IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Aktuelle Nachrichten
Diskussionen zu konkreten aktuellen Ereignissen. Keine allgemeine politische Themen.
Antwort

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-03-2016, 00:03
sinead_morrigan
zurück nach Westerland
 
Benutzerbild von sinead_morrigan
 
Registriert seit: 04-2011
Ort: Berlin
Die Türkei unter Erdogan

Zitat:
Polizei stürmt Redaktion der Zeitung "Zaman"
Türkische Polizisten sind gewaltsam in die Redaktion des Blattes eingedrungen. Vor dem Gebäude setzten Sicherheitskräfte Tränengas gegen Demonstranten ein.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2...ion-traenengas


Zwischen Polizei und Demonstranten kam es zu einer Schlacht mit Wasserwerfern, mehr dazu auch hier:
http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1080799.html

In puncto Pressefreiheit und Rechtsstaatlichkeit geht es mit der Türkei immer weiter abwärts, es ist nur noch ein einziges Trauerspiel.
sinead_morrigan ist offline   Mit Zitat antworten
#2 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-03-2016, 00:39
Lazarus
Member
 
Benutzerbild von Lazarus
 
Registriert seit: 05-2005
Und solange das so bleibt, braucht man über ein Mitgliedschaft der Türkei in der EU überhaupt nicht diskutieren. Weil da hat Erdogan noch eine Menge Arbeit vor sich.
Lazarus ist offline   Mit Zitat antworten
#3 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-03-2016, 08:08
caesar
homo novus
 
Benutzerbild von caesar
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: milchstrasse
Derzeit ist es für die EU prioritär, dass die Türkei den Migrantenstrom stoppt bzw. eindämmt. Siehe "Sicherung der Aussengrenzen".

Die EU-Migliedschaft der Türkei ist sowieso seit Jahren nur auf dem Papier und hat in der Realität keinen Platz.
caesar ist offline   Mit Zitat antworten
#4 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-03-2016, 08:49
Sungawakan
Männerliebhaber
 
Benutzerbild von Sungawakan
 
Registriert seit: 04-2004
Ort: Ruhrgebiet
War nicht anders zu erwarten
Sungawakan ist offline   Mit Zitat antworten
#5 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 06-03-2016, 22:03
Little_Ally
Insulanerin
 
Benutzerbild von Little_Ally
 
IOFF Team
Registriert seit: 11-2003
Seit heute berichtet die Zalman regierungstreu. Es lebe die Pressefreiheit.
Little_Ally ist offline   Mit Zitat antworten
#6 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-03-2016, 10:03
Emotions
gesperrt
 
Benutzerbild von Emotions
 
Registriert seit: 05-2004
... und Gummigeschosse auf eine Frauendemo. Es lebe die Gleichberechtigung.
Emotions ist offline   Mit Zitat antworten
#7 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 07-03-2016, 10:49
Dr.Murder
Dortmunder Mädchen
 
Benutzerbild von Dr.Murder
 
Registriert seit: 05-2004
Ort: Praxis
Zugegeben das Zitat ist älteren Datums (Erdogan war u.a. deswegen sogar im Gefängnis):

Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.

http://www.welt.de/print-welt/articl...chafspelz.html
Dr.Murder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
#8 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 08-03-2016, 19:07
Stella
Member
 
Registriert seit: 03-2001
Zitat:
Zitat von Emotions Beitrag anzeigen
... und Gummigeschosse auf eine Frauendemo. Es lebe die Gleichberechtigung.
Erdogan zum Weltfrauentag:

http://www.nzz.ch/panorama/erdogan-f...ter-1.18708717
Stella ist offline   Mit Zitat antworten
#9 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 08-03-2016, 19:37
Hinnack
Wir schaffen das
 
Benutzerbild von Hinnack
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: Hamburg
Also für mich ist wäre die aktuelle Türkei - auch wenn es theoretisch praktisch wäre, die Probleme gegen Geld bei ihnen abzuladen - jetzt nicht unbedingt ein Partner, an den ich mich sehr eng binden möchte. Ich sehe da doch sehr große Unterschiede zu meiner persönlichen Weltanschauung.
Und ich finde die Vorstellung auch erschreckend, dass Erdogan ggf. Millionen von Kurden und anderen politischen Gegnern nach Europa/Deutschland vertreiben könnnte, um sich ihrer zu entledigen.
Hinnack ist offline   Mit Zitat antworten
#10 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 11-03-2016, 19:20
Little_Ally
Insulanerin
 
Benutzerbild von Little_Ally
 
IOFF Team
Registriert seit: 11-2003
Gerade kamen in den Arte-Nachrichten Bilder aus den von der Türkei zerstörten Kurdenstädten. Schockierend!
Little_Ally ist offline   Mit Zitat antworten
#11 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 11-03-2016, 20:33
Little_Ally
Insulanerin
 
Benutzerbild von Little_Ally
 
IOFF Team
Registriert seit: 11-2003
Erdogan droht dem türkischen Verfassungsgericht.
Little_Ally ist offline   Mit Zitat antworten
#12 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 11-03-2016, 23:08
zarah
Member
 
Benutzerbild von zarah
 
Registriert seit: 07-2001
Ort: Wien
Ergänzend Auszüge aus dem Text

Zitat:
Das Verfassungsgericht hatte Ende Februar die Inhaftierung des Chefredakteurs der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet", Can Dündar, und seines Büroleiters in Ankara, Erdem Gül, als unrechtmäßig beurteilt. Die Journalisten wurden daraufhin freigelassen.

Das Blatt hatte im vergangenen Jahr berichtet, der türkische Geheimdienst habe bei der Lieferung von Waffen nach Syrien geholfen. Daraufhin wurden die beiden Journalisten festgenommen. Erdogan hatte der Zeitung vorgeworfen, das internationale Ansehen der Türkei zu beschädigen.

Trotz ihrer Freilassung drohen Dündar und Gül wegen Unterstützung einer Terrororganisation und Verstößen gegen die Staatssicherheit immer noch lebenslange Haftstrafen. Der Prozess soll am 25. März beginnen.
Aber den Inhalt des Berichts nicht abgestritten, oder?

Hier bleibt die Presseaussendung kryptisch. Handelt sich wohl um verbale "Unterstützung" für die PKK?
zarah ist offline   Mit Zitat antworten
#13 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 12-03-2016, 08:52
caesar
homo novus
 
Benutzerbild von caesar
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: milchstrasse
Sultan Erdogan macht konsequent weiter, seine Machtposition auszubauen wie Putin in Russland.

Nun muss er nach der Presse und dem Parlament nur noch die Gerichte unter sein volle Kontrolle bringen. Die Justiz ist ein wirksames Instrument, um die Opposition zum schweigen zu bringen.

Der EU bleibt nichts anderes übrig, als sich bei Erdogan einzuschleimen, wenn Griechenland nicht von Flüchtlingen/Migranten überschwemmt werden soll.
caesar ist offline   Mit Zitat antworten
#14 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 12-03-2016, 17:23
Emotions
gesperrt
 
Benutzerbild von Emotions
 
Registriert seit: 05-2004
Zitat:
Zitat von caesar Beitrag anzeigen
Sultan Erdogan macht konsequent weiter, seine Machtposition auszubauen wie Putin in Russland.
Stimmt natürlich was die Machtbefugnisse angeht, aber Regierungskritik in Russland ist nichts besonderes. In Russland gibts viele Oppositionsmedien/TV-Sender/Zeitungen, es gibt auch ständig Demos der Opposition, man kann Putin auch öffentlich kritisieren (auf Demos sind die Putin Plakate schon ziemlich beleidigend), will sagen man muß aktuell in Ankara wohl eher mit Repression rechnen.

Serdar Somuncu hat in seiner NTV-Sendung Jilet Ayse davon abgeraten Erdogan zu beleidigen, weil mit Ärger zu rechnen sei wenn sie mal wieder in der Türkei ist (mit türkischem Pass). Sind schon ernstzunehmende Umstände unter Erdogan.
Emotions ist offline   Mit Zitat antworten
#15 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-03-2016, 12:08
symantec
gesperrt
 
Registriert seit: 02-2004
Zitat:
Zitat von Lazarus Beitrag anzeigen
Und solange das so bleibt, braucht man über ein Mitgliedschaft der Türkei in der EU überhaupt nicht diskutieren. Weil da hat Erdogan noch eine Menge Arbeit vor sich.
Wenn die Türkei in die EU kommt erinnert sich niemand mehr an Erdogan also hat er keine Arbeit denn wie er arbeitet kann man ja beobachten. Das Land spalten und auf die eigenen Landsleute schießen. Die ganze Türkei entwickelt sich unter Erdogan zu einem nie dagewesenen Harem von dem nur er was hat.
symantec ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,21680 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------