PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auswanderer Sommer, Sonne, hirnverbrannt, abgebrannt am Meeresstrand


Werbung
';
'

Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 [49] 50 51

Ilana
04-09-2011, 21:06
Ja, die nerven wirklich. Vor allem dieses Gejammere, hat sie sich mal beworben oder ähnliches?


Ja, bei Vox...:clap:

Koryphäe
05-09-2011, 07:25
Ja, bei Vox...:clap:

:zahn:

Das meinte ich doch nicht!:hammer:

lavenda
05-09-2011, 09:40
Wie alt sind eigentlich die Koffer-zu-und-weg-Folgen auf Sixx?

Wäre ja mal interessant zu wissen, ob das Hotel in Kanada Geld einbringt und ob die Spanier es zu mehr als 1x die Woche auf dem Markt geschafft haben.

lavenda

KäyEfEs
05-09-2011, 17:09
Ja dann wird gedreht wie Euer Objekt der Begierde unter die Haube kommt.
Zu spät für Euch Mädels.

Seine Ehe ist für uns doch kein Hindernis und für ihn schon gar nicht. :teufel:

Alexinla
05-09-2011, 20:05
Wie alt sind eigentlich die Koffer-zu-und-weg-Folgen auf Sixx?

Wäre ja mal interessant zu wissen, ob das Hotel in Kanada Geld einbringt und ob die Spanier es zu mehr als 1x die Woche auf dem Markt geschafft haben.

lavenda

Habe die Folge auch gesehen(yeah für SIXX endlich zu haben !=). Wäre schön zu wissen ob sich hier ein paar Ioff Auswanderer Experten fänden die sich mit dieser Sendung auskennen.. :anbet:

Gilmore
06-09-2011, 07:44
Habt ihr die Schlusstexte heute gesehen?

Die aus Südafrika sind wieder in Deutschland (er verkauft jetzt gebrauchte LKW). Wundert mich. Die kamen mir so "durchdacht" vor. Waren das nicht auch die, wo zwischen durch mal dieser schlimme Praktikant war, der null Bock hatte?

Und die aus Spanien (der Alleinunterhalter der die Klos repariert hatte) sind auch wieder zurück. Bei denen wundert es mich wirklich nicht. Null Plan hatten die. Wenn ich alleine schon an die Ausbildung vom Sohn denke. Mal eben in DL abgebrochen, weil man das ja so leicht in Spanien weiter machen kann ... :anbet:

Krass auch das Paar aus Paraguay. Die kommen wohl nächste Woche nochmal im TV ... Denen würd ich nicht mal einen Monat geben. Sind auf die Rente angewiesen, weil sie sonst dort nicht überleben können, wissen aber gar nicht mal, ob sie sie dort überhaubt bekommen. :achso:

Die haben einfach das falsche Business gewählt. Er hatte keinen Bock darauf, Gäste zu bedienen, ein umgefallener Sonnenschirm löste ein halbes Drama aus und mit der Mentalität seiner Angestellten kam er er auch nicht zurecht. Wenn ich so ein exklusives Gästehaus aufmache muss ich mir darüber im klaren sein, dass da Gäste mit gewissen Ansprüchen kommen. :nixweiss:

Valentine
06-09-2011, 11:57
Habe die Folge auch gesehen(yeah für SIXX endlich zu haben !=). Wäre schön zu wissen ob sich hier ein paar Ioff Auswanderer Experten fänden die sich mit dieser Sendung auskennen.. :anbet:

Ich hab die Sendung zwar auch gesehen, bin aber auch keine Experin.
Hat mir aber gut gefallen.

Anda_lucia
06-09-2011, 15:18
Leider habe ich die SIXX-Sendung nicht gesehn.


Wäre ja mal interessant zu wissen, ob das Hotel in Kanada Geld einbringt und ob die Spanier es zu mehr als 1x die Woche auf dem Markt geschafft haben.

Die Spanier auf dem Markt, waren das die, die selbstgemachtes Brot aus dem Brotbackautomaten verkauft haben? Irgendwo in Hueva oder Sevilla?

RsQ
07-09-2011, 10:58
Wie alt sind eigentlich die Koffer-zu-und-weg-Folgen auf Sixx?

Wäre ja mal interessant zu wissen, ob das Hotel in Kanada Geld einbringt und ob die Spanier es zu mehr als 1x die Woche auf dem Markt geschafft haben.

lavenda

Das sind m.W. die damaligen Folgen von "Mein neues Leben" (lief auf Kabel1), für sixx einfach mit einem neuen Label gesehen. Die Folgen dürften gut und gerne 5-6 Jahre alt sein.

Vancouver
07-09-2011, 21:47
Belly3001, die Kocks und der Barnewold sind später wohl noch in ein anderes Lend gegangen, weil sie mit den ärmlichen Verhältnissen in Paraquay nicht leben konnten. Zumindest hatten sie das vor. Mir tat vor allem der Hund leid, so ein nervöses Tier würde ich nicht im Flugzeug transportieren, da würde ich lieber ein neues gutes Zuhause suchen.

Soweit ich mich erinnern kann, hat es ihnen bei einem Ausflug nach Brasilien (Aus- und Wiedereinreise nach Paraguay wegen Visum :nixweiss:) dort so gut gefallen, dass sie beschlossen haben, sofort von Paraguay nach Brasilien auszuwandern. Und irgendwie ist mir noch in Erinnerung, dass sie ihren Auswandererhelfer damals nicht bezahlt haben und aus dem Haus in Paraguay, welches sie in Abwesenheit der Eigentümer betreuen sollten und in dem sie kostenlos wohnen konnten, einfach nicht mehr ausziehen wollten.

ilam
09-09-2011, 18:21
Nabend!
Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an mich, ich war -bevor die große Katzenberger-und-Fake-Welle losbrach- hier einer der häufigsten Poster. Ich hatte damals ja erwähnt, dass die einzigen Auswanderer, die mir auf Anhieb einfallen, bei denen ich urlauben würde, Martin und Meike Prenzel mit ihrem Avenues Guesthouse in Mossel Bay / Südafrika wären. (Das sind die, bei denen sich eine Rockergruppe beim Motorrad-Festival danebenbenahm), da die beiden einfach sehr sympatisch und normal rüberkamen und sie den Eindruck machten, dass sie wissen, was sie tun, am Ende also auch ein gutes "Produkt" abliefern.

Es kam eines zum anderen (Meike und Matin hatten hier eifrig mitgelesen und mich für diesen Fall auch bereits 2009 willkommen geheißen) und wir waren jetzt tatsächlich da.

Alles Fake. Die sind in Echt noch viel netter, als es im TV rüberkam. :)

Es war wirklich eine großartige Zeit, wir haben sehr viel gequatscht (nein, nicht nur über die TV-Sendung sondern über alles Mögliche). Die beiden sind jetzt seit mittlerweile 5 Jahren da unten (viele andere TV-Auswanderer sind längst wieder zuhause) und das Guesthouse ist ein Schmuckstück geworden, man sieht, wieviel Arbeit die beiden da hineingesteckt haben, kein Vergleich mehr mit dem Zustand während der Dreharbeiten.

Viele der im TV gesehenen Szenen waren auch schon damals inszeniert und wurden nach Drehbuch (oft auch mehrfach) "abgespult" (Nach dem Motto: "Bitte himmel einmal dieses Nutallaglas an" - "Warum? Ich war noch vor 2 Tagen in Deutschland, da hatten wir die doch auch..."). Die beiden schafften es aber (teilwese gegen gehörigen Widerstand seitens des Kamerateams) sich die kamerafreien Freiräume zu schaffen, die sie in dieser extrem stressigen Zeit benötigten (sprich dorthingehen, wo man keine Drehgenehmigung bekommt, aber dringend hinmuss oder sich gemeinsam etwas aussuchen).

Ich soll Euch ganz viele Grüße von den beiden ausrichten.

homesick
09-09-2011, 20:09
Nabend!
Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an mich, ich war -bevor die große Katzenberger-und-Fake-Welle losbrach- hier einer der häufigsten Poster. Ich hatte damals ja erwähnt, dass die einzigen Auswanderer, die mir auf Anhieb einfallen, bei denen ich urlauben würde, Martin und Meike Prenzel mit ihrem Avenues Guesthouse in Mossel Bay / Südafrika wären. (Das sind die, bei denen sich eine Rockergruppe beim Motorrad-Festival danebenbenahm), da die beiden einfach sehr sympatisch und normal rüberkamen und sie den Eindruck machten, dass sie wissen, was sie tun, am Ende also auch ein gutes "Produkt" abliefern.

Es kam eines zum anderen (Meike und Matin hatten hier eifrig mitgelesen und mich für diesen Fall auch bereits 2009 willkommen geheißen) und wir waren jetzt tatsächlich da.

Alles Fake. Die sind in Echt noch viel netter, als es im TV rüberkam. :)

Es war wirklich eine großartige Zeit, wir haben sehr viel gequatscht (nein, nicht nur über die TV-Sendung sondern über alles Mögliche). Die beiden sind jetzt seit mittlerweile 5 Jahren da unten (viele andere TV-Auswanderer sind längst wieder zuhause) und das Guesthouse ist ein Schmuckstück geworden, man sieht, wieviel Arbeit die beiden da hineingesteckt haben, kein Vergleich mehr mit dem Zustand während der Dreharbeiten.

Viele der im TV gesehenen Szenen waren auch schon damals inszeniert und wurden nach Drehbuch (oft auch mehrfach) "abgespult" (Nach dem Motto: "Bitte himmel einmal dieses Nutallaglas an" - "Warum? Ich war noch vor 2 Tagen in Deutschland, da hatten wir die doch auch..."). Die beiden schafften es aber (teilwese gegen gehörigen Widerstand seitens des Kamerateams) sich die kamerafreien Freiräume zu schaffen, die sie in dieser extrem stressigen Zeit benötigten (sprich dorthingehen, wo man keine Drehgenehmigung bekommt, aber dringend hinmuss oder sich gemeinsam etwas aussuchen).

Ich soll Euch ganz viele Grüße von den beiden ausrichten.

Wir waren im letzten Jahr bei den Beiden. Und ich kann das alles nur bestätigen. Beide sind authentisch und sie haben viel arbeit investiert. Haben uns auch gut mit ihnen unterhalten, da wir selbst auch mal 10 Jahre in Südafrika gelebt haben.

Knurrhahn
10-09-2011, 14:23
Nabend!
Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an mich, ich war -bevor die große Katzenberger-und-Fake-Welle losbrach- hier einer der häufigsten Poster.


Moin Ilam,

klar erinnere ich mich! Habe Deine Postings immer sehr gerne gelesen.

Herzlich Willkommen zurück! :wink:

ilam
10-09-2011, 15:06
Wie alt sind eigentlich die Koffer-zu-und-weg-Folgen auf Sixx?

Wie ich hier ja schon schrieb, sind die Prenzels jetzt 5 Jahre in SA. "Familie Tütensuppe" war ein ganzes Stück vorher, ich schätze mal, dass diese Folgen dann etwa 6 Jahre alt sind...

[edit] Ich sehe gerade mein Registrierungsdatum: 04-2007. In dem Zeitraum +/- 2 Monate lief das.

Lena26
11-09-2011, 14:29
sind die kok-barnewolds die, die von hundezucht leben wollten?

Moritza
11-09-2011, 14:52
sind die kok-barnewolds die, die von hundezucht leben wollten?

ne..die ganz überrascht waren das Paraquay nicht Europa ist. Grauenvoll die Beiden....echte Deppen.
Weiß man ob die wieder in deutschland sind? Ich würds vermuten.

Alexinla
11-09-2011, 19:56
ne..die ganz überrascht waren das Paraquay nicht Europa ist. Grauenvoll die Beiden....echte Deppen.
Weiß man ob die wieder in deutschland sind? Ich würds vermuten.

Das beste war ja noch "Wir haben 1 Jahr im Internet über unsere Auswanderung recherchiert" und die erste Frage als sie in Paraquay angekommen sind war "Was ist die Währung hier?" :mauer:

Vancouver
11-09-2011, 20:15
Nabend!
Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an mich, ich war -bevor die große Katzenberger-und-Fake-Welle losbrach- hier einer der häufigsten Poster. ...

Hi ilam,

schön, dich mal wieder zu lesen.

Die Fake-Welle ging ja eigentlich schon vorher los, aber als VOX dann anfing, uns die DK als Auswanderin zu verkaufen, habe ich die Sendung dann kaum noch geschaut.

Für die Prenzels freue ich mich, dass sie es geschafft haben.

Alexinla
11-09-2011, 21:13
Koffer zu und weg...
Ist jemand dabei? Bis jetzt gab es nur eine Kneipe in Spanien die nicht läuft...
Und jetzt Feuerspucker nach Dublin. Ich glaube fast das die "Auswanderer Sendungen " vor 5 Jahren nicht besser waren als heute..

Uncle Ti
12-09-2011, 00:00
Hach, was habe ich mich gefreut, als ich heute Nachmittag zufällig über VOX gezappt habe :D

KOK/Warnewold, Reimans Anfänge und die Schimkes.
Das waren noch Auswanderer-Folgen :anbet:

Shalimar
18-09-2011, 00:47
Ähem... ist das hier...
http://www.ioff.de/showpost.php?p=33397945&postcount=1373
...Jens-Jörg???

Dann tut dat Dschennifa mir aber echt leid...


Ist ja vielleicht 'ne Fotomontage, aber irgendwie erinnert das Gesichtchen mich an Mr. Lawa-Lawa... :undwech:

Ilana
18-09-2011, 07:56
Ähem... ist das hier...
http://www.ioff.de/showpost.php?p=33397945&postcount=1373
...Jens-Jörg???

Dann tut dat Dschennifa mir aber echt leid...


Ist ja vielleicht 'ne Fotomontage, aber irgendwie erinnert das Gesichtchen mich an Mr. Lawa-Lawa... :undwech:

Nein, das ist er nicht; er ist doch viel wabbliger. Und die neckische Zahnlücke fehlt auch...

Koryphäe
18-09-2011, 11:18
ne..die ganz überrascht waren das Paraquay nicht Europa ist. Grauenvoll die Beiden....echte Deppen.
Weiß man ob die wieder in deutschland sind? Ich würds vermuten.

Ich meine ja, die wollten zwar von Paraquay noch irgendwoanders hin, aber sind wohl zurück nach D.

Moritza
18-09-2011, 12:27
Ich meine ja, die wollten zwar von Paraquay noch irgendwoanders hin, aber sind wohl zurück nach D.

Ich kann mich nicht mehr erinnern...aber könnte hinkommen....von einem Drittland ins Nächste........müsste das nicht heute zu sehen sein? Ich guck später mal rein.

goldstern
18-09-2011, 13:58
Es ist schön, mal wieder die Schimkes zu sehen :freu:

Lena26
18-09-2011, 14:01
Es ist schön, mal wieder die Schimkes zu sehen :freu:

ja find ich auch

goldstern
18-09-2011, 14:02
Meine Güte, ich hab schon verdrängt, wie bescheuert die Koks/Barnevolds waren :rotauge: Ich dachte, die haben ein Jahr lang im Internet über Paraguay recherchiert und da fallen sie aus allen Wolken, wie groß die Armut da ist :beiss:

Frau Kowalski
18-09-2011, 14:05
Es ist schön, mal wieder die Schimkes zu sehen :freu:

Das denke ich auch :ja: Hat man von denen eigentlich noch einmal was gehört, wie es denen in der Zwischenzeit geht? Die Folgen sind ja schon einige Jahre alt...:nixweiss:

Die Schimkes sind eines der wenigen Positiv-Beispiele dieser Sendung:)

Lena26
18-09-2011, 14:10
ich würde gerne wieder die bäcker familie aus spanien sehen:D

Frau Kowalski
18-09-2011, 14:28
ich würde gerne wieder die bäcker familie aus spanien sehen:D

oh ja....aber die müsste ja auch bald zu sehen sein, oder :nixweiss: die war ja auch relativ am beginn der sendung...:bitte:

die waren echt einmalig :zeter:

Mariposa1
18-09-2011, 14:35
Das denke ich auch :ja: Hat man von denen eigentlich noch einmal was gehört, wie es denen in der Zwischenzeit geht? Die Folgen sind ja schon einige Jahre alt...:nixweiss:

Die Schimkes sind eines der wenigen Positiv-Beispiele dieser Sendung:)

waren die schimkes nicht die die irgendwann mal mit dem wohnmobil nach deutschland runtergetuckert sind zu ihrer familie weil die ja alle so ewig lang urlaub hatten (4 oder 6 wochen oder so)? das hab ich irgendwann mal gesehn, ich meine die waren das. denen gings da ganz gut...

goldstern
18-09-2011, 14:43
Ich habe grade mal gegoogelt, die scheinen noch da oben zu sein und haben eine nette Homepage
http://www.schimke-pajala.de/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1

lavenda
18-09-2011, 14:46
Das denke ich auch :ja: Hat man von denen eigentlich noch einmal was gehört, wie es denen in der Zwischenzeit geht? Die Folgen sind ja schon einige Jahre alt...:nixweiss:

Die Schimkes sind eines der wenigen Positiv-Beispiele dieser Sendung:)
Vor kurzem gab es auch mal etwas über sie, da saßen sie am Ende mit Freunden im outdoor whirlpool und das Mädel war richtig groß. Es stand irgendein Schulevent an und zuammen mit einem Freund (den sie übrigens recht fest im Griff hatte ;) ) hat sie sich vorbereitet.

lavenda

Frau Kowalski
18-09-2011, 14:49
Ich habe grade mal gegoogelt, die scheinen noch da oben zu sein und haben eine nette Homepage
http://www.schimke-pajala.de/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1

Danke schön :freu:

Moritza
18-09-2011, 15:09
Es ist schön, mal wieder die Schimkes zu sehen :freu:
Ich auch.:freu:



Vor kurzem gab es auch mal etwas über sie, da saßen sie am Ende mit Freunden im outdoor whirlpool und das Mädel war richtig groß. Es stand irgendein Schulevent an und zuammen mit einem Freund (den sie übrigens recht fest im Griff hatte ;) ) hat sie sich vorbereitet.

lavenda Ja das war toll.
Würde gerne bei einigen mal sehen was aus ihnen geworden ist...nur haben manche den Mund voll genommen, die wollen bestimmt nichts erzählen.;)

Die Grafs sind auch komisch.

Uncle Ti
18-09-2011, 15:17
"...hier schenkt ihnen auch keiner ein Auto...":anbet::D

Ich liebe die beiden einfach :wub:

Würde mich schon brennend interessieren, was aus denen geworden ist.

Apollo
19-09-2011, 11:14
waren die schimkes nicht die die irgendwann mal mit dem wohnmobil nach deutschland runtergetuckert sind zu ihrer familie weil die ja alle so ewig lang urlaub hatten (4 oder 6 wochen oder so)? das hab ich irgendwann mal gesehn, ich meine die waren das. denen gings da ganz gut...
Das war bei ihrem letzten Auftritt bei GBD zu sehen. Es ist ganz wohltuend, mal so eine Familie zwischen diesen ganzen Chaoten zu sehen, die schon von vornherein zum Scheitern verurteilt sind.

Mariposa1
19-09-2011, 16:24
auf jeden fall. die hatten ja auch zukunftsaussichten bei ihrer auswanderung. die meisten wandern ja eher aus nach dem motto learning by doing.
sprache? ach die lernen wir schon wenn wir da sind.
job? der wird uns dort bestimmt hinterhergeworfen oder wir eröffnen wahlweise ein eigenes cafe oder eigenes geschäft.
wohnung? am besten über internet gleich ein haus kaufen ohne es vorher anzusehen, uns wird bestimmt keiner übers ohr hauen.

hab ich noch was vergessen? da bleibt einem nix über als den kopf zu schütteln über so viel naivität oder "optimismus"...

Apollo
19-09-2011, 17:34
Du hast die Schulden vergessen. Ohne ein Minus von mindestens 30.000 auf dem Konto braucht man sich doch gar nicht erst bei Vox bewerben. :D

Mariposa1
19-09-2011, 18:12
Da hast du allerdings Recht Apollo! Man sollte definitiv mit einem Maximalbudget von 500Euro auswandern. Besonders wenn man in ein Land mit hoher Arbeitslosigkeit zieht. Die warten doch alle auf die... :D
Mir fällt da noch so ein schönes Beispiel ein, ein Paar das in Österreich/Schweiz/Holland iwie sowas einen Shop aufmachen wollte (was auch sonst^^) und die Klamotten schon aus Deutschland mitbrachte aber nicht wusste ob man das Zeug verzollen muss und mega Panik hatte. weil die hatten ja gar kein geld wenigstens den zoll zu bezahlen^^ (aber auswandern!) Die von VOX meinten dann nur so das wär eh legal gewesen aber naja^^ so wird die ausreise zum abenteuer...

shacrie
19-09-2011, 18:17
Nabend!
Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an mich, ich war -bevor die große Katzenberger-und-Fake-Welle losbrach- hier einer der häufigsten Poster. ren jetzt tatsächlich da.




hi Ilam, schön Dich zu lesen:wink:

EMES
22-09-2011, 17:12
Gibt Neues von den Bebensees!
War bis vor einigen Tagen auf GC, bin mehrfach zu unterschiedlichen Tageszeiten am Laden vorbei gegangen, Rekordmarke an Gästen war bei etwa 20, ansonsten nur vereinzelt Gäste, bin auch mit meiner Liebsten einmal abends in den Club, gegen 22 Uhr, total tote Hose!!!!, zur gleichen Zeit ist - trotz Vorsaison - die Cita, La Sandia, Yumbo etc. sehr gut "gefüllt"!
Hochmut kommt vor dem Fall...quod errat demonstrandum...

Ilana
22-09-2011, 18:34
Gibt Neues von den Bebensees!
War bis vor einigen Tagen auf GC, bin mehrfach zu unterschiedlichen Tageszeiten am Laden vorbei gegangen, Rekordmarke an Gästen war bei etwa 20, ansonsten nur vereinzelt Gäste, bin auch mit meiner Liebsten einmal abends in den Club, gegen 22 Uhr, total tote Hose!!!!, zur gleichen Zeit ist - trotz Vorsaison - die Cita, La Sandia, Yumbo etc. sehr gut "gefüllt"!
Hochmut kommt vor dem Fall...quod errat demonstrandum...


Ja, das ist immer wieder interessant, wenn jemand mal live berichtet und sich ein anderes Bild ergibt, als das, was vox uns in rosaroten Farben malt.
Für die Eltern tut es mir ein bisschen leid...
Vielen Dank für den Bericht!

Moritza
22-09-2011, 18:41
Gibt Neues von den Bebensees!
War bis vor einigen Tagen auf GC, bin mehrfach zu unterschiedlichen Tageszeiten am Laden vorbei gegangen, Rekordmarke an Gästen war bei etwa 20, ansonsten nur vereinzelt Gäste, bin auch mit meiner Liebsten einmal abends in den Club, gegen 22 Uhr, total tote Hose!!!!, zur gleichen Zeit ist - trotz Vorsaison - die Cita, La Sandia, Yumbo etc. sehr gut "gefüllt"!
Hochmut kommt vor dem Fall...quod errat demonstrandum...

Der Laden konnte j nicht groß genug sein...dachte durch die VOX Werbung wirds voll. War wohl nix.:nixweiss:

palmeles
23-09-2011, 06:53
Gibt Neues von den Bebensees!
War bis vor einigen Tagen auf GC, bin mehrfach zu unterschiedlichen Tageszeiten am Laden vorbei gegangen, Rekordmarke an Gästen war bei etwa 20, ansonsten nur vereinzelt Gäste, bin auch mit meiner Liebsten einmal abends in den Club, gegen 22 Uhr, total tote Hose!!!!, zur gleichen Zeit ist - trotz Vorsaison - die Cita, La Sandia, Yumbo etc. sehr gut "gefüllt"!
Hochmut kommt vor dem Fall...quod errat demonstrandum...


Du mußt bedenken, daß derzeit Nebensaison ist und Du evtl. grad ungünstige Tage erwischt hast......Lt. VOX-Forum und Aussage von Mama Birgit läuft der Laden gut - auch die sämtlichen Holidaycheck-Bewertungen sind überwiegend positiv....es ist irgendwie schon klar, daß die Leute abends eher die Partyzentren (Kasbah, Metro, Yumbo etc.) aufsuchen und somit im Club Bebensee nicht sooo viel oder nahezu nix los ist....in ihrem alten Laden in der Cita war zum Schluß ja auch eher tote Hose, da das ganze Cita wie ausgestorben ist....somit mußten sie wohl oder übel nach einer anderen Location Ausschau halten....Aber vielleicht äußert sich ja noch Birgit Bebensee hier im Forum dazu, sie liest ja fleißig mit:))

Schaf
23-09-2011, 07:21
Na ich weiss ja nicht. Aber wenn man so einen Protz-Bunker aufmacht, mit dem vielen Personal (die Mama, der Papa, die Tochter & die "Geschäftsführerin" und das niedere Fussvolk) muss das Ding immer voll sein.
Die können in der Saison gar nicht, so viel einnehmen, dass die alle den Winter damit überleben können. Löhne, Miete, Nebenkosten und die Lieferanten wollen auch bezahlt werden.

Mich würde ja mal brennend interessieren, was die an monatlichen Lohnkosten haben. :kopfkratz

Vielleicht sollten die Tochter und ihre Freundin ein bisschen Table-dance machen, das zieht vielleicht ein paar Leutchen mehr an.
Obwohl die Tochter sieht ja so ein bisschen wie eine aufblasbare Puppe im Gesicht aus. Keine Ahnung ob die Schlauchboot-Lippen echt sind?

Ilana
23-09-2011, 07:35
Na ich weiss ja nicht. Aber wenn man so einen Protz-Bunker aufmacht, mit dem vielen Personal (die Mama, der Papa, die Tochter & die "Geschäftsführerin" und das niedere Fussvolk) muss das Ding immer voll sein.
Die können in der Saison gar nicht, so viel einnehmen, dass die alle den Winter damit überleben können. Löhne, Miete, Nebenkosten und die Lieferanten wollen auch bezahlt werden.

Mich würde ja mal brennend interessieren, was die an monatlichen Lohnkosten haben. :kopfkratz

Vielleicht sollten die Tochter und ihre Freundin ein bisschen Table-dance machen, das zieht vielleicht ein paar Leutchen mehr an.
Obwohl die Tochter sieht ja so ein bisschen wie eine aufblasbare Puppe im Gesicht aus. Keine Ahnung ob die Schlauchboot-Lippen echt sind?


Ich fand es ja auch etwas übertrieben und hoffe, dass die sich etwas dabei gedacht haben und genug Erfahrungen gesammelt haben, um zu sehen, ob der Tempel laufen kann oder nicht.

palmeles
23-09-2011, 07:42
Wenn sie nicht davon leben könnten, hätten sie den Laden schon aufgegeben....somit denke ich, daß der Umzug in den Shorty Beach Club schon was gebracht hat - auch wenns hier den Anschein machte, der Laden läuft nicht....Soweit mir bekannt ist, hat Bianca ja noch einige Nebenjobs, die ihr auch bißchen Kohle einbringen....

Schaf
23-09-2011, 08:39
Wenn sie nicht davon leben könnten, hätten sie den Laden schon aufgegeben.

So einfach einen Laden aufgeben?
Keine Ahnung wie der Mietvertrag aussieht, aber ich denke mal, da müssen die zahlen, auch wenn nix mehr drin läuft. Und das war sicher kein Vertrag mit 3-monatiger Kündigungsfrist.
Dann die Investitionen, wie Mobiliar etc. Ich wünsche den Bebensees nix schlechtes, ich sehe das Ganze nur recht kritisch, besonders weil die ja den Mund so voll genommen haben. Vor allem das olle Muttertier.
Aber was soll's, ist alles nicht meine Baustelle :) und das beruhigt mich ungemein.

My Bodden
23-09-2011, 09:26
Na ich weiss ja nicht. Aber wenn man so einen Protz-Bunker aufmacht, mit dem vielen Personal (die Mama, der Papa, die Tochter & die "Geschäftsführerin" und das niedere Fussvolk) muss das Ding immer voll sein.
Die können in der Saison gar nicht, so viel einnehmen, dass die alle den Winter damit überleben können. Löhne, Miete, Nebenkosten und die Lieferanten wollen auch bezahlt werden.

Mich würde ja mal brennend interessieren, was die an monatlichen Lohnkosten haben. :kopfkratz

Vielleicht sollten die Tochter und ihre Freundin ein bisschen Table-dance machen, das zieht vielleicht ein paar Leutchen mehr an.
Obwohl die Tochter sieht ja so ein bisschen wie eine aufblasbare Puppe im Gesicht aus. Keine Ahnung ob die Schlauchboot-Lippen echt sind?


Die Lippen sind echt und da es schon ihr zweiter Laden dort ist haben sie auch einen Plan.

brunibert
23-09-2011, 09:36
So einfach einen Laden aufgeben?
Keine Ahnung wie der Mietvertrag aussieht, aber ich denke mal, da müssen die zahlen, auch wenn nix mehr drin läuft. Und das war sicher kein Vertrag mit 3-monatiger Kündigungsfrist.
Dann die Investitionen, wie Mobiliar etc. Ich wünsche den Bebensees nix schlechtes, ich sehe das Ganze nur recht kritisch, besonders weil die ja den Mund so voll genommen haben. Vor allem das olle Muttertier.
Aber was soll's, ist alles nicht meine Baustelle :) und das beruhigt mich ungemein.

Kein Vermieter in Spanien klagt, wenn ein Mieter früher aus dem Laden geht. Er räumt ja den Laden weil er nicht mehr zahlen kann bzw. das Geschäft nicht mehr läuft. Warum soll dann noch jemand Geld in eine 2-jährige Klage stecken, bei der am Ende eh nix rauskommt? Dann lieber Laden leer und Nachmieter suchen.

Labersack
23-09-2011, 17:35
Neues von des Western-Auswanderern in Tombstone (war wohl 2009?)

Wildwest-Romantik made in Germany: Peter Stenger erfüllte sich nahe Tombstone einen Jugendtraum. Die Westernranch des Deutschen ist selbst für die US-Amerikaner eine Attraktion.
http://www.merian.de/reiseziele/artikel/a-787752.html

Ninny
23-09-2011, 19:41
alle Achtung..hätte ich nicht geglaubt, daß dieser Tagträumer das auf die Beine stellen würde...war da nicht eine Tochter der Frau dabei?..hoffe, die hat sich mit der Einsamkeit dort angefreundet


der Fischspa auf Malle existiert auch noch....hat mir gestern ein Malleurlauber erzählt, der dort seine Füße behandeln ließ

FritzFischer
24-09-2011, 11:09
Neues von des Western-Auswanderern in Tombstone (war wohl 2009?)

http://www.merian.de/reiseziele/artikel/a-787752.html
War das nicht der Cowboy mit dem komischen Akzent?
Der hieß doch nicht Peter Stenger, wie der Chef von dem Laden, dann arbeitet der Freizeitcowboy wohl "nur" auf der Ranch und ist nicht der Besitzer. Die Dame auf dem ersten Bild war soweit ich mich erinnere doch die Lebensgefährtin vom Freizeitcowboy??

homesick
24-09-2011, 12:09
War das nicht der Cowboy mit dem komischen Akzent?
Der hieß doch nicht Peter Stenger, wie der Chef von dem Laden, dann arbeitet der Freizeitcowboy wohl "nur" auf der Ranch und ist nicht der Besitzer. Die Dame auf dem ersten Bild war soweit ich mich erinnere doch die Lebensgefährtin vom Freizeitcowboy??

Ja eben, was ist denn aus dem singenden Cowboy Jack Wheeler geworden?
Der tat ja so als wenn ihm die Ranch gehören würde. :confused:

Moritza
25-09-2011, 15:40
Gerade.....auf Sixx 15,40 Auswanderer Mein neues Leben von 2006

Schaf
26-09-2011, 02:22
Die Lippen sind echt und da es schon ihr zweiter Laden dort ist haben sie auch einen Plan.

Ob die Lippen echt sind, weiss ich nicht. So nah war ich an der Dame noch nicht dran, aber wie heisst es so schön?" Im Zweifel für den Angeklagten"

Ach so sie hatten einen Plan? Woher weisst Du das?
Das was bei vox kam, hörte sich aber eher nach Spontanität an? Der Plan war ja, dass die Göre den Beach-Club alleine führen wollte. Dann sind aber doch noch schnell die Eltern mit aufgesprungen. Keine Ahnung was da Plan war oder nicht war. Wenn Du es weisst, dann sagt es mir doch bitte.

Gilmore
09-10-2011, 14:53
Gucke gerade die Wiederholung einer Uralt-Folge. Sympathisch würde ich Jutta Appelius ja wirklich nicht nennen. Betreibt die wohl noch ihre Esoterik-Finca?

ilam
09-10-2011, 15:09
Gucke gerade die Wiederholung einer Uralt-Folge. Sympathisch würde ich Jutta Appelius ja wirklich nicht nennen.

Göttlich, ich schaue auch gerade.

"Zurück bleibt eine traumatisierte Ebay-Kundin". :lol:

Alexinla
09-10-2011, 19:33
Ich bin ja auch noch nicht so lange wieder in Deutschland, deswegen genieße Ich die uralt Folgen(ist alles neu für mich)

Conny Reiman hat heute was schönes gesagt : " Uns ging es gut in Deutschland, wir hätten nicht Auswandern müssen, wollten es aber und hier geht es uns auch gut" (Oder so ähnlich)

Das bringt es doch auf den Punkt. Leute die Auswandern um ein "besseres Leben" oder "Mehr Zeit für ihre Kinder" haben wollen werden immer kläglich versagen. :ja:

Charlize
10-10-2011, 09:51
Wenn ich mich richtig erinnere schaut Frau Appelius auch des öfteren hier vorbei, ein Gruß an sie mal an der Stelle

ilam
10-10-2011, 10:20
Jepp, hatte mich schon ordentlich hier mit ihr gezofft, blieb aber -im Gegensatz zur Ebay-Kundin- ohne Trauma zurück. ;)

Ninny
11-10-2011, 09:36
ein Dienstag ohne Auswanderer ist doof..ich vermisse sie :zahn:

KäyEfEs
11-10-2011, 22:35
ein Dienstag ohne Auswanderer ist doof..ich vermisse sie :zahn:

Ich auch, besonders Mr.Lawa Lawa. :heul::heul::heul:

Frau Kowalski
11-10-2011, 22:56
Ich auch, besonders Mr.Lawa Lawa. :heul::heul::heul:

Allein beim Lesen bekomme ich schon Bluthochdruck :eek: :ko:

Pfosten78
12-10-2011, 11:18
Hallo :)

wir waren Anfang September auf Malle und haben das VOX-Team gesehen. Die wollten die Onkel Jürgen filmen, doch das Tabe war voll und sie hatten kein anderes mit :achso:

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, begleiten die einen DJ bei seiner Auswanderung nach Cala Rajada und haben gleich mal "zufällig" Jürgen Drews besucht. Natürlich hat er es sich nicht nehmen lassen mit dem neuen Stern am DJ Himmel ein Duett zu singen :hair::hair::mauer:

Mariposa1
12-10-2011, 14:40
Hallo :)

wir waren Anfang September auf Malle und haben das VOX-Team gesehen. Die wollten die Onkel Jürgen filmen, doch das Tabe war voll und sie hatten kein anderes mit :achso:

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, begleiten die einen DJ bei seiner Auswanderung nach Cala Rajada und haben gleich mal "zufällig" Jürgen Drews besucht. Natürlich hat er es sich nicht nehmen lassen mit dem neuen Stern am DJ Himmel ein Duett zu singen :hair::hair::mauer:

herrlich professionell.:clap:
oh man ich freu mich schon wenns endlich wieder was neues zu begucken gibt.
und die neuesten infos von Mr. Lawalawa interessieren euch bestimmt brennend:

"seit heute ist es mal wieder richtig heiss auf Mallorca, wir erwarten fuer die ganze Woche immer ueber 30 Grad am Tag.....Somit ist noch mal absolutes Strandwetter...Bei uns hier sind die Straende mega voll wie in der Hochsaison...Schoen fuer alle die noch mal die schoenste Insel der Welt besuchen gekommen sind :-)Leider bin ich ja immer noch gaaanz alleine ,somit machts fuer mich nicht ganz so viel spass...na ja bald ist Mama und Leon wieder da......"
gepostet gestern 10:52

:anbet: danke für diese infos!! dat djenifför is wech, wir müssen den laden stürmen :D

Moritza
12-10-2011, 15:10
herrlich professionell.:clap:
oh man ich freu mich schon wenns endlich wieder was neues zu begucken gibt.
und die neuesten infos von Mr. Lawalawa interessieren euch bestimmt brennend:

"seit heute ist es mal wieder richtig heiss auf Mallorca, wir erwarten fuer die ganze Woche immer ueber 30 Grad am Tag.....Somit ist noch mal absolutes Strandwetter...Bei uns hier sind die Straende mega voll wie in der Hochsaison...Schoen fuer alle die noch mal die schoenste Insel der Welt besuchen gekommen sind :-)Leider bin ich ja immer noch gaaanz alleine ,somit machts fuer mich nicht ganz so viel spass...na ja bald ist Mama und Leon wieder da......"
gepostet gestern 10:52

:anbet: danke für diese infos!! dat djenifför is wech, wir müssen den laden stürmen :D
Nennt er Jennifer Mama?:nein:

Sally
12-10-2011, 15:39
mr lawalawa nennt seine frau mama :suspekt: na wenn schon sollte er sie mutti rufen :rotfl:

miasma
12-10-2011, 15:52
Leider bin ich ja immer noch gaaanz alleine ,somit machts fuer mich nicht ganz so viel spass...na ja bald ist Mama und Leon wieder da......"
gepostet gestern 10:52

:anbet: danke für diese infos!! dat djenifför is wech, wir müssen den laden stürmen :D

JUHUUUU!!!!1 Auf nach Malle!!!! :undwech:

Mariposa1
12-10-2011, 19:12
mr lawalawa nennt seine frau mama :suspekt:

:dada: jaja...also soll ich ein flugzeug chartern? :hehe:

KäyEfEs
12-10-2011, 19:31
Mr. Lawa Lawa nennt Jennifar Mama. :lol:

Tochter oder Enkelin würd besser passen.

Mariposa1
12-10-2011, 19:36
Aber Djenifför nennt sich ja auch selbst Mama...
Zitat: "Aber Mama und Leon sind ja Freitag wieder da! Hura!!!! :-) Bussi an alle und Kussi an Schatzi von Mutter und Zuckerhasen!!!! :-) " geschrieben von djenifför höchstpersönlich am Sonntag um 20:55. Außerdem beschwert sie sich dass es in Deutschland so kalt ist und sie doch gar keine Jacke eingepackt habe. Wie lange hat sie noch gleich hier gelebt? :D

Zuckerhase...wär auch ein schöner Name für ihren Mr. Lawa Lawa...:feile:
ist aber leider schon für den kleinen vergeben wies mir scheint :nein:

KäyEfEs
12-10-2011, 20:00
Außerdem beschwert sie sich dass es in Deutschland so kalt ist und sie doch gar keine Jacke eingepackt habe

Sie will nur wieder damit angeben(fremdschäm :blush:), dass es auf Mallorca ja sooooooooooooo viel wärmer ist. :rolleyes:
Ja, Dschenifar, wir wissen langsam, dass ihr Deutschland doof und kalt findet und Mallorca ja so dolle warm ist. *würg*

Moritza
12-10-2011, 20:06
Aber Djenifför nennt sich ja auch selbst Mama...
Zitat: "Aber Mama und Leon sind ja Freitag wieder da! Hura!!!! :-) Bussi an alle und Kussi an Schatzi von Mutter und Zuckerhasen!!!! :-) " geschrieben von djenifför höchstpersönlich am Sonntag um 20:55. Außerdem beschwert sie sich dass es in Deutschland so kalt ist und sie doch gar keine Jacke eingepackt habe. Wie lange hat sie noch gleich hier gelebt? :D

Zuckerhase...wär auch ein schöner Name für ihren Mr. Lawa Lawa...:feile:
ist aber leider schon für den kleinen vergeben wies mir scheint :nein:

Die Arme...wurde von dem bösen Kälteeinbruch völlig überrascht.:rolleyes:

KäyEfEs
12-10-2011, 20:09
Hoffentlich hat sie wenigstens Leon eine Jacke mitgenommen.

Mariposa1
12-10-2011, 20:16
wie kann man auch vermuten dass es in deutschland im oktober kalt ist? also bitte...wer hat da schonmal die heizung angemacht im oktober?:tsts:
sie wird sich auch nicht mehr dran erinnern können, lebt sie doch schon jahrzehnte in spanien :D


Hoffentlich hat sie wenigstens Leon eine Jacke mitgenommen.

das hat sie ausdrücklich erwähnt dass sie für ihn eine mitgenommen hat. warum sie dann für sich selber keine hat... :confused:

FritzFischer
12-10-2011, 23:12
wie kann man auch vermuten dass es in deutschland im oktober kalt ist? also bitte...wer hat da schonmal die heizung angemacht im oktober?:tsts:
Also Entschuldigung: Das ist Auswanderergrundwissen (sozusagen Voraussetzung für die Erteilung eines Analysevisums in diesem Fred):
- In Deutschland regnet's 398 Tage im Jahr.
- In Deutschland scheint nie die Sonne, höchstens der Mond, sogar tagsüber.
- In Deutschland muss man 17 Monate (mindestens) im Jahr heizen.
- In Deutschland ist das Gras braun
- In Paraguay sind sogar die Unwetter schöner

KäyEfEs
12-10-2011, 23:17
Also Entschuldigung: Das ist Auswanderergrundwissen (sozusagen Voraussetzung für die Erteilung eines Analysevisums in diesem Fred):
- In Deutschland regnet's 398 Tage im Jahr.
- In Deutschland scheint nie die Sonne, höchstens der Mond, sogar tagsüber.
- In Deutschland muss man 17 Monate (mindestens) im Jahr heizen.
- In Deutschland ist das Gras braun
- In Paraguay sind sogar die Unwetter schöner

:d:

Labersack
12-10-2011, 23:24
:clap:

- In Deutschland muss man 17 Monate (mindestens) im Jahr arbeiten
- Im Ausland fast nie, man hat mehr Zeit für die Familie

Frau Kowalski
12-10-2011, 23:26
Also Entschuldigung: Das ist Auswanderergrundwissen (sozusagen Voraussetzung für die Erteilung eines Analysevisums in diesem Fred):
- In Deutschland regnet's 398 Tage im Jahr.
- In Deutschland scheint nie die Sonne, höchstens der Mond, sogar tagsüber.
- In Deutschland muss man 17 Monate (mindestens) im Jahr heizen.
- In Deutschland ist das Gras braun
- In Paraguay sind sogar die Unwetter schöner

Im Ausland sind die Menschen viel freundlicher :freu:

KäyEfEs
13-10-2011, 00:09
:clap:

- In Deutschland muss man 17 Monate (mindestens) im Jahr arbeiten
- Im Ausland fast nie, man hat mehr Zeit für die Familie

Und dann müssen sie plötzlich im Ausland 3 Mal so viel arbeiten, aber das ist ja egal, denn das Wetter ist immer schön. :D


Im Ausland sind die Menschen viel freundlicher :freu:

:ja: Wegen des tollen Wetters.

its-me
13-10-2011, 09:30
Ihr habt den Klassiker vergessen: Endlich weg von der deutschen Bürokratie!

Moritza
13-10-2011, 13:38
Und dann müssen sie plötzlich im Ausland 3 Mal so viel arbeiten, aber das ist ja egal, denn das Wetter ist immer schön. :D



Dafür können sie sich im Winter ausruhen.:zahn: Ist doch tote Hose.
Ganz viel Zeit fürs Liebesglück.

Frau Kowalski
13-10-2011, 14:53
Dafür können sie sich im Winter ausruhen.:zahn: Ist doch tote Hose.
Ganz viel Zeit fürs Liebesglück.

dann hat Jens aber Pech gehabt :tsts:

er darf doch nur an erfolgreichen Tagen drüberruxxx äh *hüstel* :floet:

Frau Kowalski
13-10-2011, 14:54
Ihr habt den Klassiker vergessen: Endlich weg von der deutschen Bürokratie!

Aber der schönste Satz der GbD Geschichte: Hier ist das Gras viel grüner :anbet:

Knurrhahn
13-10-2011, 15:10
dann hat Jens aber Pech gehabt :tsts:

er darf doch nur an erfolgreichen Tagen drüberruxxx äh *hüstel* :floet:

Arme Sau! :trink:

Frau Kowalski
13-10-2011, 15:16
Arme Sau! :trink:

oder ein langer kalter Winter :D

Knurrhahn
13-10-2011, 15:38
oder ein langer kalter Winter :D

:d::trink:

Ilana
16-10-2011, 14:42
Ich finde die Wiederholungen eigentlich ganz witzig; man weiß ja jetzt, wie die eine oder andere Story endet...
Horst empfinde ich nach wie vor als Schlappschwanz (wer von Euch würde seine Frau alleine losschicken, um das Geld von einem betrügerischen Makler zurück zu fordern??) und Janssens sind ein typisches Beispiel vom Esel, der aufs Eis ging, weil es ihm zu wohl war.
Reimanns Story in der Zehntverwertung gibt mir Gelegenheit, aufs Klo zu gehen, ohne auf die Werbung warten zu müssen.

LaMer
16-10-2011, 17:36
Ich gucke die Wiederholungen auch gerne.

Gerade diese drei Familien hatten sich verhältnismäßig gut vorbereitet, Geld, Sprache usw. :d:

Und gerade die ersten Reimann-Folgen waren doch klasse :d: aber leider eben schon zig mal gesehen. Ich habe keine Ahnung warum die Gastronomen sich das angetan haben. Sie waren gut vorbereitet, glaubten aber in der Fremde mehr Zeit zu haben. Sie hätten doch auch in D als Angestellte neu anfangen können :nixweiss: Die Spanier sind auch in der Wiederholung unglaublich. :D

Sally Sixpack
21-10-2011, 17:36
Wenn ihr euch noch an die Hinzens erinnern könnt (die mit dem Fahrradpatent und den 100000 Bratwürsten pro Monat). Die haben jetzt eine Website (http://www.eat-where-you-are.com)und leider etwas Pech, weil ihnen vorgestern die Räder gestohlen wurden.

Uncle Ti
21-10-2011, 17:55
Wenn ihr euch noch an die Hinzens erinnern könnt (die mit dem Fahrradpatent und den 100000 Bratwürsten pro Monat). Die haben jetzt eine Website (http://www.eat-where-you-are.com)und leider etwas Pech, weil ihnen vorgestern die Räder gestohlen wurden.

"...Wir möchten anderen Menschen, die eine Geschäftsidee suchen, um in Amerika Fuß zu fassen, die Möglichkeit bieten, als Subcontractor für unser Unternehmen tätig zu werden..."

:clap:

Uncle Ti
21-10-2011, 17:56
Die Spanier sind auch in der Wiederholung unglaublich. :D

Familie D. aus I.?
Oder waren es Familie Graf oder Ziegler?

Mariposa1
21-10-2011, 18:03
http://www.tv-gesichter.de/gesichter/jens-und-jenny

achja...so berühmt sind sie schon unser Mr. LawaLawa und dat Dschenniför. :wub:
Erfreue mich auch immer wieder an ihren spannenden Meldungen bei Facebook! (Zitat: ".....Laut Wetterbericht solls besser werden.....Jippi....." )

Ninny
21-10-2011, 18:35
die Schafis :zahn:

LauraPalmer
22-10-2011, 23:20
"...Wir möchten anderen Menschen, die eine Geschäftsidee suchen, um in Amerika Fuß zu fassen, die Möglichkeit bieten, als Subcontractor für unser Unternehmen tätig zu werden..."

:clap:

:lol: Das hat mich auch sehr amüsiert. Selbst kaum genügend strampeln können um über Wasser zu bleiben aber immer noch jemand anderen suchen den man eventuell ... beglücken kann.


http://www.tv-gesichter.de/gesichter/jens-und-jenny


:o Das ist ja auch so eine Perle - die haben ja wirklich ein erlesenes Klientel :zahn:

Daitokai
23-10-2011, 14:16
Nacktgriller am Gardasee ! (http://www.didiundhasi.com/Wir%21.html)

:anbet: :D

Uncle Ti
23-10-2011, 14:29
Nacktgriller am Gardasee ! (http://www.didiundhasi.com/Wir%21.html)

:anbet: :D

Und ihre legendären FKK-Reibekuchen :anbet::rotauge:

Ilana
23-10-2011, 17:27
"...Wir möchten anderen Menschen, die eine Geschäftsidee suchen, um in Amerika Fuß zu fassen, die Möglichkeit bieten, als Subcontractor für unser Unternehmen tätig zu werden..."

:clap:

Wahrscheinlich muss der Subcontractor aber eine finanzielle Beteilung bieten (Miete fürs Fahrrad etc..).
Ich frage mich, ob die noch lange durchhalten oder irgendwann die Segel streichen müssen. Zumindest dieses Investorenvisum könnte ihnen noch zum Verhängnis werden; falls das mal jemand nachprüft.
Aber irgendwo habe ich ja mal gelesen, dass neue Folgen gedreht werden, dann bekommen wir wahrscheinlich eine Antwort auf all unsere Fragen.