IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > Medien Top Themen > Wissenschaft, Technik & Co
Themen aus Technik, Physik, Biologie, Raumfahrt, Archäologie und mehr.
Antwort

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 14:25
HobbyChinese
Aluhutträger
 
Benutzerbild von HobbyChinese
 
Registriert seit: 04-2005
[Technik] Amazon plant fliegende Warenhäuser

Amazon plant fliegende Warenhäuser
[Bild: http://boerse.ard.de/amazon-luftschi...a-par-a-xl.jpg]
Zitat:
Es hört sich wie ein Science-Fiction-Film an, doch die Idee könnte bald Realität werden. Der Onlinehändler will künftig seine Pakete mit Hilfe riesiger Luftschiffe ausliefern. Sie sollen 14 Kilometer über der Erde schweben.
http://boerse.ard.de/aktien/amazon-p...aeuser100.html

Ade Einzelhandel. Wenn Du ein Produkt brauchst, ist es in Minuten nach der Bestellung bei Dir. Ich würde aber ungern drunter stehen, wenn so ein Monster vom Himmel fällt.
HobbyChinese ist offline   Mit Zitat antworten
#2 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 14:59
Jaspis
Fußballpythia
 
Benutzerbild von Jaspis
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2005
Naja, Frachtflugzeuge fallen ja auch nicht dauernd runter.

Irgendwie wunderliche Idee. Da gewinnt der Begriff Hochregallager eine ganz neue Dimension.
Jaspis ist offline   Mit Zitat antworten
#3 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 15:09
Proteus
Pan narrans
 
Benutzerbild von Proteus
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2001
Ort: Essen
Wenn die Dinger vom Himmel fallen, dann auch sicher weicher als ein Flugzeug ... werden ja sicher, so wie es bei Luftschiffen schon seit je her üblich ist, nicht eine einzelne, sondern mehrere Gaszellen im Auftriebskkörper haben. Und nebenher sicher mit Helium gefüllt ... und nicht mit Wasserstoff, wie bei der Hindenburg (da wurde ja nur deswegen Wasserstoff verwendet, weil die USA ein Exportverbot für Helium nach Deutschland verhängt hatten ... ansonsten wäre auch dort Helium zum Einsatz gekommen ... und die Hindenburgkatastrophe gar nicht erst passiert)

Insofern denke ich mal, selbst wenn eine oder mehrere Zellen putt gehen, wird das Luftschiff eher langsam zu Boden sinken und nicht gleich wie ein Stein zur Erde fallen.
Proteus ist offline   Mit Zitat antworten
#4 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 15:10
golfern
der Sohn vom lieben Gott
 
Benutzerbild von golfern
 
Registriert seit: 06-2008
Ort: Rate mal mit Rosenthal
Eine sehr innovative Idee, mag man meinen.

Ob es mehr ist als Imagepflege und billige Werbung zum Preis eines Heißluftballons, wird man noch sehen.

Aber eine hübsche Zeichnung liegt schon mal vor, die war bestimmt noch nicht so teuer!
golfern ist offline   Mit Zitat antworten
#5 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 15:13
HobbyChinese
Aluhutträger
 
Benutzerbild von HobbyChinese
 
Registriert seit: 04-2005
Dem Aktienkurs tuts gut
HobbyChinese ist offline   Mit Zitat antworten
#6 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 15:26
ManOfTomorrow
GOAT
 
Benutzerbild von ManOfTomorrow
 
Registriert seit: 04-2005
Abends am Sternenhimmel ... "Guck mal Schatz, da oben schwebt dein neues Hörbuch!"
ManOfTomorrow ist gerade online   Mit Zitat antworten
#7 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 15:51
bughunter
Χάος
 
Benutzerbild von bughunter
 
Registriert seit: 03-2007
Ort: Mancha
Da kann sich schnell mal das Geburtstagsgeschenk in Luft auflösen
bughunter ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
#8 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 30-12-2016, 18:30
SnakeX
Stardust
 
Benutzerbild von SnakeX
 
Registriert seit: 04-2004
na dann bin ich mal gespannt mit welchen Drohnen die von da oben ausliefern wollen. in 14 km Höhe ist nicht mehr viel mit Auftrieb durch Rotoren.
bei "normalen" Helikoptern ist in der Regel schon bei 7 km schluss, wenn überhaupt.
Nutzlast ist bei Drohnen glaube ich auch nicht so dolle.
da braucht man am Ende doch wieder "schweres" Fluggerät welches viel Energie an Bord hat und viel Auftrieb generieren muss, um nur ein 20 Kilo Paket aus 7 km Höhe runter zu bringen und wieder rauf zu fliegen, womit das nächste Problem im Raum steht.
größere und schwerere Drohnen als das was wir jetzt so kennen, dürften dann vermutlich auch nicht überall landen, weshalb man dann hier unten trotzdem wieder Auslieferungsstationen braucht usw...
ich lass mich gerne überraschen, aber halte das trotzdem erstmal für eine Schnapsidee....
SnakeX ist offline   Mit Zitat antworten
#9 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 31-12-2016, 15:56
Eljot
Member
 
Benutzerbild von Eljot
 
Registriert seit: 04-2012
Ort: Queens
Zitat:
Zitat von SnakeX Beitrag anzeigen
ich lass mich gerne überraschen, aber halte das trotzdem erstmal für eine Schnapsidee....
Als man das Flugzeug erfand, gab es bestimmt Leute, die genau das Gleiche damals gesagt haben.
Eljot ist offline   Mit Zitat antworten
#10 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 31-12-2016, 16:52
fraktal
Member
 
Benutzerbild von fraktal
 
Registriert seit: 02-2004
Ort: Marmorien
fraktal eine Nachricht über ICQ schicken
Mir ist nicht klar wo der Vorteil eines solchen Konzeptes liegen soll.

Waren müssen erst ins Luftschiff und dann wieder auf den Boden.
Was ist daran besser als gleich vom Boden zum Ziel transportieren?

Generell bin ich ein Fan von Luftschiffen, aber bei dieser Sache sehe ich wirklich nicht welchen Nutzen Kunde und Dienstleister haben könnten.

Evtl. steck auch was ganz anderes dahinter.

Man wird sehen
fraktal ist offline   Mit Zitat antworten
#11 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 31-12-2016, 18:00
whis
Whis Comes Around
 
Benutzerbild von whis
 
Registriert seit: 03-2003
mietfreier Lagerraum im bzw. überm Zentrum einer Großstadt, den man sonst vielleicht gar nicht oder nur teuer bekommen könnte

Anlieferung aus der Luft ohne den Verkehr einkalkulieren und auf vorhandene Verkehrswege Rücksicht nehmen zu müssen


zwei Spontaneinfälle einfach mal so
whis ist offline   Mit Zitat antworten
#12 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 31-12-2016, 18:41
C-1
 
Benutzerbild von C-1
 
Registriert seit: 07-2003
Ort: Osteuropa
Schade das die cargolifter AG 2002 Pleite gegangen ist das wäre doch der Auftrag für die gewesen.
Amazon Frachtluftschiffe made in Germany

cargolifter baute die Halle wo heute das Tropical Islands drin ist um solche Luftschiffe zu bauen.
C-1 ist offline   Mit Zitat antworten
#13 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 31-12-2016, 19:36
Serge
Registered User
 
Registriert seit: 05-2005
Zitat:
Zitat von HobbyChinese Beitrag anzeigen
Ade Einzelhandel. Wenn Du ein Produkt brauchst, ist es in Minuten nach der Bestellung bei Dir.
Und genauso schnell zurück geben.
Serge ist offline   Mit Zitat antworten
#14 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 31-12-2016, 20:20
Miss Rotstift
Member
 
Benutzerbild von Miss Rotstift
 
Registriert seit: 10-2009
Zitat:
Zitat von whis Beitrag anzeigen
mietfreier Lagerraum im bzw. überm Zentrum einer Großstadt, den man sonst vielleicht gar nicht oder nur teuer bekommen könnte

Anlieferung aus der Luft ohne den Verkehr einkalkulieren und auf vorhandene Verkehrswege Rücksicht nehmen zu müssen


zwei Spontaneinfälle einfach mal so
Auch bzw. gerade in der Luft muss man auf vorhandene Verkehrswege Rücksicht nehmen und aus Gründen der Sicherheit wird ein Stationieren der Fracht mitten über den Städten wohl hoffentlich nicht möglich sein.
Miss Rotstift ist offline   Mit Zitat antworten
#15 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-01-2017, 08:43
Jaspis
Fußballpythia
 
Benutzerbild von Jaspis
 
IOFF Team
Registriert seit: 02-2005
Sollen die Dinger stationär in den Wolken baumeln? Und was ist mit dem Jetstream? Es ist in den Höhen doch arg windig, zumindest teilweise, was den Drohnen Probleme bereiten könnte.

Geändert von Jaspis (01-01-2017 um 10:02 Uhr).
Jaspis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,16942 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------