Seite 10 von 334 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 60 110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 5002
  1. #136
    *341* Avatar von suboptimal
    Ort: Ein Schritt vor Belgien
    Zitat Zitat von raschni Beitrag anzeigen
    Die Frage ist: Pennen beim ZDF eigentlich alle? Das ist ja keine Livesendung, wieso wird sowas überhaupt in der Form ausgestrahlt? Und ich befürchte halt, dass Mutti da doch zähneknirschend Entschuldigung sagen muss, wenn etwas über einen öffentlich rechtlichen Kanal flimmert, der staatlich finanziert ist.
    ?

    Die ÖR werden über Gebühren und nicht staatlich finanziert.

  2. #137
    running system Avatar von raschni I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    ?

    Die ÖR werden über Gebühren und nicht staatlich finanziert.
    Ja natürlich über Gebühren, aber wer ist denn der Staat?

  3. #138
    Zitat Zitat von raschni Beitrag anzeigen
    Ich finds bescheiden, weil wir vorher ganz souverän sagen konnten: Musste mit Leben, Pressefreiheit ist nunmal so. Jetzt muss Mutti aber wohl eine Entschuldigung springen lassen und das passt mir gar nicht.
    Sieht der Kommentar ähnlich: http://www.focus.de/politik/deutschl...d_5409124.html

  4. #139
    running system Avatar von raschni I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    Nein natürlich gehört und obliegt das ZDF nicht der Bundesregierung. Es ist aber trotzdem ein Unterschied, ob sowas im ZDF läuft oder auf RTL 2.

  5. #140
    Wir schaffen das Avatar von Hinnack
    Ort: Hamburg
    Zitat Zitat von tiret Beitrag anzeigen

    Erdogan wird zugegebenermaßen Probleme damit haben, umzusetzen, dass das "öffentlich-rechtlich" u.a. gerade die Weisungsungebundenheit -z.B. durch einen Eigentümer- meint. Das ZDF "gehört" nicht der Bundesregierung.

    Wobei es nach außen aber so wirkt, als würde es irgendwie zusammengehören. Zudem erfolgt ja auch eine starke politische Steuerung über die Gremien.

    Wenn man den Eindruck der Staats- und Regierungsnähe vermeiden will, müsste man sich dies (neben einer anderen Besetzung der Gremmien) auch durch objektivere und kritischere Beiträge erarbeiten.

  6. #141
    Zitat Zitat von tiret Beitrag anzeigen
    Ich glaube eigentlich nicht, dass Böhmermann nicht einigermaßen wusste, was er da macht. Und sich wahrscheinlich vom Sender nicht wirklich reinreden lässt.
    Wenn der Programmchef sagt, die Sendung strahlen wir in der Form nicht aus, dann kann Böhmermann allerdings gar nichts tun, außer sich zu beschweren, zu einem Gericht zu gehen und wegen Zensur zu klagen oder zu versuchen, den Beitrag bei einem anderen Sender unterzubringen.
    Allerdings denke ich, dass das ZDF seinen Mitarbeitern einfach vertraut, dass sie nichts strafrechtlich relevantes in ihren Sendungen machen, und deswegen keinen Zensor beschäftigt, der die Sendungen im Vorfeld prüfend anssieht.

  7. #142
    Wir schaffen das Avatar von Hinnack
    Ort: Hamburg
    Zitat Zitat von tiret Beitrag anzeigen
    Du meinst, die "Gremien" sollten die Redaktionen anweisen, doch mal "was kritisches" zu machen?

    Lass es mich so sagen: Es besteht bisher der Eindruck, dass die die meisten Journalisten sich entweder (aus Angst vor negativen Konsequenzen, wenn man dies nicht tut?) genötigt fühlen, regierungsfreundlich zu berichten. Oder aber dass grundsätzlich fast nur extrem regierungsfreundliche Mitarbeiter eingestellt werden, was auch nicht besser wäre.

    Es wäre irgendwie glaubwürdiger, wenn sich die Meinungsvielfalt in der Bevölkerung auch stärker im ÖR-Rundfunk widerspiegeln wüde und eben nicht primär nur tendenziell regierungsfreundliche Beiträge kommen.

  8. #143
    Gerade im öffentlich-rechtlichen Fernsehen bekommen aber doch die politischen Kaberettisten ihre Plattform. Und die sind üblicherweise alles andere als regierungsfreundlich.

  9. #144
    Ich denke mal, die ZDF Verantwortlichen haben das gedicht im Kontext mit dem gesamten Beitrag gesehen und da gibs ja eigentlich nicht wirklich was dran auszusetzen, wenn man nur mal kurz nachdenkt. Wenn man nur das Gedicht allein kennt, dann darf man natürlich gern empört sein. Kann mir vorstellen, das Herr Seibert Frau Merkel auch nur den Text vorgelegt hat. Die wird sich kaum die Sendung angesehen haben...

  10. #145
    running system Avatar von raschni I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    Der Kontext hat doch nur dazu gedient, das Gedicht gangbar zu machen. Diesbezüglich hat sich Böhmermann wahrscheinlich rechtlich absichern wollen.

  11. #146
    Zitat Zitat von raschni Beitrag anzeigen
    Ich finds bescheiden, weil wir vorher ganz souverän sagen konnten: Musste mit Leben, Pressefreiheit ist nunmal so. Jetzt muss Mutti aber wohl eine Entschuldigung springen lassen und das passt mir gar nicht.
    Wenn Erdogan IS Waffen liefert, das eigene Volk zusammenschiessen lässt.

    Die freie Presse abschafft, Gerichtsentscheidungen nicht akzeptieren will usw, juckt das Merkel gar nicht. Aber ein unter die Gürtellinie gehendes Gedicht gegen Erdogan, da kommt die Merkel angekrochen und kriecht Erdogan in seinen Arsch.

    Die Frau ist eine absolute Schande für Deutschland.
    Aber so zeigt sie gut ihre Prioritäten.

  12. #147
    running system Avatar von raschni I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    Ja und warum muss sie das machen? Weil die Türkei uns die Flüchtline vom Leib hält, weil ein Teil der Deutschen total durchdreht, dass das alles nicht machbar ist und wir überschwemmt werden und tralalala. Wenn diese Leute mal nen bischen cool bleiben würden, dann müsste man mit der Türkei solche beschissenen Abkommen gar nicht treffen und wäre deutlich souveräner.

    Herr Hoecker hat das sehr schön verdeutlicht:
    [YOUTUBE]uyiXR_vIIGo[/YOUTUBE]

  13. #148
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Zitat Zitat von raschni Beitrag anzeigen
    Ja und warum muss sie das machen? Weil die Türkei uns die Flüchtline vom Leib hält, weil ein Teil der Deutschen total durchdreht, dass das alles nicht machbar ist und wir überschwemmt werden und tralalala. Wenn diese Leute mal nen bischen cool bleiben würden, dann müsste man mit der Türkei solche beschissenen Abkommen gar nicht treffen und wäre deutlich souveräner.

    Herr Hoecker hat das sehr schön verdeutlicht:
    [YOUTUBE]uyiXR_vIIGo[/YOUTUBE]

    Dieses Posting gehört (vielleicht ergänzt um die ausgelassenen Buchstaben) inkl. QR-Code zum NDR-Talkshow-Link
    Der QR-Link zu diesem Posting gehört vollflächig auf die Werbefläche gedruckt, die damals im Wahlkampf für die Merkelraute verwendet wurde.
    Geändert von Voltaire (07-04-2016 um 15:48 Uhr) Grund: bessere Idee
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  14. #149
    Zitat Zitat von raschni Beitrag anzeigen
    Ja und warum muss sie das machen? Weil die Türkei uns die Flüchtline vom Leib hält, weil ein Teil der Deutschen total durchdreht, dass das alles nicht machbar ist und wir überschwemmt werden und tralalala. Wenn diese Leute mal nen bischen cool bleiben würden, dann müsste man mit der Türkei solche beschissenen Abkommen gar nicht treffen und wäre deutlich souveräner.
    Ja klar, der Pakt wurde auch nur für AfD Anhänger gemacht, um sie zur Vernunft zu bringen, daher wurde es ja von der gesamten EU so heiß diskutiert, und wird immer noch skeptisch beäugt, und das zurecht.

    Auf solch eine Betrachtungsweise muss man erstmal kommen wollen

    Zitat Zitat von raschni Beitrag anzeigen
    Herr Hoecker hat das sehr schön verdeutlicht:
    [YOUTUBE]uyiXR_vIIGo[/YOUTUBE]
    Er hat verdeutlicht, das auch er mit banalen Beispielen nicht alles erklären kann, so wie er es hier versucht hat, da hat er aber ganz schön viele Faktoren verschwiegen. Oberflächlich mag das alles kein Problem sein, aber dahinter steckt der Teufel -nicht im Detail - sondern "in den DetailS".

    Oberflächlich mag auch für jeden Menschen alles auf der Welt in Ordnung sein, außer in den bekannten Gebieten, die man dann nur aus dem Fernsehen dann kennt, wenn man sich nicht ausgiebig mit Politk beschäftigt.

  15. #150
    Zitat Zitat von raschni Beitrag anzeigen
    Ja und warum muss sie das machen? Weil die Türkei uns die Flüchtline vom Leib hält, weil ein Teil der Deutschen total durchdreht, dass das alles nicht machbar ist und wir überschwemmt werden und tralalala. Wenn diese Leute mal nen bischen cool bleiben würden, dann müsste man mit der Türkei solche beschissenen Abkommen gar nicht treffen und wäre deutlich souveräner.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon