte bildet die "Mouelleux chocolat Noir mit Vanillesauce und karamellisierten Birnen".

Daitokai
10-12-2009, 08:31
Freitag, 11.12.2009 23:05 - 00:05 Uhr

Lanz kocht
Die schönsten Weihnachtsgerichte
Besondere Rezepte für ein gemütliches Fest

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/84/0,6992,7137236-render-Y2-,00.jpg

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben sich noch nicht entschieden, was Sie Ihren Gästen zubereiten möchten? Dann probieren Sie doch mal etwas ganz Neues aus. Die Star-Köche haben ein weihnachtliches Menü zusammengestellt mit denen Sie Ihre Liebsten überraschen können. Guten Appetit und fröhliche Weihnachten!

Alle Jahre wieder... kommt der Braten auf den Tisch? Vielleicht brauchen Sie etwas Abwechslung und landen dieses Jahr mit einem leckerem und hochwertigem Fünf-Gänge-Menü einen Volltreffer im Kreise Ihrer Lieben. Für alle, die noch ein paar Anregungen für das große Fest brauchen, legen Markus Lanz und die TV-Köche bereits heute ihre Kochschürzen an und kreieren weihnachtliche Gaumenfreuden.

Cornelia Poletto startet mit einem "Tatar von der Eismeerforelle und Avocado". Anschließend serviert Alfons Schuhbeck eine "Weiße Bohnensuppe mit geräuchertem Aal und Croutons". Andreas C. Studer bereitet eine "glasierte Entebrust mit Vanille-Honig und Zwetschgen-Ingwer-Zimt-Chutney" zu. Darauf folgt das "Kalbsfilet im Rinderfilet mit Madeiraspinat und Paprikacreme" von Johann Lafer und Horst Lichter bildet mit seinem "Marzipanstrudel mit Apfelmus" den krönenden Abschluss.

Markus Lanz und sein Team wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.

Daitokai
14-01-2010, 12:50
Freitag, 15.01.2010 23:40 - 00:40 Uhr

Lanz kocht
Gegensätze ziehen sich an
Ein Erlebnis für ihren Gaumen

Das neue Jahr ist im vollen Gange und die Köche machen sich wieder an die Arbeit. Die Rezepte sind originell und laden zum Nachkochen ein. Versuchen Sie es doch einfach mal und brutzeln Sie daheim, was die Töpfe und Pfannen hergeben. Viel Spaß dabei!

Markus Lanz und die TV-Köche Johann Lafer, Kolja Kleeberg, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann und Lea Linster begrüßen das neue Jahr mit viel Schwung und vor allem mit neuen Ideen. Das Koch-Team hat sich heute im neuen Kochstudio Außergewöhnliches auf die Kochfahnen geschrieben: Sie kreieren ein Fünf-Gänge-Menü, bei dem die Zutaten nicht wirklich aufeinander abgestimmt sind. Doch genau diese Mischung führt auf eine sinnliche Entdeckungsreise - fahren Sie mit und genießen Sie die Köstlickeiten ...

Los geht es mit einer "Schwarzen Polenta mit Tintenfisch und Haselnüssen". Daraufhin wird der Klassiker "Himmel und Erde neu interpretiert" serviert: kleine Kartoffelpanini mit Apfel und Boudin noir. Der erste Hauptgang: "Knusprige Fischstäbchen mit süß-scharfer Thai-Mayonnaise". Anschließend kommt ein "Rinderfilet mit einem kleinen Salat von Brunnenkresse, Datteln und Rote Bete mit Portweinvinaigrette" auf den Tisch. Zum Dessert gibt es "Quarktörtchen mit Blutorangen-Quarkgratin auf Bananen-Quarkcrème-Eis". Lassen Sie es sich schmecken!

Quelle: zdf.de

Schneckeschubse
14-01-2010, 13:35
Freitag, 15.01.2010 23:40 - 00:40 Uhr

Lanz kocht
Gegensätze ziehen sich an
Ein Erlebnis für ihren Gaumen


Markus Lanz und die TV-Köche Johann Lafer, Kolja Kleeberg, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann und Lea Linster begrüßen das neue Jahr mit viel Schwung

Los geht es mit einer "Schwarzen Polenta mit Tintenfisch und Haselnüssen". Daraufhin wird der Klassiker "Himmel und Erde neu interpretiert" serviert: kleine Kartoffelpanini mit Apfel und Boudin noir. Der erste Hauptgang: "Knusprige Fischstäbchen mit süß-scharfer Thai-Mayonnaise". Anschließend kommt ein "Rinderfilet mit einem kleinen Salat von Brunnenkresse, Datteln und Rote Bete mit Portweinvinaigrette" auf den Tisch. Zum Dessert gibt es "Quarktörtchen mit Blutorangen-Quarkgratin auf Bananen-Quarkcrème-Eis". Lassen Sie es sich schmecken!

Quelle: zdf.de

super, die Zusammensetzung der Klöche paßt und die Sachen klingen auch recht spannend.

nur schade dass es wieder so spät ist, das "erleb" ich am Freitag immer nicht. Also doch den Rekorder anschmeissen.

Schneck

ebru-voter
16-01-2010, 09:24
Angekündigt für 23:40 Uhr, Start dann aber sogar erst um Mitternacht -> irgendwann also vorab in den Schlaf verabschiedet. ;)

Schönes neues Studio, und endlich hat dieses Gelaber um den einen fehlenden Herd ein Ende. Ein lästiger Running Gag weniger, jetzt muss sich Lanz nur noch seine "was würde Horst [wahlweise ersetzbar durch Alfons] jetzt tun"-Gags kneifen. Inklusive "Araber". :rolleyes:

tivire
16-01-2010, 15:08
markus lanz ist nicht sehr gut! er denkt er sie ein investigativer journalist, aber er ist es nicht z.b er hat mti falschem bart bei einer kaffeefahrt teilgenommen. auch seine kochsendung koennte besser sein... seine zielgruppe speist sich hautpsaechlich aus dem geriatrischen establishment, die ihn als schwieger sohn

:lol:

Bist du der running gag des Forums? :zahn:

Daitokai
22-01-2010, 13:21
Freitag, 22.01.2010 23:30 - 00:35 Uhr

Lanz kocht
Essen wie Gott in Frankreich
Ein rundum köstliches Menü
http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/92/0,6992,7143772-render-Y2-,00.jpg
Frankreichs Küche zählt nicht ohne Grund zu den feinsten der Welt. Die Franzosen sind Meister im Genießen und verbringen aus Liebe zum Essen viel Zeit in der Küche und zu Tisch. Qualitativ hochwertige Zutaten, frisches Baguette und ein guter Wein sind ein Muss und gehören zu jedem Mahl dazu.

Wer noch nie in den Genuss der französischen Küche gekommen ist, sollte an diesem Abend sein Augenmerk auf Markus Lanz und die TV-Köche Alexander Herrmann, Alfons Schuhbeck, Kolja Kleeberg, Andreas C. Studer und Sarah Wiener richten. Die Profis zaubern an diesem Abend ein exquisites Fünf-Gänge-Menü und vereinen den Charme der ländlichen Regionen mit der gehobenen "haute cuisine".

Auftakt bildet ein "Lauwarm gebeizter Lachs mit Dijonsenfvinaigrette und grünem Spargelsalat". Anschließend wird ein "Seeteufel mit Kümmel gebraten in Safran-Gewürzsud und Kurkumakartoffeln" serviert. Zum ersten Hauptgang gibt es "Geschmortes Kaninchen in Senfsauce mit Backpflaumen", welches vom "Boeuf bourguignon - la version de luxe et rapide" abgelöst wird. Die Krönung zum Schluss: ein "Knuspriger Blätterteig mit Livarot und Vanillebirne". Bon Appétit!.
Lauwarm gebeizter Lachs mit grünem Spargelsalat
Vorspeise von Alexander Herrmann
Seeteufel mit Kümmel gebraten in Safran-Gewürzsud
Zwischengang von Alfons Schuhbeck
Geschmortes Kaninchen in Senfsauce mit Backpflaumen
Erster Hauptgang von Kolja Kleeberg
Boef bourguignon - la version de luxe et rapide
Zweiter Hauptgang von Andreas C. Studer
Milles feuilles avec livarot et poire
Dessert von Sarah Wiener

ebru-voter
22-01-2010, 13:44
Aus der Verteidigungshaltung von Sarah Wiener, dem amüsierten Blick von Alexander Hermann, der nachdenklichen Haltung von Alfons Schuhbeck (bereit für einen belehrenden Tipp), dem Rettergelaber von Markus Lanz und der Skepsis in den Blicken von Studi und Kolja Kleeberg kann man auch ohne vorherige Sortierung von Gericht und Koch gut ablesen, wer für das Dessert zuständig war. Und wie es angekommen ist. :D

Bunti
22-01-2010, 18:21
schön beschrieben :D

bin ich froh dass ich sowieso spätestens nach dem dritten gang einschlafe, damit erspar ich mir wenigstens das dessert, auch wenn ich fürchte dass die vorher schon genug labert :crap:

niddale
23-01-2010, 01:38
Stimmte nicht ganz ;)
Dessert von SW kam eigentlich ganz gut an, der Alex H. kuckt nur so, weil Käse drin war und er doch Käse hasst :D

Zerrissen wurde nur wieder mal nur Studi, ich an seiner Stelle würde da echt nicht mehr hingehen, wieso tut er sich das immer wieder an? Kommt das nur uns so vor, dass die ihn immer dissen oder merkt er es nicht oder braucht er einfach die Kohle und die Präsenz im TV??

ebru-voter
24-01-2010, 11:46
Ich hab´ mich auch gewundert. ;)

Die grundsätzliche Skepsis gegenüber Studi ist mir auch schon aufgefallen. Hoffentlich trägt ihn seine Beliebtheit beim Publikum, wenn die Kollegen schon nicht zur Laune beitragen. Dazu gibt´s ja auch das Beispiel Horst Lichter, der in Sachen Kochkünste nicht in diese Liga gehört, aber mit seinem (manchmal zweifelhaften) Humor seine TV-Präsenz rechtfertigt.

Daitokai
29-01-2010, 17:52
Freitag, 29.01.2010 23:30 - 00:35 Uhr

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/0/0,6992,7144320-render-Y2-,00.jpg

"Omas Bestes"
Schmackhafte Gerichte nach überlieferten Rezepten

Wer hat sie nicht, seine Lieblingsgerichte, die nur bei Oma so richtig gut schmeckten? Die schönsten Gerichte entdecken die TV-Köche und Markus Lanz an diesem Abend wieder neu und bereiten mit viel Freude ein Menü der Extraklasse zu. Viel Spaß beim Zuschauen und Nachkochen!

Egal was sie gekocht und gebacken hat, bei Oma hat es immer am besten geschmeckt. Doch niemand muss in Nostalgie schwelgen. Ein Blick in Großmutters Rezeptsammlungen genügt, um wahre Schmankerl zu entdecken. Vielleicht entsprechen die heutigen Garmethoden nicht ganz denen aus Omas Zeiten, denn es wird viel schonender gekocht, um die Vitamine zu bewahren. Doch in Verbindung mit dem modernen Kochwissen, können aus einfachen Zutaten, leckere Gerichte gezaubert werden. Selbst Markus Lanz hat das inspiriert. Der ZDF-Moderator schwingt heute selbst den Kochlöffel an der Seite von Kochprofis wie Johann Lafer, Alfons Schuhbeck,Cornelia Poletto, Andreas C. Studer und Nelson Müller - die ebenfalls in Großmutters Rezeptbuch gestöbert haben und an diesem Abend ausnahmsweise ein Sechs-Gänge-Menü für Sie servieren ...

* Vorspeise: Münchner Graupensuppe mit gepökelter Kalbszunge
* Zwischengang: Pustertaler Schlutzkrapfen
* Zwischengang: Süß-saure Nierchen nach Oma Seppi
* Erster Hauptgang: Egli im Bierteig mit Sauce tartare und Salzkartoffeln
* Zweiter Hauptgang: Schwäbische Maultaschen mit Morchelrahmsauce
* Dessert: Milchrahmstrudel-Soufflé mit Vanillesabayon und eingelegten Dörraprikosen

Quelle:zdf.de

Bunti
29-01-2010, 18:07
ich hätte gerne statt schuhbeck und lafer lichter und henzler. dann könnte es ne lustige runde werden.

und lanz am kochtopf... naja, schauen wir mal. ich trau ihm nix zu.

FelixS
30-01-2010, 00:20
Die Mama am Telefon ... mein Highlight der letzten 100 Sendungen :) :d: :wub:

kannitverstan
30-01-2010, 13:01
Die Mama am Telefon ... mein Highlight der letzten 100 Sendungen :) :d: :wub:

Genau! :clap:

Was mir aber furchtbar auf den Senkel gegangen ist: der Lanz kommt nicht zu Potte! Er hat es nicht geschafft, gleichzeitig zu moderieren und zu kochen! :q:

Und als Lafer ihm gezeigt hat, wie man eine Zwiebel schneidet, hat er bei der zweiten die Schnitte quer von oben und waagerecht rein vergessen und einfach nur Scheiben geschnitten! :suspekt:

Anstatt das er die Moderation teilweise abgibt an die Köche, nein!
Und die haben ihm noch geholfen, was das Zeug hielt.... :smoke:

Egal, lustig wars! :D

Daitokai
04-02-2010, 08:03
Freitag, 05.02.2010 23:30 - 00:35 Uhr

Lanz kocht
Überraschungsmenü
Kreative Gerichte, die Appetit auf mehr machen!
http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/110/0,6992,7145710-render-Y2-,00.jpg
Unter der Leitung von Moderator Markus Lanz werden auch an diesem Abend leckere Gerichte vor laufender Kamera zubereitet. Das Besondere an diesen Rezepten ist, dass die Spitzenköche die Zutaten vorher nicht kennen. Das wird ein Spaß!

Sie erwarten Besuch und möchten Ihre Gäste mit einem besonderen Essen überraschen, finden aber nicht die richtigen Rezepte? Dann lassen Sie sich heute von Markus Lanz und den Profiköchen Steffen Henssler, Alexander Herrmann, Alfons Schuhbeck, Sarah Wiener und Kolja Kleeberg inspirieren. Das Koch-Team hat in seiner Fundgrube gestöbert und ein kulinarisches Fünf-Gänge-Menü für Sie zusammengestellt. A und O für ein leckeres Gericht sind natürlich feinste Zutaten - an denen heute nicht gespart wird ...

Feiner Auftakt bilden die "Schwedenhappen". Anschließend wird ein "Der Kopfsalat" serviert. Zum ersten Hauptgang gibt es "Seezungenfilet mit Papaya, Pesto, Risotto und grünem Spargel", welches von einer "Rosa gebratenen Entenbrust auf Kartoffel-Püree mit Balsamico-Erdbeer-Sauce" abgelöst wird. Die Krönung zum Schluss: der "Untergang des Römischen Reiches". Lassen Sie es sich schmecken!

Schneckeschubse
04-02-2010, 10:45
hmm, das klingt ja ziemlich interessant. Vor allem bin ich gespannt nach welchem "schluss" bzw. Dessert das römische Reich dann untergegangen ist. ich würde dann eher von der Zubereitung desselben absehen *grins*

Schneck

Hengsbach
09-02-2010, 11:43
Die Mama am Telefon ... mein Highlight der letzten 100 Sendungen :) :d: :wub:

Die Mama am Telefon (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/957262/Tipp-von-Mutti)

Waldschratt
09-02-2010, 14:36
Also meine Lieblinge sind die Lea Lister und der Alexander Herrman.

Bei letzterem war ich schon und war total begeistert, sehr innovativ und dabei trotzdem ausgewogen.

Und glücklicherweise nicht an jedem Gericht Vanille. *gg*

Daitokai
19-02-2010, 08:45
Freitag, 19.02.2010 23:30 - 00:35 Uhr

Lanz kocht
Ganz schön bunt
Neue Farben für den Tisch

http://lanzkocht.zdf.de/ZDFde/s_img/65/0,6992,7146177-render-Y2-,00.jpg

Dass Kochen nicht trister Alltag sein muss, beweisen Ihnen die Star-Köche auch an diesem Abend wieder. Es gibt liebevoll zusammengestellte Gerichte für jeden Tag, jede Gelegenheit und für jeden Geschmack. Mit Liebe gekocht und Leidenschaft angerichtet. Lassen Sie es sich schmecken!

Der Karneval ist zwar vorbei, doch auf ein farbenprächtiges Fünf-Gänge-Menü wollen Markus Lanz und die Profiköche Johann Lafer, Alexander Herrmann, Steffen Henssler, Kolja Kleeberg und Stephan Marquardt in ihrer TV-Küche nicht verzichten. Frisches Obst und Gemüse machen Lust auf Frühling. Zartes Fleisch und Leckerbissen aus dem Meer sorgen für Abwechslung und spannende kulinarische Kreationen.

Zu Beginn wird ein "Rohmariniertes Kalbsfilet grün-gelb-rot-braun" serviert. Darauf folgen "Lachsfrühlingsrollen mit süß-saurer Sauce und mariniertem Rotkohl" und der erste Hauptgang mit einem "Red Boeuf Stroganoff mit Rotweinnudeln und Rote Bete". Anschließend kommt ein "Paprika-Basilikum-Hühnchen auf Rahmkohlrabi" auf den Tisch. Für den süßen Gaumen wird ein "Delice von Himbeere Champagner und Gold" zubereitet.

Rohmariniertes Kalbsfilet grün-gelb-rot-braun
Vorspeise von Alexander Herrmann

Lachsfrühlingsrollen mit süß-saurer Sauce und mariniertem Rotkohl
Zwischengang von Steffen Henssler


Red Boeuf Stroganoff mit Rotweinnudeln und Rote Bete
Erster Hauptgang von Kolja Kleeberg


Paprika-Basilikum-Hühnchen auf Rahmkohlrabi
Zweiter Hauptgang von Stephan Marquardt


Delice von Himbeere, Champagner und Gold
Dessert von Johann Lafer