Seite 7 von 89 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 57 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 1322
  1. #91
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Als Attorney General ist übrigens Ted Cruz im Gespräch.
    Als Evangelikaler wäre er der richtige Verhandlungspartner für Heiko Maas, wenn es um das Verbot unzüchtiger Werbung geht.
    Geändert von Robert1965 (17-11-2016 um 03:52 Uhr)

  2. #92
    "Politico" über den aktuellen Stand der Gerüchte um Trumps Kabinettsliste:
    Donald Trump's Cabinet-in-waiting: What we know so far

    Secretary of State

    The leading candidate to be Secretary of State is former New York City Mayor Rudy Giuliani, one of Trump’s loyal supporters.

    Trump is also eyeing former U.S. Ambassador to the United Nations John Bolton, but he’s seen as a less likely option, and Senate Foreign Relations Committee Chairman Bob Corker has long been mentioned as a front-runner for the job.

    Also still in the mix are Richard Haass, president of the Council on Foreign Relations, and former House Speaker Newt Gingrich, a Trump source familiar with the deliberations told POLITICO on Nov. 16. Despite his past dismissal of the idea, Gingrich "hasn't entirely closed the door," the source said.

    South Carolina Gov. Nikki Haley is also being considered for the post, Lt. Gov Henry McMaster said on Wednesday.
    Für das Finanzministerium gilt immer noch Steven Mnuchin (17 Jahre bei Goldman Sachs) als Favorit.

    Für das Pentagon:
    Secretary of Defense

    Alabama Sen. Jeff Sessions, a close Trump adviser who is taking a leading role in the president-election’s transition team, is the leading candidate for Secretary of Defense.

    Former George W. Bush National Security Adviser Stephen Hadley and former Sen. Jim Talent (R-Mo.) have also been mentioned as potential candidates. Clinton’s CIA director, Jim Woolsey, is a darkhorse candidate.
    John Bolton als Außenminister und James Woolsey als Pentagon-Chef: das wäre die schlimmstmögliche Mischung

    Eric Boehn ("reason.com") zu Bolton:
    Five Horrifically Bad Foreign Policy Ideas That Should Disqualify John Bolton From Being Secretary of State. Calling for the preemptive use nuclear weapons, and other potential catastrophes from America’s mustachioed warmonger.
    1. Bolton was a primary cheerleader of the War in Iraq and stands for everything Americans rejected about the Bush administration's foreign policy
    ...
    2. Bolton wanted the U.S. to go to war with Cuba over WMDs that also didn't exist
    ...
    3. Bolton really, really wants to bomb Iran
    ...
    4. President Obama followed Bolton's terrible advice about Libya and then Bolton blamed Obama for the resulting mess
    ...
    5. Bolton suggested Israel should unleash nuclear weapons against Iran
    ...
    Bonus John Bolton awfulness:

    He helped cover-up the Iran-Contra scandal.

    He founded a political action committee with the goal of electing more hawkish candidates. Donors received this mustachioed coffee mug.

    He wants to "cause Putin pain," whatever that means.

    He supports the drone warfare program created under Bush and expanded under Obama.

    He fears we might miss an opportunity to go to war with North Korea.
    Geändert von Robert1965 (17-11-2016 um 06:31 Uhr)

  3. #93
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Er hat ja angeblich irgendwo gesagt, dass es erst mal nur um "die Finalisten" geht. Also ist das jetzt quasi der Recall. Am Ende setzt er sich dann an einen Tisch und buzzert solange raus, bis pro Posten ein Kandidat übrig ist.
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  4. #94
    Zitat Zitat von Voltaire Beitrag anzeigen
    Er hat ja angeblich irgendwo gesagt, dass es erst mal nur um "die Finalisten" geht. Also ist das jetzt quasi der Recall. Am Ende setzt er sich dann an einen Tisch und buzzert solange raus, bis pro Posten ein Kandidat übrig ist.
    Hoffentlich wird die Endauswahl mit "you are fired" auch im TV übertragen.

    Wenn am Ende dann doch nur ein inkompetenter Kandidat übrig bleibt, könnten auch die mega-harten Anti-Lobby-Vorgaben Schuld sein.

    Trump team announces tough lobbying ban [politico.com]
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  5. #95
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Hoffentlich wird die Endauswahl mit "you are fired" auch im TV übertragen.

    Wenn am Ende dann doch nur ein inkompetenter Kandidat übrig bleibt, könnten auch die mega-harten Anti-Lobby-Vorgaben Schuld sein.

    Trump team announces tough lobbying ban [politico.com]
    Wenn megaharte Anti-Lobby-Vorgaben eingehalten werden, dann gibt es überhaupt keine Regierung

  6. #96
    So wird derzeit gewettet:

    Secretary of State: Giuliani, Nikki Haley
    Attorney General: Favorit ist Jeff Sessions (wenn er nicht Verteidigungsminister wird), dahinter Gowdy, Kobach und Cruz
    Treasury: Mnuchin
    Homeland Security: McCaul
    Health and Human Services: Tom Price
    Defense: Jeff Sessions, Stephen Hadley, Tom Cotton
    Commerce: Wilbur Ross
    Labor: Victoria Lipnic
    Agriculture: Breites Feld
    Interior: Breites Feld
    Veterans Affairs: Jeff Miller

    Sehr männerlastig, sehr weiß.

  7. #97
    Zitat Zitat von FeierBiest Beitrag anzeigen
    So wird derzeit gewettet:

    Secretary of State: Giuliani, Nikki Haley
    Attorney General: Favorit ist Jeff Sessions (wenn er nicht Verteidigungsminister wird), dahinter Gowdy, Kobach und Cruz
    Treasury: Mnuchin
    Homeland Security: McCaul
    Health and Human Services: Tom Price
    Defense: Jeff Sessions, Stephen Hadley, Tom Cotton
    Commerce: Wilbur Ross
    Labor: Victoria Lipnic
    Agriculture: Breites Feld
    Interior: Breites Feld
    Veterans Affairs: Jeff Miller

    Sehr männerlastig, sehr weiß.
    Puh, dann müssten aber einige Posten (Senatoren, Repräsentanten, Gouverneure) bei den Republikanern neu besetzt werden ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  8. #98
    Das "Casting" der Kandidaten geht heute weiter.


  9. #99
    Michael Flynn (2012 - 2014 Chef des militärischen Geheimdienstes Defense Intelligence Agency) könnte Präsidentenberater für nationale Sicherheit werden

    "Politico":
    Trump offers national security adviser post to Michael Flynn

  10. #100
    National Public Radio (NPR):
    Trump To Name Picks For National Security Adviser, Attorney General, CIA Director
    President-elect Donald Trump plans to name his picks for three key posts: Michael Flynn for national security adviser, Sen. Jeff Sessions for attorney general and Rep. Mike Pompeo for CIA director.
    "SPIEGEL"-Interview mit Michael Flynn (veröffentlicht im Juli 2016)

  11. #101
    Team Trump nimmt Form an

    Justizminister Sessions? Na das kann ja was werden.
    Wer immer nur das tut was er schon kann, bleibt immer nur das was er schon ist.

  12. #102
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von HobbyChinese Beitrag anzeigen
    Team Trump nimmt Form an

    Justizminister Sessions? Na das kann ja was werden.
    Heisst der nicht mit Vornamen Web? Kenn ich.

    for your dreams be tossed and blown...



  13. #103
    ★★★★¾ Avatar von Dawson41
    Ort: Dortmund
    Zitat Zitat von Robert1965 Beitrag anzeigen
    Michael Flynn (2012 - 2014 Chef des militärischen Geheimdienstes Defense Intelligence Agency) könnte Präsidentenberater für nationale Sicherheit werden

    "Politico":
    Trump offers national security adviser post to Michael Flynn



    https://www.yahoo.com/news/michael-f...004512931.html





    Zitat Zitat von Robert1965 Beitrag anzeigen
    Sen. Jeff Sessions for attorney general
    Ein Mann, der nur deshalb für den Senat kandidierte, weil er von dem Justizausschuss des Senats als zu rassistisch erachtet wurde um Bundesrichter zu werden.


    Zitat Zitat von Robert1965 Beitrag anzeigen
    National Public Radio (NPR):
    Trump To Name Picks For National Security Adviser, Attorney General, CIA Director
    and Rep. Mike Pompeo for CIA director.
    Na klar, ein Tea Party Spinner, der für Überwachung ist -- also das "Beste" aus beiden Welten

  14. #104
    Zitat Zitat von Dawson41 Beitrag anzeigen
    Ein Mann, der nur deshalb für den Senat kandidierte, weil er von dem Justizausschuss des Senats als zu rassistisch erachtet wurde um Bundesrichter zu werden.
    Kann man sich innerhalb von 30 Jahren nicht bessern?
    Erstmal sehen, ob er als Attorney General durch den Senat kommt ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  15. #105


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon