IOFF  

Navigation & Login
Zurück   IOFF > IOFF / IOBBF Archiv > Medien > Filmriß [Archiv]
Umfrageergebnis anzeigen: Welche weibliche Hauptdarstellerin soll diesmal den Oscar gewinnen?
Reese Witherspoon 22 36,67%
Keira Knightley 13 21,67%
Judi Dench 12 20,00%
Zhang Ziyi 8 13,33%
Charlize Theron 5 8,33%
Teilnehmer: 60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 

#16 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-12-2005, 20:37
Hewitt
Julia und Nils
 
Benutzerbild von Hewitt
 
Registriert seit: 02-2005
Ort: Gelsenkirchen
Zitat:
Zitat von M.A.T. Beitrag anzeigen
Was interessiert mich das Geschwätz von irgendwelchen Flachpfeifen diverser Foren?
Den Link findest Du ein Posting vorher.

Ausserdem ist der Film mit Reese keine Komödie sondern ein Drama.

http://www.the-numbers.com/movies/2005/WLKLN.php

Geändert von Hewitt (03-12-2005 um 20:40 Uhr).
Hewitt ist offline  
#17 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-12-2005, 20:40
M.A.T.
unregistriert
 
Da steht: "mein Tipp".

Hewitt, blickst du eigentlich noch irgendetwas?
 
#18 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 03-12-2005, 20:41
Hewitt
Julia und Nils
 
Benutzerbild von Hewitt
 
Registriert seit: 02-2005
Ort: Gelsenkirchen
Zitat:
Zitat von M.A.T. Beitrag anzeigen
Da steht: "mein Tipp".

Hewitt, blickst du eigentlich noch irgendetwas?
Eigendlich nicht. Bin schon sehr aufgeregt.
Hewitt ist offline  
#19 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 14:09
maniac88
Member
 
Benutzerbild von maniac88
 
Registriert seit: 11-2005
Ort: Graz
Zitat:
Zitat von forrestgump Beitrag anzeigen
die war in meinen augen grottenschlecht, da hätte ich mir mehr von der fonda erwartet, aber der stoff gab auch nicht viel her, der ganze film war ätzend!
Der Film prinzipiell war find ich schon ganz lustig, zwar net sonderlich anspruchsvoll, aber das ist ja anscheinend eh nicht mehr gefragt heutzutage, wenn man sich die Kinoprogramme so anschaut.

Und ich finde es wr ihre beste Rolle, ihre anderen Filme wurden alle überschätzt. Aber hier war sie doch irgendwie unvergesslich, als perfekter Hausdrachen.
maniac88 ist offline  
#20 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 14:11
Fabi
Member
 
Benutzerbild von Fabi
 
Registriert seit: 12-2005
Meine Stimme geht an Reese witherspoon
Fabi ist offline  
#21 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 14:41
ManOfTomorrow
GOAT
 
Benutzerbild von ManOfTomorrow
 
Registriert seit: 04-2005
Am 13. Dezember werden die Nominierungen für die GOLDEN GLOBES veröffentlicht. Bis dahin sollte man eigentlich noch nicht zuviel spekulieren.
ManOfTomorrow ist offline  
#22 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 14:47
Hewitt
Julia und Nils
 
Benutzerbild von Hewitt
 
Registriert seit: 02-2005
Ort: Gelsenkirchen
Zitat:
Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
Am 13. Dezember werden die Nominierungen für die GOLDEN GLOBES veröffentlicht. Bis dahin sollte man eigentlich noch nicht zuviel spekulieren.
Die Golden Globes sind nicht die Oscars. Die Nominierungen für den Oscar stehen erst am 31.01 fest.
Hewitt ist offline  
Werbung
#23 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 15:02
ManOfTomorrow
GOAT
 
Benutzerbild von ManOfTomorrow
 
Registriert seit: 04-2005
Zitat:
Zitat von Hewitt Beitrag anzeigen
Die Golden Globes sind nicht die Oscars. Die Nominierungen für den Oscar stehen erst am 31.01 fest.
Ich weiß, aber die GG-Nominierungen sind oftmals auch die Oscar-Nominierungen, weil es bei den Globes ja 2 oder 3 Hauptdarsteller-Kategorien gibt.
ManOfTomorrow ist offline  
#24 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 15:08
Lancelot
Semper fidem FCB!
 
Benutzerbild von Lancelot
 
Registriert seit: 02-2005
Zitat:
Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
Ich weiß, aber die GG-Nominierungen sind oftmals auch die Oscar-Nominierungen, weil es bei den Globes ja 2 oder 3 Hauptdarsteller-Kategorien gibt.

Naja, Freeman und Redfort haben ja eh wieder nen Cowboy-Film gedreht. Irgendeiner von denen darf den goldenen Wicht schon wieder einsacken.

Der Film, der mir dieses Jahr am meisten Spaß gebracht hat, war "Elizabethtown". Ich hoffe auf der negativen Seite nur eins: Keinen Goldheini für "Stolz und Vorurteil".
Lancelot ist offline  
#25 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 15:13
Lancelot
Semper fidem FCB!
 
Benutzerbild von Lancelot
 
Registriert seit: 02-2005
Zitat:
Zitat von Blaumann Beitrag anzeigen
Ich kenne keinen einzigen von den Namen

Sagt mal wo die alle was gespielt haben

Edit: Da stehts ja. Ich kenne auch keinen von den Filmen in Eingangsposting

Reese Witherspoon ist die Olle aus "Eiskalte Engel", die am Ende den Porsche bekommt.

Die Knigthley ist die weiße Dürre aus "Kick it like Beckham".

Charlize Theron spielte in "The Monster", "Sweet November", "Gottes Werk und Teufels Beitrag", "The Astronaut´s Wife" und "Two Days in the Valley".
Lancelot ist offline  
#26 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 15:14
Lancelot
Semper fidem FCB!
 
Benutzerbild von Lancelot
 
Registriert seit: 02-2005
Judie Dench ist die neue M aus James Bond.

Zhang Ziyi kennt man aus "Hero", "House of Flying Daggers" und "Tiger and Dragon".

Geändert von Lancelot (04-12-2005 um 15:16 Uhr).
Lancelot ist offline  
#27 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 15:20
Lesley
a one woman riot
 
Benutzerbild von Lesley
 
Registriert seit: 06-2003
Ort: Hamburg City
Keira Knightley und ein Oscar als beste Hauptdarstellerin. Nee, ist klar.....wollen wir doch mal auf dem Boden der Tatsachen bleiben und uns nicht zu sehr vom Aussehen der Dame blenden lassen, wa?
Lesley ist offline  
#28 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 04-12-2005, 15:26
Hewitt
Julia und Nils
 
Benutzerbild von Hewitt
 
Registriert seit: 02-2005
Ort: Gelsenkirchen
Zitat:
Zitat von Lesley Beitrag anzeigen
Keira Knightley und ein Oscar als beste Hauptdarstellerin. Nee, ist klar.....wollen wir doch mal auf dem Boden der Tatsachen bleiben und uns nicht zu sehr vom Aussehen der Dame blenden lassen, wa?
Aber eine Nominierung kann ich mir schon vorstellen. Wenn es nach mir geht, wird auch Angelina Jolie nominiert.
Hewitt ist offline  
#29 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 05-12-2005, 21:33
forrestgump
ACHTSAM!
 
Benutzerbild von forrestgump
 
Registriert seit: 01-2001
Ort: wo Freunde sind
Zitat:
Zitat von maniac88 Beitrag anzeigen
Der Film prinzipiell war find ich schon ganz lustig, zwar net sonderlich anspruchsvoll, aber das ist ja anscheinend eh nicht mehr gefragt heutzutage, wenn man sich die Kinoprogramme so anschaut.

Und ich finde es wr ihre beste Rolle, ihre anderen Filme wurden alle überschätzt. Aber hier war sie doch irgendwie unvergesslich, als perfekter Hausdrachen.

das ist jetzt ein witz - oder ?
forrestgump ist offline  
#30 Direktlink zu diesem Beitrag
Alt 13-12-2005, 16:41
ManOfTomorrow
GOAT
 
Benutzerbild von ManOfTomorrow
 
Registriert seit: 04-2005
Golden Globe-Nominierungen in den Schauspieler-Kategorien:

BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MOTION PICTURE – DRAMA
a. MARIA BELLO A HISTORY OF VIOLENCE
b. FELICITY HUFFMAN TRANSAMERICA
c. GWYNETH PALTROW PROOF
d. CHARLIZE THERON NORTH COUNTRY
e. ZIYI ZHANG MEMOIRS OF A GEISHA

BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A MOTION PICTURE - DRAMA
a. RUSSELL CROWE CINDERELLA MAN
b. PHILIP SEYMOUR HOFFMAN CAPOTE
c. TERRENCE HOWARD HUSTLE & FLOW
d. HEATH LEDGER BROKEBACK MOUNTAIN
e. DAVID STRATHAIRN GOOD NIGHT, AND GOOD LUCK

BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A MOTION PICTURE - MUSICAL OR COMEDY
a. JUDI DENCH MRS. HENDERSON PRESENTS
b. KEIRA KNIGHTLEY PRIDE & PREJUDICE
c. LAURA LINNEY THE SQUID AND THE WHALE
d. SARAH JESSICA PARKER THE FAMILY STONE
e. REESE WITHERSPOON WALK THE LINE

BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A MOTION PICTURE -MUSICAL OR COMEDY
a. PIERCE BROSNAN THE MATADOR
b. JEFF DANIELS THE SQUID AND THE WHALE
c. JOHNNY DEPP CHARLIE AND THE CHOCOLATE
FACTORY
d. NATHAN LANE THE PRODUCERS
e. CILLIAN MURPHY BREAKFAST ON PLUTO
f. JOAQUIN PHOENIX WALK THE LINE

BEST PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE IN A MOTION PICTURE
a. SCARLETT JOHANSSON MATCH POINT
b. SHIRLEY MacLAINE IN HER SHOES
c. FRANCES McDORMAND NORTH COUNTRY
d. RACHEL WEISZ THE CONSTANT GARDENER
e. MICHELLE WILLIAMS BROKEBACK MOUNTAIN

BEST PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A SUPPORTING ROLE IN A MOTION PICTURE
a. GEORGE CLOONEY SYRIANA
b. MATT DILLON CRASH
c. WILL FERRELL THE PRODUCERS
d. PAUL GIAMATTI CINDERELLA MAN
e. BOB HOSKINS MRS. HENDERSON PRESENTS
ManOfTomorrow ist offline  
 


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


BVCM

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.
Archiv | Impressum | Datenschutzerklärung
Based on vBulletin® von Jelsoft Enterprises Ltd.
* Modifications by scotty using hacks from vbulletin.org
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenenfalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.
Seite generiert in 0,41459 Sekunden mit 11 Queries auf Ganymed.

 

----------------- Werbung -----------------