IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Big Brother 12 > Big Brother 12 - Die Ex-Bewohner
Auch für Staffel 12: was machen die Bewohner dieser Staffel nach Ihrem Auszug.
 

Alt 06-01-2016, 18:00
Sarina
Member
 
Benutzerbild von Sarina
 
Registriert seit: 02-2010
die Liveaufnahmen laufen über einem separaten FB programm *Facebook Motions* kann sein, dass das nicht öffentlich ist
Sarina ist offline  
Alt 08-01-2016, 11:50
Molke
Ich bitte Dich...
 
Benutzerbild von Molke
 
Registriert seit: 01-2004
Ort: Zuckerhut
Irgendwie ist Guido bei mir ein bisschen unten durch, nachdem er auf FB seine Meinung kund getan hat zu den Silvester-Ereignissen ihn Köln. Ich hab ehrlich gesagt gedacht, seine Überlegungen zu dem Thema würden sich nicht auf dumme Phrasen beschränken, die man nun allerorts von den "Ich-habe-nichts-gegen-Flüchtlinge-aber..."-Leuten hört.
Schade...

Vielleicht sollten die (Ex-)Bewohner ihre politische Meinung für sich behalten und nicht öffentlich zur Diskussion stellen. Das erspart Enttäuschungen und das Heranlocken ganzer Horden angebräunter Fans.

Geändert von Molke (08-01-2016 um 11:52 Uhr).
Molke ist offline  
Alt 09-01-2016, 10:57
antonie
Das Orakel aus Ägypten
 
Benutzerbild von antonie
 
Registriert seit: 04-2004
Ort: Sarkophag
Zitat:
Zitat von Molke Beitrag anzeigen
Irgendwie ist Guido bei mir ein bisschen unten durch, nachdem er auf FB seine Meinung kund getan hat zu den Silvester-Ereignissen ihn Köln. Ich hab ehrlich gesagt gedacht, seine Überlegungen zu dem Thema würden sich nicht auf dumme Phrasen beschränken, die man nun allerorts von den "Ich-habe-nichts-gegen-Flüchtlinge-aber..."-Leuten hört.
Schade...

Vielleicht sollten die (Ex-)Bewohner ihre politische Meinung für sich behalten und nicht öffentlich zur Diskussion stellen. Das erspart Enttäuschungen und das Heranlocken ganzer Horden angebräunter Fans.
Mal ganz ehrlich Molke, aber was hat Guido (den ich noch nie mochte) nun so dramatisches geschrieben, dass Deine Bemerkung rechtfertigt. Zum Glück leben wir in einer Demokratie und dort ist es erlaubt eine Meinung zu haben und zu äußern. Das was Du schreibst finde ich gerade "unten durch" denn daraus entnehme ich, dass nur derjenige der Deine Meinung vertritt ein Recht hat etwas zu sagen. Genau das ist es, was gegen die Demokratie gerichtet ist. Guido hat nichts gesagt, was aufregungswürdig wäre und schon gar nichts, was "angebräunte Fans" (was ein absurdes Wort) anlockt. Oder hab ich was überlesen bzw. nicht gelesen? In dem Fall bitte ich Dich zu erklären, was nun so schlimm an Guidos Aussage war...
antonie ist offline  
Alt 09-01-2016, 11:18
PEEP32
Member
 
Registriert seit: 03-2015
Zitat:
Zitat von antonie Beitrag anzeigen
Mal ganz ehrlich Molke, aber was hat Guido (den ich noch nie mochte) nun so dramatisches geschrieben, dass Deine Bemerkung rechtfertigt. Zum Glück leben wir in einer Demokratie und dort ist es erlaubt eine Meinung zu haben und zu äußern. Das was Du schreibst finde ich gerade "unten durch" denn daraus entnehme ich, dass nur derjenige der Deine Meinung vertritt ein Recht hat etwas zu sagen. Genau das ist es, was gegen die Demokratie gerichtet ist. Guido hat nichts gesagt, was aufregungswürdig wäre und schon gar nichts, was "angebräunte Fans" (was ein absurdes Wort) anlockt. Oder hab ich was überlesen bzw. nicht gelesen? In dem Fall bitte ich Dich zu erklären, was nun so schlimm an Guidos Aussage war...



Das würde mich auch interessieren und dazu den passenden Link bitte.
PEEP32 ist offline  
Alt 09-01-2016, 12:15
be.creative
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von antonie Beitrag anzeigen
.... Zum Glück leben wir in einer Demokratie und dort ist es erlaubt eine Meinung zu haben und zu äußern. ...
Richtig!

Molke hat eine Meinung, die sie geäußert hat.
 
Alt 09-01-2016, 12:25
PEEP32
Member
 
Registriert seit: 03-2015
Ich habe selber mal gesucht, ich glaube Molke hat das gemeint.

Nach 3 Monaten wieder solche Bilder zu sehen ist wirklich erschreckend! Erschreckend das man in der Politik einfach den Kurs beibehält obwohl die Folgen offensichtlich sind....Wer Schutz braucht und sich an die Regeln hält ist gerne willkommen, aber irgendwann ist auch mal gut.



Mit jedem Wort hat Guido da recht.

Und wer bei solchen milden Aussagen sofort wieder die braune Keule herausholt sollte sich mal Gedanken darüber machen ob man damit nicht erst Sachen wie in der Silvesternacht geschehen möglich macht.
PEEP32 ist offline  
Alt 09-01-2016, 12:32
HaJo55
Nö, ich mag keinen Eistee
 
Benutzerbild von HaJo55
 
Registriert seit: 05-2008
Ort: Nahe dem Phoenixsee
Nachricht

Zitat:
Zitat von antonie Beitrag anzeigen
Mal ganz ehrlich Molke, aber was hat Guido (den ich noch nie mochte) nun so dramatisches geschrieben, dass Deine Bemerkung rechtfertigt. Zum Glück leben wir in einer Demokratie und dort ist es erlaubt eine Meinung zu haben und zu äußern. Das was Du schreibst finde ich gerade "unten durch" denn daraus entnehme ich, dass nur derjenige der Deine Meinung vertritt ein Recht hat etwas zu sagen. Genau das ist es, was gegen die Demokratie gerichtet ist.
Hallo, antonie!

Irgendwie verstehe ich zurzeit deine Demokratie-Definition nicht.
Also ich empfinde dieses dein Demokratie-Geschreibsel als 'Reichlich konfus'.

Oder anders formuliert:
Deine Reaktion auf Molke' demokratisch legitimierte Inanspruchnahme ihres Rechts auf Meinungsäußerung passt nicht zu deinem Demokratie-Geschreibsel, finde ich.
Ich meine damit:
Wenn es ein Glück ist, dass einer in einer Demokratie lebenden Person erlaubt ist, eine Meinung zu haben und diese auch zu äußern, wozu dann ein solches demokratisch legitimiertes Handeln in Zweifel ziehen und als 'Nicht gerechtfertigt' bewerten und die demokratisch legitim gehandelt habende Person um eine Rechtfertigung bitten!?

Geändert von HaJo55 (09-01-2016 um 12:35 Uhr).
HaJo55 ist offline  
Werbung
Alt 09-01-2016, 14:30
antonie
Das Orakel aus Ägypten
 
Benutzerbild von antonie
 
Registriert seit: 04-2004
Ort: Sarkophag
Zitat:
Zitat von PEEP32 Beitrag anzeigen
Ich habe selber mal gesucht, ich glaube Molke hat das gemeint.

Nach 3 Monaten wieder solche Bilder zu sehen ist wirklich erschreckend! Erschreckend das man in der Politik einfach den Kurs beibehält obwohl die Folgen offensichtlich sind....Wer Schutz braucht und sich an die Regeln hält ist gerne willkommen, aber irgendwann ist auch mal gut.



Mit jedem Wort hat Guido da recht.

Und wer bei solchen milden Aussagen sofort wieder die braune Keule herausholt sollte sich mal Gedanken darüber machen ob man damit nicht erst Sachen wie in der Silvesternacht geschehen möglich macht.
Das ist, worauf ich mich bezog. Wo bitte ist in der Aussage etwas was "angebräunte Fans" anziehen soll? Ich lebe in Essen und wir sind gerade dabei Duisburg Marxloh den Rang abzulaufen. Vorgestern hat zum ersten Mal ein Stadtpolitiker gewagt aufzuzeigen, was alles falsch läuft. Er sprach davon, dass keiner sich traut etwas zu sagen, weil geradezu panische Angst davor bestünde in die rechte Ecke gedrängt zu werden und so der Politikerkarriere zu schaden. In Essen war es völlig normal multikulti zu leben, denn durch den Bergbau und die Industrie hatten wir immer ein Gemisch aus vielen Nationen und es klappte bestens. Das hat sich nun entschieden geändert und es ist wenig hilfreich alles unter den Teppich zu kehren nur um ja die Karriere nicht zu gefährden. Mit mehr Offenheit wäre vieles leichter und man könnte Probleme da angehen, wo sie entstehen.
antonie ist offline  
Alt 09-01-2016, 15:01
Blackbird
Member
 
Registriert seit: 02-2004
Zitat:
Zitat von PEEP32 Beitrag anzeigen
Und wer bei solchen milden Aussagen sofort wieder die braune Keule herausholt sollte sich mal Gedanken darüber machen ob man damit nicht erst Sachen wie in der Silvesternacht geschehen möglich macht.
Ganz toller Beitrag und das meine ich nicht einmal ironisch

Man muss in Deutschland schon in der Lage sein auf irgendwelche Missstände hinzudeuten ohne sofort in die braune oder rechte Ecke geschoben zu werden. Das hat damit doch überhaupt nichts zu tun. Leider wird die Diskussion immer wieder von allen Seiten instrumentalisiert, so dass eine Diskussion um das eigentliche Problem kaum möglich ist. Zwar hat sich das mittlerweile etwas gebessert, aber es ist schlimm genug, dass es dazu erst diese schrecklichen Ereignisse braucht.
Blackbird ist offline  
Alt 09-01-2016, 15:35
Moonchild
Member
 
Registriert seit: 04-2010
Zitat:
Zitat von PEEP32 Beitrag anzeigen

Mit jedem Wort hat Guido da recht.

Und wer bei solchen milden Aussagen sofort wieder die braune Keule herausholt sollte sich mal Gedanken darüber machen ob man damit nicht erst Sachen wie in der Silvesternacht geschehen möglich macht.
Genauso ist es. Wegkucken und Verschweigen bringt rein gar nichts. Ich finde es da eher viel schlimmer solche Vorkommnisse auch noch versuchen kleinzureden oder total unter den Teppich zu kehren.

Bin da ganz Guidos Meinung und kann nicht sehen, was an seiner Aussage jetzt schlimm war.
Moonchild ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,32167 Sekunden mit 12 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------