Seite 194 von 336 ErsteErste ... 94 144 184 190 191 192 193 194 195 196 197 198 204 244 294 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.896 bis 2.910 von 5033
  1. #2896
    Sofern denn in Wengen überhaupt gefahren werden kann. Die Wetterprognosen gelten als ungünstig.

    http://skiweltcup.tv/index.php/laube...g-stattfinden/

  2. #2897
    Das Wengen-Training findet schonmal auf verkürzter Strecke statt.

  3. #2898
    Der Klopp des IOFF's
    Ort: östlich von Hamburg
    Zitat Zitat von Skifreak Beitrag anzeigen
    Sofern denn in Wengen überhaupt gefahren werden kann. Die Wetterprognosen gelten als ungünstig.

    http://skiweltcup.tv/index.php/laube...g-stattfinden/
    Ja, habs auf wetteronline die letzten beiden tage auch shcon mal gesehen das es sehr viel Schnee geben soll, gilt leider auch für Altenmarkt. Wenns blöd läuft gibts außer dem Slalom in Wengen nichts, und den vielleicht schon Samstag, und Altenmarkt mal abwarten, sieht auch düster aus...
    Meine Freundin macht gerade Schwerstarbeit, sie steht im Bad und macht sich schön!

  4. #2899
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    gern
    leckere Schokolade geht immer

    ein bißchen geduld noch


    Zitat Zitat von Wolfgang0907 Beitrag anzeigen
    und Stechert wohl noch nicht einsatzfähig, so sind's nur noch drei

    für die stockerlplätze reicht es doch....strengt euch an!

  5. #2900
    Der Klopp des IOFF's
    Ort: östlich von Hamburg
    Vorne die 3 F's, Fill, Franz, Feuz. Sander auf 16 und Ferstl auf 23, geht für die Nummern. In Wengen ist mit hinteren Nummern meist nicht viel möglich, höchstens Wengen-Spezialisten könnens schaffen. Sander wird ne Nummer zwischen 21-30 haben im Rennen, mal hoffen das es die 21 wird.

    Um 12 kommt die EC-Abfahrt der Damen! Vorne werden Ager und dengscherz landen, das ist klar, bin mal gespannt was unsere beiden machen. Im 3. Training war Pfister eben runde 4 Zehntel vor Hirtl.
    Meine Freundin macht gerade Schwerstarbeit, sie steht im Bad und macht sich schön!

  6. #2901
    Zitat Zitat von A.f.e. Beitrag anzeigen
    für die stockerlplätze reicht es doch....strengt euch an!


    Zitat Zitat von Nord-Alpiner Beitrag anzeigen
    Vorne die 3 F's,
    Im Rennen dann auch, nur ist dann Ferstl mit dabei!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  7. #2902
    Dreßen doch noch sehr weit weg im Training. Aber gut, er fährt Wengen und Kitzbühel ja auch zum ersten Mal.

    Zitat Zitat von Nord-Alpiner Beitrag anzeigen
    Um 12 kommt die EC-Abfahrt der Damen! Vorne werden Ager und dengscherz landen, das ist klar,
    Dengscherz bisher Letzte. Aber Ager führt wirklich.
    Geändert von Esel1234 (10-01-2017 um 12:06 Uhr)

  8. #2903
    Der Klopp des IOFF's
    Ort: östlich von Hamburg
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Dengscherz bisher Letzte. Aber Ager führt wirklich.
    Hirtl auf 15, Pfister auf 21 nach 30, hab ich doch gewusst das sich Hirtl mehr steigern kann als Pfister.
    Geändert von Nord-Alpiner (10-01-2017 um 12:31 Uhr)
    Meine Freundin macht gerade Schwerstarbeit, sie steht im Bad und macht sich schön!

  9. #2904
    für EC sind das aber ganz schwache Ergebnisse nicht mal Top 10 geschweige denn Top 5
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  10. #2905
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Dreßen doch noch sehr weit weg im Training. Aber gut, er fährt Wengen ... ja auch zum ersten Mal.
    Ich habe gehofft, dass er genauso rangeht, erstmal die Strecke kennenzulernen. Es wäre nahezu selbstmörderisch, dort gleich volle Pulle runterzubrettern. Dann käme man nicht sehr weit. Das Gute ist, es gibt 3 Training und die Kombiabfahrt. So kann er sich an die Strecke herantasten. In Gröden hat er es exakt so gemacht und sich gesteigert vom 1. Training (2:03, 61. Platz) bis zum Rennen (1:58, 26. Platz). Ich finde, dass er diese Saison i.U. zur letzten viel besonnener vorgeht. Macht er gut und schont unsere Nerven, wir haben ja schon oft genug erlebt, was passiert, wenn DSV-Abfahrer es mit dem Risiko übertreiben
    Geändert von Wolfgang0907 (10-01-2017 um 15:42 Uhr)

  11. #2906
    Bei den drei Trainings habe ich leider meine Zweifel bei der Wetterprognose. Und genaugenommen ist die Kombination für Dreßen wohl das wichtigere, weil aussichtsreichere, Rennen. Aber Du hast natürlich Recht, dass es richtig ist, sich erstmal ranzutasten.

  12. #2907
    Der Klopp des IOFF's
    Ort: östlich von Hamburg
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    für EC sind das aber ganz schwache Ergebnisse nicht mal Top 10 geschweige denn Top 5
    Was Hirtl betrifft nicht, war schließlich ihre erste EC-Abfahrt ihres Lebens! Wen hatten wir denn überhaupt die letzten Jahre im EC-Speedrennen unter den 10 bei den Damen, eigentlich nur Weidle letztes Jahr. Von Pfister müsste mehr kommen in ihrem Alter, sie stagniert, da geht nichts voran. Bisher einmal Platz 24 in einer EC Abfahrt letzten Winter, das wars.
    Bei Hirtl bin ich aber vorerst sehr optimistisch, zumindest bis sie unter Fürbeck trainieren muss, dann geht natürlich nichts mehr weiter...

    Hab mal gerade nachgesehen. Isabelle Lang hat leider aufgehört, sie war neben Weidle und Pfister unsere einzigste Speedfahrerin bisher ab Jahrgang 95, und etwa das gleiche Niveau wie Pfister letzte Saison. Jahrgang 97 ist nichts, und 98 sollten neben Hirtl normal auch noch andere auftauchen, aber die werden wohl alle auf die technischen Disziplinen gedrillt...
    Geändert von Nord-Alpiner (10-01-2017 um 13:22 Uhr)
    Meine Freundin macht gerade Schwerstarbeit, sie steht im Bad und macht sich schön!

  13. #2908
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    für EC sind das aber ganz schwache Ergebnisse nicht mal Top 10 geschweige denn Top 5
    Bei Hirl muss man ihr Alter berücksichtigen, Jahrgg. 98, wird also gerade mal 19. Viele Läuferinnen im Feld sind 22, 23, 24, manche noch älter. Im 2. Training, das noch läuft, hat sie nur 1,14 Rückstand (Platz 18) und ist damit als 98er bei den Besten, keine Jüngere ist vor ihr. Die meisten ihrer Altersklasse sind klar weiter zurück. Ich denke auch, das sie bisher wenig Speed trainert hat, weniger wie Läuferinnen anderer Verbände (Norweger, Schweizer, ÖSV, Italiener etc.) die früher rangehen. Ich finde, sie macht ihre Sache gut

  14. #2909
    Der Klopp des IOFF's
    Ort: östlich von Hamburg
    Zitat Zitat von Wolfgang0907 Beitrag anzeigen
    Bei Hirl muss man ihr Alter berücksichtigen, Jahrgg. 98, wird also gerade mal 19. Viele Läuferinnen im Feld sind 22, 23, 24, manche noch älter. Im 2. Training, das noch läuft, hat sie nur 1,14 Rückstand (Platz 18) und ist damit als 98er bei den Besten, keine Jüngere ist vor ihr. Die meisten ihrer Altersklasse sind klar weiter zurück. Ich denke auch, das sie bisher wenig Speed trainert hat, weniger wie Läuferinnen anderer Verbände (Norweger, Schweizer, ÖSV, Italiener etc.) die früher rangehen. Ich finde, sie macht ihre Sache gut
    Das ist schon das Rennen und kein Training mehr.
    Und ja, in Deutschland fangen wir ja erst sehr spät an mit den Speedrennen, das wurde ja schon vor einigen Jahren mal kritisiert, das ist in allen anderen Ländern anders. Nicht umsonst haben wir seit Jahren so extrem wenige in den Speeddrennen, im Vergleich zum Slalom.

    Mal eine Frage: Was meint ihr, ist die Lieblingsdisziplin von Jessica Hilzinger nach eigener Aussage?
    Meine Freundin macht gerade Schwerstarbeit, sie steht im Bad und macht sich schön!

  15. #2910
    Wenn Du schon so fragst, wahrscheinlich die Abfahrt.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon