Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 14 von 16 ErsteErste ... 410111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 230
  1. #196
    spielt halt in den 80gern, zu Zeiten des kalten Kriegs.

    Die Anspielungen auf Terminator, Zurück in die Zukunft usw fand ich herrlich. Die ganze Staffel war mir ein reines Vergnügen, hab sie mir mittlerweile noch ein zweites mal angeschaut, diesmal im Original.

  2. #197
    Bungt!! Avatar von starshine_vie
    Ort: Wien Wien nur Du allein
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Aber soviel war es doch gar nicht...

    Und Alexei war doch irgendwie ... süß?
    Ich weiß, aber ich bin habe das schon in den 80ern filmmäßig bis zum abwinken abgefrühstückt - mich nervt es. Aber der Rest war schon klasse. Wie gesagt, ich kann mich nicht entscheiden

  3. #198
    Miss Independent Avatar von Laggy
    Ort: Frankenland :)
    Zitat Zitat von Darmok Beitrag anzeigen
    Ich lasse jetzt den 10 h - Loop von never ending story durchlaufen.
    Am besten ist einfach, wie der Mindflayer hinter dem Auto herrennt und alle total entgeistert schauen während Dustin und Suzie singen
    My near perfect English makes me so fast nobody after
    Bild:
    ausgeblendet


    Never make someone your priority when you are only an option.

  4. #199
    Zitat Zitat von starshine_vie Beitrag anzeigen
    Ich weiß, aber ich bin habe das schon in den 80ern filmmäßig bis zum abwinken abgefrühstückt - mich nervt es. Aber der Rest war schon klasse. Wie gesagt, ich kann mich nicht entscheiden
    Ich nicht. Ich kenn hauptsächlich "Roter Oktober" aus der Zeit, ansonsten halt die üblichen Verdächtigen von Dirty Dancing über Breakfast Club, Die unendliche Geschichte, das Letzte Einhorn und so. Ich bin Baujahr 73, d.h. "damals" war ich erst 12...

  5. #200
    Ich bin seit gestern auch durch und finds schade, dass es schon vorbei ist.
    Die Staffel gefällt mir um einiges besser als die 2. Einfach herrlich die ganzen Anspielungen, die tolle Musik und das Setting. Optisch wurde nochmal eine Schilpe draufgelegt, besonders die Mall hat super reingepasst.
    Die Charas haben mir irgendwie alle gefallen und der Witz kam auch nicht zu kurz.

    Definitiv werde ich mir die Staffel demnächst nocheinmal zu Gemüte führen.

  6. #201
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    spielt halt in den 80gern, zu Zeiten des kalten Kriegs.

    Die Anspielungen auf Terminator, Zurück in die Zukunft usw fand ich herrlich. Die ganze Staffel war mir ein reines Vergnügen, hab sie mir mittlerweile noch ein zweites mal angeschaut, diesmal im Original.
    ach stimmt. der motorrad killer

    for your dreams be tossed and blown...



  7. #202
    Zitat Zitat von Laggy Beitrag anzeigen
    Am besten ist einfach, wie der Mindflayer hinter dem Auto herrennt und alle total entgeistert schauen während Dustin und Suzie singen
    Das ist auch meine Lieblingsstelle. Echt genial.

  8. #203
    Bungt!! Avatar von starshine_vie
    Ort: Wien Wien nur Du allein
    Zitat Zitat von Darmok Beitrag anzeigen
    Das ist auch meine Lieblingsstelle. Echt genial.
    Ich musste so lachen

  9. #204
    Aber jetzt muss ich euch doch mal nach Billy fragen: Held oder einfach nur fürchterlich?

  10. #205
    Billy hat mich seit seinem Auftauchen in der 2. Staffel immer nur genervt,

    und dass er sich letztendlich geopfert hat, um Elfie zu retten, konnte das nicht wettmachen.



    Ich bin jetzt auch durch und einfach nur happy, dass die 3. Staffel wieder so viel besser war als die zweite. Sie hat von Anfang bis Ende einfach nur Spaß gemacht und mich wieder mit der Serie versöhnt, mit der ich nach Staffel 2 ziemlich unzufrieden war. Die Story mit den Russen fand ich nicht doof, sondern einfach nur witzig. Mir haben auch die neuen Charaktere gefallen bzw. die nicht so neuen, die jetzt aber plötzlich im Mittelpunkt standen, also Robin (die Schauspielerin ist übrigens die Tochter von Ethan Hawke und Uma Thurman, wie ich gerade gelesen habe) und Erica.

    Zum Ende:

    Dass Hopper tot sein soll, hat mich natürlich total geschockt, aber so ganz dran glauben wollte ich nicht und ich behielt ja Recht. Es sei denn, es sitzt ein anderer Amerikaner in dem russischen Gefängnis, aber das dürfte wohl sehr unwahrscheinlich sein. Was meine Vorfreude auf Staffel 4 ein bisschen trübt, ist, dass das ganze Dreamteam jetzt wieder auseinandergerissen ist, das gefällt mir nicht.

    Geändert von Sara Sidle (13-07-2019 um 11:55 Uhr)

  11. #206
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Billy hat mich seit seinem Auftauchen in der 2. Staffel immer nur genervt,

    und dass er sich letztendlich geopfert hat, um Elfie zu retten, konnte das nicht wettmachen.



    Ich bin jetzt auch durch und einfach nur happy, dass die 3. Staffel wieder so viel besser war als die zweite. Sie hat von Anfang bis Ende einfach nur Spaß gemacht und mich wieder mit der Serie versöhnt, mit der ich nach Staffel 2 ziemlich unzufrieden war. Die Story mit den Russen fand ich nicht doof, sondern einfach nur witzig. Mir haben auch die neuen Charaktere gefallen bzw. die nicht so neuen, die jetzt aber plötzlich im Mittelpunkt standen, also Robin (die Schauspielerin ist übrigens die Tochter von Ethan Hawke und Uma Thurman, wie ich gerade gelesen habe) und Erica.

    Zum Ende:

    Dass Hopper tot sein soll, hat mich natürlich total geschockt, aber so ganz dran glauben wollte ich nicht und ich behielt ja Recht. Es sei denn, es sitzt ein anderer Amerikaner in dem russischen Gefängnis, aber das dürfte wohl sehr unwahrscheinlich sein. Was meine Vorfreude auf Staffel 4 ein bisschen trübt, ist, dass das ganze Dreamteam jetzt wieder auseinandergerissen ist, das gefällt mir nicht.

    Es könnte ja auch Murray sein. Ich hoffe, der kommt in Staffel 4 wieder und verkuppelt jemanden. Vielleicht diesmal Will? Dann hätte er Familie Buyers durch.


  12. #207
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    soll man jetzt doch noch in spoliern schreiben?

    for your dreams be tossed and blown...



  13. #208
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen

    Es könnte ja auch Murray sein. Ich hoffe, der kommt in Staffel 4 wieder und verkuppelt jemanden. Vielleicht diesmal Will? Dann hätte er Familie Buyers durch.

    Murray hab ich eigentlich ausgeschlossen, weil er ja mit Joyce aus der Mall rausgekommen ist.


    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    soll man jetzt doch noch in spoliern schreiben?
    Sorry, ich wusste nicht, ob ich Spoiler-Tags verwenden soll oder nicht und hab's dann halt vorsichtshalber gemacht.

    Das ist halt immer so eine Sache: Ich z. B. schaue in einen Serienthread gar nicht rein, wenn ich nicht auf dem neuesten Stand bin, also bei herkömmlichen Serien, wenn ich die wöchentliche Folge noch nicht gesehen habe. Beim Streamen ist es aber schwieriger, weil alle auf einem ganz unterschiedlichen Stand sind. Und manche, die noch nicht durch sind, gucken halt vielleicht doch in den Thread rein und wollen dann nicht lesen, was in der letzten Folge passiert.

  14. #209
    Cat-astrophe Avatar von Miau
    Ort: Lala Land
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen

    Es könnte ja auch Murray sein. Ich hoffe, der kommt in Staffel 4 wieder und verkuppelt jemanden. Vielleicht diesmal Will? Dann hätte er Familie Buyers durch.
    Murry kann es nicht sein. Den sieht man nach der Rettung mit Joyce draussen.
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #210
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen
    Zum Ende:

    Es sei denn, es sitzt ein anderer Amerikaner in dem russischen Gefängnis, aber das dürfte wohl sehr unwahrscheinlich sein.
    immer noch spoiler ? sicherheitshalber mal ja


    Witzigerweise habe ich beim Amerikaner eher an Dr. Brenner gedacht.
    Zum einen, weil es (weit) im Vorfeld von Staffel 3 mal geheissen hat, daß er wieder auftaucht, was er dann aber nicht tat. Zum anderen könnte er die Russen mit dem Wissen über Upside Down, dieser seltsamen Art von Spionage - und verstecktem Anschleichen an einen anderen Ort via Upside-Down versorgt haben.

    An Hopper hatte ich keine Sekunde gedacht. Ich ging davon aus, daß er einen auf Bob gemacht hat. Erst andere brachten mich auf die Idee, daß Hopper evtl. überlebt haben könnte



    @ Scotty, wir bräuchten sowas wie befristete Spoiler, die einfach nach bestimmter Zeit oder ab einem bestimmten vorgegebenen Termin verschwinden


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •