Seite 4 von 61 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 913
  1. #46
    Zitat Zitat von ~Silberlocke~ Beitrag anzeigen
    Oh da freu ich mich.

  2. #47
    Das sehe ich ja jetzt erst .... Wusste gar nicht, dass er hier schon so lange einen Thread hat.

  3. #48
    ? Wenn du lebst ? Avatar von cocoheart
    Ort: mal hier mal da ;)
    Zitat Zitat von Mandel Beitrag anzeigen
    Das sehe ich ja jetzt erst .... Wusste gar nicht, dass er hier schon so lange einen Thread hat.
    Dann liest Du meine Posts nicht.

  4. #49
    Im Casting Sub ist mir irgendwie zu viel gewubbe...
    Ich will mich über Musik unterhalten!

    Nachdem ich mir schon vor ein paar Wochen (oder waren es erst Tage) sein Album "All the Waves" gedownloadet habe und sehr begeistert war, habe ich mir heute auch seine Akustiksachen gegönnt (wobei ich knappe neun Euro pro CD schon für sehr teuer halte; gut das eine Album hat 30 Titel, das andere dafür aber nur elf).
    Habe mal mit dem Hören des zweiten angefangen, weil mir da die Songauswahl besser gefällt. Die Adele Cover sind so toll und seine Version von "Sweet Home Alabama" erst. "Nights in White Satin" ist auch wunderschön. Ich weiß gar nicht von wem das im original ist, aber ich habe mal einen Straßenmusiker in London gesehen, der das gesungen hat. Der war fast genauso gut wie Michael . Ganz besonders toll finde ich auch "Heute hier, morgen dort". Das muss irgendein altes Volkslied sein, das ich nicht kannte. Jedenfalls habe ich bei dem Lied festgestellt, wie gut Michael mir auch in Deutsch gefällt.

    Super schöne Musik habe ich mir da runtergeladen .

  5. #50
    Every battle can be won.
    Sind die Cover-Alben denn andere Aufnahmen als die der YT-Videos?

  6. #51
    Zitat Zitat von Fairy108 Beitrag anzeigen
    Im Casting Sub ist mir irgendwie zu viel gewubbe...
    Ist doch aber auch ein komisches Gefühl, dass er da selbst schreibt... Da kann man ja nicht anders als wubben... er ist so nett, ich muss mich echt zusammenreißen, da geht mir echt das Herz über ...
    Zitat Zitat von cocoheart Beitrag anzeigen
    Dann liest Du meine Posts nicht.
    Doch, eigentlich schon.

    Ich habe mir gerade Tears angehört, das Lied ist echt schön.
    Geändert von Mandel (16-02-2012 um 12:38 Uhr)

  7. #52
    Zitat Zitat von charmed Beitrag anzeigen
    Sind die Cover-Alben denn andere Aufnahmen als die der YT-Videos?
    Es ist halt eine bessere Qualität und ich kann sie mir auch (ganz legal) auf dem Mp3-Player anhören.

  8. #53
    The Well Avatar von Elizabeth
    Ort: Im Dschungel
    Michael bei Hitradio Antenne am 21.2.2o12 mit wunderbaren A-Team und Carry me home Akustik-Versionen!

    /watch?v=JJUt0XDEaDM&feature=youtu.be

  9. #54
    Awwww "Just the way you are" singt er so gefühlvoll

  10. #55

  11. #56
    The Well Avatar von Elizabeth
    Ort: Im Dschungel
    Ein Zusammenschnitt von Michael´s Konzert gestern:

    watch?v=AUilVaLV1L0

  12. #57
    feeling good mit michi :) Avatar von Vision
    23.02.2012
    Michael gibt sein erstes Konzert als Solokünstler
    für 200+ ausgewählte Gäste von seiner FB-Seite



    Fotos von Kaddi



    Bericht von Kaddi

    Dann mal los! Ich bin etwas später als geplant gegen kurz nach 19h an der Reeperbahn angekommen und hab mich auf die Suche nach dem Thomas Read gemacht.. Schon beim Suchen hab ich ein Mädel mit ihrem Freund (!) kennengelernt, die ebenfalls zu Michael wollten und auch auf der Suche nach dem Club waren. Gemeinsam haben wir ihn dann gefunden, er lag nicht direkt an der Reeperbahn sondern quasi so im Hinterhof. War ein toller Irish Pub – wirklich eine coole Location! Wir mussten dann draußen noch ca. 25 min warten bis wir überhaupt in den Pub reinkonnten. Während wir in der Schlange warteten, kam man auch mit anderen Fans ins Gespräch und es kamen Gerüchte auf, dass Benham (der auf der aktualisierten Gästeliste stand, die Michael morgens noch rumgemailt hatte) als auch Max da sein sollten! Auch im Pub ging es nur langsam voran, eine Treppe führte in den Keller, in dem das Konzert stattfinden sollte. Unten an der Treppe wurde jedoch Persos kontrolliert und mit der Gästeliste verglichen, was natürlich Zeit in Anspruch nahm. Um zehn vor acht war ich dann im Konzertraum, schnell noch Jacke abgegeben und dann ein gutes Plätzchen gesucht. Der Raum war relativ schmal und sehr lang, so dass ich Glück hatte relativ weit vorne zu stehen (ca. 4. Reihe). Beim Warten hat man sich schon gespannt umgeschaut und alle zeigten sich überrascht, dass das Durchschnittsalter doch höher war als erwartet! Ich hab nur sehr wenige (5-6) Mädels gesehen, bei denen ich dachte dass sie noch nicht 16 sind, und die waren auch in Begleitung Erwachsener da. Ich hab auch definitiv mehr als 10 Jungs gesehen, viele Frauen waren in Begleitung der Männer da (die standen halt eher am Rand ), aber einige Jungs waren auch alleine da und haben sogar nachher beim Meet and Greet auch Fotos machen lassen ) Der Raum war aber wirklich voll, wodurch es schon sehr schnell sehr eng und auch richtig warm wurde (es war auch noch Heizung an ) Um 20:10 kam dann erst der Veranstalter (ich vermute der Besitzer des Thomas Read Clubs) auf die Bühne und begrüßte uns und kündigte Michael an! Der kam dann auch direkt hereinspaziert und nahm auf einem Barhocker mit seiner Gitarre Platz. Er war sichtlich nervös („Ich bin arsch-aufgeregt!“ ) und erklärte nochmal, dass dies wirklich sein erstes eigenes Konzert sei (die Anfangsszenen gibt’s auch bei youtube). Er hat sich gefreut dass der Laden voll war und wirklich viele gekommen sind! Als ersten Song gabs dann seinen ersten Song: Set fire to the rain von Adele. Es war sofort eine super Stimmung, alle haben mitgesungen und auch Michael wurde zusehends lockerer und scherzte immer wieder mit dem Publikum. Ich hab den Sound als um WELTEN besser als im Fernsehen empfunden – da hab ich oft gedacht, dass das Mikro zu leise eingestellt ist. Hier war alles perfekt, Sound war super abgestimmt und die Stimme kam ganz toll rüber! Er hat wirklich richtig toll gesungen, ich war wirklich beeindruckt und hab immer gedacht dass er noch viel besser als im Fernsehen abliefert! Ganz, ganz viele Gänsehautmomente und teilweise waren einige den Tränen nahe… Zwischen den Songs blieb auch immer Zeit für einen kleinen Schnack, in dem er kurz was zu den folgenden Songs erzählte oder auch immer wieder sagte wie sehr er sich freut, dass wir alle gekommen sind (- wie wir uns erst alle gefreut haben ) . Oder als ein paar Mädels „Michael!!!“ riefen, antwortete er „Japp, das bin ich!“ Man hatte einfach das Gefühl er war super drauf und hat sich wohl gefühlt und Spaß gehabt an der Musik und an uns Ein, zwei kleine Texthänger gab‘s, aber mit denen ist er sehr charmant umgegangen (--> youtube), so dass es gar nich schlimm war und es ihn irgendwie nur noch sympathischer macht! Wie vorher in einer Facebook Gruppe geplant, wurden bei Someone like you Leuchtstäbe in die Luft gehalten (Reaktion habt ihr auch bei youtube ;-) und bei Carry me home Seifenblasen gepustet War wirklich nett ausgedacht und hat ihn auch denke ich sehr gefreut! Lustig war auch, dass er öfters das Capo falsch eingestellt hatte oder immer erst auf seine Liste gucken musste, wo es bei dem nächsten Song hingehört („Moment… aaah Capo auf die eins!“) Er hat dann bis 21:45 durchgespielt (die Songliste kennt ihr ja schon) und dann nach Zugaberufen noch 3 weitere Songs gespielt. Die letzten beiden habe ich nur noch draußen aus der Raucherecke gehört, weil ich mich unbedingt hinsetzen musste – mein Rücken war ja vorher schon angeschlagen
    Gegen kurz nach zehn wurde dann das Meet and Greet organisiert – Jeder der wollte, konnte sich anstellen und es wurde einem nacheinander von diesem Veranstalter-Menschen auf die Bühne geholfen. Dann konnte man ein Foto mit Michael machen und noch ein Autogramm bekommen. Als ich dann dran war, war auf einmal ein Mädel auch ganz vorne an der Bühne (glaub die wollte eigentlich zum Lady Karaoke was um 23h beginnen sollte), die glaub ich irgendwo aus Südamerika kam und fing an zu schreien „Heeeey! I know that guy!!! I know him from the TV!!!!“ Erst hat er mich dann umarmt, und dann gab‘s ein gemeinsames Foto (ich war eine der wenigen, bei der er nicht in die Knie gehen musste ;-). Ich hab dann die Zeit des Autogramm Schreibens genutzt um eure Grüße auszurichten (Es heißt ja auch schließlich meet and GREET oder?!) Viele andere Mädels haben Geschenke wie Muffins, Armbänder, Bilder oder Briefe überreicht. Das ganze hat wirklich sehr lange gedauert, ich bin erst gegen 23:15 drangekommen und da waren immer noch ca. 30 Leute hinter mir. Ich bewundere wirklich, dass Michael so lange ausgehalten hat und immer noch zu einem Grinsen bereit war – noch einmal vielen vielen Dank!!
    Benham und Max wurden bis zum Ende nicht gesichtet, blieb also doch bei einem Gerücht. Als Michael „Somebody that I used to know“ anstimmte stoppte er kurz und zeigte nach hinten und rief „Hey guckt mal, da ist Max!“ und einige haben sich auch wirklich umgedreht! Aber er musste dann doch alleine an den Song ran (auch sehr gut gemeistert übrigens ).
    Kurz vor 12 bin ich dann aus Hamburg losgefahren und als ich zu Hause war hab ich mich sofort an den PC gesetzt – und den Rest kennt ihr
    Zusammengefasst wars ein wahnsinnig toller Abend – musikalisch ne Wucht und vor allem ist er einfach total sympathisch und witzig rübergekommen, dass man am liebsten einfach danach noch bei nem Bier mit ihm geplaudert hätte. Oooh wie schön wär das gewesen! Michael, los – ich geb auch eins aus!



    Setlist live gepostet von Nathalie auf FB und ins IOFF geschleppt von Flyer. Die Videos sind von verschieden YT.Kanälen.

    Set Fire To The Rain
    http://www.youtube.com
    /watch?v=6SEiuA0Oq0Y

    Hallelujah
    http://www.youtube.com
    /watch?v=MnZStIGJhD4

    Video Games
    http://www.youtube.com
    /watch?v=ljU8fPhXvCg

    Fix You
    http://www.youtube.com
    /watch?v=7QvxWr2nopQ

    Soul Traveler
    http://www.youtube.com
    /watch?v=KBQu_zml_DI

    Ein Kompliment
    http://www.youtube.com
    /watch?v=-a6AUJYrrVs

    Price Tag
    http://www.youtube.com
    /watch?v=yIad659Ufbw

    Someone Like You
    http://www.youtube.com
    /watch?v=8fZj_fKjec4

    Hey Ya
    http://www.youtube.com
    /watch?v=zzAvtIfHKVs

    Carry Me Home
    http://www.youtube.com
    /watch?v=VcbvIzXRUsQ

    Mad World
    http://www.youtube.com
    /watch?v=O-fOHob6ou8

    No Woman No Cry
    http://www.youtube.com
    /watch?v=JxCZFsidfU8

    Supergirl
    http://www.youtube.com
    /watch?v=omw8KqxgI58

    Thinking About You
    http://www.youtube.com
    /watch?v=s397j8gQQmk

    Creep
    http://www.youtube.com
    /watch?v=quuIdHD2YV4

    Skinny Love
    http://www.youtube.com
    /watch?v=Ruf-FsAbZ8M

    Rolling In The Deep
    http://www.youtube.com
    /watch?v=BjeeqfjDh2I

    Tears
    http://www.youtube.com
    /watch?v=PZxJ0lnlZNg

    The A-Team
    http://www.youtube.com
    /watch?v=WIEof8mw7e0

    Somebody That I Used To Know
    http://www.youtube.com
    /watch?v=qQHA6jrW1pg

    Ironic
    http://www.youtube.com
    /watch?v=z2x-1HA9hA4

    Carry Me Home
    http://www.youtube.com
    /watch?v=aIbHP3s1A5E



    YouTube-Kanäle mit Mitschnitten zusammengetragen von charmed

    http://www.youtube.com
    /user/paleyca85?feature=watch

    http://www.youtube.com
    /user/MsLovelyTruth

    http://www.youtube.com
    /user/TheNinnschen?feature=watch

    http://www.youtube.com
    /user/KielerSprotte89

    http://www.youtube.com
    /user/DarthClooney

    http://www.youtube.com
    /user/LeonieLoewenherzchen

    http://www.youtube.com
    /user/Menowinever1

    http://www.youtube.com
    /user/klimbimmy

    http://www.youtube.com
    /user/noname001ify

    http://www.youtube.com
    /user/misomu13

    http://www.youtube.com
    /user/awes0meshit
    hier gibt es das komplette Konzert in recht guter Ton und mäßiger Bildqualität

    http://www.youtube.com
    /user/PrincessGoodMood

    http://www.youtube.com
    /user/arrasyasmar81

    http://www.youtube.com
    /user/LadyInRed9300

    http://www.youtube.com
    /user/MrsGravity



    Presse / Stimmen aus dem WWW

    Michael Schulte ist froh, dass sein erstes eigenes Konzert so gut lief pinkclusive.de

  13. #58
    Zitat Zitat von Fairy108 Beitrag anzeigen
    Im Casting Sub ist mir irgendwie zu viel gewubbe...
    Ich will mich über Musik unterhalten!

    Nachdem ich mir schon vor ein paar Wochen (oder waren es erst Tage) sein Album "All the Waves" gedownloadet habe und sehr begeistert war, habe ich mir heute auch seine Akustiksachen gegönnt (wobei ich knappe neun Euro pro CD schon für sehr teuer halte; gut das eine Album hat 30 Titel, das andere dafür aber nur elf).
    Habe mal mit dem Hören des zweiten angefangen, weil mir da die Songauswahl besser gefällt. Die Adele Cover sind so toll und seine Version von "Sweet Home Alabama" erst. "Nights in White Satin" ist auch wunderschön. Ich weiß gar nicht von wem das im original ist, aber ich habe mal einen Straßenmusiker in London gesehen, der das gesungen hat. Der war fast genauso gut wie Michael . Ganz besonders toll finde ich auch "Heute hier, morgen dort". Das muss irgendein altes Volkslied sein, das ich nicht kannte. Jedenfalls habe ich bei dem Lied festgestellt, wie gut Michael mir auch in Deutsch gefällt.

    Super schöne Musik habe ich mir da runtergeladen .
    Nights in White Satin ist ursprünglich von den Moody Blues (1967)
    Die Melodie von Heute hier, morgen dort ist ursprünglich von Gary Bolstad unter dem Titel "Indian Summer"; deutscher Text von Hannes Wader.

    watch?v=PAehh-ic96s

    Eher Folk als Volk
    Der denkende Mensch ändert seine Meinung.

  14. #59
    AWWWWW! Das hast Du schön gemacht, Vision

    Alles beinander! Und der Bericht von Kaddi ist klasse! Ich liiiebe einfach diese kleinen Konzi-Aufsätze



    Hier ist es nett! Ich deponiere auch gleich mal ein Sitzkissen ... bald ist "da oben" ja sowieso Schluss ... das wird schnell gehen, bei dem gewubbe!

  15. #60
    ? Wenn du lebst ? Avatar von cocoheart
    Ort: mal hier mal da ;)
    Ich bin beeindruckt, wie kräftig seine Stimme nach The Voice klingt. Ich hoffe nur, das er nicht an Coversongs kleben bleibt.

    Jetzt ist er in Köln mir Rea für die Tour proben. Hoffentlich nimmt Rea noch positiv Einfluß.


    Schöner Blog Vision


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon