IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Aktuelle Nachrichten
Diskussionen zu konkreten aktuellen Ereignissen. Keine allgemeine politische Themen.
Antwort

Alt 19-06-2016, 09:21
roeschi
Member
 
Registriert seit: 05-2010
Sein Bruder hat doch gesagt das er psychisch krank und auch schon länger in Behandlung ist
Seit die " Experten " an der Sache sind wird aber ganz schön heftig an einer passenden politischen Geschichte gestrickt.....immer wieder das gleiche Spielchen
roeschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2016, 09:29
caesar
homo novus
 
Benutzerbild von caesar
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: milchstrasse
ich warte erst mal ab, wie das die entsprechenden experten beurteilen, die in solchen fällen das beurteilen.

bei breivik war ja auch streitig, inwiefern er "urteilsfähig" ist (das gericht entschied, dass er ins gefängnis und nicht die psychatrie kam).
caesar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2016, 14:04
hans
ang dami mo alam
 
Registriert seit: 02-2003
Zitat:
Zitat von roeschi Beitrag anzeigen
Sein Bruder hat doch gesagt das er psychisch krank und auch schon länger in Behandlung ist
Seit die " Experten " an der Sache sind wird aber ganz schön heftig an einer passenden politischen Geschichte gestrickt.....immer wieder das gleiche Spielchen
es gibt eine umgebung, da kann ein mensch mit einem psychischen problem funktionieren, und es gibt eine umgebung, da kann er nicht funktionieren und wird schreckliches anrichten, ausser man sperrt die alle gleich komplett weg wie in früheren generationen.

und ein paar der rechten denkweisen finde ich schlecht, weil sie diese destruktive umgebung erschaffen und eine solidarische integration von menschen verhindern. dann kracht es eben.
und ein paar linksuniversalistische ideen tragen ebenfalls bei, weil sie die familientradition aushöhlen, die eigentlich kritisch und skeptisch gegen hasspropaganda aus massenmedien und populisten eingestellt ist.
es passiert eben bei leuten, die sozusagen entwurzelt sind. auch wenn die geschwister ok sind. aber die familien der mittelklasse können immer weniger halt bieten, die einflüsse von ausserhalb werden immer stärker.
hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2016, 14:59
Manitu
Fabelweltrekordhalter
 
Benutzerbild von Manitu
 
Registriert seit: 04-2004
gibt es schon Verschwörungstheorien ?

denn nach dem Attentat steigen ja die Umfragewerte der EU Befürworter.
Manitu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2016, 15:40
Sungawakan
Männerliebhaber
 
Benutzerbild von Sungawakan
 
Registriert seit: 04-2004
Ort: Ruhrgebiet
Ich frage mich, was ein Smiley in diesem Zusammenhang zu suchen hat.
Sungawakan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19-06-2016, 20:15
blaupause
Rouge Pirate
 
Benutzerbild von blaupause
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: Nevada
Ich verstehe gar nicht wieso die Ungarn da jetzt Anzeigen schalten wollen. Das dürfte ja eher kontraproduktiv sein (wie auch die Einmischung des IWF).
blaupause ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-06-2016, 09:26
JackB
Member
 
Registriert seit: 11-2000
Zitat:
Zitat von blaupause Beitrag anzeigen
Ich verstehe gar nicht wieso die Ungarn da jetzt Anzeigen schalten wollen. Das dürfte ja eher kontraproduktiv sein (wie auch die Einmischung des IWF).
Und ich verstehe gar nicht, was du damit meinst.

Deshalb habe ich nach "Ungarn wollen Anzeigen schalten" gegoogelt, aber nichts erhellendes gefunden.
JackB ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20-06-2016, 09:35
JackB
Member
 
Registriert seit: 11-2000
Zitat:
Zitat von blaupause Beitrag anzeigen
Das dürfte ja eher kontraproduktiv sein (wie auch die Einmischung des IWF).
Danach habe ich auch gegoogelt, und bin auf Links gestoßen wie "Ungarn verbietet sich Einmischung des IWF" (aber die Quelle ist von 2010, und da wurden keine Anzeigen geschaltet), einen Brief des Öko-Büros zur Einmischung in die Hauhaltspolitik Nicaraguas, zu Simbabwes Diktator, der die Einmischung des IWF kritisiert, diverse Link zur Einmischung in Griechenland, und sogar einen zur Einmischung in Deutschland: "IWF warnt Deutschland vor hartem Sparkurs."
Der IWF scheint sich vielerorts einzumischen, nur bisher nicht beim BREXIT.
JackB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-06-2016, 09:51
Perrier
Schwanz drüber... 420pm
 
Benutzerbild von Perrier
 
Registriert seit: 10-2005
Zitat:
Zitat von JackB Beitrag anzeigen
Und ich verstehe gar nicht, was du damit meinst.

Deshalb habe ich nach "Ungarn wollen Anzeigen schalten" gegoogelt, aber nichts erhellendes gefunden.
Dann habe ich etwas für Dich:



Der Grund: Laut Morgan Stanley London würde ein Brexit den mittel-/osteuropäischen Ländern am meisten schaden.



Edit: https://www.morganstanley.com/im/pub...xitcee_ltr.pdf

Geändert von Perrier (20-06-2016 um 09:54 Uhr).
Perrier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-06-2016, 10:03
hotblack
Blöder Ehrenkölner
 
Benutzerbild von hotblack
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: Köln
Zitat:
Zitat von roeschi Beitrag anzeigen
Seit die " Experten " an der Sache sind wird aber ganz schön heftig an einer passenden politischen Geschichte gestrickt.....immer wieder das gleiche Spielchen
Wie viele Hitlergrüße muss man denn machen, um als echter Neonazi durchzugehen?



Momentan sieht es nach allen verfügbaren Infos so aus, dass wir es mit einem weißen Rechtsterroristen zu tun haben, der Jo Cox wegen ihres Einsatz für Flüchtlinge umgebracht hat. Das Ganze erinnert sehr stark an das Terroranschlag auf Henriette Reker in Köln. Über den Täter dort hat die Zeit einen brauchbaren Überblick gegeben: http://www.zeit.de/gesellschaft/zeit...-s-duesseldorf

Das politische Klima im UK aus dem heraus der "unpolitische, psychisch kranke Einzeltäter" Jo Cox umgebracht hat, sieht in etwa so aus:

hotblack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-06-2016, 14:39
hans
ang dami mo alam
 
Registriert seit: 02-2003
Bester Einwurf bisher.
Die Medien sind die infamsten Hetzer von allen!!!!

Und da heult dieser Onkel noch rum:
http://derstandard.at/2000039322341/...ternet-stoppen

Ich habs bei "Die Presse" ausprobiert (wenn auch nicht mit statistisch sicherer hoher Anzahl), die schalten frei was polarisiert und ihnen in den Kram passt, aber komplexe, differenziertes Denken anregende Betrachtungen haben sie bisher nie freigeschaltet und man findet auch kaum solche. Das ist den heiligen Journalistengurus und ihren Paradeintellektuellen vorbehalten.

--
Zum Thema,
was denkt ihr finden sie in Osteuropa ist das Wichtige an einem Verbleib der Briten?
Doch nicht nur weil sie gemeinsam von Russland nicht begeistert sind?

Geändert von hans (20-06-2016 um 14:41 Uhr).
hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-06-2016, 15:58
Paris_Paris
Member
 
Registriert seit: 05-2011
Finde ich auch ganz krass

Vor allem, dass diese hasserfüllten Schreiberlinge offensichtlich auch ihre eigenen "Ziele" - nämlich das gegeneinander aufhetzen - damit erreichen und die Stimmung vergiften

Aber genauso schlimm finde ich die Leute, die diesen Dreck lesen und sich aufwiegeln lassen
Paris_Paris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-06-2016, 15:59
mark49
gesperrt
 
Benutzerbild von mark49
 
Registriert seit: 11-2003
Meine Einschätzung zum Brexit: Egal ob die Briten austreten, oder weiter in der EU bleiben, es ändert sich gar nichts, weder positiv noch negativ. Der Grund ist einfach: Es ändert sich nie irgendwas, weil sich alle sofort an die neue Situation anpassen. Das verpufft wie eine Welle im Meer.

Im Übrigen bleibt festzuhalten, dass "Europa" als Vision - entgegen aller Verherrlichung - nicht die Lösung aller Probleme ist, sondern der Anfang! Sobald die EU zu einem Riesenstaat geworden ist, wird sie dieselben Probleme haben, wie jeder andere Riesenstaat auch. Sie wird dieselben Probleme haben wie die USA heute, dieselben Probleme wie ehemals die UdSSR und dieselben Probleme wie lange davor das Römische Reich.
mark49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-06-2016, 16:39
SnakeX
Stardust
 
Benutzerbild von SnakeX
 
Registriert seit: 04-2004
die Schwatzköpfe die jetzt behaupten und natürlich schon wissen, dass ein Brexit ach so schlimme Folgen hat, sind vermutlich ähnliche "Experten" die das hier schon alles gewusst haben:

Spoiler:
 klicken, um zu lesen!

Geändert von SnakeX (21-06-2016 um 03:21 Uhr).
SnakeX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20-06-2016, 16:51
reddevil
YNWA
 
Benutzerbild von reddevil
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: am großen Strome
reddevil ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:19 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,24390 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------