Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 322
  1. #1

    Olympia 2018: Hwan-yeong in Pyeongchang

    Vom 9. bis 25. Februar 2018 ist es soweit. Die besten Wintersportler treffen sich bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Eurosport ist live dabei. ARD und ZDF nach derzeitigem Stand nicht, aber noch kann man zumindest hoffen.

    Und wer jetzt meint, dass ich am letzten Tag der Rio-Spiele schon unter Olympia-Entzug leide und deshalb den Thread eröffne, hat natürlich recht. Aber es ist nicht der einzige Grund.

    Denn in gut anderthalb Wochen, vom 1. bis 4. September, ist Olympiaquali im Eishockey. Dann wird sich schon entscheiden, ob die deutschen und österreichischen Männer dabei sind. Das Thema ist also aktuell.

    Qualifikationskriterien:

    Biathlon: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...iathlon-V1.pdf
    Bobsport: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...bsleigh-V1.pdf
    Curling: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...Curling-V1.pdf
    Eishockey: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...-Hockey-V1.pdf
    Eiskunstlaufen: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...Skating-V1.pdf
    Eisschnelllauf: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...Skating-V1.pdf
    Nordische Kombination: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...ombined-V1.pdf
    Rodeln: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...em-Luge-V1.pdf
    Short Track: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...Skating-V1.pdf
    Skeleton: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...keleton-V1.pdf
    Ski Alpin: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...-Skiing-V1.pdf
    Ski-Freestyle: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...-Skiing-V1.pdf
    Skilanglauf: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...-Skiing-V1.pdf
    Skispringen: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...Jumping-V1.pdf
    Snowboard: http://comiteolimpicoportugal.pt/wp-...owboard-V1.pdf

    Nationale Nominierungskriterien: http://www.dosb.de/fileadmin/Bilder_...2018_final.pdf
    Geändert von Esel1234 (15-08-2017 um 13:14 Uhr)
    Und lieber gewinne ich 33 Medaillen mit Alpin als 30 Medaillen ohne Alpin!

  2. #2
    Dieses Posting dient als Übersicht, welche Sportler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sich qualifiziert haben und wird nach und nach ergänzt.

    Deutschland:

    Biathlon: je 6 Frauen und Männer
    Eishockey: Männer
    Eiskunstlauf: eine Frau, ein Mann, 2 Paare im Paarlauf, ein Paar im Eistanz
    Short Track: Bianca Walter, Anna Seidel

    Schweiz:

    Biathlon: je 5 Frauen und Männer
    Curling: Frauen, Männer und Mixed
    Eishockey: Frauen und Männer
    Eiskunstlauf: eine Frau

    Österreich:

    Biathlon: 5 Frauen, 6 Männer
    Eiskunstlauf: ein Paar im Paarlauf
    Geändert von Esel1234 (06-10-2017 um 14:03 Uhr)

  3. #3
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Kann mir jemand schonmal nen groben Überblick über die TV Zeiten MESZ bei Biathlon, Skispringen, Ski Alpin und Eishockey geben? Danke

    for your dreams be tossed and blown...



  4. #4
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand schonmal nen groben Überblick über die TV Zeiten MESZ bei Biathlon, Skispringen, Ski Alpin und Eishockey geben? Danke
    Also genaue Zeitpläne gibt es noch nicht. Aber Pyeongchang ist sieben Stunden weiter, generell werden die Wettkämpfe also wohl etwa zwischen 2:00 Uhr und 17:00 Uhr ausgetragen.

    Biathlon und Springen könnten vielleicht Flutlichtveranstaltungen sein, also zur deutschen Mittagszeit laufen. Aber zum Beispiel bei den Abfahrten kann man mit Startzeiten von 03:00 oder 04:00 Uhr rechnen.

  5. #5
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Also genaue Zeitpläne gibt es noch nicht. Aber Pyeongchang ist sieben Stunden weiter, generell werden die Wettkämpfe also wohl etwa zwischen 2:00 Uhr und 17:00 Uhr ausgetragen.

    Biathlon und Springen könnten vielleicht Flutlichtveranstaltungen sein, also zur deutschen Mittagszeit laufen. Aber zum Beispiel bei den Abfahrten kann man mit Startzeiten von 03:00 oder 04:00 Uhr rechnen.
    oh gott

    danke aber.....

    for your dreams be tossed and blown...



  6. #6
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Also genaue Zeitpläne gibt es noch nicht. Aber Pyeongchang ist sieben Stunden weiter, generell werden die Wettkämpfe also wohl etwa zwischen 2:00 Uhr und 17:00 Uhr ausgetragen.

    Biathlon und Springen könnten vielleicht Flutlichtveranstaltungen sein, also zur deutschen Mittagszeit laufen. Aber zum Beispiel bei den Abfahrten kann man mit Startzeiten von 03:00 oder 04:00 Uhr rechnen.
    Es sind 8 Stunden, aktuell sinds nur durch unsere Sommerzeit 7. Machts aber leider auch nicht besser von den Zeiten her.

  7. #7
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand schonmal nen groben Überblick über die TV Zeiten MESZ bei Biathlon, Skispringen, Ski Alpin und Eishockey geben? Danke
    MESZ ??

    Die Startzeiten bei der Biathlon WM 2009 waren zwischen 8:45Uhr und 11:15Uhr MEZ.

    Skispingen mit Sicherheit auch mittags bei uns (abends in Pyeongchang), da kein US-Interesse.

    Die Startzeiten für den Alpin-Weltcup der Herren 2016 in Südkorea (Abfahrt und Super-G) waren 4Uhr MEZ. (22Uhr New York)

    Eishockey bestimmt über den koreanischen Tag verteilt -> 4Uhr MEZ - 14Uhr MEZ

  8. #8
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Fritz Karl Beitrag anzeigen
    MESZ ??

    Die Startzeiten bei der Biathlon WM 2009 waren zwischen 8:45Uhr und 11:15Uhr MEZ.

    Skispingen mit Sicherheit auch mittags bei uns (abends in Pyeongchang), da kein US-Interesse.

    Die Startzeiten für den Alpin-Weltcup der Herren 2016 in Südkorea (Abfahrt und Super-G) waren 4Uhr MEZ. (22Uhr New York)

    Eishockey bestimmt über den koreanischen Tag verteilt -> 4Uhr MEZ - 14Uhr MEZ
    ja gut mez halt danke also gehts zb am wochenende ja dann noch.

    for your dreams be tossed and blown...



  9. #9
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von Fritz Karl Beitrag anzeigen
    Skispingen mit Sicherheit auch mittags bei uns (abends in Pyeongchang), da kein US-Interesse.
    Entgegen der häufig geäußerten Meinung richten sich die Startzeiten sowohl bei Sommer- als auch bei Winterspielen selten nach US-Interesse. NBC strahlt wichtige Wettbewerbe oft zeitversetzt aus, um sie in der Primetime zu haben.
    Die haben sogar die Rio-Eröffnungsfeier mit 1-4 Stunden (je nach Zeitzone) Zeitverzug ausgestrahlt.

  10. #10
    Ziel: Rückkehr auf 30 Medaillen, ansonsten feuerts
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  11. #11
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    Ziel: Rückkehr auf 30 Medaillen, ansonsten feuerts
    och wird schon genug zum für dich geben

    vonn
    shiffrin
    kirchi
    hirschi
    schlieri
    hamlin


    for your dreams be tossed and blown...



  12. #12
    Schlieri? Da wette ich dagegen!

  13. #13
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Himself Beitrag anzeigen
    Schlieri? Da wette ich dagegen!
    Der Nervbolzen ist nie abzuschreiben.

    for your dreams be tossed and blown...



  14. #14
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    Ziel: Rückkehr auf 30 Medaillen, ansonsten feuerts
    Na, jetzt da extra für good old Germany das Mixed-Curling und zwei zusätzliche Eisschnelllauf-Wettbewerbe aufgenommen wurden, wird das ja kein Problem sein...

    P.S. Warum bekommen die Eisschnellläufer noch zwei Wettbewerbe und im Snowboard werden zwei gestrichen (bzw. ausgetauscht). Weiß der Fuchs...

  15. #15
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    Ziel: Rückkehr auf 30 Medaillen, ansonsten feuerts
    Mal schauen.
    Zumindest im Biathlon sollte es doch wieder besser aussehen (es sei denn es passieren in den nächsten 2 Jahren wieder irgendwelche katastrophalen Entwicklungen), auch im Bob wird es sicher nicht wieder solch ein Debakel geben.
    Im Ski Alpin muss man mal schauen, Skispringen sieht aktuell eigentlich ganz gut aus, Noko sogar sehr gut.
    Langlauf kann man abhaken, Norwegen ist einfach zu übermächtig. Eisschnelllauf kann man auch vergessen.
    Beim Rodeln muss man inzwischen ja schon aufpassen das man die Damen als sichere Medaillenbank nicht verliert.
    Beim Rest kenn ich mich nicht aus.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon