IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Habemus Papam! - [Sedisvakanz 2005]
Johannes Paul II: Trauer, Resümee, Konklave - Benedikt XVI: Hoffnung und Ausblicke
 

#31 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-04-2005, 22:25
celtictree
Member
 
Benutzerbild von celtictree
 
Registriert seit: 09-2004
Zitat:
Zitat von Gorgona Beitrag anzeigen
N24:
O-Ton USA Strassenbefragung.
"Ich kenne Ratzinger. Der Nazi hätte nicht gewählt werden dürfen."

Das ist typisch USA. Für viele dort ist hier immer noch Krieg. Das Bild, dass ihre Soldaten 1945 mit nach Hause gebracht haben von Deutschland ist noch immer in den Köpfen. Da sich der Durchschnittsamerikaner nur für sein Land und sonst nichts interessiert, wird sich da wohl in den nächsten Jahren nicht viel ändern.
celtictree ist offline  
#32 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-04-2005, 22:25
Gorgona
gesperrt
 
Registriert seit: 02-2004
Zitat:
Zitat von celtictree Beitrag anzeigen
Ja und???
Na Spalter, halt.
"Volksfront von Judäa" "Judäische Volksfront" "Spalter"

Es geht um die Abspaltung von der röm. - kath. Kirche humorvoll eingepackt. Nichts Ernstes.
Gorgona ist offline  
#33 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-04-2005, 22:26
celtictree
Member
 
Benutzerbild von celtictree
 
Registriert seit: 09-2004
Zitat:
Zitat von Gorgona Beitrag anzeigen
Na Spalter, halt.
"Volksfront von Judäa" "Judäische Volksfront" "Spalter"

Es geht um die Abspaltung von der röm. - kath. Kirche humorvoll eingepackt. Nichts Ernstes.
Dann ist es ja gut...ich dachte schon.....
celtictree ist offline  
#34 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-04-2005, 23:14
RED DAWN
gesperrt
 
Benutzerbild von RED DAWN
 
Registriert seit: 01-2005
Ort: Über Euch
Zitat:
Zitat von celtictree Beitrag anzeigen
Das ist typisch USA. Für viele dort ist hier immer noch Krieg. Das Bild, dass ihre Soldaten 1945 mit nach Hause gebracht haben von Deutschland ist noch immer in den Köpfen.
ich wurde in den usa mal gefragt ob wir inzwischen kühlschränke hätten!
RED DAWN ist offline  
#35 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-04-2005, 23:16
celtictree
Member
 
Benutzerbild von celtictree
 
Registriert seit: 09-2004
Zitat:
Zitat von RED DAWN Beitrag anzeigen
ich wurde in den usa mal gefragt ob wir inzwischen kühlschränke hätten!
das passt!!
celtictree ist offline  
#36 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-04-2005, 23:16
Talion
gesperrt
 
Benutzerbild von Talion
 
Registriert seit: 10-2004
Zitat:
Zitat von AlphaCentauri Beitrag anzeigen
Die Sunday Times "deckt auf":

"Papal hopeful is a former Hitler Youth"

==> http://www.timesonline.co.uk/article...2667_1,00.html

Reisserische Überschrift, aber man sollte auch beachten, dass die Mitgliedschaft ab 1941 verpflichtend war.

"He joined the Hitler Youth aged 14, shortly after membership was made compulsory in 1941."
Das ist einfach nur geschmacklos, aber es war klar, dass ein Papst aus Deutschland, der älter ist als 59 mit solchen Vorwürfen konfrontiert wird.
Talion ist offline  
#37 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-04-2005, 23:45
wiedehopf
Member
 
Registriert seit: 02-2004
Man muss aber nun mal bei so einem exponierten Amt wie dem Papstamt damit rechnen, dass so eine Geschichte von den Medien ausgeschlachtet wird. Und wenn man sagt, dass ja dann im Prinzip jeder Deutsche, der sagen wir Jahrgang 1935 oder älter ist, auf irgendeine Weise an der NS-Zeit beteiligt war, dann hätte man daraus eventuell eben die Konsequenz ziehen müssen, dass im Moment noch kein Deutscher für das Papstamt in Frage kommt.

Sicher wird niemand, der sich um eine objektive Perspektive bemüht, Ratzinger einen Vorwurf daraus machen können, dass er als 14-Jähriger in einer Zeit, wo das nur in Ausnahmefällen zu vermeiden war, in die Hitlerjugend eingetreten ist.

Andererseits kann man nicht damit rechnen, dass ein Papst, der nur wenige Kilometer von Braunau am Inn entfernt geboren wurde und der in der Hitlerjugend war, beispielsweise in Yad Vashem willkommen wäre. Die menschliche Befindlichkeit entspricht nämlich nur in den seltensten Fällen einer abgeklärten und objektiven Perspektive, daher können oftmals solche Schlagworte wie "Hitlerjugend" starke negative Emotionen hervorrufen.
wiedehopf ist offline  
Werbung
#38 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-04-2005, 01:53
Assassin
Go Spurs Go!!
 
Benutzerbild von Assassin
 
Registriert seit: 01-2001
Ort: Key West
Zum Beispiel in diesem Blog wird auch heftig darüber diskutiert, warum er als ehemaliger HJler überhaupt nicht hätte Papst werden dürfen. Vielleicht haben ein paar von euch einleuchtende Argumente für die Unbelehrbaren...
Assassin ist offline  
#39 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-04-2005, 02:38
JuSt
zu kurz
 
Benutzerbild von JuSt
 
Registriert seit: 01-2004
Da brauchts keine Argumente. Der Vorwurf ist lächerlich und das wars.
JuSt ist offline  
#40 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-04-2005, 07:09
Zydeco
gesperrt
 
Benutzerbild von Zydeco
 
Registriert seit: 04-2002
Ort: In the swamp
Zitat:
Zitat von cos Beitrag anzeigen
die BBC hackt weiter auf der hitlerjugend geschichte herum.
... und das 3:2 von Wembley 1966 war doch nicht drin.
Zydeco ist offline  
#41 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-04-2005, 07:40
Talion
gesperrt
 
Benutzerbild von Talion
 
Registriert seit: 10-2004
Vielleicht symbolisiert ein deutscher Papst ja auch, dass es an der Zeit ist einen Schluss-Strich unter die Vergangenheit zu setzen. Vielleicht bedeutet es aber auch, dass man den Mann gewählt hat, der am besten geeignet ist und es dabei völlig egal war, woher er kommt. Man hat halt ausnahmsweise mal keine Quoten beachtet, oder sonstige Zugeständnisse an den Zeitgeist gemacht.
Talion ist offline  
#42 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-04-2005, 09:41
Juli
Ich mecker bloß lauter als ich mich freue!
 
Benutzerbild von Juli
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: Hamburg
Juli eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von RED DAWN Beitrag anzeigen
ich wurde in den usa mal gefragt ob wir inzwischen kühlschränke hätten!

Und ich wurde dort vor 2 Wochen gefragt wielange es wir auf ein Auto warten müssen und ob es bei uns Kiwis gibt....
Juli ist offline  
#43 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-04-2005, 11:13
Erwin Kern
gesperrt
 
Benutzerbild von Erwin Kern
 
Registriert seit: 02-2005
Zitat:
Zitat von RED DAWN Beitrag anzeigen
ich wurde in den usa mal gefragt ob wir inzwischen kühlschränke hätten!
Und habt ihr denn jetzt welche?
Erwin Kern ist offline  
#44 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-04-2005, 11:15
Schnuppe
Ifrinn
 
Benutzerbild von Schnuppe
 
Registriert seit: 04-2003
Zitat:
Zitat von Juli Beitrag anzeigen
Und ich wurde dort vor 2 Wochen gefragt wielange es wir auf ein Auto warten müssen und ob es bei uns Kiwis gibt....

Du bist aus dem Osten?
Mich hat sowas noch kein Amerikaner gefragt.

Gibt es eigentlich weitere Schlagzeilen aus England? Von der Sun jetzt mal abgesehen?
Schnuppe ist offline  
#45 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-04-2005, 11:18
karlo
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von cos Beitrag anzeigen
die BBC hackt weiter auf der hitlerjugend geschichte herum.

spätestens JETZT
wo ratzinger von zig anderen kardinälen aus aller welt zum papst gewählt wurde sollte doch damit (eigentlich) schluss sein? ...abtrünnige anglikanische renegaten...
(immerhin findet gerade eine messe in der westminster cathedral statt...)
Schon seltsam was das für züge annimmt.

Ich glaube man kann gar kein deutscher sein ohne auch gleichzeitig nazi sein zu müssen.
 
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:29 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,23548 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------