IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Aktuelle Ereignisse [Archiv]
 

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 15:58
Sybilla
Member
 
Registriert seit: 05-2008
Steuer CD: Sind die ehrlichen Steuerzahler "die Deppen" der Nation?

Baden-Württemberg will Steuer-CD nicht kaufen

Teile der CDU plädierten für den Kauf, die FDP lehnte ihn ab.

Das ist Wahrheit und die möchte die Leute hören und das wird man in Deutschland wohl noch sagen dürfen.

Die spät-römische Dekadenz tritt mit Hilfe der FDP zumindest bei "Steuerflüchtlingen" den Siegeszug an, die ehrlichen Steuerzahler werden mMn durch die FDP zu "den Deppen der Nation" degradiert.
Sybilla ist offline  
#2 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 16:36
Emotions
gesperrt
 
Benutzerbild von Emotions
 
Registriert seit: 05-2004
Die CDU hat doch selber Schwarzgeld/Schwarzgeldkonten (gehabt).

Zitat:

Schwarzgeld: Zum Tod von Casimir Prinz zu Sayn-Wittgenstein

Wittgenstein war seit 1976 Schatzmeister der hessischen CDU und hatte Anfang der achtziger Jahre geholfen, knapp zwanzig Millionen Mark auf geheime Konten in der Schweiz zu transferieren.

Die Drohung das die Schweiz geheime Konten deutscher Politiker veröffentlich zieht anscheinend...
Emotions ist offline  
#3 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 17:10
GodicsGuru
im Ruhestand
 
Registriert seit: 06-2003
NRW hat die Daten gekauft. Da will sich wohl jemand beim Mob beliebt machen....
GodicsGuru ist offline  
#4 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 17:39
Mauberzaus
Einzig - nicht artig
 
Benutzerbild von Mauberzaus
 
Registriert seit: 11-2003
Baden-Württemberg:

Zitat:
Finanzminister Willi Stächele (CDU) erklärte am Freitag, allein in seinem Bundesland seien zwischen dem 5. und dem 25. Februar 1302 Selbstanzeigen im Zusammenhang mit Schweizer Kapitalanlagen eingegangen.

Die geschätzte Höhe der nachträglich angegebenen Kapitalerträge liege bei 139 Millionen Euro.
Quelle
Mauberzaus ist offline  
#5 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 18:00
Robertin
unregistriert
 
Deutschland wird wieder reich.

Zitat:
Der Chef der Steuergewerkschaft Dieter Ondracek geht von rund 500 Millionen Euro an Steuernachzahlungen aus, die auf die bisherigen weit über 5000 Selbstanzeigen zurückgingen. "Wenn das politische Signal kommt, dass das nur noch in diesem Jahr geht mit der Selbstanzeige, dann kriegen wir noch mal etwa 5000 Selbstanzeigen mehr", sagte er voraus. "Dann wären eine Milliarde Euro möglich", schätzte er die Nachzahlungshöhe.
http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE61P09N20100226

Wenn es nach mir ginge, würde ich noch im März die Straffreiheit der Steuerbetrüger aufheben und die Strafen verschärfen.

 
#6 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 18:16
Serge
Registered User
 
Registriert seit: 05-2005
... und damit die Abwanderung der Reichen beschleunigen.
Serge ist offline  
#7 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 18:17
Yatagan
Antithese
 
Benutzerbild von Yatagan
 
Registriert seit: 10-2004
Ort: Bahia del Rio Mio Madre
Gute Reise!
Yatagan ist offline  
Werbung
#8 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 18:32
jagutichsachma
... mahlzeit!
 
Benutzerbild von jagutichsachma
 
Registriert seit: 06-2004
Ort: inner city
Zitat:
Zitat von GodicsGuru Beitrag anzeigen
Da will sich wohl jemand beim Mob beliebt machen....

so abfällig sollten wir nicht von den fdp-wählern in baden-württemberg sprechen. das tut nicht not.
jagutichsachma ist offline  
#9 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 18:32
Serge
Registered User
 
Registriert seit: 05-2005
Zitat:
Zitat von Yatagan Beitrag anzeigen
Gute Reise!
So trotzig reagierte man in der DDR auch, bevor man die Mauer baute.
Serge ist offline  
#10 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 18:45
Robertin
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Serge Beitrag anzeigen
... und damit die Abwanderung der Reichen beschleunigen.
Wenn die schon ihr Geld zur Kur ins Ausland schicken, dann können sie ruhig mitgehen.
 
#11 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 19:38
Serge
Registered User
 
Registriert seit: 05-2005
Ich fänd es eben besser sie blieben hier. Aber dazu muss man ihn auch was bieten, ein vereinfachtes Steuersystem z.Bsp..
Serge ist offline  
#12 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 19:40
reddevil
YNWA
 
Benutzerbild von reddevil
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: am großen Strome
genau und billige sklaven äääh arbeitskräfte, dich z.Bsp.
reddevil ist gerade online  
#13 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 20:03
Serge
Registered User
 
Registriert seit: 05-2005
der übliche dünnschiss von dir
Serge ist offline  
#14 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 20:24
Robertin
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Serge Beitrag anzeigen
Ich fänd es eben besser sie blieben hier. Aber dazu muss man ihn auch was bieten, ein vereinfachtes Steuersystem z.Bsp..
Ein vereinfachtes Steuersystem ist durchaus wünschenswert.
Verspricht uns auch jede Partei seit Jahrzehnten und schafft in Regierungsverantwortung doch nur noch mehr Papier mit neuen Regelungen.
Aber wenigstens gab es die Abschaffung der Vermögenssteuer und auch der Spitzensteuersatz wurde gesenkt.

Ich bezweifele aber. dass weitere Steuersenkungen denen genügen würde, die mit krimineller Energie Steuerbetrug betreiben. Ob es um 10000 Euro geht oder nur noch um 8000 Euro im Monat, solche Summen werden die schwarzen Schafe nicht überzeugen.

Schon gar nicht, wenn die Straffreiheit durch die Selbstanzeige eine bequeme Hintertüre öffnet sich der Gefahr einer Strafe zu entziehen. Unter diesen Umständen kann man es doch mal probieren und falls Gefahr droht, zahlt man halt. Im Spielkasino ist das Risiko Geld zu verlieren weit höher.
Ansonsten sind Staatsanwälte und Finanzbehörden bisher sehr kulant beim Aushandeln der Strafen.
Was diesen gut betuchten Steuerbetrügern mit den Schwarzkonten richtig Angst machen würde, wären Haftstrafen plus große Geldstrafen.

Geändert von Robertin (26-02-2010 um 20:29 Uhr).
 
#15 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 26-02-2010, 20:32
Serge
Registered User
 
Registriert seit: 05-2005
Aber schon komisch daß Schweizer ihr Geld nicht nach Deutschland bringen.
Serge ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,26922 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------