IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Promis, Yellow Press & Skurriles
News, Klatsch und Tratsch über Promis, skurrile Meldungen und Links
Thema geschlossen

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 14-04-2012, 17:37
Kamala
Member
 
Benutzerbild von Kamala
 
Registriert seit: 12-2005
Ort: Düsseldorf
Der schreckliche Tod des Elefantenbabys

Bestürzung nach Tod des Elefantenbabys

Zitat:
Das lange ersehnte Leipziger Elefantenbaby ist tot. Wie der Zoo mitteilte, ist das männliche Jungtier in der Nacht zu Montag auf die Welt gekommen und unmittelbar danach von seiner Mutter attackiert worden. Ob der fast 130 Kilogramm schwere Bulle zu diesem Zeitpunkt noch gelebt hat oder schon tot geboren wurde, ist nach Zoo-Angaben unklar.
(...)
http://www.mdr.de/nachrichten/elefan...-6c4417e7.html


Es ist unfaßbar und nachvollziehbar, wie groß die Enttäuschung aller Pfleger und Betreuer sein muß.
War das Risiko nicht doch zu groß Hoa nicht angekettet zu haben?
Im nachhinein ist man immer schlauer.

Für meinen Lieblings - Zoo tut es mir besonders leid, die lange Warterei wurde leider nicht belohnt.

Gruß

Geändert von dracena (14-04-2012 um 17:42 Uhr). Grund: vollständigen presseartikel gekürzt, als zitat gekennzeichnet und quelle hinzugefügt
Kamala ist offline  
#2 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 14-04-2012, 17:51
Plenske
Erdnuckelig
 
Benutzerbild von Plenske
 
Registriert seit: 12-2006


Hängt das mit der Zoo-Haltung zusammen ?
Plenske ist offline  
#3 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 14-04-2012, 17:55
Pickmans_Modell
Mau?
 
Benutzerbild von Pickmans_Modell
 
Registriert seit: 05-2008
Ort: Köln
Laut mdr.de wurde das Junge von der unerfahrenen Mutter getötet.

Hätte sie die erfahrenen Kühe um sich gehabt, könnte das Kleine vielleicht noch leben. Aber Zoos isolieren ja gerne mal ...
__________________
Pickmans_Modell ist offline  
#4 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 14-04-2012, 18:01
Mobbing Bert
Höhöhöhö
 
Benutzerbild von Mobbing Bert
 
Registriert seit: 05-2004
Mobbing Bert eine Nachricht über ICQ schicken
Naja, wenigstens bleibt ihr Lebenslange Haft erspart.
__________________
Am Ende feiern immer die Bayern! (Wurst-Uli)
Mobbing Bert ist offline  
#5 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 15-04-2012, 00:32
vergas
Ist auch ein Feierbiest
 
Benutzerbild von vergas
 
Registriert seit: 11-2007
Zitat:
Zitat von Pickmans_Modell Beitrag anzeigen
Laut mdr.de wurde das Junge von der unerfahrenen Mutter getötet.

Hätte sie die erfahrenen Kühe um sich gehabt, könnte das Kleine vielleicht noch leben. Aber Zoos isolieren ja gerne mal ...
Hhhmmm

Aus dem mdr-Link:

Zitat:
Zoo-Direktor Jörg Junhold sagte, "wir haben uns unter Abwägung aller Risiken und im Bewusstsein der möglichen Gefahren für diese möglichst natürliche, stressfreie Geburtsvariante entschieden".
__________________
vergas ist offline  
#6 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 15-04-2012, 01:47
IpiTombi
don't dream it, be it!
 
Benutzerbild von IpiTombi
 
Registriert seit: 04-2006
Ort: irgendwo ...
IpiTombi eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von vergas Beitrag anzeigen
Hhhmmm

Aus dem mdr-Link:

noch ergänzend dazu:


... Während in der Natur Elefantenkühe mit Geburtserfahrung unerfahrenen Müttern bei der Geburt des Nachwuchses beiseitestünden, werde das in Zoos ignoriert, so Albrecht. Endzoo forderte deshalb die Behörden auf, die Elefanten-Zucht in Leipzig zu stoppen.

„Wir haben keine natürlich gewachsene Familiengruppe, deshalb wäre es ein zu hohes Risiko gewesen, andere Kühe bei der Geburt dabeizuhaben“, entgegnete Zoo-Sprecherin Maria Saegebarth. Hintergrund: Unter Leipzigs Elefantenkühen herrscht seit Jahren eine permanente Rivalität und Hoa ist in der Hierarchie die Rangniedrigste. ...



http://www.sz-online.de/nachrichten/...asp?id=3033465
__________________
Weil, nicht sein kann, was nicht sein darf. (Christian Morgenstern in "Palmström")...und der Weg ist das Ziel!

<< Überwachungsstaat - Was ist das? >>
IpiTombi ist offline  
#7 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 15-04-2012, 02:00
Yatagan
Dreckspolackin
 
Benutzerbild von Yatagan
 
Registriert seit: 10-2004
Ort: Paselackenhausen
Yatagan ist offline  
Werbung
#8 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 15-04-2012, 06:31
Kamala
Member
 
Benutzerbild von Kamala
 
Registriert seit: 12-2005
Ort: Düsseldorf
Was auch sehr schade ist, ist die Tatsache, dass Michael Tempelhoff der ehemalige Chef-Pfleger der Elefanten ,der immer einen sehr guten Draht zu seinen Tieren hatte, nicht mehr dabei ist.
Ich möchte auch nicht unbedingt behaupten, wäre er noch der Boss, wäre Alles anders gelaufen, aber.......
Gerade Elefanten sind Sensibelchen und reagieren sehr empfindlich, er hatte trotz seiner etwas rauhen Art ein Händchen für sie.
Kamala ist offline  
#9 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-04-2012, 19:30
NichtdieMama
hat Bock auf Spekulatius
 
Benutzerbild von NichtdieMama
 
Registriert seit: 04-2008
Zitat:
Zitat von Kamala Beitrag anzeigen
Was auch sehr schade ist, ist die Tatsache, dass Michael Tempelhoff der ehemalige Chef-Pfleger der Elefanten ,der immer einen sehr guten Draht zu seinen Tieren hatte, nicht mehr dabei ist.
Ich möchte auch nicht unbedingt behaupten, wäre er noch der Boss, wäre Alles anders gelaufen, aber.......
Gerade Elefanten sind Sensibelchen und reagieren sehr empfindlich, er hatte trotz seiner etwas rauhen Art ein Händchen für sie.
Genau DAS dachte ich mir auch.
Er hat ja auch nicht freiwillig seinen Posten verlassen,wenigstens die Geburt des Babys hätten sie noch abwarten können,um so eine Entscheidung zu fällen.
NichtdieMama ist offline  
Thema geschlossen



Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:30 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,17898 Sekunden mit 13 Queries auf Callisto.