Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team

    Datenübertragung von altem Smartphone zu neuem Smartphone

    Hallo,

    ich hatte bisher ein Lumia 640 DS mit Mobile Phone 8.1. Dieses habe ich auch mit zwei Sim-Karten genutzt.
    Nun habe ich neu ein Samsung J7.

    Die SIM-Karten werden beibehalten.
    Auf dem alten Gerät habe ich, soweit die (nicht sehr vielen) Apps es zuließen, alles auf SD-Karte gespeichert.

    Wenn möglich möchte ich meine pers. Sachen auch auf dem neuen Handy verfügbar haben, also Fotos, Kalendareinträge, bisherige Whatsapp-Chats, sowie SMS und Kontakte mit Telefonnummern.
    Soweit ich das überblicke, sind die Fotos wohl ebenso auf der SD-Karte gespeichert. Erkennt das neue Phone diese auch, so wie sie durch Windows gespeichert wurden?
    Die Kontakte habe ich lt. einem Tipp von Chip auf Outlook com gefunden und konnte sie von dort als *.csv exportieren und auf dem PC speichern - von wo ich sie hoffentlich auch auf dem neuen Phone importieren kann.

    Bzgl. der SMS fand ich nur einen Hinweis-Dschungel. Entweder uralte Antworten, oder es betrifft die unterschiedlichsten Problemstellungen, nur irgendwie nicht mein Handy oder Betriebssystem oder oder ....


    Kennt sich jemand mit der Materie etwas aus, und kann mir helfen?

  2. #2
    Nichts ist immer gleich.
    Ort: CH-8200
    Auskennen nicht wirklich, aber schnell ein paar Links finden, das kann ich.

    Bei WhatsApp sieht es düster aus.

    Leider ist es zurzeit nicht möglich, deinen Chatverlauf auf ein Android oder iPhone zu übertragen.
    https://faq.whatsapp.com/de/wp/28060...tegory=5245251

    Für SMS gibt es einige Apps im Play Store, aber ob die taugen

    https://play.google.com/store/apps/d...importer&hl=de

  3. #3
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    oje, danke - das habe ich vermutet, nachdem ich sah, das die App entweder in die MS-Cloud oder andere Cloud sichert, je nachdem, wo die App läuft.

  4. #4
    Nichts ist immer gleich.
    Ort: CH-8200
    Es gibt allerdings auch Backups auf den Geräten selbst, vielleicht ist es sinnvoll diese zu sichern. Unter Umständen sind diese dann auch irgendwie übertragbar.

  5. #5
    oh das abonniere ich, mein Lumia hat den Geist aufgegeben, also der Akku und ich baue keinen neuen mehr ein und habe gestern mein neues Android eingerichtet. Ich habe es leider erst heute hier gelesen, aber habe gestern per Hand die Telefonnummern eingetragen

    da ich nicht so gerne chatte und smse per Telefon, habe ich kein Interesse an den bunten Bildern usw. die ich bisher im Chat hatte, dass ich die behalte, kann die aber über die outlook cloud mir runterladen

    ich habe die app outlook für Android und kann somit meinen ganzen Schriftverkehr einsehen und behalten. werde aber nun auch google.mail nehmen

    ich hatte Lumia 930 mit Window 10 und trauere dem Betriebssystem schon etwas nach. Aber das alles wird ja immer weniger unterstützt und die Apps die man braucht, kriegt man da auch kaum

    ich habe von Mitternacht bis 4 Uhr alles eingerichtet. Hätten wir telefonieren können dabei da hast Du ja auch den Thread gemacht
    Geändert von Sarina (04-01-2018 um 23:05 Uhr)

  6. #6
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Das war der erste, und nicht ganz ernst gemeinte Tipp den ich bekam: Nimm Zettel und Bleistift.

    Googlemail habe ich auch schon länger, also an einem Account soll es nicht scheitern, und auf dem Lumia habe ich Mails nie eingerichtet. Outlook war für mich lediglich insofern interessant, als daß die Kommunikation des Rechners mit dem Telefon, also Syncronisation und so über Outllook.com erreichbar war. Dort hab ich auch meine Kontakte exportiert in eine csv-Datei, die lassen sich wohl somit irgendwie bei Android importieren - aber das muß ich mir noch anschauen, wie genau das geht.


    neue Frage, betreffend des Programmes Shazam
    Ich habe da etliche Songs drin gespeichert - also auf dem Lumia. Wenn ich mich Online bei denen anmelde, sehe ich die Songs aber seltsamerweise nicht. Also gehe ich davon aus, dass ich diese auch nicht zu Gesicht bekomme, wenn die App auf dem Samsung installiere. Weiß der Geier, wozu ich mich da registriert habe.
    Wenn man auf der Webseite nach unten scrollt, wird das Proigramm auch nur (noch?) für Android oder Iphone angeboten.

    Gibt es doch noch einen Weg, wie ich die Songs auf dem Samsung zu Gesicht bekomme, oder werden die bei Windows Phone für die Katz gespeichert und sind nur dort sichtbar?

  7. #7
    Nichts ist immer gleich.
    Ort: CH-8200
    Für Whatsapp scheint es brandneu eine Lösung zu geben.
    https://www.drwindows.de/windows-10-...ml#post1528132

  8. #8
    Eggi, das Programm habe ich nie genutzt. Daher kann ich Dir nicht helfen. Jedenfalls freue ich mich, dass ich bei Android endlich Itunes nutzen kann. Die App wurde bei Windows versprochen, kam leider nie.

    Vielleicht kannst Du die Musik auf Deinen PC bringen? Und von da auf das neue Handy?

    die cvs. Datei habe ich auch gemacht, aber bis ich herausgefunden habe, wie ich das rüberkriege, habe ich schon die Kontakte per Hand gemacht Nun muss ich noch wegen der Fotos schauen, das sind etwas mehr. Muss ich mich am Wochenende dran machen.


    ich habe die 3 Songs, die ich auf dem Handy hatte, in der cloud von Outlook und über das Menü bei oneDrive.com sehe ich diese Musik und kann die auf den PC laden und dann von dort rüber auf Android.

    naja also Android hm... ich war und bin Windowphonefan, aber das Ende naht ja wohl. Also musste ich ja umsteigen.

  9. #9
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Sarina, wenn es die Musik wäre, wäre es eventuell das kleinste Übel, da in diesem Fall Musikdateien vorhanden sein müßten.
    Shazam ist jedoch eine Erkennungssoftware für Musik - also man hört irgendwo einen Titel, startet die App und hält das Telefon kurz Richtung Musikquelle; die App verrät einem dann, wie der Titel und Interpret lautet. Die Titel sind also alle nur gelistet. In einer ruhigen Minute suche ich dann (also irgendwann) nach der Musik. Demzufolge habe ich da über hundert Titel drin gehabt, denen ich eigentlich noch auf der Spur sein wollte. Nun bin ich also gezwungen mir jetzt die Zeit zu nehmen - naja, die Hälfte der Titel bin ich mittlerweile auch durch.


    Schon bekloppt, wenn man sich den Aufwand überlegt. Einen PC konnte man immer irgendwie neu aufsetzen oder wechseln, es ließ sich fast alles irgendwie überspielen, oder eben auf einer extra Partition einer Festplatte oder einem externen Datenträger packen. Beim Telefon bist du heute aufgeschmissen, sowas von undurchdacht ist das Ganze.

  10. #10
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Schon bekloppt, wenn man sich den Aufwand überlegt. Einen PC konnte man immer irgendwie neu aufsetzen oder wechseln, es ließ sich fast alles irgendwie überspielen, oder eben auf einer extra Partition einer Festplatte oder einem externen Datenträger packen. Beim Telefon bist du heute aufgeschmissen, sowas von undurchdacht ist das Ganze.
    Das Problem hängt aber auch damit zusammen, dass du von einem System auf ein anderes migrieren möchtest. Und am PC ist es ja in der Regel auch nicht so einfach möglich, Konfigurationen unfallfrei von einem System auf ein anderes mitzunehmen. Also z. B. von Windows auf Linux oder auf MacOS kann man auch nicht einfach die Konfigurationsdateien austauschen und alles läuft wieder. Wenn du jetzt z. B. von Android auf Android migrieren wolltest, dann gäbe es da schon bessere Möglichkeiten.

  11. #11
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Will, ich möchte Daten mitnehmen, keine Konfigurationen.
    Konfigurationen würden mir auf einem völlig anderen Gerät mit völlig anderer Hardwaregrundlage und einem ganz anderen Baujahr auch gar nichts bringen - es ist eben ein Handy und kein PC.

  12. #12
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Zitat Zitat von watchonly Beitrag anzeigen
    Für Whatsapp scheint es brandneu eine Lösung zu geben.
    https://www.drwindows.de/windows-10-...ml#post1528132
    danke, aber das scheitert leider schon daran, dass ich Win 8.1 auf dem Smartphone habe

  13. #13
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Heute habe ich endlich gewechselt.
    Der Import der Kontakte verlief problemlos. Also zuerst die Kontakte exportiert, wie dort beschrieben: http://praxistipps.chip.de/windows-p...so-gehts_30183
    Und anschließend importieren über ein Googlekonto, wie dort im Absatz 2 beschrieben: http://praxistipps.chip.de/samsung-g...portieren_2994

    Erstmal war alles neu und anders. Kurioserweise fragte das Mobiltelefon nicht die PIN der 2. SIM ab.
    Dazu vielleicht noch kurz meine Erfahrung: 1. SIM ist Alditalk, 2. SIM ist eine T-D1 von Mobilcom Debitel. Im Lumia konnte ich Mikro-SIM nutzen, im Galaxy benötige ich eine Nano-Ausfertigung. Die SIM von MobiDebi ist allerdings schon uralt, die habe ich selbst mittels Schablone aus dem Internet auf Mikro zurecht gestutzt. Allerdings sah sie auch dementsprechend aus, sodaß ein weiteres verkleinern nicht möglich war. Laut Aussagen einiger Leute und auch alten Berichten im Internet ist es kein Problem, eine SIM zu tauschen, man geht nur in eine Filiale des entsprechenden Providers - das dauert keine Stunde, eine NEUE Karte zu erhalten, also nicht gestanzt - und in den allermeisten Fällen kostenlos.
    Wie immer habe ich natürlich das Pech, bei dem wahrscheinlich weltweit einzigen Provider zu sein, bei dem das SO nicht läuft. In der Filiale gibt es zu Prepaid gar nichts und müßte man alles erst zur Zentrale schicken - besser beraten ist man, direkt bei der Hotline anzurufen, über 20 Euro zu überweisen, um dann irgendwann einmal später eine SIM in den Händen zu halten. Ausgerechnet die, die so großspurig werben mit 'das kosta fast gar nichts'.

    Um das jetzt abzukürzen, die zweite SIM, von der die PIN nicht abgefragt wurde, war neu. Irgendwann fand ich in den Tiefen des Einstellungdschungels dann den Hinweis, daß die Abfrage zur PIN deaktiviert ist. Wer macht sowas, wo ist das hinterlegt? Samsung, also der Handy-Hersteller? Das wäre ziemlich fahrlässig. Oder hat MobiDebi das auf der SIM hinterlegt? Das wäre genauso fahrlässig, eine Karte rauszuschicken ohne PIN-Abfrage.
    Rätsel über Rätsel

    Das Samsung-Handy stellte mir noch einige Rätsel, die aber weniger etwas mit dem Umstieg zu tun haben, wie es im Threadtitel steht.

    Bei Shazam bin ich gescheitert und ich glaube auch zu wissen, woran. Man "registriert" sich dort nur so halbwegs. Man ist dabei an die Mailadresse, das Gerät (bspw. Phone oder PC) und den Browser gebunden. Man hat also nie ein eigenes Konto, unabhängig vom Gerät, ja nicht einmal vom Browser.

    Whatsapp scheiterte auch. Vielleicht, wenn ich Windows 10 Mobile auf dem Lumia installiert hätte, wäre es über den Weg den watchonly oben verlinkt hat, möglich gewesen. Mit Win 8.1 aber leider nicht.
    Whatsapp sichert entweder lokal, oder auf einem MS-Handy auf OneDrive, also der MS-Cloud bzw. auf Google Drive bei Android-Geräten. Leider nutzt einem das lokale Backup nichts, weil die App für Android sich nicht für das unter Windows angefertigte Backup auf der SD-Karte interessiert und online nur auf Google Drive suchen möchte, obwohl auf dem vorinstallierten Android-Telefon die OneDrive-App von MS drauf ist.
    Das nenne ich verbraucher.., ähem ...

  14. #14
    Nichts ist immer gleich.
    Ort: CH-8200
    Shazaam hätte auf Facebook oder Spotify speichern können, aber nicht unter WinPhone.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon