IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Irak nach dem Krieg
 

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-05-2003, 16:18
Claude
Registered User
 
Benutzerbild von Claude
 
Registriert seit: 03-2001
Ort: Lüpi-Land
Wir jetzt Saudi-Arabien bombardiert?

Zitat:
Dienstag 13. Mai 2003, 13:49 Uhr
Bombenanschläge in Riad wahrscheinlich Werk der El Kaida
Riad (AP) Die Anschläge in der saudiarabischen Hauptstadt Riad tragen die Handschrift der El Kaida: Mehrere Sprengsätze detonierten gleichzeitig vor Wohnanlagen von Ausländern. Möglicherweise wurden mehr als 100 Menschen getötet, wie aus US-Kreisen verlautete. Schon 1998 hatte die El Kaida vor den amerikanischen Botschaften in Kenia und Tansania Autobomben zur Explosion gebracht und rund 230 Menschen getötet. Zu den Attentaten von Riad bekannte sich zunächst niemand.

«Die Tatsache, dass sie drei Wohnanlagen gleichzeitig angreifen, sendet eine Botschaft an die westliche Gemeinschaft, dass wir hier nicht sicher sind», sagte der britische Telekommunikationsexperte John Crossley, der bei den Explosionen leichte Verletzungen erlitt. «Es ist, als sagten sie 'Wir können euch jederzeit kriegen, überall'.»

Die saudiarabische Regierung hatte seit längerem einen Anschlag im Königreich befürchtet, das auch das Geburtsland des mutmaßlichen Terroristenführers Osama bin Laden ist. Erst vor wenigen Tagen hatte das amerikanische Außenministerium US-Bürgern wegen erhöhter Terrorgefahr von Reisen nach Saudi-Arabien abgeraten.

In der Vergangenheit war die Terrorbekämpfung durch die saudischen Behörden in die Kritik geraten, die mit Saudi-Arabien seit Jahrzehnten verbündeten Vereinigten Staaten äußerten ihre Bedenken jedoch nur äußerst vorsichtig. Aus Saudi-Arabien stammten 15 der 19 Attentäter, die am 11. September 2001 vier Flugzeuge entführten und in das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington rasten.
Quelle
Claude ist offline  
#2 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-05-2003, 16:40
DIVA
Electricladyland
 
Registriert seit: 04-2002
Ab heute glaube ich an Schutzengel.
Wir hatten heute einen.
DIVA ist offline  
#3 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-05-2003, 18:12
Noti
gesperrt
 
Benutzerbild von Noti
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: Body-Bude
Frage

Zitat:
Original geschrieben von DIVA
Ab heute glaube ich an Schutzengel.
Wir hatten heute einen.
Noti ist offline  
#4 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-05-2003, 19:55
DIVA
Electricladyland
 
Registriert seit: 04-2002
Mein Mann hatte vor ca. 2 Monaten kurz vor der Invasion im Irak ein Projektangebot für Saudi Arabien, er hätte in dieser Anlage in Riad gewohnt die Ziel des Anschlages war.
Er sollte 6 Monate dort vor Ort leben und arbeiten.

Es war eine amerikanische Firma und wir wunderten uns warum die gerade in Europa suchen und nicht im eigenen Land kam uns komisch vor-allerdings ist es nur unseren Gierhälsen zu verdanken, das er das Angebot ablehnte. Die Bezahlung war nicht so üppig wie wir dachten und einen Freiflug für mich wollten die auch nicht zahlen.
Deswegen lehnte er ab.

Gott sei Dank
Man ist etwas, sagen wir - benommen, wenn man sich ausmalt, man wäre jetzt mittenmang in so einer Geschichte und nicht nur Zaungast am heimischen TV-Gerät.
DIVA ist offline  
#5 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-05-2003, 20:04
Noti
gesperrt
 
Benutzerbild von Noti
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: Body-Bude
zwinker

Jetzt kapier ich das

Danke für die ausführliche Schilderung

Aber nun zu dem, wo Du meintest Ihr wart verwundert, weil die Amerikaner in Europa gesucht haben? Siehst Du mit dem Attentat einen Zusammenhang?
Noti ist offline  
#6 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-05-2003, 20:12
DIVA
Electricladyland
 
Registriert seit: 04-2002
Wir haben damals lange darüber gesprochen ob man sowas machen sollte oder nicht.
Auch wegen dem drohenden Krieg.

Mir kam es halt komisch vor, das in einer amerikanischen Firma nicht eher auf dem amerikanischen Markt nach Entwicklern gesucht wird. Die IT Branche steckt dort ja auch nicht gerade in ihrer Glanzzeit.
Und das habe ich mir dann so erklärt, das es dort dann wohl doch nicht so ungefährlich sein kann wie uns der Headhunter glauben lassen wollte, wenn die nicht ihre eigenen Leute hinschicken.

Da es in Deutschland zu der Zeit noch schwierig war ein Projekt zu bekommen-war man natürlich Risikobereiter.
Uns war der Preis zu hoch-richtigerweise wie man jetzt sieht.
DIVA ist offline  
#7 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-05-2003, 22:35
Renatei^1
Weise Alte der ÄpplerGang
 
Registriert seit: 12-2000
Ort: 64646 Heppenhei
Diva

Freut mich, daß ihr euch nicht als Kanonenfutter verheizen laßt.
Renatei^1 ist offline  
Werbung
#8 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-05-2003, 23:26
Noti
gesperrt
 
Benutzerbild von Noti
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: Body-Bude
lächeln

Zitat:
Original geschrieben von DIVA
Uns war der Preis zu hoch-richtigerweise wie man jetzt sieht.
Manchmal sind Entscheidungen, bei denen man dachte eine Chance zu verpassen, im Nachhinein doch die Richtigen. Sozusagen habt ihr die Chnace genutzt

Danke nochmals für die Infos....
Noti ist offline  
#9 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 17-05-2003, 20:23
frank2
Member
 
Registriert seit: 10-2000
.

Geändert von frank2 (18-05-2003 um 18:00 Uhr).
frank2 ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,19127 Sekunden mit 10 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------