IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Habemus Papam! - [Sedisvakanz 2005]
Johannes Paul II: Trauer, Resümee, Konklave - Benedikt XVI: Hoffnung und Ausblicke
 

Alt 23-04-2005, 00:29
Nelstar
Meine Freunde wissen meine Offenheit zu schätzen. Zumindest die, die noch da sind.
 
Benutzerbild von Nelstar
 
Registriert seit: 11-2001
Zitat:
Zitat von CreamForMe Beitrag anzeigen
Hast du meine 'rechtsradikale' Hetze vermisst?
So was kam nicht von mir
Nelstar ist offline  
Alt 23-04-2005, 03:24
alguien
~ kleine baronin ~
 
Benutzerbild von alguien
 
Registriert seit: 12-2004
Hier mal ein paar Auszüge aus "Salz der Erde"

Gab es Vater-Sohn-Konflikte?

... Und auch die religiöse Linie sowie seine dezidierte Gegnerschaft gegenüber dem Regime haben uns überzeugt. Seine einfache Überzeugungskraft kam aus einer inneren Redlichkeit heraus. So wurde uns seine Haltung vorbildlich, obwohl sie gegen das stand, was öffentlich gegolten hatte.

Wie hat er sich denn gegenüber dem Regime geäußert?

Er war bis 1937 im Staatsdienst. In Tittmoning erlebten wir die sogenannte »Kampfzeit«, die Schlußzeit der Weimarer Republik. Ich war noch ganz klein, aber ich kann mich erinnern, wie er gelitten hat. Er hatte die Zeitung Der gerade Weg bezogen, ein antinazistisches Blatt,
ich kann mich noch an die Karikaturen gegen Hitler erinnern. Er war sehr schroff in seiner Terminologie. Die herannahende Machtergreifung, die er kommen sah, war dann auch der Hauptgrund, daß wir aufs Dorf gegangen sind. Dort war natürlich die Lage viel entspannter,
auch wenn es auf dem Land bei den Bauern leider schon eine große Anzahl von Nazis gab. Er hat keine öffentliche Opposition geübt, das wäre auch in dem Dorf gar nicht möglich gewesen. Aber zu Hause hat er, sooft er die Zeitung las, fast einen Wutanfall bekommen. Er hat halt seine Empörung immer nachhaltig geäußert und Menschen gegenüber, denen er vertrauen konnte, das immer sehr deutlich gesagt. Er ist vor allen Dingen, obwohl er Beamter war, keiner Organisation beigetreten.

Waren Sie in der Hitlerjugend?

Wir waren zunächst nicht dabei, mit der Einführung der Pflicht-HJ 1941 wurde allerdings mein Bruder pflichtmäßig aufgenommen. Ich war noch zu jung, wurde aber später vom Seminar aus in die HJ hineingemeldet. Sobald ich aus dem Seminar weg war, bin ich nie mehr hingegangen. Und das war schwierig, weil die Schulgeldermäßigung, die ich wirklich nötig hatte, mit dem Nachweis des HJ-Besuchs verbunden war. Da gab es aber Gott sei Dank einen sehr verständnisvollen Mathematiklehrer. Er war selber ein Nazi, aber ein redlicher Mann, der zu mir gesagt hat: »Geh doch einmal hin, damit wir das haben . . . « Als er sah, daß ich einfach nicht mochte, hat er gemeint: »Ich versteh dich, ich bring das in Ordnung«, und so
konnte ich davon frei bleiben.
alguien ist offline  
Alt 27-04-2005, 19:12
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
Papst Benedikt hat reagiert:

Tony Blairs Flugzeug vom Blitz getroffen
London - Das Flugzeug des britischen Premierministers Tony Blair ist vom Blitz getroffen worden. Peter Allen, ein BBC- Korrespondent an Bord der Maschine, berichtete, es habe einen lauten Knall gegeben. Aber Blair, der gerade mit einem Journalisten gesprochen habe, habe das Interview „unerschütterlich” fortgesetzt. „Der Rest von uns war ganz und gar nicht unerschütterlich”, sagte Allen. Das Flugzeug, mit dem Blair im Wahlkampf unterwegs war, befand sich im Anflug auf London.

Mittwoch, 27. April 2005, 18:09 © RZ-Online GmbH & dpa-infocom
Dammerl ist offline  
Alt 28-04-2005, 10:51
goldstern
Huh!
 
Benutzerbild von goldstern
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: 05
Naja, der Blitz hätte mal bei der SUN einschlagen sollen. Da muss er seine Treffsicherheit noch ein wenig trainieren
goldstern ist offline  
Alt 28-04-2005, 11:31
Kiliani
gesperrt
 
Benutzerbild von Kiliani
 
Registriert seit: 02-2003
Ort: Caledonia
[Bild: http://www.loveleaf.net/rcmag/image/sun_magazine.jpg]

Die SUN sollte bei solchen Themen bleiben! Und bei Sex & Crime.

Gegen die SUN ist die BILD-Zeitung was für Intellektuelle!

Kiliani ist offline  
Alt 28-04-2005, 15:34
celtictree
Member
 
Benutzerbild von celtictree
 
Registriert seit: 09-2004
Die Sun sollte sich umbenennen in "Thunder" oder "Trash" oder dergleichen, ich finde den Titel so irreführend
celtictree ist offline  
Alt 28-04-2005, 17:22
Lucio
Tomatenzüchter
 
Benutzerbild von Lucio
 
Registriert seit: 09-2004
Ort: Berlin
Zitat:
Zitat von celtictree Beitrag anzeigen
Die Sun sollte sich umbenennen in "Thunder" oder "Trash" oder dergleichen, ich finde den Titel so irreführend
Die Sonne scheint für alle, wußten schon die alten Römer (Sol lucet omnibus).
Lucio ist offline  
Werbung
Alt 28-04-2005, 17:47
Kiliani
gesperrt
 
Benutzerbild von Kiliani
 
Registriert seit: 02-2003
Ort: Caledonia
Zitat:
Zitat von Lucio Beitrag anzeigen
(Sol lucet omnibus).
Korrekt! Und sie scheint selbst auf PKWs und Fußgänger!
Kiliani ist offline  
Alt 28-04-2005, 17:53
celtictree
Member
 
Benutzerbild von celtictree
 
Registriert seit: 09-2004
Zitat:
Zitat von Kiliani Beitrag anzeigen
Korrekt! Und sie scheint selbst auf PKWs und Fußgänger!
..und Papparazzis
celtictree ist offline  
Alt 28-04-2005, 17:58
Ariadnes Faden
Draculas Gartenzwerg
 
Benutzerbild von Ariadnes Faden
 
Registriert seit: 04-2004
Ariadnes Faden eine Nachricht über ICQ schicken
Ihr Spitzfindigen, aber ich durchschaue Euch
Ariadnes Faden ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:44 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,26271 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------