IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Habemus Papam! - [Sedisvakanz 2005]
Johannes Paul II: Trauer, Resümee, Konklave - Benedikt XVI: Hoffnung und Ausblicke
 

#16 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-04-2005, 22:36
blaupause
Rouge Pirate
 
Benutzerbild von blaupause
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: Nevada
Zitat:
Zitat von Kira Nerys
Naja, in Zeiten von Airbag, ABS, Sicherheitsgurt, ESP und "gelben Engel " ist der arme Christoph nun out und muß sich als Postfuzzi in der DHL Werbung verdingen (neben seinem sogenannten Bruder "Supernase")
Du hast die Rettungshubschrauber vergessen.
blaupause ist offline  
#17 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-04-2005, 22:40
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
Hier übrigens die Verfahrensvorschriften:
http://www.vatican.va/roman_curia/co..._norme_en.html

Allerdings nur auf Englisch.
Dammerl ist offline  
#18 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-04-2005, 23:04
cobrita
Harmoniekeule
 
Benutzerbild von cobrita
 
Registriert seit: 07-2003
Ort: Renzusconistan
Autsch, mein Englisch ist um diese Uhrzeit auch nicht mehr das Beste...

Erklärt aber immer noch nicht, wieso Heilige abgeschafft werden, bei denen auch Wunder geschehen sind. Wie eben beim Gennaro (Januarius). Den haben sie jetzt auf lokaler Ebene wieder akzeptiert aber der Wirbel war auch enorm.
cobrita ist offline  
#19 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-04-2005, 23:13
krümelmonster
Unfähige Willküre
 
Benutzerbild von krümelmonster
 
IOFF Team
Registriert seit: 03-2004
Ort: Austria Anterior
Zitat:
Zitat von cobrita
Erklärt aber immer noch nicht, wieso Heilige abgeschafft werden, bei denen auch Wunder geschehen sind. Wie eben beim Gennaro (Januarius). Den haben sie jetzt auf lokaler Ebene wieder akzeptiert aber der Wirbel war auch enorm.
Weil es Vermutungrn gibt, dass das Januariusblut ein Gemisch aus mehreren Salzen ist, die mit Eisenverbindungen die Farbe enthielten. Das ganze ergibt ein sogenanntes thixotropes Gemisch; das sind Stoffe, die sich beim Schütteln verflüssigen. Ausserdem spielt wohl auch der Temperaturunterschied zwischen Krypta, wo die Ampulle aufbewahrt wird und dem Altar, wo die Verflüssigung stattfindet, eine Rolle.

Ich schau morgen mal in der Institusbibliothek, ob ich den zugehörigen Artikel finde.

Und hier ne Anleitung für Blutwunder selbstgemacht.

http://www.quarks.de/dyn/3738.phtml

Geändert von krümelmonster (25-04-2005 um 23:17 Uhr).
krümelmonster ist offline  
#20 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-04-2005, 23:14
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
Ich wüsst nicht, dass Heilige wieder "entheiligt" wurden.
Sowohl Januarius als auch Christopherus sind in sämtlichen Auflistungen noch drin.

Bei Christopherus wurde lediglich der Gedenktag verschoben.
Dammerl ist offline  
#21 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 00:22
cobrita
Harmoniekeule
 
Benutzerbild von cobrita
 
Registriert seit: 07-2003
Ort: Renzusconistan
Krümelchen, ich war ein paarmal dabei, als das Wunder passierte. Und manchmal kommt die Ampulle schon mit dem flüssigen Blut aus dem Schrein. Gleichzeitig ist da noch ein Wunder: in Pozzuoli, auf dem Stein, auf dem er geköpft wurde, wird zeitgleich ein Blutfleck heller. Das ist dann wohl schon seltsam. Man hat das Blut auch angeblich mal untersucht (irgendwas mit Spektrum, kenn mich da nicht aus, in die Ampulle selber durfte man aber nicht) und es soll feststehen, dass es wirklich menschliches Blut ist.
Und bei uns sind diese Wunder auch bei der hl. Patrizia in Neapel und dem hl. Pantaleo in Ravello zu sehen. Ist gar nicht sooo selten. Klar ist das kein Dogma, an das man glauben muss, zu denken gibt es aber schon einiges. Gerade in meiner Gegend sind da einige passiert, die auch mit Erdbeben und Vulkanausbrüchen zu tun haben.

Glaub mir, ich bin nicht so naiv, dass ich Sachen nicht hinterfrage und selber versuche, auf logische Erklärungen zu kommen aber bei manchem kann man nur noch schauen und staunen
cobrita ist offline  
#22 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 02:38
Kiliani
gesperrt
 
Benutzerbild von Kiliani
 
Registriert seit: 02-2003
Ort: Caledonia
Wie ist das denn eigentlich mit der berühmten Katharina, von der das Heiligenlexikon schreibt, sie sei nur eine legendäre Gestalt. Abgeschafft ist sie aber dennoch nicht?

Zitat:


Katharina von Alexandria
Gedenktag katholisch: 25. November
in Regensburg: Übertragung der Gebeine: 5. Juli
Gedenktag evangelisch: 25. November
Gedenktag anglikanisch: 25. November
Gedenktag orthodox: 25. November
Name bedeutet: die Reine (griech.)
Märtyrerin, Nothelferin
* in Zypern (?)
† 306 (?) in Alexandria


Katharina ist eine legendäre Gestalt, sie wird erst ab dem 10. Jahrhundert erwähnt. In ihrer Gestalt vereinigen sich Schicksal und Wesenszüge der heidnischen Gelehrten Hypatia, die 415 durch Cyrill von Alexandria getötet worden war.


Und noch ein Zitat:



Patronin der Kantone Wallis und Sitten, der Stadt Fribourg, von Eindhoven in den Niederlanden, von Maaseik und den Gemeinden Sint-Katharina-Lombeek sowie Sint-Katelijne-Waver bei Antwerpen in Belgien; der Mädchen, Jungfrauen und Ehefrauen; der Hochschulen und Bibliotheken; der Philosophen, Theologen und Gelehrten, Lehrer und Studenten, der Redner; der Krankenhäuser; der Wagner, Müller, Töpfer, Gerber, Spinner, Tuchhändler, Seiler, Schiffer, Buchdrucker, Sekretäre, Anwälte, Notare, Schuhmacher, Frisöre, Näherinnen, und aller Berufe, die mit Rädern zu tun haben


Katharina muß sehr nachgefragt sein, bei so vielen Patronaten.

Und nun gibt es diese Patronin womglich gar nicht!
Kiliani ist offline  
Werbung
#23 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 12:54
AlphaCentauri
Extraterrestrisch
 
Benutzerbild von AlphaCentauri
 
Registriert seit: 06-2004
AlphaCentauri eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Kiliani Beitrag anzeigen

Da vertraut man ihm als Autofahrer sein Leben an!

Und auf einmal heißt es: Er ist abgeschafft!

Und er ist nicht der einzige ....

Ist der denn wirklich abgeschafft? Ich konnte dazu nichts finden. Erklär mir mal einer
AlphaCentauri ist offline  
#24 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 13:28
Kiliani
gesperrt
 
Benutzerbild von Kiliani
 
Registriert seit: 02-2003
Ort: Caledonia
Zitat:
Zitat von AlphaCentauri Beitrag anzeigen
Erklär mir mal einer
Es hat ihn niemals gegeben!
Kiliani ist offline  
#25 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 13:44
nasivin
Gesperrt
 
Benutzerbild von nasivin
 
Registriert seit: 04-2005
was soll eigentlich diese selig und Heiligsprechung bewirken?
Klingt für mich ähnlich wie der Ablasshandel seinerzeit.
nasivin ist offline  
#26 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 14:37
Kiliani
gesperrt
 
Benutzerbild von Kiliani
 
Registriert seit: 02-2003
Ort: Caledonia
Zitat:
Zitat von nasivin Beitrag anzeigen
Klingt für mich ähnlich wie der Ablasshandel seinerzeit.
Sie gegrüßt, o Martin. Hast du so etwa 400 Jahre geschlafen, oder so?
Kiliani ist offline  
#27 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 15:59
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
nochmal die Frage:
Wo bitte, kommt das Gerücht her, Heilige wären "abgeschafft" worden?
Dammerl ist offline  
#28 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 16:28
whoelse
die erbarmungslose Else
 
Benutzerbild von whoelse
 
Registriert seit: 12-2000
Zitat:
Zitat von Dammerl Beitrag anzeigen
yepp, genau der

faszinierende Vita, und ich würde gerne den kirchlichen Standpunkt dazu wissen

er hat ja immer behauptet: Gott ist es der heilt, nicht er

hatte nen stark religiösen Touch

sind ja nach seinem Tod angeblich Heilungen unter Anrufung Grönings geschehen, sowas ist doch, wenn beweisbar, imho eine Voraussetzung für Seligsprechung
whoelse ist offline  
#29 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 16:53
Dammerl
gesperrt
 
Benutzerbild von Dammerl
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: München
ich hab von dem noch nie was gehört, sorry...
Dammerl ist offline  
#30 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-04-2005, 16:58
Little_Ally
Insulanerin
 
Benutzerbild von Little_Ally
 
IOFF Team
Registriert seit: 11-2003
Von der zitierten Bruno-Groening-Seite:

Zitat:
Es gibt eine höhere Kraft, die die Grundlage alles Lebendigen ist und Heilung geben kann!

Man gab ihr viele Namen: Lebenskraft ("Vis vitalis"), Prana, Chi, göttliche Kraft, ...

Bruno Gröning hatte davon ein sehr genaues intuitives Wissen, das er durch seine einfache Lehre für alle Menschen nutzbar gemacht hat.

Der Bruno Gröning - Freundeskreis ist ein zwangloser Zusammenschluss von Menschen, die den Wert der Lehre Bruno Grönings für sich erkannt haben. In Hunderten von Gemeinschaften in allen Teilen der Erde wird die Lehre weitergegeben. Durch eine entsprechende Körper- und Geisteshaltung wird gelernt, die göttliche Kraft aufzunehmen. Dieser im Körper spürbare "Heilstrom" bewirkt Hilfen und Heilungen, selbst von chronischen, degenerativen und schweren organischen Leiden.
Little_Ally ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,32948 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------