IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Aktuelle Ereignisse [Archiv]
 

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 16-04-2010, 01:36
IpiTombi
don't dream it, be it!
 
Benutzerbild von IpiTombi
 
Registriert seit: 04-2006
Ort: irgendwo ...
IpiTombi eine Nachricht über ICQ schicken
wichtig Sammelthread: Infos um/für/gegen die Gesundheit?!

Ein Versuch, alle (eventuelle Falsch)Meldungen und (eventuelle Falsch)Informationen um und zur Gesundheit auf einen Blick 'spendiert' zu bekommen - Diskussionen erwünscht!

Dieses aktuelle Thema brachte mich auf die Idee zu diesem Thread:

Abrechnungsskandal
Über 100 Apotheken im Zwielicht



Zitat:
... Bundesweit mehr als 100 Apotheken stehen im Verdacht, in Deutschland nicht zu gelassene Krebsmedikamente vertrieben und die gesetzlichen Krankenkassen um einen zweistelligen Millionenbetrag betrogen zu haben. Gegen mindestens 70 Apotheker leiteten Staatsanwaltschaften in verschiedenen Städten Ermittlungsverfahren ein. Betroffen sind nach einem Bericht des NDR Apotheken in Wuppertal, Münster, Augsburg, Braunschweig, Celle, Kiel und Mainz.

Die betroffenen Apotheken sollen sich nach Darstellung der Techniker Krankenkasse (TK) im Ausland Bestandteile zur Zubereitung von Zytostatika beschafft haben, die das Wachstum von Krebszellen hemmen. Die dabei verwendeten ausländischen Substanzen seien sehr billig, in Deutschland aber nicht zugelassen, sagte ein TK-Sprecher. Es gebe zwar keine Hinweise darauf, dass unwirksame Produkte hergestellt und an die Patienten weiter gegeben wurden, verkauft wurden. Durch eine höhere Verunreinigung der Medikamente könne es aber zu stärkeren Nebenwirkungen kommen. Von den etwa 22 000 Apotheken in Deutschland besitzen nur 300 die Erlaubnis, Zytostatika selbst zuzubereiten. Rund 100 sollen laut TK dafür die billigen Bestandteile aus dem Ausland bezogen und bei den Kassen zum üblichen Satz abgerechnet haben. Allein den Ersatzkassen sei so ein zweistelliger Millionenschaden entstanden, sagte der TK-Sprecher. ...

Ich für meinen Teil mag manchmal gar keine Nachrichten lesen und hören wollen - gibt es auch positive Nachrichten (bezogen auf das Threadthema), die vielleicht meiner Aufmerksamkeit entgangen sind?
Seit längerer Zeit habe ich das dumpfe Gefühl, daß Mann/Frau arbeiten darf bis zum umfallen, pünktlich die Steuern und z.B. Krankenkassenbeiträge entrichten darf bzw. diese vom Gehalt einbehalten werden - im Gegenzug darf um adäquate Gegenleistungen dann gern 'gebettelt' werden.

Irgendwie werde ich dabei in meiner Anschauung des modernen Sklavenhaltertums eher bestätigt, als das ich davon abrücke.


Ich glaube, ich sollte erst mal darüber schlafen ...
IpiTombi ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:43 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,08302 Sekunden mit 11 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------