IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Aktuelle Ereignisse [Archiv]
 

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 17:06
crassus
Team Mallorca
 
Benutzerbild von crassus
 
Registriert seit: 03-2004
Ort: Bierkönig
Polen: Fotoverbot für Kaczynskis Doppelkinn

Die erste Amtshandlung nach der Regierungskrise:

Kaczynski erlässt Fotoverbot

Zitat:
Polens Fotografen müssen sich künftig zurückhalten: Ministerpräsident Jaroslaw Kaczynski will nicht mehr von der Seite abgelichtet werden. Begründet wurde die Maßnahme nicht. Vermutungen, es würde an Kaczynskis Eitelkeit liegen, wies ein Sprecher zurück.

Die neue Richtlinie für Fotografen wurde vom Presseamt der polnischen Regierung herausgegeben, berichtete die Tageszeitung "Dziennik". Polens Regierungssprecher Jan Dziedziczak sagte, es sei "einfach nicht nötig", den Premier von der Seite zu fotografieren. Er widersprach Vermutungen, nach denen es aus Eitelkeit der Wunsch Kaczynskis gewesen sei, die Richtlinie einzuführen. Bei Frontalaufnahmen lässt sich das Doppelkinn des Regierungschefs leichter verbergen.
...
Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) sieht in der Maßnahme einen "eklatanten Verstoß gegen die Pressefreiheit". "Solche Regelungen, wie Politiker zu fotografieren sind, kennen wir nur aus Diktaturen", sagte DJV-Sprecher Hendrik Zörner in Berlin.
[Bild: http://www.ftd.de/asset/Image/2006/1...fo_teaser2.jpg]

Bewunderswert, mit welcher Geduld die Polen diese Kasperzwillinge ertragen.
crassus ist offline  
#2 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 17:08
reddevil
YNWA
 
Benutzerbild von reddevil
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: am großen Strome
geile begründung....

reddevil ist offline  
#3 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 17:16
candle
Member
 
Benutzerbild von candle
 
Registriert seit: 05-2006
recht hat er!
von vorn schaut er viel windschnittiger aus, wie frisch aus dem windkanal, also windh*ndmäßig - die ohren spoilermäßg angelegt ..................




oh mann, mannche haben problem - die spinnen die pol ...... äh römer .............
candle ist offline  
#4 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 17:18
Max
Member
 
Benutzerbild von Max
 
Registriert seit: 02-2003
Färbt er sich auch die Haare?
Max ist offline  
#5 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 17:43
Prayer
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von crassus Beitrag anzeigen
Bewunderswert, mit welcher Geduld die Polen diese Kasperzwillinge ertragen.
Bewunderung dafür, das sie diese Kasper hinnehmen?Gott, wenn die bei uns Kanzler wären würd Ich, glaub Ich, einen Putsch anzetteln !
Angela mag so unbeliebt sein durch die Maßnahmen der großen Koalitation, besser als dieses Chaosgespann ist sie allemal!
 
#6 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 18:17
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
ach, die sind doch recht amüsant, die Zwillinge.
Und gefährlich sind sie doch auch nicht.
Dammerl ist offline  
#7 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 18:24
cue bid
Member
 
Registriert seit: 02-2006
Zitat:
Zitat von Dammerl Beitrag anzeigen
ach, die sind doch recht amüsant, die Zwillinge.
Und gefährlich sind sie doch auch nicht.
leider sind sie sowohl lächerlich als auch gefährlich, vor allem für die eu.
cue bid ist offline  
Werbung
#8 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 18:30
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
Ich glaube nicht ernsthaft, dass die beiden Kasperl ernsthaft gefährlich werden können.
Dammerl ist offline  
#9 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 18:40
cue bid
Member
 
Registriert seit: 02-2006
Zitat:
Zitat von Dammerl Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht ernsthaft, dass die beiden Kasperl ernsthaft gefährlich werden können.
wenn man sich mit der polnischen innen- und außenpolitik der letzten monaten näher beschäftigt, weiß man, daß mit diesen beiden die eu nicht einen schritt vorwärts kommen wird. sie verfahren bedingungslos nach dem motto: "polen und die usa zu erst"! und werden alles in der ue torpedieren was dem nicht entspricht.

EDIT: ein beispiel dieser politik,

polen ein erzkatholisches land, das für einen gottesbezug in der europäischen verfassung kämpfte, ist das stärkste fürsprecher der aufnahme der türkei in die eu. warum wohl? weil das ein pfeiler der us-politik ist. sie sehen sich selbst als einen verlängerten arm washingtons in der eu.

Geändert von cue bid (03-11-2006 um 19:03 Uhr).
cue bid ist offline  
#10 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 19:11
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
Für einen Gottesbezug in der Verfassung plädiere ich auch stark.
Das hat aber nichts mit den USA zu tun, ich weiss nicht, warum Du das verknüpfst.
Dammerl ist offline  
#11 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 19:15
IpiTombi
don't dream it, be it!
 
Benutzerbild von IpiTombi
 
Registriert seit: 04-2006
Ort: irgendwo ...
IpiTombi eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Dammerl Beitrag anzeigen
Für einen Gottesbezug in der Verfassung plädiere ich auch stark.
Das hat aber nichts mit den USA zu tun, ich weiss nicht, warum Du das verknüpfst.
ähm ... warum?
IpiTombi ist offline  
#12 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 19:16
cue bid
Member
 
Registriert seit: 02-2006
Zitat:
Zitat von Dammerl Beitrag anzeigen
Für einen Gottesbezug in der Verfassung plädiere ich auch stark.
Das hat aber nichts mit den USA zu tun, ich weiss nicht, warum Du das verknüpfst.
etwas genauere lektüre würde nicht schaden

die verknüpfung betraff die aufnahme der türkei in die eu, den polnischen standpunkt in dieser angelegenheit und die us-außenpolitik.
cue bid ist offline  
#13 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 19:20
Prayer
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Dammerl Beitrag anzeigen
Für einen Gottesbezug in der Verfassung plädiere ich auch stark.
Das hat aber nichts mit den USA zu tun, ich weiss nicht, warum Du das verknüpfst.
Warum sollte man das machen? Eine Trennung von Kirche und Staat ist einfach mal notwendig, damit wir nicht ins Mittelalter zurückfallen. Das du religiös bist, schön und gut, trotzdem sollten nicht alle drunter leiden müssen ( nur Scherz). Wir haben eine Religionsfreiheit und die gebietet es einfach Religion aus dem Staat aussen vorzulassen. In deiner Freizeit ja, nicht aber in der Verfassung (vernünftig wie Ich finde).
On-Topic: Die polnische Regierung ist in einem desolaten Zustand und dies ist auch Schulkd der Zwillinge. Es werden imho gar keine Entscheidungen durch wackelige mehrheitsvberhältnisse und gerade zu kittendes Porzellan getroffen, weil so keine Regierung arbeiten kann.
Selbst die große Koalition arbeitet an der Gesundheitsreform besser als diese Regierung insgesamt.
 
#14 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2006, 20:23
Hinnack
Wir schaffen das
 
Benutzerbild von Hinnack
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: Hamburg
Zitat:
Zitat von crassus Beitrag anzeigen
Die erste Amtshandlung nach der Regierungskrise:

Kaczynski erlässt Fotoverbot



[Bild: http://www.ftd.de/asset/Image/2006/1...fo_teaser2.jpg]

Bewunderswert, mit welcher Geduld die Polen diese Kasperzwillinge ertragen.
Das ist ja mal echt cool.
Erinnert echt etwas an das Schrödersche Haarefärben.

Wenn die Jungs die EU gefärden würden (wovon ich nicht ausgehe), wär mir das eigentlich ziemlich egal. Ich seh in der EU jetzt eigentlich keinen gravierenden Nutzen für Deutschland.
Hinnack ist offline  
#15 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-11-2006, 06:00
Waschbär
Membär
 
Benutzerbild von Waschbär
 
Registriert seit: 07-2002
Zitat:
Zitat von Dammerl Beitrag anzeigen
Für einen Gottesbezug in der Verfassung plädiere ich auch stark.
Wenn wir auch noch einen FSM-Bezug in die EU-Verfassung aufnehmen, meinetwegen.

Zu meinem besseren Verständnis: Was bitte hat die Verfassung der EU mit Gott zu tun?
Waschbär ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,29851 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------