IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > TV-Serien & Fernsehfilme [Archiv]
 

Alt 19-03-2010, 10:03
Kaddy85
Member
 
Registriert seit: 03-2010
Original oder Synchronfassung?

Hallo Zusammen

ich schreibe grad an meiner Bachelorarbeit und diesbezüglich möchte ich gern eine Diskussion starten und würde mich über eine rege Teilnahme sehr freuen :-)

Um die Sache nicht ganz so kompliziert zu machen, möchte ich euch einfach nur ein paar Stichpunkte geben, über die ihr diskutieren könnt

Original oder Synchronfassung? mit Begründung bitte

Schaut ihr DVDs auch auf Englisch?

Wie gefällt euch die Programmauswahl der dt. Sender im TV?

Habt ihr schon digital Fernsehen oder zieht einen Wechsel in Betracht?

Habt ihr schon mal drüber nachgedacht, Serien und Filme auch in der Originalsprache zu schauen?


Es sind ein paar Fragen, ihr könnt euch ja welche davon aussuchen. Ihr würdet mir sehr helfen, wenn ihr euch ein bisschen Zeit nehmt und die o.g. Fragen diskutiert

Besten Dank und liebe Grüße

Kaddy
Kaddy85 ist offline  
Alt 19-03-2010, 13:24
Mannheimer
Knülch/Oberknülch
 
Benutzerbild von Mannheimer
 
Registriert seit: 03-2005
Ort: wilder Süden
Ich schaue DVD meist erst in der Synchronfassung, dann in der Originalsprache mit dt. Untertiteln, weil die Dialoge im Original meistens besser sind. Beispiel aus Lethal Weapon III: "Erst betäuben sie dich, dann bescheissen sie dich" - "First they drug you, then they fuck you." Ausserdem versuche ich dadurch, mein Englisch zu verbessern.

Programmauswahl find ich gut.

Ich schaue seit November 2009 digital.

Wenn ich etwas in der Originalsprache schauen kann, tu ich das auch, sofern Englisch die Originalsprache ist. Andere Fremdsprachen beherrsche ich leider nicht.
Mannheimer ist offline  
Alt 19-03-2010, 13:47
Claudia
Member
 
Benutzerbild von Claudia
 
Registriert seit: 03-2005
Ort: Hoch im Norden
Claudia eine Nachricht über Yahoo! schicken
Meistens gucke ich lieber synchronisiert, ich möchte ja auch gern verstehen, was die da reden. Außerdem finde ich die deutsche Synchro in den meisten Fällen auch recht gut gelungen.

Bei DVDs gucke ich auch schon mal die englische Tonspur, wenn ich den Film schon kenne.

Die Programmauswahl im deutschen Fernsehen finde ich völlig ausreichend, Digitalfernsehen habe ich nicht und will ich nicht. Pay-TV auch nicht.

Englischsprachige Filme und Serien würde ich mir teilweise auch im Original ansehen, wenn ich die Möglichkeit hätte (z.B. über Zweikanalton). Aber ich hätte gern die Wahl, ob ich Original oder Synchronisation gucke und würde ungern mit "ausschließlich Originalfassung" zwangsbeglückt werden.
Claudia ist offline  
Alt 19-03-2010, 18:22
Aequotus
FX
 
Benutzerbild von Aequotus
 
Registriert seit: 07-2004
synchronfassung, weil es für mich als nicht-englischer-muttersprachler nicht möglich ist, alles zu verstehen, und weil ich das bei ner serie wie lost z.b. dann doch gerne würde
und untertitel nerven, weil ich nicht die ganze zeit lesen will, sondern die serie verfolgen...
Aequotus ist gerade online  
Alt 20-03-2010, 05:44
Miami Twice
Trolljäger ღ
 
Benutzerbild von Miami Twice
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: San Junipero
Ich gucke mittlerweile vieles im Original, auf dem Sender SF2 läuft praktischerweise so gut wie jede Serie im Zweikanalton und da ziehe ich dann die Originalversion vor.

Bei DVD's kommt es immer drauf an, z.B. bei den Simpsons gefällt mir die Originalversion nicht von daher guck ich es da lieber synchronisiert.

Filme gucke ich meist synchronisiert, es sei den ich hab die DVD von...
Miami Twice ist offline  
Alt 20-03-2010, 14:11
Lachsack
Lucky Loafer
 
Benutzerbild von Lachsack
 
Registriert seit: 10-2005
Ort: in the middle of nowhere
also, ich finde die meisten Serien und Filme schon sehr gut synchronisiert.
Zudem ist mein englisch doch nicht so perfekt, dass ich die Sachen im Original komplett verstehe.
Aber es ist eine gute Methode, die Fremdsprachen zu verbessern, erst die Sachen auf deutsch schauen, danach direkt in der Originalfassung, das mach ich oft.
Untertitel find ich doof, da doch meist sehr viel verloren geht.

Pay-TV find ich auch doof, zahl schon genug Gebühren, und ich finde das Angebot im Free-TV auch ausreichend.
Hab ja noch andere Dingen zu tun als TV zu glotzen.....
Lachsack ist offline  
Alt 20-03-2010, 16:30
~Jana~
It only ends once
 
Benutzerbild von ~Jana~
 
Registriert seit: 10-2007
Ich find auch die deutsche Synchronisation ist schon recht gut. In manchen anderen Ländern redet ja ein einzelner Sprecher alles drüber - urghs.
Neben Simpsons sind wohl auch alle Bud Spencer und Terence Hill Filme ein beispiel für gute Synchro, ich hab sie zwar weder in englisch noch in deutsch gesehen, habe aber gehört das die im Original einfach nur schlecht sind und im deutschen durchaus Wortwitz haben und daher hier so kultig gehandelt werden.

Ich gucke meistens die Serien synchronisiert, zum einen weil ich dann sicher alles verstehe und mich nicht so konzentrieren muss, zum anderen weil ich die Serien fast immer dann schaue, wenn sie im deutschen Free-TV laufen und damit sind sie zwangsläufig deutsch.

Mit Lost, was ich jetzt bei abc mitschaue weil ich nicht warten wollte, gucke ich jetzt meine erste Serie im Originalton und es geht erstaunlich gut mit dem Englisch. Vielleicht versuch ich das bei der ein oder anderen Serie jetzt öfter mal, wie gut es geht ist sicher auch von den Leuten abhängig die da mitspielen, so nen texanisches Genuschel ist schon schwer zu verstehen. Was ich mir gut als Alternative vorstellen kann und was ich mal ausprobieren will ist Originalton mit englischen Untertiteln. Deutsche Untertitel mag ich nicht, dann fang ich an nur noch zu lesen und gar nicht mehr auf die Stimmen oder das Feeling zu achten. Aber englische Untertitel um das was man wegen der Ausprache nicht versteht lesen zu können find ich ne gute Sache.
~Jana~ ist offline  
Werbung
Alt 20-03-2010, 17:05
MiBelle
schwarz-gelb
 
Benutzerbild von MiBelle
 
Registriert seit: 04-2008
Zitat:
Zitat von Aequotus Beitrag anzeigen
synchronfassung, weil es für mich als nicht-englischer-muttersprachler nicht möglich ist, alles zu verstehen, und weil ich das bei ner serie wie lost z.b. dann doch gerne würde
und untertitel nerven, weil ich nicht die ganze zeit lesen will, sondern die serie verfolgen...
Gerade bei Lost "fehlt" aber die Hälfte der Serie in der Synchro
MiBelle ist offline  
Alt 20-03-2010, 20:38
Anoia
Nagellackjunkie
 
Benutzerbild von Anoia
 
Registriert seit: 04-2007
Ort: Berlin
Zitat:
Zitat von Kaddy85 Beitrag anzeigen
Original oder Synchronfassung? mit Begründung bitte
weswegen ich gerne Original gucke:

- die Stimmung kommt besser rüber
- 'lost in translation' gibt es nicht (vorausgesetzt man versteht die Sprache, braucht also keine UT)
- Mundart wird nicht wegsynchronisiert
- man lernt dazu was die Sprache angeht

Bei mir sind die Originale meist englischsprachig, aber auch andere Sprachen werden gerne im Original, dann natürlich mit UT, geguckt.


Zitat:
Schaut ihr DVDs auch auf Englisch?
Ja.

Zitat:
Wie gefällt euch die Programmauswahl der dt. Sender im TV?
Geht so. Wobei mir da weniger die Auswahl, als die Austrahlungsmethoden der Sender missfallen (wochen/monatelange Pausen mitten in der Staffel, Sendezeiten).

Zitat:
Habt ihr schon digital Fernsehen oder zieht einen Wechsel in Betracht?
Nein und nein.

Zitat:
Habt ihr schon mal drüber nachgedacht, Serien und Filme auch in der Originalsprache zu schauen?
Tue ich. Wobei ich (fast) ausschließlich amerikanische Sachen schaue. Bei britischen Sachen gibt es bei mir oftmals das Problem des zu starken Dialektes.
Anoia ist offline  
Alt 20-03-2010, 21:45
kleineelfe
Ende gut - Alle tot
 
Benutzerbild von kleineelfe
 
Registriert seit: 06-2004
Ort: Köln ums Eck rum
wenn mir im deutschen eine serie gefällt, sehe ich zu dass ich sie im original bekomme

weil denn will ich alles gleich sehen und das am liebsten sofort



dann hab ich wieder das problem dass ich mit den deutschen stimmen nicht mehr zurecht komme

aber ich sehe es denn praktisch und schaue die serie dennoch um zu schauen, ob ich in englisch denn auch alles so richtig verstanden habe
kleineelfe ist offline  
Alt 20-03-2010, 22:11
Titou
Member
 
Registriert seit: 03-2010
Zitat:
Zitat von Kaddy85 Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen

ich schreibe grad an meiner Bachelorarbeit und diesbezüglich möchte ich gern eine Diskussion starten und würde mich über eine rege Teilnahme sehr freuen :-)

Um die Sache nicht ganz so kompliziert zu machen, möchte ich euch einfach nur ein paar Stichpunkte geben, über die ihr diskutieren könnt

Original oder Synchronfassung? mit Begründung bitte


Wenn ich Filme zum ersten Mal sehe, dann auf Deutsch, damit ich auch alles verstehe. Manchmal gucke ich sie dann später nochmal auf Englisch, weil die Originalfassug meist besser ist.

Schaut ihr DVDs auch auf Englisch?

Eigentlich wie oben. Manche schaue ich dann auch mehrfach. Anfänglich mit UT in Englisch (damit zur Not lesen kann, was gesagt wird), später dann auch ohne UT.

Wie gefällt euch die Programmauswahl der dt. Sender im TV?

Habt ihr schon digital Fernsehen oder zieht einen Wechsel in Betracht?


Bis jetzt nicht.

Habt ihr schon mal drüber nachgedacht, Serien und Filme auch in der Originalsprache zu schauen?

Nicht nur nachgedacht, wenn die Möglichkeit und das Interesse da ist, wird's auch gemacht.

Es sind ein paar Fragen, ihr könnt euch ja welche davon aussuchen. Ihr würdet mir sehr helfen, wenn ihr euch ein bisschen Zeit nehmt und die o.g. Fragen diskutiert

Besten Dank und liebe Grüße

Kaddy

Viel Erfolg bei deiner Bachelorarbeit .

Geändert von Titou (20-03-2010 um 22:14 Uhr).
Titou ist offline  
Alt 21-03-2010, 09:00
Miami Twice
Trolljäger ღ
 
Benutzerbild von Miami Twice
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: San Junipero
Zitat:
Zitat von MiBelle Beitrag anzeigen
Gerade bei Lost "fehlt" aber die Hälfte der Serie in der Synchro
...oder es sind fehler drin, gerade Lost gefällt mir im Orinignal viel besser - die Stimmen von Ben und Sawyer sind da viel, viel besser...
Miami Twice ist offline  
Alt 24-03-2010, 01:23
ZackMallory
Ioff's Staatsfeind 1
 
Benutzerbild von ZackMallory
 
Registriert seit: 01-2010
Ort: Zuhause
Ich hab mir life on mars auf deutsch auf kabel 1 angeguckt und 1 jahr vergebens auf staffel 2 gewartet und durch zufall per uk-import mir die englishe dvd geholt und bin aufm geschmack gekommen.

wenn mich was interessiert und ich gaaaaaaaar nicht abwarten kann, dann guck ichs auf english. wenns nich so schlimm is,guck ich deutsch ^^
ZackMallory ist offline  
Alt 24-03-2010, 01:32
Gast|
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Kaddy85 Beitrag anzeigen

Original oder Synchronfassung? mit Begründung bitte

Original, immer. Weil Synchronisationen meist furchtbar unecht wirken.
Auf deutsch gucke ich Filme, bei denen Brad Pitt, dieser furchtbare Nuschler mitspielt, der ist nicht zu verstehen.

Zitat:
Schaut ihr DVDs auch auf Englisch?
ja

Zitat:
Wie gefällt euch die Programmauswahl der dt. Sender im TV?
Keine Ahnung, ich gucke ausser Live-Sport kein TV.

Zitat:
Habt ihr schon digital Fernsehen oder zieht einen Wechsel in Betracht?
Nein, da ich so super wenig TV gucke, lohnt sich das nicht.

Zitat:
Habt ihr schon mal drüber nachgedacht, Serien und Filme auch in der Originalsprache zu schauen?
Die gleiche Frage hast du oben schon mal gestellt
 
Alt 24-03-2010, 04:18
Aequotus
FX
 
Benutzerbild von Aequotus
 
Registriert seit: 07-2004
Zitat:
Zitat von MiBelle Beitrag anzeigen
Gerade bei Lost "fehlt" aber die Hälfte der Serie in der Synchro
was nützen mir die fehlenden sachen, wenn ich die in englisch sowieso nicht verstehe
Aequotus ist gerade online  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,44078 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------