IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Aktuelle Ereignisse [Archiv]
 

Alt 11-11-2009, 19:39
zai-feh
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von envy Beitrag anzeigen
Kann ja jeder trauern wie er will, aber dass aus Political Correctness ein Länderspiel beinahe eine Woche später nicht stattfindet, weil jemand sich umgebracht hat, empfinde ich als unangemessen. Ist sicher auch nicht in seinem Sinn.
Das halte ich für ausgemachten Blödsinn.
Die Jungs sind mindestens seine Sportkameraden, vielleicht seine Kumpels und einige sogar seine Freunde.
Meinst Du, die können/wollen dann sofort wieder auf "Normalzustand" umschalten?
 
Alt 11-11-2009, 19:43
titan
Maulkorbträger
 
Benutzerbild von titan
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Sexy Anhalt
Zitat:
Zitat von envy Beitrag anzeigen
sagen wir "am fünften Tag"
Heute ist Mittwoch und Samstag sollte das Spiel sein.Drei bzw vier.
Aber egal.Ich finde die Reaktion richtig.Wer von den Spielern kann sich denn jetzt aufs Training konzentrieren?
titan ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:45
envy
Member
 
Registriert seit: 02-2005
@zaih-feh

Meinst Du, dass es sinnvoll ist, diesem elenden Tod so viel Tribut zu zollen und die Leute nach Hause zu schicken? Besser wäre wohl, das normale Programm mit niedriger Intensität durchzuziehen, damit die Leute merken, Lebbe geht weiter.
envy ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:47
jagutichsachma
... mahlzeit!
 
Benutzerbild von jagutichsachma
 
Registriert seit: 06-2004
Ort: among the bushes
Zitat:
Zitat von envy Beitrag anzeigen
... diesem elenden Tod ...

tut das wirklich not?
jagutichsachma ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:49
titan
Maulkorbträger
 
Benutzerbild von titan
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Sexy Anhalt
Zitat:
Zitat von envy Beitrag anzeigen
@zaih-feh

Meinst Du, dass es sinnvoll ist, diesem elenden Tod so viel Tribut zu zollen und die Leute nach Hause zu schicken? Besser wäre wohl, das normale Programm mit niedriger Intensität durchzuziehen, damit die Leute merken, Lebbe geht weiter.
Nein ich denke man kann auch mal zeigen das Fussball und Business nicht alles ist.Ein bischen menschlichkeit in dieser von Kommerz geprägten Welt.
titan ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:49
Flair
Member
 
Benutzerbild von Flair
 
Registriert seit: 07-2004
Ort: Berlin
Zitat:
Zitat von titan Beitrag anzeigen
Vielleicht ist ja so das gerade die nicht Fussballinteressierten es nicht verstehen das man um Robert Enke trauert.

Die Bild ignoriere ich schon seit Jahren
ich glaube die Unverständnis des Stellenwerts. Wie bei MJ konnte man es auch nachvollziehen. Was man teilweise von dem Ausmaß hält ist etwas anderes.
Auf Distanz sicher unverständlich.
Flair ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:52
Elaine
Member
 
Benutzerbild von Elaine
 
Registriert seit: 04-2003
Zitat:
Zitat von Rainking Beitrag anzeigen
Wieviel Threads zu den Themen Depression oder Freitod hast du denn hier im ioff bisher gelesen? Wo ist der offene Umgang mit diesen Themen? Wo das Verständnis für die schwierige Lage betroffener Personen? Gerade das Eingangsposting zeigt genau das Gegenteil.
einige. Ich bin schon viele Jahre hier. Die Lounge war mal recht voll davon, es gab viele konkrete Beispiele und seitensweise z.T. kontroverse Diskussionen. Ich meinte hier aber auch den konkreten Fall Enke. In den Beileidthread hab ich, soweit ich gelesen hab, hauptsächlich Betroffenheit und Trauer gelesen, wenig Kritik am Selbstmord.
Die Betroffenheit, zu der ich mich auch zähle, ist der Mainstream. Diese Meinung hier eben nicht.

Zitat:
Schreib' "alternative Meinung", "Medienkritik" oder ähnliches drüber und schon hat es seine Berechtigung, oder wie? Das im Eingangsposting der Schwerpunkt aber andernorts liegt und das die Kritik an jenem Eingangsposting genau aus diesem Grund geäußert wird und wurde scheinen selbst die Moderatoren zu ignorieren.
den Schwerpunkt kann jeder setzen, wo er ihn will.
Es steht einem doch frei, das Thema zu ignorieren oder was dazu zu sagen.
Auch die Kritik am Eingangsposting ist okay, es verbieten oder den Thread schließen lassen zu wollen, nicht.
Elaine ist offline  
Werbung
Alt 11-11-2009, 19:52
Lunchlord
Member
 
Benutzerbild von Lunchlord
 
Registriert seit: 08-2009
Ort: In der Küche
Zitat:
Zitat von Rainking Beitrag anzeigen
Du startest einen Thread mit "Pressehype" und prügelst dann in erster Linie auf Robert Enke (und Teresa Enke) ein. So eine Art von Meinungsäußerung kaum 24 Stunden nach dem Freitod, verbunden mit einem Ton voll von Verachtung für Menschen die den Freitod gewählt haben, ist genau so Sensationsgeil wie der "Pressehype".
Unverständnis äussern und "darauf einprügeln" sind zwei verschiedene Dinge, und ja, ich verachte Selbstmörder aus tiefstem Herzen, vielleicht, weil ich mit Menschen lebe, die trotz schwerer Schicksalschläge und Depression nicht vor den Zug springen. Und nein, mir geht es um den Kontrapunkt in der "Heldenverehrung" der "Lichtgestalt" des einzigartigen Weltsportlers R.E.
Trauer kann und sollte man anders ausleben als vor Kameras und Reportern, sonst sollte man sich nicht wundern, wenn das auch kritisch betrachtet wird.
Lunchlord ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:54
jagutichsachma
... mahlzeit!
 
Benutzerbild von jagutichsachma
 
Registriert seit: 06-2004
Ort: among the bushes
Zitat:
Zitat von envy Beitrag anzeigen
wo ist hier eine Verbindung zwischen Sensationsgier und Anspruch auf pietätvollen Umgang? wo ist hier der Hype

wo ist die glaubwürdigkeit dieser hype-kritik?

konkreter: wo sind die beiträge des threaderstellers zu hunger, not und elend auf dieser welt? ich seh' nur beiträge, die sich mit dem angeblichen hype befassen.


Zitat:
Zitat von Lunchlord Beitrag anzeigen
Nein, das kann es nicht sein, in einer Welt, in der sterbende Kinder keine Zeile mehr wert sind, in der Menschen täglich verhungern oder ermordet werden.
jagutichsachma ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:54
envy
Member
 
Registriert seit: 02-2005
Zitat:
Zitat von jagutichsachma Beitrag anzeigen
tut das wirklich not?
Suizid durch Zug ist elend, ist halt so. Da muss man nicht aus political correctness drum rum reden. Ich sag ja nicht, dass er labil war.
envy ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:55
Plenske
Erdnuckelig
 
Benutzerbild von Plenske
 
Registriert seit: 12-2006
Zitat:
Zitat von envy Beitrag anzeigen
@zaih-feh

Meinst Du, dass es sinnvoll ist, diesem elenden Tod so viel Tribut zu zollen und die Leute nach Hause zu schicken? Besser wäre wohl, das normale Programm mit niedriger Intensität durchzuziehen, damit die Leute merken, Lebbe geht weiter.
Das Absagen ist schon ok
weil auch die Mitspieler gedanklich ganz woanders sind, als bei einem unwichtigen Spiel
Plenske ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:55
Flair
Member
 
Benutzerbild von Flair
 
Registriert seit: 07-2004
Ort: Berlin
Zitat:
Zitat von Elaine Beitrag anzeigen

den Schwerpunkt kann jeder setzen, wo er ihn will.
Es steht einem doch frei, das Thema zu ignorieren oder was dazu zu sagen.
Auch die Kritik am Eingangsposting ist okay, es verbieten oder den Thread schließen lassen zu wollen, nicht.
bravo sag ich nur.
Flair ist offline  
Alt 11-11-2009, 19:58
Rainking
Keep calm and carry on
 
Benutzerbild von Rainking
 
Registriert seit: 02-2008
Ort: Hamburg
Zitat:
Zitat von Lunchlord Beitrag anzeigen
Unverständnis äussern und "darauf einprügeln" sind zwei verschiedene Dinge, und ja, ich verachte Selbstmörder aus tiefstem Herzen
Aus tiefstem Herzen verachten ist aber keine Äußerung von Unverständnis, sondern etwas völlig anderes. Zu sagen "ich verstehe nicht" und zu sagen "ich verachte" sind erst recht zwei völlig verschiedene Dinge.
Rainking ist offline  
Alt 11-11-2009, 20:02
Rainking
Keep calm and carry on
 
Benutzerbild von Rainking
 
Registriert seit: 02-2008
Ort: Hamburg
Zitat:
Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
den Schwerpunkt kann jeder setzen, wo er ihn will.
Es steht einem doch frei, das Thema zu ignorieren oder was dazu zu sagen.
Auch die Kritik am Eingangsposting ist okay, es verbieten oder den Thread schließen lassen zu wollen, nicht.
Dann soll er den Schwerpunkt auch so bezeichnen und nicht ein anerkanntes Etikett wie "Medienkritik" darufpappen wenn es im Inhalt dann um "Verachtung aus tiefem Herzen für Selbstmörder" geht.
Rainking ist offline  
Alt 11-11-2009, 20:03
Lunchlord
Member
 
Benutzerbild von Lunchlord
 
Registriert seit: 08-2009
Ort: In der Küche
Zitat:
Zitat von jagutichsachma Beitrag anzeigen
wo ist die glaubwürdigkeit dieser hype-kritik?

konkreter: wo sind die beiträge des threaderstellers zu hunger, not und elend auf dieser welt? ich seh' nur beiträge, die sich mit dem angeblichen hype befassen.
Und das genau darum, weil sie in keinem Verhältniss stehen zu echten Problemen auf diesem Planeten....
Es geht um einen Fussballer eines eher zweitklassigen Vereins, der gelegentlich auch mal im Tor einer eher mittelprächtigen Nationalmannschaft stand...
Lunchlord ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:51 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,26559 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------