PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der 35 Millionen € Jackpot / ist geknackt


Werbung
';
'

Seiten : [1] 2

BaNe
30-01-2009, 09:30
morgen geht es um sagenhafte 35 mio € im lotto jackpot.

steigt ihr auf den zug auf und probiert den gewinn abzugreifen, oder zockt ihr seit eh und je lotto?

was würdet ihr, vorausgesetzt ihr seid der alleinige gewinner, mit der kohle machen?

http://i41.tinypic.com/2i0g49i.jpg
http://i40.tinypic.com/fa4tpj.jpg

can_rebooted
30-01-2009, 09:31
ich versuch mein glück lieber bei 9live :d:

Lacrima
30-01-2009, 09:39
ich hab gespielt weil der Jackpot so voll ist. Sonst spiel ich nicht Lotto


Mir persönlich wär es lieber sie würden eine Grenze festsetzen. Höchstgewinn 5 Millionen und der Rest wird nach unten verteilt. Dann hat man mit nem 3er oder 4er auch noch eine Freude ...... aber das werden sie wohl nie machen

Elsie
30-01-2009, 09:41
Ich habe auch mal abgegeben. Wäre ja schon schön. Endlich frei sein. Keine Sorgen mehr. Das wäre herrlich. Würde meinen Eltern erstmal ein schickes Häuschen unten an der Elbe kaufen, damit sie herziehen können, sobald das Rentenalter ereicht ist. Für Hinni wüßte ich auch schon was. Für mich selbst. Mmhhh. Vielleicht endlich ein schickes Cabrio :wub:

BaNe
30-01-2009, 09:45
ich selber habe (noch) nicht abgegeben.

bin mir noch nicht ganz schlüssig, ob ich geld in was investiere, wo ich mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit eh nichts rausbekomme...

ist ja noch zeit...

Juli
30-01-2009, 09:46
ich hab gespielt weil der Jackpot so voll ist. Sonst spiel ich nicht Lotto


Mir persönlich wär es lieber sie würden eine Grenze festsetzen. Höchstgewinn 5 Millionen und der Rest wird nach unten verteilt. Dann hat man mit nem 3er oder 4er auch noch eine Freude ...... aber das werden sie wohl nie machen


Fände ich auch super. Aber dann würde er ja immer geknackt werden. :zahn:
Ich spiele heut auch noch. Das MUSS ein Zeichen sein dass er noch nicht geknackt wurde. Hab ja auch noch nicht gespielt.

Pläne:
Haus für Mutti in unserer Gegend in HH. Kündigen :zahn: Heiraten, Hund und neues Auto. Den Rest unter die Matratze. Anlegen is ja nicht so doll grad. :D

Haramis
30-01-2009, 09:46
was würdet ihr, vorausgesetzt ihr seid der alleinige gewinner, mit der kohle machen?

Keine Ahnung. :nixweiss:

Vielleicht ne Bank kaufen, die gibts im Moment recht günstig.

Ansonsten habe ich was ich haben will. Von den materiellen Dingen her.

bauknecht
30-01-2009, 09:48
@Lottospieler

Teilt hier bitte mal eure Zahlenreihen mit, die ihr für morgen tippt.

Ich bräuchte noch Inspiration.

Marc
30-01-2009, 09:50
Spiele auch nur total irrational mit, wenn es hohe Jackpots gibt.
Mache dann 10 Reihen per QuickTipp, so dass ich keine Zahlen selbst auswählen muß, sondern alles dem Zufall überlasse.

Wenn ich gewinnen würde: Partner beglücken, Familie beglücken, AIDS Stiftung beglücken, kündigen, Geld so anlegen, dass ich von den Zinsen gut leben könnte, arbeiten in neuem Job, der mir uneingeschränkt Spaß macht, viel Reisen.

Das kann ich zwar alles nicht von meiner Steuerrückzahlung machen, die ich gestern bekommen habe, aber die war dafür greifbarer und auch sehr beglückend....:anbet:

megalo
30-01-2009, 10:02
Wir Mädels in der Firma haben eine Tippgemeinschaft gegründet und für 52€ Vollsystem mit 7 Zahlen gespielt. Mal kucken, ob wir am Montag zur Arbeit kommen. :D

raccoon63
30-01-2009, 10:04
Wahrscheinlich würde ich mir meine Mutter samt Hund unter den Arm klemmen - und dann wären wir drei :grinwech:

Rebus
30-01-2009, 10:06
Hm, bin am überlegen, ob ich tippen soll... aber so, wie ich mich kenn, vergess ich es wieder :helga:

Was ich mit soviel Geld machen würde? Boah.. da würd mir ne Menge einfallen :D

Ach ja.. der Jackpot is eh mir.. also braucht ihr gar nicht spielen :feile:

Juli
30-01-2009, 10:06
Was heisst Vollsystem? :help:

raccoon63
30-01-2009, 10:09
Was heisst Vollsystem? :help:

Das ist für die Vollidioten, die ihr ganzes Haushaltsgeld + das Ersparte einsetzen, um dann in die Röhre zu gucken. Ende von's Lied: Suppenküche! :achso:

Dirk
30-01-2009, 10:22
35Millionen... njami


Morgens noch zur Arbeit gehen..gemütlich hinsetzen..nicht einen Finger rühren:teufel: Und wenn ich gefragt werde, wann ich mal zu Arbeiten gedenke, jedem Kollegen noch nen Rotkäppchensekt auf dem Tisch stellen und nach Hause gehen :smoke:






ich wüßte nicht wirklich, was ich in dem Moment mit dem ganzen Geld anfangen könnte.
Meiner Familie und besten Freunden jeweils einen Anteil zukommen lassen, wäre das einzige, was mir momentan sofort einfällt.

megalo
30-01-2009, 10:39
Das ist für die Vollidioten, die ihr ganzes Haushaltsgeld + das Ersparte einsetzen, um dann in die Röhre zu gucken. Ende von's Lied: Suppenküche! :achso:

Danke. :D
Dafür gewinnste bei nem 3er z.B. das Vierfache. :p

Pithlit
30-01-2009, 10:43
Ich tippe nicht. Geld versaut den Charakter. :zahn:

Emotions
30-01-2009, 10:44
Für die meisten wären fünftausend Euro nebenbei schon ein Jackpot :D

megalo
30-01-2009, 10:45
Ich tippe nicht. Geld versaut den Charakter. :zahn:

Bist wohl schon reich? :zahn:

Pithlit
30-01-2009, 10:46
Bist wohl schon reich? :zahn:

Noch nicht reich genug. :D

Zaadi
30-01-2009, 10:48
morgen geht es um sagenhafte 35 mio € im lotto jackpot.

steigt ihr auf den zug auf und probiert den gewinn abzugreifen, oder zockt ihr seit eh und je lotto?

was würdet ihr, vorausgesetzt ihr seid der alleinige gewinner, mit der kohle machen?



Ich verstehe nicht weshalb immer so ein Hype gemacht wird wenn ein Jackpot eine bestimmte Größe erreicht hat. Theoretisch kann man jede Woche im Lotto mehr gewinnen wenn man alleine gewinnt und nicht mit 20 Leuten teilen muß :kopkratz:

Ich spiele jede Woche Lotto.. schon seit Jahren und träume natürlich davon auch mal richtig groß zu gewinnen. Es müssen aber keine 35 Mio sein... ein fetter 5 stelliger Betrag würde mich schon glücklich machen :ja:
Ich freue mich aber auch über jeden Kleingewinn.. z.B. über die 700 Euro die ich in der ersten Woche dieses Jahres gewonnen habe :freu: :D

Würde ich so einen Millionenbetrag gewinnen würde ich sofort in den Vorruhestand gehen... sollen sich andere im Büro rumärgern :D
Ich arbeite nur noch weil ich das Geld brauche um meine Freizeit zu finanzieren :zahn:

Haramis
30-01-2009, 10:57
Für die meisten wären fünftausend Euro nebenbei schon ein Jackpot :D
Auf alle Fälle.

Abgesehen davon ist es auch ein realistischerer Betrag als die 35 Mio.
5000 Euro lassen sich leicht unter die Leute bringen.

raccoon63
30-01-2009, 11:00
Danke. :D
Dafür gewinnste bei nem 3er z.B. das Vierfache. :p

Du nimmst den Vollidi jetzt aber nicht persönlich, gell?:eek:

Croco
30-01-2009, 11:04
Das kann ich zwar alles nicht von meiner Steuerrückzahlung machen, die ich gestern bekommen habe, aber die war dafür greifbarer und auch sehr beglückend....:anbet:

:zahn: Ging mir genau so! :clap:

Ansonsten, ich spiele auch immer nur Lotto wenn wir einen hohen Jackpot haben. Man muss dem Glück ja auch eine Chance geben. :feile:

Haramis
30-01-2009, 11:05
Wer mit dem gewonnenen Jackpot beim besten Willen nichts anzufangen weiss kann natürlich auch investieren :floet:

http://www.ioff.de/showthread.php?t=331273

Pithlit
30-01-2009, 11:08
Wer mit dem gewonnenen Jackpot beim besten Willen nichts anzufangen weiss kann natürlich auch investieren :floet:

http://www.ioff.de/showthread.php?t=331273


Pithlit, Du hast keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen. Folgende Gründe könnten z.B. dafür verantwortlich sein:

1. Du versuchst, den Beitrag eines anderen Benutzers zu ändern oder auf administrative Funktionen zuzugreifen. Überprüfe bitte in den Forenregeln, ob du diese Aktion ausführen darfst.
2. Wenn du versucht hast, einen Beitrag zu schreiben, kann es sein, dass dein Benutzerkonto deaktiviert wurde oder noch aktiviert werden muss.

:motz:

wolkenlos
30-01-2009, 11:09
Ich finde es erstaunlich, dass so viele gleich ihren Job kündigen würden. :o

Guinevre
30-01-2009, 11:10
Ich weiß noch nicht, ob ich mal mitspielen soll. :kopfkratz

Mit den 35 Millionen, da würde ich zuerst mal samt Mann, Tochter und den Spitzen 2 Jahre auf Weltreise gehen. :freu:

Haramis
30-01-2009, 11:13
:motz:
:eek: :eek: :eek:

Der ist aus dem MTT :nixweiss:

Zaadi
30-01-2009, 11:13
Ich finde es erstaunlich, dass so viele gleich ihren Job kündigen würden. :o

Liegt wohl daran das die meisten besseres mit ihrer Zeit anzufangen wissen als zu arbeiten :zahn:

Pithlit
30-01-2009, 11:14
:eek: :eek: :eek:

Der ist aus dem MTT :nixweiss:

Achso. :D

Haramis
30-01-2009, 11:14
Ich finde es erstaunlich, dass so viele gleich ihren Job kündigen würden. :o
Keine Ahnung ob sie es dann wirklich tun würden.
Sind vielleicht nur so kleine Fluchtgedanken weil man sich gerade ärgert :nixweiss:

Arima
30-01-2009, 11:15
Also ich würde meinen Job auch kündigen - aber natürlich würde ich die Kollegen nicht gleich im Stich lassen.

Ich würde wieder zurück nach Hannover ziehen, meine Tochter in eine Privatschule schicken, mit ein nettes Häuschen kaufen.

Damit es nicht so langweilig wird, würde ich evtl. nen Onlineshop für Kinderklamotten aufmachen, Pferdezüchten oder so.

Ich würde Hannover 96 einen richtig guten Spieler kaufen, mir endlich wieder alle Spiele live angucken.

Ich würde hier den örtlichen Schulen und der Bibliothek Geld spenden. Über weitere Spenden müsste ich erst nachdenken.

Mein Auto würde ich behalten. Und ich würde die kompletten Schulferien mit meiner Tochter verreisen.

wolkenlos
30-01-2009, 11:16
Liegt wohl daran das die meisten besseres mit ihrer Zeit anzufangen wissen als zu arbeiten :zahn:

Klar, hier rumhängen zum Beispiel. :zahn:

Aber mal ehrlich, ohne Aufgabe wird man doch auf Dauer irre. Außerdem fände ich es scheiße meinen Chef/die Kollegen von heute auf morgen einfach hängen zu lassen.

Juli
30-01-2009, 11:16
Ich finde es erstaunlich, dass so viele gleich ihren Job kündigen würden. :o

Ich würde auch kündigen und mir irgendwas suchen was mich total ausfüllt. Eine kleine schnuckelige Boutique oder so :D
Nebenbei :feile:

Haramis
30-01-2009, 11:16
Achso. :D
:rotfl:

Darum geht es:


Auch die deutsche Sex- und Pornoindustrie wünscht sich finanzielle Unterstützung vom Staat. „Wirtschaftliche Hilfe wäre sinnvoll“, sagte Uwe Kaltenberg vom Bundesverband Erotik-Handel der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Die Branche bestehe vor allem aus kleinen und mittelständischen Betrieben, die finanzielle Hilfen gut gebrauchen könnten, etwa für Fortbildungen.
Quelle: bild.de

Haramis
30-01-2009, 11:18
Ich würde auch kündigen und mir irgendwas suchen was mich total ausfüllt.

:rotfl:

Pithlit
30-01-2009, 11:18
:rotfl:

Darum geht es:

Na prima, dann hab ich ja nix verpasst. :D

Croco
30-01-2009, 11:18
Ich finde es erstaunlich, dass so viele gleich ihren Job kündigen würden. :o

Klar, hier rumhängen zum Beispiel. :zahn:

Aber mal ehrlich, ohne Aufgabe wird man doch auf Dauer irre. Außerdem fände ich es scheiße meinen Chef/die Kollegen von heute auf morgen einfach hängen zu lassen.

Na ja, von heute auf morgen kündigen und die Kollegen hängen lassen, das würd ich wohl auch nicht. Aber ich würde bestimmt auch aufhören zu arbeiten. Mit 35 Millionen findet man genug Sachen mit denen man sich auch beschäftigen kann... :zahn:

CafedeNoir
30-01-2009, 11:20
Meine Schulden abzahlen, nen neues Schlafzimmer kaufen, soviel reisen wie möglich. Job würde ich nicht kündigen, ich gehöre zu denen die nach 2 Wochen Langeweile haben und arbeiten gehen wollen.


Ich glaube nicht, dass sich an meinen täglichen Gewohnheiten etwas andern würde.

Juli
30-01-2009, 11:21
:rotfl:
:suspekt:

Pferde züchten so wie oben wäre auch toll :D

wolkenlos
30-01-2009, 11:21
Na ja, von heute auf morgen kündigen und die Kollegen hängen lassen, das würd ich wohl auch nicht. Aber ich würde bestimmt auch aufhören zu arbeiten. Mit 35 Millionen findet man genug Sachen mit denen man sich auch beschäftigen kann... :zahn:

Ich würde wohl auch nicht ewig bleiben, aber hier klingt das so als würde man quasi die Lottoquittung mit der Kündigung am nächsten Tag auf den Tisch knallen. :D

Ich glaub ich wär total überfordert und würde versuchen erstmal normal weiterzumachen bis alles gesackt ist. :helga:

Haramis
30-01-2009, 11:24
Ich glaub ich wär total überfordert und würde versuchen erstmal normal weiterzumachen bis alles gesackt ist. :helga:


Das auch.
Ich würde nur eins machen: Die Klappe halten :D

Rebus
30-01-2009, 11:25
Ich finde es erstaunlich, dass so viele gleich ihren Job kündigen würden. :o
Find ich auch :o
Würde evt auf Teilzeit runterschrauben.. aber ganz aufhören? :nein:

Und ja... an die große Glöcke würd ich das auch nicht hängen. :helga:

wolkenlos
30-01-2009, 11:27
Das auch.
Ich würde nur eins machen: Die Klappe halten :D

Das sollte man wohl. Ich müsste mich aber ganz schön zusammenreissen. :schäm:

Zum Glück gewinnen wir eh nichts, da muss man sich mit solchen Sorgen nicht plagen. :zahn:

Zaadi
30-01-2009, 11:34
Klar, hier rumhängen zum Beispiel. :zahn:

Aber mal ehrlich, ohne Aufgabe wird man doch auf Dauer irre. Außerdem fände ich es scheiße meinen Chef/die Kollegen von heute auf morgen einfach hängen zu lassen.

Von heute auf morgen würde ich natürlich nicht gehen können.. Die 6 Monate Kündigungsfrist würde ich einhalten. Zeit genug meinen Nachfolger einzuarbeiten. :ja:

Hier rumhängen mache ich ja auch während meiner Arbeitszeit :zahn:

bauknecht
30-01-2009, 11:36
Ich würde auch kündigen und mir irgendwas suchen was mich total ausfüllt. Eine kleine schnuckelige Boutique oder so :D
Nebenbei :feile:

:d: Das habe ich dann auch vor. Und zwar in Wuppertal.
Aber erst im Herbst.
Vorher mache ich eine Reise nach Island, dann eine Reise mit meiner Tochter nach Rom und besuche eine Papstaudienz.

:d: :d: :d:

Croco
30-01-2009, 11:40
:d: Das habe ich dann auch vor. Und zwar in Wuppertal.
Aber erst im Herbst.
Vorher mache ich eine Reise nach Island, dann eine Reise mit meiner Tochter nach Rom und besuche eine Papstaudienz.

:d: :d: :d:

:ja: Herren-Boutique! :zahn:

raccoon63
30-01-2009, 11:44
:ja: Herren-Boutique! :zahn:
:lol::lol:
Ich woll'ts gerade sagen...:clap:

Zaadi
30-01-2009, 11:46
:d: Das habe ich dann auch vor. Und zwar in Wuppertal.
Aber erst im Herbst.
Vorher mache ich eine Reise nach Island, dann eine Reise mit meiner Tochter nach Rom und besuche eine Papstaudienz.

:d: :d: :d:

Finde ich toll das du den Papst mitmachen lassen willst :D

Juli
30-01-2009, 11:48
:d: Das habe ich dann auch vor. Und zwar in Wuppertal.
Aber erst im Herbst.
Vorher mache ich eine Reise nach Island, dann eine Reise mit meiner Tochter nach Rom und besuche eine Papstaudienz.

:d: :d: :d:

In Wuppertal will doch keiner tot überm Zaun hängen :suspekt: :D

Juli
30-01-2009, 11:52
Es gewinnt bestimmt wieder einer aus NRW. Das ist doch immer so. :schmoll:

Croco
30-01-2009, 11:53
Es gewinnt bestimmt wieder einer aus NRW. Das ist doch immer so. :schmoll:

Ich bitte doch darum! :feile:

krabbe
30-01-2009, 11:53
ich überleg grad, ob ich mal tippen sollte. hab grad mal meine glückszahlen übers inet erfragt. leider kommen da nur zwei zahlen raus, das reicht nicht für nen schein... :crap:

Priesemut
30-01-2009, 11:55
Ich kann verstehen, dass einige sofort kündigen würden. Würde ich auch tun. Sofort. Was meine Kollegen machen wäre mir ja sowas von völlig egal. Das würde hier doch keiner anders machen. Ich würde höchstens vielleicht noch so 2 Tage dran feilen, wie ich meine Kündigung möglichst einmalig rüber bringe...

Wann kriegt man schon mal die Chance sein Leben und das seiner Lieben, komplett zu verschönern? 35 Mio... da ist mir die Kündigungsfrist doch wurst.

Dicky Fox
30-01-2009, 12:00
Als Sahnehäubchen obendrauf greift den Jackpot bestimmt diesmal ein Ackermann, Zumwinkel oder Mehdorn ab.

Inklusive: http://www.sozialismus.info/2006/AckermannVictory.jpg

Wieder mal gef...t.

megalo
30-01-2009, 12:03
Es gewinnt bestimmt wieder einer aus NRW. Das ist doch immer so. :schmoll:

Ja, nämlich jemand aus Wuppertal!
<--

:p :D

Gast|
30-01-2009, 12:07
Ich gehöre nicht zu den Menschen, die arbeiten müssen um sich ausgelastet zu fühlen. Würde also aufhören zu arbeiten und mich wichtigeren Dingen widmen. :ja:

megalo
30-01-2009, 12:08
Ich würde auch nicht (sofort) kündigen. Gehe eigentlich gerne zur Arbeit.
Da ich kein Kollegenschwein bin, würde ich meinen Nachfolger erstmal einarbeiten, bevor ich der Firma Servus sage.
Irgendeine Aufgabe brauch ich schon. Zu Hause würde mir die Decke auf den Kopf fallen, weil ich ja dann Personal hätte, das für mich putzt. :zahn:

cyberdude
30-01-2009, 12:14
Lottoschein habe ich schon abgegeben.
Aber sollte man evtl. zur Sicherheit auch gleich noch die "Wundertätige Medaille" bestellen - weil das oben gerade wieder eingeblendet ist ? :nixweiss:

Rebus
30-01-2009, 12:16
:rotfl:
Wie geil... wundertätige Medaille und dann Lotto spielen :lol:

BaNe
30-01-2009, 13:03
3,19,21,26,33,41

das wären meine zahlen, sollte ich spielen!!!

Pithlit
30-01-2009, 13:04
3,19,21,26,33,41

das wären meine zahlen, sollte ich spielen!!!


Hau ab, die hab ich schon. :brüll:

BaNe
30-01-2009, 13:05
pü...:schmoll:

trashman
30-01-2009, 13:06
Es gewinnt bestimmt wieder einer aus NRW. Das ist doch immer so. :schmoll:
Da ich drüber nachdenke, zum ersten Mal in meinem Leben Lotto zu spielen, sollte das auch so bleiben. :D

Geli
30-01-2009, 14:11
mein Lebensgefährte und ich haben letzte Woche schon gespielt. Diesmal spielen wir wieder.

Ich würde meiner Freundin Geld geben, da es ihr finanziell nicht so gut geht und sie schuldenfrei wäre und nie mehr putzen gehen müsste. Meiner Mutter würde ich auch Geld geben und mir/uns würde ich irgendwo ein Haus auf einem großen, sehr großen Grundstück kaufen, irgendwo im Schwarzwald mit wunderschöner Aussicht und ohne nervende Nachbarn. Ich könnte mir dann ja einen Gärtner leisten und eine Hilfe für den Haushalt. *träum* Arbeiten würd ich natürlich auch nicht mehr.

Seehuhn
30-01-2009, 14:13
Wir spielen hier im Büro. 11 Scheine haben wir. Haben am Mittwoch zwei 3er gehabt und versuchen es jetzt nochmal.

Dann wird gekündigt und das Leben genossen.

Tasmanische Teufelin
30-01-2009, 14:29
ALLE spielen sie heute Lotto, es war brechend voll in der Annahme und weil die Volldeppen ja sonst nie spielen, kreuzen die dann 7 Zahlen an, keine Laufzeit oder machen sonst einen Scheiß falsch und das dauert und dauert und dauert und am Ende gewinnt dann wahrscheinlich so ein Vollpfosten. :zeter:

Haramis
30-01-2009, 14:31
mein Lebensgefährte und ich haben letzte Woche schon gespielt. Diesmal spielen wir wieder.

Ich würde meiner Freundin Geld geben, da es ihr finanziell nicht so gut geht und sie schuldenfrei wäre und nie mehr putzen gehen müsste. Meiner Mutter würde ich auch Geld geben und mir/uns würde ich irgendwo ein Haus auf einem großen, sehr großen Grundstück kaufen, irgendwo im Schwarzwald mit wunderschöner Aussicht und ohne nervende Nachbarn. Ich könnte mir dann ja einen Gärtner leisten und eine Hilfe für den Haushalt. *träum* Arbeiten würd ich natürlich auch nicht mehr.

das mit dem Gärtner ist ne nette Idee :floet:

Geli
30-01-2009, 14:32
ALLE spielen sie heute Lotto, es war brechend voll in der Annahme und weil die Volldeppen ja sonst nie spielen, kreuzen die dann 7 Zahlen an, keine Laufzeit oder machen sonst einen Scheiß falsch und das dauert und dauert und dauert und am Ende gewinnt dann wahrscheinlich so ein Vollpfosten. :zeter:

ich wär gern der Vollpfosten :zahn:

Superchang
30-01-2009, 14:42
ich hab gespielt weil der Jackpot so voll ist. Sonst spiel ich nicht Lotto


Mir persönlich wär es lieber sie würden eine Grenze festsetzen. Höchstgewinn 5 Millionen und der Rest wird nach unten verteilt. Dann hat man mit nem 3er oder 4er auch noch eine Freude ...... aber das werden sie wohl nie machen

Würde sich nicht lohnen, denn:
Prozentuale Aufteilung der 30Millionen €uro = Gewinnsumme : Anzahl der Gewinne (vom letzten Samstag z.B.) = der tatsächlich Gewinn

5 = 16,883117% = 5.064.935,10€:1592 Fünfer = 3.181,49€uro

4ZZ = 2,5974026% = 779.220,78€:3124 ViererZZ = 249,43€uro

4 = 12,987013% = 3.896103,90€:85030 Vierer = 45,82€uro

3ZZ = 10,38961% = 3.116.883€:89600 DreierZZ = 34,78€uro

3 = 57,142857% = 17.142.857€:1.551.222 Dreier = 11,05 €uro

sternfänger
30-01-2009, 14:58
Ich habe Lotto gespielt. Wenn ich die 35 Milliönchen gewinnen würde, also dann würde ich erst einmal die ganze Welt umarmen! :knuddel:

Ich bin zwar keine Großverdienerin, aber persönlich und finanziell geht es mir ganz gut.
Wenn ich über meine derzeitige Situation jammern würde, müsste man mich echt versohlen.:zahn:

Doch das Träumen lass ich mir auch nicht nehmen.:engel:
Wenn ich das viele Geld gewinnen sollte, werde ich mir eine schicke Villa am Gardasee kaufen, eine eigene Insel erwerben, einen neuen Sportwagen zulegen, eine Weltreise machen, neue Aktien kaufen, meine Eltern großzügige Geschenke machen, einen beachtlichen Teil des Geldes an wohltätige Zwecke spenden...:smoke:

Superchang
30-01-2009, 15:02
Bei den Wünschen reichen 35Millionen €uro aber nicht :D

Aella
30-01-2009, 15:08
ich spiele natürlich auch :D

ich würde mir mein traumhaus mit groooßem grundstück, schwimmteich, gewächshaus, wintergarten und sonstigem pipapo bauen lassen.

dann ne schöne reise machen, aufhören zu arbeiten, ne putzfrau und nen gärtner fürs grobe anschaffen, meinem schatz ein tolles auto kaufen, meinen eltern ein haus in der nachbarschaft kaufen, den engsten verwandten was abgeben.

zum "zeitvertreib" würde ich armen tieren helfen und meine selbst angebautes gemüse, obst und blumen an einem kleinen stand vorm haus verkaufen :schäm:

sternfänger
30-01-2009, 15:08
Gut, die eigene Insel muss es nicht unbedingt sein, obwohl es doch auch schon eine eigene für zehn Milliönchen gibt.:floet:

Priesemut
30-01-2009, 15:27
ich spiele natürlich auch :D

ich würde mir mein traumhaus mit groooßem grundstück, schwimmteich, gewächshaus, wintergarten und sonstigem pipapo bauen lassen.

dann ne schöne reise machen, aufhören zu arbeiten, ne putzfrau und nen gärtner fürs grobe anschaffen, meinem schatz ein tolles auto kaufen, meinen eltern ein haus in der nachbarschaft kaufen, den engsten verwandten was abgeben.

zum "zeitvertreib" würde ich armen tieren helfen und meine selbst angebautes gemüse, obst und blumen an einem kleinen stand vorm haus verkaufen :schäm:

Das klingt nett. Ich würde so einen alten, riesigen Bauernhof kaufen am Stadtrand und restaurieren und modernisieren. Und dann würde ich nen Hundekindergarten aufmachen :wub: und auch Gemüse verkaufen.

wolkenlos
30-01-2009, 15:34
- "Und, was würdest Du tun, wenn Du im Lotto gewinnst?"
- "Gemüse verkaufen."

:rotfl:

Ich fürchte, ich bin total unromantisch. :rotauge:

Bijou
30-01-2009, 15:45
Werde auf jeden Fall spielen. Habe in der letzten Woche knapp 250 € gewonnen (1x 4 Richtige plus Zusatzzahl, 2x 3 Richtige). Bin also auf dem richtigen Weg :D

Priesemut
30-01-2009, 15:54
- "Und, was würdest Du tun, wenn Du im Lotto gewinnst?"
- "Gemüse verkaufen."

:rotfl:

Ich fürchte, ich bin total unromantisch. :rotauge:

Ich glaub es ist nur der Wunsch mal was völlig gegensätzliches zu tun. Und Bauernhof, Tiere halten und Gemüse verkaufen... mir fällt kaum was gegensätzlicheres ein :)

Rebus
30-01-2009, 15:54
- "Und, was würdest Du tun, wenn Du im Lotto gewinnst?"
- "Gemüse verkaufen."

:rotfl:

Ich fürchte, ich bin total unromantisch. :rotauge:
:nein:
Wenn ich das hier alles lese, komm ich mir auch total planlos und unkreativ vor :helga:

Ich glaub, so ein riesen Batzen Geld würde mich im ersten Moment total überfordern :schäm:

lorimalla
30-01-2009, 16:06
Naja, ich kann die Leute schon verstehen, die sofort kündigen wollen.
Man muss halt auch schauen, welche Arbeit die Leute machen. Ich hab in meinem Leben so viele Scheixxxxxxjobs gemacht, miese Chefs, miese Kollegen, Bezahlung allerunterste Schublade, keine Sozialleistungen, der Personalschwund war immens, weil sich jeder sofort woanders beworben hat. Und so eine Stelle kann man mit so einem Gewinn wirklich ohne jede Wehmut kündigen.

Und "nicht Angestellter/Arbeiter-sein" bedeutet ja nicht, den lieben langen Tag nichts zu tun. Find ich schade, wie unkreativ viele da doch sind.

Ich würde zB im Falle des Gewinns gern eine eigene Hilfsorganisation einrichten. Eine, bei der ich mich selbst einbringen kann, nicht nur Geld überweise.
Und ganz wichtig: Wohneigentum! Ein eigenes Haus wäre mir sehr wichtig, und natürlich eine gute finanzielle Absicherung. Wobei die heute sicherlich schwer zu finden sein wird, da selbst Experten nicht wissen, was genau krisensicher ist.

Mobbing Bert
30-01-2009, 19:32
Ach, 35 Millionen soviel will ich gar nicht haben, das wäre für mich Ottonormalverbraucher vielzuviel Geld.
Echt jetzt, 35 Millionen Euro! Meine güte wäre das viel Schotter!!!
Da könnte man etliche Millionen für Tierschutzvereine z.B. ausgeben und man hätte immer noch soviel Geld, was man mit normaler Arbeit niemals erarbeiten kann.
Mit soviel Zasta schenkste nahen Angehörigen jeden ne Millionen und man hätte immer noch ein sorgenfreies Leben.
35 Millionen für nur eine Person!!! Soviel Knete, da könnte man auch einen auf Hopp machen, also auf nen kleinen Hopp, sozusagen nen Hoppelchen und nen mittelmässigen Fussballverein kaufen.
35 Millionen ist ne 35 mit 6 Nullen!!! das sind ja mehr Nullen als bei uns hier im Betrieb arbeiten.
Meine Fresse was will eine einzelne Person mit soviel cash?
Ne fette Villa mit riesen Grundstück erwerben und die sich Edel einrichten lassen wäre ne möglichkeit. Natürlich dürfte der Nobel-Hobel auch nicht fehlen.
Man wäre dann in der Gegend bestimmt unter seinesgleichen, sprich alle Nachbarn hätten ähnlich soviel Geld.
Man wäre bei den Schönen und Reichen angekommen. Für nen klenen Handwerker ne ganz neue Welt.
Im Sommer nicht mehr am Samstag mit den Kumpels bei ner Flasche Bier und ner Aldi Bratwurst, WDR 2 Fussballrepotagen hören, sondern man wäre jedes Wochenende bei den neuen Nachbarn zum Barbecue!!!
Fussball und Bier glaub ich sind eh verpönt in diesen Kreisen, höchstens wenn gerade WM oder EM ist dürfte man dieses Thema anschneiden und auch nur um zu bemerken wie schlecht die deutsche Mannschaft ist.
Tennis und Golfen ist wohl eher in diesen Kreisen schick.
Kenn mich da aber ja gar nicht mit aus.
Ich glaub die sonstigen gespräche wären genauso oberflächlich und man misst sich nur mit den vorhandenen Luxusgüter, da haben Eigenschaften wie Charakter und Vertrauen keinen Platz.

Ich frag mich gerade ob ich falls ich soviel Geld gewinnen würde auch so leben wollte?
Ich bin zum entschluss gekommen....Ja ich will!!!


Achso, falls ich wirklich 6 Richtige mit Zusatzzahl habe.
Dann lass ich mich hier löschen.

megalo
30-01-2009, 19:41
Ne fette Villa mit riesen Grundstück erwerben und die sich Edel einrichten lassen wäre ne möglichkeit.

Ich möchte eine Strandvilla! :wub:
http://www.fourseasons.com/image_library/LAN/LAN_001_320x400_web-large.jpg

Bijou
30-01-2009, 19:43
Mein Zweit-Haus würde so aussehen und in Süd-Kalifornien stehen


http://www.homedesignfind.com/wp-content/uploads/2009/01/anh1.jpg

:love:

Pithlit
30-01-2009, 19:44
Achso, falls ich wirklich 6 Richtige mit Zusatzzahl habe.
Dann lass ich mich hier löschen.


Du Duff. :D
Ich würde das IOFF einfach kaufen. :zahn:

Elsie
30-01-2009, 19:47
Würde das viele Geld glücklicher machen? Eher doch nur etwas beruhigen. Ich habe alles Zufallfelder angekreuzt, bis auf das eine mit Zahlen unserer Geburtstage :D

megalo
30-01-2009, 19:53
Würde das viele Geld glücklicher machen? Eher doch nur etwas beruhigen. Das allein würde mich schon glücklich machen. Nicht mehr überlegen und rechnen müssen, was man kaufen kann, damit am Monatsende noch was übrig bleibt... sondern einfach drauflos kaufen, was man will. Und dabei schön die Wirtschaft ankurbeln....

:idee: Wenn ich gewinnne, kaufe ich Unmengen an Autos, damits der deutschen Wirtschaft wieder besser geht. :d:

Lacrima
30-01-2009, 19:54
würdet ihr es kund tun wenn ihr gewonnen habt? Wenn ja wann und wem?


Ich würds keinem sagen ausser meinen Eltern. Erst einfach noch ne Weile so weitermachen wie bisher und dann wär ich weg

Mobbing Bert
30-01-2009, 19:56
Du Duff. :D
Ich würde das IOFF einfach kaufen. :zahn:

Lol, richtig!:D:d:

Bijou
30-01-2009, 19:57
würdet ihr es kund tun wenn ihr gewonnen habt? Wenn ja wann und wem?


Familie und zwei Freundinnen.
Für mich behalten könnte ich das nicht :nein:

Elsie
30-01-2009, 19:59
Ich würde das für mich behalten und einfach still was überweisen an meine Lieben. Und dann die doofen Gesichter sehen :D
Aber leider arbeite ich ja bei der Bank, wo mein Konto ist. :zeter:
Bei solchen Großbeträgen wird in der Bank direkt Alarm ausgelöst und alles stürzt sich auf einen. :crap:
Die wüßten es dann eh und es würde garantiert die Runde machen.

Notiert: Schon mal in HH ein neues Konto eröffnen :idee:

bauknecht
30-01-2009, 20:06
Man wäre bei den Schönen und Reichen angekommen.


Die vielen Schönheitsoperationen kosten aber auch einen Haufen Geld, das sollte man nicht unterschätzen.

Ruckzuck sind dann die 35 Milliönchen weg...


:grinwech:

Mobbing Bert
30-01-2009, 20:13
Die vielen Schönheitsoperationen kosten aber auch einen Haufen Geld, das sollte man nicht unterschätzen.

Ruckzuck sind dann die 35 Milliönchen weg...


:grinwech:
33 Milliönchen. 2 Milliönchen würde ich für nen Auftragskiller ausgeben.:smoke:

Hermine
30-01-2009, 20:42
würdet ihr es kund tun wenn ihr gewonnen habt? Wenn ja wann und wem?


Ich würds keinem sagen ausser meinen Eltern. Erst einfach noch ne Weile so weitermachen wie bisher und dann wär ich weg
Meine allerengste Familie würde es auf jeden Fall erfahren, weil ich meine Klappe dann nicht halten könnte :schäm:
Aber ich wäre schon vorsichtig mit dem, was ich dann mache, man lockt ja sonst auch eine ganze Menge Gesocks an und ich hätte totale Panik, dass meiner Tochter was passiert :hair:

wolkenlos
30-01-2009, 23:24
Frage: Wurde hier auch schon jemand beim Lotto spielen nach dem Ausweis gefragt?

Ich wurde bei beiden letzten Malen gefragt und das kann ja nur irgendeine neue Richtlinie sein? :suspekt:

Oder seh ich auf einmal aus wie unter 18? :schäm:

bexbrause
30-01-2009, 23:27
Woher sollen wir das wissen? Nimm's als Kompliment ;)

wolkenlos
30-01-2009, 23:29
Woher sollen wir das wissen? Nimm's als Kompliment ;)

Ihr könntet wissen ob Ihr auch gefragt wurdet. :D

bexbrause
30-01-2009, 23:34
Ihr könntet wissen ob Ihr auch gefragt wurdet. :D

:hammer: Ich meinte, woher sollen wir wissen, ob Du auf einmal wie unter 18 aussiehst.

Und nein, ich wurde im Leben noch nie nach nem Ausweis gefragt. :crap:

wolkenlos
30-01-2009, 23:36
:hammer: Ich meinte, woher sollen wir wissen, ob Du auf einmal wie unter 18 aussiehst.

Und nein, ich wurde im Leben noch nie nach nem Ausweis gefragt. :crap:

Ich weiß doch dass Ihr das nicht wissen könnt, das würde ich dann nur schlussfolgern. :zeter:

Noch nie? :suspekt:

Ich das letzte Mal mit 14. deswegen kommt mir das jetzt spanisch vor. :suspekt:

Sladdi
30-01-2009, 23:54
Immer wieder lustig, dass urplötzlich so viele mitspielen. Bei 5-10 Millionen nicht, bei 30-35 plötzlich schon.

Ich spiele seit bestimmt so 15-16 Jahren wöchentlich.
http://mitglied.lycos.de/slad77/sig.gif