IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Aktuelle Nachrichten
Diskussionen zu konkreten aktuellen Ereignissen. Keine allgemeine politische Themen.
Antwort

#46 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 17:55
seija76
Member
 
Registriert seit: 05-2008
Dennoch ist das nicht das erste Mal, dass Satire für Verstimmung sorgt:

http://www.sueddeutsche.de/politik/t...oest-1.2925569

Allerdings macht mir Erdogans Gebaren im Zusammenhang mit dem aktuellen Abkommen auch Sorgen.
seija76 ist offline   Mit Zitat antworten
#47 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 18:01
Little_Ally
Insulanerin
 
Benutzerbild von Little_Ally
 
IOFF Team
Registriert seit: 11-2003
"Erdogan ist 'Mitarbeiter des Monats' bei extra 3"

Gute Reaktion!

Und NDR wird das Video nun türkisch und englisch untertiteln.

Geändert von Little_Ally (29-03-2016 um 18:03 Uhr).
Little_Ally ist offline   Mit Zitat antworten
#48 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 18:12
BVG-Man
Victory is mine!
 
Benutzerbild von BVG-Man
 
Registriert seit: 02-2007
Ort: Quahog
Die türkische Version wurde separat hochgeladen: https://www.youtube.com/watch?v=349VWBGICUQ
BVG-Man ist offline   Mit Zitat antworten
#49 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 18:32
Edelstahl
semper fi
 
Registriert seit: 11-2012
Ort: Bielefeld
Eigentlich total unverständlich, dass Erdogan und Putin nicht miteinander klar kommen.
Beide unsouverän und peinlich hoch Drei.

Die Reaktion von Extra 3 ist TOP!
Edelstahl ist offline   Mit Zitat antworten
#50 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 19:42
Dennis|Natascha
Team Loth!!!
 
Benutzerbild von Dennis|Natascha
 
Registriert seit: 06-2005
So amüsant der Vorfall auch sein mag, zeigt er doch eine traurige Realität mit der man sich auseinandersetzen muss. Momentan stehen immer noch die Journalisten der Cumhurriyet vor einer Anklage, bei der Erdogan persönlich als Nebenkläger auftritt. Gleichzeitig wurden in den letzten Monaten alle möglichen kritischen Sender aufgelöst und das durch die Polizei. Kritische Journalisten werden festgenommen und anderen wird mit etlichen Repressalien gedroht. Entscheidungen des Verfassungsgericht werden ausgehebelt und gelten nicht, wenn es der Ministerpräsident anzweifelt. Nennen wir es beim Wort: das ist Gleichschaltung und geht in Richtung einer Nordkoreanischen Propaganda in der das Volk völlig vergisst sich kritisch mit der eigenen Nation auseinanderzusetzen. Jetzt wo national alle kritischen Stimmen Stimmen mundtot gemacht wurden, versucht man dies auf andere Länder auszuweiten. Leider ist herrscht hier Presse- und Meinungsfreiheit und Twitter, Facebook und co. können nicht einfach abgeschaltet werden. Gleichzeitig werden hier nicht einfach Sender gestürmt und dicht gemacht. Ein großes Problem, dass ich doch hier sehe, ist, dass viele hiesig lebende vor allem Nationalisten nicht mit der Diskrepanz und der unterschiedlichen Berichterstattung klarkommen, denn sie empfangen sowohl deutsch als auch türkisches Fernsehen und es klafft eine ziemliche Lücke zwischen der Darstellung der Länder. Dadurch werden Konflikte aus anderen Ländern auch nach Deutschland getragen. Und weil man sich durch die (berechtigte) Kritik diskreditiert fühlt, zieht man sich noch viel stärker in eigene Kulturkreise zurück, um sich in seiner Identität gestärkt zu fühlen, wodurch wirklich Parallelgesellschaften entstehen können. Damit muss man sich auch kritisch auseinandersetzen und ich sehe noch nicht, dass diese Entwicklung offen angesprochen wird und mögliche Initiativen aufgezeigt, die diese Entwicklung aufhalten können. Extremer Nationalismus läuft immer in Gefahr sich über andere Nationen und Völker zu erheben. Und vor allem muss man lernen, dass wir nicht mehr im Mittelalter sind, in dem ein Herrscher den Hoffnarrren für Satire köpfen darf. Eigentlich selbstverständlich.
Dennis|Natascha ist offline   Mit Zitat antworten
#51 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 19:48
herrlehmann
gesperrt
 
Benutzerbild von herrlehmann
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: Geisterwelt im Norden ;)
herrlehmann eine Nachricht über ICQ schicken
Der deutsche Botschafter Erdmann wurde übrigens heute zum zweiten Mal einbestellt:

Zitat:
...
Nicht nur wegen des Videos ist der türkische Staatspräsident wütend. Auch Erdmann selbst hatte am vergangenen Freitag neben anderen Diplomaten als einziger Botschafter am Auftakt des Prozesses gegen Redakteure der Zeitung Cumhurriyet teilgenommen und damit den Zorn des türkischen Staatspräsidenten auf sich gezogen. Erdo?an hatte die Anwesenheit der Diplomaten im Gerichtssaal scharf kritisiert. "Diplomatie unterliegt einem gewissen Anstand und Umgangsformen. Das ist nicht euer Land. Das ist die Türkei", sagte Erdo?an in einer im Fernsehen übertragenen Rede. Die Diplomaten könnten im Rahmen ihrer Vertretungen tätig werden, ansonsten sei eine Erlaubnis nötig. ...
[Quelle]
herrlehmann ist offline   Mit Zitat antworten
#52 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 20:02
Proteus
Pan narrans
 
Benutzerbild von Proteus
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2001
Ort: Essen
Zitat:
Zitat von Edelstahl Beitrag anzeigen
Eigentlich total unverständlich, dass Erdogan und Putin nicht miteinander klar kommen.
Beide unsouverän und peinlich hoch Drei.

Die Reaktion von Extra 3 ist TOP!
Ich glaube ja, mit den momentanen Anklagen gegen Erdogan-und regierungskritische Journalisten, wird die Türkei dieses Jahr im Pressefreiheitsindex so weit abfallen, daß man Russland als Hort der Pressefreiheit betrachten kann, im Vergleich zur Türkei
Proteus ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
#53 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 20:45
dedeli
Team Mystic
 
Benutzerbild von dedeli
 
IOFF Team
Registriert seit: 12-2003
Ort: München
Ich versteh Erdogan nicht, testet er aus, wie weit er gehen kann?
dedeli ist offline   Mit Zitat antworten
#54 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 20:50
Mr Smith
.
 
Registriert seit: 06-2006
Mr Smith versteht sich ja auch nicht immer


Zitat:
Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
Ich versteh Erdogan nicht, testet er aus, wie weit er gehen kann?

Das ist eben genau das was ich meinte. Er scheint die Bodenhaftung verloren zu haben und wähnt sich wohl schon als Weltherrscher oder was?


Das würde ihn sehr gefährlich machen.
Mr Smith ist offline   Mit Zitat antworten
#55 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 20:58
Proteus
Pan narrans
 
Benutzerbild von Proteus
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2001
Ort: Essen
Zitat:
Zitat von Mr Smith Beitrag anzeigen
...

Das ist eben genau das was ich meinte. Er scheint die Bodenhaftung verloren zu haben und wähnt sich wohl schon als Weltherrscher oder was?

...
Weltherrscher glaube ich ja nicht,
aber mit seinem Gebaren macht er schon den Eindruck als ob die Bezeichnung "Sultan vom Bosporus" irgendwie seinem Selbstbild entspricht ... i.e. Herrscher von Gottes Gnaden über die Türkei (statt nur gewählter Präseident)

Entweder das oder das Gegenteil trifft zu, i.e. dass er im Inneren ziemlich unsicher ist und eine Megaangst davor hat dass er flugs abgewählt wird, wenn er nicht alle kritischen Stimmen zu Hause und im Ausland verstummen lässt oder kleinhält

Oder eine Kombination aus Beidem
Proteus ist offline   Mit Zitat antworten
#56 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 20:59
Felizitas
 
Benutzerbild von Felizitas
 
Registriert seit: 08-2015
Zitat:
Zitat von Mobbing Bert Beitrag anzeigen
Die haben doch alle ne braune Halskrause, bin ja echt gespannt ob da von der deutschen Regierung deutliche Worte fallen, denke eher da wird jetzt beschwichtigt ohne Ende.
Mutti schweigt sich aus.
Was soll sie zu so einem Kindergarten auch großartig sagen?

Geändert von Felizitas (29-03-2016 um 21:02 Uhr).
Felizitas ist offline   Mit Zitat antworten
#57 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 21:07
vergas
Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht
 
Benutzerbild von vergas
 
Registriert seit: 11-2007
Zitat:
Zitat von Mr Smith Beitrag anzeigen

Das ist eben genau das was ich meinte. Er scheint die Bodenhaftung verloren zu haben und wähnt sich wohl schon als Weltherrscher oder was?
Vielleicht hat er zu oft an den Füßen seiner Mutter geschnüffelt, der olle Fußfetischist und die Dämpfe sind ihm nicht gut bekommen?
vergas ist offline   Mit Zitat antworten
#58 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 21:12
polenpaule
Mehr Intoleranz wagen
 
Benutzerbild von polenpaule
 
Registriert seit: 11-2008
Ort: Königreich Hannover
Zitat:
Zitat von dedeli Beitrag anzeigen
Ich versteh Erdogan nicht, testet er aus, wie weit er gehen kann?
er war immer so, heute und auch vor 20 Jahren, nur hat er sich da gekonnt verstellt, so das ihm damals noch jeder zweite deutsche Politker in den a... gekrochen ist
polenpaule ist offline   Mit Zitat antworten
#59 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 21:14
Little_Ally
Insulanerin
 
Benutzerbild von Little_Ally
 
IOFF Team
Registriert seit: 11-2003
Zitat:
Zitat von polenpaule Beitrag anzeigen
er war immer so, heute und auch vor 20 Jahren, nur hat er sich da gekonnt verstellt, so das ihm damals noch jeder zweite deutsche Politker in den a... gekrochen ist
Sie kriechen ihm doch auch heute noch in den .....
Little_Ally ist offline   Mit Zitat antworten
#60 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-03-2016, 21:39
Edelstahl
semper fi
 
Registriert seit: 11-2012
Ort: Bielefeld
Zitat:
Zitat von Felizitas Beitrag anzeigen
Mutti schweigt sich aus.
Was soll sie zu so einem Kindergarten auch großartig sagen?
Da sollte sich ganz einfach niemand zu räuspern.
Und schon mal gar nicht die Kanzlerin aus dem Urlaub.
Edelstahl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:06 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,23013 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------