IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Andere Medien > Bücher & Co
Buchvorstellungen, Tipps, Kritiken und mehr zum "geschriebenen Wort"
Antwort

#31 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-03-2009, 16:13
fraktal
Member
 
Benutzerbild von fraktal
 
Registriert seit: 02-2004
Ort: Marmorien
fraktal eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Smuggels Beitrag anzeigen


Falls jemand eine Idee hat, was ich lesen könne, wäre ich sehr dankbar
Na, wenn Du Hyperion gelesen hast, dann solltest du unbedingt "Endymion" nachschieben.
Darin wird die Geschichte zuende gebracht.

fraktal
fraktal ist offline   Mit Zitat antworten
#32 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2009, 17:22
lovelettergirl
Heippas Zeisig....
 
Benutzerbild von lovelettergirl
 
Registriert seit: 05-2003
Ort: Lonesome Town
lovelettergirl eine Nachricht über ICQ schicken
Einrichtungsbücher

so!
ich zieh um
da kann man ja vorher mal gestaltungstechnich richtig loslegen (mehr oder weniger)
welche gestaltung oder einrichtungsbücher sind eure liebsten?
nicht so toll finde ich frau wittler. die hab ich mir gerade aus der bücherei geliehen
lovelettergirl ist offline   Mit Zitat antworten
#33 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-04-2009, 16:39
mav
Member
 
Registriert seit: 11-2000
bei büchern habe ich noch nie geguckt, finde aber die schöner wohnen zeitschriften ganz schön
mav ist offline   Mit Zitat antworten
#34 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-04-2009, 09:09
ruru
noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D
 
Benutzerbild von ruru
 
IOFF Team
Registriert seit: 11-2000
Buchgeschenk für Jungen zur Erstkommunion

Was ist denn zur Zeit so an Jugendbüchern aktuell?
Ich hab keine Ahnung was 10jährige so lesen, soll mich da aber schlau machen

Ist Harry Potter noch zu früh, oder lieber Klassiker a la Momo?
Also der Kurze liest gern und ist ziemlich weit für sein Alter, mehr weiß ich aber auch nicht.
ruru ist offline   Mit Zitat antworten
#35 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-04-2009, 21:08
Ariel
love trumps hate
 
Benutzerbild von Ariel
 
Registriert seit: 07-2008
Ort: Monkey Island
Harry Potter find ich eigentlich ganz gut. Meine Schwester ist acht und liest es gerade mit Begeisterung.
Ansonsten, wie wäre es mit Tom Sawyer? Hab ich damals mit 10 oder 11 auch gelesen und fand es ziemlich gut.
Ariel ist gerade online   Mit Zitat antworten
#36 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-04-2009, 21:12
Arima
[x] Weltfrieden
 
Benutzerbild von Arima
 
Registriert seit: 05-2007
Ort: Blåvand
Also die Reihe "Das magische Baumhaus" ist genau richtig für die Altersklasse. Ich kenne kaum ein Kind, dass diese Bücher nicht mag. Bei uns sind sie jedenfalls der Renner. Kommissar Kugelblitz ist bei Jungen auch noch sehr beliebt.
Arima ist offline   Mit Zitat antworten
#37 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-04-2009, 21:52
Polanski
Webgestalt
 
Registriert seit: 10-2000
Meinem Neffen (11) habe ich zum letzten Geburtstag zwei Bücher der "Alex Rider" Serie gekauft, die sind richtig KLASSE für Jungs in dem Alter.

Ich würd vorher aber die Mutter des jungen Mannes fragen, ob er die nicht schon hat
Polanski ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
#38 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-04-2009, 22:00
herrlehmann
gesperrt
 
Benutzerbild von herrlehmann
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: Geisterwelt im Norden ;)
herrlehmann eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von ruru Beitrag anzeigen
Ist Harry Potter noch zu früh, oder lieber Klassiker a la Momo?
Also der Kurze liest gern und ist ziemlich weit für sein Alter, mehr weiß ich aber auch nicht.
Der erste Potter ist sicher nicht zu früh. Wenn er allerdings gerne - und viel? - liest und dazu noch ziemlich weit für sein Alter sein soll, würde ich von "Klassikern" abraten oder lieber nachhaken, was er schon gelesen hat. Mit dieser Information könnte man schon eher beurteilen, wie "kindgerecht" das Buchgeschenk sein muss (und ob Potter oder Michael Ende nicht schon vorhanden/gelesen sind).

Die "klassischen Kinderbuchklassiker" à la Tom Sawyer wurden, und werden immer noch, in bearbeiteten Versionen angeboten, davon halte ich persönlich nicht sehr viel.

Wenn Du in Erfahrung bringst, dass der Junge schon die Reihe "Das magische Baumhaus" kennt, sie aber auch immer noch mag - für einen Neueinstieg in diese Bücher finde ich einen 10jährigen doch etwas alt - dann bietet sich natürlich auch eine Liste der abgelesenen Bücher an.

Mein Junior hat in dem Alter (okay, das ist schon ein paar Tage her ) Level 4 und die Folgebände von Andreas Schlüter gelesen. Ich würde mich, wenn Du die Eltern nicht fragen kannst, daher an die Buchhändler Deines Vertrauens wenden, um nach ähnlich guten und trotzdem etwas unbekannteren Büchern zu fragen.

Edit:
Zitat:
Zitat von Polanski Beitrag anzeigen
Meinem Neffen (11) habe ich zum letzten Geburtstag zwei Bücher der "Alex Rider" Serie gekauft, die sind richtig KLASSE für Jungs in dem Alter.

Ich würd vorher aber die Mutter des jungen Mannes fragen, ob er die nicht schon hat
Der Alex Rider hört sich auch gut an.

Geändert von herrlehmann (21-04-2009 um 22:07 Uhr).
herrlehmann ist offline   Mit Zitat antworten
#39 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-04-2009, 10:28
Sirrpa
Member
 
Benutzerbild von Sirrpa
 
Registriert seit: 10-2007
Zitat:
Zitat von Arima Beitrag anzeigen
Also die Reihe "Das magische Baumhaus" ist genau richtig für die Altersklasse. Ich kenne kaum ein Kind, dass diese Bücher nicht mag. Bei uns sind sie jedenfalls der Renner. Kommissar Kugelblitz ist bei Jungen auch noch sehr beliebt.
Wenn der Junge 10 ist und für sein Alter sogar weiter als manche seiner Altersgenossen, dann finde ich "Das magische Baumhaus" (welche toll sind, ohne Frage!) für ihn ca. zwei Jare zu spät!
(will sagen: Finde es zum Vorlesen für 5-6-jährige und für Lesanfänger im Alter von 6-8 besonders geeignet)
Sirrpa ist offline   Mit Zitat antworten
#40 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-05-2009, 11:41
Pietie
Member
 
Registriert seit: 02-2005
Welches Buch für 13jährigen?

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr könnt mir mit ein paar Anregungen helfen.
Und zwar brauche ich ein Buch für meinen Bruder, 13. Er liest gerne und viel Fantasy, zB die Novizin und so, Eragon, Tintenherz, ja, mehr fällt mir gerade nicht ein.
Ich hatte dran gedacht, ihm die Anders-Bücher von den Hohlbeins zu schenken, aber, obwohl sich die Buchrückseite gut liest, haben die Bücher bei Amazon ziemlich schlecht abgeschnitten.
Ich lese zur Zeit The Book Thief, bin allerdings noch nicht besonders weit und überlege, ob ihm das wohl gefallen könnte. Zum Glück ist er beim Hauptcharakter nicht geschlechtsfixiert.
Fällt euch was ein?
Vielen Dank im Voraus,
die Pietie
Pietie ist offline   Mit Zitat antworten
#41 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-05-2009, 11:49
littlecat
Member
 
Benutzerbild von littlecat
 
Registriert seit: 10-2004
Spontan würde mir da die Neschan Trilogie von Ralf Isau einfallen. Und eventuell ein paar ältere Bücher von Hohlbein wie 13 und die Märchenmond Reihe.
littlecat ist offline   Mit Zitat antworten
#42 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-05-2009, 11:54
Pietie
Member
 
Registriert seit: 02-2005
13 kenne ich gar nicht, aber die Hohlbeins sind eigentlich ne gute Idee, da gabs auch mal eins mit Spiegeln, ich hab die früher geliebt. Vielleicht sollte ich nicht nur bei Neuerem gucken...
Pietie ist offline   Mit Zitat antworten
#43 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-05-2009, 11:56
Erin
in medias res
 
Benutzerbild von Erin
 
Registriert seit: 05-2004
Amazon Rezensionen sagen gar nix. *find* Damit die wirklich aussagekräftig werden, muss man wirklich alle lesen und dann möglichst noch Bewertungen des gleichen Rezensenten finden, über eine Geschichte die man kennt..
Meinem Mann haben die Anders Bücher gefallen. Ist halt Hohlbein. Nett und gut zu lesen, aber halt nicht vollkommen umwerfend.
Das letzte "Jugend-Fantasy-Buch" das mir sehr gut gefallen hat war "Der letzte Elf" von Silvana de Mari.
"Calaspia" soll auch ziemlich gut sein.
Ansonsten haben wir gerade viel Freude an "Schlimmes Ende" von Philip Ardagh und seinen Folgebänden, auch wenn das nicht direkt Fantasy ist... ^^
Erin ist offline   Mit Zitat antworten
#44 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-05-2009, 11:58
littlecat
Member
 
Benutzerbild von littlecat
 
Registriert seit: 10-2004
Zitat:
Zitat von Pietie Beitrag anzeigen
13 kenne ich gar nicht, aber die Hohlbeins sind eigentlich ne gute Idee, da gabs auch mal eins mit Spiegeln, ich hab die früher geliebt. Vielleicht sollte ich nicht nur bei Neuerem gucken...
Ich denke du meinst die Schatten des Bösen - das ist wirklich ein toller Hohlbein.
littlecat ist offline   Mit Zitat antworten
#45 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-05-2009, 12:04
silverfreak
ver(liebt|lobt|heiratet)
 
Benutzerbild von silverfreak
 
Registriert seit: 11-2000
Auch klasse sind natürlich der Hobbit und Der Herr der Ringe.

Außerdem kann ich die Wintersonnenwende-Reihe von Susan Cooper sehr empfehlen - großartig! (Auf Englisch: The Dark is Rising) Leider gabs vor nicht allzu langer Zeit eine sehr grottige Verfilmung, davon bloß nicht abschrecken lassen!
silverfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:17 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,22860 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------