IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Wissenschaft, Technik & Co
Themen aus Technik, Physik, Biologie, Raumfahrt, Archäologie und mehr.
Antwort

#76 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-12-2016, 16:45
chucky
Clyde
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 04-2010
Zitat:
Zitat von raschni Beitrag anzeigen
Klar darf man das, Ebay ist ziemlich voll mit Angeboten, meistens aus UK, die deutschen Echos kosten nochmal ne Schüppe mehr.
eine Rückgabe bei Amazon ist ja nicht verboten? Würde ich eher machen, als das bei eBay zu verkaufen...
Es sei denn, man will max. 10,- Euro verdienen und wegen Garantie seine Rechnung hergeben...

hier ein Link mit bei eBay aus Deutschland verkauften Echos mit erzielten Preisen
http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=...p2045573.m1684



Hue: hab ich jetzt fast alles schon gekauft, war die Tage jeden Tag was bei Amazon extrem reduziert. (z.b. vorgestern die bunten hue e27 statt 59,-, für 39,-)
heutige HUE-Angebote: https://www.amazon.de/b/ref=lp_12258...&suppress-ve=1

Geändert von chucky (21-12-2016 um 16:51 Uhr).
chucky ist offline   Mit Zitat antworten
#77 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-12-2016, 16:50
raschni
running system
 
Benutzerbild von raschni
 
IOFF Team
Registriert seit: 10-2000
Ort: Deutschland
Zitat:
Zitat von chucky Beitrag anzeigen
Hue: hab ich jetzt fast alles schon gekauft, war die Tage jeden Tag was bei Amazon extrem reduziert. (z.b. vorgestern die bunten hue e27 statt 59,-, für 39,-)
heutige HUE-Angebote: https://www.amazon.de/b/ref=lp_12258...&suppress-ve=1
Ich weiss, aber 2 Warmweissbirnen für 20 Euro und die Bridge kriegt man über Ebay Kleinanzeigen sicher auch noch los, da kann man nicht soviel falsch machen.
raschni ist offline   Mit Zitat antworten
#78 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-12-2016, 16:52
chucky
Clyde
 
Benutzerbild von chucky
 
Registriert seit: 04-2010
Zitat:
Zitat von raschni Beitrag anzeigen
Ich weiss, aber 2 Warmweissbirnen für 20 Euro und die Bridge kriegt man über Ebay Kleinanzeigen sicher auch noch los, da kann man nicht soviel falsch machen.
kann schon sein. da ich aber mit onlinehandel mein geld verdiene, habe ich privat keine lust sachen online zu verkaufen
chucky ist offline   Mit Zitat antworten
#79 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-12-2016, 19:56
reddevil
YNWA
 
Benutzerbild von reddevil
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: am großen Strome
Alexa mit Spotify und Tunein:

aber statt swr 1 spielt sie swr info das muss sie noch lernen

trotzdem
reddevil ist offline   Mit Zitat antworten
#80 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-12-2016, 19:59
Rachel Green
Allons-y!
 
Benutzerbild von Rachel Green
 
Registriert seit: 08-2007
Ort: Bremen
Ich hab ebenfalls am 11.11. bestellt, aber bis heute noch keine Einladung erhalten.
Rachel Green ist gerade online   Mit Zitat antworten
#81 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-12-2016, 21:42
wuppi
es wuppt
 
Benutzerbild von wuppi
 
Registriert seit: 04-2004
Ort: Birnenhausen
Zitat:
Zitat von Rachel Green Beitrag anzeigen
Ich hab ebenfalls am 11.11. bestellt, aber bis heute noch keine Einladung erhalten.
Hast du bei deinen mails ordentlich geschaut. Ich hab es ja übersehen.
wuppi ist offline   Mit Zitat antworten
#82 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-12-2016, 21:59
Rachel Green
Allons-y!
 
Benutzerbild von Rachel Green
 
Registriert seit: 08-2007
Ort: Bremen
Nachdem hier geschrieben wurde, dass ihr die Einladung erst übersehen habt, hab ich extra nochmal genauer hingeguckt und nach "Echo" gesucht, aber nix.
Rachel Green ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
#83 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-12-2016, 06:07
reddevil
YNWA
 
Benutzerbild von reddevil
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: am großen Strome
also ich geb das teil nimmer her. so praktisch!
reddevil ist offline   Mit Zitat antworten
#84 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 27-12-2016, 20:46
Saruman
#Pray for Tuchel
 
Benutzerbild von Saruman
 
Registriert seit: 09-2003
Ort: Borg is Killer
Amazon Echo soll in einem Mordfall "aussagen"


Zitat:
Ein Mordfall in den USA hat eine neue Datenschutz-Diskussion rund um Amazons smarten Assistenten Alexa und dem Echo-Lautsprecher in Gang gebracht. Die Behörden verlangen in dem Fall die Einsicht in die Übertragungs-Protokolle von Amazon, denn sie hoffen, dass Echo im Lauschmodus etwas von dem Mord mitbekommen haben könnte.
...Im seit Juni laufenden Mordprozess wurde daher nun auch Amazon zur Mithilfe aufgefordert. Amazon hat laut The Information aber bislang nur mit Daten zu ihrem Kunden ausgeholfen. Daten, die zu den Echo-Servern übertragen wurden, waren nicht dabei.Was geht an die Server?
Dabei ist es aktuell auch vollkommen unklar, ob Amazon einer solche Bitte zur Freigabe der Strafverfolgungsbehörden überhaupt nachkommen könnte, also was an Daten bei Amazon überhaupt gespeichert wird. Die US-Behörden selbst haben laut dem Medienbericht selbst bereits Daten von Echo extrahieren können. Zumindest geht das aus den Gerichts-Protokollen hervor. Es geht dabei wahrscheinlich nur um die Zeiten der Aktivierung des Geräts, nicht um gesprochene Inhalte.
...

Huch?
Saruman ist offline   Mit Zitat antworten
#85 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 27-12-2016, 23:47
fraktal
Member
 
Benutzerbild von fraktal
 
Registriert seit: 02-2004
Ort: Marmorien
fraktal eine Nachricht über ICQ schicken
Kann man mit Alexa eigentlich Hilfe rufen, Polizei? Krankenwagen?
fraktal ist offline   Mit Zitat antworten
#86 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-12-2016, 11:27
caesar
homo novus
 
Benutzerbild von caesar
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: milchstrasse
Ein interessanter Rechtsfall.

Als FBI oder sonstige Polizeibehörde möchte ich natürlich alle Quellen nutzen können, die verfügbar sind.

Nur sind die Gesetze antiquiert und nicht auf solche Fälle vorbereitet oder ausgerichtet.
caesar ist offline   Mit Zitat antworten
#87 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 08:39
scotty
.
 
Benutzerbild von scotty
 
IOFF Team
Registriert seit: 10-2000
Ort: Maschinenraum
Hier etwas detailierter:

Zitat:
Echo etwa lauscht über seine integrierten Mikrofone ständig mit, was im Raum gesprochen wird. Sagen die Nutzer das Wort "Alexa", aktivieren sie die gleichnamige Assistentin. Erst dann werden die Anfragen auf die Server von Amazon übertragen. In der zugehörigen App lassen sich sowohl die Anfragen als auch die gespeicherten Aufnahmen nachträglich einsehen und auf Wunsch manuell von Amazons Servern löschen. Von diesen möglicherweise noch gespeicherten Informationen verspricht sich die Polizei laut ihrem Durchsuchungsbefehl Beweise für den vorliegenden Fall.

Wie genau diese aussehen könnten, ist dabei unklar. Offenbar hoffen die Ermittler, dass vor der Tat das Gerät in irgendeiner Form aktiviert wurde. Denkbar wäre, dass im Hintergrund einer Anfrage etwas zu hören ist, was möglicherweise auf ein Motiv schließen lässt, ein Streit zwischen den Männern etwa. Im Durchsuchungsbefehl steht zudem, dass Echo möglicherweise auch ohne vorherige Aktivierung Aufzeichnungen übermittle.
http://www.zeit.de/digital/datenschu...nahmen-polizei
scotty ist offline   Mit Zitat antworten
#88 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-01-2017, 20:53
Experte
/watch?v=GTQnarzmTOc
 
Benutzerbild von Experte
 
Registriert seit: 04-2003
Ort: Siegerland
6-year-old accidentally orders high-end treats with Amazon's Alexa

Experte ist gerade online   Mit Zitat antworten
#89 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-01-2017, 15:07
île_flottante
irgendeiner wartet immer
 
Benutzerbild von île_flottante
 
Registriert seit: 08-2006
Ort: Rock'N'Roll
Zitat:
Zitat von scotty Beitrag anzeigen
Hier etwas detailierter:

Zitat:
Im Durchsuchungsbefehl steht zudem, dass Echo möglicherweise auch ohne vorherige Aktivierung Aufzeichnungen übermittle.
http://www.zeit.de/digital/datenschu...nahmen-polizei

selbst wenn das so wäre (wovon ich ausgehe, was auch aus technischen Gründen leicht vorstellbar ist), würde Amazon das doch niiiiieeee zugeben, denn dann könnten sie Echo gleich einstampfen. Zumindest in Deutschland würde Alexa keinen Fuß, äh kein Mikrofon mehr in die Haushalte bekommen, so datenschutzbewusst wie die Leute hierzulande sind - eine breite Abnehmerschaft in DE wäre damit nicht zu erzielen.
île_flottante ist offline   Mit Zitat antworten
#90 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-01-2017, 15:18
île_flottante
irgendeiner wartet immer
 
Benutzerbild von île_flottante
 
Registriert seit: 08-2006
Ort: Rock'N'Roll
Ich habe Echo die Tage mal aufgemacht (nachdem ich es über die Feiertage im Karton gelassen hatte... und diesen argwöhnisch beäugte, ob es drin rappelt ) und installiert. Ja, ich traue der Sache nicht, und habe ungewöhnlich lange gebraucht, um es zu aktivieren.

Gemacht habe ich es doch, einfach weil ich das Gefühl kennen lernen wollte. Ganz wohl ist mir nicht dabei. Deswegen ist sie (Alexa) auch fast immer offline, außer wenn ich Musik hören will. Was sicher nicht im Sinne des Erfinders ist.

Der hofft sicherlich, dass sich die Leute dran gewöhnen, und dass die (empfundenen) Vorteile das BigBrother-Gefühl überwiegen.

Bis jetzt durfte bzw. konnte Alexa mich nur mit Musik und Wetter beglücken. Auf die meisten anderen Fragen weiß sie keine Antwort, z.B. wann die neue Folge von The Affair bei Amazon Prime Video zu sehen sein wird. Ich hätte erwartet, dass Alexa zumindest Amazon-eigene Services in- und auswendig kennt und diesbezügliche Fragen beantworten kann. Auch ein "Moment, da muss ich nachsehen" hätte mir ja gereicht.

Interessant finde ich, dass ich mich sofort an das (natürlich trügerische) Gefühl gewöhnt habe, da sei "jemand" für mich da. Mir kommen Fragen an das Universum in den Sinn, die ich der Stimme gerne stellen möchte, und muss mir jedesmal ins Gedächtnis rufen, dass da im Zweifel nur ganz viele Amazon-Computer am anderen Ende sind
île_flottante ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,18476 Sekunden mit 11 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------