Seite 91 von 91 ErsteErste ... 41 81 87 88 89 90 91
Ergebnis 1.351 bis 1.361 von 1361
  1. #1351
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Geostorm



    Wow, dieser Film war so unglaublich schlecht, dass ich nicht begreifen kann wie er es ins Kino schaffte (wohl auch nur wegen dem hohen Kosten von 80 Mio, die wieder reinkommen müssen).
    Funfact: Von denen sieht man im Film gar nichts, die Katastrophen werden nur kurz eingestreut, ansonsten gähnende Leere.
    Blasse Figuren (Wow, die Hauptdarstellerin , eine Deutsche Alexandra Maria Lara oder so, war das schlechteste was ich seit Langem gesehen hatte. Sie wirkte abwesend und gar nicht im Film involviert), langweilige Dialoge.
    Alles halb so wild, soll ein Actionkracher sein, bei Emmerich kann ich damit auch leben, denn da passiert was, aber hier ist echt nichts los. Der Film wirkt wie aus einem andern jahrzehnt und könnte bei RTL2 Samstag Nachmittag laufen.

    Billig. Peinlich. Erbärmlich und eine Schande fürs Kino.

    1/10
    Hat schon seinen Grund, warum der Film erst fast 3 Jahre nach Ende der Dreharbeiten ins Kino kommt.
    Aber alle Rettungsversuche scheinen da wohl vergeblich gewesen zu sein...
    https://i.imgur.com/189QzVG.jpg

  2. #1352
    Atomic Blonde

    Film: 1-2/10
    Soundtrack: 10/10

  3. #1353
    "The Autopsy Of Jane Doe"



    Ich fand den Film ziemlich gut. Mir hat der Aufbau sehr gefallen. Ruhig aber niemals ungefährlich.

    7/10


    "The Belko Experiment"



    Hier gings mehr zur Sache. Hat mich auch bis zum Schluss gut unterhalten.

    6/10

  4. #1354



    Ein Prophet
    Großartiger Film über einen Kleinkriminellen, der im Gefängnis zum einflussreichen Drogenhändler aufsteigt.

  5. #1355
    Der weiße Hai



    7,5/10

  6. #1356
    Outback-Queen Avatar von Wangi
    Ort: Outback
    @Eisperlchen

    Ich würde die Entscheidung einen Film zu gucken oder nicht ganz bestimmt nicht von den Bewertungen hier abhängig machen. So unterschiedlich wie sie sind und auch oft nicht bei Filmen die ich kenne mit meinen übereinstimmen.

  7. #1357
    Jede Jeck is anders Avatar von Eisperlchen
    Ort: McPomm + Berlin
    Zitat Zitat von Wangi Beitrag anzeigen
    @Eisperlchen

    Ich würde die Entscheidung einen Film zu gucken oder nicht ganz bestimmt nicht von den Bewertungen hier abhängig machen. So unterschiedlich wie sie sind und auch oft nicht bei Filmen die ich kenne mit meinen übereinstimmen.
    Ich mache das nicht nur vom IOFF abhänging, sondern habe auch noch andere ( professionelle ) Kritiken gelesen , die alle zur selben Einschätzung kommen .

    Zudem finde ich persönlich , dass Jo Nesbo nicht gut verfilmbar ist ( anders als Adler-Olson , wo die Filme wirklich gut umgesetzt wurden ) und schon gar nicht mit Fassbaender als Harry Hole .

    Ausserdem zeigt mein Stammkino den Film sowieso nicht , der Betreiber und ich kennen uns und auf seine Filmauswahl kann ich mich gut verlassen .


    Demnächst schreibe ich gerne etwas zu Happy End von Haneke
    Geändert von Eisperlchen (Gestern um 11:39 Uhr)
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  8. #1358
    Das Belko Experiment



    Tolle Idee, spannend umgesetzt und man fragt sich direkt "Wie hätte ich mich verhalten?".

    Das Ende war leider ziemlich blöd, aber da dies nur die letzten 5 Minuten beinhaltet, gibt es gute 7/10 von mir.

  9. #1359
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Geostorm



    Wow, dieser Film war so unglaublich schlecht, dass ich nicht begreifen kann wie er es ins Kino schaffte (wohl auch nur wegen dem hohen Kosten von 80 Mio, die wieder reinkommen müssen).
    Funfact: Von denen sieht man im Film gar nichts, die Katastrophen werden nur kurz eingestreut, ansonsten gähnende Leere.
    Blasse Figuren (Wow, die Hauptdarstellerin , eine Deutsche Alexandra Maria Lara oder so, war das schlechteste was ich seit Langem gesehen hatte. Sie wirkte abwesend und gar nicht im Film involviert), langweilige Dialoge.
    Alles halb so wild, soll ein Actionkracher sein, bei Emmerich kann ich damit auch leben, denn da passiert was, aber hier ist echt nichts los. Der Film wirkt wie aus einem andern jahrzehnt und könnte bei RTL2 Samstag Nachmittag laufen.

    Billig. Peinlich. Erbärmlich und eine Schande fürs Kino.

    1/10
    Danke für deine Kritik. Den Film kann ich mir wohl schenken.
    Hätte ich mir auch schon denken können. Leider ist in diesen Genre bisher nicht viel Gutes rausgekommen.
    Der Film soll sogar 150 Mio. gekostet haben und ist in D und auch USA total gefloppt.
    In D ist Es zum vierten mal in Folge an ded Spitze der Kinocharts.

  10. #1360
    Heute auch "Schneemann" gesehen.
    Hatte das Buch gelesen und war daher vom Film etwas enttäuscht. Wobei man natürlich wirklich anmerken muß, daß man den Stoff wohl eher schlecht verfilmen kann.
    In Grundzügen ja nicht mal so schlecht, teilweise, eben wie hier schon beschrieben in der zweiten Hälfte etwas langatmig. Gut, die großartigen Landschaftsaufnahmen (ich mag ja sowas ) und ein meines Erachtens sehr gut besetzter und auch in die Rolle passender Michael Fassbender machen einiges wett. So wirklich klar herausgearbeitet fand ich das Motiv des Täters aber nicht.
    Erschreckend hingegen - und auch das muß angemerkt werden - fand ich Val Kilmer. Nicht wegen seiner Rolle, sondern wegen seines grotesk-maskenhaften Aussehens. Das war mal so ein schöner Mann, sieht sich aber dank "Schönheits"-Chirurgie überhaupt nicht mehr ähnlich und hätte eher in einen Gruselfilm gepasst .


    Ich gebe jetzt mal 5/10, wobei die 5 Punkte tatsächlich hauptsächlich der tollen Landschaft und einem sehr heißen Michael Fassbender geschuldet sind .

  11. #1361
    Heute auch ganz spontan im Kino in "Schneemann" gelandet.. Wohlwissend, dass der Film überwiegend verrissen wird.
    Hatte das Buch nicht gelesen und wusste nur die dürftige Info im Klappentext-Stil.. Zu viel wollte ich auch nicht wissen, da ich mir den Besuch sonst schenken könnte.
    Dafür, dass ich mit geringen Erwartungen in den Film bin, fand ich ihn annehmbar.
    Manchmal war nicht wirklich ersichtlich, wer mit wem in welcher Beziehung steht usw.. Auf Grund der Verworrenheit 6/10.. Optisch spricht mich weder Fassi noch Kilmer an

    Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon