IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Wissenschaft, Technik & Co
Themen aus Technik, Physik, Biologie, Raumfahrt, Archäologie und mehr.
Antwort

Alt 12-08-2017, 21:31
Perrier
Schwanz drüber... 420
 
Benutzerbild von Perrier
 
Registriert seit: 10-2005
Zitat:
Zitat von Django78 Beitrag anzeigen
Dann stellen wir uns doch mal eine Ikone des Autodesigns vor: Porsche 911 und der hängt sich dann wie ein Autoscooter mit einer Stange an die Stromtrasse. Welche? Links oder Mittig? Rechts ist ja für LKW reserviert. Wie überholt man dann? Gibts da spezielle Weichen? Da nehm ich doch lieber die Induktion vom Schmuckquartz.

Der mecklenburgische Bauer war seiner Zeit voraus; was glaubst denn, was so ne Eisenbahn an Feinstaub rausgehauen hat? In früherer Zeit führen die noch nicht mit Strom...
Über Dir und auch in Deinem Post ist doch schon ein Hinweis darauf, was ich mit Innovationspotentialen meinte. Und nach wie vor sind die Gefühle eines Designers vollkommen irrelevant. Den Produzenten interessieren da ganz andere Kennzahlen. Und schon gar nicht möchte etwa ein deutscher Autobauer First Mover Vorteile an etwa Tesla abgeben müssen. Davon kannste mal ausgehen.
Perrier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2017, 21:49
Django78
Der Mann mit dem Sarg
 
Benutzerbild von Django78
 
Registriert seit: 01-2014
Ort: Seattle 2077
wie verkauft sich das beste E-Auto wenn es hässlich wie die Nacht ist? (Siehe BMW i3)
Django78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2017, 21:55
Kosel
xxx
 
Benutzerbild von Kosel
 
Registriert seit: 07-2003
Ort: before I sleep
Nein, Perrier.
Die richtige Antwort wäre gewesen: "Lieber einen Autoscooter fahren als ein Auto mit luftgekühlten Boxermotor mit 6 Zylindern. Da kann ich gleich mit einem Sherman-Panzer über die Autobahn kacheln. Dessen Motor war auch nur luftgekühlt, dafür hatte er dreimal soviele Zylinder."
Kosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2017, 21:57
Kosel
xxx
 
Benutzerbild von Kosel
 
Registriert seit: 07-2003
Ort: before I sleep
Zitat:
Zitat von Django78 Beitrag anzeigen
wie verkauft sich das beste E-Auto wenn es hässlich wie die Nacht ist? (Siehe BMW i3)
Da hat man ich 911 doch schon gute Übung. Obwohl wenn man drinsitzt, sieht man das Porschedesign nicht so.
Kosel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12-08-2017, 22:02
Django78
Der Mann mit dem Sarg
 
Benutzerbild von Django78
 
Registriert seit: 01-2014
Ort: Seattle 2077
Zitat:
Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
Nein, Perrier.
Die richtige Antwort wäre gewesen: "Lieber einen Autoscooter fahren als ein Auto mit luftgekühlten Boxermotor mit 6 Zylindern. Da kann ich gleich mit einem Sherman-Panzer über die Autobahn kacheln. Dessen Motor war auch nur luftgekühlt, dafür hatte er dreimal soviele Zylinder."
Nein, nur drei Zylinder mehr... und eine schöne 75mm Kanone, ein Fifty-und zwei .30-06-MGs - nicht unpraktisch im Straßenverkehr.

Zitat:
Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
Da hat man ich 911 doch schon gute Übung. Obwohl wenn man drinsitzt, sieht man das Porschedesign nicht so.
Doch, das Interior ist auch Porschedesign und im neuen sieht man das 11er Außendesign auch im Kombiinstrument

Geändert von Django78 (12-08-2017 um 22:05 Uhr).
Django78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13-08-2017, 09:28
Perrier
Schwanz drüber... 420
 
Benutzerbild von Perrier
 
Registriert seit: 10-2005
Es gibt auch ohne E potthässliche Autos. Oder anders: Schau Dir die Concept-Fahrzeuge namhafter Hersteller an. Da sieht kein Auto mehr so aus wie heute. Das hat nichts mit E zu tun. Siehe z.B. da: https://www.bmwgroup.com/de/next100/markenvisionen.html

Es ist klar, daß man kein Trolley-Bus-System im Auge hat. Aber, daß in Richtung Elektroantrieb geforscht wird wie blöd, ist halt auch klar: http://www.manager-magazin.de/untern...a-1153417.html
Perrier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-08-2017, 13:37
tanakin
Neander aus dem Tal
 
Benutzerbild von tanakin
 
Registriert seit: 12-2005
tanakin eine Nachricht über ICQ schicken
Alle, die das induktive laden propagieren:

Wirds nicht geben! Nicht, solange "eletrosmog" sogar 2004 als potenziell krebserregend eingestuft wurde!

Ausserdem stelle ich es mir hochinteressant vor, wenn in Deutschland sukzessiv das gesamte signifikante strassennetz mit schleifen versehen wird...
tanakin ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14-08-2017, 14:10
Jaspis
Fußballpythia
 
Benutzerbild von Jaspis
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2005
Ort: Doatmund
Zitat:
Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
Alle, die das induktive laden propagieren:

Wirds nicht geben! Nicht, solange "eletrosmog" sogar 2004 als potenziell krebserregend eingestuft wurde!

Ausserdem stelle ich es mir hochinteressant vor, wenn in Deutschland sukzessiv das gesamte signifikante strassennetz mit schleifen versehen wird...

So oder so muss da jede Menge gebuddelt werden. Wenn keine induktiven Ladezonen, dann eben Ladesäulen allerorten oder umgebaute Laternen. Und Kabelsalat überall. Viel zu tun für Kupferdiebe.
Jaspis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-08-2017, 20:11
Jelka
Purzelbaum
 
Benutzerbild von Jelka
 
Registriert seit: 03-2004
Ort: in der warmen Stadt
Ich bin sehr skeptisch und glaube noch nicht so recht, dass das umwelttechnisch eine Verbesserung ist. Zum einen halte ich es für keine gute Idee, dass dann Unmengen von Strom gebraucht werden, zum anderen habe ich Zweifel an einer umweltgerechten Entsorgung.


Mein Hauptproblem ist aber immer noch dieses:

Zitat:
Zitat von larghetto Beitrag anzeigen
Elektroautos fahren superleise und CO2-frei und aufgetankt wird an der Steckdose.
Das ist schließlich direkt tödlich und nicht erst langfristig.

Zum Freuen finde ich an den Dingern gar nichts.
Jelka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-08-2017, 22:26
FeierBiest
Member
 
Benutzerbild von FeierBiest
 
Registriert seit: 02-2011
Zitat:
Zitat von Django78 Beitrag anzeigen
Dann stellen wir uns doch mal eine Ikone des Autodesigns vor: Porsche 911 und der hängt sich dann wie ein Autoscooter mit einer Stange an die Stromtrasse.
Ich habe mir gerade mal den Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid im Konfigurator angeschaut.

550 PS normaler Motor plus 136 PS elektrische Maschine ergibt eine Systemleistung von 680 PS.
Und dann kommt am Ende: Jahressteuer für dieses Fahrzeug 80,00 € Da freut sich doch das grüne Gewissen.
FeierBiest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14-08-2017, 23:15
Django78
Der Mann mit dem Sarg
 
Benutzerbild von Django78
 
Registriert seit: 01-2014
Ort: Seattle 2077
Das Biest ist auch für mich verflucht teuer - ganz ehrlich
Django78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-08-2017, 05:28
SnakeX
Stardust
 
Benutzerbild von SnakeX
 
Registriert seit: 04-2004
Zitat:
Zitat von Jelka Beitrag anzeigen
Zum einen halte ich es für keine gute Idee, dass dann Unmengen von Strom gebraucht werden, zum anderen habe ich Zweifel an einer umweltgerechten Entsorgung.
mit der Entsorgung ist so eine Sache. ich weiß jetzt schon nicht mehr wohin mit meinem verbrauchten Strom. sammle den erstmal in kleineren Kanistern im Keller. wenn sich da aber nicht bald was tut, dann kann ich für nix mehr garantieren, dann kipp ich das Zeug einfach auf nem Waldparkplatz aus....
SnakeX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-08-2017, 06:38
Jaspis
Fußballpythia
 
Benutzerbild von Jaspis
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2005
Ort: Doatmund
Zitat:
Zitat von FeierBiest Beitrag anzeigen
Ich habe mir gerade mal den Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid im Konfigurator angeschaut.

550 PS normaler Motor plus 136 PS elektrische Maschine ergibt eine Systemleistung von 680 PS.
Und dann kommt am Ende: Jahressteuer für dieses Fahrzeug 80,00 € Da freut sich doch das grüne Gewissen.
Mal so unter uns Pastorentöchtern: Wenn man sich einen derart motorisierten Wagen kauft, ist doch das ganze Reden von "Umweltschutz" für den Eimer. Ein Panamera wird nicht hässlicher, wenn er maximal - sagen wir mal - 150 fahren würde. Wäre auch flott, würde weniger Sprit/Strom verbrauchen und auch sonst bräuchte der Wagen nicht so aufgerüscht zu sein. (Reifen, Bremsen, Sicherheitssysteme)
Jaspis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15-08-2017, 16:54
tanakin
Neander aus dem Tal
 
Benutzerbild von tanakin
 
Registriert seit: 12-2005
tanakin eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
Mal so unter uns Pastorentöchtern: Wenn man sich einen derart motorisierten Wagen kauft, ist doch das ganze Reden von "Umweltschutz" für den Eimer. Ein Panamera wird nicht hässlicher, wenn er maximal - sagen wir mal - 150 fahren würde. Wäre auch flott, würde weniger Sprit/Strom verbrauchen und auch sonst bräuchte der Wagen nicht so aufgerüscht zu sein. (Reifen, Bremsen, Sicherheitssysteme)
zumal die stellen, an denen mal die Geschwindigkeit mal ausfahren kann eh selten geworden sind. es sei denn, man weicht auf die kölner innenstadt aus...

nein, ernsthaft: diese ps-monster sind doch meist eh gedrosselt, schnell fahren wird, selbst wenn es gestattet ist, eh schwierig, weil die autobahnen überfüllt sind... wofür braucht man 650 PS?

nur, damit man beim anfahren für 50€ gummi in die riefen der strasse schmieren kann?

und wer sich nen panamera anschafft, der lacht auch über 800€ steuer... die setzt er eh ab, weil "dienstwagen" oder so...
tanakin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16-08-2017, 13:33
chillid
ich auch....
 
Benutzerbild von chillid
 
Registriert seit: 01-2005
Ort: Hell in a cell
Dass sich was ändern muss, darüber sind wir uns ja alle einig.

Warum fängt man nicht schon mal im Kleinen an?

Nur noch PKW mit einem Gewicht unter 1,5 Tonnen, maximal 150 PS zulassen.
Das wäre doch schon mal was.

Mit den ganzen anderen Maßnahmen geht man nur an die "Kleinen", die sich halt im Moment
keine neues Auto leisten können.
Die "Großen" lachen über irgendwelche Sonderzuschläge und überlegen, ob sie heute mit dem 911er, , A8 oder doch gemütlich mit dem Cayenne ins Büro fahren...

Induktionsschleifen oder Stromkabel über den Strassen für alle PKW sind noch sehr weit weg.
chillid ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,42304 Sekunden mit 12 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------