Seite 7 von 10 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 150
  1. #91
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Ach, der Aktienhändler war der Typ, dessen BMW Walter in die Luft gejagt hatte. War mir gar nicht aufgefallen.
    war das die Geschichte an der Tankstelle? Dann war das doch damals nur ein ganz kurzer Auftritt, oder?

  2. #92
    Zitat Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen
    Coole Folge. Ich verstehe Sauls Trauer um die 1,5 Millionen Dollar aber nicht so ganz. Er hat einen brillanten Job in einer Wirtschaftskanzlei, der ihn zu einem stinkreichen Mann wachen wird und gleichzeitig wahrscheinlich die beste Freundin der Welt, die man sich wünschen kann, mit der er noch zusätzlich das Bett teilt. Man könnte meinen, das Ganze wäre bereits schon der Living-The-Dream-Status.
    ich denke sein größtes Problem ist sein Bruder, die mangelnde Anerkennung nagt schwer an seinem Selbstwertgefühl

  3. #93
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Ich dachte auch an Chuck, aber mittlerweile glaube ich, dass es einfach der Slippin' Jimmy in ihm ist, der die Flamboyanz, die Balance zwischen Illegalem und Legalem einfach braucht. Heute z.B. hat er seine Karriere einfach mal wieder umsonst aufs Spiel gesetzt (und seine Beziehung nebenbei auch). Ihm wird klar gewesen sein, dass die Kanzlei den Spot vielleicht nicht durchwinkt, also hat er ihn auf eigene Faust durchgesetzt. Ich hatte zwar auch für ihn gehofft, dass er diesen Job bekommt und endlich raus aus seinem Kellerloch kann, aber ich glaube, Saul ist zu unkonventionell für so eine Großkanzlei. Er begeht vielleicht keine Kapitalverbrechen, aber wenn er sich ans Legale hält, dann hält er sich nicht an die Konvention (= Chef vorher konsultieren).

    Was ist eigentlich mit Mikes Schwiegertochter? Wir wissen, dass nicht geschossen wurde, weil Mike die ganze Nacht Wache gehalten hat. Hat sie das nur vorgespielt, um mehr Geld von Mike zu bekommen? Weiß nicht, so geldgierig kam sie mir bisher eigentlich nicht vor. Und sie wirkte ja tatsächlich gestresst.
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  4. #94
    Zitat Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich mit Mikes Schwiegertochter? Wir wissen, dass nicht geschossen wurde, weil Mike die ganze Nacht Wache gehalten hat. Hat sie das nur vorgespielt, um mehr Geld von Mike zu bekommen? Weiß nicht, so geldgierig kam sie mir bisher eigentlich nicht vor. Und sie wirkte ja tatsächlich gestresst.
    Frag ich mich auch, was bei ihr nicht stimmt....
    Bei Breaking Bad hat man sie ja nie gesehen, da war Mike mit der Enkeltochter immer allein,

  5. #95
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Bleibt auch in dieser Folge weiter im Verborgenen.

    Tucos Dealer in diesem Imbiss-Lokal war Krazy 8, richtig? Ich bräuchte dringend einen BrBa-Rerun, kann nicht mehr alle Gesichter korrekt einordnen.
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  6. #96
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Robbinia Beitrag anzeigen
    war das die Geschichte an der Tankstelle? Dann war das doch damals nur ein ganz kurzer Auftritt, oder?

  7. #97
    es wird spannend, langsam baut sich eine Story um Chucks Vorbehalte gegen Jim auf, bin mal gespannt, was mit der Geschichte um seine Ehe noch auf sich hat.

    Hector

  8. #98
    Zitat Zitat von Robbinia Beitrag anzeigen

    Hector
    Ohne Rollstuhl und ohne Bimmel.

  9. #99
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Kim Waxler ist eine meiner Favoriten im Gilligan-Universum, aber diese Episode war dann doch zu kimzentriert. Ich meine, musste man echt 1000 Bewerbungsanrufe zeigen oder 500 Szenen, in denen sie im Keller Dokumente überprüft?
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  10. #100
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Zitat Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen
    Kim Waxler ist eine meiner Favoriten im Gilligan-Universum, aber diese Episode war dann doch zu kimzentriert. Ich meine, musste man echt 1000 Bewerbungsanrufe zeigen oder 500 Szenen, in denen sie im Keller Dokumente überprüft?
    Kann vorkommen! Ich finde die neue Staffel im krassen Missverhältnis zur ersten ebenso anbetungswürdig wie Breaking Bad. Die Dialoge und die sie "delivernden" Schaupieler sind top notch.
    Insbesondere der Nacho-Darsteller, der mich in Orphan Black echt in Ehrfurcht gerinnen ließ, ist schlicht brillant.
    Geändert von spector (19-03-2016 um 00:09 Uhr)

  11. #101
    zurück nach Westerland Avatar von sinead_morrigan
    Ort: Berlin
    Warum guckt niemand? *motz*

    Kim FTW. Die letzte Folge hatte mal wieder unzählige faszinierende Schichten. Am besten hat mir gefallen, wie Kim Chuck zusammengestaucht hat, obwohl sie wusste, dass Jimmy Dreck am Stecken hatte.
    "After all this time?"
    "Always," said Snape.

  12. #102
    "better call saul" ist einer der besten sendugen im deutschen tv. sie ist realtiv aehnlich zu der sendung "breaking bad", denn sie kenenn den hauptdarsteller james mcgill bereits (auch wenn er bei breaking bad als saul goodman auftritt, wtf?), selbiges gilt fuer mike ehrmantraut (oder wie er heisst). seine assistentin kim wexler ist medium niedlich, sie ist eine medium suesse maus ;-). na ja anyway, ich hoffe er wird es schaffen sih an seinem bruder zu raechen und hhm in den ruin yu treiben

    p.s. koennte walter white nicht einen gastauftritt, z.b. als chemielehrer von mike's enkelin? er koennte ihr z.b. die heisenbergsche unschaerferelation erlaeutern ;-) meinetwegen auch im physikunterricht, ich hoffe amc bedenkt dies
    Geändert von kotenbeletzer2 (16-04-2016 um 11:47 Uhr) Grund: waren ein paar rechtschreibfehler drin

  13. #103
    was mich ein wenig irritiert ist das Alter von Mikes Enkeltochter....
    BCS soll doch so 6-8 Jahre vor BB angesiedelt sein, sie kommt mir in beiden Serien irgendwie gleichalt vor

    Ich warte darauf, dass irgendwann Gus mit ins Spiel kommt

  14. #104
    Mir hat die 2. staffel sehr gut gefallen.
    Bin gespannt wie es in der 3. Staffel weitergeht
    https://i.imgur.com/189QzVG.jpg

  15. #105
    Die zweite war ein bißchen blutarm. Nicht viel passiert, viel am Aufbauen. Muss auch mal sein.
    Iniator des Bundesvision Song Contest 2008 2.0. - HHIndi ist übrigens gegen Maulkörbe und Willkür! Autor einer Fanseite


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon