Seite 335 von 335 ErsteErste ... 235 285 325 331 332 333 334 335
Ergebnis 5.011 bis 5.025 von 5025
  1. #5011
    Zitat Zitat von Kartoffelsalat Beitrag anzeigen
    Die zwei Orte, an denen man (so gut wie) nie gestört wird: Die Toilette und die Badewanne.
    Zitat Zitat von miasma Beitrag anzeigen
    Nicht, wenn man Katzen hat.


    Oder kleine Kinder. Obwohl, kommt aufs gleiche raus.

  2. #5012
    egoistischesUmweltschwein Avatar von Nosferata
    Ort: Leipzig
    Zitat Zitat von Zehnkämpferin Beitrag anzeigen
    Wir lesen immer im neuesten Fischer Weltalmanach auf dem Klo. Lernt man auch noch was. Natürlich getrennt, nacheinander.
    Fragt ihr euch dann ab?

  3. #5013
    egoistischesUmweltschwein Avatar von Nosferata
    Ort: Leipzig
    Zitat Zitat von tapi Beitrag anzeigen
    Wir haben Zeitschriften im WC, die nehme ich aber nur selten kurz zur Hand. Ich verbringe da halt nicht viel Zeit, sofern es nicht sein muss. Baden... Ich finde die Vorstellung eines ausgiebigen Bads mit einem guten Buch und/oder Musik unglaublich heimelig. Leider kann ich es nicht. Ich bereite das liebevoll vor, steige freudig in die Wanne.... und will nach 5 Minuten wieder raus. Und wir haben ein echt schönes Bad mit gemütlicher Wanne. Aber mir ist zu warm, ich werde unruhig und fühle mich gefangen. Ich verstehe es selber nicht. Wenn ich zu einem Erkältungs- oder Muskelentspannungsbad überredet werde, ist das für mich eine Strafe. Und ich zähle die Minuten, bis ich wieder raus "darf".

    Geht mir genauso. Als ich mal einen Wellnessaufenthalt geschenkt bekam, hab ich vor mich hingemurmelt: mir ist langweilig und die Minuten gezählt, wann ich wieder aus der Wanne darf.
    Meine Tochter dagegen zelebriert solche Aufenthalte.

  4. #5014
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Zitat Zitat von Nosferata Beitrag anzeigen
    Fragt ihr euch dann ab?



    Na klar, beim nächsten Stadt-Land-Fluss-Spielen zeigt sich schon, wer mehr gelernt hat.
    Geändert von Zehnkämpferin (06-04-2017 um 20:14 Uhr)

  5. #5015
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich auch, warum überhaupt so viele Leute auf dem Klo lesen. Gibt für mich keinen unpassenderen Ort.

    Und Team Lesezeichen. Auch wenn ich immer nur ein Buch lese, kann ich mir beim besten Willen die Seitenzahl nicht merken.
    Deshalb habe ich ein Magnet-Lesezeichen
    Da verrutscht nichts, auch nicht, wenn ich die Bücher unterwegs mit mir herumschleife.
    Und ich kann mir die Seitenzahl auch nicht merken, mir schwirren täglich genug Zahlen um die Ohren

  6. #5016
    Zitat Zitat von Kartoffelsalat Beitrag anzeigen
    Also ich möcht jetzt auch nicht unbedingt das Buch lesen, das der letzte Ausleiher mit sich auf der Toilette hatte. Selbst ohne Missbrauch.
    Da fehlt doch eindeutig noch zum Thema:

    [YOUTUBE]NygOFsExGMU[/YOUTUBE]
    Bergaufwärts gerollt
    die Steine
    werden Quelle und Brot

    Hilde Domin

  7. #5017
    Koyaanisqatsi Avatar von Suther Cane
    Ort: Ende der Welt
    ich habe die ganze Zeit überlegt, in welcher Serie das war, als jemand ein Klo-Buch umtauschen wollte. Auf Seinfeld bin ich nicht gekommen

    Team "auf dem Klo eine Zeitschrift oder so was, aber kein Buch"

  8. #5018
    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Da fehlt doch eindeutig noch zum Thema:

    [YOUTUBE]NygOFsExGMU[/YOUTUBE]
    Ja, ich denke auch schon den ganzen Tag an den Thread über Bücher auf der Toilette. Ich glaube, es war Zikade (wer eigentlich auch sonst?) die jeden als Anfänger beschimpfte, der mit zusammengepressten Pobacken vor dem Bücherregal rumtanzt, um geeignetes Material zu finden. Sie selber hätte immer schon ausgewählte Lektüre dort stehen. Und dann schloss sie damit, dass Bücher keinen Geruch annähmen würden, weil sie die anschließend weiter vertickt und nur gute Bewertungen hat

  9. #5019
    Zitat Zitat von suboptimal Beitrag anzeigen
    Ich lese manchmal bis zu 10 Bücher parallel - immer ein wenig aus dem Buch, wozu ich momentan am meisten Lust habe. Und da ist es dann ganz günstig, wenn man Lesezeichen nutzt...
    Eine gleichgesinnte Bücherseele Ich werd ja immer nur schräg angeguckt, wenn ich sowas erwähne.

  10. #5020
    Zitat Zitat von Heloise Beitrag anzeigen
    Eine gleichgesinnte Bücherseele Ich werd ja immer nur schräg angeguckt, wenn ich sowas erwähne.
    Ich habe auch immer mindestens 5 im Umlauf Darunter fühle ich mich nackig und unbefriedigt.

  11. #5021
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Zitat Zitat von frau weber Beitrag anzeigen
    Lange Sitzungen auf der Toilette sind auf Dauer nur für den Proktologen gut... *mahnend den Finger heb*
    .
    Jain.
    Ganz so ist es nicht.
    Wenn man Proktologen befragt (wenn wir hier schon bei dem Thema sind) dann werden die sagen, dass man sich Zeit lassen soll (besonders, wenn es nicht quasi alleine flutscht) und sich nicht unter Stress setzen soll.
    Das kann aber passieren, wenn man da sitzt und vor sich hin schaut und komische Dinge denkt, z. Bsp. weil es nicht voran geht.

    WAS genau ist denn das Problem für diejenigen, dass die Bücher auf dem Klo gelegen haben und gelesen worden sind?
    Da könnte man öffentliche Verkehrsmittel für Keim anfälliger halten.

  12. #5022
    Der Mann mit dem Sarg Avatar von Django78
    Ort: Tatiti
    Das ist alles nur in deren Kopf, alles nur in deren Kopf - und dort wärs besser auch geblieben...
    Gott vergibt - ich nicht!
    You may talk about your Beauregard and sing of Bobby Lee
    but the gallant Hood of Texas he played hell in Tennessee!

  13. #5023
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Lesen auf dem Klo. "Brütet" ihr alle?
    Ansonsten könnten sich ja immerhin Fäkalbakterien auf dem unbenutzten Klopapier (Lesezeichen) befinden. Ich möchte das nicht.
    Geändert von sheela (07-04-2017 um 08:44 Uhr)
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  14. #5024
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von Django78 Beitrag anzeigen
    Das ist alles nur in deren Kopf, alles nur in deren Kopf - und dort wärs besser auch geblieben...
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  15. #5025
    Hier geht's weiter: Nachfolgethread
    Der neue Staller ist da! Staller und der unheimliche Fremde
    Immer zuerst informiert: Mike Staller auf Facebook


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon