IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > OFF-Topic & Hilfe > IOFF Lounge
Es gibt noch viele andere Themen...
Antwort

#76 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-05-2012, 21:08
Lovely
Member
 
Benutzerbild von Lovely
 
Registriert seit: 09-2009
Hihihiiii, der Titel ist aber auch irreführend - ich dachte, ein Partnersuchthread im IOFF
Lovely ist offline   Mit Zitat antworten
#77 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-05-2012, 21:13
Hatsche
ersehnt den Frühling.
 
Benutzerbild von Hatsche
 
Registriert seit: 11-2006
Ort: B
Zitat:
Zitat von emily Beitrag anzeigen
Je bitterer etwas ist, desto gesünder soll es oft sein (von daher ziemlich sicher der Ausdruck „bittere Medizin).

Ich würde mich ja riesig freuen, wenn ab und zu mal eines dieser fast überall auflesbaren Kräutlein ausführlicher vorgestellt wird, am besten mit Foto, und idealerweise muss man bei vielen ja auch noch die optisch oft sehr verwandten Gegenstücke beschreiben, die eher bis ganz ungeniessbar sind und mit denen der unerfahrene Sammler angeblich die guten Kräuter öfters mal verwechselt.
Ach was?!

Ansonsten hast Du natürlich meine volle Zustimmung.
Hatsche ist offline   Mit Zitat antworten
#78 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-05-2012, 21:18
Hatsche
ersehnt den Frühling.
 
Benutzerbild von Hatsche
 
Registriert seit: 11-2006
Ort: B
Zitat:
Zitat von gytha Beitrag anzeigen
Löwenzahn ist für mich eher ein Untermischsalat. Pur eß ich den selten.
Du kannst ihn aber auch total gut andünsten, ähnlich wie Spinat. Schmeckt lecker
Das probiere ich bestimmt auch mal. Danke schön.

Ginge das mit Ruccola auch? Inwieweit sind beide eigentlich wirklich verwandt/ähnlich/gleich?
Löwenzahn = Garten, Wiese, also "wild"

Ruccola = dieselbe Herkunft, jedoch brav gezüchtet und irgendwie "gebräuchlich" gemacht??
Hatsche ist offline   Mit Zitat antworten
#79 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-05-2012, 21:30
NJAS
em Hätze Sunnesching
 
Benutzerbild von NJAS
 
Registriert seit: 03-2004
Ruccola schmeckt fies, wenn man ihn dünstet oder sonst wie gart. Finde ich.
Nur auf Pizza, da schmeckt er genial Und als Salat natürlich
NJAS ist offline   Mit Zitat antworten
#80 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-05-2012, 21:53
Rotbauchunke
mit Unkenreflex
 
Benutzerbild von Rotbauchunke
 
Registriert seit: 03-2010
Ort: nicht im Brunnen
Löwenzahn und Ruccola haben nur "ähnliche" Blattform

ansonsten gibt es eine andere Verwandte, das ist die Rauke


zwei botanisch verschiedene Pflanzenartenn, die beide
den typisch scharf-würzigen, nussartigen Geschmack besitzen, allerdings in unterschiedlicher
Intensität. Sie gehören wie alle Kohlarten zur Familie der Kreuzblütler

Löwenzahn ist ein Korbblütler
__________________
Rotbauchunke ist offline   Mit Zitat antworten
#81 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-05-2012, 21:55
Rotbauchunke
mit Unkenreflex
 
Benutzerbild von Rotbauchunke
 
Registriert seit: 03-2010
Ort: nicht im Brunnen
Zitat:
Zitat von Lovely Beitrag anzeigen
Hihihiiii, der Titel ist aber auch irreführend - ich dachte, ein Partnersuchthread im IOFF
__________________
Rotbauchunke ist offline   Mit Zitat antworten
#82 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-05-2012, 22:05
Rotbauchunke
mit Unkenreflex
 
Benutzerbild von Rotbauchunke
 
Registriert seit: 03-2010
Ort: nicht im Brunnen
ich muss mal so sagen, mein Thread ist für mich Gift. ich bin wieder voll im "Stoff" und überlege schon mir nun doch endlich eine Kiepe zu kaufen

und ihr ahnt ja gar nicht was man alles so sammeln und verarbeiten kann. Das Jahr hat ja erst angefangen
__________________
Rotbauchunke ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
#83 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-05-2012, 22:13
Hatsche
ersehnt den Frühling.
 
Benutzerbild von Hatsche
 
Registriert seit: 11-2006
Ort: B
Danke, NJAS & Unke!



Kaufen. Kaufen. Kaufen!


Hach, ich bin schon gespannt.
Hatsche ist offline   Mit Zitat antworten
#84 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-05-2012, 22:04
Rotbauchunke
mit Unkenreflex
 
Benutzerbild von Rotbauchunke
 
Registriert seit: 03-2010
Ort: nicht im Brunnen
ich hab mir heute eine Gundermannbowle gemacht. das geht ganz einfach

billigen Wein, einen Strauß Gundermann und bisschen Rohrzucker.
den Gundermann ca 10 minuten in die Bowle hängen und schon hat man eine fruchtige Bowle
__________________
Rotbauchunke ist offline   Mit Zitat antworten
#85 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-05-2012, 22:06
Vrenerl
glücklich..noch immer :)
 
Benutzerbild von Vrenerl
 
Registriert seit: 08-2005
Ort: West Coast
Und getrunken hast du die alleine?
__________________
Vrenerl ist offline   Mit Zitat antworten
#86 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-05-2012, 22:07
Rotbauchunke
mit Unkenreflex
 
Benutzerbild von Rotbauchunke
 
Registriert seit: 03-2010
Ort: nicht im Brunnen
Zitat:
Zitat von Vrenerl Beitrag anzeigen
Und getrunken hast du die alleine?
ja ich trink die grad
__________________
Rotbauchunke ist offline   Mit Zitat antworten
#87 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-05-2012, 22:39
Rotbauchunke
mit Unkenreflex
 
Benutzerbild von Rotbauchunke
 
Registriert seit: 03-2010
Ort: nicht im Brunnen
von der morgendlichen Runde hab ich auch was anderes mitgebracht



das ist das Lungenkraut, daraus kann man Tee machen der wie der Name schon sagt gut gegen Husten wirkt.

außerdem hat er ähnliche Wirkung wie Beinwell, also auch zur Wundheilung.

Die Blätter kann man frisch auch im Salat essen, getrocknet ist es dann als Hustentee zu verwenden
__________________
Rotbauchunke ist offline   Mit Zitat antworten
#88 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-05-2012, 22:57
herrlehmann
nichts ist, wie es scheint
 
Benutzerbild von herrlehmann
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: Geisterwelt im Norden ;)
herrlehmann eine Nachricht über ICQ schicken
Lungenkraut ist auch ein schöner und frühblühender Bodendecker im Garten.
__________________

Die meisten Menschen sind allein durch ihre Existenz eine Zumutung.

©Fritz Eycken
herrlehmann ist offline   Mit Zitat antworten
#89 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-05-2012, 04:36
Zartbitter
periphere Realistin
 
Benutzerbild von Zartbitter
 
Registriert seit: 08-2004
Beifuß

Das gibt's ja teuer zu kaufen, dabei wächst er wirklich überall, sogar am Straßenrand in der Großstadt.

Hat den schon mal jemand probiert als Würze oder Tee?



Zitat:
Die Erntezeit reicht von Juli bis September. Man schneidet die oberen Triebspitzen, solange die Blütenkörbchen noch geschlossen sind. Sobald sich diese öffnen, werden die Blätter bitter und eignen sich nicht mehr zum Würzen. Die Erntezeit für die Wurzel ist der Spätherbst.
Wikipedia reference-linkBeifuß
__________________
I iz in teh valli of dogz, fearin no pooch,
bcz Ceiling Cat iz besied me rubbin' mah ears, an it maek me so kumfy.

Psalm 23
Zartbitter ist offline   Mit Zitat antworten
#90 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-05-2012, 08:36
Rotbauchunke
mit Unkenreflex
 
Benutzerbild von Rotbauchunke
 
Registriert seit: 03-2010
Ort: nicht im Brunnen
als Tee noch nicht, aber der ist bei mir immer drin bei Schweinebraten oder Enten und Gänsebraten

Mit Öl angesetzt ist er ein gutes Fußpflegemittel
__________________
Rotbauchunke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,28392 Sekunden mit 12 Queries auf Ganymed.