IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Filmriß [Archiv]
 

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-12-2004, 12:22
Stage
Agent
 
Benutzerbild von Stage
 
Registriert seit: 05-2003
Stage eine Nachricht über ICQ schicken
Daumen hoch Krieg der Welten (Juni 2005)

Hab gestern im Kino den Trailer dazu gesehen, und muss sagen, der macht neugierig
Da wieder Tom Cruise und Steven Spielberg zusammen arbeiten, denke ich auch das da ein ganz ansprechender Film herrauskommt.
Die Geschichte basiert auf der Novelle "Krieg der Welten" von H.G. Wells von 1898.
Näheres dazu unter http://de.wikipedia.org/wiki/Krieg_der_Welten

Offizielle Homepage zum Film: http://waroftheworlds.com/
Stage ist offline  
#2 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-12-2004, 12:27
wahlweise
'Maus auf dem Mars'
 
Benutzerbild von wahlweise
 
Registriert seit: 03-2004
Ich kann zwar Tom Cruise wenig bis gar nix abgewinnen aber da ich "War of the Wolds" sehr mag, werd ich ihn mir bestimmt im Kino angucken, dank für den Link
wahlweise ist offline  
#3 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 29-12-2004, 13:44
Alfadas
Vinciturus vincero!
 
Benutzerbild von Alfadas
 
Registriert seit: 01-2003
Fand den Trailer auch abartig genial, werde ihn mir auf jeden Fall anschauen!
Alfadas ist offline  
#4 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-01-2005, 23:26
Gast:
unregistriert
 
Hm... da gibt es für mich nur einen Soundtrack, überhaupt nur eine Adaption, auch wenn's kein Film ist...

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...441209-6249358
 
#5 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-01-2005, 12:42
Claude
Registered User
 
Benutzerbild von Claude
 
Registriert seit: 03-2001
Ort: Lüpi-Land
London kommt zwar im Trailer vor, aber wenn ich die Strasse am Ende so ansehe würde ich mal behaupten, die Handlung spielt mal wieder hauptsächlich in den USA
Claude ist offline  
#6 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-01-2005, 13:43
Schrede
Schrede inside
 
Benutzerbild von Schrede
 
Registriert seit: 11-2000
Ort: Lissaburg
Schrede eine Nachricht über ICQ schicken Schrede eine Nachricht über Yahoo! schicken
Ob das Weisse Haus mal wieder explodieren wird? Und das Pentagon?
Schrede ist offline  
#7 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 06-01-2005, 09:29
Ali Kiraly
Member
 
Benutzerbild von Ali Kiraly
 
Registriert seit: 07-2004
hussa, sicher wieder seeeehr amerikanisch
Ali Kiraly ist offline  
Werbung
#8 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 09-01-2005, 14:20
Apollo
allgemein geschmähte Daseinsform
 
Benutzerbild von Apollo
 
IOFF Team
Registriert seit: 07-2002
3Sat zeigt heute nacht uim 00:10 den Film von 1953. Damals gab es immerhin einen Oscar für die Special Effects. Könnte heute ganz lustig sein.


[Bild: http://www.umich.edu/~umfandsf/film/..._poster-sm.jpg]
Apollo ist offline  
#9 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 12-01-2005, 10:55
Wuschel
Mamas kleiner Knuffel
 
Benutzerbild von Wuschel
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: Darmstadt
Vergest die Filme.

Hört euch lieber die Original-Rundfunkausstrahlung von Orson Wells an. Jene berühmete Sendung, die damals weite Teile der USA in Panik versetzte, weil Orson Wells das Stück so genial bearbeitet hat, dass alle meinten, die Erde werde tatsächlich von Außeridischen bedroht.

Zu Erwerben bei Amazon, natürlich auf Englisch. Ich habe es nur auf Kasette, auf CD gibt es da wohl noch nicht.
Wuschel ist offline  
#10 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 12-01-2005, 15:56
Frosch17
Ich bin Kasalla!
 
Benutzerbild von Frosch17
 
IOFF Team
Registriert seit: 05-2003
Hat das eigentlich einen besonderen Grund, dass neue Science Fiction Filme in letzter Zeit häufiger Remakes alter Filme sind? Nach Planet der Affen, Rollerball und Time Machine jetzt Krieg der Welten und Logan´s Run kommt auch noch, wie ich gelesen habe. Es gibt so viele schöne Science Fiction Romane. Warum nimmt man nicht lieber da was her? Stattdessen Krieg der Welten, ein Film, dessen Handlung man in einem Satz erzählen kann. Grausam.
Frosch17 ist offline  
#11 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 12-01-2005, 16:35
Eraserhead
Printer
 
Benutzerbild von Eraserhead
 
Registriert seit: 04-2003
Ort: Essen
Zitat:
Zitat von Gorres
Hm... da gibt es für mich nur einen Soundtrack, überhaupt nur eine Adaption, auch wenn's kein Film ist...

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...441209-6249358

Dieses Musical begleitet mich schon mein ganzes Leben (ich bin 28, mittlerweile hab ich es bestimmt 10.000 Mal gehört) und wird immer eins meiner Alltime-Favourites bleiben. Es war für mich als kleiner Junge sogar immer ein Ansporn englisch zu lernen, weil ich endlich verstehen wollte, was da gesprochen und gesungen wird.
Die Bilder im Inlay sind auch cool. Ich hab es auch auf Vinyl, da ist das Inlay entsprechend größer und die Bilder noch eindrucksvoller.

Zum Film kann ich nur sagen: Klar, er interessiert mich auch. Vor allem, weil wohl endlich mal die Marsianer auch in dreibeinigen Kampfmaschinen unterwegs sein werden, statt in billigen schwebenden Ufos wie in dem Film von 1953.

Was mich aber extrem stört, ist, daß er in der Gegenwart spielen wird. Warum kann nichtmal endlich einer das Buch verfilmen, wie es war? So wird das ganze doch wieder nur eine Art Independence Day mit Atombomben, Düsenjägern und was weiß ich was noch. Für mich war immer der Reiz an der ganzen Sache die totale Unterlegenheit der Kriegstechnik des ausgehenden 19.Jh. gegen die Über-Monster-Brachialkampfmaschinerie der Marsianer. Und die Vorstellung von der romantischen Landschaft aus dieser Zeit mit urigen Dörfchen und Bauernhöfen und Feldern und hoch darüber schreiten die Tripods.
Ich will nicht schwarzmalen, aber hier seh ich wieder nur Großstädte- und Symbolzerstörung (Stichpunkt Weißes Haus) auf und zukommen. Das Flair, das TWoW für mich immer ausgemacht hat, kann man mit einem solchen Film nicht einfangen.
Der Herr der Ringe würde mit Panzern und Maschinengewehren auch nicht funktionieren, geschweige denn hätte sich jemand getraut, ihn so zu verfilmen.
Eraserhead ist offline  
#12 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-01-2005, 13:07
Frosch17
Ich bin Kasalla!
 
Benutzerbild von Frosch17
 
IOFF Team
Registriert seit: 05-2003
Zitat:
Zitat von Some
Dieses Musical begleitet mich schon mein ganzes Leben (ich bin 28, mittlerweile hab ich es bestimmt 10.000 Mal gehört)
Wenn Du als Baby angefangen hast und das Musical im Schnitt einmal am Tag hörst, dann kommt das mit 10000 mal ziemlich genau hin.
Frosch17 ist offline  
#13 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-01-2005, 15:03
Eraserhead
Printer
 
Benutzerbild von Eraserhead
 
Registriert seit: 04-2003
Ort: Essen
Zitat:
Zitat von Frosch17
Wenn Du als Baby angefangen hast und das Musical im Schnitt einmal am Tag hörst, dann kommt das mit 10000 mal ziemlich genau hin.
Ja, so genau nehmen sollte man das natürlich nicht. Das Musical kam etwa zwei Jahre nach meiner Geburt raus. Mein Vater hat sich sofort die Platte(n) gekauft und damals rauf und runter gehört (ich damit auch). Sobald ich einen Kassettenrecorder bedienen konnte, hatte ich meine eigene Version auf Kassette (etwa mit drei). Tja und damit nahm das Unheil seinen Lauf...
Natürlich hör ich auch andere Musik, aber irgendwann komm ich immer wieder darauf zurück. Also ein paartausendmal ging es mir definitiv durch den Gehörgang.
Eraserhead ist offline  
#14 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-01-2005, 15:38
Gast:
unregistriert
 
Zitat:
Zitat von Some
Der Herr der Ringe würde mit Panzern und Maschinengewehren auch nicht funktionieren, geschweige denn hätte sich jemand getraut, ihn so zu verfilmen.
Gimli wäre mit dem Zählen nicht mehr nachgekommen
 
#15 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 16-01-2005, 13:27
Lulu
Rating Pending
 
Benutzerbild von Lulu
 
Registriert seit: 03-2004
Ort: Köln
Lulu eine Nachricht über ICQ schicken
Das Witzigste an der Geschichte ist jedoch, dass noch *vor* der Premiere von Spielbergs Film eine in England gedrehte, sehr werkgetreue, Version in die Kinos kommt.

http://www.pendragonpictures.com/WOTWpic1.html

Die wirkt auf mich wesentlich interessanter aus, als das klebrige, "aktualisierte" Popcornkino das Spielberg wahrscheinlich aus dem Stoff machen wird.
Lulu ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:08 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,28222 Sekunden mit 10 Queries auf Callisto.

 

----------------- Werbung -----------------