IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Filmriß [Archiv]
 

#31 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 23-06-2005, 12:25
Kiliani
gesperrt
 
Benutzerbild von Kiliani
 
Registriert seit: 02-2003
Ort: Caledonia
Zitat:
Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen

Ein schöner britischer Sommerregen ..
Falls es nicht zu off topic ist,,lad ich dich gerne ins leicht regnerische Schottland ein!


Glencoe

Kiliani ist offline  
#32 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 18-08-2005, 21:08
Zurriburri
Golden Silver Surfer
 
Benutzerbild von Zurriburri
 
Registriert seit: 05-2003
Ort: Trigan Empire
Ich bin gespannt, ob der Film ein grosser Erfolg wird...

Zwar kenne ich die Bücher nicht, aber ein derartiger Fantasystoff (Massenschlachten, Tiermenschen etc.) mit vier "realen" Kindern aus Hauptfiguren, das finde ich komisch bzw. irgendwie unstimmig....
Zurriburri ist offline  
#33 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 18-08-2005, 23:12
Bigfried1
Le Mops habituel
 
Benutzerbild von Bigfried1
 
Registriert seit: 01-2001
Ort: Hintenrum Süd
Ich fand "Ein Yankee am Hofe König Arthurs" auch ... doof.
Bigfried1 ist offline  
#34 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 22-08-2005, 19:38
Zurriburri
Golden Silver Surfer
 
Benutzerbild von Zurriburri
 
Registriert seit: 05-2003
Ort: Trigan Empire
Ich kenne die Geschichte ja doch, also den Zeichentrickfilm habe ich als Kind geliebt...
Zurriburri ist offline  
#35 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 23-08-2005, 16:14
Lysator
unregistriert
 
Es gibt einen Zeichentrickfilm?
 
#36 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 23-08-2005, 18:27
Sloan
Member
 
Benutzerbild von Sloan
 
Registriert seit: 07-2004
Zitat:
Zitat von Lysator Beitrag anzeigen
Freue mich auch schon sehr auf den Film. Der Trailer sieht wirklich atemberaumend aus.
Ich nehme an, du sprichst du von diesem Teaser?
Finde ich jetzt alles andere als aufregend und sicherlich nicht atemberaubend. Sieht für mich eher nach einem nett gemachten Kinderfilm aus, aber nicht mehr. Und ich frage mich wohin das Budget von angeblich 205 Million Dollar - womit es der teuerste Film aller Zeiten wäre - geflossen ist; so herausragend sehen die Spezialeffekte nun auch wieder nicht aus.

Womöglich bin ich da auch einfach die falsche Zielgruppe, mit dem Lord of the Rings Hype konnte auch absolut gar nichts anfangen.
Sloan ist offline  
#37 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 23-08-2005, 22:55
Bigfried1
Le Mops habituel
 
Benutzerbild von Bigfried1
 
Registriert seit: 01-2001
Ort: Hintenrum Süd
Jo, dann lass es lieber. Besser kann es - für Dich - bestimmt nicht werden. .)
Bigfried1 ist offline  
Werbung
#38 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 25-08-2005, 22:04
Zurriburri
Golden Silver Surfer
 
Benutzerbild von Zurriburri
 
Registriert seit: 05-2003
Ort: Trigan Empire
Zitat:
Zitat von Lysator Beitrag anzeigen
Es gibt einen Zeichentrickfilm?
Zurriburri ist offline  
#39 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-09-2005, 16:55
Alameida
Member
 
Benutzerbild von Alameida
 
Registriert seit: 10-2004
Mal an diejenigen, die schon die Bücher gelesen haben: Ich habe mir jetzt die ersten zwei Bände besorgt, nachdem ich den Trailer im Fernsehen gesehen habe. Sollte ich die jetzt vor dem Film lesen, damit der besser verständlich ist oder meint ihr, dass es sinnvoller ist, sich erst den Film anzusehen?
Normalerweise bin ich ja ein Verfechter der These "Erst Buch- dann Film", aber beim HdR habe ich auch ziemlich bald das Lesen aufgegeben und mir dann später die Filme angeschaut. Und da Tolkien hier ja schon häufiger aufgetaucht ist... *michnichtentscheidenkann*
Alameida ist offline  
#40 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-09-2005, 17:31
Elven Enigma
Registered User
 
Benutzerbild von Elven Enigma
 
Registriert seit: 04-2005
Ort: Hanniver
Elven Enigma eine Nachricht über Yahoo! schicken
Zitat:
Zitat von Alameida Beitrag anzeigen
Mal an diejenigen, die schon die Bücher gelesen haben: Ich habe mir jetzt die ersten zwei Bände besorgt, nachdem ich den Trailer im Fernsehen gesehen habe. Sollte ich die jetzt vor dem Film lesen, damit der besser verständlich ist oder meint ihr, dass es sinnvoller ist, sich erst den Film anzusehen?
Normalerweise bin ich ja ein Verfechter der These "Erst Buch- dann Film", aber beim HdR habe ich auch ziemlich bald das Lesen aufgegeben und mir dann später die Filme angeschaut. Und da Tolkien hier ja schon häufiger aufgetaucht ist... *michnichtentscheidenkann*
Tja, das ist natürlich schwer, Dir da einen guten Rat zu geben, Alameida. Ich persönlich sehe es so:

Wenn ich die Bücher vorher gelesen habe, habe ich mir von den Charakteren mein eigenes Bild gemacht, meine Buch-Charas, meine Buch-Welt sozusagen. Wenn mir dann die Filme ansehe, ist das für mich wie ein weiterer Zugang zur Geschichte, er ersetzt mir aber nicht das Tor, das mir das Buch geöffnet hat. Ich kann dann also die "Buch-Version" und die "Film-Version" nebeneinander genießen, ohne dass das eine das andere ablösen oder überlagern müsste.

Um mal ein paar bekanntere Beispiele zu nennen:

Mit LOTR (Herr der Ringe) bin ich aufgewachsen. Und meine Buch-Frodo (oder jeder andere Chara) ist nicht identisch mit dem Film-Frodo, mein Edoras sieht anders aus als das im Film. Ich kann beides unabhängig voneinander genießen.

Bei Harry Potter ist dies ebenfalls so. In meiner Vorstellung sehen meine Buch-Charaktere anders aus als die Film-Versionen, dennoch kann ich an beidem Spaß haben.

Insofern würde ich die Narnia-Bücher vielleicht doch vorher lesen, nicht, um dann der Film-Handlung besser folgen zu können, sondern um eine originäre Vorstellung von den Charas zu haben - DEINE Vorstellung. Denn ich denke, wenn Du den Film zuerst siehst und dann die Bücher liest, wird deine innere Vorstellung von den Geschehnissen und den Charakteren immer von denen des Films überlagert werden.

Aber das ist natürlich einfach nur mein Rat und Du musst das für Dich entscheiden. Aber bis November ist es ja noch eine Weile hin, da klappt das mit dem Lesen ja sicher noch.
Elven Enigma ist offline  
#41 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-09-2005, 19:29
Alameida
Member
 
Benutzerbild von Alameida
 
Registriert seit: 10-2004
Zitat:
Zitat von Elven Enigma
Wenn ich die Bücher vorher gelesen habe, habe ich mir von den Charakteren mein eigenes Bild gemacht, meine Buch-Charas, meine Buch-Welt sozusagen. Wenn mir dann die Filme ansehe, ist das für mich wie ein weiterer Zugang zur Geschichte, er ersetzt mir aber nicht das Tor, das mir das Buch geöffnet hat. Ich kann dann also die "Buch-Version" und die "Film-Version" nebeneinander genießen, ohne dass das eine das andere ablösen oder überlagern müsste.
...
Insofern würde ich die Narnia-Bücher vielleicht doch vorher lesen, nicht, um dann der Film-Handlung besser folgen zu können, sondern um eine originäre Vorstellung von den Charas zu haben - DEINE Vorstellung. Denn ich denke, wenn Du den Film zuerst siehst und dann die Bücher liest, wird deine innere Vorstellung von den Geschehnissen und den Charakteren immer von denen des Films überlagert werden.
So ging es mir bislang auch immer, deshalb habe ich auch grundsätzlich alle Bücher immer vor der Verfilmung gelesen. So wollte ich es ja auch mit dem Herrn der Ringe machen, aber dort bin ich bereits am ersten Kapitel gescheitert, weil mir das alles zu viele Namen und zu verquer war (habe ich übrigens immer noch nicht weiter gelesen).
Nun wurde hier Tolkien durchaus mit Narnia verglichen, so dass ich mir jetzt nicht im Klaren war, ob ich dort auch durchsteige. (Wahrscheinlich hätte ich das auch herausfinden können, indem ich einfach anfange zu lesen und hier ein wenig Text gespart...

Also werde ich es einfach versuchen. Trotzdem: Danke für deinen Tipp!
Alameida ist offline  
#42 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-09-2005, 19:48
Elven Enigma
Registered User
 
Benutzerbild von Elven Enigma
 
Registriert seit: 04-2005
Ort: Hanniver
Elven Enigma eine Nachricht über Yahoo! schicken
@ Alameida: You're welcome! Das man bei LOTR nach dem ersten Kapitel aussteigt, kann ich übrigens gut verstehen. Das hat in meinen Kindertagen auch erst ein bisschen gedauert, bis ich das mit dem Hobbit und den Ringen drauf hatte.
Elven Enigma ist offline  
#43 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-09-2005, 17:22
Alameida
Member
 
Benutzerbild von Alameida
 
Registriert seit: 10-2004
So, mittlerweile habe ich die "Wunder von Narnia" fast durch und muss euch zustimmen: Klasse Buch!
Alameida ist offline  
#44 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-09-2005, 20:21
Elven Enigma
Registered User
 
Benutzerbild von Elven Enigma
 
Registriert seit: 04-2005
Ort: Hanniver
Elven Enigma eine Nachricht über Yahoo! schicken
Zitat:
Zitat von Alameida Beitrag anzeigen
So, mittlerweile habe ich die "Wunder von Narnia" fast durch und muss euch zustimmen: Klasse Buch!
Das freut mich sehr, dass es Dir gefällt, Alameida, gerade nach unserem Gedankenwechsel zu dem Thema. Und das schöne ist: Egal wie jetzt der Film wird, das Bucherlebnis kann Dir keiner nehmen!
Elven Enigma ist offline  
#45 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 02-09-2005, 20:57
Finn
~Elfe~
 
Benutzerbild von Finn
 
Registriert seit: 01-2003
Ort: ~Namaarie~
Finn eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Elven Enigma Beitrag anzeigen
Das freut mich sehr, dass es Dir gefällt, Alameida, gerade nach unserem Gedankenwechsel zu dem Thema. Und das schöne ist: Egal wie jetzt der Film wird, das Bucherlebnis kann Dir keiner nehmen!

ein wunderschöner Satz, so sehe ich das auch immer, und ja ich freu mich auf diese Bücher..lächel............
Finn ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,32647 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------