IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Andere Medien > Bücher & Co
Buchvorstellungen, Tipps, Kritiken und mehr zum "geschriebenen Wort"
Antwort

#61 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 11-01-2016, 14:00
Kim
I'm walking
 
Benutzerbild von Kim
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Hamburg
Ich hatte es so verstanden, dass die Hingebung und der freie Wille des Opfers wichtig ist und da könnte ich mir Melisandre schon vorstellen. Und ich gönn es ihr

Ich hab auch noch gehört, dass die Parallele zwischen dem Rubin der Mance an Melsandre Bindet und dem Rubin den sie eng am Hals trägt "enger als jede Kette eines Maesters" bedeuten könnte, dass sie auch unter dem Bann von jemand steht.

Falls die Eltern-Theorie stimmt, würde "das Böse" was sie nördlich der Mauer unter dem Baum sieht ihr eigener Vater sein.

Zitat aus Westeros_wiki
At the Wall, when gazing into the fires, Melisandre sees a wooden face, corpse white, a thousand red eyes, and a boy with a wolf's head beside him. She thinks to herself that they must be the Great Other's champions, as King Stannis is hers
Kim ist offline   Mit Zitat antworten
#62 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 11-01-2016, 14:01
anneB
♫ Easy Street ♫
 
Benutzerbild von anneB
 
Registriert seit: 12-2006
Ort: The Lands of Ice & Fire
Ich vermute, Thoros ist mächtiger als Melisandre. In der Serie hat sie ihn doch gefragt, wie oft er Berric schon zurückgeholt hätte? Nach seiner Antwort murmelte sie, dass er eine solche Macht gar nicht besitzen dürfte. Aber warum, weshalb, das steht noch offen.

Ziel wird ja sein, dass alle ihre Konflikte beilegen, ihre Kräfte vereinen und dann die White Walker & den, der sie erschaffen hat, besiegen.

Die Finale Schlacht wird bestimmt grandios. Ob dann auch die Riesenspinnen aus den Geschichten der alten Nan ihren Auftritt haben?
anneB ist offline   Mit Zitat antworten
#63 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 11-01-2016, 14:03
Kim
I'm walking
 
Benutzerbild von Kim
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Hamburg
Mir kommen die White Walker zu edel vor, um auf Eisspinnen zu reiten. Aber vielleicht die Untoten.
Kim ist offline   Mit Zitat antworten
#64 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 11-01-2016, 14:16
anneB
♫ Easy Street ♫
 
Benutzerbild von anneB
 
Registriert seit: 12-2006
Ort: The Lands of Ice & Fire
Die alte Nan hats aber so erzählt.

[Bild: http://m.westeros.org/images/thumb/e...ider_Other.jpg]

Quelle: http://m.westeros.org/index.php/Giant_ice_spider
anneB ist offline   Mit Zitat antworten
#65 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 11-01-2016, 14:30
Mangan254
Saving all my summers
 
Benutzerbild von Mangan254
 
Registriert seit: 11-2010
Ort: Chemnitz
Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Ich vermute, Thoros ist mächtiger als Melisandre. In der Serie hat sie ihn doch gefragt, wie oft er Berric schon zurückgeholt hätte? Nach seiner Antwort murmelte sie, dass er eine solche Macht gar nicht besitzen dürfte. Aber warum, weshalb, das steht noch offen.
Ja, aber Melisandre muss nicht essen, sie überlebt Giftanschläge, sie ist immer unnatürlich warm... Thoros kann hingegen "nur" jemanden wiederbeleben. Wobei doch dazu auch gesagt wird, dass Thoros glaubt, R'hollor hätte ihm diese Macht gegeben, weil Beric noch zu etwas bestimmt ist, dass er bisher noch nicht erfüllt hatte und deswegen weiter leben muss.
Und immerhin schafft es Beric ja auch, Catelyn wiederzubeleben mit den gleichen Ritualen, obwohl er kein roter Priester ist, was diese ganze Geschichte zu einem ziemlichen Sonderfall macht.

Auf die finale Schlacht bin ich auch gespannt. Ich kann mir grad auch gar nicht richtig vorstellen, wie das zustande kommen wird alles. Wer dann noch da sein wird, wie die Machtstrukturen sind etc. Und wer für die White Walker verantwortlich ist. Irgendwie kam mir bisher noch nicht so in den Sinn, dass es da vielleicht ein "Mastermind" dahinter gibt. Hab eher gedacht, die Weißen Wanderer sind einfach solche mythischen Geschöpfe wie Drachen, deren Ursprung nicht ganz klar ist.
Habe auch mal eine Theorie gehört, nach dem die WW sozusagen von den alten Göttern geschaffen worden. Glaube da gabs auch ein Video dazu (wenn ich mir es jetzt so recht überlege, ich glaube ich hab doch ganz schön viele Theorie schon gelesen ).
Mangan254 ist offline   Mit Zitat antworten
#66 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 12-01-2016, 22:36
dedeli
Team Mystic
 
Benutzerbild von dedeli
 
IOFF Team
Registriert seit: 12-2003
Ort: München
Zitat:
Zitat von Mangan254 Beitrag anzeigen
Auf die finale Schlacht bin ich auch gespannt. Ich kann mir grad auch gar nicht richtig vorstellen, wie das zustande kommen wird alles. Wer dann noch da sein wird, wie die Machtstrukturen sind etc. Und wer für die White Walker verantwortlich ist. Irgendwie kam mir bisher noch nicht so in den Sinn, dass es da vielleicht ein "Mastermind" dahinter gibt. Hab eher gedacht, die Weißen Wanderer sind einfach solche mythischen Geschöpfe wie Drachen, deren Ursprung nicht ganz klar ist.
Habe auch mal eine Theorie gehört, nach dem die WW sozusagen von den alten Göttern geschaffen worden. Glaube da gabs auch ein Video dazu (wenn ich mir es jetzt so recht überlege, ich glaube ich hab doch ganz schön viele Theorie schon gelesen ).
Ich denke, dass die White Walker zusammen mit den Zombies die Mauer erstürmen und es dann Westeros gegen White Walker heißt und irgendwann kommen dann die 3 Drachen mit Danerys und Jon und/oder Tyrion und/oder Bran und besiegen sie.
dedeli ist offline   Mit Zitat antworten
#67 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 16-01-2016, 18:26
Kim
I'm walking
 
Benutzerbild von Kim
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Hamburg
Aus dem Bilderthread

Zitat:
Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
[Bild: https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net...1d&oe=5741C5F7]
Kim ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
#68 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 16-01-2016, 18:28
Kim
I'm walking
 
Benutzerbild von Kim
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Hamburg
Zitat:
Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
Ich denke, dass die White Walker zusammen mit den Zombies die Mauer erstürmen und es dann Westeros gegen White Walker heißt und irgendwann kommen dann die 3 Drachen mit Danerys und Jon und/oder Tyrion und/oder Bran und besiegen sie.
Ich glaub die Mauer fällt und die Walker strömen Richtung Kings Landing
Kim ist offline   Mit Zitat antworten
#69 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 16-01-2016, 20:49
anneB
♫ Easy Street ♫
 
Benutzerbild von anneB
 
Registriert seit: 12-2006
Ort: The Lands of Ice & Fire
Das denke ich auch und vermute noch jede Menge Überraschungen dabei, sonst wäre es ja langweilig und gar nicht GRRM like.

Wo in Westeros steht denn die Basilius Kathedrale? Da hab ich schon mehrfach davor gestanden.
anneB ist offline   Mit Zitat antworten
#70 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-01-2016, 20:41
anneB
♫ Easy Street ♫
 
Benutzerbild von anneB
 
Registriert seit: 12-2006
Ort: The Lands of Ice & Fire
Ich habe gerade nochmal die finale Folge von Staffel 5 geschaut. Bis auf die Schlacht Ramsay vs. Stannis, die Szene zwischen Brienne & Stannis und den Meuchelmord an Myrcella fand ich alles ganz cool.

Der Walk of Shame ist mein ultimatives Highlight der gesamten Staffel.
anneB ist offline   Mit Zitat antworten
#71 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-01-2016, 21:10
Mangan254
Saving all my summers
 
Benutzerbild von Mangan254
 
Registriert seit: 11-2010
Ort: Chemnitz
Der Walk of Shame war wirklich grandios, aber den kann ich ein zweites mal nur ohne Ton ertragen .

SCHANDE! SCHANDE! SCHANDE! SCHANDE!


Also ich denke übrigens auch, dass auf jeden Fall die Mauer fallen wird. Da wird ja irgendwie schon drauf hingearbeitet, und wenn man auch sieht, wie wenig sich die Leute im Süden für die Nachtwache interessieren, haben sie das irgendwie auch voll verdient .

Nur ich bin mir halt unsicher, wie genau das alles passieren wird.... Vor allem die herrschenden Häuser betreffend. Baratheons sind ja quasi in ehelicher Linie ausgestorben (und Stannis wird das auch im Buch sicher nicht überleben), bei den Lannisters ist auch schon ziemlich kräftig ausgedünnt, im Norden herrscht sowieso Chaos, von den Tullys ist nur noch Edmure übrig und wer weiß, ob der überleben wird... Im Vale gibt es momentan nur noch Robert und der wird wohl auch eher das zeitliche segnen, die Tyrells leben sehr gefährlich mit Cersei als Feindin und auch die Dornischen sterben wie die Fliegen. Ganz abgesehen davon, dass das Land einen sehr langen Winter nur mit großen Verlusten überstehen wird, so wie die Kriege dort getobt haben (warum müssen die eigentlich alles niederbrennen und die Ernte vernichten etc? Ist denen nicht klar, dass die irgendwas essen müssen im Winter und dass das vielleicht auf sie wieder zurückfällt wenn es keine Nahrung gibt?!).

Ich denke es wird zwei Möglichkeiten geben... Die eine, es herrscht schon totales Chaos und Anarchie und dann kommen auch noch die weißen Wanderer; oder die zweite, es kehrt nach und nach etwas Ruhe ein und das Reich erholt sich langsam als die weißen Wanderer über die Mauer kommen und alles wird noch viel schlimmer als vorher.
Mangan254 ist offline   Mit Zitat antworten
#72 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-01-2016, 22:41
Kim
I'm walking
 
Benutzerbild von Kim
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Hamburg
Die Tullys scheinen eine Chance zu haben

Edmure und seine schwangere Frau werden doch von Jamie mit einer Eskorte weggeschickt. Hast Du den Hinweis gesehen, wo sie am Ende sind?
Kim ist offline   Mit Zitat antworten
#73 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-01-2016, 22:51
anneB
♫ Easy Street ♫
 
Benutzerbild von anneB
 
Registriert seit: 12-2006
Ort: The Lands of Ice & Fire
Onkel Blackfish gibts auch noch.
anneB ist offline   Mit Zitat antworten
#74 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-01-2016, 23:57
Mangan254
Saving all my summers
 
Benutzerbild von Mangan254
 
Registriert seit: 11-2010
Ort: Chemnitz
Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Die Tullys scheinen eine Chance zu haben

Edmure und seine schwangere Frau werden doch von Jamie mit einer Eskorte weggeschickt. Hast Du den Hinweis gesehen, wo sie am Ende sind?
Ne, so weit bin ich vermutlich noch nicht. Mein letzter Stand war, dass sie nach Casterlystein gehen und es geplant ist, dass man Edmure um die Ecke bringt, sollte sein Kind ein Sohn sein. So viel mehr passiert doch dann mit ihm nicht mehr, wenn ich mich nicht irre. Oder? (Spoiler sind, wie erwähnt, erwünscht von meiner Seite aus ).

Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Onkel Blackfish gibts auch noch.
Ach ja. Bei so vielen Figuren vergisst man schnell mal jemanden . Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass er sterben wird bei dem Krieg um Winterfell und den Norden.
Mangan254 ist offline   Mit Zitat antworten
#75 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 18-01-2016, 00:49
werauchimmer
Member
 
Benutzerbild von werauchimmer
 
Registriert seit: 05-2004
Zitat:
Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
Das ist nämlich schon hefitg, ich hab bei Shireen sowieso schon total rumgeheult als ich das in der Serie gesehen habe. Ich will mir das gar nicht näher vorstellen, wie schlimm das erst im Buch wird.
Ich bezweifle stark, dass das im Buch schlimmer sein kann, dort war Shireen für mich eine belanglose Randfigur, während sie in der Serie zu meinem Lieblingscharakter aufgestiegen ist. Dass D&D sie solchermaßen aufgebaut haben, und auch noch so eine rührselige Vater-Tochter-Szene eingebaut haben, die durch Stannis kurze Zeit später ad absurdum geführt wird (und wohl nur als billige Schockeffektverstärkung gedacht war), nehme ich ihnen verdammt übel

Zitat:
Zitat von Mangan254 Beitrag anzeigen
Casterlystein
werauchimmer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,16557 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------