IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Wissenschaft, Technik & Co
Themen aus Technik, Physik, Biologie, Raumfahrt, Archäologie und mehr.
Antwort

#76 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 19-10-2016, 02:02
hans
ang dami mo alam
 
Registriert seit: 02-2003
http://www.truth-out.org/news/item/2...-robotic-human

über die frage, ob man ethik an computer delegieren kann. meiner ansicht eine gefährliche falle.

oder in anderen worten, ist es der menschliche geist, der digital aufbereitet wird - in den menschen selbst, wodurch sie sich an die robotik anpassen?

Geändert von hans (19-10-2016 um 02:19 Uhr).
hans ist offline   Mit Zitat antworten
#77 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 20-10-2016, 20:15
Saurus
Member
 
Benutzerbild von Saurus
 
Registriert seit: 12-2009
Es besteht Hoffnung, dass die Menschheit, zumindest erstmal für eine Million Menschen, überleben wird und das mit Hilfe des Milliardärs Elon Musk , denn dann wird der Mars ab 2025 die neue Heimat für die Auswanderer werden.

Zitat aus der FAZ:

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat sich zum Ziel gesetzt, eine Kolonie auf dem Planeten Mars zu gründen und zu besiedeln. Irgendwann werde die Erde möglicherweise nicht mehr bewohnbar sein, dann sollten die Menschen über Alternativen verfügen, sagte SpaceX-Chef Elon Musk.

Wie er das bewerkstelligen will siehe hier: http://www.faz.net/aktuell/wissen/we...-14456626.html

Phantast oder Realist?

Vielleicht bekommen wir dann wenigstens Gewissheit, was aus dem Testlandemodul "Schiaparelli" geworden ist.
Saurus ist offline   Mit Zitat antworten
#78 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-10-2016, 19:09
Jaspis
Fußballpythia
 
Benutzerbild von Jaspis
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2005
Auf dem Mars könntest du mir ein Grundstück schenken, da wollte ich nicht leben. Lebensfeindliche Umwelt, immer abhängig von funktionierender Hochtechnologie? Nein, Danke.
Jaspis ist offline   Mit Zitat antworten
#79 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-10-2016, 19:21
fraktal
Member
 
Benutzerbild von fraktal
 
Registriert seit: 02-2004
Ort: Marmorien
fraktal eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
Auf dem Mars könntest du mir ein Grundstück schenken, da wollte ich nicht leben. Lebensfeindliche Umwelt, immer abhängig von funktionierender Hochtechnologie? Nein, Danke.
Achwas. Gestern hab ich einen Bericht über eine "NASA Ingenieeurin" gesehen, die behauptet das der Mars seit den 50ern von den Amerikanern besiedelt wird. Dort ist alles super und die ganze Pathfinder, Viking Story ist erstunken und erlogen.
fraktal ist offline   Mit Zitat antworten
#80 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-10-2016, 19:22
OuterRange
Member
 
Benutzerbild von OuterRange
 
Registriert seit: 02-2011
Zitat:
Zitat von fraktal Beitrag anzeigen
Achwas. Gestern hab ich einen Bericht über eine "NASA Ingenieeurin" gesehen, die behauptet das der Mars seit den 50ern von den Amerikanern besiedelt wird. Dort ist alles super und die ganze Pathfinder, Viking Story ist erstunken und erlogen.
Das Mädel sollte die Finger von den Drogen lassen.
OuterRange ist offline   Mit Zitat antworten
#81 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 21-10-2016, 19:35
fraktal
Member
 
Benutzerbild von fraktal
 
Registriert seit: 02-2004
Ort: Marmorien
fraktal eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von OuterRange Beitrag anzeigen
Das Mädel sollte die Finger von den Drogen lassen.
Wieso? Sie war im Fernsehen.

Ich denke damit hat sie ihr Missionsziel erreicht.
fraktal ist offline   Mit Zitat antworten
#82 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 09:28
Kosel
xxx
 
Benutzerbild von Kosel
 
Registriert seit: 07-2003
Ort: before I sleep
Zitat:
Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
Auf dem Mars könntest du mir ein Grundstück schenken, da wollte ich nicht leben. Lebensfeindliche Umwelt, immer abhängig von funktionierender Hochtechnologie? Nein, Danke.
Wir waren zivilisatorisch immer abhängig von Hochtechnologie in Relation zur Umwelt.
Du klingst wie jemand aus der Bronzezeit, der Eisen ablehnt, weil Bronze für seinen Opa gut genug war.
Kosel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
#83 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 09:30
Kosel
xxx
 
Benutzerbild von Kosel
 
Registriert seit: 07-2003
Ort: before I sleep
Bronze? Wir hätten das Meer nie verlassen sollen. Scheißlungenabhängigkeit.
Kosel ist offline   Mit Zitat antworten
#84 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 10:35
Ryan
loin d'A.f.e.
 
Benutzerbild von Ryan
 
Registriert seit: 11-2002
Ort: Haus
Ich hab gelesen, dass die Menschheit die Venus besiedeln könnte. Die Atmosphäre ist dort so dick, dass man darauf eine Zivilisation errichten könnte und aus der Atmosphäre die konzentrierten Gase für Kulturpflanzen fördern könnte..
Ryan ist offline   Mit Zitat antworten
#85 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 12:44
OuterRange
Member
 
Benutzerbild von OuterRange
 
Registriert seit: 02-2011
Zitat:
Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
Ich hab gelesen, dass die Menschheit die Venus besiedeln könnte. Die Atmosphäre ist dort so dick, dass man darauf eine Zivilisation errichten könnte und aus der Atmosphäre die konzentrierten Gase für Kulturpflanzen fördern könnte..
Sagen wir es mal so, der Schritt die Oberfläche der Venus zu besiedeln, wäre einfacher als der die Oberfläche des Mars zu besiedeln. Zum einen hat die Venus eine der Erde vergleichbare Schwerkraft, dann hat sie ebenfalls ein Magnetfeld und sie hat Wasser. Allerdings müsste die Menschheit zuerst in der Lage sein die Atmosphäre der Venus anzupassen. Ein Atmosphärendruck wie bei 910 m Wassertiefe und Regen aus Salzsäure machen halt deutlich, dass die Venus keine M-Klasse ist.
OuterRange ist offline   Mit Zitat antworten
#86 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 12:53
Jaspis
Fußballpythia
 
Benutzerbild von Jaspis
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2005
Zitat:
Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
Wir waren zivilisatorisch immer abhängig von Hochtechnologie in Relation zur Umwelt.
Du klingst wie jemand aus der Bronzezeit, der Eisen ablehnt, weil Bronze für seinen Opa gut genug war.
Gut. Punkt an dich. Aber atmen konnte man wenigstens ohne Helm. Und das Grünzeug wuchs auch ohne Gewächshaus.

2025 finde ich sehr optimistisch betrachtet, gerade vor dem Hintergrund, dass der kleine ESA-Lander es nicht heile auf die Oberfläche des Mars geschafft hat.

Grundsätzlich halte ich Menschen für eine sehr zähe Spezies. Wir können fast jede Umwelt besiedeln und sind ganz schön (er)findig, um den Alltag zu bewältigen. Das unterscheidet uns z. B. deutlich von den Saurieren und selbst die brauchten einen gewissen Zeitraum, um auszusterben.
Jaspis ist offline   Mit Zitat antworten
#87 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 15:06
OuterRange
Member
 
Benutzerbild von OuterRange
 
Registriert seit: 02-2011
Wirklich lustig wird das eh, wenn sich die magnetische Pole der Erde in näherer Zukunft umkehren werden. Der Prozess hat wohl beim letzten Mal 15 Jahre gedauert, könnte aber Berechnungen nach auch bis zu 100 Jahre dauern. Es gab da vor kurzem was auf 3Sat, aber das ist leider bereits aus der Mediathek raus.
OuterRange ist offline   Mit Zitat antworten
#88 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 15:13
fraktal
Member
 
Benutzerbild von fraktal
 
Registriert seit: 02-2004
Ort: Marmorien
fraktal eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von OuterRange Beitrag anzeigen
Wirklich lustig wird das eh, wenn sich die magnetische Pole der Erde in näherer Zukunft umkehren werden. Der Prozess hat wohl beim letzten Mal 15 Jahre gedauert, könnte aber Berechnungen nach auch bis zu 100 Jahre dauern. Es gab da vor kurzem was auf 3Sat, aber das ist leider bereits aus der Mediathek raus.
Das ist schon oft passiert und war niemals apokalyptisch.
Ich glaub es gab noch nichtmla ein Massensterben, was darauf hindeutet, dass die befürchtete kosmische Strahlung entweder nicht bis zum Boden kam, oder nicht so schlimm ist.

Don't panic
fraktal ist offline   Mit Zitat antworten
#89 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 15:16
Proteus
Pan narrans
 
Benutzerbild von Proteus
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2001
Ort: Essen
Interessant werden könnte allerdings ob die verstärkte Strahlung einen negativen Einfluß auf COmnputer und Funkkommunikation haben wird.
Zwar nicht apokalyptisch, aber sicherlich ein großer Störfaktor für das Funktionieren der modernen Gesellschaft
Proteus ist offline   Mit Zitat antworten
#90 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-10-2016, 15:17
OuterRange
Member
 
Benutzerbild von OuterRange
 
Registriert seit: 02-2011
Es geht sich dabei nicht unbedingt um die Strahlung, sondern um die praktischen Anwendungen des Magnetismus. Es könnte verschiedenes Ausfallen oder nur gestört funktionieren.
OuterRange ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:06 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,16339 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------