IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Aktuelle Nachrichten
Diskussionen zu konkreten aktuellen Ereignissen. Keine allgemeine politische Themen.
Antwort

Alt Heute, 08:09
Vitamin_D
Member
 
Registriert seit: 03-2008
Zitat:
Zitat von Dr. Mauso Beitrag anzeigen

Ob die Trump-Präsidentschaft eines Tages auch eine TV-Serie wird? Drama, Komödie, Farce, Satire?
Horrorfilm. "Der Präsident des Grauens". "Das Weiße Spuk-Haus". "Trumpenstein". "Friedhof der ehrlichen Politiker".
Vitamin_D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:13
caesar
homo novus
 
Benutzerbild von caesar
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: milchstrasse
Eine höfliches Statement von Huckabee Sanders zu Bannon.

Übersetzung: Du hast den Zorn Trumps geweckst und solltest besser nie mehr wieder kommen.

Ob Bannon zurück zu breitbart geht, wo er ja vorher gearbeitet hat?

Offenbar hat Kelly darauf hingewirkt, dass auch Bannon gefeuert wird und bei Trump deswegen vorgesprochen.

Was ist mit den anderen Nationalisten? Miller und Gurka? Bleiben sie oder gehen sie früher oder später auch?
caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:27
Vitamin_D
Member
 
Registriert seit: 03-2008
Zitat:
Zitat von caesar Beitrag anzeigen
Eine höfliches Statement von Huckabee Sanders zu Bannon.

Übersetzung: Du hast den Zorn Trumps geweckst und solltest besser nie mehr wieder kommen.

Ob Bannon zurück zu breitbart geht, wo er ja vorher gearbeitet hat?

Offenbar hat Kelly darauf hingewirkt, dass auch Bannon gefeuert wird und bei Trump deswegen vorgesprochen.

Was ist mit den anderen Nationalisten? Miller und Gurka? Bleiben sie oder gehen sie früher oder später auch?
Bannon ist bereits zu Breitbart zurückgekehrt. Mit der Ansage, dass man jetzt erst recht kämpfen werde.

Ich schätze, Miller wird nicht eher von des Präsidenten Seite weichen bis dieser nicht mehr Präsident ist, und Trump wird ihn nicht feuern. Gorka eventuell schon, da sein Nutzen für Trump geringer ist. (Er rüpelt hauptsächlich durch die News Shows, wenn ich das richtig sehe.)
Vitamin_D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 09:02
Vitamin_D
Member
 
Registriert seit: 03-2008
Bannon trauert seiner Position im Weißen Haus nicht nach. Er ist der Ansicht, dass mit Trump seine Ziele ohnehin nicht mehr durchzusetzen sind. Die nationalistische Bewegung wird sehen, was außerhalb der Trump-Präsidentschaft zu schaffen ist.

Zitat:
“The Trump presidency that we fought for, and won, is over,” Bannon told the conservative Weekly Standard on Friday. “We still have a huge movement, and we will make something of this Trump presidency. But that presidency is over.”
Außerdem behauptet er, nie die Absicht gehabt zu haben länger als ein Jahr in Diensten Trumps zu sein.

Zitat:
Bannon also discussed the timing of his exit, telling The Weekly Standard that he had planned to remain with Trump’s campaign, transition and White House teams for one year, a mission he said he completed in recent days.
http://www.politico.com/story/2017/0...or-over-241809
Vitamin_D ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,10801 Sekunden mit 11 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------