IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Andere Medien > Bücher & Co
Buchvorstellungen, Tipps, Kritiken und mehr zum "geschriebenen Wort"
Antwort

#91 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 18-01-2016, 18:55
Mangan254
Saving all my summers
 
Benutzerbild von Mangan254
 
Registriert seit: 11-2010
Ort: Chemnitz
Ich stecke noch mittem im letzten Buch (will nicht zuende lesen ), daher kann ich nicht genau sagen, ob nochmal was von ihr kommt . Aber ich weiß auch, dass sie Jamie in die Fänge von Stonheart lockt unter einem falschen Vorwand. Kann aber gut sein, dass das alles nur noch aus Jamies Sicht beschrieben wird. Auf jeden Fall kann ich mich an die Sache mit der Krone nicht mehr erinnern. Weiß halt nur noch, dass Edmure und seine Frau nach Casterlystein eskortiert werden sollten.

Hab schnell nachgeschaut, in der Wiki steht auch nichts weiter drin zu seinem Schicksal, nur dass sie halt nach Casterlystein gebracht werden sollen.
Mangan254 ist offline   Mit Zitat antworten
#92 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-01-2016, 20:21
anneB
♫ Easy Street ♫
 
Benutzerbild von anneB
 
Registriert seit: 12-2006
Ort: The Lands of Ice & Fire
Zitat:
Zitat von werauchimmer Beitrag anzeigen
Ich bezweifle stark, dass das im Buch schlimmer sein kann, dort war Shireen für mich eine belanglose Randfigur, während sie in der Serie zu meinem Lieblingscharakter aufgestiegen ist. Dass D&D sie solchermaßen aufgebaut haben, und auch noch so eine rührselige Vater-Tochter-Szene eingebaut haben, die durch Stannis kurze Zeit später ad absurdum geführt wird (und wohl nur als billige Schockeffektverstärkung gedacht war), nehme ich ihnen verdammt übel
Und ich erst!

Hinzu kommt für mich noch die Tatsache, dass sie Shireens Tod für die Bücher gespoilert haben. Für mich ist das ganz schlechter Stil, das macht man einfach nicht.

Klar, kann man vermuten, dass Melisandre sie mit Selyses Einverständnis verbrennen lässt. Aber Vermutung oder Gewissheit, sind für mich immer noch zwei Paar Schuhe.

Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Man hat ja jetzt beim Lesen die bezaubernde Seriendarstellerin vorm inneren Auge. Aber wir wissen ja gar nicht, ob GRRM es im Buch auch so enden lässt, oder ob er B&B den virtuellen Finger zeigt und sie überleben lässt
Ich würde feiern!

Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Zur Krone:

Aus dem Brienne Kapitel:

A trestle table had been set up across the cave, in a cleft in the rock. Behind it sat a woman all in grey, cloaked and hooded. In her hands was a crown, a bronze circlet ringed by iron swords. She was studying it, her fingers stroking the blades as if to test their sharpness. Her eyes glimmered under her hood.

Ich bin der Meinung, dass die Krone mit der Eskorte auf dem Weg nach Casterystein war.
Ich bin mir sicher, dass Du Recht hast. Die Krone hält Lady Stoneheart in einem Brienne Kapitel in den Händen, daran erinnere ich mich auch genau. Ausserdem gibt es zu dieser Szene, ein für meinen Geschmack wunderschönes Fanbild...

[Bild: http://awoiaf.westeros.org/images/th...Stoneheart.jpg]

Ich glaube, das mit der Hure in dem Zelt stimmt auch. Als Du es erwähntest, hatte ich das Gefühl, als wäre es mir aus dem Büchern bekannt. Aber der Zusammenhang, den Du daraus abgeleitet hast, der kam mir noch nicht in den Sinn. Ich finde es total aufregend und bin sehr gespannt, ob es so eintreffen wird.

Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Hinterher gibt es keins, oder

Sie ruft ein Wort und das nächste Mal hören wir, dass sie mit Jamie weggeritten ist.
Genau! Sie ruft ein Wort, dann ist das Kapitel beendet und wir erfahren später noch einmal in einem Jamie Kapitel von ihr. Sie sagt ihm, dass sie Sansa gefunden hätte und dann reiten sie zusammen weg.

Ich glaube übrigens nicht, dass sie ihn an Lady Stoneheart verraten will. Dafür ist Brienne viel zu loyal.

Zitat:
Zitat von Mangan254 Beitrag anzeigen
Ich stecke noch mittem im letzten Buch (will nicht zuende lesen ) [...]
Lies es ruhig zu Ende. Danach fängst Du mit dem "Heckenritter von Westeros" an oder hast Du das Buch schon gelesen? Es spielt ca. 100 Jahre vor der Zeit, in der "Das Lied von Eis und Feuer" handelt.

Ich habe heute noch einmal Folge 1+2 von Staffel 5 geschaut und möchte Euch etwas dazu fragen... im Buch war der Blendzauber auf Mance einer der grossen Überraschungsmomente für mich. Ich sass damals so vorm Buch... Ich kann einfach nicht verstehen, weshalb sie in der Serie darauf verzichten sollten? Gut, Rasselhemd ist tot, aber könnte seine "Funktion" eventuell ein anderer übernehmen, vllt. Tormund? Mir würde es zwar das Herz zerreissen, weil ich ein grosser Tormund Fan bin, aber der Wow Effekt wäre auch genial.

Was meint Ihr? Ist Mance wirklich tot in der Serie oder könnte es doch noch so geschehen wie im Buch?
anneB ist offline   Mit Zitat antworten
#93 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-01-2016, 10:34
Mangan254
Saving all my summers
 
Benutzerbild von Mangan254
 
Registriert seit: 11-2010
Ort: Chemnitz
Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Ich glaube übrigens nicht, dass sie ihn an Lady Stoneheart verraten will. Dafür ist Brienne viel zu loyal.
Aber sie lockt ihn doch unter einem Vorwand weg, alleine. Alles andere ist bisher unklar... Deswegen nehme ich an, dass sie ihn zu Lady Stoneheart bringt, da sie Catelyn ja immerhin nen Eid geschworen hat, aber nicht Jamie. Vielleicht war das Wort, was sie rief ja "Jamie" und ihr Leben wurde verschont damit sie ihn ausliefern kann.

Wobei ich das irgendwie nicht so ganz glaube, da ich der Meinung bin, dass Brienne heimlich in Jamie verliebt ist. Und er hat zumindest auch Gefühle für sie - ob die über Achtung/Freundschaft hinausgehen sei mal dahingestellt, aber egal ist sie ihm sicher nicht, auch wenn er immer so gemeine Sachen zu ihr sagt (bestes Beispiel.... Er wird hart, als er sie nackt sieht, obwohl er gemeine Dinge denkt und dabei dann auch feststellt, dass ihm das nie passiert ist bei einer anderen Frau außer Cersei). Seine Taten sprechen eine andere Sprache. In der Serie sowieso, diese Blicke die da flogen waren schon recht.... verdächtig in meinen Augen. Außerdem bin ich auch der Meinung, dass Brienne Jamie zu einem besseren, interessanteren Character gemacht hat.

Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Lies es ruhig zu Ende. Danach fängst Du mit dem "Heckenritter von Westeros" an oder hast Du das Buch schon gelesen? Es spielt ca. 100 Jahre vor der Zeit, in der "Das Lied von Eis und Feuer" handelt.
Nein, hab ich noch nicht gelesen. Das ist nur das eine Buch, oder?

Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Ich habe heute noch einmal Folge 1+2 von Staffel 5 geschaut und möchte Euch etwas dazu fragen... im Buch war der Blendzauber auf Mance einer der grossen Überraschungsmomente für mich. Ich sass damals so vorm Buch... Ich kann einfach nicht verstehen, weshalb sie in der Serie darauf verzichten sollten? Gut, Rasselhemd ist tot, aber könnte seine "Funktion" eventuell ein anderer übernehmen, vllt. Tormund? Mir würde es zwar das Herz zerreissen, weil ich ein grosser Tormund Fan bin, aber der Wow Effekt wäre auch genial.

Was meint Ihr? Ist Mance wirklich tot in der Serie oder könnte es doch noch so geschehen wie im Buch?
Vielleicht wird der Zauber im Buch für eine andere Handlung gebraucht. Habe schon Spekulationen gelesen, dass das was mit Jons Wiederbelebung zu tun haben könnte (aber da wird ja echt viel spekuliert). Ich bin mir total unsicher, ob Mance nun wirklich tot ist oder nicht. Immerhin war alles andere in der Serie ja wie im Buch. Nur sehe ich keinen Zweck momentan für Mance. Im Buch soll er doch die falsche Arya retten. In der Serie wird das ja ein wenig anders ablaufen.
Mangan254 ist offline   Mit Zitat antworten
#94 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-01-2016, 11:24
dedeli
Mr. Smith-Sympathisantin
 
Benutzerbild von dedeli
 
IOFF Team
Registriert seit: 12-2003
Ort: München
Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Was meint Ihr? Ist Mance wirklich tot in der Serie oder könnte es doch noch so geschehen wie im Buch?
Ja, ich glaube, dass Mance in der Serie wirklich tot ist. In den Büchern mag er noch irgendeine Nebenrolle spielen, in der Serie glaube ich, kann man auf ihn verzichten bzw. kann das, wofür er noch notwendig gewesen wäre durch andere Personen übernommen werden z.B. Tormund.
dedeli ist offline   Mit Zitat antworten
#95 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-01-2016, 14:36
anneB
♫ Easy Street ♫
 
Benutzerbild von anneB
 
Registriert seit: 12-2006
Ort: The Lands of Ice & Fire
Zitat:
Zitat von Mangan254 Beitrag anzeigen
Aber sie lockt ihn doch unter einem Vorwand weg, alleine. Alles andere ist bisher unklar... Deswegen nehme ich an, dass sie ihn zu Lady Stoneheart bringt, da sie Catelyn ja immerhin nen Eid geschworen hat, aber nicht Jamie. Vielleicht war das Wort, was sie rief ja "Jamie" und ihr Leben wurde verschont damit sie ihn ausliefern kann.
Hm, es muss nicht unbedingt ein Vorwand sein bzw. lockt sie ihn ja auch nicht unbedingt weg, oder? Natürlich könnte man es so interpretieren. Aber es könnte auch sein, dass sie wirklich Sansa gefunden hat, was ja ihre Aufgabe war, die sie von Jamie bekommen hatte.

Lady Stoneheart hat ja auch nichts mehr mit Catelyn Stark zu tun. Ich denke, das hat Brienne schon verstanden.

Angeblich, ich rede es nur nach, soll GRRM einmal danach gefragt worden sein, was für ein Wort sie da gerufen haben soll ob es auch sein könnte, dass mit dem "Wort", ihr Schwert gemeint gewesen sein könnte? Im Englischen klingen die beiden Begriffe doch sehr ähnlich. Jedenfalls soll GRRM dies bestätigt haben.

Höchstwahrscheinlich ist Brienne aus dem Lager der Bruderschaft geflohen?

Zitat:
Wobei ich das irgendwie nicht so ganz glaube, da ich der Meinung bin, dass Brienne heimlich in Jamie verliebt ist. Und er hat zumindest auch Gefühle für sie - ob die über Achtung/Freundschaft hinausgehen sei mal dahingestellt, aber egal ist sie ihm sicher nicht, auch wenn er immer so gemeine Sachen zu ihr sagt (bestes Beispiel.... Er wird hart, als er sie nackt sieht, obwohl er gemeine Dinge denkt und dabei dann auch feststellt, dass ihm das nie passiert ist bei einer anderen Frau außer Cersei). Seine Taten sprechen eine andere Sprache. In der Serie sowieso, diese Blicke die da flogen waren schon recht.... verdächtig in meinen Augen. Außerdem bin ich auch der Meinung, dass Brienne Jamie zu einem besseren, interessanteren Character gemacht hat.
Ja, das denke ich auch, alles.


Zitat:
Nein, hab ich noch nicht gelesen. Das ist nur das eine Buch, oder?
Es ist nur ein Buch, beinhaltet aber 3 Geschichten. Es ist sehr targaryenlastig, ich fand es aber trotzdem sehr spannend und interessant. Man erfährt z.B. einiges über Brans Mentor, den dreiäugigen Raben.

dedeli, Du hast es auch noch nicht gelesen, oder? Ihr könntet doch gemeinsam damit beginnen, vllt. ergeben sich daraus dann hier noch ein paar nette Diskussionen. Ich habe es als Hörbuch angefangen, dann würde ich damit auch weitermachen. Irgendwie müssen wir doch die Zeit überbrücken bis April.

"Die Welt von Eis und Feuer" liegt auch noch ungelesen auf meinem Nerdregal.

Zitat:
Vielleicht wird der Zauber im Buch für eine andere Handlung gebraucht. Habe schon Spekulationen gelesen, dass das was mit Jons Wiederbelebung zu tun haben könnte (aber da wird ja echt viel spekuliert). Ich bin mir total unsicher, ob Mance nun wirklich tot ist oder nicht. Immerhin war alles andere in der Serie ja wie im Buch. Nur sehe ich keinen Zweck momentan für Mance. Im Buch soll er doch die falsche Arya retten. In der Serie wird das ja ein wenig anders ablaufen.
Zitat:
Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
Ja, ich glaube, dass Mance in der Serie wirklich tot ist. In den Büchern mag er noch irgendeine Nebenrolle spielen, in der Serie glaube ich, kann man auf ihn verzichten bzw. kann das, wofür er noch notwendig gewesen wäre durch andere Personen übernommen werden z.B. Tormund.
Ich habe Euer beider Gedanken im Kopf; eine Hälfte sagt "ja" und die andere "nein". Aber es kam so cool rüber im Buch. Ich hab mich auch immer gefragt, weshalb Melisandre dies getan hat. Irgendwie wirkte sie dadurch auf mich viel menschlicher. Sie ist doch immer so gierig drauf, Königsblut zu opfern und mit ihm hat sie einen verschont, ja damit sogar gegen Stannis' Befehl verstoßen. Warum?

Was mir ausserdem noch auffiel in der Serie; Jon spricht Slynt mit "Lord" an. Das verstehe ich nicht. Man legt doch alle Titel ab, wenn man der Nachtwache beitritt?
anneB ist offline   Mit Zitat antworten
#96 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-01-2016, 15:46
dedeli
Mr. Smith-Sympathisantin
 
Benutzerbild von dedeli
 
IOFF Team
Registriert seit: 12-2003
Ort: München
Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
dedeli, Du hast es auch noch nicht gelesen, oder? Ihr könntet doch gemeinsam damit beginnen, vllt. ergeben sich daraus dann hier noch ein paar nette Diskussionen. Ich habe es als Hörbuch angefangen, dann würde ich damit auch weitermachen. Irgendwie müssen wir doch die Zeit überbrücken bis April.

"Die Welt von Eis und Feuer" liegt auch noch ungelesen auf meinem Nerdregal.
Ja, ich habs noch nicht gelesen, hab es aber daheim. Wäre eigentlich eine gute Idee , da ich immer noch vor Wheel of Time zurückschrecke. In die Welt von Eis und Feuer hab ich schon etwas reingelesen, die Geschichte der Lannisters fand ich sehr interessant. Aber vor allem hab ich mir die schönen Zeichnungen und Karten angeschaut.


Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Was mir ausserdem noch auffiel in der Serie; Jon spricht Slynt mit "Lord" an. Das verstehe ich nicht. Man legt doch alle Titel ab, wenn man der Nachtwache beitritt?
Hat er ihn im Buch nicht auch Lord Slynt genannt? Ich weiß es echt nicht mehr. Wenn das nur in der Serie war, dann vermutlich damit sich die Nur-Zuschauer entfernt an ihn erinnern. Hat bei einer Freundin nicht geklappt, die war völlig verwirrt und konnte sich null an ihn erinnern.
dedeli ist offline   Mit Zitat antworten
#97 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-01-2016, 16:59
Kim
I'm walking
 
Benutzerbild von Kim
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Hamburg
Er war ja Lord-Commander der Stadtwache. Vielleicht ironisch?
Kim ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
#98 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-01-2016, 18:13
Mangan254
Saving all my summers
 
Benutzerbild von Mangan254
 
Registriert seit: 11-2010
Ort: Chemnitz
Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Hm, es muss nicht unbedingt ein Vorwand sein bzw. lockt sie ihn ja auch nicht unbedingt weg, oder? Natürlich könnte man es so interpretieren. Aber es könnte auch sein, dass sie wirklich Sansa gefunden hat, was ja ihre Aufgabe war, die sie von Jamie bekommen hatte.
Hm, wenn Brienne Sansa gefunden hätte, wieso sollte Jamie Brienne dann begleiten? War es nicht von Anfang an so, dass Brienne Jamie gegen Sansa und Arya austauschen sollte? Da Sansa im Vale ist und das niemand weiß außer Kleinfinger, halte ich es eigentlich für recht unwahrscheinlich, dass Brienne rausgefunden hat, wo Sansa ist. Irgendwas daran passt da für mich nicht. Zumal doch Brienne auch vom Hound redet, mit dem Jamie noch die ein oder andere Rechnung offen hat. Aber der "echte" Hound aka Sandor Clegane ist ja tot nicht verfügbar, nur weiß das Jamie nicht. Brienne lässt ihn aber in dem Glauben, es wäre Sandor, obwohl sie weiß, dass irgendein anderer Typ den Helm des Hounds an sich genommen hat.

Für mich ist es wahrscheinlicher, dass Brienne einen (neuen?) Auftrag von Lady Stoneheart bekommen hat. Auch wenn diese mit Catelyn nicht mehr viel gemeinsam hat, so ist Brienne doch auch überaus loyal (und schließlich fühlt sie sich immer noch an den Eid gebunden, den die Catelyn gab). Zudem wäre sie ja beinahe umgebracht worden weil Stoneheart glaubt, sie habe ihren Eid nicht eingehalten. Ich denke deswegen schon, dass sie Jamie zu Stoneheart locken soll, auch wenn sie sich dann in einer sehr großen Zwickmühle befinden sollte gefühlsmäßig. Aber da wirds auch sicher noch irgendeinen Twist geben.

Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Ich hab mich auch immer gefragt, weshalb Melisandre dies getan hat. Irgendwie wirkte sie dadurch auf mich viel menschlicher. Sie ist doch immer so gierig drauf, Königsblut zu opfern und mit ihm hat sie einen verschont, ja damit sogar gegen Stannis' Befehl verstoßen. Warum?
Vielleicht war die primäre Absicht hinter dem Kapitel wirklich, Melisandre etwas menschlicher erscheinen zu lassen. Aber vermutlich hat sie mit ihm noch was viel größeres vor. Außerdem wurde Mance doch glaub ich "einfach nur" hingerichtet, weil er nicht kooperieren wollte, und nicht weil Melisandre Königsblut für irgendeinen Zauber benötigt hat. Vermutlich verschont sie ihn, bis sie ihn für ein anderes Feuerritual braucht. Vielleicht wird es im Buch auch so ablaufen, dass sie zuerst Mance opfert, um Jon wiederzubeleben, aber das nicht funktioniert und sie schlussendlich noch Shireen verbrennt, damit Jon wieder lebendig wird?

Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Er war ja Lord-Commander der Stadtwache. Vielleicht ironisch?
Naja, aber sie sagen zB auch immer "Ser Aliser". Also wenn man Ritter bleibt, wieso dann nicht auch Lord?
Mangan254 ist offline   Mit Zitat antworten
#99 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-01-2016, 09:29
Kim
I'm walking
 
Benutzerbild von Kim
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Hamburg
Ich hab auf dem Weg zur Arbeit einen "voraussagen für Season 6" Podcast gehört. Da haben sie darüber geredet, dass Arya die gleichen Fähigkeiten wie Bran hat, weil sie zum einen Wolfträume hat und zum anderen auch durch die Augen der Katze sieht.

Da denk ich schon die ganze Zeit drüber nach. Ist doch was anderes, denn Bran verlässt ja seinen Körper, während Arya im Keller weiterarbeitet und durch die Augen der Katze beobachtet, wer sie schlägt.

Was denkt ihr darüber?
Kim ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2016, 10:22
dedeli
Mr. Smith-Sympathisantin
 
Benutzerbild von dedeli
 
IOFF Team
Registriert seit: 12-2003
Ort: München
Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Ich hab auf dem Weg zur Arbeit einen "voraussagen für Season 6" Podcast gehört. Da haben sie darüber geredet, dass Arya die gleichen Fähigkeiten wie Bran hat, weil sie zum einen Wolfträume hat und zum anderen auch durch die Augen der Katze sieht.

Da denk ich schon die ganze Zeit drüber nach. Ist doch was anderes, denn Bran verlässt ja seinen Körper, während Arya im Keller weiterarbeitet und durch die Augen der Katze beobachtet, wer sie schlägt.

Was denkt ihr darüber?
Ich habe dazu auch einige Theorien gelesen, was die Fähigkeiten der Stark-Nachkommen angeht. Prinzipiell denke ich, dass alle Stark-Nachkommen, deren Direwolf noch lebt (Bran, Arya, Rickon und Jon) über latente Fähigkeiten zum Wargen verfügen, bei den einen stärker, bei den anderen schwächer ausgeprägt. ASOIF spielt in einer Zeit, in der Magie wiedererwacht. Direwolfs scheinen auch magische Kreaturen zu sein und zwischen den Direwolfs und ihren Besitzern besteht eine starke mentale, vermutlich auch magische Verbindung. Und die Stark-Nachkommen tragen auch noch Gene der First Men in sich. Dieses spezielle Zusammenspiel führt meiner Meinung nach dazu, dass jetzt nach und nach die latent vorhandene Fähigkeit zum Wargen in unterschiedlicher Stärke zum Vorschein. Bei Bran ist die Wargfähigkeit von den Stark-Nachkommen am meisten ausgeprägt, außerdem kommt bei ihm auch noch die Greenseer-Fähigkeit dazu. Wie Bloodraven schon anmerkte. Wargs gibt es immer wieder auch z.B. unter den Wildlingen, aber die Kombination Warg/Greenseer ist sehr selten.

Was Sansa angeht: Ihr Direwolf ist tot und daher konnte sie die in ihr genetisch vorhandene latente Fähigkeit zum Wargen nicht entwickeln.
dedeli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21-01-2016, 14:18
Ijon
Member
 
Benutzerbild von Ijon
 
Registriert seit: 11-2004
Ich dachte, ein Greenseer wäre automatisch auch ein Warg

Das mit der Krone, die einmal bei Edmund war und später bei Stoneheart ist auch an mir vorbei gegangen, interessant.
Wo er nun wahrscheinlich auf LS bzw die Brotherhood gestossen ist, wär's doch nett, wenn er bei Briennes Befreiung bzw Entsendung eine Rolle gespielt hat.

Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Was mir ausserdem noch auffiel in der Serie; Jon spricht Slynt mit "Lord" an. Das verstehe ich nicht. Man legt doch alle Titel ab, wenn man der Nachtwache beitritt?
Im Prolog (ich beginne grad so langsam ein Wiederlesen von ASoIaF) sagt Will oder Gared zu Royce auch "M'Lord". Muss nicht bedeuten, dass es in der NW üblich ist, allerdings dass ein Lordling als frischer Rekrut so eine Mission leiten darf, finde ich sowieso etwas merkwürdig, wenn eigentlich alle vorigen Klassen keine Rolle mehr spielen sollten.
Ijon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-01-2016, 15:29
dedeli
Mr. Smith-Sympathisantin
 
Benutzerbild von dedeli
 
IOFF Team
Registriert seit: 12-2003
Ort: München
Zitat:
Zitat von Ijon Beitrag anzeigen
Ich dachte, ein Greenseer wäre automatisch auch ein Warg
Oh stimmt, ich hab mich vertan, ich hab Greensight gemeint.

Greensight hat ja z.B. Jojen, aber er ist kein Warg.
dedeli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22-01-2016, 16:11
Kim
I'm walking
 
Benutzerbild von Kim
 
Registriert seit: 06-2005
Ort: Hamburg
Zitat:
Zitat von anneB Beitrag anzeigen
Hm, es muss nicht unbedingt ein Vorwand sein bzw. lockt sie ihn ja auch nicht unbedingt weg, oder? Natürlich könnte man es so interpretieren. Aber es könnte auch sein, dass sie wirklich Sansa gefunden hat, was ja ihre Aufgabe war, die sie von Jamie bekommen hatte.

Lady Stoneheart hat ja auch nichts mehr mit Catelyn Stark zu tun. Ich denke, das hat Brienne schon verstanden.

Angeblich, ich rede es nur nach, soll GRRM einmal danach gefragt worden sein, was für ein Wort sie da gerufen haben soll ob es auch sein könnte, dass mit dem "Wort", ihr Schwert gemeint gewesen sein könnte? Im Englischen klingen die beiden Begriffe doch sehr ähnlich. Jedenfalls soll GRRM dies bestätigt haben.

Höchstwahrscheinlich ist Brienne aus dem Lager der Bruderschaft geflohen?

...
Meine Interpretation ist, dass sie Jamie zu Lady Stoneheart bringt, damit Pod und die anderen überleben.
Und das es ein Gottesurteil gibt, bei dem Brienne für Jamie kämpft.

Wir haben am Beispiel des Hound gesehen, dass das Ergebnis so eines Kampfes von den Brüdern sehr ernst genommen wird.

Ich denke an Jamies Traum, er war ganz allein im Dunklen und Brienne ist für ihn eingetreten.

Ich hoffe sie sagt ihm die Wahrheit und er geht trotzdem mit...
Kim ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22-01-2016, 16:20
dedeli
Mr. Smith-Sympathisantin
 
Benutzerbild von dedeli
 
IOFF Team
Registriert seit: 12-2003
Ort: München
Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Meine Interpretation ist, dass sie Jamie zu Lady Stoneheart bringt, damit Pod und die anderen überleben.
Und das es ein Gottesurteil gibt, bei dem Brienne für Jamie kämpft.

Wir haben am Beispiel des Hound gesehen, dass das Ergebnis so eines Kampfes von den Brüdern sehr ernst genommen wird.

Ich denke an Jamies Traum, er war ganz allein im Dunklen und Brienne ist für ihn eingetreten.

Ich hoffe sie sagt ihm die Wahrheit und er geht trotzdem mit...
Oh, das finde ich eine sehr schöne Theorie .

Außerdem muss Jamie sowieso befreit werden, schließlich muss er als Valonqar noch Cersei umbringen.
dedeli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23-01-2016, 15:54
Ijon
Member
 
Benutzerbild von Ijon
 
Registriert seit: 11-2004
Zitat:
Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
Oh stimmt, ich hab mich vertan, ich hab Greensight gemeint.

Greensight hat ja z.B. Jojen, aber er ist kein Warg.
Ok, dann is klar - die Greendreams-Fähigkeit.
Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Meine Interpretation ist, dass sie Jamie zu Lady Stoneheart bringt, damit Pod und die anderen überleben.
Und das es ein Gottesurteil gibt, bei dem Brienne für Jamie kämpft.

Wir haben am Beispiel des Hound gesehen, dass das Ergebnis so eines Kampfes von den Brüdern sehr ernst genommen wird.

Ich denke an Jamies Traum, er war ganz allein im Dunklen und Brienne ist für ihn eingetreten.
Das hört sich gut an.
Aber die Brotherhood ist doch unter Stoneheart ganz schön degeneriert.

Ich bin gegen Jamie als Valonqar.
Ijon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,38002 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------