IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Der tägliche TV-Wahnsinn > TV-Serien & Fernsehfilme > Original Ausstrahlungen der TV-Serien
Die Threads über die unsynchronisierten Folgen der TV-Serien aus US/UK
Antwort

#61 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 14-03-2015, 11:03
criens
Irgendwas ist immer
 
Benutzerbild von criens
 
Registriert seit: 03-2008
Zitat:
Zitat von muesliriegel24 Beitrag anzeigen
die Nummer mit der Schnur klappt im Leben nicht
Mike kann das. Haste doch gesehen!

Großartige Folge.
criens ist offline   Mit Zitat antworten
#62 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-03-2015, 10:50
kamsahsiegte
memberrr
 
Benutzerbild von kamsahsiegte
 
Registriert seit: 03-2015
Ort: Oldenburg
Zum Glück haben wir Mike wieder!!!!
kamsahsiegte ist offline   Mit Zitat antworten
#63 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-03-2015, 11:01
Emotions
gesperrt
 
Benutzerbild von Emotions
 
Registriert seit: 05-2004
Zitat:
Zitat von sinead_morrigan Beitrag anzeigen

"Better Call Saul" wird eine komödiantischere Komponente als "Breaking Bad" haben:
Da wollte ich gerade nach fragen, ob es eher Krimi oder Comedy ist, es hat wohl Potenzial für beides
Emotions ist offline   Mit Zitat antworten
#64 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-04-2015, 09:48
Soul
21.05.17 :freu:
 
Benutzerbild von Soul
 
Registriert seit: 05-2011
Ort: The Black Lodge
Die neueste Folge war wieder richtig gut

Spoiler:
 klicken, um zu lesen!
Soul ist offline   Mit Zitat antworten
#65 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-04-2015, 11:33
mark49
gesperrt
 
Benutzerbild von mark49
 
Registriert seit: 11-2003
So langsam wird mir klar, worauf die Geschichte hinausläuft: 10 Folgen und dann fast 10 Monate lang warten, bis der Cliffhanger aufgelöst wird!!!

Das Grundthema der letzten Folge - Respekt unter Kollegen - finde ich ganz interessant. Chuck hat sicherlich irgendwo Recht, dass es bei Jimmy nicht zum Spitzenjuristen langt. Auf auf der anderen Seite macht Jimmy in seinem Segment einen hervorragenden Job. Es gibt nunmal Großkanzleianwälte und Feld-Wald-und-Wiesen-Anwälte und jeder kann in seiner Nische das Beste für seine Mandanten rausholen. Insoweit hat Jimmy durchaus eine berufliche Existenzberechtigung.
mark49 ist offline   Mit Zitat antworten
#66 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-04-2015, 15:15
pimpelpampel
Fettsack
 
Benutzerbild von pimpelpampel
 
Registriert seit: 08-2010
Ort: Metaluna IV
Ich bin mir sicher das Jimmy jetzt bald Geschichte sein wird. Diese Folge war echt so ne Schlüsselfolge. Auch für Mike. Is jetzt im Geschäft würde ich sagen.
pimpelpampel ist offline   Mit Zitat antworten
#67 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-04-2015, 19:20
kookie
vulnerable
 
Benutzerbild von kookie
 
Registriert seit: 10-2009
Ort: m4p
Zitat:
Zitat von mark49 Beitrag anzeigen
So langsam wird mir klar, worauf die Geschichte hinausläuft: 10 Folgen und dann fast 10 Monate lang warten, bis der Cliffhanger aufgelöst wird!!!

Das Grundthema der letzten Folge - Respekt unter Kollegen - finde ich ganz interessant. Chuck hat sicherlich irgendwo Recht, dass es bei Jimmy nicht zum Spitzenjuristen langt. Auf auf der anderen Seite macht Jimmy in seinem Segment einen hervorragenden Job. Es gibt nunmal Großkanzleianwälte und Feld-Wald-und-Wiesen-Anwälte und jeder kann in seiner Nische das Beste für seine Mandanten rausholen. Insoweit hat Jimmy durchaus eine berufliche Existenzberechtigung.
Das Schlüsselthema war ein ganz anderes, nämlich das, was Mike im Auto gesagt hat. (Moral)
"I’ve known good criminals and bad cops, bad priests, honorable thieves; you can be on one side of the law or the other. But if you make a deal with somebody, you keep your word."
Und das ist genau DAS worum es bei Breaking Bad und bei Better Call Saul geht.

Chuck ist zwar fachlich ein super Anwalt, aber er betrügt seinen eigenen Bruder. Und das wird das sein, was Jimmy zu Saul macht....

Tolle Grafik dazu

Spoiler:
 klicken, um zu lesen!
kookie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
#68 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-04-2015, 19:49
Robbinia
Member
 
Benutzerbild von Robbinia
 
Registriert seit: 05-2004
Zitat:
Zitat von kookie Beitrag anzeigen
Das Schlüsselthema war ein ganz anderes, nämlich das, was Mike im Auto gesagt hat. (Moral)
"I’ve known good criminals and bad cops, bad priests, honorable thieves; you can be on one side of the law or the other. But if you make a deal with somebody, you keep your word."
Und das ist genau DAS worum es bei Breaking Bad und bei Better Call Saul geht.

Chuck ist zwar fachlich ein super Anwalt, aber er betrügt seinen eigenen Bruder. Und das wird das sein, was Jimmy zu Saul macht....
sehr gut zusammengefasst

die Serie wird mit jeder Folge besser

und ich habe mich die ganze Zeit gefragt, warum Chuck so wenig Einfluß hat und seinen kleinen Bruder in der Kanzlei nicht unterbringen kann...
Robbinia ist offline   Mit Zitat antworten
#69 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-04-2015, 07:35
pimpelpampel
Fettsack
 
Benutzerbild von pimpelpampel
 
Registriert seit: 08-2010
Ort: Metaluna IV
Zitat:
Zitat von kookie Beitrag anzeigen
Das Schlüsselthema war ein ganz anderes, nämlich das, was Mike im Auto gesagt hat. (Moral)
"I’ve known good criminals and bad cops, bad priests, honorable thieves; you can be on one side of the law or the other. But if you make a deal with somebody, you keep your word."
Und das ist genau DAS worum es bei Breaking Bad und bei Better Call Saul geht.

Chuck ist zwar fachlich ein super Anwalt, aber er betrügt seinen eigenen Bruder. Und das wird das sein, was Jimmy zu Saul macht....

Tolle Grafik dazu

Spoiler:
 klicken, um zu lesen!
Genau das meinte ich. Jimmy wird zu Saul, weil er erkennt das es egal ist was man darstellt, sondern es darauf ankommt, wie man handelt. Dasselbe bei Mike. Eigentlich schafft die erste Staffel nur die Grundvoraussetzungen für die Figuren, die einem aus BB bekannt sind. Es gab ja einige Folgen, die nicht ganz so überragend waren. Das wird sich bei der 2.ten Staffel garantiert ändern. Ich bin gespannt auf Saul Goodman
pimpelpampel ist offline   Mit Zitat antworten
#70 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-04-2015, 07:38
mark49
gesperrt
 
Benutzerbild von mark49
 
Registriert seit: 11-2003
Zitat:
Zitat von kookie Beitrag anzeigen
Das Schlüsselthema war ein ganz anderes, nämlich das, was Mike im Auto gesagt hat. (Moral)
"I’ve known good criminals and bad cops, bad priests, honorable thieves; you can be on one side of the law or the other. But if you make a deal with somebody, you keep your word."
Und das ist genau DAS worum es bei Breaking Bad und bei Better Call Saul geht.
Das ist das Gesamtthema der Serie. Ich bezog meine Aussage auf das Thema der Folge und da ging es offensichtlich darum, dass Chuck keinen Respekt vor seinem Bruder hat.

Anyways, die letzte Folge fand ich für sich genommen sehr bescheiden. Sie läuft jedoch auf das besagte Gesamtthema hinaus. In 9 Monaten werden wir sehen, wie es mit der Story weitergeht.
mark49 ist offline   Mit Zitat antworten
#71 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 08-04-2015, 07:33
pimpelpampel
Fettsack
 
Benutzerbild von pimpelpampel
 
Registriert seit: 08-2010
Ort: Metaluna IV
You are not Kevin Costner !
pimpelpampel ist offline   Mit Zitat antworten
#72 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 09-04-2015, 18:36
durango
Member
 
Benutzerbild von durango
 
Registriert seit: 03-2003
Ort: Nürnberg
K3yaOVu.jpg

durango ist offline   Mit Zitat antworten
#73 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 09-04-2015, 18:54
Miami Twice
Laf o laf ღ
 
Benutzerbild von Miami Twice
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: Train to Busan
Ich liebe die eingebundenen Verbindungen zu Breaking Bad wie auch z.B. den Ring den Saul auf der Beerdigung getragen hat, diesen trug er auch bei BrBa.

Die Finalfolge selber hat mich nicht vom Hocker gerissen, da waren schon deutlich bessere in der Staffel.
Miami Twice ist offline   Mit Zitat antworten
#74 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 10-04-2015, 09:37
pimpelpampel
Fettsack
 
Benutzerbild von pimpelpampel
 
Registriert seit: 08-2010
Ort: Metaluna IV
Zitat:
Zitat von Miami Twice Beitrag anzeigen
Ich liebe die eingebundenen Verbindungen zu Breaking Bad wie auch z.B. den Ring den Saul auf der Beerdigung getragen hat, diesen trug er auch bei BrBa.

Die Finalfolge selber hat mich nicht vom Hocker gerissen, da waren schon deutlich bessere in der Staffel.
Oder auch beim Bingo, als er darüber sprach das "Belize" doch ein schöner Ort wäre...
pimpelpampel ist offline   Mit Zitat antworten
#75 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 10-04-2015, 10:25
mark49
gesperrt
 
Benutzerbild von mark49
 
Registriert seit: 11-2003
Die Serie ist eine gewaltige Projektionsfläche. Es passiert nicht wirklich wahnsinnig viel. Zum einen haben wir die Kellerman's Story und dann die Geschichte mit Chuck und dem "großen Fall". Zwischendurch gibt es ein paar Rückblicke, was für ein Loser Jimmy in seiner "Spätjugend" war. Nun kann man fast ein Jahr darüber grübeln, was uns die Autoren sagen wollten. Wollten sie uns überhaupt irgendwas sagen? Ja, nein, vielleicht? Vielleicht sollen wir uns selbst etwas sagen. Vielleicht sollen wir uns die Serie selbst schönreden. Vielleicht sollen wir die Lücken selbst füllen...

Ich hatte mir im Geiste vorgestellt, wie das Finale in etwa aussehen wird: Jimmy zieht die Nummer alleine durch. Weil er der Sache fachlich nicht gewachsen ist, überzeugt er Kim, dass sie bei ihm einsteigt. Chuck und Howard versuchen durch irgendwelche Tricks den Fall wieder an sich zu reißen, weil Chuck im Vorfeld die wesentliche rechtliche Leistung erbracht hat. Sowas in der Art....

Tja, war wohl nix!

Anstattdessen gibt er den Fall ab, dreht er auf dem Parkplatz um und löst die Geschichte in drei Sätzen bei Mike auf. Dieses Ende fand ich eher bescheiden. Ich kann jedenfalls nur das beurteilen, was in der Serie gezeigt wurde und nicht das, was nicht gezeigt wurde. Metaphysisch gesehen, mag sich dahinter mehr verbergen, oder auch nicht.

P.S.: Weil Jimmy als Kleinkrimineller angefangen hat, kann man hier nicht wirklich von "breaking bad" sprechen, sondern eher von einem missglückten Versuch des "breaking good". Insoweit sind Walter White und Saul Goodman Gegensatzpaare.

Geändert von mark49 (10-04-2015 um 10:35 Uhr).
mark49 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:55 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,26164 Sekunden mit 11 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------