Seite 42 von 46 ErsteErste ... 32 38 39 40 41 42 43 44 45 46 LetzteLetzte
Ergebnis 616 bis 630 von 676
  1. #616
    Zitat Zitat von Kim Beitrag anzeigen
    Ich möchte daran erinnern, dass er laut eigener Aussage:
    - im Juli 2015 dachte, er kann Halloween abgeben
    - an Halloween 2015 dachte, er schafft es bis Jahresende.

    Da muß doch was passiert sein, dass er was umbaut oder ähnliches.

    Ob er die Rohfassung der Serie gesehen hat oder die Drehbücher bekommen hat und was umschreibt, damit es nicht so aussieht, als würde er die Show kopieren?
    Vielleicht erzählt er es, wenn er abgegeben hat?
    Er hat ja von einem Twist geredet, der auch Auswirkungen auf verschiedene andere Charaktere hätte. Daher vermute ich schon, dass es an diesem Twist liegt, warum es sich immer wieder nach hinten schiebt. Der wurde wohl umfangreicher und zog mehr Änderungen und Korrekturen von bereits geschriebenen Kapiteln nach sich, als er anfangs dachte bzw. einplante.

    Das hoffe ich, dass er das mal genau erzählt.

  2. #617
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    Er scheint ja einzele Stränge komplett zu schreiben. Z.B. sind die Vorabkapitel von WOW zum Teil 10 Jahre alt und er hat ausdrücklich gesagt, dass sich noch Kleinigkeiten ändern können, wenn das Buch fertig ist.

  3. #618
    Kissed by fire Avatar von Strahlex
    Ort: Ruhrgebiet
    GRRM hat bei einer Messe in Guadelajara eigentlich nichts neues zum Buch erzählt (der Winter ist da, es wird düster, die Charaktere machen schwere Zeiten durch), aber vielleicht interessiert es euch ja: http://www.serienjunkies.de/news/gam...hen-80050.html
    If we die, we die, but first we’ll live.

  4. #619
    Winter is coming Avatar von Chris2010
    Ort: Achet-Aton
    Kurzes Statement von GRRM zu Winds of Winter:

    "Not done yet, but I've made progress. But not as much as I hoped a year ago, when I thought to be done by now. I think it will be out this year. (But hey, I thought the same thing last year)."

    Quelle: http://grrm.livejournal.com/515302.h...1062#t25561062

  5. #620
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    Das hat er nicht nur letztes Jahr gedacht, sondern auch vorletztes Jahr

  6. #621
    Top-Fangirl Avatar von dedeli I.O.F.F. Team
    Ort: München
    Das denkt er seit Staffel 2 oder 3.

  7. #622
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: Chemnitz
    Im übrigen ist auch Charlie der Meinung, dass WoW tatsächlich dieses Jahr veröffentlicht werden könnte. Bisher war er da immer sehr zurückhaltend (und meistens ist er recht gut informiert). Ist vielleicht wirklich was dran.

    [YOUTUBE]JCh5yV7VntA[/YOUTUBE]

  8. #623
    Wäre mal schön

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  9. #624
    Ein neues IV mit George R.R. Martin:
    http://time.com/4791258/game-of-thro...tin-interview/


    Darüber hatten wir uns vor Monaten schon mal die Köpfe heiss diskutiert.
    [...]

    I should point out, and you probably know this if you’ve read the books and watched the show, Daenerys’ wedding night is quite different than it was portrayed in the books. Again, indeed, we had an original pilot where the part of Daenerys was recast, and what we filmed the first time, when Tamzin Merchant was playing the role, it was much more true to the books. It was the scene as written in the books. So that got changed between the original pilot and the later pilot. You’d have to talk to David and Dan about that.

    [...]
    [...]

    I think one of the biggest ones would probably be when they made the decision not to bring Catelyn Stark back as Lady Stoneheart. That was probably the first major diversion of the show from the books and, you know, I argued against that, and David and Dan made that decision.

    [...]
    Ich liebe ihn.

    B & W

  10. #625
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: Chemnitz
    Zitat Zitat von anneB Beitrag anzeigen
    Ich liebe ihn.

    B & W
    Hm, dabei unterschlägst du aber jetzt den Part, wo er sagt, er versteht die Entscheidung der Showrunner und hält beide Arten, diese Geschichte zu erzählen für "gleich berechtig/gültig/fundiert (?)" (equally valid).

    “[They] made a decision not to go in that direction in their story, pursuing other threads. But both of them are equally valid, I think, because [she] is a fictional character and she doesn’t exist. You can tell either story about her.”
    http://watchersonthewall.com/grrm-time-interview/

  11. #626
    Ja, was soll er denn sonst sagen.

  12. #627
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    Sie haben Catelyn in der Serie viel netter dargestellt als in den Büchern.
    Aber das ist wohl schon allein dadurch so, dass man nur sieht was die Charaktäre tun und welches Bild sie nach aussen zeigen und nicht was sie denken.

    Ich finde es auch schade, ich fand Briennes Suche und die Darstellung der Folgen des Krieges sehr interessant. Aber die Meisten hätte ich sowieso gern ALLES. Mindestens 10 Staffeln mit je 10 Episoden und selbst dann wäre ich nicht zufrieden
    Geändert von Kim (15-07-2017 um 00:21 Uhr)

  13. #628
    Ja, so gehts mir auch.

    Der in meinen Augen schlimmste Fauxpas den sich B & W geleistet haben, ist die "Verstümmelung" von Haus Martell und die rausgeschriebene Lady setzt dem Ganzen für mich noch die Krone auf.
    Will damit sagen, die Beiden und ich werden in diesem Leben keine Freunde mehr.

    Aber seit die Serie die Bücher überholt hat, bin ich wieder ganz entspannt und freue mich, dass ich die Geschichte 2x erleben kann. Irgendwann wird er die Bücher ja mal fertig haben.

  14. #629
    I'm walking Avatar von Kim
    Ort: Hamburg
    Game of Thrones: Has George R.R. Martin Secretly Already Finished the Books?
    Hat GRRM insgeheim die Bücher fertig?


    There were some hopeful rumblings among Game of Thrones fans ... that the long national nightmare that is the wait for George R.R. Martin’s next installment of A Song of Ice and Fire might soon be over.
    Es gibt einigen Gerüchte unter den Fans, dass die Wartezeit auf GRRMs nächstes Bcuh on Ice and Fire bald orbei ist.
    ...
    HBO is keeping uncharacteristically mum on who will be moderating this year’s San Diego Comic-Con panel. Could Martin—who moderated the panel the first few years in San Diego—be poised to make a surprise return?
    HBO macht ein Geheimsnis draus, wer das Panel bei der Comic-Con moderiert. Könnte GRRM der früher moderiert hat, überraschend zurückkehren?
    ...
    The final piece of hopeful evidence comes in the form of a recent blog post from Martin himself. Two days ago, Martin started one of his infamous LiveJournal entries with the following line: “I’ve been working so much of late that I have fallen way behind in my reading (sob) and my filmgoing.” The location was his home in Santa Fe, and the mood on the post? “Pleased.” In the words of Twitter and Redditor BryndenBFish, who has made a name for himself tracking the progress of Martin’s novels: “Guys, dare I ask it, but is the long night almost over?”
    Das letzte Stück der hoffnungsvollen Beweise kommt in Form eines aktuellen Blog-Post von Martin selbst. Vor zwei Tagen hat Martin einen seiner berüchtigten LiveJournal-Einträge mit der folgenden Zeile angefangen: "Ich habe so viel gearbeitet, dass ich mit meinem Lesungstoff und meinem Filmsehen hinterherhinke." Die Location war sein Zuhause in Santa Fe und die Stimmung auf dem Post "Zufrieden". Mit den Worten von Twitter und Redditor BryndenBFish, der sich einen Namen damit gemacht hat, den Fortschritt von Martin's Romanen zu verfolgen: "Guys, wage ich es zu fragen, aber ist die lange Nacht fast vorbei?"
    ...
    In years past, Martin sat out conventions and withdrew from the Game of Thrones writing staff in order to put his energy into finishing A Song of Ice and Fire. His eagerness to now take on so much new work for HBO signals, perhaps, that either he has cleared his plate of other obligations, or, as some less optimistic fans would have it, has given up entirely on ever finishing the books. But then, gentle readers, if that were the case why we would he mark his mood as “pleased?” The night is dark and full of terrors, but maybe, just maybe, that long night will soon be over.
    In den vergangenen Jahren hat Martin Kongresse ausgelassen und zog sich aus dem Thrones-schrieben zurück, um seine Energie in "ein Lied von Eis und Feuer" zu stecken. Sein Eifer, jetzt neue Aufgaben für HBO zu übernehmen*, könnte vielleicht bedeuten, dass er entweder andere Verpflichtungen geklärt hat oder, wie einige weniger optimistische Fans es denken, dass er es ganz aufgegeben hat, die Bücher jemals zu vollenden. Aber dann, lieber Leser, wenn das der Fall wäre, warum würden wir seine Stimmung als "erfreut" markieren? Die Nacht ist dunkel und voller Schrecken, aber vielleicht, nur vielleicht, ist die lange Nacht bald vorbei.

    ...

    * GRRM wird der executive producer und adapter für HBO "Who Fears Death" von Nnedi Okorafor



  15. #630
    Hach! Ich lass mich gern davon anstecken.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon