IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Filmriß [Archiv]
 

#1 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 12-10-2005, 13:13
Rebus
~*~Live Love Music~*~
 
Benutzerbild von Rebus
 
Registriert seit: 07-2005
A history of violence

Also, die Kritiken zu diesem Film sind ja wirklich überragend... kann es kaum noch erwarten, den Film morgen oder am Freitag anzuschauen.

Vor allem auch die Darsteller versprechen einen wirklich guten Film, allen voran Viggo Mortensen, Ed Harris oder auch die wunderhübsche Maria Bello!!!

Bin mal gespannt, ob der Film die Vorschußlorbeeren wirklich wert ist!!!!!
Rebus ist offline  
#2 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 14-10-2005, 11:17
Rebus
~*~Live Love Music~*~
 
Benutzerbild von Rebus
 
Registriert seit: 07-2005
Ein absoluter Hammer-Film dem ich wirklich nur jedem wärmstens ans Herz legen kann!
Auch wenn einige Szenen überaus brutal sind, ist dieser Film wirklich mit das Beste, was ich in diesem Kino-Jahr zu sehen bekommen habe!!!!!!
Rebus ist offline  
#3 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 15-10-2005, 05:59
Hengsbach
Das Bier entscheidet
 
Benutzerbild von Hengsbach
 
Registriert seit: 10-2000
Ort: NRW
Persönlich nominiert für den Oscar
Hengsbach ist offline  
#4 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 01-11-2005, 20:39
babycow
Grünanlagenberater
 
Benutzerbild von babycow
 
Registriert seit: 09-2005
fand den film auch wirklich interessant, wenn auch stellenweise ziemlich blutig. das ende regt ziemlich zum nachdenken an, was bei vielen filmen nicht so ist.

aber sagt mal....kann es sein, dass der sohn dieses tom stalls (viggo mortensen) irre ähnlichkeit mit oli pocher hat? fand ich zumindest...
babycow ist offline  
#5 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-11-2005, 14:24
Wuxiapian
Member
 
Registriert seit: 08-2004
interessanter film, aber kein klassischer cronenberg. für meinen geschmack etwas zu viel bei tarantino geklaut, was zur folge hat, daß der film tw. ungewollt klamaukig wirkt. vor allem william hurt in der rolle des bruders wirkte seltsam albern.
die dialoge waren zum teil leider auch etwas dümmlich, da wurde einiges an potential verschenkt.
insgesamt aber ein empfehlenswerter film.
Wuxiapian ist offline  
#6 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 08-01-2006, 02:20
Elwood
Scary Nerd
 
Benutzerbild von Elwood
 
Registriert seit: 01-2006
Hab den Film im O-Ton gesehen und war sehr angenehm überrascht, wie ruhig und nüchtern er inszeniert wurde.
Dadurch kommt das fast durchweg exzellente Skript und die Schauspieler umso mehr zur Geltung.

Vor allem Ed Harris und Spoiler:William Hurt als Richie stehlen in ihren Szenen allen anderen die Show.

Etwas schwach fand ich dagegen Viggos Familie, vor allem die Rolle seines Sohnes. Ob's nun am Skript oder am Schauspieler lag, aber diese Figur ließ mich leider völlig unberührt.

Geändert von Elwood (08-01-2006 um 02:22 Uhr).
Elwood ist offline  
#7 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 08-01-2006, 09:26
bl4ckrider
Darth Kader
 
Benutzerbild von bl4ckrider
 
Registriert seit: 04-2003
Ort: Lummerland
William Hurt fand ich auch etwas wackelig, obwohl ich es eigentlich mag, wenn Leute gegen ihr Image besetzt werden.

Ansonsten sicherlich einer der interessantesten Filme des Jahres.
bl4ckrider ist offline  
Werbung
#8 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 08-01-2006, 14:22
Elwood
Scary Nerd
 
Benutzerbild von Elwood
 
Registriert seit: 01-2006
Da scheint wieder einmal die deutsche Synchro die beeindruckende Leistung eines ausländischen Schauspielers verhunzt zu haben!

Im O-Ton kommt William Hurts Performance jedenfalls ganz und gar nicht wacklig rüber imo! Gerade seine Stimme bildet hier den krönenden Abschluß!
Elwood ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,19656 Sekunden mit 10 Queries auf Amalthea.

 

----------------- Werbung -----------------