IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Habemus Papam! - [Sedisvakanz 2005]
Johannes Paul II: Trauer, Resümee, Konklave - Benedikt XVI: Hoffnung und Ausblicke
 

#46 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:29
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
Zitat:
Zitat von Jean Luc Beitrag anzeigen
Sie glauben nur wie so viele Religionen die alleinige Wahrheit zu kennen und lassen kaum andere Wahrheiten zu.
Zitat:
Die Heilsabsicht umfaßt aber auch die, welche den Schöpfer anerkennen, unter ihnen besonders die Muslime, die sich zum Festhalten am Glauben Abrahams bekennen und mit uns den einzigen Gott anbeten, den barmherzigen, der die Menschen am Jüngsten Tag richten wird“
Katechismus 841
Dammerl ist offline  
#47 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:30
Ariadnes Faden
Draculas Gartenzwerg
 
Benutzerbild von Ariadnes Faden
 
Registriert seit: 04-2004
Ariadnes Faden eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Dammerl Beitrag anzeigen
so sollte es sein, und so sehe ich es auch.
Man darf aber auch nicht ignorieren, dass einige versuchen, den Weg der anderen nach Möglichkeit möglichst steil und steinig zu gestalten.
Das sehe ich tagtäglich, genauso wie Du aber umso schwieriger es wird, umso mehr finde ich es schön, nicht die Augen zu zu machen, nicht mein Herz zu verschliessen...auch nicht zu überzeugen, nur ein wenig in alte Dogmen, die sehr in den Herzen der Menschen imprägniert ist, ein wenig korrigierend einzugreifen...

Ich selbst halte die Bibel für legitim, aber unzeitgemäss.... Die Werte sind aber immer noch die gleichen, auch wenn das Wort darin veraltet ist.

Es muss einiges reformiert werden, aber das grundsätzlich Gute, was aus der Lehre hervor geht muss an erste Stelle gehoben werden, und niemals verleugnet werden, denn es geht nicht nur uns Katholiken an, sondern alle Menschen dieser Welt !
Ariadnes Faden ist offline  
#48 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:30
Olfri
Fussball-Trainer
 
Benutzerbild von Olfri
 
Registriert seit: 04-2005
Ort: Biergarten!
Zitat:
Zitat von naja Beitrag anzeigen
Können Menschen, die nicht religiös sind, nicht genau so denken, handeln?


Und ob
Olfri ist offline  
#49 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:33
Olfri
Fussball-Trainer
 
Benutzerbild von Olfri
 
Registriert seit: 04-2005
Ort: Biergarten!
Zitat:
Zitat von Ariadnes Faden Beitrag anzeigen

Ich selbst halte die Bibel für legitim, aber unzeitgemäss.... Die Werte sind aber immer noch die gleichen, auch wenn das Wort darin veraltet ist.

Genauso sehe ich das auch, und helle Köpfe unserer Zeit fordern immer wieder, die religiösen Schriften (und damit sind alle gemeint) zu jeder Zeit neu und vor allem der Zeit angepasst zu interpretieren. Wenn sie denn überhaupt jemals richtig übersetzt worden sind
Olfri ist offline  
#50 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:33
Hidden Peak
überschritt den Rubicon
 
Registriert seit: 03-2002
Ort: BW
Das wirklich erschreckende ist nicht die oberflächliche und plumpe zur Schau Stellung von Religiosität, sondern die nationalistischen Töne die sofort wieder aus allen Ecken tönen. Wir sind Papst
Hidden Peak ist offline  
#51 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:33
Jean Luc
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Gorres Beitrag anzeigen

Ich habe verschiedene Religionen immer als verschiedene Aufstiege zu demselben Gipfel gesehen. Der Moslem oder Jude oder Buddhist startet an einem anderen Punkt und erklimmt einen anderen Hang, der sich von dem der Christen stark unterscheiden kann - aber es ist derselbe Berg.
Schöner Vergleich. Aber was spricht dagegen wenn man öfter mal den Weg ändert und nicht auf dem einmal eingeschlagenen Pfad aufsteigt. Evtl. könnte sich ja der andere Weg als der bessere erweisen.
 
#52 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:35
Ariadnes Faden
Draculas Gartenzwerg
 
Benutzerbild von Ariadnes Faden
 
Registriert seit: 04-2004
Ariadnes Faden eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Olfri Beitrag anzeigen
Und ob
Ja ! definitiv, jeder Mensch kann das, dazu muss er nicht katholisch sein
Halt nur a bisserl Herz besitzen , des langt scho !
Ariadnes Faden ist offline  
Werbung
#53 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:35
Hidden Peak
überschritt den Rubicon
 
Registriert seit: 03-2002
Ort: BW
Religion ist Selbstbetrug und eine Verleumdung der Natur und des Lebens
Hidden Peak ist offline  
#54 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:36
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
Zitat:
Zitat von Hidden Peak Beitrag anzeigen
Religion ist Selbstbetrug und eine Verleumdung der Natur und des Lebens
Schön, dass Du das so genau weisst.
Dammerl ist offline  
#55 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:41
Ariadnes Faden
Draculas Gartenzwerg
 
Benutzerbild von Ariadnes Faden
 
Registriert seit: 04-2004
Ariadnes Faden eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Jean Luc Beitrag anzeigen
Schöner Vergleich. Aber was spricht dagegen wenn man öfter mal den Weg ändert und nicht auf dem einmal eingeschlagenen Pfad aufsteigt. Evtl. könnte sich ja der andere Weg als der bessere erweisen.
Du hast mich zwar nicht gefragt, aber dagegen spricht nicht die Bohne.

Mach, was Du selbst für richtig hälst, lass dich nicht einsülzen von Worten, die Dein Gewissen nicht nachvollziehen können...aber : Glaube an die Liebe der Menschen !
Das möchte Gott...mehr nicht ! Gott erfreut sich an Einigkeit in den Herzen !

Und lasst Euch auch nie von Fundamentalisten einschüchtern, die Leben zerstören. Aber im Gegenzug beachtet den Glauben anderer mit Sorgfalt ! Nicht alle sind gleich !

Ich denke, so kann man mühelos auf einen gemeinsamen Nenner kommen, ohne das das Wort Gottes in Frage gestellt wird, und ohne eine Religion ausser Acht gelassen zu haben .
Ariadnes Faden ist offline  
#56 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:42
Hidden Peak
überschritt den Rubicon
 
Registriert seit: 03-2002
Ort: BW
So wissen wir alle bescheid und jeder und alle haben recht.
Hidden Peak ist offline  
#57 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:43
Ariadnes Faden
Draculas Gartenzwerg
 
Benutzerbild von Ariadnes Faden
 
Registriert seit: 04-2004
Ariadnes Faden eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Hidden Peak Beitrag anzeigen
Religion ist Selbstbetrug und eine Verleumdung der Natur und des Lebens

Inwiefern ?
Ariadnes Faden ist offline  
#58 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:46
Olfri
Fussball-Trainer
 
Benutzerbild von Olfri
 
Registriert seit: 04-2005
Ort: Biergarten!
Zitat:
Zitat von Hidden Peak Beitrag anzeigen
Religion ist Selbstbetrug und eine Verleumdung der Natur und des Lebens

Netter Slogan. Gibts da auch T-Shirts zu?

Ich sehe an "Religion" nur ein Problem. Sie kann sehr leicht dazu verleiten, Menschen zu "entmenschlichen", zu Führern zu erheben und damit alle Gläubigen extremst manipulierbar zu machen. Der wahre Wert des Glaubens sollte nichts mit Gottesvertretern auf Erden zu tun haben, sondern beinhaltet meiner Meinung nach die eigene innere Auseinandersetzung mit Gut und Böse, in der das Gute siegen sollte. (Jeder Mensch hat ein Gewissen!) Nichts anderes bedeutet im übrigen "Tschihad" im Islam
Olfri ist offline  
#59 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:47
Jean Luc
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Ariadnes Faden Beitrag anzeigen
Ich denke, so kann man mühelos auf einen gemeinsamen Nenner kommen, ohne das das Wort Gottes in Frage gestellt wird, und ohne eine Religion ausser Acht gelassen zu haben .
Wenn es mal so einfach wäre, dann gäbe es keine Kriege mehr deswegen.

Warum dann nicht einfach alle Religionen vereinen?
 
#60 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 24-04-2005, 14:48
newwer
Medoras Lümmel
 
Benutzerbild von newwer
 
Registriert seit: 11-2003
In dem Zusammenhang verweise ich noch einmal auf:

http://home.t-online.de/home/humanis...n/desidera.htm


Besser als jede Religion!


Nachtrag: Eine andere Übersetzung: http://www.jtr.de/private/docs/desiderata.html
newwer ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,21490 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------