PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen gesucht mit freien Theologen


Werbung
';
'

hdchris
06-01-2009, 00:54
Liebe Welt :D

hat einer von euch schon mal einen freien Theologen gebucht oder war mal auf einer Feier, auf der einer war? Ein Freund von mir *hüstel* wird im Sommer heiraten/partnern und was ich bisher so gelesen habe, gibts sehr unterschiedliche Meinungen darüber.

Miffy
06-01-2009, 01:12
Kann nichts zum Thema sagen, wollte dich nur mal wieder :knuddel:

raccoon63
06-01-2009, 08:53
Bisher habe ich die erst als Trauerredner kennengelernt. Da waren die (drei), die ich erlebt habe allerdings besser als so mancher Pastor. Ich habe den Begriff mal gegoogelt. Da stößt man dann auf die AGFT, die Arbeitsgemeinschaft freier Theologen. Schon mal 'rein geguckt?

jume
06-01-2009, 09:44
Chrisssss :freu: :knuddel: Schön das du mal wieder da bist :freu:


Probiers hier mal http://www.freie-theologen.de/

Zaadi
06-01-2009, 09:51
Hallo Chris :wink:

Ich selber hab keine Erfahrung mit freien Theologen, hab aber schon von zwei oder drei Leuten gehört die damit gute Erfahrungen gemacht haben.

Tel
06-01-2009, 10:00
lol... aus welchen Gründen sollte man eigentlich einen freien oder was auch immer Theologen 'buchen' wollen?

tullux
06-01-2009, 10:28
lol... aus welchen Gründen sollte man eigentlich einen freien oder was auch immer Theologen 'buchen' wollen?

gründe, die eines geistlichen bedürfen,
du aber keiner kirche angehörst.

Haramis
06-01-2009, 11:34
gründe, die eines geistlichen bedürfen,
du aber keiner kirche angehörst.
Oder man gehört einer Kirche an, wird aber von dieser als der Mensch der man ist abgelehnt (man ist nicht regelkonform) und kann nicht in den Genuss ihrer Dienstleitungen kommen.

Pithlit
06-01-2009, 11:37
gründe, die eines geistlichen bedürfen,
du aber keiner kirche angehörst.

Die da wären?

tullux
06-01-2009, 11:44
Die da wären?
hochzeit, beerdigungen oder auch
seelischen beistand in besonderen situationen.

Tel
06-01-2009, 12:17
hochzeit, beerdigungen oder auch
seelischen beistand in besonderen situationen.
Aber wenn ich keiner Kirche angehöre, wieso sollte ich dann in solchen Situationen einen Pfarrer brauchen? Das versteh ich nicht. Ist ja nicht so, dass es keine Psychologen oder Standesbeamte gäbe...

krabbe
06-01-2009, 12:19
Aber wenn ich keiner Kirche angehöre, wieso sollte ich dann in solchen Situationen einen Pfarrer brauchen? Das versteh ich nicht. Ist ja nicht so, dass es keine Psychologen oder Standesbeamte gäbe...

der glaube hat ja nicht unbedingt was mit der zugehörigkeit zu tun ;)

jume
06-01-2009, 12:20
Aber wenn ich keiner Kirche angehöre, wieso sollte ich dann in solchen Situationen einen Pfarrer brauchen? Das versteh ich nicht. Ist ja nicht so, dass es keine Psychologen oder Standesbeamte gäbe...
..weil Religion/gläubig-, bzw. spirituell sein nichts mit Kirche zu tun haben muss und weil nicht alle Theologen auch gleich Pfarrer sind :engel:

raccoon63
06-01-2009, 12:22
Aber wenn ich keiner Kirche angehöre, wieso sollte ich dann in solchen Situationen einen Pfarrer brauchen? Das versteh ich nicht. Ist ja nicht so, dass es keine Psychologen oder Standesbeamte gäbe...

Mal ganz einfach gesagt: Ich bin vor über zehn Jahren aus der ev. Kirche ausgetreten, weil mir da so einige Dinge nicht gefielen. Da ging es aber nicht um Glaubensfragen.

Das heißt also, mein Glaube ist nach wie vor da, aber ich bin in keiner Gemeinschaft. Wenn bei mir also irgendwas anliegt, brauche ich keinen Psycho-Onkel, sondern einen freien Theologen.

tullux
06-01-2009, 12:30
die bestehenden kirchen haben ein starres korsett,
und damit verbundene streng vorschriftliche vorgehensweisen.
diejenigen, die damit nich klar kommen, aber trotzdem gläubig sind,
greifen in bestimmten situation auf diese theologen zurück,
für die sonst die "normalen" pfarrer zuständig wären.

FredSack
06-01-2009, 13:02
Wer wirklich gläubig ist brauch keinen Pfarrer oder freien Theologen sondern wendet sich direkt an Gott

tullux
06-01-2009, 13:18
Wer wirklich gläubig ist brauch keinen Pfarrer oder freien Theologen sondern wendet sich direkt an Gott
trage diese these doch mal der gemeinde während der nächsten messe vor.
und zieh flotte schuhe an.
:zahn:

Lex
06-01-2009, 13:18
Wer wirklich gläubig ist brauch keinen Pfarrer oder freien Theologen sondern wendet sich direkt an Gott
hast du schon mal probiert, da kurzfristig einen Termin zu bekommen?

FredSack
06-01-2009, 13:36
als Privatpatient kommt man sofort dran da muss man nicht erst seine Kasse fragen

Rebus
06-01-2009, 13:41
Ich muß zugeben, dass ich nicht wußte, dass es freie Theologen gibt :o
Find ich aber prima, da ich selber auch nicht mehr in der Kirche bin. :D

Da soll noch einer sagen, man lernt im Internet nichts dazu :floet:

feuerwind
07-01-2009, 08:16
im aktuellen l-mag (www.l-mag.de) gibts ein "wedding-special" und unter anderem auch ein interview mit einem freien theologen. vielleicht hilft das als erster anhaltspunkt weiter. ansonsten lohnt vielleicht auch hier (http://www.gay-wedding-days.de/13.html) ein besuch.

hdchris
18-02-2009, 23:51
vielen dank für die tips und links :)

hab danach mit einem telefoniert - in baden württemberg dürfen freie theologen das nicht, da die badische landeskirche noch etwas konervativ ist.

wir haben uns jetzt für eine ganz freie zeremonie entschieden - also kein pfarrer der uns den segen gibt, sondern unser freundeskreis und familie gibt ihn uns ;)

silverfreak
19-02-2009, 00:08
http://deusexeverriculum.files.wordpress.com/2008/12/a_gay_wedding.jpg


Ich wünsch euch alles Gute. Viel Kraft, um den Stress zu ertragen und so. :D

Miffy
19-02-2009, 00:51
vielen dank für die tips und links :)

hab danach mit einem telefoniert - in baden württemberg dürfen freie theologen das nicht, da die badische landeskirche noch etwas konervativ ist.

wir haben uns jetzt für eine ganz freie zeremonie entschieden - also kein pfarrer der uns den segen gibt, sondern unser freundeskreis und familie gibt ihn uns ;)

Chris ich wünsche euch alles Gute :knuddel: :bussi:

hdchris
19-02-2009, 11:42
danke :D

ich fahr übrigens zum gay wedding day nach münchen - danke nochmals an feuerwind für den link - bin mal gespann wie schlimm das wird :zahn:

feuerwind
19-02-2009, 13:16
ist das zufällig noch vor dem in köln? dann könntest du ja mal berichten wies war, evtl. sparen wir uns dann den besuch :D

edit: oh mist. köln ist vorher :crap: