PDA

Vollständige Version anzeigen : OOOOO - Biathlon 2011/2012


Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47

Ullr
03-11-2011, 10:50
gibt halt im biathlon nicht DAS duell, sprich eine wirklich herausragende konkurrentin für lena. es gibt zwar einige, die sie MAL schlagen können, aber eine mit der sie sich wirklich dauerhaft misst...

Von 21 Rennen hat sie 16 nicht gewonnen .
Das nennt man also "MAL schlagen können". :o
Nein, Lenas Stärke liegt in der Beständigkeit ihrer Top-Platzierungen.
20 mal Top 10 ! Da kann man natürlich, vorausgesetzt die Grippeviren schlagen nicht zu :fürcht: ganz vorne landen.
Mit Konkurrenzlosigkeit in den Rennen hat das aber nichts zu tun sondern mit eigener Stärke und Ausgeglichenheit.

mk431
03-11-2011, 10:55
wäre sicher interessanter, wenn sich neben lena ne zweite aufmacht zu dominieren. wie wärs mit gössi?! :zahn:

Vom Laufen her kommt sie ihr da schon ziemlich nahe.
Aber, sie schießt halt ziemlich schlecht und vor allem auch ziemlich langsam.
Bei gleicher Fehlerzahl hat Neuner da immer noch den Vorteil des schnelleren Schießens.
Gössner müsste also schon schneller laufen als Neuner oder besser schießen. Oder aber sie schießt in diesem Winter bereits schneller.

Gössner hat auch einen neuen Kopfsponsor und zwar den von Miss Herrenski. :zahn:

Johnbert
03-11-2011, 11:01
Von 21 Rennen hat sie 16 nicht gewonnen .
Das nennt man also "MAL schlagen können". :o
Nein, Lenas Stärke liegt in der Beständigkeit ihrer Top-Platzierungen.
20 mal Top 10 ! Da kann man natürlich, vorausgesetzt die Grippeviren schlagen nicht zu :fürcht: ganz vorne landen.
Mit Konkurrenzlosigkeit in den Rennen hat das aber nichts zu tun sondern mit eigener Stärke und Ausgeglichenheit.

sag ich ja :smoke: im endeffekt ist es aber halt meist immer ne andere, die dann vor ihr steht, wenn sich nicht gewinnt. wären es immer die 1-2 gleichen, hätte man auch wirklich dauerhafte konkurrentinnen für sie. so aber "klaut" sich die konkurrenz gegenseitig die punkte weg. in anbetracht dessen, dass lena bei 5 rennen nicht am start war (=theoretisch maximal 300pkt) und sie am ende keine 50pkt hinter mäkäräinen, die kein einziges rennen verpasste, auf rang 5 liegt, ist das schon ne machtdemonstration :nixweiss:

im endeffekt also wollte ich deinem post eigentlich nur zustimmen :zahn: :smoke:

Ullr
03-11-2011, 11:06
Oder aber sie schießt in diesem Winter bereits schneller.

...und trifft öfter. Eine Verbesserung der Schießleistungen war ja schon letzte Saison vorhanden. Allerdings spielt sich das doch noch auf sehr niedrigem Niveau ab. Bei jährlicher Verbesserung dauert es mMn noch lange um Neuner dauerhaft Paroli bieten zu können.
Ob es dann noch diesen Vergleich gibt. :confused:
Vielleicht irgendwann Miri vs. Laura oder Tina. Schön wärs. :ja:

Ullr
03-11-2011, 11:10
im endeffekt also wollte ich deinem post eigentlich nur zustimmen :zahn: :smoke:

:knuddel:

mk431
03-11-2011, 14:53
...und trifft öfter. Eine Verbesserung der Schießleistungen war ja schon letzte Saison vorhanden. Allerdings spielt sich das doch noch auf sehr niedrigem Niveau ab. Bei jährlicher Verbesserung dauert es mMn noch lange um Neuner dauerhaft Paroli bieten zu können.
Ob es dann noch diesen Vergleich gibt. :confused:
Vielleicht irgendwann Miri vs. Laura oder Tina. Schön wärs. :ja:

Na ja, mal abwarten wie sich ihr Niveau beim Schießen so entwickelt hat.
Man wollte auch an der Geschwindigkeit arbeiten, aber da wird es extrem schwer an eine Neuner heranzukommen.

In 4 Wochen wissen wir mehr.

Ullr
03-11-2011, 15:12
Na ja, mal abwarten wie sich ihr Niveau beim Schießen so entwickelt hat.
Man wollte auch an der Geschwindigkeit arbeiten, aber da wird es extrem schwer an eine Neuner heranzukommen.

In 4 Wochen wissen wir mehr.

Der Liegendanschlag ist ja sooo schlecht nicht. Eigentlich geht es doch vorallem um das Stehendschießen. Sollte sie sich dort weiter verbessert haben sollte zumindest der erste Weltcupsieg (in einem Sprintrennen) möglich sein. :trippel:

Esel1234
03-11-2011, 15:30
Wenn sie trifft, kann sie es sich auch leisten, zehn Sekunden länger am Schießstand zu bleiben. Vielleicht nicht gegen Neuner, aber gegen den Rest.

Ullr
03-11-2011, 15:45
Wenn sie trifft, kann sie es sich auch leisten, zehn Sekunden länger am Schießstand zu bleiben. Vielleicht nicht gegen Neuner, aber gegen den Rest.

Na ja, eigentlich schon aber die Regel ist das nicht.
In Östersund letztes Jahr :

1 MÄKÄRÄINEN Kaisa FIN 0+0 22:42.1 0.0
2 GÖSSNER Miriam GER 0+0 23:00.8 +18.7

Da war sie auf der Strecke 3 sec. schneller als Mäkä.
Das Rennen hat sie also wohl (hab jetzt den genauen Rennverlauf natürlich nicht mehr in der Birne) beim Liegendanschlag (20 sec. langsamer) "verloren".
Bei Neuner hätte da evtl. schon auch die 0 stehen müssen (wenn sie dagewesen wäre).

mk431
03-11-2011, 16:24
Im Sprint von Fort Kent war sie aber sogar bei gleicher Fehler vor Neuner.
Das lag daran, dass sie dort auch 13 Sekunden in der Laufzeit schneller als Neuner war.

24Florian
03-11-2011, 16:47
Na ja, eigentlich schon aber die Regel ist das nicht.
In Östersund letztes Jahr :

1 MÄKÄRÄINEN Kaisa FIN 0+0 22:42.1 0.0
2 GÖSSNER Miriam GER 0+0 23:00.8 +18.7

Da war sie auf der Strecke 3 sec. schneller als Mäkä.
Das Rennen hat sie also wohl (hab jetzt den genauen Rennverlauf natürlich nicht mehr in der Birne) beim Liegendanschlag (20 sec. langsamer) "verloren".
Bei Neuner hätte da evtl. schon auch die 0 stehen müssen (wenn sie dagewesen wäre).
Gössner hatte bei dem Sprint im Liegendschießen 20 Sekunden verloren weil sie eine Patrone falsch reputiert hatte und sie wieder einfudeln mußte.

Ullr
03-11-2011, 18:25
Gössner hatte bei dem Sprint im Liegendschießen 20 Sekunden verloren weil sie eine Patrone falsch reputiert hatte und sie wieder einfudeln mußte.


Ah ja, Danke.
Da hätte es eventuell zu einem Zielsprint kommen können. :crap:

24Florian
03-11-2011, 18:26
Ah ja, Danke.
Da hätte es eventuell zu einem Zielsprint kommen können. :crap:
hier das Beweisstück :feile:
/watch?v=XQpDqpJo4ko

Ullr
03-11-2011, 18:36
hier das Beweisstück :feile:
/watch?v=XQpDqpJo4ko


Hitziii. :wub:
Jetzt kommt Andrea.
5 Treffer :freu:

Scheixxe is ja nur ne Aufzeichnung. :mad:

Ne aber im Ernst, ganz schlampig reputiert von der Miri. Ach.

Sloan
03-11-2011, 18:57
Repetieren ... :floet:

Den Sieg hat ihr das allerdings nicht gekostet. 18,7s hat sie da nicht verloren.

Ullr
03-11-2011, 19:09
Repetieren ... :floet:.

Pssst. Ich hab bei Florian abgeschrieben. :blush:


Den Sieg hat ihr das allerdings nicht gekostet. 18,7s hat sie da nicht verloren


Ja, jetzt wo Du es mitteilst. So um die 12 s müssten es gewesen sein.
Ich hab als man Zidek im Ziel zeigte die Sekunden gezählt. :smoke:

Johnbert
03-11-2011, 21:35
Ich hab als man Zidek im Ziel zeigte die Sekunden gezählt. :smoke:

da sie sich aber wie ein magnet an zidek rangezogen hätte, wenn sie diese im blickfeld gehabt hätte, hat sie am ende doch den sieg dadurch verloren :schmoll:

Ullr
04-11-2011, 13:05
da sie sich aber wie ein magnet an zidek rangezogen hätte, wenn sie diese im blickfeld gehabt hätte, hat sie am ende doch den sieg dadurch verloren :schmoll:


:confused: Kapier ich nicht :confused:

Aber guck mal hier : /watch?v=tXbOgnbEVU8

Lenaumaus beim Dreh. :wub:

chining
08-11-2011, 12:28
http://www.sport1.de/de/wintersport/win_biathlon/newspage_479758.html#RSS

der Rösch war doch nur gut als der Sven Fischer noch dabei war :floet:

maloMedved
08-11-2011, 12:47
bei der DM hat er zumindest aufsteigende Tendenz bewiesen, also sollte man ihn auch mal testen - wenn das nicht klappt: Ab in den IBU-Cup.

WL18
08-11-2011, 15:02
Noch 22 Tage!!:clap::freu:

24Florian
08-11-2011, 16:33
bei der DM hat er zumindest aufsteigende Tendenz bewiesen, also sollte man ihn auch mal testen - wenn das nicht klappt: Ab in den IBU-Cup.
:d:

wobei hinter den Etablierten/Gesetzten Peiffer, Greis & Birnbaum es richtig richtig eng und hart zugehen wird bei unseren Jungs. Neben Rösch noch Böhm, Stephan, Schempp, beide Grafs, Lesser, evlt. noch Doll, Müller oder Barth .... und es gibt nur 6 Weltcupplätze!

maloMedved
08-11-2011, 18:32
:d:

wobei hinter den Etablierten/Gesetzten Peiffer, Greis & Birnbaum es richtig richtig eng und hart zugehen wird bei unseren Jungs. Neben Rösch noch Böhm, Stephan, Schempp, beide Grafs, Lesser, evlt. noch Doll, Müller oder Barth .... und es gibt nur 6 Weltcupplätze!

aber nur Christoph Stephan, Daniel Böhm, Erik Lesser, Daniel Graf, Simon Schempp und Florian Graf (http://biathlon.xc-ski.de/95-biathlon-weltcup-bundestrainer-mark-kirchner-vergibt-drei-startplaetze.html) sind für Östersund im Gespräch.

24Florian
08-11-2011, 18:46
aber nur Christoph Stephan, Daniel Böhm, Erik Lesser, Daniel Graf, Simon Schempp und Florian Graf (http://biathlon.xc-ski.de/95-biathlon-weltcup-bundestrainer-mark-kirchner-vergibt-drei-startplaetze.html) sind für Östersund im Gespräch.
immerhin 7 Mann für nur 3 Plätze.
Ich finds klasse. Ein Christoph Stephan muß jetzt endlich mal richtig Farbe bekennen sonst ziehen die Jungen an ihm gnadenlos vorbei. Böhm war bereits letzte Saison besser als er. Wenn (Florian) Graf und Schempp ihr bereits gezeigtes Potential abrufen werden sie es ebenso sein. Und dann heißt es für das ewige Supertalent namens Herrn Stephan statt Oberhof/Ruhpolding/Antholz mal ganz schnell Langdorf/Ridnaun/Obertilliach

und für die anderen Jungen die ich bereits genannt habe seh ich die Tür auch nicht gerade zu. Es gibt ja auch noch einen IBU-Cup in dem man sich für Weltcupeinsätze empfehlen kann, und das ohne vorher in Muonio dabei gewesen zu sein. Arnd Peiffer hat es vor 3 Jahren z.B. vorgemacht wie es gehen kann.

maloMedved
08-11-2011, 18:49
immerhin 7 Mann für nur 3 Plätze.

ich hab jetzt noch dreimal nachgezählt, aber..... :D

Gutzuwissen
08-11-2011, 18:55
Ich habe gelesen,die deutschen haben neue Rennanzüge für die kommende Saison ... gelb/schwarz,
hat die schon jemand gesehen oder Bilder davon?

24Florian
08-11-2011, 19:01
ich hab jetzt noch dreimal nachgezählt, aber..... :D
na, die 6 Genannten + Rösch, oder? :nixweiss:

@Gutzuwissen:
Alles ist besser als diese grausamen Schwarz-Rot-Mischungen der letzten Jahre die sich kaum von anderen Anzügen unterschieden hatten. Man mußte im Pulk immer mühsam suchen wo die Deutschen sind. Man sollte wieder zum Weiß zurückkehren wie bei Olympia in Turin

Nord-Alpiner
08-11-2011, 19:08
na, die 6 Genannten + Rösch, oder? :nixweiss:


:kopfkratz Wo liest du in dem Artikel etwas von Rösch? Der wurde nicht genannt, und spielt momentan noch keine Rolle für die Nominierungen. Von daher eben 6 für 3 ;)

Gutzuwissen
08-11-2011, 19:18
Alles ist besser als diese grausamen Schwarz-Rot-Mischungen der letzten Jahre die sich kaum von anderen Anzügen unterschieden hatten. Man mußte im Pulk immer mühsam suchen wo die Deutschen sind. Man sollte wieder zum Weiß zurückkehren wie bei Olympia in Turin

So große Änderungen wird es wohl nicht geben,man könnte auch zum dem Laubfroschgrün zu Zeiten eines Peter Angerer zurückkehren :D

maloMedved
08-11-2011, 19:22
Ich habe gelesen,die deutschen haben neue Rennanzüge für die kommende Saison ... gelb/schwarz,
hat die schon jemand gesehen oder Bilder davon?

https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/315031_280153178682932_150509748313943_922938_1418604455_n.jpg

Ullr
08-11-2011, 19:31
https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/315031_280153178682932_150509748313943_922938_1418604455_n.jpg



http://bridlenice.files.wordpress.com/2010/03/biene_maja1.gif



:wub:

Gutzuwissen
08-11-2011, 19:39
https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/315031_280153178682932_150509748313943_922938_1418604455_n.jpg
Danke :d:

mir gefallen sie jetzt nicht so besonders,dafür ist der Wiedererkennungswert im Feld ganz passabel

Ullr
08-11-2011, 19:42
So große Änderungen wird es wohl nicht geben,man könnte auch zum dem Laubfroschgrün zu Zeiten eines Peter Angerer zurückkehren :D


Oder so etwas :

https://www.ansichtskarten-center.de/webshop/shop/ProdukteBilder/14175/AK_12087067_kl_1.jpg

Gutzuwissen
08-11-2011, 19:48
Oder so etwas :

https://www.ansichtskarten-center.de/webshop/shop/ProdukteBilder/14175/AK_12087067_kl_1.jpg
oder so :rotfl:

humilein
08-11-2011, 19:58
https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/315031_280153178682932_150509748313943_922938_1418604455_n.jpg

Mir würde schwarz-rot ja besser gefallen als schwarz-gelb :engel:

maloMedved
08-11-2011, 20:04
wenn man sich das (meist) weiße Startnummernleibchen dazudenkt, ist es wirklich sehr Biene-Maja-mäßig :zahn:

Ullr
08-11-2011, 20:14
wenn man sich das (meist) weiße Startnummernleibchen dazudenkt, ist es wirklich sehr Biene-Maja-mäßig :zahn:

:ja:

Sehr aus dem Pulk herausstechend. :zahn:

Ullr
08-11-2011, 22:30
Kathrin muss wohl zum B-Kader. (http://www.kathrin-hitzer.de/aktuell_news.php?id=158) :(

Das Dumme ist nur, dass zur Zeit kaum Schnee liegt.

In Munio aber wohl auch nicht so wirklich. :nixweiss:

24Florian
08-11-2011, 22:46
https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/315031_280153178682932_150509748313943_922938_1418604455_n.jpg
schwarz-gelb :love::D
Mir würde schwarz-rot ja besser gefallen als schwarz-gelb :engel:
BUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUH :q:

London2012
08-11-2011, 23:32
Mir würde schwarz-rot ja besser gefallen als schwarz-gelb :engel:
watch?v=wPVApzuMxc0

Ullr
09-11-2011, 09:01
na, die 6 Genannten + Rösch, oder? :nixweiss:


:kopfkratz Wo liest du in dem Artikel etwas von Rösch?


Also, es sind 6 und Rösch ist in Munio dabei. :ja:

Bleibt die Frage, wer ist nicht dabei. Müsste wohl Lesser sein.

Esel1234
09-11-2011, 10:33
Wo steht, dass Rösch in Munio dabei ist? :nixweiss:

Da stehen Peiffer, Greis und Meisterschütze als sichere Starter und die anderen sechs als mögliche Starter. Von Rösch steht da kein Wort.

24Florian
09-11-2011, 11:16
Wo steht, dass Rösch in Munio dabei ist? :nixweiss:

Da stehen Peiffer, Greis und Meisterschütze als sichere Starter und die anderen sechs als mögliche Starter. Von Rösch steht da kein Wort.
ich dachte Birnbacher sei der dritte Fixstarter? :suspekt:

:undwech:

Ullr
09-11-2011, 12:36
Wo steht, dass Rösch in Munio dabei ist? :nixweiss:

Da stehen Peiffer, Greis und Meisterschütze als sichere Starter und die anderen sechs als mögliche Starter. Von Rösch steht da kein Wort.

Erstens steht es steht hier (http://www.sport1.de/de/wintersport/win_biathlon/newspage_479758.html), zumindest andeutungsweise.

Zweitens :
Schreibt Rösch auf seiner HP (http://www.michael-roesch.de/index.php?id=tagebuch0&tx_ttnews[tt_news]=114&tx_ttnews[backPid]=10&cHash=36bfcad048)das er lt. seinem Plan mitfährt nach Muonio.

Drittens :
Das Rösch dabei ist und das es insgesamt 9 sind (als 6 um die 3 Plätze)
schreibt ein Insider in einem Forum.

Wir werden sicher bald davon hören ob es stimmt. ;)

Wenn aber korrigierende Recherchen nicht erwünscht sind, einfach kurz mitteilen. Kein Problem. :D

chining
09-11-2011, 15:15
also Evi ist da und wahnsinnig viel Schnee gibts da

http://i240.photobucket.com/albums/ff10/KalinkaX/evimuonio.jpg

Sloan
09-11-2011, 15:22
Ob sie auch noch so glücklich dreinschaute, als sie zum ersten mal im Stau stand?

http://a7.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/s320x320/315590_312342842113386_309965579017779_1503403_2136129750_n.jpg

maloMedved
09-11-2011, 15:24
das Bild ist ja schon einige Tage alt, vielleicht sind jetzt weniger da. Zumindest sieht es auf Evis Bildern so aus. Miri scheint aber auch lieber rot als gelb zu mögen :zahn:

https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/297184_276766912361766_144076418964150_737664_532710109_n.jpg

maloMedved
09-11-2011, 15:46
wer war eigentlich noch der Schleppzowa-Fan? Die ist vielleicht gar nicht dabei im Weltcup, wenn man nicht noch ein Hintertürchen für sie findet. Liegt an dem blöden Punktesystem, das die Russen schon immer für ihre Quali-Rennen nutzen. Sie hat sich langgelegt, Waffe putt und sie nur auf Platz 15 im Moment. Das wird schweeeeeeer....

Esel1234
09-11-2011, 15:49
Und die Russen kennen da kein Pardon? So dicke haben sie es nun auch nicht, dass man mal eben auf Sleptsova verzichten kann.

Crassus wird der trauernde Fan sein. :zahn:

Sloan
09-11-2011, 15:55
Also wenn mich Google mit der Übersetzung jetzt nicht vollkommen im Stich gelassen hat, erhält Sleptsova von Pichler eine "Wild Card".

Das Weltcupteam bilden: Bogaliy-Titovets, Olga Viluhina, Yana Romanova, Olga Zaitseva, Natalia Sorokina, Catherine Yurlova und Svetlana Sleptsova.

http://news.sportbox.ru/Vidy_sporta/Biatlon/spbnews_NI275451_YUrieva-ne-poedet-na-etapi-Kubka-mira

maloMedved
09-11-2011, 16:01
Also wenn mich Google mit der Übersetzung jetzt nicht vollkommen im Stich gelassen hat, erhält Sleptsova von Pichler eine "Wild Card".

Das Weltcupteam bilden: Bogaliy-Titovets, Olga Viluhina, Yana Romanova, Olga Zaitseva, Natalia Sorokina, Catherine Yurlova und Svetlana Sleptsova.

http://news.sportbox.ru/Vidy_sporta/Biatlon/spbnews_NI275451_YUrieva-ne-poedet-na-etapi-Kubka-mira

stimmt, dann haben sie das heute nach dem Massenstart entschieden. Ergebnisse davon gibts scheinbar noch nicht. Dann fehlt also u.a. Iourieva im WC - auch kein Verlust...

Chicka86
09-11-2011, 17:41
Und wieso nimmt er die Glazyrina nicht mit :schmoll: Die war doch gut im Sprint :motz: Ist das fest, oder tauschen die evtl. noch aus?

maloMedved
09-11-2011, 18:25
das steht nun erstmal fest.

Massenstart heute:
1. Zaitseva
2. Sleptsova
3. Bogali

24Florian
09-11-2011, 19:23
stimmt, dann haben sie das heute nach dem Massenstart entschieden. Ergebnisse davon gibts scheinbar noch nicht. Dann fehlt also u.a. Iourieva im WC - auch kein Verlust...
Den Leistungen nach ihrer Dopingsperre nach zu urteilen auch kein Wunder... (z.B. mit 4x Null Platz 30 im IBU-Cup usw.)

24Florian
14-11-2011, 18:37
Frode Andresen will Däne werden um bei Olympia in Sotschi dabei zu sein (http://www.biathlon-online.de/news-89/5147-frode-andresen-will-nach-sotschi-wenn-noetig-als-daene.html)

Holgermat
14-11-2011, 19:04
Frode Andresen will Däne werden um bei Olympia in Sotschi dabei zu sein (http://www.biathlon-online.de/news-89/5147-frode-andresen-will-nach-sotschi-wenn-noetig-als-daene.html)

Noch wäre er bester Grönländer. :teufel:

Johnbert
14-11-2011, 22:09
lenamaus :love: bloggt ab sofort für eurosport :d:

http://de.eurosport.yahoo.com/14112011/73/neuner-blog-warten-schnee.html

Neuner-Blog: Warten auf den Schnee

Magdalena Neuner ist das neueste Mitglied der Blogger-Gemeinde bei eurosport.yahoo.de. In ihrem ersten Post sucht sie vergeblich nach dem Schnee in der heißen Phase der Vorbereitung, erklärt ihren Alleingang im Training und gewährt Einblicke in die Geschenke-Planung für Weihnachten.

Hallo liebe Biathlon-Fans,

die heiße Phase der Saisonvorbereitung ist bei Wintersportlern ja normalerweise die Zeit, in der wieder überwiegend auf Schnee trainiert wird. In diesem Jahr hat Petrus das mit der heißen Phase aber irgendwie falsch verstanden. Egal wo man hinschaut, egal wen man anruft, ob hoch im Norden oder oben in den Bergen - kein Schnee in Sicht!

...

Viele Grüße,

Eure Magdalena Neuner

PS: In meinem Blog berichte ich Euch von heute an regelmäßig aus der Biathlon-Welt und allem, was rundherum passiert. Es lohnt sich also, immer wieder mal reinzuschauen.

:wub:

24Florian
14-11-2011, 22:15
naja, viel Neues war da jetzt nicht dabei

Holgermat
14-11-2011, 23:07
naja, viel Neues war da jetzt nicht dabei

Du liest ja auch den offiziellen Andrea-Blog auf der IBU-Seite :zahn:

Ullr
15-11-2011, 08:55
Wenn wir erstmal in Östersund beim Weltcup sind, steht ruckzuck Weihnachten vor der Tür. Bis dahin müssen die Stricknadeln noch ein bisschen klappern, :wub:


Wär gscheiter sie bringt die Scheiben zum klappern. :smoke:

24Florian
15-11-2011, 14:06
Du liest ja auch den offiziellen Andrea-Blog auf der IBU-Seite :zahn:
nö :nein: (ehrlich jetzt)

Käsi
16-11-2011, 12:27
Ich hoffe diesen Winter natürlich wieder auf die beiden Harzer Böhm und Peiffer,
die übrigens an den Ortseingängen von Clausthal-Zellerfeld (meine Heimatstadt) groß zu sehen sind (als Foto natürlich). Peiffer kann besonders im Sprint diesen Winter wieder Rennen gewinnen. Er ist sehr bescheiden geblieben, deshalb würde ich ihm weitere Triumphe auch gönnen. Böhm hat mich letzten Winter in Buntenbock (2km von Clausthal) auf der Loipe überholt, vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit einer Top Ten Platzierung.

24Florian
16-11-2011, 13:44
Ich hoffe diesen Winter natürlich wieder auf die beiden Harzer Böhm und Peiffer,

ich auch :trippel: (u.a. :engel::D)
Peiffer kann besonders im Sprint diesen Winter wieder Rennen gewinnen. Er ist sehr bescheiden geblieben, deshalb würde ich ihm weitere Triumphe auch gönnen.
Peiffer trau ich eigentlich in allen Rennen Siege zu, nicht nur im Sprint. Ich hoffe das er diese Saison auch endlich mal sein erstes gutes 20km-Rennen zeigt.
Was mich bei Peiffer am Optimistischsten stimmt ist die Tatsache das er dieses Jahr endlich seine Ausbildung beendet hat und daher diesen Sommer nun erstmals eine Vorbereitung hatte in der er sich komplett auf Biathlon konzentrieren konnte. Von ihm erwarte ich das er diese Saison den nächsten Schritt zum absoluten Weltklassemann macht, noch häufiger in dieser Saison um Podestplätze mitläuft und Michi Greis endgültig als leistungsmäßigen Leader im deutschen Herrenteam ablöst (soll auch heißen: Schlußposition in der deutschen Staffel)
Böhm ......, vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit einer Top Ten Platzierung.
Die hat er doch schon längst :nixweiss: (u.a. 5. beim Sprint in Fort Kent)
Er hat vor 2 Jahren sogar mal ein Weltcup-Podium geschafft (2. beim 20km-Einzel in Whistler)

Käsi
16-11-2011, 16:43
Peiffer trau ich eigentlich in allen Rennen Siege zu, nicht nur im Sprint. Ich hoffe das er diese Saison auch endlich mal sein erstes gutes 20km-Rennen zeigt.

Eigentlich hat Peiffer durch seinen ruhigen gleichmäßigen Laufstil alle Vorrausetzungen auch ein guter 20km Läufer zu werden.Weil er relativ lange braucht, um seinen ersten Schuß abzugeben, müsste er bei gleicher Schießleistung etwa 20 Sekunden aufholen (5 Sekunden pro Schiessen langsamer), zumindest zu den absoluten Schnellschützen. Ich denke es liegt aber eher daran, dass er beim 20er und der Verfolgung zu viel taktiert und zu viel nachdenkt, körperlich hat er es auf jeden Fall drauf auf allen Strecken zu gewinnen. Beim 10er gibt es einfach keine Zeit zum Nachdenken, dass kommt ihm als "Intellektuellen" entgegen. Der Saisonverlauf hängt natürlich auch davon ab, wie er sich menschlich zurechtfindet, wenn sein Kumpel Michael Rösch, super sympathisch und geile Sprüche, auch in den A-Kader kommt, könnte ihm dies helfen. Zumal sein Spezi Ali Wolf dieses Jahr nicht dabei ist.

Super wäre eine Gold-Staffel mit Birnbacher, Rösch, Greis und Peiffer

24Florian
16-11-2011, 17:38
Eigentlich hat Peiffer durch seinen ruhigen gleichmäßigen Laufstil alle Vorrausetzungen auch ein guter 20km Läufer zu werden.
bisher hat er es beim 20er nie gebacken bekommen sich die Strecke so einzuteilen das er bis zum Schluß sein Tempo durchhält. Das war bisher bei allen 20ern von ihm sehr auffällig. Selbst bei der WM in Khanty bei der er ja in Topform war ist er nach starken Zwischenzeiten bei den ersten 2 Schießeinheiten ab der 3. bis 4. Runde (also ca. bei 12-15km) wieder langsamer geworden.
Weil er relativ lange braucht, um seinen ersten Schuß abzugeben, müsste er bei gleicher Schießleistung etwa 20 Sekunden aufholen (5 Sekunden pro Schiessen langsamer), zumindest zu den absoluten Schnellschützen.
Beim 20er braucht man nicht unbedingt um die Schießzeiten zu diskutieren. Da geht eindeutig noch Treffer vor Zeit. Zumindest wenn es sich um einen relativ kleinen Unterschiedsbereich von wie du z.B. sagst ca. 5 Sekunden pro Schießübung handelt. Also ich hab bisher noch nie jemanden einen 20er verlieren sehen weil er zu langsam geschossen hat. Solche Diskussionen gibt es beim 20er einfach nicht.
Der Saisonverlauf hängt natürlich auch davon ab, wie er sich menschlich zurechtfindet, wenn sein Kumpel Michael Rösch, super sympathisch und geile Sprüche, auch in den A-Kader kommt, könnte ihm dies helfen. Zumal sein Spezi Ali Wolf dieses Jahr nicht dabei ist.

Ich gehe davon das im deutschen Team immer ein gutes Klima herrscht, ob jetzt mit Rösch oder ohne, ob jetzt mit Wolf oder ohne..... ich denke das spielt nicht die Rolle. Dafür wird alleine schon der Fischers-Fritze sorgen :zahn: Ich wüßte jetzt nicht wer da bei uns der Stinkstiefel sein soll bzw. der schwierige Zeitgenosse.
Super wäre eine Gold-Staffel mit Birnbacher, Rösch, Greis und Peiffer
Super wäre jede Goldstaffel, egal in welcher Besetzung. Ich würde es mir wünschen, das die Jungen Florian Graf, Simon Schempp und Daniel Böhm diese Saison endlich ihren großen Durchbruch schaffen der bei allen 3 eigentlich schon seit längerem überfällig ist.
Schempp war vor 1 1/2 Jahren in Oslo auf dem Verfolgerpodest, kurz danach Mixedstaffel-Weltmeister. Seitdem kam nix mehr.
Böhm war vor 2 Jahren bei einem WC-20er auf dem Podest. Danach kam nur punktuell mal ein bißchen aber auch nicht sehr viel.
Und Florian Graf war im Juniorenbereich auf Augenhöhe mit Leuten wie Peiffer, Shipulin, Boe und Hofer. Das Potential ist da bei dem Jungen, das hat er letzte Saison bei der letzten WC-Woche in Oslo gezeigt. Und er ist in dem Alter bei dem er es langsam (oder besser schnellstens) mal zeigen sollte das er es genauso drauf hat wie die 4 Genannten.

Ullr
16-11-2011, 17:38
Super wäre eine Gold-Staffel mit Birnbacher, Rösch, Greis und Peiffer

Für mich wär schon super wenn´s mal wieder ne Medaille geben würde. :D
Ohne einen Ar... der Nation (O-Ton Fritz Fischer anno dazumal) muss das, vom Potential her, immer möglich sein.

24Florian
16-11-2011, 17:40
Für mich wär schon super wenn´s mal wieder ne Medaille geben würde. :D
Ohne einen Ar... der Nation (O-Ton Fritz Fischer anno dazumal) muss das, vom Potential her, immer möglich sein.
Österreichs Staffel wird sich diese Saison wieder bärenstark zurückmelden. Da bin ich mir sicher.

... also die der Herren :zahn:

Ullr
16-11-2011, 21:16
Österreichs Staffel wird sich diese Saison wieder bärenstark zurückmelden. Da bin ich mir sicher.

... also die der Herren :zahn:


Jepp, trotzdem ist der DSV für ne Medaille gut genug. :sumo:

Es darf nur keiner rumGREISeln oder BIRNBAUMlen in der grünen Au. :bitte:

24Florian
16-11-2011, 21:30
Ich bin gespannt auf Norwegen.
Mit Boe & Svendsen haben sie DIE 2 Topleute momentan. Aber dann?
Man darf bei Björndalen gespannt sein ob die letzte Saison nur ein Ausrutscher nach unten oder doch die erste beschleunigte Stufe des Abstieges von seinem Leistungszenits war. Immerhin ist er schon 37 und er wird nicht jünger.
Und dahinter tummeln sich nur noch Leute wie Os oder Berger die in Staffeln noch größere Sicherheitsrisiken sind als unsereins Birnbaum/Wolf usw.
bzw. Leute die für norwegische Ansprüche nicht weltcuptauglich sind (Bratsveen, LabeeLund usw.)
Und ein Boe muß auch erst mal seine letzte Saison (immerhin seine erste große Saison bei den Herren) bestätigen.

Mittelfristig sehe ich andere Nationen in der Herren-Breite besser aufgestellt als Norwegen. Wenn nicht sogar schon für kommende Saison.
Wenn ein Björndalen mal aufhören sollte bzw. noch später ein Svendsen (was aber leider noch dauern wird. So alt ist Svendsen noch gar nicht) könnte Norwegen im Herrenbereich ähnliche Probleme bekommen wie die Deutschen nach der Fischer/Groß/Luck-Ära.
Zumindest sieht es jetzt so aus. In 3-4 Jahren kann das natürlich auch wieder ganz anders aussehn bei den Norwegern. Wenn in einem Land Biathleten wie Phoenix aus der Asche steigen können dann da. Kein anderes Land der Welt verfügt über so viele Langlauftalente und wenn nur einer von 10 gut schießen kann haben sie ja wieder welche.

Wie gesagt: Man darf gespannt sein, wie sich das da kommende Saison und vor allem die nächsten Jahre entwickelt.

Ullr
16-11-2011, 23:17
Mittelfristig sehe ich andere Nationen in der Herren-Breite besser aufgestellt als Norwegen. Wenn nicht sogar schon für kommende Saison.



Jo, bis der Bø irgendwann seine Brüder holt. :zahn:

maloMedved
17-11-2011, 11:05
Jo, bis der Bø irgendwann seine Brüder holt. :zahn:

Genau :rotfl:

Johnbert
18-11-2011, 07:27
mal wieder thema neuner und rücktritt...

http://www.sport1.de/de/wintersport/win_biathlon/newspage_484118.html

Biathlon-Star Magdalena Neuner hat sich erneut Gedanken über ihre Zukunft gemacht.

"Die Leute müssen sich darauf einstellen, dass ich nicht ewig lange im Biathlon sein werde. Ich denke, dass es bei mir relativ schnell vorbei sein wird", sagte die 24 Jahre alte Rekord-Weltmeisterin dem NDR und betonte:

....

London2012
18-11-2011, 10:47
wer keinen Ehrgeiz hat für Deutschland (Staffel;) )-Gold zu holen :nixweiss: :wink:

Ullr
18-11-2011, 10:54
Schon fünf mal kein Ehrgeiz. Hach. :crap:

*Ironie aus*

London2012
18-11-2011, 11:04
Schon fünf mal kein Ehrgeiz. Hach. :crap:
genau, für sie ist das ja auch genug, also was sollen wir noch mit ihr :rolleyes:

Esel1234
18-11-2011, 11:07
Sie ist nicht dazu verpflichtet, ewig weiterzumachen. Es ist immer noch ihr Leben, und sie kann damit machen, was sie will.

London2012
18-11-2011, 11:17
Sie ist nicht dazu verpflichtet, ewig weiterzumachen. Es ist immer noch ihr Leben, und sie kann damit machen, was sie will.
genau. das wollte ich nicht in Frage stellen. Nur das mir das völlig gleichgültig ist, denn seit ihrer Staffelaktion ist sie bei mir unten durch :nixweiss:

Von mir aus kann sie sofort zurücktreten

Esel1234
18-11-2011, 11:21
genau. das wollte ich nicht in Frage stellen. Nur das mir das völlig gleichgültig ist, denn seit ihrer Staffelaktion ist sie bei mir unten durch :nixweiss:



Die Staffelaktion ging zu 99% von Müssiggang aus. Er hat sie dazu überredet, auf die Staffel zu verzichten, damit jede Athletin eine Medaille holt.

Ullr
18-11-2011, 11:23
Sie haben die Fair-Play-Medaille von der Deutschen Olympischen Gesellschaft verliehen bekommen. Warum?

Magdalena Neuner: "Die Jury meinte, dass mein Verzicht auf die Olympiastaffel zugunsten von Martina Beck einen Preis verdient hätte. Das freut mich zwar, aber eigentlich habe ich nichts Außergewöhnliches getan. Wir sind in all den Jahren immer fair miteinander umgegangen. Das sollte auch im Profisport selbstverständlich sein. Dafür braucht es normalerweise keine Preisverleihung." :d:

Der BT hat natürlich schon nachgeholfen, keine Frage.

Aber das Thema hat ja einen Bart ohne Ende wie es scheint. :o

London2012
18-11-2011, 11:26
Die Staffelaktion ging zu 99% von Müssiggang aus. Er hat sie dazu überredet, auf die Staffel zu verzichten, damit jede Athletin eine Medaille holt.

" willst du nicht freiwillig verzichten, die Martina ist traurig ?".
"Klar, hab schon viel gewonnen."

Stimmt :rotfl:

Esel1234
18-11-2011, 11:34
" willst du nicht freiwillig verzichten, die Martina ist traurig ?".
"Klar, hab schon viel gewonnen."

Stimmt :rotfl:

Soll ich mal was sagen: Ja, ich kann mir vorstellen, dass es so in etwa war. Das passt mMn genau dazu, wie Müssiggangs und Neuners Charakter auf mich wirken. Und das erste, was Martina Beck nach der Staffel gemacht hat, war in Tränen auszubrechen und sich bei Neuner zu bedanken.

London2012
18-11-2011, 11:39
Soll ich mal was sagen: Ja, ich kann mir vorstellen, dass es so in etwa war. Das passt mMn genau dazu, wie Müssiggangs und Neuners Charakter auf mich wirken. Und das erste, was Martina Beck nach der Staffel gemacht hat, war in Tränen auszubrechen und sich bei Neuner zu bedanken.
ja, natürlich war es so. Nur ist das kein überreden. Neuner ist und war damals "satt" sie hat noch während der Spiele davon gesprochen dass sie wahrscheinlich 2014 nicht mehr aktiv ist.

Soll sie halt Europacupstarterinnen Platz machen und wieder dafür geehrt werden:teufel:

Ullr
18-11-2011, 11:42
Soll sie halt Europacupstarterinnen Platz machen und wieder dafür geehrt werden:teufel:

Europacup gibt es nimmer. Das nennt sich jetzt IBU-Cup. :smoke:

Johnbert
18-11-2011, 11:47
Soll ich mal was sagen: Ja, ich kann mir vorstellen, dass es so in etwa war. Das passt mMn genau dazu, wie Müssiggangs und Neuners Charakter auf mich wirken. Und das erste, was Martina Beck nach der Staffel gemacht hat, war in Tränen auszubrechen und sich bei Neuner zu bedanken.

ich bekomm nach wie vor nen hals wenn ich an diese "staffelaktion" denke. bei einer olympischen staffel darf nicht rücksicht auf einzelne schicksale genommen werden. sportlich war dieser tausch auch nicht im geringsten nachzuvollziehen. die goldchance ist durch neuners nichtnominierung drastisch gesunken. somit also schlechtere chancen für hauswald, wilhelm und henkel. man stelle sich vor, man hätte 2009 in rom britta steffen in der staffel nicht aufgestellt, das würde vom vergleich her ziemlich passen... bzw. man sah ja was für wellen steffens staffelabsage in shanghai nach sich zog. und britta war weit davon entfernt, in der verfassung von peking 2008 / rom 2009 zu sein...

24Florian
18-11-2011, 12:00
Ist dieses leidige Thema denn immer noch ein Thema? :rolleyes:

Okay, auf die Gefahr hin das ich mich wiederhole:
1. Es war definitiv die Schnapsidee vom Depp Uwe Müßiggang die damals weltbeste Biathletin in der Staffel draußen zu lassen. Neuner mußte es nach außen hin so verkaufen als wäre sie es die verzichtet hätte was aber definitiv nicht so war, dessen bin ich mir sicher!

2. Deswegen von einer verlorenen Goldenen zu sprechen war ist und bleibt absoluter Schwachsinn! Nicht Neuner hat die Staffelgoldene liegen gelassen.
Nicht Müßiggang hat die Staffelgoldene liegen gelassen.
Sondern die Wachskabine!
Schaut euch doch nochmal die Staffel komplett an wenns sein muß
/watch?v=A_3yV-7uyUc
Selbst mit einer Neuner wäre es mit diesem brutal schlechten Skimaterial damals nur maximal Silber geworden aber die Russinen hätten wir an dem Tag nie und nimmer geschlagen. Wenn selbst die laufschwächeren Französinnen trotz 2 Strafrunden vor einer deutschen Staffel mit gerade mal insgesamt 6 Nachladern landet spricht das schon Bände!!!

3. Neuner labert viel wenn der Tag lang ist, besonders wenn sie dauernd von Journalisten die gleichen Sachen gefragt wird. Ich bin mir sicher das Neuner noch bis Sotschi läuft weil die 6fache Chance dort sich zur erfolgreichsten olympischen Biathletin aller Zeiten zu machen lässt sie sich sicher nicht entgehen.
Sollte sie allerdings wirklich ihre Gedanken wahrmachen und vorher aufhören (was ich aber nicht glaube) dann kommen auf den deutschen Damenbiathlon harte Zeiten zu, denn auch die andere große Leistungsträgerin im deutschen Team (Henkel) wirds auch nicht mehr lange machen. Hitzer/Bachmann/Gössner müßten dann schon rasante Entwicklungen vornehmen um diese Lücke füllen zu können weil aus dem unteren Nachwuchs ist im Damenbereich für die nächste Zeit gar nix in Sicht was auf mittelfristige Sicht absolute Weltspitze werden könnte

Es könnte also passieren das Sotschi in dem Fall für den deutschen Biathlon genauso ausgeht wie Vancouver - nur umgekehrt:
2010 Vancouver: Herren 0 Medaillen, Damen 5 Medaillen
2014 Sotschi: Herren 5 Medaillen, Damen 0 Medaillen

Johnbert
18-11-2011, 12:11
2. Deswegen von einer verlorenen Goldenen zu sprechen war ist und bleibt absoluter Schwachsinn! Nicht Neuner hat die Staffelgoldene liegen gelassen.
Nicht Müßiggang hat die Staffelgoldene liegen gelassen.
Sondern die Wachskabine!
Schaut euch doch nochmal die Staffel komplett an wenns sein muß
/watch?v=A_3yV-7uyUc
Selbst mit einer Neuner wäre es mit diesem brutal schlechten Skimaterial damals nur maximal Silber geworden aber die Russinen hätten wir an dem Tag nie und nimmer geschlagen. Wenn selbst die laufschwächeren Französinnen trotz 2 Strafrunden vor einer deutschen Staffel mit gerade mal insgesamt 6 Nachladern landet spricht das schon Bände!!!

das mag stimmen, interessiert im endeffekt aber nicht. wenn man nicht nach besten wissen und gewissen die stärkste staffel aufstellt, ist das untragbar. selbst wenn es mit lena auch nur zu bronze gereicht hätte, so wären danach nie die "was wäre wenn?" diskussionen aufgekommen und das thema wäre nie so hochgekocht :ja:

ich mein, anderes beispiel: man stelle sich vor, barcelona verzichtet im cl-finale FREIWILLIG auf lionel messi und verliert... :nixweiss:

achso: du hast pn :juhuuu:

Holgermat
18-11-2011, 12:17
Zu Florians letztem Punkt, wie gut, dass noch 2 Jahre Zeit für die Miri sind, dass sie das Schießen übt :zahn:

London2012
18-11-2011, 12:34
das mag stimmen, interessiert im endeffekt aber nicht. wenn man nicht nach besten wissen und gewissen die stärkste staffel aufstellt, ist das untragbar. selbst wenn es mit lena auch nur zu bronze gereicht hätte, so wären danach nie die "was wäre wenn?" diskussionen aufgekommen und das thema wäre nie so hochgekocht :ja:

ich mein, anderes beispiel: man stelle sich vor, barcelona verzichtet im cl-finale FREIWILLIG auf lionel messi und verliert... :nixweiss:


:d:

abgesehen davon war Neuner so bärenstark in Form, dass sie die Staffel zu Gold geführt hätte. Notfalls mit Pantoffeln

Esel1234
18-11-2011, 13:04
Im Sprint hatte es mit schlechten Material gegen Kuzmina nicht gereicht. :nixweiss:

24Florian
18-11-2011, 13:34
:d:

abgesehen davon war Neuner so bärenstark in Form, dass sie die Staffel zu Gold geführt hätte. Notfalls mit Pantoffeln
sorry, aber das ist Schwachsinn!

Jeder Ausnahmesportler braucht auch Topmaterial um gewinnen zu können. Anders geht es heutzutage in der Weltspitze nicht mehr.
Setz Vettel in einen Lotus und er macht keinen einzigen Punkt!
Gib Timo Boll einen TT-Schläger von Teuser-As und er verliert alle Spiele gegen die Top 100!
Gib Linsi Vonn Damenski und sie gewinnt keine WC-Abfahrt mehr! (:rotfl:)
usw. usw.

Und das Material das unsere Mädels in der Olympia-Staffel hatten war wirklich so dermaßen schlecht das da selbst eine Neuner nix hätte ausrichten können. Der Rückstand auf Gold betrug am Ende keine 10 oder 20 Sekunden, sondern weit über 1 Minute!! Und die hätte Lena alleine zugelaufen? Auf 6 km?? Wers glaubt wird selig :dada:

DAS WIR UNS NICHT FALSCH VERSTEHEN:
Ich bin auch der Meinung das Neuner die Staffel hätte laufen MÜSSEN!, daran führte damals kein Weg vorbei und da stimme ich vollends mit euch überein -
ABER
ich wehre mich strikt dagegen zu sagen das man mit ihr an diesem Tag Gold gewonnen hätte. Und allein darum gehts mir: Das jeder bei diesem Thema zu dem Bewußtsein kommt, das die Schnapsidee ala Müßiggang damals nicht Gold gekostet hat sondern höchstens Silber.

Ullr
18-11-2011, 13:42
Neuner ist und war damals "satt"...


Sry. Also bei einer Sportlerin, die sich selbst zum Ziel setzt 6 Medaillen bei
einer kommenden Weltmeisterschaft zu holen, kann ich dies nicht erkennen. :nixweiss:

London2012
18-11-2011, 13:47
"Ich werde nicht ewig alt im Sport, weil ich schon viel erreicht habe", sagte Neuner:

Sry. Also bei einer Sportlerin, die sich selbst zum Ziel setzt 6 Medaillen bei
einer kommenden Weltmeisterschaft zu holen, kann ich dies nicht erkennen. :nixweiss:
Nur ein Beispiel.

edit: ich denke viel mehr dass sie ohne diese künstlich gesteckten "Ziele" gar keine Motivation mehr hätte

Ullr
18-11-2011, 14:25
Nur ein Beispiel.

Das hat mit "ist satt" trotzdem nichts zu tun.
Die will bei der Heim-WM noch etwas erreichen und das ist gut so.
Gerade bei Erfolgen schon mit 20 und jünger erlebt man nicht nur angenehmes.
Van Almsicks u.a. können ein Lied davon singen.
Journalistenhype, Erfolgsdruck, spinnende "Fans" u.a. sind die Kehrseite der schönen Medaille.
Ja und warum sollte man keine Gedanken darüber verschwenden dürfen, das man in seinem Sport nicht "ewig alt" wird zumal man schon alles gewonnen hat ?
Manche haben ihren rechtzeitigen Abgang übrigens verpasst, wie die Vergangenheit schon gezeigt hat.
Wenns am schönsten ist...so sagt man doch, oder ? :D

Esel1234
18-11-2011, 15:17
Das hat mit "ist satt" trotzdem nichts zu tun.
Die will bei der Heim-WM noch etwas erreichen und das ist gut so.
Gerade bei Erfolgen schon mit 20 und jünger erlebt man nicht nur angenehmes.
Van Almsicks u.a. können ein Lied davon singen.
Journalistenhype, Erfolgsdruck, spinnende "Fans" u.a. sind die Kehrseite der schönen Medaille.
Ja und warum sollte man keine Gedanken darüber verschwenden dürfen, das man in seinem Sport nicht "ewig alt" wird zumal man schon alles gewonnen hat ?
Manche haben ihren rechtzeitigen Abgang übrigens verpasst, wie die Vergangenheit schon gezeigt hat.
Wenns am schönsten ist...so sagt man doch, oder ? :D

So ist es. :d:

Ich hoffe zwar, dass Neuner noch ein paar Jahre weiter macht, aber ich hätte vollstes Verständnis, wenn sie was anderes tun will.

24Florian
18-11-2011, 15:58
Manche haben ihren rechtzeitigen Abgang übrigens verpasst, wie die Vergangenheit schon gezeigt hat.

... der Wolf!!
Hurz!!

:zahn:

Nord-Alpiner
18-11-2011, 15:59
Hab das Interview heute Vormittag natürlich auch gelesen, und kann mir durchaus vorstellen (auch schon vor diesem Interview) das sie nach dieser Saison aufhört.
Fakt ist, sie hat schon jetzt alles gewonnen. Sollte sie diese Saison 6 Goldmedaillen bei der Heim-WM gewinnen, wäre es der Höhepunkt ihrer Karriere, besser gehts nicht (außer sie startet demnächst bei den Herren mit, und gewinnt auch dort :D). Was sollte sie danach noch reizen? 2013 eine WM in der osteuropäischen Pampa wo sie nur schlechter abschneiden könnte? Sicher nicht.
Sie hat scheinbar noch Ziele nach der Karriere, wie früher eine Katja Seizinger. Auch da war lange klar das sie schon mit 26 aufhören wollte, weil sie eine berufliche Zukunft hatte die ihr wichtig war, zudem eine Familie gründen wollte.

Letztlich mal abwarten wie diese Saison so läuft, auch dieses wird sicher wichtig sein was die Rücktritts-Entscheidung betrifft.

Übrigens: am Sonntag von 23.30-0 Uhr kommt im NDR Fernsehen das Porträt über Neuner, im "Sportclub-Stars". ;)

Esel1234
18-11-2011, 16:15
Fakt ist, sie hat schon jetzt alles gewonnen. Sollte sie diese Saison 6 Goldmedaillen bei der Heim-WM gewinnen, wäre es der Höhepunkt ihrer Karriere, besser gehts nicht (außer sie startet demnächst bei den Herren mit, und gewinnt auch dort :D). Was sollte sie danach noch reizen?

Langlauf. :helga:

Nord-Alpiner
18-11-2011, 16:54
Langlauf. :helga:

Stimmt, hatte ich ja schon vor einigen Wochen hier mal geschrieben :ja:

Holgermat
18-11-2011, 17:01
... der Wolf!!
Hurz!!

:zahn:

Hast recht, Hape Kerkeling hätte schon längst aufhören sollen. :zahn:

Ullr
18-11-2011, 18:00
Was sollte sie danach noch reizen?



Forsberg-Rekorde knacken.
Mehr als 42 Einzelsiege. Mehr als 6 GWC-Siege.

Wilhelm-Rekord knacken.
Erfolgreichste Biathletin bei Winterspielen.

Pechstein-Rekord knacken.
Erfolgreichste Deutsche bei Winterspielen.

Jegorowa-Rekord knacken.
Erfolgreichste Dame bei Winterspielen.

Björndalen-Rekorde knacken...

Danach zum Langlauf.

Als zweite (!?) deutsche in 2 Sparten (Bia/LL) einen Weltcupsieg.

Ach, was. Mehrere Weltcupsiege.

Välbe-Rekorde knacken...Björgen, Dählie...dies und das...

Fehlt was ? :zahn: