PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auswanderer Sommer, Sonne, hirnverbrannt, abgebrannt am Meeresstrand


Werbung
';
'

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

Titza
28-06-2011, 22:15
STREICHELZOO?!?

:achso:

Immer noch nix dabei, weswegen ich dahin fahren (wandern) würde...

"Nachricht vom Zaun vom Draht"

:rotfl:

fragment
28-06-2011, 22:15
Geile Übersetzung. :clap:

Alexinla
28-06-2011, 22:15
Streichelzoo jetzt :clap:

Ich mag die Familie, wenigstens haben sie Ideen und sitzen nicht faul auf ihrem hintern

icke1261
28-06-2011, 22:15
zoo ist ueber den berg links ca drei km

Titza
28-06-2011, 22:16
zoo ist ueber den berg links ca drei km

Kennst Du die Anlage?

Lena26
28-06-2011, 22:16
" für Muuuuuh Ziege":rotfl:

fragment
28-06-2011, 22:17
Der Spanier fühlt sich wahrscheinlich etwas vera***. :D

Alexinla
28-06-2011, 22:17
zoo ist ueber den berg links ca drei km
...next to the berg mit dem Campingplatz wo es moooo macht!

Norbert ist aber eigentlich ganz cool...

Titza
28-06-2011, 22:18
...next to the berg mit dem Campingplatz wo es moooo macht!

Norbert ist aber eigentlich ganz cool...

:rotfl:

icke1261
28-06-2011, 22:19
Kennst Du die Anlage?

Yo,
schoene gegend zum mopped fahren

Die kleine Rosi
28-06-2011, 22:20
Ja, man muss natürlich warten, bis Kurse anfangen und kann sich selber nicht schon alleine ums Sprachenlernen kümmern :lol:

Josie30
28-06-2011, 22:20
Was hat das Kind denn da am Mund?

* shopgirl *
28-06-2011, 22:21
...next to the berg mit dem Campingplatz wo es moooo macht!




guten abend !


ich lach hier gerade tränen.....

fragment
28-06-2011, 22:21
Na es sollte doch noch eine andere Familie kommen.

Agadou
28-06-2011, 22:21
Ist das mit Vollpension oder müssen die Leute für ein Abendessen 60 km fahren?:zahn:

man könnte fastenurlaub anbieten. :idee:
ganz im trend.


Zugriffe heute: 414 - gesamt: 414.

:floet:

die seite kann nicht zählen oder kennt keine tausend.
gerade eben stand da 662.
einiges später nun 140.

:suspekt:

icke1261
28-06-2011, 22:22
nur mal so:
icke frueher drei monde span. kinderfernsehen reingetan,
danach uffn bau angefangen
nach drei jahren brauchte icke keen woerterbuch mehr

fragment
28-06-2011, 22:22
Kennen wir die Familie? Oder lernen wir sie mittendrin kennen?

Titza
28-06-2011, 22:23
Yo,
schoene gegend zum mopped fahren

Und wie sind die Häuser und ist da viel los?:trippel:

Wie. In Kanada wird`s nicht besser. Manno:sumo:

Frank Pauli
28-06-2011, 22:23
Die kennen wir!

Die kleine Rosi
28-06-2011, 22:24
[x] "So war das nicht geplant"

* shopgirl *
28-06-2011, 22:24
zumindest an die frau kann ich mich erinnern...

Titza
28-06-2011, 22:24
nur mal so:
icke frueher drei monde span. kinderfernsehen reingetan,
danach uffn bau angefangen
nach drei jahren brauchte icke keen woerterbuch mehr

Wenn Du so spanisch sprichst wie deutsch...




:D

Aber frisches Brot jeden Morgen hätt ich auch gern.....

Josie30
28-06-2011, 22:25
Ich hätte ja keinen Bock, so früh aufzustehen. Mir ist schon 8:15 zu früh.

icke1261
28-06-2011, 22:26
Und wie sind die Häuser und ist da viel los?

meinte den zoo hinterm berg (vergel)

Alexinla
28-06-2011, 22:27
Wenn Du so spanisch sprichst wie deutsch...




:D

Aber frisches Brot jeden Morgen hätt ich auch gern.....

Icke zofft doch schon im Vox Forum mit den Bebensees(oder wie immer sie heißen)

Die Breuers in Kanada kenne Ich noch nicht...

Titza
28-06-2011, 22:27
Ich hätte ja keinen Bock, so früh aufzustehen. Mir ist schon 8:15 zu früh.

In meinem früheren Leben - bevor ich Mama wurde - fing ich auch erst um 10 an, zu arbeiten und um 11, zu denken. *seufz*

Josie30
28-06-2011, 22:34
In meinem früheren Leben - bevor ich Mama wurde - fing ich auch erst um 10 an, zu arbeiten und um 11, zu denken. *seufz*

Tja, hast du Kinder, brauchst du keinen Wecker :D

Josie30
28-06-2011, 22:37
Die Bäckerei sieht aber gut aus :d: Da krieg ich gleich Hunger...

Die kleine Rosi
28-06-2011, 22:39
10 Euro/h ? :rotauge:

Alexinla
28-06-2011, 22:41
Also in 2008 war es bestimmt keine gute Idee ein Haus zu verkaufen...aber nun gut, die wissen ja auch das es kein gutes geschäft war

fragment
28-06-2011, 22:41
10 Euro/h ? :rotauge:
Als Leiharbeiter bekommst du auch nicht viel mehr.

Agadou
28-06-2011, 22:42
muss mich mal selbst zitieren....


gerade eben stand da 662.
einiges später nun 140.

:suspekt:

es werden immer weniger:

84 sind es jetzt.

:lol:

Die kleine Rosi
28-06-2011, 22:43
Als Leiharbeiter bekommst du auch nicht viel mehr.


Die bekommen doch sogar eher weniger, oder? :crap:

fragment
28-06-2011, 22:44
Die bekommen doch sogar eher weniger, oder? :crap:
Mitunter ja. :(

Pustekuchen
28-06-2011, 22:44
Irgendwie scheint mir die 2. Stroy wieder etwas gestellt zu sein.
Er jammert daß er in D nicht mehr wie 10€/h verdienen und keine Familien ernähren kann, hat aber ein Haus für 'ne Viertelmillion (Was immer da auch Schulden von sind, Zinsen muß er ja zahlen).
Und in Kanada leben die angeblich am Rande der Überlebens, aber haben mindestens 4 Angestellte (wenn ich es recht gezählt habe) - wenn es wirklich so knapp wär die Mutti doch nicht nur Hausfrau, sondern würde Brot verkaufen.
??

Josie30
28-06-2011, 22:44
muss mich mal selbst zitieren....



es werden immer weniger:

84 sind es jetzt.

:lol:

Wahrscheinlich versucht Norbert grad, die Zahlen hochzukriegen :D

Titza
28-06-2011, 22:45
Das ist langweilig, ich mag die Alpakas!:sumo:

Bin weg, Schlaft gut!

fragment
28-06-2011, 22:50
Wie üblich, mehr altes als neues. :sleep:

icke1261
28-06-2011, 22:50
Bin weg, Schlaft gut!

gut´s naechtle
roll mich wohl auch gleich ein

Alexinla
28-06-2011, 22:50
Irgendwie scheint mir die 2. Stroy wieder etwas gestellt zu sein.
Er jammert daß er in D nicht mehr wie 10€/h verdienen und keine Familien ernähren kann, hat aber ein Haus für 'ne Viertelmillion (Was immer da auch Schulden von sind, Zinsen muß er ja zahlen).
Und in Kanada leben die angeblich am Rande der Überlebens, aber haben mindestens 4 Angestellte (wenn ich es recht gezählt habe) - wenn es wirklich so knapp wär die Mutti doch nicht nur Hausfrau, sondern würde Brot verkaufen.
??

Das ist doch eine "Rückblickgeschichte"
Step1 - Auswandern
Step2- Alles ist super
Step3- Rausgeworfen/Keine Arbeit/Familie zweifelt
Step4- Es geht aufwärts
Step5- Der Laden brummt

Glaube auch nicht das es ein fake ist, eigentlich eine gute Folge. Nicht viel zum lästern, aber unterhaltsam ist es

homesick
28-06-2011, 22:51
Der Bäcker ist angeblich immer gemobt worden, darum hat er immer wieder seine Stelle verloren. Da würde ich mal in mich gehen und fragen woran es liegt. Können ja nicht immer die anderen schuld sein.

fragment
28-06-2011, 22:54
So Mitstreiter machts gut. Bye. :wink:

Josie30
28-06-2011, 22:55
Gute Nacht an alle, die schon gehen - ich halte noch bis zum Ende durch :sumo:

palmeles
28-06-2011, 22:57
Die Bäckerfamilie mag ich - die haben schon viele Höhen und Tiefen erlebt, denen gönn ichs....konnte mich gleich wieder an die erinnern...

Pustekuchen
28-06-2011, 22:59
Das ist doch eine "Rückblickgeschichte"
Step1 - Auswandern
Step2- Alles ist super
Step3- Rausgeworfen/Keine Arbeit/Familie zweifelt
Step4- Es geht aufwärts
Step5- Der Laden brummt

Glaube auch nicht das es ein fake ist, eigentlich eine gute Folge. Nicht viel zum lästern, aber unterhaltsam ist es
Nicht fake, aber gestellt Spannung. Da hieß es doch irgendwo, wie sie mit ihrer Bäckerei ums überleben kämpfen und er quasi rund um die Uhr arbeiten muß um zu überleben. Alles andere yeap.
Die Spanier, saubere Mischung von wie doof ist denn das, Fremdschämpotential bene alles was 'ne echte Auswanderersendung ausmacht, die Kanadier find ich dagegen öde. Mach mich vom Acker.
Bis denne!:wink:

icke1261
28-06-2011, 22:59
@palmeles:
und wenn du schon een leiden kannst...:wink:

homesick
28-06-2011, 23:00
Kinder leben sich eigentlich schnell ein, und lernen die Sprache leichter.

palmeles
28-06-2011, 23:03
@palmeles:
und wenn du schon een leiden kannst...:wink:

Tja icke, es geschehen noch wahre Wunder!!!:))) Naja, ich mags halt, wenn sich jemand durch Arbeit und Leistung verwirklicht - diesen Katzenjammer hatten wir ja lange genug bei VOX:)))) Weißt ja, bist ja auch immer dabei...

Alexinla
28-06-2011, 23:03
Die Spanier, saubere Mischung von wie doof ist denn das, Fremdschämpotential bene alles was 'ne echte Auswanderersendung ausmacht, die Kanadier find ich dagegen öde. Mach mich vom Acker.

Das ist aber das Problem hier, keiner will irgendwelche "Fakes" sehen, aber wenn mal eine richtige Auswanderstory kommt wie die Familie Breuer jetzt, dann ist es langweilig und alle verabschieden sich.

Kein Wunder das Vox dann anfängt zu "Faken". :nixweiss:

icke1261
28-06-2011, 23:06
nur an dem punkt wo die den laden von dem opa koofen, war man doch in der letzten folge schon.
is wohl schon her...
siehste genau jetzt: ein jahr spaeter...
22.06h(!)

also 10 min neuer stoff incl. werbung
geil

icke1261
28-06-2011, 23:07
Das ist aber das Problem hier, keiner will irgendwelche "Fakes" sehen, aber wenn mal eine richtige Auswanderstory kommt wie die Familie Breuer jetzt, dann ist es langweilig und alle verabschieden sich:

nee wegen wi(e)derholungen

palmeles
28-06-2011, 23:08
Icke, alles ist nicht wiederholt - "nur" etwa 85%:))))) Die leckeren Kuchen hatte ich noch nie gesehen.....:)))

icke1261
28-06-2011, 23:14
Icke, alles ist nicht wiederholt - "nur" etwa 85%:))))) Die leckeren Kuchen hatte ich noch nie gesehen.....:)))

stell dir mal vor, du wuerdest werbung da machen und muesstest die minuten zahlen....
fuer was willst du werben - fuers filmmuseum???

palmeles
28-06-2011, 23:15
Tja, aber jetzt will sie ein Cafe aufmachen - welch tolle Neuerung:)))

icke1261
28-06-2011, 23:16
jedenfalls sied die baeckersleut knuffig

palmeles
28-06-2011, 23:17
....und fleißig.....außerdem wirken sie nicht so hirnverbrannt wie manch andere Kandidaten hier bei GbD - sondern denken ganz vernünftig....

Koryphäe
28-06-2011, 23:17
Ich finde es auch ganz interessant heute.:ja:

FritzFischer
28-06-2011, 23:17
Das ist aber das Problem hier, keiner will irgendwelche "Fakes" sehen, aber wenn mal eine richtige Auswanderstory kommt wie die Familie Breuer jetzt, dann ist es langweilig und alle verabschieden sich.

Kein Wunder das Vox dann anfängt zu "Faken". :nixweiss:
Nein, ich bin noch da.
Finde die Kanadier auch interessant, aber wenig Analysepotential. Freut mich zwar, daß es jetzt wohl einigermaßen läuft, aber gibt halt wenig zu analysieren.
Zu den Spaniern ist mit "wie doof ist das denn" alles gesagt. irgendwie erinnern die mich, von wegen hier eine Idee, da ein "Projekt" an den Thailand-Knörgen, hatte auch 1000 "Geschäftsideen" und hat dann doch nix zu Ende gebracht, oder erst nach sehr langer Zeit.

Lena26
28-06-2011, 23:18
schönes altes haus

Alexinla
28-06-2011, 23:19
jedenfalls sied die baeckersleut knuffig
....und sie können die Landessprache! :eek:

icke1261
28-06-2011, 23:22
....und sie können die Landessprache! :eek:
eigentlich nicht VOX-tauglich...

FritzFischer
28-06-2011, 23:23
....und sie können die Landessprache! :eek:
und fleißig, und keine Traumtänzer mit 8033 tollen Ideen, wie Schweinsbratwurstbude mit Bierausschank in Mekka.

icke1261
28-06-2011, 23:24
ickweg:sleep:

Schaf
29-06-2011, 01:32
Ich mag die Bäckers-Leute.
Sie hatten es am Anfang wirklich nicht leicht und sie haben nie so einen Mist wie die anderen gelabert. Fleiss und Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Die Idee mit dem Café finde ich gar nicht schlecht. Sieht auch sehr idyllisch aus. Keine Ahnung wie viel Laufkundschaft da kommen wird, aber sie scheint mir ganz realistisch mit den Gegebenheiten umzugehen. Schaun wir mal.

Die mit der Wellness-Finca sind ja echt der Hammer.
Keine Ahnung von der Planung.
Ratschläge nehmen sie auch nicht an.
Wir freuen uns auf die Rückwanderung.:teufel:

icke1261
29-06-2011, 06:36
Die mit der Wellness-Finca sind ja echt der Hammer.
Keine Ahnung von der Planung.
Ratschläge nehmen sie auch nicht an.
Wir freuen uns auf die Rückwanderung.:teufel:



Wie wird man als auswanderer schnell zum millionaer :nixweiss:
...wenn man zwei millionen mitbringt

:juhuuu:

palmeles
29-06-2011, 06:51
Die Sendung war nicht schlecht....

Die Familie in Spanien war eher eine Lachnummer - mit ihren 6 Jobversuchen und einem Anwesen am A.d.Welt.....vielleicht bekommen sie durch die Sendung ein paar Appartement-Gäste, ansonsten wird das Geld noch (laut deren Aussage) für ein Jahr reichen um zu überleben...

Die Bäckerfamilie ist sehr sympathisch und kennt man von früheren Sendungen her - die habens durch fleißige Arbeit und Höhen+Tiefen dennoch geschafft, Fuß zu fassen, daher ein großer Respekt denen gegenüber!! Außerdem denken sie nicht so hirnlos wie manch andere Auswanderer in dieser Sendung....

Gilmore
29-06-2011, 07:14
@palmeles

Mal ne allgemeine Frage: Bekommst du Smilies eigentlich nicht als Bilder sondern nur als Symbole angezeigt?

palmeles
29-06-2011, 07:16
Mir ist es zu blöd, diese einzufügen....und beim direkten antworten zeigts mir überhaupt keine Smileys an.....warum, störts Dich???

Labersack
29-06-2011, 07:20
Mir ist es zu blöd, diese einzufügen....und beim direkten antworten zeigts mir überhaupt keine Smileys an.....warum, störts Dich???
Ich hatte eben auch Probleme, lag wohl temporär am Grafikserver, jetzt sehe ich sie wieder

palmeles
29-06-2011, 07:21
Das ioff spinnt öfters mal - wär nix Neues:))))) Darum machen wir unsere Smileys eben selber.....*frechgrins*....

Gilmore
29-06-2011, 07:22
Mir ist es zu blöd, diese einzufügen....und beim direkten antworten zeigts mir überhaupt keine Smileys an.....warum, störts Dich???

Nöö, ich wunder mich nur immer über die vielen Klammern hinter den Smilies, stören tut es mich nicht. :nein:

palmeles
29-06-2011, 07:23
Ich hau halt einfach auf die Tasten, deshalb die vielen Klammern.....ok, ich werde darauf achten, daß ich nur eine Klammer setze:)

palmeles
29-06-2011, 07:26
Ohh, schau mal in den nächsten Thread (....perfekte Dinner o.ä.), da hat "floflo" auch mehrere Klammern benutzt - Help!!!!!!!

Ninny
29-06-2011, 09:22
Die Fam. Breuer war ja rundum nett u. patent...schön, wieder mal eine ganz normale Auswandererfamilie zu sehen...das Cafe wird bestimmt ganz niedlich werden u. Frau Breuer kann ich mir dort gut als gute Seele eines heimeligen Cafechens vorstellen..

die Spanier :hair: Ideen über Ideen...aber nichts mit Hand und Fuß..bin mal gespannt, was passiert, wenn die Ersparnisse weg sind..sehe da schwarz...und auch noch beratungsresistent, was die Homepage anbelangt...Norbert ist auch noch Wellnesstherapeut..ihhh..ich dachte, er sei Koch?

KäyEfEs
30-06-2011, 07:08
Die Bäckerfamilie mag ich - die haben schon viele Höhen und Tiefen erlebt, denen gönn ichs....konnte mich gleich wieder an die erinnern...

Ich mag die auch. Kannte die noch gar nicht. Fand die Sendung kein Stück langweilig, im Gegenteil. War eine Auswandererfolge ganz nach meinem Geschmack. Vox bessert sich langsam. Zwischendurch zwar immer mal wieder ein paar Ausrutscher, aber es kommen auch immer öfter wieder "richtige" Auswanderer. :d:

Daitokai
30-06-2011, 12:47
Da kommt was auf uns zu:

Quotenmeter über ein Jubiläum (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=50496&p3=)

Zitat: Die erfolgreiche Sendung «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» feiert bald ihr fünfjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass zeigt VOX am 9. August 2011 um 21.15 Uhr die Highlights aus fünf Jahren, in denen die Zuschauer in über 302 Folgen rund 225 abenteuerlustige Auswanderer begleiteten.

:D

Ninny
30-06-2011, 17:37
prima, darauf freue ich mich :)

pur_17
30-06-2011, 17:52
Da kommt was auf uns zu:

Quotenmeter über ein Jubiläum (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=50496&p3=)

Zitat: Die erfolgreiche Sendung «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» feiert bald ihr fünfjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass zeigt VOX am 9. August 2011 um 21.15 Uhr die Highlights aus fünf Jahren, in denen die Zuschauer in über 302 Folgen rund 225 abenteuerlustige Auswanderer begleiteten.

:D
Das könnte ein schönes Wiedersehen aus längst vergangenen Folgen werden.

Wenn ich aber lesen muss, dass die Unaussprechliche, zum gefühlten 1077 mal, auch in dieser Jubiläumsfolge erscheint, wirds mir jetzt schon ganz anders :help:

chocoletta
30-06-2011, 17:57
Ob die Diekmanns auch zu sehen sind? Weiss jemand, was aus denen geworden ist?

Kalinin
30-06-2011, 19:46
Das würde mich auch interessieren und dann noch die Familie, die nach nur drei Wochen Norwegen/Schweden wieder zurück ist... die den Ofen (oder war's der Kühlschrank??) aus dem Fenster geworfen haben. :trippel:

chocoletta
30-06-2011, 20:07
Jürgen Dieckmann ist bei FB (Gesichtsbuch), Hobby: Pokern

Na denn....

Kalinin
30-06-2011, 21:15
Ob er da Schmerzen bekommt.... außer beim verlieren? :schnatt:

shacrie
01-07-2011, 09:34
Das würde mich auch interessieren und dann noch die Familie, die nach nur drei Wochen Norwegen/Schweden wieder zurück ist... die den Ofen (oder war's der Kühlschrank??) aus dem Fenster geworfen haben. :trippel:

das sind die Göbels. Ich hoffe auch sehr auf die!!!:ja:

ilam
01-07-2011, 13:24
das sind die Göbels. Ich hoffe auch sehr auf die!!!:ja:

Keine Chance, die waren bei Kabel 1 und nicht bei Vox.

Daitokai
03-07-2011, 08:50
Vorschau auf nächsten Dienstag:

Goodbye Deutschland! Die Auswanderer
Am 05.07. um 21:15 Uhr

7.000 Deutsche wandern jährlich nach Frankreich aus. Jeder zweite steuert die 12-Millionen-Stadt Paris an. Auch Corinna (27) will in der Stadt der Liebe neu anfangen. Doch ihre schlechten Französischkenntnisse werden ihr bei der Jobsuche schnell zum Verhängnis. Auch die Wohnungssuche hat sich Corinna zu leicht vorgestellt. Wohnraum zu bezahlbaren Preisen gibt es in Paris einfach nicht. Auf eine freie Wohnung kommen 100 Interessenten - die Auswanderung droht ein Reinfall zu werden.

Marie Christine Herriger (40) hat es dagegen geschafft. Die ehemalige Schauspielerin der Serie GZSZ managt heute in der französischen Hauptstadt das Modelabel Esprit. Doch der Erfolg im Job geht auf Kosten des Familienlebens. Maries Kinder sehen ihre Mutter nur morgens vor der Schule und abends kurz vor dem Schlafengehen. Jetzt kommt auf Marie eine besonders große Herausforderung zu: Sie muss die Kollektion für die nächste Saison auswählen und den Geburtstag ihres Sohnes vorbereiten. Wie gelingt der Spagat zwischen Mutter und Managerin?

Vor über 15 Jahren hatte die deutsche Auswanderin Romy genug vom französischen Großstadtstress. Sie zog es von Paris in den Süden nach Marseille, wo sie ihren Mann Alain kennenlernte und ihre Tochter Anna auf die Welt brachte.
Vor zwei Jahren kaufte das Paar ein 400 Jahre altes Gästehaus. Doch die Immobilie entpuppte sich kurz nach der Renovierung als Pleiten-Pech- und Pannenhaus. Ein Heizkessel explodierte und es gab einen schweren Wasserschaden. Das Gästehaus hat die kompletten Ersparnisse aufgefressen. Um ihre Existenz zu retten, geht das Paar jetzt unter die Gastronomen. Doch das erste große Dinner droht ein Reinfall zu werden. Der Strom fällt am wichtigsten Abend des Jahres pausenlos aus. Treibt das alte Gästehaus Romy in den Ruin?

Na toll, die 2te Story interessiert mich ja mal gar nicht, was hat das mit Auswandern zu tun ? :nixweiss:

koldir
03-07-2011, 10:02
Da kommt was auf uns zu:

Quotenmeter über ein Jubiläum (http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=50496&p3=)

Zitat: Die erfolgreiche Sendung «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer» feiert bald ihr fünfjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass zeigt VOX am 9. August 2011 um 21.15 Uhr die Highlights aus fünf Jahren, in denen die Zuschauer in über 302 Folgen rund 225 abenteuerlustige Auswanderer begleiteten.

:D

Die Inhaltsangabe von Vox lässt den Satz "Highlights aus fünf Jahren" bislang jedoch vermissen. So wie es sich momentan liest, scheint sich die Jubi-Folge nur um die Reimanns zu drehen:


Die erfolgreiche Sendung "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" feiert heute fünfjähriges Jubiläum bei VOX! In spannenden fünf Jahren begleiteten die Zuschauer in über 302 Folgen rund 225 abenteuerlustige Auswanderer nach Brasilien, in den australischen Dschungel, ins verschneite Finnland, nach Thailand, Südafrika und sogar bis an die Grenze Alaskas, nach British Columbia. Dabei lernten sie außergewöhnliche Menschen kennen. Einer von ihnen ist Publikumsliebling Konny Reimann aus Hamburg. In der Auftaktsendung von "Goodbye Deutschland" im August 2006 war bei VOX zu sehen, wie es das Nordlicht und seine Familie nach Texas in die USA zog. Mit Einfallsreichtum, Humor, Mut und Geschäftssinn haben sich die Reimanns auf "Konny Island" in den Folgejahren ihr ganz persönliches Paradies geschaffen - und die Zuschauer waren hautnah dabei. Aber was machen die Reimanns heute? Zum Jubiläum von "Goodbye Deutschland" reist VOX noch einmal nach Texas und ist zu Gast auf "Konny Island". Schnell wird klar - die Reimanns sind einfach immer für eine Überraschung gut!

Zum Jubiläum nach Texas: Publikumsliebling Konny Reimann hat es geschafft. Im Jahr 2003 wanderte er kurzerhand mit Frau Manuela und den Kindern Janina (damals 15) und Jason (damals 13) nach Gainesville, Texas, aus. "Goodbye Deutschland" war dabei und begleitet die sympathischen Abenteurer seitdem regelmäßig. Von Rückschlägen haben sich die vier Nordlichter aus Hamburg nicht beeindrucken lassen und ungeahnte Herausforderungen mit Tatkraft in Angriff genommen. Jetzt kommt etwas ganz Neues auf sie zu. Die Reimann-Kinder werden flügge, Konny wird dank einer neuen Geschäftsidee zum Saucenlieferant und reist außerdem mit seinem Bühnenprogramm "Moin-Moin- Konny Reimann erzählt" kreuz und quer durch seine alte Heimat Deutschland. Doch das ist noch längst nicht alles.
Quelle: Vox

Oder die nehmen den Hauptpart ein, während von ausgewählten Auswanderern nur kurze Info-Brocken eingestreut werden. :nixweiss:

shacrie
03-07-2011, 10:11
Keine Chance, die waren bei Kabel 1 und nicht bei Vox.



Mist!!!!

die Folgen am Dienstag klingen nicht sehr vielversprechend!!

sunnytime
03-07-2011, 10:31
Na toll, die 2te Story interessiert mich ja mal gar nicht, was hat das mit Auswandern zu tun ? :nixweiss:


Auch die 3. Story hat ja nur am Rande mit Auswandern zu tun.... wenn die bereits vor 15 Jahren von Paris nach Marseille ging, wann ist die denn dann von Deutschland weg - 1985?

Und zur 1. Story: hat sicher Unterhaltungswert, wobei man sich wie so oft fragt: wie naiv kann man sein? Ich habe noch nie einen Gedanken daran verschwendet, nach Frankreich auszuwandern. Aber dass man a) dort ohne gutes Französisch ziemlich aufgeschmissen ist und man b) in Paris keine bezahlbare Wohnung findet, das sind doch geradezu Binsenweisheiten.

Aber was wollen wir wetten dass das Mädel durch irgendwelche "Zufälle" oder glückliche Umstände am Ende ein schnuckeliges Appartement in einem schönen Viertel zum Schnäppchenpreis ergattert?

icke1261
03-07-2011, 15:32
Och nee,
jetzt werden die alten GZSZ-Komoedianten schon zu Auswanderern;
da wird ja hoffentlich die schauspielerische Leistung besser sein als die der Statisten der letzten Wochen

palmeles
04-07-2011, 04:57
Ohh meine Güte - eine reine Franzosen-Sendung - Help!!! Paris und das total verdreckte Marseille - bin mal gespannt!!! Die Stories klingen schwer nach Fake+DramaDrama.....

Kalinin
04-07-2011, 16:54
Keine Chance, die waren bei Kabel 1 und nicht bei Vox.

Ach wie schaaaaaade.

Labersack
04-07-2011, 21:06
Erinnert sich noch jemand an die Band "Pussy-Sister", die nicht in die USA ausgewandert sind, aber trotzdem wochenlang gezeigt wurde?
Gerüchteweise zieht einer von denen heute ins BB-haus.

Sally
04-07-2011, 21:10
Erinnert sich noch jemand an die Band "Pussy-Sister", die nicht in die USA ausgewandert sind, aber trotzdem wochenlang gezeigt wurde?*meld*



Gerüchteweise zieht einer von denen heute ins BB-haus. oh wie schön :ko:

shacrie
04-07-2011, 22:26
er ist schon da!!!

Sally
04-07-2011, 22:31
er ist schon da!!!schaun mer mal ob er sich bb genauso doof anstellt wie in amiland. :D

shacrie
04-07-2011, 22:54
schaun mer mal ob er sich bb genauso doof anstellt wie in amiland. :D

aber gut ausschauen tut er!!!:ja:

Sally
04-07-2011, 23:03
aber gut ausschauen tut er!!!:ja:stimmt, aber das ist nicht alles. was ich sagen will...manchmal gefällt mir eine person auch optisch nicht mehr wenn sie nur den mund aufmacht (dialekt, gossensprache usw) oder verhalten.

david fand ich optisch auch ansprechend....aber nicht lange :D weisch wie isch mein?

shacrie
04-07-2011, 23:11
ja, da hast Du recht!

Little_Ally
05-07-2011, 08:38
Erinnert sich noch jemand an die Band "Pussy-Sister", die nicht in die USA ausgewandert sind, aber trotzdem wochenlang gezeigt wurde?


Die Pussys! Natürlich! :clap:

http://www.metal4bremen.de/wp-content/uploads/2011/02/pussy-sisster.jpg

Ilana
05-07-2011, 19:00
Ich habe gestern Konny Reimann in einer Werbung für Müller-Milchreis gesehen.
Erstens: ich esse nie wieder diesen besagten Milchreis.
Zweitens: ich gucke nichts, von dem ich weiß, dass KR dort auftaucht.
Will sagen: ich kann heute leider nicht mit Euch gucken..